Am Ostermontag Wenn die Polizei beim „Ankiffen“ vorbeischaut

Nele Zuber
Der Griff zum Joint ist jetzt offiziell erlaubt. Foto: Imago/Sven Simon

Seit dem 1. April ist das Kiffen in Deutschland offiziell erlaubt. Für viele Grund genug, das ordentlich zu feiern. In der Region rief das allerdings die Polizei auf den Plan, wie unsere Autorin weiß.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder