16-Jähriger verletzt Unbekannter fährt Schüler an und begeht Unfallflucht

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Am Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr hat ein Autofahrer in Sonneberg einen 16-jährigen Schüler angefahren. Statt anzuhalten, beging er einfach Unfallflucht.

Sonneberg -  Der Junge wollte die Steinacher Straße auf dem Fußgängerüberweg am Köppelsdorfer Kreisel überqueren. Beim Betreten der Straße wurde er von einem orangefarbenen Dacia Duster angefahren. Bei dem Unfall erlitt der Junge Prellungen am Bein und musste sich in ärztlich Behandlung begeben.

Der Dacia-Fahrer setze seine Fahrt ohne jegliche Reaktion fort. Die Polizei hat die Ermittlungen zu der Unfallflucht aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 03675-8750 bei der Polizeiinspektion Sonneberg zu melden.

Autor

 

Bilder