Heute wäre Erich Keller 110 Jahre alt geworden. Ein Mann, der den Wintersport liebte und förderte, der als Kampfrichter gefragt war in Ost und West. Und einer, der auch mal den Indianerhäuptling gab, wenn es sein musste.