Lade Login-Box.

ZULAGEN UND ZUSCHLÄGE

Flugbegleiter-Streik bei Lufthansa

11.11.2019

Reisetourismus

Noch kein Schlichtungsplan bei Lufthansa

Nach dem zweitägigen Flugbegleiter-Streik sprechen Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo wieder miteinander. Ob dabei eine Schlichtung rauskommt, bleibt zunächst offen. » mehr

Einigung in Tarifgesprächen

18.10.2019

Wirtschaft

Gebäudereiniger bekommen mehr Lohn-Zuschläge und mehr Urlaub

Ungewöhnlich hart wurde um die Arbeitsbedingungen der Gebäudereiniger gerungen. Am Ende stehen zwar höhere Zuschläge für viele Beschäftigte, aber ein wichtiges Thema wurde vertagt. » mehr

Flugbegleiter-Streik bei Lufthansa

11.11.2019

Wirtschaft

Noch kein Schlichtungsplan bei Lufthansa

Nach dem zweitägigen Flugbegleiter-Streik sprechen Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo wieder miteinander. Ob dabei eine Schlichtung rauskommt, bleibt zunächst offen. » mehr

17.10.2019

Wirtschaft

Ausstand der Reinigungskräfte - Streit um Zuschläge

In etlichen Firmengebäuden in Thüringen sind am Donnerstag der Staub liegen und die Papierkörbe voll geblieben. Grund ist ein Warnstreik der Gebäudereiniger. » mehr

Keine Einigung für Gebäudereiniger

01.10.2019

Wirtschaft

Immer noch keine Tarif-Einigung für Gebäudereiniger

Auch die sechste Verhandlungsrunde hat keine Tarifeinigung für das Gebäudereiniger-Handwerk gebracht. Die IG BAU bereitet neue Warnstreiks vor. Knackpunkt ist eine Leistung, die für die meisten Arbeit... » mehr

Marieke Einbrodt

22.03.2019

Geld & Recht

Sonderausgaben von der Steuer absetzen

Als Sonderausgaben lassen sich auch manche private Kosten etwa für Kinderbetreuung oder Altersvorsorge von der Steuer absetzen. Die Angabe lohnt sich. » mehr

Bisher werden Thüringens Polizisten hinter den Zäunen der Polizeischule in Meiningen vereidigt. Archiv-Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 20.02.2019

Thüringen

Minister will neue Polizisten auf dem Domplatz vereidigen

Nach dem Willen von Rot-Rot-Grün sollen viele Landespolizisten in Zukunft nicht nur mehr Geld bekommen. Der zuständige Minister will seine Wertschätzung für sie auch durch einen symbolischen Akt ausdr... » mehr

Ulrich Silberbach

07.01.2019

Deutschland & Welt

Wettbewerbsdruck im öffentlichen Dienst steigt

Bei den anstehenden Tarifverhandlungen geht es unter anderem um das Gehalt von Lehrern. Die Muskelspiele von Gewerkschaften und Arbeitgebern lassen neue Ausstände näherrücken. Der Bund prescht mit sei... » mehr

Samuel Beuttler-Bohn

04.01.2019

Geld & Recht

Staatliche Zuschüsse bessern Rente von Müttern auf

Mütter, die für die Betreuung kleiner Kinder eine Auszeit von der Berufstätigkeit nehmen, sind später im Leben oft finanziell schlechter gestellt. Das lässt sich abfangen - sogar über staatliche Förde... » mehr

Riester-Rente

14.11.2018

dpa

Jetzt noch Zulagen für die Riester-Rente sichern

Riester-Sparer bekommen die staatliche Zulage nicht automatisch. Wichtig ist, einen Antrag zu stellen. Dafür gibt es jedoch Fristen. Was Vertragsinhaber wissen sollten: » mehr

Bahn und GDL

02.11.2018

Deutschland & Welt

Lokführer fordern Bahn-Tarifangebot für höhere Zulagen

Die Tarifverhandlungen bei der Bahn stehen noch am Anfang. Ganz leicht erhöht die Lokführergewerkschaft aber schon den Druck auf den Arbeitgeber. » mehr

Jens Spahn

26.09.2018

Deutschland & Welt

Kassenpatienten sollen bald schneller an Termine kommen

Wenn Ärzte erst in mehreren Wochen Zeit für sie haben, ärgert das viele gesetzlich Versicherte - vor allem bei Fachärzten dauert es oft lange. Minister Spahn will nun an mehreren Stellschrauben drehen... » mehr

Entgeltabrechnung

03.08.2018

dpa

Gehälter in Deutschland gehen stark auseinander

Die Arbeitnehmer-Verdienste sind nicht überall gleich hoch. Doch wie deutlich sind die Unterschiede quer durch die Republik? Dazu gibt es jetzt neue Zahlen. » mehr

Ein Lächeln bei den Beteiligten: André Bießmann (Tarifkommission), Kirsten Eckert (Verdi), Vorstand Horst Schauerte, Tobias Brückner und Steffen Baumbach (beide Tarifkommission; von links) freuen sich über den Abschluss eines Tarifvertrages für die 200 Beschäftigten des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil. Foto: Heiko Matz

01.08.2018

Region

Alle Fahrer werden nun gleich entlohnt

Nach kurzer Verhandlung waren sich Verdi und das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil einig: Für die rund 200 Beschäftigten gibt es einen Tarifvertrag. » mehr

Telefonieren vom Strand aus

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Mit dem Smartphone auf Reisen

Seit 2017 sind für Mobilfunkkunden Zuschläge passé, wenn sie als Reisende durch Netze in anderen EU-Ländern vagabundieren (Roaming). Sie zahlen nur, was für die gleiche Leistung auch daheim berechnet ... » mehr

Bafög-Rückzahlung

23.03.2018

Thüringen

Thüringen beantragt im Bundesrat Bafög-Erhöhung

Berlin/Erfurt - Gemeinsam mit anderen Bundesländern hat Thüringen am Freitag im Bundesrat einen Antrag zur Erhöhung der Bafög-Leistungen eingebracht. » mehr

Mindestlohn

17.03.2018

Thüringen

Landes-Unternehmen zahlt nur Minilöhne in Oberhof

Vertreter von Rot-Rot-Grün fordern bei jeder Gelegenheit, die Löhne im Freistaat müssten deutlich steigen. Ausgerechnet bei einem halbstaatlichen Unternehmen in Oberhof bekommen viele Angestellte aber... » mehr

Türöffnung mit Schlüsseldienst

16.01.2018

dpa

Was tun bei hoher Rechnung vom Schlüsseldienst?

Sich zu Hause auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher kann es sein, wenn der beauftragte Schlüsseldienst seine Rechnung präsentiert. Denn die ist oft hoch. » mehr

Besteuerung von Investmentfonds

06.12.2017

Geld & Recht

Steuern, Zulagen, Haftung: Was sich zum 1. Januar ändert

Neues Jahr, neue Gesetze: Zum 1. Januar müssen sich Anleger auf neue Steuerregeln einstellen. Riester-Sparer bekommen höhere Zulagen. Und die Haftungsgrenze bei Kartenmissbrauch sinkt. » mehr

Deutliche Mehrheit für die Prämie: Ein Einwohner von Albinen hält am Donnerstagabend seine Stimmkarte in die Kamera.

02.12.2017

TH

Schweizer Bergdorf gibt grünes Licht für Zuzugsprämie

Ein paar Hunderttausend Franken wird die Sache wohl kosten. Doch die Prämie eines Bergdorfs für Zuziehende soll sich für alle auszahlen. Sie ist ein Beispiel im Kampf gegen die Abwanderung aus Alpendö... » mehr

Drehen sich die Windräder am Kraiberg, klagen Bürger in den benachbarten Orten über Lärm. Vor allem in der Nacht werden die Grenzwerte überschritten. Jetzt wollen die Betreiber die Windräder nachrüsten. Foto: Reichelt

24.11.2017

Thüringen

Zuschläge für neue Windräder: Projektierer missbraucht Vorteile für Bürgerenergie

Bonn/Erfurt/Meißen - Ein einziger Windpark-Projektierer hat sich fast alle Zuschläge für neue Windkraftanlagen in Thüringen gesichert. » mehr

Riester-Rente

22.11.2017

dpa

So prüfen Riester-Sparer die Höhe des Mindesteigenbeitrags

Wer die volle Riester-Zulage erhalten möchte, muss einen Mindesteigenbetrag einzahlen. Abhängig ist dieser von den sozialversicherungspflichtigen Einkünften. Riester-Sparer prüfen am besten vor dem Ja... » mehr

Bis 31.12. Steuern sparen

15.11.2017

Geld & Recht

Was Steuerzahler bis 31.12. erledigen sollten

Zum Jahresende kann es hektisch werden. Gemeint ist aber nicht der Einkaufsstress vor Weihnachten. Stattdessen gilt es bis Ende Dezember Freibeträge auszuschöpfen, Belege zu sammeln oder Bescheinigung... » mehr

Öffentlicher Nahverkehr

16.10.2017

dpa

Bus- und Bahnfahren wird wieder teurer

Feinstaub-Ticket, Umweltkarte, Schoko-Ticket: Fahrscheine für Bus und Bahn haben in den Städten verschiedene Namen. Überall gleich ist: Jedes Jahr wird's teurer. Dieses Mal gibt es aber eine Ausnahme. » mehr

Riester

27.07.2017

dpa

Riester-Vertrag in der Elternzeit weiterlaufen lassen

Der Ruf der Riester-Rente ist in der Öffentlichkeit nicht unbedingt gut. In manchen Fällen bringt er jedoch viele Vorteile mit sich. Vor allem frischgebackene Eltern dürfen sich auf Zulagen freuen. » mehr

20.05.2017

Thüringen

Rechnungshof fordert Klarheit von Landtagsfraktionen

Seit sechs Jahren prüft der Rechnungshof, ob die Fraktionen des Landtags ordnungsgemäß gewirtschaftet haben. Noch immer fehlt eine wichtige Stellungnahme. » mehr

Riester-Sparen

19.01.2017

dpa

Riester-Verträge: Zinsen zählen nicht als Eigenbeiträge

Riester-Sparer freuen sich über die geschenkten Zulagen vom Staat. Doch dafür müssen sie vorher einen Mindesteigenbeitrag zahlen. Ob man dafür auch die Zinsen der Police nutzen kann, hat der Bundesfin... » mehr

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

02.01.2017

Karriere

Lohnfortzahlung bei Krankheit: Zuschläge können entfallen

Für Arbeitnehmer ist es eine wichtige Errungenschaft, wenn der Lohn im Krankheitsfall weiter gezahlt wird. Doch ist bei einer solchen Regelung davon auszugehen, dass auch Zuschläge berücksichtigt werd... » mehr

Wohn-Riester

26.12.2016

Bauen & Wohnen

Wie Wohn-Riester funktioniert

Wohn-Riester-Verträge sind attraktiv - es winken Zulagen vom Staat und Steuervorteile. Damit lassen sich zum Beispiel Darlehen für das Eigenheim schneller abzahlen. Aber es gibt auch einen Haken: Im A... » mehr

24.06.2016

Region

Zu verkaufen: Mit Zulagen und mit Auflagen

Mittwochabend hat es der Stadtrat beschlossen: Das Palais Feuchtersleben in der Knappengasse soll an einen Privatinvestor verkauft werden. » mehr

22.01.2016

Thüringen

Amtsärzte sollen höhere Zulagen bekommen

Amtsärzte verdienen oft deutlich weniger als Mediziner, die sich an Krankenhäusern anstellen lassen. Außertarifliche Zulagen sollen den Job nun schnell attraktiver machen. » mehr

19.01.2016

Region

Edle Hölzer werden versteigert

Edle Stämme aus Thüringer Wäldern kommen am Mittwoch in Erfurt-Willrode unter den Hammer. An der diesjährigen Laub- und Nadelholzsubmission beteiligen sich auch die beiden Forstämter Heldburg und Schö... » mehr

05.11.2015

Thüringen

Zulagen für Beamte in Erstaufnahme – Streit über Referendarsgehalt

Weil die Arbeit in den Flüchtlings-Erstaufnahmeeinrichtungen anspruchsvoll ist, sollen die dort tätigen Staatsdiener eine Zulage bekommen. Das ist unstrittig. Dass Rechtsreferendare in Thüringen demnä... » mehr

Sebastian Dette.

19.05.2015

Thüringen

Rechnungshof und SPD machen Druck auf die AfD

Erfurt - Nachdem die AfD-Fraktion zwei Kritiker von Fraktions- und Landeschef Björn Höcke kalt gestellt hat, wächst die Kritik. » mehr

Ausnahmesituation in Sonneberg: Und es fahren doch Züge, zumindest die der Südthüringen-Bahn. Diese Schüler der Grundschule Neuhaus fuhren am Dienstag von Sonneberg wieder nach Hause. Auf allen Strecken, die die DB bedient, sieht es dagegen auch in den kommenden Tagen schlecht aus. 	Foto: camera900.de

06.05.2015

Thüringen

Nur wenige Züge kommen

In Thüringen kamen am Dienstag mehr Lokführer zur Arbeit als gedacht. Doch die Masse der Züge fiel aus. Für Reisende in Südthüringen bedeutete das: Umsteigen auf die Konkurrenz der DB. » mehr

Jolf Schneider  zur Sonntagsarbeit

26.03.2015

TH

In die Vorreiterrolle

Eine Formulierung im Koalitionsvertrag der rot-rot-grünen Landesregierung bereitet den Unternehmern Kopfzerbrechen: "Die Sonn- und Feiertagsarbeit soll auf das erforderliche Minimum beschränkt werden. » mehr

26.03.2015

Thüringen

Koalition stoppt Zusatzzahlung für Thüringer Abgeordnete

Erfurt - Die seit Jahren umstrittenen Extrazahlungen an einige Thüringer Landtagsabgeordnete gehören der Vergangenheit an. » mehr

Christian Carius

06.03.2015

Thüringen

Koalition: Carius soll Zulagen zurückfordern

Das Tauziehen um die Sonderzahlungen in der CDU-Fraktion geht weiter. Linke, SPD und Grüne fordern die Rückgabe. Zuständig ist ausgerechnet der Landtagspräsident, der selbst CDU-Mann ist. » mehr

Empört über die Reaktion des Landtagspräsidenten auf die Rückzahlungsforderungen: Die Fraktionschefs Dirk Adams (Grüne, links) und Matthias Hey (SPD). 	Foto: dpa

27.02.2015

Thüringen

Rot-Rot-Grün erhöht Druck auf Carius

Die CDU-Fraktion zahlte Zulagen, die laut Rechnungshof unzulässig sind. Landtagspräsident Carius fordert das Geld aber nicht zurück. Linke, SPD und Grüne wollen das nicht hinnehmen. » mehr

25.02.2015

Thüringen

Carius will Sonderzulagen der Fraktionen nicht zurückverlangen

Die Extrazahlungen von CDU und FDP an einige Abgeordnete bleiben ein Streitthema: Landtagspräsident Carius will sie nicht zurückfordern, die Koalitionsfraktionen wollen sie künftig untersagen. » mehr

Fein abgeschmeckt oder eher ungenießbar? Aktuell sorgt die neue Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung vor allem für Streit zwischen den Kassen. Es geht ums Geld und um Versicherte. Für die Bürger ist klar: Es wird in den kommenden Jahren wohl teurer werden. 	Fotos (2): ari/Archiv

25.02.2015

Thüringen

Wenn's ums Geld geht wird der Ton schärfer

In Thüringen sitzen seit Anfang des Jahres die günstigsten Krankenkassen in ganz Deutschland. Was die Versicherten hierzulande freuen mag, ruft anderswo harte Kritik hervor. » mehr

20.02.2015

Thüringen

Regierung will umstrittene Fraktionszulagen verbieten lassen

Erfurt - Die Thüringer Landesregierung will die umstrittenen Zulagen für einige Landtagsabgeordnete verbieten lassen. » mehr

Euroscheine

18.02.2015

Thüringen

Rechnungshof: Abgeordnete müssen Zulagen zurückzahlen

Rudolstadt - Die seit Jahren umstrittenen Extrazulagen für einige Thüringer Landtagsabgeordnete müssen zurückgezahlt werden. » mehr

13.02.2015

Thüringen

Rot-rot-grünes Getöse

Die Thüringer Parteien fetzen sich um die Zulagen, die in der CDU-Fraktion gezahlt wurden. Doch wirklichen Biss zeigen die Kritiker bisher nicht. » mehr

08.09.2014

Thüringen

Auch Ramelow bekam Funktionszulagen

Linken-Spitzenkandidat Bodo Ramelow ist in Thüringen ein scharfer Kritiker von Zulagen an Abgeordnete. Als Vize der Bundestagsfraktion kassierte er sie selbst. Das sorgt für Verwunderung. » mehr

28.08.2014

Thüringen

Thüringen startet Sanierungshilfe für alte Häuser

Erfurt - Mit Finanzhilfen des Landes von jeweils mindestens 12.000 Euro sollen alte Häuser in Thüringen herausgeputzt werden. » mehr

06.03.2014

Thüringen

Rechnungshof verschont Fraktionen bis zur Wahl

CDU, Linke und SPD können aufatmen: Ob die drei großen Fraktionen im Landtag Geld verschwendet haben, lässt der Rechnungshof bis zur Landtagswahl unbeantwortet. » mehr

20.02.2014

Thüringen

CDU und FDP lassen Rechnungshof warten

Einige Fraktionen zahlen Funktionszulagen an Landtagsabgeordnete. Das ist unzulässig, sagt der Rechnungshof - und forderte Stellungnahmen von den Fraktionen. Das Thema könnte nun zum Spielball im Wahl... » mehr

Sparen

22.10.2013

Thüringen

Linke läuft Sturm gegen Zulagen für Abgeordnete

Dass der Rechnungshof Zahlungen an Landtagsabgeordnete aus der Fraktionskasse für unzulässig hält, sorgt für viel Wirbel in Erfurt. Im Zentrum der Kritik steht die CDU. » mehr

Geldscheine

21.10.2013

Thüringen

Wirbel um Zulagen für Abgeordnete

Die öffentlich gewordene Kritik des Thüringer Rechnungshofes an der Zahlung von Geld an Abgeordnete aus Fraktionskassen sorgt für großen Wirbel. Nun beeilen sich einige Parteien zu erklären: Wir mache... » mehr

diebstahl

20.10.2013

Thüringen

Abgeordnete kassieren angeblich zu Unrecht

Die Debatte um die Vergütung von Thüringer Politikern geht in die nächste Runde: In einem noch nicht öffentlichen Papier des Rechnungshofes heißt es, Abgeordnete erhielten zu Unrecht zusätzliches Steu... » mehr

17.10.2013

TH

Thüringer Modellprojekt fördert Ausbildung

Bei einem Modellprojekt in Ostthüringen sollen unter 35-Jährige ohne Ausbildung eine zweite Chance auf dem Arbeitsmarkt bekommen. Der Freistaat lässt sich den Versuch einiges kosten - und hofft, ein b... » mehr

^