Lade Login-Box.

ZEICHNER UND ILLUSTRATOREN

Albert Uderzo

24.03.2020

Boulevard

Asterix-Zeichner Albert Uderzo gestorben

Mit Asterix und Obelix ist der französische Zeichner Albert Uderzo weltberühmt geworden. Nun ist der Erfinder der Comic-Helden gestorben. » mehr

Die Besucher der Ausstellungseröffnung hatten viel Spaß mit den künstlerischen Arbeiten von Janosch. Fotos: Swietek

02.03.2020

Hildburghausen

Stelldichein mit Bär und Tigerente

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra hat in seinem KunstRaum eine Ausstellung mit Arbeiten des Malers und Grafikers Janosch eröffnet. Die ersten Besucher waren begeistert. » mehr

«Asterix und Obelix»

24.03.2020

Schlaglichter

Asterix-Erfinder Albert Uderzo stirbt mit 92 Jahren

Albert Uderzo hat mit Asterix und Obelix universelle Comic-Ikonen geschaffen. Nun ist der Erfinder und Zeichner der beiden Gallier gestorben. » mehr

"Aufrechter weiblicher Torso" (1971/1987), Zement (l.) und ein Porträt von Bernhard Minetti (1991/92), Bronze - beide aus den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

26.02.2020

Feuilleton

Zeugnis ablegen vom Menschen

Der Dresdner Künstler und Autor Wieland Förster gehört zu den prägenden, figürlich arbeitenden Bildhauern in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Das Angermuseum Erfurt widmet ihm e... » mehr

Was Beate Tropschug und einer Freundin beim Trampen passiert ist, zeigt RABE in einer Karikatur.

16.02.2020

Meiningen

Eine Standpauke und eine Mark als Strafe

In den Meininger Museen werden ab Dienstag in einer Ausstellung Zeichnungen des bekannten Karikaturisten RABE gezeigt, dazu gibt es passende Anekdoten zu Erlebnissen in der DDR und zur Wendezeit. » mehr

Claire Bretécher

11.02.2020

Boulevard

Französische Comic-Zeichnerin Claire Bretécher gestorben

Sie karikierte moderne Großstadtmenschen und mokierte sich über die 1968er-Generation. Die Comics von Claire Bretécher gelten aber als zeitlos und werden immer noch gelesen. » mehr

Kalenderblatt

08.02.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 9. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Februar 2020: » mehr

Tatjana Hauptmann

01.02.2020

Boulevard

Illustratorin Hauptmann wird 70

Eine berühmte Geschichte, ein leeres Blatt: Was inspiriert eine Illustratorin, die bekannte Märchen neu zeichnen will? Tatjana Hauptmann ist seit fast 50 Jahren im Geschäft. » mehr

12.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 13. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Dezember 2019: » mehr

Paul McCartney

29.11.2019

Boulevard

Paul McCartney holt Enkel gerne von der Schule ab

Paul McCartney bezeichnet sich als ziemlich normalen Großvater. Zu seinen Enkelkindern hat er ein sehr gutes Verhältnis. » mehr

Hans Baldung Grien

28.11.2019

Boulevard

Heilige und Hexen: Hans Baldung Grien in Karlsruhe

Er war einer der ganz großen Renaissance-Künstler: Hans Baldung Grien. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe vermittelt in einer hochkarätigen Ausstellung tiefe Einblicke in das schillernde Werk des Mei... » mehr

Janosch

21.11.2019

Boulevard

Janosch beendet Kolumne im «Zeit-Magazin»

Herr Wondrak, was sollen wir jetzt ohne Sie machen? Das werden sich viele Fans und Leser des «Zeit-Magazins» fragen. Der Illustrator Janosch beendet nach Jahren seine Cartoon-Kolumne um den schnauzbär... » mehr

17.11.2019

Feuilleton

Axel Bierwolf gewinnt Deutschen Karikaturenpreis

Dresden - Der Pirnaer Cartoonist Axel Bierwolf hat beim Deutschen Karikaturenpreis den Geflügelten Bleistift in Gold gewonnen. Er wurde gestern in Dresden für sein Werk "Flucht der Regenwürmer" ausgez... » mehr

Kalenderblatt

13.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. November 2019: » mehr

Ludwig Richter: "Am Brunnen" (1868) - Sepia und Aquarellfarben über Bleistift. Foto: Museum Georg Schäfer

04.11.2019

Feuilleton

Ludwig Richters "Schöne heile Welt"

Ludwig Richter war ein bekannter und erfolgreicher Illustrator und Maler im 19. Jahrhundert. Seine Bildmotive mit Familien-, Landschafts- und Naturidylle erleben im Wertekanon einer jungen Generation ... » mehr

Die Tochter des Vercingetorix

14.10.2019

Boulevard

Adrenaline mischt neues Asterix-Abenteuer auf

Seit 60 Jahren verteidigen die eigensinnigen Gallier Asterix und Obelix ihr kleines Dorf. Und noch immer ist das Erscheinen eines neuen Comic-Bandes ein Großereignis. » mehr

Harald R. Gratz vor einem Bild Max Ackermanns, das den Titel "Komposition" trägt. Foto: Annett Recknagel

06.10.2019

Schmalkalden

Die leuchtende Schwärze

Werke von Max Ackermann (1887-1975) sind derzeit im Otto Mueller Museum der Moderne in Schmalkalden zu sehen. » mehr

Ausstellung

24.08.2019

Boulevard

Willliam-Kentridge-Ausstellung in Kapstadt

Er ist Zeichner und Bildhauer, Filmemacher, Regisseur: Der Südafrikaner William Kentridge zählt zu den vielseitigsten zeitgenössischen Künstlern. Seine Heimat würdigt ihn nun mit einer großen Schau. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

Feuilleton

Thüringer Zombie-Comic «Endzeit»: Horror muss nicht häßlich sein

Bereits mit ihrem gleichnamigen Comic über die Zombie-Apokalypse in Thüringen hat die Weimarerin Olivia Vieweg Erfolge gefeiert. Am 22. August kommt die Verfilmung von «Endzeit» in die Kinos. Der Film... » mehr

Ilja Repin

04.08.2019

Boulevard

Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertrete... » mehr

Drei Jahre lang malte Ilja Repin sein berühmtes Bild von den Wolgatreidlern, das 1873 fertig wurde. Foto: Babailov/dpa

01.08.2019

Feuilleton

Die Kunstwelt feiert Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin am Montag feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. De... » mehr

Clemens Tönnies

02.08.2019

Wirtschaft

Tönnies entschuldigt sich für Äußerung über Afrikaner

Seine Aussagen beim einem Tag des Handwerks über die beste Hilfe für «die Afrikaner» wurden heftig kritisiert. Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bedauert nun seine Worte. » mehr

28.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juli 2019: » mehr

Der Meininger Künstler Emanuel Klee gestaltet die Hausfassade des WBG-Blockes. Fotos: Markus Kilian

10.07.2019

Meiningen

Himmelstupfer aus der Sprühdose

Am Kiliansberg wird es bunter: Graffiti-Künstler Emanuel Klee verwandelt die Fassade eines WBG-Blockes in ein Meer von Heißluftballons. Doch das verlangt dem 33-Jährigen einiges ab. » mehr

Guillermo Mordillo

01.07.2019

Boulevard

Zeichner Guillermo Mordillo gestorben

Giraffen, Herzen, Knollennasen: Sein wortloser Kosmos machte Mordillo weltberühmt. Mit 86 Jahren ist der Cartoonist nun gestorben. » mehr

Richard Dean Anderson

27.06.2019

Boulevard

MacGyver und Hulk besuchen Comic-Messe in Stuttgart

Fans von Comics und Science-Fiction werden am Wochenende zur Stuttgarter Messe pilgern. Es hat sich auch Besuch aus Hollywood angekündigt. » mehr

Norbert Kleinteich (zweiter von rechts) würdigt Leben und künstlerisches Werk von Rolf Weiß (rechts). Der war nach der Wende Mitarbeiter der Sparkasse.

17.06.2019

Hildburghausen

Keramikmaler, Banker und Malzirkelleiter

Rolf Weiß aus Crock hat schon von Kindheit an ein Faible fürs Malen und Zeichnen. Das lebt er auch in seinem ersten Beruf aus und später in der Freizeit und in Zirkeln. » mehr

Farbenfrohe Öl- und Aquarellbilder hat Anneliese Schulz geschaffen. Sie ziehen förmlich die Blicke auf sich. Fotos: Michael Bauroth

07.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Gruß aus dem Garten auf Leinwand gebannt

Wozu in die Ferne schweifen? Diese Frage gilt auch für die Suhler Malerin und Zeichnerin Anneliese Schulz. Sie geht für ihre Werke kurzerhand auf Entdeckungstour vor die eigene Haustür. » mehr

Judith Kerr

23.05.2019

Boulevard

Kinderbuchautorin Judith Kerr mit 95 Jahren gestorben

Das Kinderbuch «Als Hitler das rosa Kaninchen stahl» machte sie in Deutschland bekannt; die Engländer liebten ihre Bilderbuchgeschichten um einen Tiger und den Kater «Mog». Nun ist Judith Kerr im Alte... » mehr

Die Karikatur ist selten Thema einer Ausstellung: In Meiningen sind nun über 200 Zeichnungen in einer Doppelschau zu sehen. Fotos (2): ari

18.04.2019

Feuilleton

Das Grundrauschen der DDR

Die Meininger Museen zeigen Karikaturen aus der DDR - und über das sich vereinigende Deutschland. » mehr

Die Karikatur "Lebenslauf" von Detlef Beck aus dem Jahr 1988 ist Teil der Ausstellung "Unterm Strich. Karikatur und Zensur in der DDR".

15.04.2019

Meiningen

Museum sucht private Erinnerungen: Wie witzig war die DDR?

Private Geschichten und Anekdoten aus der DDR suchen die Meininger Museen für ein neues Projekt. Die besten werden vom Bad Salzunger Karikaturisten Rabe illustriert. » mehr

Asterix und Obelix

10.04.2019

Boulevard

Neuer Asterix: Spannung um die Tochter eines großen Helden

Was passiert im neuen Asterix-Band? Autor Jean-Yves Ferri verriet ein wenig vom Inhalt. » mehr

Das Hundertwasser-Bild im Eingang, das Lehrerin Ines Roeder gemeinsam mit der Klasse 2b gemalt hat, wurde am Samstag in großer Runde eingeweiht.

08.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Kunterbunte Entdeckungsreise durchs Schulhaus

Schreiben, sprechen und stricken wie es üblich war im Zella-Mehlis vor 100 Jahren konnte zum Tag der offenen Tür in der Luther-Grundschule ausprobiert werden. » mehr

Star Wars

04.03.2019

Boulevard

Opulenter Prachtband: «Das Star Wars Archiv»

Der Mythos von «Star Wars» scheint ewiglich. Immer neue Generationen entdecken den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse für sich. Was man alles über das Universum der Sternenkrieger wissen muss - dafür ... » mehr

Axel Scheffler

01.03.2019

Boulevard

Axel Scheffler erwägt britische Staatsbürgerschaft

Vor 20 Jahren schuf der Zeichner Axel Scheffler das liebe Monster «Grüffelo». Das Bilderbuch, sagt er, sei eine eigenständige Kunstform - die leider oft nicht den nötigen Respekt bekomme. Scheffler le... » mehr

Diese selbst gemalte Bild von die Waschweiber Hulda (Silvia Otto, links) und Frieda (Doris Motschmann) an ihre Auszeichnung erinnern.

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Goldene Schuhe" für die Sonneberger Waschweiber

Nicht nur beim Kuckuck sorgen Doris Motschmann und Silvia Otto für Ordnung und Sauberkeit, sondern auch beim Carnevals-Club in Mainleus. Der zeichnete die beiden mit einem ganz besonderen Orden aus. » mehr

Tomi Ungerer

09.02.2019

Boulevard

Der unermüdliche Autor und Zeichner Tomi Ungerer ist tot

Manche sagen über ihn, er habe mehr als nur ein Leben gelebt: Tomi Ungerer ist für seine Kinderbücher bekannt - doch seine Arbeit war auch politisch und erotisch. Besonders am Herzen lag ihm die deuts... » mehr

F.W. Bernstein

21.12.2018

Boulevard

F.W. Bernstein: Der Professor für komische Kunst ist tot

Mit seinen humorigen Reimen und Cartoons hat er dem muffigen Nachkriegsdeutschland den Garaus gemacht. F.W. Bernstein gehörte zu den Begründern der «Neuen Frankfurter Schule». » mehr

Rolf Firn war mit seinen geschnitzten Querwelen zu Gast.

12.11.2018

Ilmenau

Sich selbst und anderen zur Freude

Die Hobby-Ausstellung des Kulturbundes Gehren ist eine schöne Tradition. Nicht nur die Teilnehmer plädieren für eine Fortsetzung der Schau. » mehr

Bilder mit seltsam anmutenden Szenen stellt demnächst Torsten Russ in der CCS-Galerie aus.

10.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Brain Storming mit Torsten Russ

In der Galerie im Atrium des CCS ist eine neue Ausstellung in Vorbereitung. Torsten Russ wird hier Malerei, Zeichnungen und Drucke unter dem Titel "Brain Storming" zeigen. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Georgien wirbt mit der Sprache für sich

Ehrengast Georgien will sich auf der Frankfurter Buchmesse kulturell in Europa verankern. In seinem Pavillon schlägt das Land eine Brücke - und setzt dabei auf sein einzigartiges Alphabet. » mehr

Werner Rennen

03.09.2018

Boulevard

Volles Rooäää: Comiczeichner Brösel kesselt los

Ohauerha! Das Motorrad «Red-Porsche-Killer» schlägt erstmals den Sportwagen: Comiczeichner Brösel gelingt 30 Jahre nach dem ersten «Werner»-Rennen die Revanche gegen seinen Freund Holgi. » mehr

Der Hut als Markenzeichen: Irgendwie ist der 2009 gestorbene Künstler Ali Kurt Baumgarten in "seinem" Judenbacher Museum nicht nur durchs eine Werke, sondern auch durch seine Aura präsent. Fotos (2): ari

01.08.2018

Feuilleton

Der Honig der Provinz

Vor knapp zehn Jahren, im April 2009, ist Ali Kurt Baumgarten gestorben. Der Künstler hat zahllose Menschen geprägt - vor allem im Osten der Republik. Seine Spuren finden sich in Judenbach, seinem Hei... » mehr

Nadja Poppe zieht bei Wind und Wetter mit ihrem Wäscheständer, den sie als Staffelei benutzt, los, um sich der Natur buchstäblich auszusetzen.

12.06.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Almander auf Hiddensee

Nadja Poppe stellt aus - Almander auf Hiddensee. Was ein Almander ist? Ab Freitagabend erschließt sich das dem Betrachter möglicherweise in der Bürgerhaus-Galerie. » mehr

Thomas Schiewer zeichnet und hat seine Fans, zu denen auch die beiden Jungs Tilman und Franz gehören, als Zuschauer im Nacken. Das Zeichenblatt für Thomas Schiewer befindet sich im "Ehrenbuch der Stadt Großbreitenbach", wo die Abrafaxe nun für alle Zeiten verewigt sind. Foto: Veit

10.06.2018

Ilmenau

Mit Abrafaxen im Ehrenbuch verewigt

Die Sonderausstellungseröffnung im Thüringer Wald-Kreativmuseum "Die Abrafaxe in Großbreitenbach", gestaltete sich zu einem wahren Fan-Event am Samstagnachmittag für den Mosaik-Comic-Zeichner Thomas S... » mehr

"Hochschule im Unternehmen" heißt die Veranstaltungsreihe, die von der Wirtschaftsförderung des Landkreises und den Hochschulen Gera-Eisenach und Schmalkalden organisiert wird. Diesmal ging es um das Thema Fachkräftemangel. Gastgeber war die Firma Ruhlamat in Marksuhl. Foto: Heiko Matz

23.05.2018

Bad Salzungen

"Die wollen alle weg, am besten in die großen Konzerne"

Unternehmer aus der Region wünschen sich, dass nach dem Vorbild Ruhlas und Bad Liebensteins an allen weiterführenden Schulen wöchentliche Praktikums-tage angeboten werden. Der Landrat unterstützt dies... » mehr

Bei der "Caricatura" 2017 in Kassel ausgezeichnete Karikatur von Ralf Böhme.

09.01.2018

Feuilleton

Wie ein Ritterschlag

Wie lange braucht man für eine gute Karikatur? "Hm", sagt Ralf Böhme, "vielleicht eine gute Stunde" - wenn man eine Idee hat. Und Ideen hat der Bad Liebensteiner Zeichner. Für zwei hat ihn die "Carica... » mehr

13.10.2017

Ilmenau

Container-Laden bleibt Mysterium

Der Einkaufs-Container, den eine Hannoveraner Firma in Altenfeld als personalfreien Selbstbedienungsladen bauen wollte, lässt nach einem Jahr auf sich warten. Die Skepsis im Gemeinderat wächst. Doch e... » mehr

11.10.2017

Feuilleton

Immer weniger Thüringer auf Frankfurter Buchmesse

In Thüringen stößt die Frankfurter Buchmesse auf realtiv geringes Interesse. An der am Mittwoch beginnenden Bücherschau beteiligen sich sieben der 90 klassischen Thüringer Verlage. Damit setzt sich de... » mehr

St. Helier auf Jersey

30.08.2017

Reisetourismus

Reise-Events: Schäferfest, Mordillo-Schau und Literaturtage

Auch im September bieten wieder einige Events Anlass für einen Kurztrip: Im Schloss Oberhausen sind etwa Mordillo-Werke zu sehen. Die Kanalinsel Jersey wird für einige Tage zum Treff für Literaturfreu... » mehr

Maud Schwabacher kommt mit ihrer Tochter Mariella mehrmals in der Woche in die Kinderbibliothek. Fotos: cs

11.07.2017

Meiningen

Bücher bringen Freude in den Ferien

Das Lesen bedeutet nicht zwingend Schulunterricht. Deswegen veranstaltet die Stadt- und Kreisbibliothek während der Ferien den Sommerleseclub und die Vorlesevormittage jeden Donnerstag. » mehr

(Von links) Kordula Heubach, Axel Wirth, Gerd Liebetrau, Giesela Rothämel und Katrin Ritzmann zeigen ihre Sehnsuchtsorte. Foto: Sarah Busch

20.06.2017

Meiningen

Sehnsucht, die leitet und motiviert

Wie einst Carl Wagner, Maler und Zeichner, von der Sehnsucht nach den Alpen zu seinen Gebirgsbildern inspiriert wurde, so zog es die Teilnehmer des Kreativworkshops "Ich male meine Sehnsuchtsorte" in ... » mehr

^