WUNDSTARRKRAMPF

Mit seinen Aussagen über die sinnlose Gabe von Medikamenten erntete Gerd Reuther, der 30 Jahre als Radiologe gearbeitet hat, nicht nur Zustimmung bei seinen Zuhörern. Fotos (2): frankphoto.de

17.05.2018

Suhl

Sprechstunde bei einem Arzt, der nur bittere Pillen verschreibt

Selten waren die Plätze bei einem Urania-Lesecafé begehrter als zur Buchlesung von Gerd Reuther. Dabei hielt der promovierte Mediziner nur bittere Pillen der Wahrheit für die Zuhörer bereit. » mehr

Impfungen

26.05.2017

Gesundheit

Standardimpfungen und die Argumente ihrer Gegner

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend - trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur... » mehr

«Eingeimpft - Familie mit Nebenwirkung»

06.09.2018

Familie

Eine Doku versucht sich an der Klärung der Impffrage

Masern, Mumps, Röteln, Pneumokokken oder Tetanus. Experten empfehlen Impfungen gegen 15 verschiedene Krankheiten. Nicht alle Eltern wollen dieser Empfehlung folgen. Ein Film versucht, die Vor- und Nac... » mehr

Impfen ist wichtig

21.04.2017

dpa

Als Oma und Opa unbedingt impfen lassen

Keuchhusten, Tetanus und Diphtherie: Werdende und frischgebackene Großeltern sollten sich dagegen impfen lassen. Denn das neue Enkelkind muss geschützt werden. » mehr

Werner Haberbosch, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I am SRH Zentralklinikum Suhl, empfiehlt Hobbygärtnern Tetanus-Prophylaxe. 	Foto: Gottfried

09.04.2013

HCS

Das Bakterium aus dem Dreck

Jeder Gärtner möchte gesund durchs Gartenjahr kommen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".