Lade Login-Box.

WORKSHOPS

Monika Bohne aus Erfurt zog gekonnt die Puppenspielfäden bei der Aufführung ihres vergnüglich inszenierten Märchens "Dornröschen" im Szenetreff Kutscherstube. Foto: Annett Spieß

09.03.2020

Bad Salzungen

Märchenhaftes zum Frauentag: Puppenspiel mit Witz und Esprit

Aus Anlass des Frauentages gab’s im "Szenetreff Kutscherstube" in Bad Salzungen eine ebenso außergewöhnliche wie vergnügliche "Dornröschen"-Aufführung. » mehr

Dicht umringt war das Agiliti-Board. Beim Aufbau muss jeder Handgriff sitzen. Während der Schulung wurde der Umgang mit der Technik an die Verkehrswacht-Mitglieder vermittelt. Fotos: frankphoto.de

05.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Verkehrswacht nimmt die eigene Technik ins Visier

Damit die vorhandene Technik voll zum Einsatz kommen kann, hat die Verkehrswacht ihre Mitglieder zu einem Workshop gebeten. Gezeigt wurde, wie Geräte und Materialien eingesetzt werden können. » mehr

Das Männerballett "Die Unbeweglichen" vom KCU aus Unterbreizbach brachte Stimmung in die Bude.

09.03.2020

Bad Salzungen

Thüringens Karneval-Mekka für einen Tag

In der Rhönstadt Vacha tagte die Crème de la Crème des Thüringer Karnevals und machte das Städtchen für einen Tag zum Karneval-Mekka zwischen Rennsteig und Rhön. » mehr

Britta Trostorff (Bauhaus-Uni) und Klimaschutzmanager Ilm-Kreis, Felix Schmigalle, zum Auftakt des Mobilitätsprojekts der Landgemeinde. Fotos (2): Klämt

28.02.2020

Ilmenau

Weiter gesucht: Mobilitätsangebote

Die Suche nach bürgerschaftlich organisierten Mobilitätsangeboten zur Ergänzung des ÖPNV in der Landgemeinde geht weiter. Ein dreijähriges Projekt schließt sich nach Komet dazu an. » mehr

Maximilian Strobel trommelt gemeinsam mit Harald, Maurice und Yvonne Homann, auch Wiebke Heber und Daniel Brown (von links) von der OFT machen beim Trommelworkshop im Haus des Gastes mit.	Fotos (2): Michael Bauroth

25.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Trommeln wie am heißen Herd

Ein Workshop macht es möglich: In 90 Minuten haben Interessierte von Profi Maximilian Strobel die Grundlagen des Trommelns gelernt und ihr erstes Musikstück gespielt. » mehr

Trafen sich in der FBF-Galerie zum Workshop: Von links Norbert Krah, Hans-Ulrich Eberhardt, Manfred Strugalla, Henning Kirchner und Harald Eckardt. Foto: Annett Recknagel

23.02.2020

Schmalkalden

Forschungsverein entwirft Jahresprogramm

Norbert Krah hat die FBF-Jahresprojekte 2020 vorgestellt. Wissenschaft und Kunst werden von der Schmalkalder Forschungs- und Bildungs-Fördergesellschaft gleichermaßen bedient. » mehr

Gert Brock.

16.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Aktive Senioren gestalten Sportfest und Aktionstage

Auch wenn 2019 kein einfaches Jahr für den Seniorenbeirat war, so haben die Mitglieder viel auf die Beine gestellt. Auch für dieses Jahr sind erste Pläne schon gemacht. » mehr

Dass der Aufschwung des Dorflebens auch die ältesten Einwohner von Steinbach einbezieht, findet Anneliese Neubauer (stehend) besonders begrüßenswert. Foto: Werner Kaiser

10.01.2020

Bad Salzungen

Steinbacher Stärken europaweit präsentieren

Die Frage, wie man sich den Kriterien des Europäischen Dorferneuerungspreises 2020 stellen will, war ein Hauptthema des 21. Steinbacher Zukunftsstammtischs - und wird es auch in den kommenden Monaten ... » mehr

Spielemesse

24.11.2019

Computer

Gamevention: Gaming-Festival lockt Tausende nach Hamburg

Hamburg versteht sich als Hotspot der Games-Branche. Ein attraktives Treffen für Fans elektronischer Spiele fehlte dort bislang aber. Nun kommen erstmals Tausende Gamer zusammen. » mehr

Friedensaktivist Steinar Bryn im Kreise des Workshops an der TU Ilmenau.

21.11.2019

Ilmenau

Ein Norweger fordert Frieden durch Dialog

Am Mittwoch besuchte der norwegische Friedensaktivist Steinar Bryn die TU Ilmenau und diskutierte mit Studenten. » mehr

15.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Über den Umgang mit unmotivierten Klienten

Die Suhler Kreisgruppe des Paritätischen lud ihre Mitglieder dieser Tage zu einer Fachtagung ein, bei der diskutiert wurde, wie man mit unmotivierten Klienten besser umgehen kann. » mehr

Siebtklässler des Henfling-Gymnasiums eröffneten die Erzählbühne mit der Sage vom "Krabat". Fotos: Carola Scherzer

15.11.2019

Meiningen

Erzählen als Alternative zur digitalen Welt

Immer wieder Neues bietet das Meininger Märchen- und Sagenfest. In diesem Jahr erstmals eine Offene Erzählbühne. Gestandene und Neulinge boten Kostproben ihrer Kunst als Erzähler. » mehr

Jugendsozialarbeiter Robin Rüttinger (links) und der harte Kern der Veranstaltungsorganisatoren aus dem Jugendclub: Christopher, Maximilian, Leonard, Tobias, Florian, Maximilian, Julia und Josefine. Foto: Privat

14.11.2019

Hildburghausen

Eisfelder Jugendliche suchen Platz für Veranstaltungen

Jungen Leuten in Eisfeld fehlen Orte, an denen sie eigene Veranstaltungen auf die Beine stellen können. Nur darüber zu klagen, ist aber ihre Sache nicht. Sie wollen nun einen Verein gründen und selbst... » mehr

"Sternenkind" nannte Roger Ziereisen sein Bild, das er den Koordinatorinnen des ambulanten Hospizdienstes Kristin Günther (links) und Heike Heckmann für die "Verwaisten Eltern" übergab. Foto: fotoart-af.de

11.11.2019

Schmalkalden

Ein Bild der starken Gefühle

„Sternenkind“ hat Roger Ziereisen sein Bild genannt, das in den Räumen des ambulanten Hospizdienstes in Schmalkalden hängt. Der Maler selbst hat gespendet – und Spenden gesammelt, um das Werk der Grup... » mehr

Am jüngsten Klima-Workshop haben sich etwa 35 Bürger beteiligt. Foto: Michael Bauroth

01.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Erster Klima-Workshop mit Verabredung für die Zukunft

Der Auftritt junger Leute während der Juni-Stadtratssitzung scheint nachhaltig zu sein. Sie hatten auf die Klimasituation aufmerksam gemacht, Gehör gefunden. Jetzt gab es einen Workshop. » mehr

Landesfrauensprecherin Angelika Fleischmann und Meiningens Stadtbrandmeister Michael Friedrich freuen sich auf die erwarteten 150 Feuerwehrfrauen zur Großveranstaltung. Foto: Annett Recknagel

25.10.2019

Meiningen

Großveranstaltung der Feuerwehrfrauen

Landesfrauensprecherin Angelika Fleischmann hat den 27. Bundeskongress des Netzwerkes Feuerwehrfrauen nach Meiningen und damit zum ersten mal in die neuen Bundesländer geholt. » mehr

Anja Hüttner und Stefan Ulrich-Hüttner gehen mit ihrem Mut und einem Kulturkonzept, das vielen vieles bietet in die zweite Runde. Diesmal im Meininger Kulturhaus der Eisenbahner. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 07.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Räume für Kreative - ein Thema für Thüringens Süden?

Mehr Raum für viele Kreative - das könnte und sollte ein konkretes Thema für das IREK werden. Das wurde jüngst während der Sitzung des Kulturausschusses angeregt. » mehr

Was die europäische Jugendstrategie ist, was sie beinhaltet und wie sie umgesetzt werden kann, wurde in einem von drei Workshops im Awo-Sano-Ferienzentrum erörtert. Foto: Michael Bauroth

25.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Netzwerken für ein jugendfreundliches Europa

Beim Netzwerktreffen im Awo-Sano-Ferienzentrum haben die Mitglieder der Partnerorganisationen aus fünf Ländern die Weichen gestellt für neue Jugendprojekte. » mehr

Mut zur Bewegung beim Theater-Workshop mit Uller vom Suhler Straßentheater.

22.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Workshops, Sterne und Aktmalerei

Dass es zur Langen Nacht der Volkshochschule in Suhl langweilig werden könnte, das hat wohl niemand erwartet. Aber mit so großem Zulauf über Stunden hinweg hatte wohl nicht mal das Organisations-Team ... » mehr

Tischkicker mit echten Spielern: Auf dem Parkplatz neben der Volkshochschule ging es auf Torejagd. Fotos. Anna Hönig

22.09.2019

Meiningen

Lange Nacht des Miteinanders

Workshops, Bürgergespräch, Spiele, interkultuelle Begegnungen: Bei der Langen Nacht der Meininger Volkshochschule ist einiges los gewesen. » mehr

Musikfestival Usedom

29.08.2019

Reisetourismus

Hier starten bald Festivals mit Musik, Drachen und Licht

Der Herbst bietet eine Fülle an Festivals: Auf Usedom erwartet Urlauber ein Musikfestival, im holländischen Scheveningen findet das jährliche Drachenfest statt, und auf der westschwedischen Insel Smög... » mehr

Zur Eröffnung der Ausstellung "Der z/weite Blick" blieben die Erwachsenen unter sich. Foto: frankphoto.de

23.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Schau, die zweiten Blick auf Jugendkulturen provoziert

Ein Tag ganz im Zeichen der Jugendkulturen: Am Donnerstag gab es Workshops in der Jenaplan-Schule und die Eröffnung einer informativen Ausstellung im Jugendkulturzentrum Jugendschmiede. » mehr

Museumsuferfest Frankfurt

16.08.2019

Reisetourismus

«Puls des Lebens» beim Museumsuferfest am Main

Mit zwei Millionen erwarteten Besuchern ist es eines der größten Feste nicht nur in Hessen: Am kommenden Freitag beginnt das Frankfurter Museumsuferfest. » mehr

Impressionen vom Gospelworkshop aus dem vergangenen Jahr. Archivfoto: dh

01.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Anmeldung für den Gospelworkshop ist angelaufen

Kaum eine Kirchenmusik geht so ins Blut wie der amerikanische Gospel. Eine Werkstatt Mitte September bringt den Teilnehmern Grundlagen und Kniffe bei. » mehr

20.07.2019

Thüringen

Auftakt für Tour gegen Rechts auf ostdeutschen Marktplätzen

Zum Auftakt einer Tour gegen den Rechtsruck vor allem in Ostdeutschland sind am Samstag in Zwickau rund 200 Menschen zusammengekommen. » mehr

Zum Auftakt der fünften Kinderstadt ging es am Montag für die Kinder und Jugendlichen auf Entdeckungsreise zur Suhler Sternwarte. Hier suchten unter anderem der Film-Workshopleiter Florian Semineth mit Fabian Radam und Franz Hommel (von links) nach dem richtigen Motiv. Fotos (2): frankphoto.de

15.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Junge Leute erkunden, wie cool Ferien in Suhl sind

Die Kinderstadt geht in ihre fünfte Runde. Am Montag haben die Workshops begonnen. In deren Ergebnis soll ein Ferientagebuch entstehen mit Geschichten, Fotos und Zeichnungen. » mehr

Zwei Tage Vorbereitungszeit steckte in den Schablonen, die der Eisenacher Sören Keller für das diesjährige Bad Salzunger Graffiti-Jam entwickelt hatte.

07.07.2019

Bad Salzungen

Graffiti-Jam: Mehr Helfer als bislang

Der gravierendste Unterschied beim 3. Bad Salzunger Graffiti-Jam zum Vorjahr ist: Diesmal haben sich entschieden mehr Helfer engagiert. Das spricht für den guten Ruf, den sich das Organisationsteam in... » mehr

Die große Stirnwand des Jugend- und Vereinshauses "Nordlicht" ziert nun ein türkis-blaues Graffiti-Gemälde, dass sich mit einem überdimensionalen Handydisplay und einer imaginären Krakenhand mit der Digitalisierung der Gesellschaft beschäftigt. Mit gestaltet hat es Künstler Max Kosta aus Erfurt. Foto: frankphoto.de

30.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Das "Nordlicht" leuchtet etwas bunter

In neuem, jugendgemäßen Look präsentiert sich die Fassade des Jugend- und Vereinshauses "Nordlicht" in Suhl-Nord. Bei der zehnten Auflage des Streetartfestivals "Aero Suhl" entstanden drei große und v... » mehr

Schüler der Meininger Schule am Pulverrasen zum Gespräch "Nachgefragt" mit Schauspielerin Anja Lenßen, die ihre Theatergruppe leitete. Foto: Carola Scherzer

28.06.2019

Meiningen

Begegnungen auf Augenhöhe

Fünf Auftritte von Theatergruppen und eine Stadtführung mit Theatermuseumsbesuch boten der gestrige Schultheatertag vom "Shine Together"-Festival. » mehr

Graffitokünstler Just 365 im vergangenen Jahr am Feuerwehrgebäude Oberland/Lauter in Aktion. Foto: Archiv/frankphoto.de

27.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Streetart-Projekt geht in die zehnte Runde

Das Streetart Festival "Aero Suhl" feiert am Wochenende Jubiläum. Künstlerischer Mittelpunkt der zehnten Auflage ist das Gebäude des Jugend- und Vereinshauses "Nordlicht" in der Kornbergstraße. » mehr

Der Transformator in der Friedrich-König-Straße ist genauso ein Hingucker geworden wie die Wand am Autobahnzubringer. Archivfotos (5): frankphoto.de

21.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Graffiti-Spuren der legalen Art für Suhl in Sicht

Das Streetart-Festivals "Aero Suhl" erfährt nächstes Wochenende seine zehnte Auflage und kann durchaus als etabliert bezeichnet werden. Die Spuren der Sprayer sind an vielen Stadt-Stellen gegenwärtig. » mehr

Zahlreiche Besucher aus ganz Deutschland kamen nach Merkers zum "Rock am Berg"-Festival. Foto: privat

18.06.2019

Bad Salzungen

Gelebte bunte Vielfalt

"Rock am Berg" lockte erneut viele, vor allem auch politisch interessierte Musikliebhaber nach Merkers. Die Organisatoren sind stolz auf die friedliche Atmosphäre und die bunte Vielfalt, die gelebt wu... » mehr

Im Rahmen des Stadtfestes hat der Jugendbeirat 2017 auf den Skaterplatz zum Farbrausch eingeladen. Am 14. Juni soll die Veranstaltung auf dem Lerchenberg stattfinden. Archivfoto: Michael Bauroth

07.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Farbenfrohes Spektakel auf dem Lerchenberg

Der Jugendbeirat organisiert wieder eine beliebte Veranstaltung: Am 14. Juni sind alle jungen Leute zum Farbrausch eingeladen. Diesmal ans Denkmal auf dem Lerchenberg. » mehr

Business Week geht erfolgreich zu Ende

02.06.2019

Ilmenau

Business Week geht erfolgreich zu Ende

Vergangene Woche ist die sci Business Week mit einem Workshop des Digitaldienstleisters T-Systems erfolgreich zu Ende gegangen. » mehr

Biedermeierfest in Bad Steben

23.05.2019

Reisetourismus

Ausflugtipps: Biedermeierfest, Bikinimuseum und Bikersummit

Damen in üppigen Kleidern, Herren mit Zylinder und historische Marktstände - in Bad Steben können Besucher bald in die Zeit des Biedermeier eintauchen. Auch ein Bikinimuseum in Bad Rappenau oder ein B... » mehr

Von Links: Ana María Álvarez Monge, Rahmatulla Batoor, Franziska Schmidtke und Brian Kanaahe diskutieren über die Integration von Flüchtlingen. jcm

21.05.2019

Ilmenau

Integration als beidseitiger Akt

Bei einer Podiumsdiskussion diskutierten vier Redner über das Thema Flüchtlinge und Migranten. Schnell wurde dabei klar: An dem Prozess der Integration müssen sich sowohl die Geflüchteten, als auch di... » mehr

Ab Freirag startet wieder die ISWI in Ilmenau. Im Mittelpunkt stehen der interkulturelle Dialog und die gemeinsame Reflexion über Traditionen, ihre Ursprünge und Bedeutungen sowie ihre Wirkung und Reichweite. Foto: Maximilian Richter

15.05.2019

Ilmenau

ISWI mit Programm rund um Tradition und Wandel

Vom 17. bis zum 26. Mai findet an der TU die 14. Internationale Studierendenwoche in Ilmenau (ISWI) statt. Zehn Tage lang kommen etwa 370 Teilnehmende aus mehr als 70 Ländern zusammen, um über "Tradit... » mehr

Lightpainting mit Leuchtstab und Langzeitbelichtung. Foto: Jürgen Lutz

03.05.2019

Meiningen

Junge Amateurfotografen üben sich im Malen mit Licht und Farben

In der Nachtfotografie konnten sich Amateure 2017 in Workshops mit Falk Ziebarth üben. Jetzt sind sie zum Lightpainting mit Yves Gottwalt und Jürgen Lutz eingeladen. » mehr

Schüler des Leistungskurses Geschichte des Seume-Gymnasiums Vacha besuchten das ehemalige KZ Auschwitz. Foto: JGS-Gymnasium

08.04.2019

Bad Salzungen

"Wut, Trauer, Unverständnis"

Auschwitz - Synonym für den Holocaust und die Vernichtung von Millionen Menschen. "Wut, Trauer, Unverständnis ... Ich weiß gar nicht, was ich fühlen soll", so die Gymnasiastin Clara Günther (17) beim ... » mehr

Die "Komischen Gestalten" des Tanzworkshops haben sich mit ihrer Leiterin eine umfangreiche und spektakuläre Choreographie erarbeitet - und das an nur einem Wochenende!

01.04.2019

Meiningen

Müde Kinder und viele stolze Eltern

Mit dem traditionellen Vorstellen der Workshop-Ergebnisse endete am Sonntag die diesjährige Meininger Theater-Werkstatt Schau-Spiel. » mehr

Theaterwerkstatt: Tanzen will gelernt sein. Vor allem, wenn man damit etwas Besonderes ausdrücken will. Fotos: Anna Hönig

31.03.2019

Meiningen

Komische Gestalten und chronisch komisch

Die Meininger Theaterwerkstatt ist bereits eine seit Jahren traditionelle Veranstaltung. Sie lud am vergangenen Wochenende unter anderem in die Volkshochschule der Stadt ein. » mehr

Die Kinder vom Freizeittreff Auszeit haben gemeinsam eine Pappmaché-Figur gestaltet und sie auf den Namen Günter getauft. Lena, Emilia, Susanne Hohmann, Luca, Niclas, Johan, Shirin und Lucas (von links) zeigen außerdem die Miniatur-Figuren. Foto: frankphoto.de

26.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Junges Projekt geht bis 2022 in die Verlängerung

Eine positive Bilanz zog der Internationale Bund für das Projekt "Jugend stärken im Quartier". Nach dreijähriger Laufzeit geht es in die Verlängerung. Die Jugendberatung bleibt damit eine wichtige Anl... » mehr

Die Dame schaut dem Herren links über die Schulter, während er führt: Petra Köhler und Jürgen Schimmel machen vor, wie es geht.

24.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit ein bisschen Schwuppedi klappt´s auch mit dem Foxtrott

Am 18. Mai wird im CCS zum ersten Mal zur Suhler Ballnacht eingeladen. Wer sich in Foxtrott und Cha-Cha-Cha noch fit machen wollte oder einfach Spaß am Tanzen hat, der besuchte am Wochenende einen Wor... » mehr

Würde der Lauschaer Christbaumschmuck in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden, wäre das, ist sich Ideengeber Lothar R. Richter sicher, ein "Werbeprodukt ersten Ranges", das den "Bekanntheitsgrad der Glasbläserstadt bundes- und weltweit erhöhen" kann. Fotos (2): Doris Hein

20.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Eintrag mit weltweiter Wirkung

Die Stadt Lauscha ist für ihren Christbaumschmuck bekannt. Um die Tradition zu würdigen und sie vor dem Vergessen zu wahren, machten zwei engagierte Lauschaer den Vorschlag, diese ins Verzeichnis des ... » mehr

19.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Reizvolles Land großer Gegensätze

Die Volkshochschule Suhl lädt dazu ein, in einem Workshop den Subkontinent Indien kennenzulernen. » mehr

Beim Workshop "Was Jugend will" arbeiteten 14 Kinder und Jugendliche, darunter Janeck, Fabian, Lara, Emily und Honey-Mia (von links), in der Zella-Mehliser Bürgerhaus-Scheune heraus, was ihnen an ihrer Stadt gefällt und wo es aus ihrer Sicht Möglichkeiten gibt, mehr für ihre Altersgruppe zu tun. Foto: M. Bauroth

19.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Was jungen Leuten an ihrer Heimatstadt gefällt

Einen zweitägigen Workshop unter dem Motto "Was Jugend will!" veranstaltete die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Jugendbeirat und dem Projekt "Aufwind" jetzt in der Bürgerhaus-Scheune. » mehr

Theatrale Experimente für die Jüngsten gibt es im Grundlagen-Workshop bei Daniela Rockstuhl. Foto: Rainer Koch

20.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Schau-Spiel für komische Gestalten

"Komische Gestalten" ist das Motto der 27. Meininger Theaterwerkstatt Schau-Spiel für Amateure. Sie findet vom 29. bis 31. März in der Christophine-Kunstschule statt. » mehr

Die erschienenen Präsidenten und Präsidentinnen, deren 55 es in Thüringen gibt, stellten sich zum Gruppenfoto auf.

17.03.2019

Ilmenau

Thüringens närrische Mitte

Die "Neue Mitte" wird zur "närrischen Mitte". Beim 10. Thüringer Narrenkongress in Ichtershausen stellen die Karnevalisten erste Weichen für die Zukunft ihres Verbandes. » mehr

Die Teilnehmer der Fachtagung haben von ihren Schutzgebieten Informationsmaterial mitgebracht. Foto: Marina Hube

14.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Partner finden für Mitgestaltung des Biosphärenreservats

Zu einer Fachtagung zum Thema Partnerinitiativen treffen sich noch bis zum heutigen Freitag Vertreter aus 23 Schutzgebieten. Gastgeber ist das Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald. » mehr

Theatrale Experimente für die Jüngsten gibt es im Grundlagen-Workshop bei Daniela Rockstuhl. Foto: Rainer Koch

14.03.2019

Meiningen

Den inneren Clown wecken

"Komische Gestalten" ist das Motto der 27. Meininger Theaterwerkstatt SCHAU-SPIEL für Amateure. Sie findet vom 29. bis 31. März in der Christophine Kunstschule statt. » mehr

Die Teilnehmer der Fachtagung haben von ihren Schutzgebieten Informationsmaterial mitgebracht. Foto: Marina Hube

14.03.2019

Ilmenau

Fachtagung zur Partnerinitiative

Zu einer Fachtagung zum Thema Partnerinitiativen treffen sich noch bis zum heutigen Freitag Vertreter aus 23 Schutzgebieten. Gastgeber ist das Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald. » mehr

Lukas Aschoff vom KC Schmalkalden ist Nachwuchssportler 2018 des Thüringer Karate-Verbandes.

09.03.2019

Lokalsport Schmalkalden

Lukas Aschoff ist bester Nachwuchssportler 2018

Erfurt - In Erfurt fand der alljährliche Tag des Thüringer Karateverbandes statt. Sehr viele Karatebegeisterte nahmen an den vielen Trainingseinheiten und Workshops teil. » mehr

^