Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WOHNUNGSBAUPOLITIK

Demonstranten

17.03.2020

Brennpunkte

Sozialverbände fordern Verstaatlichung von Wohnungen

In vielen Städten sind Wohnungen längst zur Mangelware geworden. Nun schlagen Sozialverbände Alarm - und präsentieren teils drastische Forderungen. » mehr

Wohnen in Berlin

30.01.2020

Brennpunkte

Berliner Mietendeckel kommt - Abgeordnete beschließen Gesetz

Das bundesweit einmalige Gesetz hat im Abgeordnetenhaus die letzte Hürde genommen. Wie es damit vor Gericht weitergeht, steht aber noch nicht fest. » mehr

Eigenheimbau mit Baukindergeld

31.07.2020

Wirtschaft

Anträge auf Baukindergeld vor allem für Eigenheime

Eine eigene Wohnung, noch besser ein Haus. Mit dem Baukindergeld greift der Staat Familien unter die Arme, die in die eigenen vier Wände ziehen möchten. Die allermeisten Antragsteller setzen aufs eige... » mehr

Wohnungsbau in Berlin

05.12.2019

Bauen & Wohnen

Wachsende Bevölkerung stellt Städte vor Probleme

Die Mieten in Städten steigen, die Immobilienpreise auch und die Kommunen kommen mit dem Bau neuer Wohnungen nicht hinterher: Die Probleme sind bekannt. Die genauen Entwicklungen und Zahlen hat nun da... » mehr

Parteitags-Auftakt

15.11.2019

Brennpunkte

Robert Habeck: Wir wollen die Weichen mitstellen

Drei Tage Grünen-Festspiele in Bielefeld. Den Auftakt macht derjenige, den einige schon zum Kanzlerkandidaten hochloben wollen. Robert Habeck wirbt in einer leidenschaftlichen Rede dafür, aus dem poli... » mehr

Obdachlosigkeit

11.11.2019

Brennpunkte

Zahl der Menschen ohne Wohnung auf 678.000 gestiegen

Einen Mietvertrag für eine eigene Wohnung zu haben - das ist in einem Land wie Deutschland keine Selbstverständlichkeit. Neue Schätzungen zur Wohnungslosigkeit zeigen das Ausmaß. » mehr

Protest in Berlin

22.10.2019

Hintergründe

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf

In Berlin sollen Mieten zeitweise vom Staat gedeckelt werden. Damit betritt die Hauptstadt politisch und rechtlich Neuland. Wie soll das funktionieren? » mehr

Protest in Berlin

22.10.2019

Brennpunkte

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Die deutsche Hauptstadt geht gegen steigende Wohnkosten neue Wege. Ein Mietendeckel soll den Menschen eine Atempause verschaffen - und Spekulanten in die Schranken weisen. » mehr

Mietendeckel in Berlin

19.10.2019

Brennpunkte

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf

In Berlin sollen Mieten zeitweise vom Staat gedeckelt werden. Damit betritt die Hauptstadt politisch und vor allem rechtlich Neuland. Wie soll das funktionieren? » mehr

Demo gegen steigende Mieten

20.10.2019

Wirtschaft

Kritik am Berliner Mietendeckel reißt nicht ab

Über Stunden zogen sich die Gespräche am Freitag hin, am Ende stand ein Kompromiss für einen Mietendeckel in der Hauptstadt. Der Mieterverein freut sich - steht damit aber ziemlich alleine da. » mehr

Mietpreisbremse

19.08.2019

Brennpunkte

Koalition will handeln: Mietpreisbremse soll bis 2025 gelten

Union und SPD stemmen sich gegen ein frühzeitiges Aus ihres Bündnisses. Bilanz ziehen wollen sie gemeinsam - davor sollen wichtige Projekte auf den Weg gebracht werden. » mehr

Wohnungsbau

15.06.2019

Brennpunkte

2018 entstanden nur 27.000 neue Sozialwohnungen

In großen Städten müssen die Menschen immer mehr Geld für ihre Miete ausgeben. Vor allem bei ärmeren Familien könnten Sozialwohnungen für Entspannung sorgen. Doch die Bautätigkeit bleibt vielerorts hi... » mehr

Wohnhäuser in Berlin

07.06.2019

Brennpunkte

Berliner Vorstoß für «Mietendeckel» sorgt für Diskussionen

Es ist ein drängendes Problem in vielen Großstädten: Die Nachfrage nach Wohnraum steigt, und die Mieten schnellen in die Höhe. Jetzt will das Land Berlin die Mietsteigerung mit einem Gesetz stoppen. D... » mehr

Mietvertrag

05.06.2019

Brennpunkte

Mieterbund will Grundgesetzänderung für bezahlbares Wohnen

In vielen Städten steigen die Mieten rasant, die Menschen finden nur schwer eine bezahlbare Wohnung. Der Mieterbund bringt jetzt eine Verfassungsänderung ins Spiel. Löst das die Probleme? » mehr

Horst Seehofer

08.05.2019

Hintergründe

Mehr Wohngeld für mehr Bedürftige

Ein Zeichen gegen den Mietenanstieg, der manch einen in Existenzängste treibt: Mehr Menschen als bisher sollen Wohngeld erhalten - und wer jetzt schon Wohngeld bezieht, bekommt wohl bald mehr. » mehr

Trümmer abtragen

07.11.2018

Brennpunkte

Zahl der Todesopfer in Marseille steigt auf sechs

In den Ruinen der eingestürzten Häuser in Marseille machen die Rettungskräfte einen grausigen Fund nach dem anderen. Und noch immer werden Menschen vermisst. » mehr

Häuser im Zentrum von Marseille eingestürzt

06.11.2018

Brennpunkte

Tote nach Hauseinsturz in Marseille

Wo eben noch Häuser standen, klafft plötzlich eine riesige Lücke: Unter den Trümmern der eingestürzten Häuser in der Hafenstadt Marseille finden die Behörden Tote. Und lauter wird die Frage: Wer ist f... » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

SPD will Preisspirale mit «Mietenstopp» beenden

Um steigende Mieten einzudämmen, will die SPD in der Wohnungspolitik deutlich über die bisherigen Koalitionsbeschlüsse hinausgehen. Man wolle einen Mietenstopp, um die Preisspirale zu unterbrechen, he... » mehr

24.06.2016

Ilmenau

WGG im politischen Spagat

Die Wohnungsgenossenschaft Großbreitenbach bekommt im August Besuch von der Verbandsdirektorin. Vor allem die Wohnungspolitik wird dann kritisch beleuchtet. » mehr

16.12.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Immer mehr Suhler zieht es ins Zentrum

Die Suhler leben gern in Mitte und auf dem Döllberg. Nur knapp zehn Prozent der Wohnungen von AWG und GeWo stehen leer. Gründe dafür sind die zentrale Lage und die günstigen Mieten, an denen nicht ger... » mehr

07.11.2013

Klartext

Unbezahlbar

Die Große Koalition richtet sich ein. Man braucht mehr Platz, das ist klar. Und mehr Geld natürlich auch. Von Sparen ist keine Rede, schließlich sollen sich alle wohlfühlen. Schöner wohnen in Berlin. » mehr

21.06.2012

Hildburghausen

Studie: Zu viele alte Wohnungen im Landkreis

Rund 63 Prozent aller Wohnungen im Kreis Hildburghausen stammen aus der Zeit vor 1970 - viele sogar aus den Nachkriegsjahren. Lediglich jede fünfte Wohnung ist laut einer Studie nach der Wende gebaut ... » mehr

OB-Kandidat der Linken, Holger Auerswald (l.), mit Bundesgeschäftsführerin Caren Lay und Vertretern vom Mieterverein sowie der 1. Suhler Bewohnergenossenschaft in der Diskussion um Wohnraum und Mieten. 	Foto: frankphoto.de

14.04.2012

Suhl/ Zella-Mehlis

"Förderung für Wohnraum gefragt"

Was kommt nach dem großen Abriss? Zur Debatte zu dieser Frage lud OB-Kandidat Holger Auerswald (Die Linke) Bundesgeschäftsführerin Caren Lay ein. » mehr

ru-Broesicke7_120110

12.01.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Seit fast 20 Jahren an der Spitze des Unternehmens

Suhl - Auch ein Chef weiß mitunter nicht alles. Beispielsweise, dass er ausgezeichnet werden soll. Wie gestern Vormittag mit Frank Brösicke, 1. Vorstand der AWG-Wohnungsbaugenossenschaft "Rennsteig", ... » mehr

Auszeichnung beste Siedlung im Ringberghotel

07.07.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Siedler pflegen mehr als Haus und Garten

Suhl – Den ersten Platz und damit die Ehre, Thüringen beim Bundeswettbewerb „Die besten Kleinsiedlungen“ zu vertreten, hätte jeder der Vereine verdient, die sich am thüringenweiten Ausscheid beteiligt... » mehr

08.07.2008

Hildburghausen

Einer siegt, viele profitieren

Suhl – Den ersten Platz und damit die Ehre, Thüringen beim Bundeswettbewerb „Die besten Kleinsiedlungen“ zu vertreten, hätte jeder der Vereine verdient, die sich am thüringenweiten Ausscheid beteiligt... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.