Lade Login-Box.

WOHNGEBIETE

Feuer im Ärztehaus

Aktualisiert am 29.03.2019

Bad Salzungen

Feuer im ehemaligen Ärztehaus war offenbar Brandstiftung

Nach dem Dachstuhl-Brand in Bad Salzungen geht die Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit von Brandstiftung aus. Das Feuer sei in der oberen Etage ausgebrochen, teilte die Polizei am Freitag nach ersten... » mehr

Im Wohngebiet An der Hasel in Einhausen soll der 2. Bauabschnitt in diesem Jahr realisiert werden - für die Erschließung wird die bereits vorhandene Straße An der Hasel ein Stück verlängert. Damit bekommen die Grundstücke eine Zufahrt und Häuslebauer die Möglichkeit, sich niederzulassen. Foto: Tino Hencl

28.03.2019

Meiningen

Straße An der Hasel wird in diesem Jahr ein Stück länger

In Wohngebiet An der Hasel in Einhausen wird demnächst die Straße gebaut, um die Grundstücke für Häuslebauer anzuschließen. 360.800 Euro fallen für Gemeinde und KWA an, die Arbeiten führt die Firma Sc... » mehr

Blick auf einen Teil des Wohngebietes Ilmenauer Straße. Hier leben derzeit etwa 6000 Menschen. Foto: H. Hüchtemann

08.04.2019

Suhl

Aufzüge wird es nicht flächendeckend geben können

Längst hat das Wohngebiet Ilmenauer Straße in Sachen Einwohnerzahl die Spitzenposition in Suhl übernommen. Und: Es hat einen aktiven Wohngebietsbeirat, der nachhakt, wenn des Bürgers Schuh drückt. » mehr

Im Haus der Generationen auf der Pörlitzer Höhe gibt es viele Angebote. Foto: dol

26.03.2019

Ilmenau

Ein offenes Haus lädt ein

Die Awo-Begegnungsstätte auf der Pörlitzer Höhe ist Treffpunkt zum Reden und Zuhören. Vor allem Ältere aus dem Wohngebiet sind hier gern gesehen. » mehr

Viele Langenfelder Bürger waren am Donnerstagabend zur Einwohnerversammlung gekommen. Foto: Heiko Matz

22.03.2019

Bad Salzungen

Blitzer-Anschaffung will gut überlegt sein

Großes Interesse zeigten die Langenfelder an der Einwohnerversammlung. Es gab viele Informationen und Bürgeranfragen. » mehr

Rettungsdienst

Aktualisiert am 22.03.2019

Ilmenau

Lebensretterinnen aus Ilmenau gesucht

Vergangenen Donnerstag erlitt ein Mann in der Nähe der Bahnschienen am Ilmenauer Wohngebiet Stollen einen Kreislaufzusammenbruch. Zwei junge Frauen fanden den Herrn und alarmierten umgehend den Rettu... » mehr

Blick in den Kastanienweg, der jetzt in seiner Fortführung in Richtung Tiefes Tal endlich ausgebaut werden soll. Fotos: T. Schwabe

19.03.2019

Suhl

Straßenbau im Tiefen Tal lässt weiter auf sich warten

Der Ausbau von Wegen und Straßen stand im Mittelpunkt der jüngsten Ortschaftsratssitzung in Dietzhausen. » mehr

Jan Pieter Schulz, Volkswirtschaftsreferent der IHK Südthüringen, blickt mit Sorge auf die Wirtschaftsentwicklung der Stadt Suhl . Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 13.03.2019

Suhl

Suhl hinkt wirtschaftlicher Entwicklung hinterher

Suhl ist aus Sicht der Wirtschaft betrachtet ein problematisches Pflaster in Südthüringen. Die Wirtschaft in der Stadt hat sich in den zurückliegenden Jahren deutlich schlechter als in den umliegenden... » mehr

Nach der Wiedereröffnung des Einkaufszentrums Leipziger Straße wird der komplette Parkplatz wieder den Kunden zur Verfügung stehen. Doch schon im zweiten Halbjahr wird es wieder Einschränkungen geben, denn in einem Teilbereich wird eine neues Regenrückhaltebecken gebaut, das die Entwässerung des Gebietes sowie der angrenzenden Wohngebiete verbessern soll. Foto: Ralph W. Meyer

11.03.2019

Meiningen

Stadtwerke investieren gut 4,4 Millionen

Die kommunalen Meininger Stadtwerke investieren 2019 in ihre Anlagen und Netze etwa 4,4 Millionen Euro. Alleine 1,4 Millionen davon sind für die weitere Ertüchtigung der städtischen Abwasserentsorgung... » mehr

Das Loch, das die Telekom nach Bauarbeiten hinterließ, hat überwintert. Foto: frankphoto.de

07.03.2019

Suhl

Müll und Dauer-Baustelle treiben Bürger um

Ordnung und Sauberkeit und eine Dauerbaustelle - das sind einige der Probleme, die die Menschen im Wohngebiet Ilmenauer Straße bewegen. Darüber zu sprechen hatte kürzlich der Wohngebietsbeirat eingela... » mehr

11.02.2019

Rhön

Ellenlange Liste an Investitionen

Wegebau, Spielplatz, Wohngebiet, Dorfentwicklung, Sanierungen: Zahlreiche Vorhaben will die Gemeinde Rhönblick in diesem Jahr auf den Weg bringen. Jüngst wurde der Haushalt beschlossen. » mehr

07.02.2019

Ilmenau

Erste Nachfragen für Baugebiet Friedhof West

Die sogenannte äußere Erschließung des künftigen Ilmenauer Eigenheim-Baugebietes "Friedhof West" mit Versorgungsleitungen und Straßenbau kann voraussichtlich ab März weitergehen. » mehr

Awo-Quartiersmanagerin Ingrid Ries (links) freute sich darüber, dass viele Akteure die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet haben, unter ihnen auch Landrätin Enders. Foto: bf

07.02.2019

Ilmenau

"Mittlerweile herrscht die Angst vor dem Ruhestand"

Deutschland und auch der Ilm-Kreis müssen mehr für Senioren machen. Darüber sind sich sogar Landrätin Petra Enders und die CDU-Senioren-Union einig. Nur über das Wie ist man geteilter Meinung. » mehr

An der Kreuzung Johann-Friedrich-Böttger-Straße/Schortestraße gibt es aktuell noch Zebrastreifen. In Zukunft könnten hier aber Ampeln stehen. Das soll auch den Verkehr im Wohngebiet beruhigen. Fotos: b-fritz.de

06.02.2019

Ilmenau

Ampel am Stollen soll Verkehr beruhigen

Wie kann der Schulweg im Ilmenauer Wohngebiet am Stollen sicherer gemacht werden? Julia und Arne Upmeier haben sich dazu im Rahmen des Bürgerhaushalts Gedanken gemacht. Doch auch andere Vorschläge wur... » mehr

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand am Eichicht

31.01.2019

Ilmenau

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand am Eichicht

Am Donnerstagmorgen brannte es im Ilmenauer Wohngebiet am Eichicht: Gegen 7.12 Uhr wurde die Feuerwehr Ilmenau wegen einem ausgelösten Rauchmelder alarmiert. Beim Ausrücken gab die Leitstelle Ilm-Krei... » mehr

Käme die neue Radweg-Verbindung, würde der aktuelle Ilm-Rennsteig-Radweg nicht mehr an der Eishalle enden, sondern über den Bahnhof verlängert werden.

29.01.2019

Ilmenau

Radweg auf Industriebahnstrecke aktuell wohl ohne Chance

Die Fachausschüsse des Ilmenauer Stadtrates diskutieren derzeit über aktuelle Bürgerhaushaltsvorschläge. Ins Gespräch kam erneut ein Radweg auf der alten Bahntrasse zum Wohngebiet Eichicht. » mehr

Hubert Heiderich (links) und Jürgen Kühn haben in ihren Unterlagen einige Schätze zur Geschichte des Wohngebietes Ilmenauer Straße gehoben, über die sie gerne mit anderen aus dem Wohngebiet sprechen. Foto: frankphoto.de

24.01.2019

Suhl

Geschichten - in einem Wohngebiet erlebt

Das Wohngebiet Ilmenauer Straße wird 65 Jahre alt. Ein schöner Anlass, sich an Geschichten zu erinnern. Und an die Geschichte. Dazu gab es kürzlich Gelegenheit in der Stadtbücherei. » mehr

21.01.2019

Suhl

Komplettausfall im Wohngebiet Ilmenauer Straße

Suhl - Ein anhaltender Komplettausfall von Telefon, Kabelfernsehen und Internet sorgt seit Sonntagmittag bei Vodafone-Kunden in großen Teilen des Wohngebietes Ilmenauer Straße für Verärgerung. » mehr

Die Thüringer Landgesellschaft hat einen Entwurf für die Wohngebietsergänzung im Reifelstal erstellt. Kartenhintergrund: Liegenschaftskarte der Gemeinde.

15.01.2019

Werra-Grabfeld

Bebauungsplan aktualisiert und bürokratischen Aufwand gespart

Im Wohngebiet Reifelstal werden bald circa 14 Bauplätze zur Verfügung stehen. Der Gemeinderat beschloss nun einhellig die Ergänzung des schon bestehenden Bebauungsplanes und umschiffte damit bürokrati... » mehr

Die Entkernungsarbeiten am letzten Teil des U-Blocks in der Straße der Einheit in Bad Salzungen laufen. In zwei Wochen wird der Block dann abgetragen.

07.01.2019

Bad Salzungen

Weiterer Schritt auf dem Weg zur Gartenstadt Allendorf

Und wieder verschwindet ein alter Wohnblock: Im Bad Salzunger Wohngebiet Allendorf geht in diesem Jahr der Abriss weiter. » mehr

Blick in die tiefe Startgrube in der Mitte der Tunnelbaustelle an der Berkeser Straße. Von hier aus steuerten die Experten den Tunnelbohrer und setzten die zwei Meter langen Beton-Röhren ein. Fotos: Ralph W. Meyer

07.01.2019

Meiningen

Erfolgreicher Tunnelbau in Dreißigacker

Die Tunnelbauer waren zurück in der Region. In Meiningen-Dreißigacker wurde im letzten Quartal 2018 erfolgreich ein Tunnel gebohrt. Nicht für Autos, auch nicht für den ICE, sondern für einen Abwasserk... » mehr

Am Neujahrstag ist aus dem Henneberger Bürgermeister Reiner Hoßfeld ein Ortsteilbürgermeister geworden. Seine Sprechzeit hat er donnerstags von 19 bis 20 Uhr in der Alten Schule, Hauptstraße 103.

03.01.2019

Meiningen

Ein beinahe lautloser Übergang

Das 600-Seelen-Dorf Henneberg ist über Nacht zur Stadt geworden. Die Henneberger sind jetzt Kreisstädter. » mehr

Wieder werden zwei Ehrenbürger und mit ihnen Menschen, die Stadtgeschichte geschrieben haben, mit einem Straßennamen verewigt. Seit Donnerstag gibt es offiziell die Dr.-Melzl-Straße in Eisfeld. Fotos: frankphoto.de

27.12.2018

Hildburghausen

Eine Straße für zwei Eisfelder Ärzte

In der Stadt Eisfeld gibt‘s seit Donnerstag offiziell eine neue Straße. Sie erschließt eine neue Fläche mit neun Bauplätzen am Thomasberg und trägt den Namen einer wohlbekannten Arzt-Familie: Es ist d... » mehr

22.12.2018

Thüringen

Unbekannte entsorgen mehrere Tierkadaver in Wohngebiet

Nordhausen - Makabere Entdeckung in Nordhausen: Unbekannte haben in der Stadt mehrere gelbe Säcke mit Tierkadavern abgestellt. » mehr

20.12.2018

Bad Salzungen

Vacha: Bis zu 15 Baugrundstücke für Eigenheime sollen entstehen

Der Neubau von Eigenheimen war im Zentrum von Vacha in den vergangenen Jahren schier unmöglich. Jetzt soll ein neues Wohngebiet entstehen. » mehr

19.12.2018

Bad Salzungen

Flächen für neue Wohnhäuser

Der zweite Bauabschnitt des Stadtlengsfelder Wohngebietes "Kohlgrubenhöhe" wird erschlossen. Der Stadtrat segnete am Dienstag mehrheitlich den Vertrag mit dem Erschließungsträger ab. » mehr

Das Wohngebiet am Stollen - hier eine Luftaufnahme aus dem Jahr 2008 - ist das älteste der drei Plattenbaugebiete in Ilmenau. Stadtplanerisch hat es sich in den vergangenen Jahrzehnten kaum geändert. Langfristig soll es attraktiver gestaltet werden. Archivfoto: b-fritz.de

18.12.2018

Ilmenau

Wohngebiet am Stollen wird zum Stadtumbaugebiet

Das Ilmenauer Wohn- gebiet am Stollen könnte sich in den nächsten zehn bis 20 Jahren umfassend verändern. Die Stadtverwaltung betont aber, keine Schnellschüsse riskieren zu wollen. » mehr

Fuchs

04.12.2018

Tiere

Füchse nicht gezielt anfüttern

Oft suchen Füchse in Wohngebieten nach Nahrung. Dem Menschen werden sie dabei in der Regel nicht gefährlich. Extra Futter anbieten sollte man ihnen trotzdem nicht. Die Tierschutzorganisation Vier Pfot... » mehr

Eindeutige Parkhinweise

17.12.2018

Mobiles Leben

Wie Autofahrer richtig parken

Vor allem in Innenstädten ist die Parkplatznot oft groß. Geparkt wird nicht selten einfach dort, wo Platz ist. Was mancher noch als Kavaliersdelikt sieht, kann aber ernste Konsequenzen haben, wenn bei... » mehr

In Rippershausen wird im Kreuzungsbereich Meininger Straße/Wasunger Straße/Dorfstraße einseitig die Fahrbahn erneuert. Neu angebunden werden die Einfahrten ins Wohngebiet, zudem wird das Oberflächenwasser neu gefasst. Fotos: tih

28.11.2018

Meiningen

Regenwasser wird besser abgeleitet

An mehreren Abschnitten der Kreisstraße 2520 in der Gemarkung der Gemeinde Rippershausen wird die Entwässerung von Oberflächenwasser der anfallenden Menge angepasst. » mehr

26.11.2018

Region

Ilm-Kreis verliert Bevölkerung

Während der Ilm-Kreis Einwohner verliert, sind die Bevölkerungszahlen in Arnstadt und Ilmenau stabil. Dort leben zirka 46 Prozent der gesamten Bevölkerung. Das geht aus dem neuen Sozialatlas hervor. » mehr

26.11.2018

Deutschland & Welt

Militärhubschrauber in Istanbul abgestürzt - vier Tote

Ein türkischer Militärhubschrauber ist in der Metropole Istanbul in ein Wohngebiet gestürzt. Vier Soldaten der Besatzung seien dabei getötet worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadol... » mehr

Im Getränkemarkt war 27 Jahre lang auch die Bier- und Weinstube untergebracht. Nun mussten die Wirtsleute schließen. Foto: b-fritz.de

14.11.2018

Region

Stollen-Gastwirte geben heute Schlüssel ab

Fast 27 Jahre lang existierte die Bier- und Weinstube am Stollen. In dieser Zeit war sie für zahlreiche Bewohner des Wohngebietes das Stammlokal. Doch nun musste die Gaststätte dauerhaft schließen. » mehr

Dem Bürgerwunsch entgegengekommen

07.11.2018

Region

Dem Bürgerwunsch entgegengekommen

Am Mittwochvormittag hob ein Kran die neue, vier Tonnen schwere Fußgängerbrücke über die Ilm auf ihre Widerlager. Rund 250.000 Euro investierte die Stadt Ilmenau in das Brückenbauwerk, das das Wohngeb... » mehr

Von Tag zu Tag fällt die alte Porzellanfabrik in Limbach immer mehr in sich zusammen. Um den Schandfleck zu beseitigen, hat die Stadt Fördermittel von knapp 150 000 Euro beantragt.

05.11.2018

Region

Ohne Moos nichts los

Ob Markt, Wohngebiet, Wanderweg oder Abriss von Ruinen - die Liste der Dinge, die in Neuhaus in Angriff genommen werden müssten, ist lang. Um diese allerdings Stück für Stück abzuarbeiten, ist die Sta... » mehr

Gunter Dreßler legt binnen zwei Jahren seinen zweiten Band in der Kleinen Suhler Reihe vor. Foto: frankphoto.de

01.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gedächtnis-Reihe

An diesem Abend vor dem Reformationstag dürfte der Lautenberg so gut wie menschenleer gewesen sein. Im Oberrathaussaal feierte der neue Band der Kleinen Suhler Reihe Premiere. Und der widmet sich dem ... » mehr

Die Schulanfänger vom Kindergarten Kindernest Rodebach haben am Dienstag im Kindergarten selbst gebastelte Lampions für den Umzug verkauft, der am heutigen Freitag stattfindet. Tatkräftige Unterstützung erhielten die kleinen Verkäufer von Erzieherin Annette Meischter (links). Foto: Michael Bauroth

01.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Froschgesicht und Raupe beim Laternenumzug

Begleitet von Pauken und Trompeten geht es am heutigen Freitag durchs Wohngebiet. Die Kindergartenkinder aus dem Kindernest Rodebach laden ein zum Laternenumzug. » mehr

Katja Fiedler (Mitte) begrüßte in ihrem neu gestalteten Rewe-Markt unzählige Gäste, die sich ein Bild über die Neuerungen machen wollten. Fotos: frankphoto.de

30.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Himmelreich-Rewe für die nächsten zehn Jahre gerüstet

Obwohl es am Vor-Eröffnungstag in der Rewe im Wohngebiet Ilmenauer Straße noch gar nichts zu kaufen gab, war der Laden gut besucht. Viele Besucher wollten wissen, was sich verändert hat. » mehr

25.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Es wird wieder Licht an dunklen Stellen der Stadt

Wo Suhl seit einigen Jahren dunkel ist, soll wieder Licht werden. Zumindest an drei Straßenzügen - in der Schleusinger Straße, in der Gothaer Straße sowie An der Hasel/Am Bahndamm. Das hat der Stadtra... » mehr

Reparaturarbeiten an einem geborstenen Trinkwasserrohr im Hangbereich zwischen Robert-Koch- und Hufelandstraße. Foto: frankphoto.de

17.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Rohrbruch am Döllberg: Wasser flutet Straße

Suhl – Eine geborstene Trinkwasserleitung sorgte am Mittwochmorgen für eine Überschwemmung der Robert-Koch-Straße auf dem Döllberg. » mehr

OB André Knapp (Zweiter von links) hat sich mit Vertretern des Stadtrates, der Wohnungsgesellschaften und des Wohngebietsbeirates zu einem Rundgang durch Suhl-Nord aufgemacht. Fotos (3): frankphoto.de

11.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Rundgang durch ein sterbendes Suhler Viertel

Rundgang durch Suhl-Nord. Die Einladung dazu hat kein einziger Bewohner des Wohngebietes angenommen. Zu bereden gab es dennoch einiges. » mehr

09.10.2018

Region

"Konsolidierung steht im Mittelpunkt"

Ilmenau - Ilmenaus Stadtbeauftragter Gerd-Michael Seeber ruft den neuen Oberbürgermeister, der am 21. Oktober gewählt wird, dazu auf, in den nächsten Jahren die Konsolidierung des städtischen Haushalt... » mehr

Im Wohngebiet Allendorf gibt es bereits einige Bauflächen. Bevor das Plateau bebaut werden kann, muss ein alter Sammelkanal abgerissen werden. Foto: Lothar Schmidt

04.10.2018

Region

Begehbarer Sammelkanal soll zurückgebaut werden

Das Allendorfer Wohngebiet soll zur Gartenstadt entwickelt werden. Eine wichtige Voraussetzung für künftige Bebauung ist die Beseitigung eines unterirdischen Sammelkanals aus DDR-Zeiten, der marode un... » mehr

Gute Nachrichten für die Bewohner des Wohngebiets "Am Friedhof-Ost". Bald müssen sie zum Einkaufen keine weiten Wege mehr auf sich nehmen. Foto: bf

26.09.2018

Region

Einkaufsmarkt eröffnet spätestens 2020 im Wohngebiet

Gut drei Jahre ist es her, dass der Penny-Markt in der Erfurter Straße in Ilmenau geschlossen wurde. Nun steht fest: Ein neuer, 800 Quadratmeter großer Penny kommt - und zwar bis spätestens 2020. » mehr

25.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wohnträume: Wunsch und Wirklichkeit

Welche Wohnträume Senioren haben und was sich davon wirklich umsetzen lässt, darüber tauschte sich der Seniorenbeirat mit den beiden großen Wohnungsgesellschaften aus. » mehr

durchsuchung dietzhausen

Aktualisiert am 25.09.2018

Thüringen

Fünf Festnahmen nach schwerer Schlägerei in Meiningen

Suhl - In den frühen Morgenstunden des Dienstags hat die Polizei im Suhler Ortsteil Dietzhausen und im Wohngebiet auf dem Suhler Döllberg drei Wohnungen bzw. Gebäude durchsucht. Hintergrund ist eine S... » mehr

Nicht nur um Selbstverteidigung geht es im neuen Projekt, das die Auszeit gemeinsam mit Partnern wie dem Sportbund anbietet. Auch Toleranz und Akzeptanz lernen die Teilnehmer. Mädchen der Klassen 7 bis 9 des Förderzentrums haben daran teilgenommen und unter Anleitung von Bernd Geisler das Teamtraining absolviert. Foto: frankphoto.de

17.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Toleranz und Kreativität in vielen Projekten

Von Langeweile ist keine Spur. Denn in der Auszeit sorgen viele Angebote und Projekte stets für Abwechslung. Auch in den kommenden Monaten ist jede Menge los. » mehr

17.09.2018

Region

Streit mit Messer ausgetragen - ein Verletzter in Sonneberg

Sonneberg - Zwei junge Männer haben sich im Sonneberger Wohngebiet Wolkenrasen in die Haare bekommen. Einer zog ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten. » mehr

Rewe-Kauffrau Katja Fiedler.

13.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Einkaufsmarkt schließt für Komplettumbau

Bewohner des Wohngebietes Ilmenauer Straße müssen sich auf weitere Wege zum Einkaufen einstellen. Der Rewe-Markt schließt für fünf Wochen. » mehr

Symbolisch werden von der Prominenz die letzten Nägel eingeschlagen.

12.09.2018

Region

Richtfest am Hüttenholz

Richtfest für ein modernes Seniorenhaus feierte am Mittwoch die AWO am Hüttenholz. Im Frühjahr 2019 sollen die ersten Bewohner einziehen. » mehr

Bereits im August hatten Bau- und Hauptausschuss sich dafür ausgesprochen, die grüne Wiese hinter der Schwarzburger Straße für eine Wohnbebauung ins Auge zu fassen. Dem schloss sich am Montag der Stadtrat an. Einen qualifizierten Planentwurf zu erarbeiten, lautet nun die Hausaufgabe an die Verwaltung. Der Satzungsbeschluss, mithin das formelle Ende des Planverfahrens, soll bis 31. Dezember 2021 erreicht sein. Fotos (4): Carl-Heinz Zitzmann

12.09.2018

Region

Stadt nimmt Ärger mit Anwohnern in Kauf

Der Stadtrat beschließt, einen B-Plan für ein zu erschließendes Wohngebiet "Am Steinbiel" aufzustellen. Zur Bürgerfragestunde begehren Anlieger auf, perspektivisch die Aussicht verbaut zu bekommen. » mehr

04.09.2018

Region

Spielplatzprojekte hoffen auf Unterstützung

Vier Spielplätze aus dem Landkreis Hildburghausen haben sich bei der "Fanta Spielplatz-Initiative" zur Wahl gestellt. Mit verschiedenen Projekten versuchen sie zu punkten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".