WOHLSTAND

19.09.2018

Schlaglichter

Umfrage: Mittlere Generation trotz Wohlstands verunsichert

Die gute Wirtschaftslage macht sich auch bei der mittleren Generation bemerkbar. Einer Mehrheit der 30- bis 59-Jährigen geht es besser als vor fünf Jahren, die Sorge um den Arbeitsplatz ist gering. » mehr

Weißes Haus in Washington

06.09.2018

Hintergründe

Auszüge aus dem anonymen Beitrag zum Widerstand gegen Trump

Ein US-Regierungsmitarbeiter beschreibt anonym in einem Gastbeitrag in der «New York Times», wie er und andere in der Verwaltung aktiv Widerstand gegen Präsident Donald Trump leisten - um Schlimmeres ... » mehr

Trotz Wohlstands verunsichert

19.09.2018

Wirtschaft

Mittlere Generation trotz Wohlstands sehr verunsichert

Sorgen um den Arbeitsplatz sind für die meisten passé. Vielen geht es wirtschaftlich gut und sie sind auch für die Zukunft optimistisch. Doch eine Jahrzehnte alte Gleichung geht nicht mehr auf. » mehr

Im Raumschiff Europa: Finanzministerin Heike Taubert, Justizminister Dieter Lauinger, Staatssekretär Sebastian von Ammon, Infrastrukturministerin Birgit Keller, Bildungsminister Helmut Holter, Sozialministerin Heike Werner und Europa-Staatssekretärin Babette Winter (von links) bei der auswärtigen Kabinettssitzung in Brüssel. Foto: tsk

05.09.2018

Thüringen

Bekenntnisse von glühenden Europäern

Selbst Minister brauchen manchmal Nachhilfe. Etwa über den Wert Europas für Wohlstand und Lebensqualität. EU-Kommissar Günther Oettinger erklärt das wortgewaltig der Thüringer Landesregierung. » mehr

Fleischtheke im Supermarkt

31.07.2018

Ernährung

Warum Innereien ein Comeback verdienen

Steak, Hack und Hühnerbrust: Wenn Bundesbürger an der Fleischtheke einkaufen, bleiben sie lieber an der Oberfläche von Schlachttieren. Doch bei Delikatessrestaurants sind Innereien neuerdings im Komme... » mehr

Wirtschaftsstaatssekretär und Ostbeauftragter Christian Hirte (CDU) im Redaktionsgespräch in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

12.07.2018

Region

"Der Osten ist noch nicht so satt wie der Westen"

Im Osten werden sich große Unternehmen ansiedeln. Die Angleichung zwischen Ost und West wird eher stagnieren, aber dem Einzelnen wird es besser gehen. Davon ist Christian Hirte, der neue Ostbeauftragt... » mehr

Sprachen unter anderem über Gebietsreform und Werraquerung: Der Landtagsabgeordnete der Grünen, Dirk Adams, mit Bürgermeister Klaus Bohl auf dem Frankenstein.	Foto: Heiko Matz

04.07.2018

Region

Adams: "Es ist wichtig, dass die Anlage hier entsteht"

Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Thüringer Landtag, machte auf seiner Sommertour Station in Bad Salzungen. Die Themen: Gebietsreform, Werraquerung - und der mögliche Aufbau eines neuen ... » mehr

Von Friedrich Rauer

24.06.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Mit der Währungsreform am 20. Juni 1948 kam die D-Mark. Über Nacht füllten sich in den Läden die Regale und die Menschen in Westdeutschland konnten sich endlich wieder ein wenig leisten. » mehr

Von Friedrich Rauer

21.05.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Der Soziologe Rainer Paris von der Hochschule Magdeburg hat sich viele Jahre mit dem Phänomen des Wartens beschäftigt und kam in seiner Studie zu dem Ergebnis, dass die permanente Ungeduld ein Phänome... » mehr

Kinderbetreuung

09.05.2018

dpa

Auch Kinder wohlhabender Eltern besuchen keine Kita

Nur 6 Prozent der Drei- bis Sechsjährigen gehen nicht in die Kita. Eine Studie zeigt jetzt, dass diese Entscheidung überraschend wenig mit dem Haushaltseinkommen oder dem Bildungsgrad der Eltern zu tu... » mehr

30.04.2018

TH

Kleine Brötchen

Klassenkämpfer aller Länder reiben sich im 200. Geburtsjahr von Karl Marx verwundert die Augen: Der Kapitalismus hat auf dem Globus als Wirtschaftssystem gesiegt. Der Kapitalismus hat Wohlstand gebrac... » mehr

Kind mit Geldbeutel

13.04.2018

Familie

Mit Kindern schon früh über Geld reden

In vielen Familien wird über das Thema Finanzen nicht geredet. Das ist eine vertane Chance: Denn den Umgang mit Geld lernen Kinder so nicht. » mehr

26.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lange Wiese: Entweder ganz auf oder ganz zu

Vor einer Entscheidung zum Durchgangsverkehr in der Langen Wiese sollen nochmals Verkehrszählungen stattfinden. Aber es wird wohl nur ganz auf oder ganz zu geben. » mehr

Sandra Hüller und Franz Rogowski in einer Szene des Films "In den Gängen". Foto: dpa

23.02.2018

TH

Stille Romanze zwischen Regalen

Starker Schlussakkord im Wettbewerb der Berlinale: "In den Gängen" von Thomas Stuber erzählt von trauriger Trotzigkeit im schönen Schein der Konsumwelt. Deutsche Filme haben bei der Bären-Vergabe heut... » mehr

Harald Welzer: "Noch ist Zeit, umzusteuern."

22.02.2018

Thüringen

Schöne Aussichten gesucht

Harald Welzer will die Welt retten. Und das geht nur, wenn wir unsere Art zu leben ganz neu erfinden, sagt der Sozialpsychologe. Den Zeigefinger lässt er trotzdem unten. » mehr

Der Architekt kann eine große Hilfe sein

29.01.2018

Bauen & Wohnen

Für wen sich das Bauen mit Architekt eignet

Wer sich sein Haus vom Architekten planen lässt, ist wohlhabend und eitel? Ein Vorurteil. Die Zusammenarbeit mit dem Profi ist durchaus erschwinglich und oft sinnvoll. Aber: Die Chemie muss stimmen. » mehr

Mitarbeiter Rigo Hopfenmüller betrachtet die neue Plakatausstellung der Stiftung Aufarbeitung "Voll der Osten" im Foyer des Ringberghotels, die bei der Geschichtsmesse erstmals öffentlich präsentiert wird und erst am 14. Februar offiziell eröffnet wird.

25.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gute Argumente für die Demokratie

Fast 300 Vertreter von Vereinen, Institutionen und Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland diskutieren seit Donnerstag bis Samstag in Suhl über den diskreten Charme der Diktatur und Gefährdungen de... » mehr

Wohlstand und Glück

27.12.2017

Geld & Recht

Unzufriedenheitsparadox: Mehr Sorgen trotz mehr Wohlstand

Soziale Spaltung, Kriminalität, ungelöste Flüchtlingsfrage - alles wird schlimmer, glaubt laut einer Umfrage die Mehrheit der Deutschen. Warum so viel Pessimismus im Wohlstandsland? Der Glücksfaktor i... » mehr

Blick von der Hohen Schlaufe auf Ilmenau. Fast die ganze Stadt ist zu übersehen. Nur das Villen-Viertel ist durch den Berg verdeckt.

19.12.2017

Thüringen

Ilmenau wird größte Stadt des Thüringer Waldes

Rot-Rot-Grün macht Ernst: Heute will die das Landeskabinett ein ganzes Bündel von Gemeindefusionen beschließen - darunter das auf rund 36 000 Einwohner wachsende Ilmenau. » mehr

Bodo Ramelow spricht im Landtag

05.11.2017

Thüringen

Gebietsreform: Die Einschätzungen des Herrn Ministerpräsidenten

Ist Bodo Ramelow für oder gegen eine Fusion der Sonneberger Umlandorte? Auch 16 Monate nach einem interpretierbaren Interview bleibt das offen. » mehr

05.10.2017

TH

Plünderer der Werte

Zur Steuerpolitik Irlands bemerkt Thomas Heigl im "Klartext": "Das irische Geschäftsmodell mag die Insel reich machen und ist doch armselig. Es stranguliert den Versuch, Wohlstand ein bisschen umzuver... » mehr

14.09.2017

TH

Im grünen Kern wurmstichig

Zu den Problemen der Grünen in Ostdeutschland bemerkt Thomas Heigl im "Klartext": "Die große Masse der Ostdeutschen hat mit Hausbesetzerei, Gipfel-Protesten oder grünem Politikersprech nichts im Sinn.... » mehr

Konrad Gaßert mit den Deckblättern der neu entdeckten Dorfordnung von 1698. Ein Urahn, Andreas Gaßert, hatte als damaliger Schultheiß in Dillstädt die Hände mit im Spiel bei der Erstellung der Dorfordnung. Fotos: J. Glocke

30.08.2017

Meiningen

Einstiger "Reichenhof" als Dorfmuseum geschätzt

Das 20-jährige Bestehen der Heimatstube Dillstädt wurde am letzten Samstag im August gefeiert - verbunden mit der einen und anderen Zeitreise in die Vergangenheit. » mehr

23.08.2017

TH

Stockende Wende

Wo soll die Energie künftig herkommen? Wo soll sie gespeichert werden? Wie werden die Häuser geheizt? Wie sieht der der Antrieb des Zukunftsautos aus? Fragen gibt es zuhauf. Sie böten reichlich Diskus... » mehr

03.08.2017

Thüringen

"Unschärfe" bei Abwehrfusionen - Ramelow: War nie gegen Föritztal

Rot-Rot-Grün hält Abwehrfusionen von Stadt-Umlandgemeinden für unfair und will sie daher nicht zulassen. Nur im Raum Sonneberg hat Ramelow nichts gegen eine solche Kragengemeinde. » mehr

Interview: Albrecht Schröter, Oberbürgermeistern von Jena.

26.04.2017

Thüringen

"Das muss man jetzt anpacken und zu Ende bringen"

Über die Gebietsreform in Thüringen wird heftig gestritten. Zu ihren Befürwortern gehört Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter. Er hat einen Aufruf gestartet, die Reform zu unterstützen. Wir sprac... » mehr

Hochzeitsmarkt zwischen Wirrnis und Lichtblick

27.03.2017

Thüringen

Hochzeitsmarkt zwischen Wirrnis und Lichtblick

Die einen bereiten schon die Hochzeit vor. Andere wollen solo bleiben und weisen jeden Flirt wütend zurück. Die meisten sind auf Partnersuche. Die Rede ist von der Gemeinde-Gebietsreform. » mehr

13.03.2017

Thüringen

Drei Kilometer Fußweg

Immer häufiger kommt es vor, dass Eltern ihre Kinder vernachlässigen und die Jugendämter einschreiten müssen. Hinter jedem Fall steht ein traurige Geschichte. Aber ein Muster hinter all dem, ist kaum ... » mehr

Bernd Albrecht und Sohn Johannes aus Ilmenau nehmen am heutigen Samstag an den Skilanglaufmeisterschaften der Schornsteinfeger in Oberhof teil. Foto: uhu

11.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gut zu erkennen: Schwarzer Mann auf weißem Schnee

Schwarz zu werden von der Arbeit, das heißt nicht schwarz zu sehen: Trotz Anzeichen von Frühlingserwachen baut der Ilmenauer Bezirksschornsteinfegermeister Bernd Albrecht am Samstag in Oberhofs Skiare... » mehr

Schleusegrund-Bürgermeister Heiko Schilling gratulierte den Eheleuten Thekla und Peter Barthel zur diamantenen Hochzeit auch im Namen des Landrates. Foto: C. Hoppe

09.03.2017

Region

60 Jahre gemeinsam durch dick und dünn gegangen

Mit vielen Freunden und der Familie haben Thekla und Peter Barthel in Schönbrunn ihr besonderes Ehejubiläum gefeiert. So mancher Schwank kam schon morgens auf den Tisch. » mehr

Ralf Pieterwas.

18.01.2017

Thüringen

IHK: Thüringern geht es gut wie nie zuvor

Steigende Löhne, mehr Jobs, geringe Arbeitslosigkeit. Angesichts der Entwicklung der vergangenen Jahre sieht die Suhler Wirtschaftskammer Anlass für eine positive Bilanz. » mehr

Bei der MuT-Preis-Verleihung stehen Jury, Politik und Sieger gemeinsam auf der Bühne: Walter Hörmann (Freies Wort/stz), Helmut Adamy (Handwerkskammer), Hans Jürgen John, Helmut Bechtold (Profectus, Suhl), Holger Hunstock (Avermann Ichtershausen), Tino Beck (Metallbau Beck, Frankenheim/Rhön), Peter Traut (IHK), Wolfgang Tiefensee (SPD, Wirtschaftsminister) und Bodo Ramelow (Linke, Ministerpräsident, von links).

10.09.2016

TH

"Südthüringen ist unschlagbar"

Gäste mit Rang und Namen und vielen Lobliedern auf 150 Jahre organisierte Wirtschaft in Südthüringen: Das war die IHK-Festgala in Suhl. » mehr

Mark Hauptmann unterhält neben dem CCS sein Wahlkreisbüro. Der Suhler Bundestagsabgeordnete vertritt den Südthüringer Wahlkreis seit 2013 im Berliner Parlament. Foto: frankphoto.de

01.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

"Protektionismus kann nicht die Lösung sein"

Mark Hauptmann ist der einzige Suhler unter den 630 Abgeordneten im Bundestag. Nach dem Ende der Sommerpause sprach Freies Wort mit dem Christdemokraten über anstehende Aufgaben zwischen Brexit, Flüch... » mehr

Patrick Reichert und Leon Sass (r.) informieren sich bei Sandro Dressel (M.) von der Handwerkskammer über die Funktion eines 3D-Druckers.

22.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Den Wohlstand von morgen sichern

Für Schulabgänger sind die Zeiten rosig. Für den Wohlstand in der Region droht aber Gefahr, wenn Firmen auf Wachstumskurs keine Lehrlinge finden. Dabei ist die Region top, am Image muss aber gearbeite... » mehr

So bunt ist das kulturelle Leben in der Südthüringer Region: Das zeigt auch der Trachtenverein aus Dillstädt.

20.06.2016

Region

Bunte und ermutigende Töne für Toleranz und Weltoffenheit

Mit dem nunmehr 5. Musikfestival "Südthüringen klingt bunt" wurde am Samstag vor der historischen Kulisse des Hennebergischen Museums einmal mehr ein deutliches Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit ... » mehr

14.06.2016

Region

Wartburgkreis: Hoher Wohlstand bei mageren Zukunftsprognosen

Der Wartburgkreis rangiert auf Platz 353 von 402 untersuchten Kreisen und kreisfreien Städte Deutschlands im Prognos Zukunftsatlas für das Jahr 2016. Er ist damit auch das Schlusslicht unter den Südth... » mehr

Der Regen dominierte zum Werratal-Tag in Merkers, die Besucher ließen sich davon nicht abschrecken und kamen trotzdem in Scharen. Ein großes Festzelt bot Schutz vor dem Wasser - auf der Bühne gegenüber führten Tanz- und Gesangsgruppen aus der Region ein unterhaltsames Programm auf.

12.06.2016

Region

Geburtstag gefeiert wird auch bei Regen

Hunderte Besucher fanden sich trotz Regen zum Werratal-Tag am Erlebnisbergwerk Merkers ein. Gefeiert wurde ein Doppel-Geburtstag - 25 Jahre Erlebnis-Bergwerk und 20 Jahre Werratal-Touristik. » mehr

"Raum zur Entfaltung von talentierten und engagierten Menschen" - mit dieser Botschaft startet die Metropolregion im Mai neue Image-Kampagne. Das Motiv zeigt einen Kletterer in der Fränkischen Schweiz.

13.05.2016

Region

Mitstreiter im Wettkampf um Wohlstand

Was hat's gebracht? Die Mitgliedschaft des Landkreises Sonneberg in der Metropolregion war Thema im Kreisausschuss. » mehr

Ein Rettungsschirm für leere Wohnblocks? Steinachs Bürgermeister Ulrich Kurtz will das Problem in seinem Ort angehen. Foto: ari

01.04.2016

Thüringen

Neue Ideen gegen den Leerstand

Knapper Wohnraum? Das gibt es in Thüringen nur in den großen Städten. Auf dem Land dagegen stehen immer mehr Häuser leer. Steinach und Sonneberg suchen nun einen Ausweg. » mehr

Nur mit einer Linksabbiegerspur ins neue Wohngebiet unterhalb der Landstraße? Mit dieser Auflage kann sich der Gemeinderat nicht wirklich anfreunden. Der Verkehrsfluss ist jedenfalls nicht so dicht, dass es diesen teuren Mehraufwand bräuchte, lautet die Überzeugung. Fotos: camera900.de

17.03.2016

Region

"Selbstständig bleiben solange es irgendwie geht"

Welche Herausforderungen stehen heuer an in der kleinsten selbstständigen Gemeinde im Landkreis? Bürgermeister Andreas Girbardt äußert sich zu Gebietsreform, Wahlen und Bauvorhaben. » mehr

Die Flöhe vom Kinderballett, die ihren Tanz mit Trainerin Evi Wilhelm einstudiert haben, sprühten geradezu vor Lebendigkeit bei ihrem Auftritt. Fotos: Stefanie Schön

28.01.2016

Meiningen

Barnge helau: "Mie schaffe dos"

Unter dem Motto "Mie schaffe dos" - ließen es die Behrunger Narren an den vergangenen beiden Wochenenden bei ihren unterhaltsamen Büttenabenden richtig krachen. » mehr

Arnstadts Bürgermeister Alexander Dill.

23.01.2016

Thüringen

Arnstädter entscheiden Sonntag über Bürgermeister-Abwahl

Alexander Dill ist seit 2012 Bürgermeister in Arnstadt. Am Sonntag stimmen die Einwohner über seine Abwahl ab. Das Verfahren wurde von einer eigenartigen Koalition in Gang gesetzt. » mehr

Georg Heinrich Macheleid (1723 - 1801) gehörte zu den Erfindern des Thüringer Porzellans.

18.01.2016

Region

Von den Anfängen der Porzellanherstellung

Die Geschichte des Porzellans ist in Thüringen mit aufblühendem Wohlstand verbunden. Viele Manufakturen gründeten sich. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurden die großen Porzellan-Werke fast a... » mehr

Zum Jahreswechsel zeichnen Feuerwerksraketen ihre Bilder. Sie sollen alles Schlechte austreiben. Viele Raketen gingen zum vergangenen Jahreswechsel neben dem Turm der Jakobuskirche in Ilmenau in den Himmel. Archiv: ari

31.12.2015

Region

Silvesterbräuche

Die Jugend trifft sich Silvester zu großen Partys, die reifere Jugend feiert in Familie und den Älteren ist der Silvesterrummel sowieso zu viel, sie schlafen in das neue Jahr hinüber. » mehr

Mit einem Feuerwerk vor dem Malzhaus leitete der Museums-Förderverein den Adventsabend ein. Fotos (3): Amm

23.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Als der Christbaum noch Käse und Würstchen trug

"O Tannenbaum" wurde vor 190 Jahren geschrieben, die Geschichte des Weihnachtsbaumes ist aber viel älter. Ein wissenschaftlich-musikalischer Abend im Waffenmuseum beleuchtete die Historie des Lichterb... » mehr

Walter Hörmann zum Klimaabkommen von Paris

14.12.2015

TH

Jetzt gilt's

Wenn in der zweiten Hälfte unseres Jahrhunderts das Gleichgewicht in der weltweiten CO2-Bilanz hergestellt werden soll, ist das reichlich spät – aber wichtiger als ein paar Jahre zu gewinnen ist ganz ... » mehr

20.11.2015

Thüringen

50 Kommunen müssen Reichensteuer zahlen

Die Thüringer Kommunen fallen vor allem dadurch auf, dass ihre Vertreter immer wieder klagen, wie schlecht es ihnen finanziell geht. Tatsächlich aber gibt es auch Gemeinden, die im Geld schwimmen, wie... » mehr

Georg Heinrich Macheleid (1723 - 1801) gehörte zu den Erfindern des Thüringer Porzellans.

05.11.2015

Region

Von den Anfängen der Porzellanherstellung

Die Geschichte des Porzellans ist in Thüringen mit aufblühendem Wohlstand verbunden. Viele Manufakturen gründeten sich. Nach der Wende wurden die großen Porzellan-Werke fast alle zerschlagen. » mehr

Senioren halten sich heute bis ins hohe Alter fit. Archivfoto: dpa

08.10.2015

Thüringen

Von wegen Rechner oder Rheuma-Decke

Die Generation 50plus ist sportlich viel aktiver, als man das gemeinhin annimmt. Vertreter der Senioren fordern nun von der Landespolitik, das anzuerkennen und sie mehr als bislang zu unterstützen. » mehr

Walter Hörmann zur Thüringer Flüchtlingspolitik

09.09.2015

TH

Die Wahrheit

Wir können uns Menschlichkeit leisten. Und werden wir am Ende reicher sein, kommentiert Walter Hörmann die Ankündigung der Landesregeurung, zur finanzierung der Asylkosten die Grunderwerbssteuer zu er... » mehr

Die lange Schlange, die sich täglich bei der Essensausgabe vor der Flüchtlingsunterkunft bildet, ist nur einer der Gründe, warum Ministerpräsident Bodo Ramelow bei seinem Besuch in Suhl zu der Erkenntnis kam, dass die Zustände zum Teil untragbar sind.

01.08.2015

Thüringen

Suhler Flüchtlingsheim ist nur bedingt aufnahmebereit

Schimmel in den Bädern, keine Türen vor vielen Zimmern, zu viele Menschen. Die Zustände im Flüchtlingsheim in Suhl sind teilweise untragbar - und gefährden so die Akzeptanz der Schutzsuchenden in der ... » mehr

Das Lauterbogen-Center hat einen neuen Eigentümer. Foto: frankphoto.de

08.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Einkaufscenter hat neuen ausländischen Eigentümer

Suhl - Für das Lauterbogen-Center hat es offensichtlich einen Eigentümerwechsel gegeben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".