Lade Login-Box.

WOHLSTAND

Schere zwischen Arm und Reich

20.01.2020

Brennpunkte

Oxfam fordert: Bund muss mehr in armen Ländern investieren

Die Schere zwischen Arm und Reich geht nach Ansicht von Oxfam weiter stark auseinander. Auch die Wohlstands-Kluft zwischen Männern und Frauen ist groß. Denn viele Frauen kümmern sich um Kinder und den... » mehr

Idylle am Frauensee damals wie heute - das Foto von 1905 zeigt, was man damals liebte: die Naturnähe und die Ruhe, freilich auch die gehobene Geselligkeit in den dafür geschaffenen Gast- und Pensionshäusern. Fotos (2): Archiv Sinn

07.10.2019

Bad Salzungen

Frauensee lockte schon vor Generationen

Tourismus nennt man’s heute, Sommerfrische hieß es früher. Frauensee hat da eine lange Tradition - und möchte diese gern weiterführen. Im Mittelpunkt heute wie früher: der See. » mehr

Arnold Schwarzenegger

24.01.2020

Boulevard

Fürs Klima: Arnold Schwarzenegger bittet zur Kasse

Bei den Hahnenkamm-Society-Festspielen lädt Arnold Schwarzenegger nicht nur zum Essen. Bei einer Auktion können Wohlhabende unter anderem ein Workout mit dem Hollywoodstar ersteigern. Mit dem Geld sol... » mehr

Astrid Hamker

28.09.2019

Brennpunkte

CDU-Wirtschaftsrat pocht auf Bedürftigkeitsprüfung bei Rente

Können Rentner mit Minibezügen bald auf einen Aufschlag hoffen? Zunächst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung in der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen ... » mehr

Von Friedrich Rauer

07.09.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Welche soziale Klasse verhält sich eher unmoralisch - die Ober- oder die Unterschicht? Bei einer Untersuchung vor einigen Jahren kamen Forscher der University of California zu dem Schluss: Angehörige ... » mehr

Von Friedrich Rauer

13.05.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Auch wenn Juso-Chef Kevin Kühnert in einem Interview der Zeit von der Vergesellschaftung großer Unternehmen wie BMW » mehr

01.05.2019

Thüringen

Studie: Südthüringen hinkt weiter hinterher

Die Arbeitslosenquote niedrig, die Beschäftigungsquote eine der höchsten in Deutschland. Trotzdem gehört Südthüringen laut einer Studie zu den Regionen mit Strukturproblemen. Wegen niedriger Einkommen... » mehr

24.04.2019

Schlaglichter

Wohlstandsgefälle: reiches Starnberg, armes Gelsenkirchen

In Deutschland gibt es einer Studie zufolge nach wie vor ein riesiges Wohlstandsgefälle zwischen den Regionen. Im bundesweit wohlhabendsten Landkreis Starnberg bei München war das durchschnittlich ver... » mehr

Kiefer Sutherland

23.04.2019

Boulevard

Kiefer Sutherland über die US-Gesellschaft

Für Sänger und Schauspieler Kiefer Sutherland ist der derzeitige Präsident nicht das Problem, sondern Symptom einer traurigen Entwicklung. » mehr

Umgang der Kommunen mit Straßenausbaubeiträgen

01.04.2019

Thüringen

Einige Kommunen verzichten schon auf Straßenausbaubeiträge

Noch sind die umstrittenen Straßenausbaubeiträge in Thüringen nicht abgeschafft. Trotzdem halten sich einige Kommunen an ein Moratorium und verschicken derzeit keine neuen Bescheide an Grundstücksbesi... » mehr

Für sein gutes Abschneiden bei der Gesellenprüfung wurde Daniel Dreßler (vorn, Dritter von links) jüngst von Bürgermeister Richard Rossel (vorn, Dritter von rechts) und Meteor-Geschäftsführer Kai Oppermann (vorn, Zweiter von links) geehrt. Azubis und Ausbilder sind bei der Meteor Umformtechnik ein eingespieltes Team. Foto: Michael Bauroth

17.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Fundierte Ausbildung schafft Perspektiven in der Region

Eine gute Ausbildung an der neuesten Technik ist Standard bei der Meteor Umformtechnik GmbH. Daniel Dreßler hat die Lehre im Unternehmen erfolgreich abgeschlossen und wurde übernommen. » mehr

Fahri Yardim

13.03.2019

Boulevard

Fahri Yardim und die Angst, spießig zu werden

Aufgewachsen im Umfeld der Hamburger Hafenstraße, hat sich Fahri Yardim einen gewissen Wohlstand erarbeitet. Daber vergisst er nie, wo er herkommt. » mehr

12.03.2019

Schlaglichter

Promis in USA sollen renommierte Hochschulen bestochen haben

Um ihre Kinder etwa in Yale oder Stanford zu platzieren, sollen Dutzende Prominente und andere wohlhabende Eltern diese und weitere Colleges und Universitäten in den USA bestochen haben. » mehr

Ice King

28.02.2019

Berichte

Der Stammbaum der schönen Narzissen

Wohlstand und einen schönen Frühling wünschte man sich früher, wenn man Narzissenzwiebeln verschenkt hat. Dazu gehören auch die Osterglocken, eine besonders hübsche Narzissenvariante mit goldgelben Bl... » mehr

Bettler in Stuttgart

11.02.2019

Brennpunkte

Grüne kritisieren «illusionären» Wohlstand auf Pump

Deutschlands Wohlstand steht aus Sicht der Grünen auf wackeligen Füßen. Die Nachhaltigkeitsziele würden in vielen Bereichen klar verfehlt, heißt es im «Jahreswohlstandsbericht 2019», den die Grünen-Bu... » mehr

Merkel und Abe

04.02.2019

Brennpunkte

Merkel und Abe beschwören den freien Welthandel

Die Großmächte der Welt sortieren sich neu - und weg von internationalen Krisenlösungen und Freihandel. Kanzlerin Merkel und Japans Premier Abe wollen verstärkt dagegenhalten. Auch gegen schwierige Na... » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Pistorius will höhere Geldbußen für reichere Raser

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat sich dafür ausgesprochen, dass Raser mit hohem Einkommen höhere Geldbußen zahlen müssen. Der SPD-Politiker sagte der «Süddeutschen Zeitung», den wohlha... » mehr

Olaf Scholz

14.01.2019

Brennpunkte

Gegenwind für Scholz bei Grundsteuer-Reform

Klar ist nur das Ziel: 14 Milliarden Euro pro Jahr sollen weiterhin an Grundsteuer für Städte und Kommunen fließen. Doch das Wie der nötigen Reform ist umstritten. Droht ein «Bürokratiemonster»? Drohe... » mehr

Jair Bolsonaro

02.01.2019

Brennpunkte

Brasiliens Präsident Bolsonaro legt die Axt an den Regenwald

Gleich nach Amtsantritt schreitet der Ex-Militär beherzt zur Tat. Künftig soll das Landwirtschaftsministerium für die Schutzgebiete der Indigenen zuständig sein. Kritiker finden, damit werde der Bock ... » mehr

Container im Hafen

15.12.2018

Topthemen

Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit

Großbritannien ist einer der wichtigsten deutschen Handelspartner. Seit Jahresbeginn aber sind die Exporte deutlich gesunken. Bei deutschen Firmen steigt die Unsicherheit über den Brexit von Tag zu Ta... » mehr

14.12.2018

Reise

Drehen und kreuzen: Die Faden­künstlerinnen aus dem Erzgebirge

Das Spitzenklöppeln hat eine lange Tradition - trotzdem ist es nicht von gestern. Ein Adventsbesuch bei Klöpplerinnen im Erzgebirge, die eine große Unternehmerin aus dem 16. Jahrhundert zum Vorbild ha... » mehr

Rentenbescheid

21.11.2018

Deutschland & Welt

Hilfe für arme Senioren: «Plus-Rente» oder Grundrente?

Längeres Arbeiten für alle? Eine neue Rentenart gegen Altersarmut? Noch ist die jüngste Rentenreform nicht in Kraft - da häufen sich die Vorschläge für die Rente der Zukunft. » mehr

08.10.2018

Deutschland & Welt

Urteil im Prozess um Raubmorde von Höfen erwartet

Im Prozess um den doppelten Raubmord im oberbayerischen Höfen bei Königsdorf wird heute das Urteil erwartet. Laut Anklage hatte eine ehemalige Pflegerin aus Polen mit drei Landsleuten den Überfall auf... » mehr

Wirtschaftsnobelpreis

08.10.2018

Tagesthema

Wirtschafts-Nobelpreis für US-Forscher Nordhaus und Romer

Und wieder sind US-Amerikaner beim Wirtschafts-Nobelpreis erfolgreich. Mit William Nordhaus und Paul Romer erhalten diesmal zwei Forscher die renommierteste Auszeichnung des Faches. Ihre Beiträge habe... » mehr

Trotz Wohlstands verunsichert

19.09.2018

Deutschland & Welt

Mittlere Generation trotz Wohlstands sehr verunsichert

Sorgen um den Arbeitsplatz sind für die meisten passé. Vielen geht es wirtschaftlich gut und sie sind auch für die Zukunft optimistisch. Doch eine Jahrzehnte alte Gleichung geht nicht mehr auf. » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Umfrage: Mittlere Generation trotz Wohlstands verunsichert

Die gute Wirtschaftslage macht sich auch bei der mittleren Generation bemerkbar. Einer Mehrheit der 30- bis 59-Jährigen geht es besser als vor fünf Jahren, die Sorge um den Arbeitsplatz ist gering. » mehr

Weißes Haus in Washington

06.09.2018

Topthemen

Auszüge aus dem anonymen Beitrag zum Widerstand gegen Trump

Ein US-Regierungsmitarbeiter beschreibt anonym in einem Gastbeitrag in der «New York Times», wie er und andere in der Verwaltung aktiv Widerstand gegen Präsident Donald Trump leisten - um Schlimmeres ... » mehr

Im Raumschiff Europa: Finanzministerin Heike Taubert, Justizminister Dieter Lauinger, Staatssekretär Sebastian von Ammon, Infrastrukturministerin Birgit Keller, Bildungsminister Helmut Holter, Sozialministerin Heike Werner und Europa-Staatssekretärin Babette Winter (von links) bei der auswärtigen Kabinettssitzung in Brüssel. Foto: tsk

05.09.2018

Thüringen

Bekenntnisse von glühenden Europäern

Selbst Minister brauchen manchmal Nachhilfe. Etwa über den Wert Europas für Wohlstand und Lebensqualität. EU-Kommissar Günther Oettinger erklärt das wortgewaltig der Thüringer Landesregierung. » mehr

Fleischtheke im Supermarkt

31.07.2018

Ernährung

Warum Innereien ein Comeback verdienen

Steak, Hack und Hühnerbrust: Wenn Bundesbürger an der Fleischtheke einkaufen, bleiben sie lieber an der Oberfläche von Schlachttieren. Doch bei Delikatessrestaurants sind Innereien neuerdings im Komme... » mehr

Wirtschaftsstaatssekretär und Ostbeauftragter Christian Hirte (CDU) im Redaktionsgespräch in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

12.07.2018

Region

"Der Osten ist noch nicht so satt wie der Westen"

Im Osten werden sich große Unternehmen ansiedeln. Die Angleichung zwischen Ost und West wird eher stagnieren, aber dem Einzelnen wird es besser gehen. Davon ist Christian Hirte, der neue Ostbeauftragt... » mehr

Sprachen unter anderem über Gebietsreform und Werraquerung: Der Landtagsabgeordnete der Grünen, Dirk Adams, mit Bürgermeister Klaus Bohl auf dem Frankenstein.	Foto: Heiko Matz

04.07.2018

Region

Adams: "Es ist wichtig, dass die Anlage hier entsteht"

Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Thüringer Landtag, machte auf seiner Sommertour Station in Bad Salzungen. Die Themen: Gebietsreform, Werraquerung - und der mögliche Aufbau eines neuen ... » mehr

Von Friedrich Rauer

24.06.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Mit der Währungsreform am 20. Juni 1948 kam die D-Mark. Über Nacht füllten sich in den Läden die Regale und die Menschen in Westdeutschland konnten sich endlich wieder ein wenig leisten. » mehr

Von Friedrich Rauer

21.05.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Der Soziologe Rainer Paris von der Hochschule Magdeburg hat sich viele Jahre mit dem Phänomen des Wartens beschäftigt und kam in seiner Studie zu dem Ergebnis, dass die permanente Ungeduld ein Phänome... » mehr

Kinderbetreuung

09.05.2018

dpa

Auch Kinder wohlhabender Eltern besuchen keine Kita

Nur 6 Prozent der Drei- bis Sechsjährigen gehen nicht in die Kita. Eine Studie zeigt jetzt, dass diese Entscheidung überraschend wenig mit dem Haushaltseinkommen oder dem Bildungsgrad der Eltern zu tu... » mehr

30.04.2018

TH

Kleine Brötchen

Klassenkämpfer aller Länder reiben sich im 200. Geburtsjahr von Karl Marx verwundert die Augen: Der Kapitalismus hat auf dem Globus als Wirtschaftssystem gesiegt. Der Kapitalismus hat Wohlstand gebrac... » mehr

Kind mit Geldbeutel

13.04.2018

Familie

Mit Kindern schon früh über Geld reden

In vielen Familien wird über das Thema Finanzen nicht geredet. Das ist eine vertane Chance: Denn den Umgang mit Geld lernen Kinder so nicht. » mehr

26.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lange Wiese: Entweder ganz auf oder ganz zu

Vor einer Entscheidung zum Durchgangsverkehr in der Langen Wiese sollen nochmals Verkehrszählungen stattfinden. Aber es wird wohl nur ganz auf oder ganz zu geben. » mehr

Sandra Hüller und Franz Rogowski in einer Szene des Films "In den Gängen". Foto: dpa

23.02.2018

TH

Stille Romanze zwischen Regalen

Starker Schlussakkord im Wettbewerb der Berlinale: "In den Gängen" von Thomas Stuber erzählt von trauriger Trotzigkeit im schönen Schein der Konsumwelt. Deutsche Filme haben bei der Bären-Vergabe heut... » mehr

Harald Welzer: "Noch ist Zeit, umzusteuern."

22.02.2018

Thüringen

Schöne Aussichten gesucht

Harald Welzer will die Welt retten. Und das geht nur, wenn wir unsere Art zu leben ganz neu erfinden, sagt der Sozialpsychologe. Den Zeigefinger lässt er trotzdem unten. » mehr

Christof Rose

29.01.2018

Bauen & Wohnen

Für wen sich das Bauen mit Architekt eignet

Wer sich sein Haus vom Architekten planen lässt, ist wohlhabend und eitel? Ein Vorurteil. Die Zusammenarbeit mit dem Profi ist durchaus erschwinglich und oft sinnvoll. Aber: Die Chemie muss stimmen. » mehr

Mitarbeiter Rigo Hopfenmüller betrachtet die neue Plakatausstellung der Stiftung Aufarbeitung "Voll der Osten" im Foyer des Ringberghotels, die bei der Geschichtsmesse erstmals öffentlich präsentiert wird und erst am 14. Februar offiziell eröffnet wird.

25.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gute Argumente für die Demokratie

Fast 300 Vertreter von Vereinen, Institutionen und Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland diskutieren seit Donnerstag bis Samstag in Suhl über den diskreten Charme der Diktatur und Gefährdungen de... » mehr

Wohlstand und Glück

27.12.2017

Geld & Recht

Unzufriedenheitsparadox: Mehr Sorgen trotz mehr Wohlstand

Soziale Spaltung, Kriminalität, ungelöste Flüchtlingsfrage - alles wird schlimmer, glaubt laut einer Umfrage die Mehrheit der Deutschen. Warum so viel Pessimismus im Wohlstandsland? Der Glücksfaktor i... » mehr

Blick von der Hohen Schlaufe auf Ilmenau. Fast die ganze Stadt ist zu übersehen. Nur das Villen-Viertel ist durch den Berg verdeckt.

19.12.2017

Thüringen

Ilmenau wird größte Stadt des Thüringer Waldes

Rot-Rot-Grün macht Ernst: Heute will die das Landeskabinett ein ganzes Bündel von Gemeindefusionen beschließen - darunter das auf rund 36 000 Einwohner wachsende Ilmenau. » mehr

Bodo Ramelow spricht im Landtag

05.11.2017

Thüringen

Gebietsreform: Die Einschätzungen des Herrn Ministerpräsidenten

Ist Bodo Ramelow für oder gegen eine Fusion der Sonneberger Umlandorte? Auch 16 Monate nach einem interpretierbaren Interview bleibt das offen. » mehr

05.10.2017

TH

Plünderer der Werte

Zur Steuerpolitik Irlands bemerkt Thomas Heigl im "Klartext": "Das irische Geschäftsmodell mag die Insel reich machen und ist doch armselig. Es stranguliert den Versuch, Wohlstand ein bisschen umzuver... » mehr

14.09.2017

TH

Im grünen Kern wurmstichig

Zu den Problemen der Grünen in Ostdeutschland bemerkt Thomas Heigl im "Klartext": "Die große Masse der Ostdeutschen hat mit Hausbesetzerei, Gipfel-Protesten oder grünem Politikersprech nichts im Sinn.... » mehr

Konrad Gaßert mit den Deckblättern der neu entdeckten Dorfordnung von 1698. Ein Urahn, Andreas Gaßert, hatte als damaliger Schultheiß in Dillstädt die Hände mit im Spiel bei der Erstellung der Dorfordnung. Fotos: J. Glocke

30.08.2017

Meiningen

Einstiger "Reichenhof" als Dorfmuseum geschätzt

Das 20-jährige Bestehen der Heimatstube Dillstädt wurde am letzten Samstag im August gefeiert - verbunden mit der einen und anderen Zeitreise in die Vergangenheit. » mehr

23.08.2017

TH

Stockende Wende

Wo soll die Energie künftig herkommen? Wo soll sie gespeichert werden? Wie werden die Häuser geheizt? Wie sieht der der Antrieb des Zukunftsautos aus? Fragen gibt es zuhauf. Sie böten reichlich Diskus... » mehr

03.08.2017

Thüringen

"Unschärfe" bei Abwehrfusionen - Ramelow: War nie gegen Föritztal

Rot-Rot-Grün hält Abwehrfusionen von Stadt-Umlandgemeinden für unfair und will sie daher nicht zulassen. Nur im Raum Sonneberg hat Ramelow nichts gegen eine solche Kragengemeinde. » mehr

Interview: Albrecht Schröter, Oberbürgermeistern von Jena.

26.04.2017

Thüringen

"Das muss man jetzt anpacken und zu Ende bringen"

Über die Gebietsreform in Thüringen wird heftig gestritten. Zu ihren Befürwortern gehört Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter. Er hat einen Aufruf gestartet, die Reform zu unterstützen. Wir sprac... » mehr

Hochzeitsmarkt zwischen Wirrnis und Lichtblick

27.03.2017

Thüringen

Hochzeitsmarkt zwischen Wirrnis und Lichtblick

Die einen bereiten schon die Hochzeit vor. Andere wollen solo bleiben und weisen jeden Flirt wütend zurück. Die meisten sind auf Partnersuche. Die Rede ist von der Gemeinde-Gebietsreform. » mehr

13.03.2017

Thüringen

Drei Kilometer Fußweg

Immer häufiger kommt es vor, dass Eltern ihre Kinder vernachlässigen und die Jugendämter einschreiten müssen. Hinter jedem Fall steht ein traurige Geschichte. Aber ein Muster hinter all dem, ist kaum ... » mehr

^