WOHLFAHRTSVERBÄNDE

Mit Süßspeisen überraschten die Damen aus dem Frauenintegrationskurs des IFBW die Besucher der Infobörse auf dem Altmarkt.

17.08.2018

Schmalkalden

Ein umfassendes Angebot

Die Resonanz auf den Tag der Senioren und Wohlfahrtsverbände war in Schmalkalden sehr gut – zu einem Höhepunkt avancierte die Modenschau. An 21 Ständen gab es Informationen und Anregungen. » mehr

Renate Kümpel fühlt sich in ihrem neuen Zuhause glücklich und zufrieden. Fotos (2): fotoart-af.de

25.04.2018

Schmalkalden

Einen alten Baum verpflanzt man doch

Für viele ältere Menschen ist ein Umzug organisatorisch und emotional eine große Hürde. Er bietet aber auch neue Chancen, wie zwei Bewohnerinnen der neuen AWO Seniorenwohnanlage in der Hoffnung in Sch... » mehr

Katharina Nöthlich

12.09.2018

Schmalkalden

Seligenthalerin für den Ehrenamtspreis nominiert

Seligenthal - "Freiwilliges soziales Engagement 2018" des Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Thüringen e. V. und der gemeinnützige Trägerverein des Thüringer Kinderhospizdienstes schlagen K... » mehr

18.01.2018

Thüringen

Thüringen braucht 8000 neue Kräfte in der Pflege

Erfurt - Bei der Betreuung von Pflegebedürftigen steuert Thüringen offenbar auf einen Notstand zu. Nach Angaben des Wohlfahrtsverbands "Der Paritätische" werden bis zum Jahr 2030 rund 8000 neue Pflege... » mehr

Der Oepfershäuser Ortsgruppenleiter Holger Schneider (l.) und DRK-Kreisverbandsmitarbeiter Adrian Schuchardt beglückwünschten Christina Heß (2. v. l.) für 40 Jahre und Sigrid Schmidt für 50 Jahre Mitgliedschaft im Wohlfahrtsverband. Fotos: O. Benkert

21.11.2017

Werra-Bote

Langjährige DRK-Mitglieder geehrt

Langjährige DRK-Mitglieder aus Oepfershausen sind zur Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe ausgezeichnet worden. Allen voran Sigrid Schmidt, die seit 50 Jahren dem Wohlfahrtsverband die Treue hält. » mehr

Pflege zu Hause organisieren

27.10.2017

Familie

Pflege zu Hause organisieren: Die ersten Schritte

Wenn ein naher Angehöriger pflegebedürftig wird und auf keinen Fall in ein Heim möchte, dann muss auf die Schnelle viel organisiert werden. Tipps für die Organisation der Pflege zu Hause. » mehr

23.10.2017

Thüringen

Paritätischer fordert Grundsicherung für Kinder

Neudietendorf - Der Paritätische Wohlfahrtsverband Thüringen hat die Einführung einer Kindergrundsicherung gefordert. » mehr

24.08.2017

Thüringen

Wohlfahrtsverband fordert Abkehr von Agenda-Politik

Erfurt - Einen Monat vor der Bundestagswahl hat der Paritätische Wohlfahrtsverband einen Kurswechsel in der Arbeits- und Sozialpolitik gefordert. » mehr

Für langjährige Mitgliedschaft im DRK sind zum Seniorennachmittag am Mittwochnachmittag im Walldorfer Kressehof Ellen Lipp, Elfriede Spyra, Albert Wiegand (vorne) und Hilde Schorr (2. v. r.) ausgezeichnet worden. Gratuliert haben ihnen Klubleiterin Christa Metz (hinten, l.), Bürgermeisterin Ute Pfeiffer und DRK-Präsident Helmut Schuchardt. Foto: O. Benkert

27.07.2017

Meiningen

Langjährige DRK-Mitglieder geehrt

Ihren 23. Geburtstag feierten die Mitglieder des DRK-Seniorenklubs Walldorf im Gemeinde- zentrum Kressehof. Ein Anlass, der zugleich zur Ehrung langjähriger DRK-Mitglieder genutzt wurde. » mehr

In geselliger Runde bot sich zum Dankeschön-Nachmittag Gelegenheit, auch miteinander ins Gespräch zu kommen. Fotos: Dolge

15.03.2017

Region

Ehrenamt ist Kitt für den Zusammenhalt

Bei der Dankeschön-Veranstaltung des Awo-Kreisverbandes wurde deutlich, dass bei dem Wohlfahrtsverband Ehren- und Hauptamt Hand in Hand gehen. Doch ohne engagierte Ehrenamtliche wäre vieles nicht zu s... » mehr

09.02.2017

Thüringen

Pakt gegen den Antisemitismus

Wer direkt oder indirekt im Paritätischen Wohlfahrtsverband organisiert ist, tut beruflich etwas für Andere. Und doch greifen auch unter solchen Menschen Gedanken um sich, die spalten und ausgrenzen. ... » mehr

08.02.2017

Thüringen

Wohlfahrtsverbände wollen gemeinsam gegen Antisemitismus arbeiten

Neudietendorf - Der Paritätische Wohlfahrtsverband in Thüringen und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland wollen in Zukunft stärker gemeinsam gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von M... » mehr

Ruth Marschall (r), Gerda Rohrmann (2.v.r.), Thea Grüber (3.v.r.) und Ute Eichhorn an ihrem letzten "Arbeitstag" in der Kleiderkammer. Links im Bild Kundin Sabine Münch. Fotos: K. Schlütter

28.09.2016

Region

Neuordnung der Kleiderkammer nicht ganz schmerzfrei

Die DRK-Kleiderkammer in Schleusingen ist jetzt hauptamtlich besetzt und wochentäglich geöffnet. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter warfen das Handtuch. » mehr

28.07.2016

Thüringen

Viele wollen zurück, obwohl sie bleiben dürfen

In Thüringen gibt es nur eine Hilfseinrichtung, die gezielt Flüchtlinge berät, die freiwillig in ihre Heimat zurück wollen. Seit kurzem kommen immer mehr Menschen dorthin, die eigentlich in Deutschlan... » mehr

Altersarmut bei Frauen

23.02.2016

Thüringen

350.000 Thüringer gelten als arm

Erfurt - Mehr als 350.000 Thüringer leben nach Darstellung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands an oder unterhalb der Armutsgrenze. » mehr

Der Zulauf zu der von fremdenfeindlichen Tönen dominierten Kundgebung am letzten Januar-Sonntag war überraschend groß. Angemeldet worden war die Veranstaltung zunächst als Kritik am geplanten Standort einer Erstaufnahme-Einrichtung in Sonnebergs größtem Stadtteil.

10.02.2016

Region

Das Entsetzen der Arglosen

Völlig unterschätzt haben Vertreter des demokratischen Sonnebergs, was sich da mit der Demo- Ankündigung gegen die Erstaufnahme-Einrichtung für Flüchtlinge im Wolkenrasen zusammenbraute. » mehr

Klaus Bongartz vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft sprach bei der Tedima-Tagung im Breitunger Schloss über die demografische Entwicklung in Thüringen. Foto: fotoart-af.de

01.02.2016

Region

Per Knopfdruck ans Ziel

Um „Technik und Dialog im Alter“ ging es bei der bislang größten Tagung in den Räumen des Breitunger Schlosses. Etwa 50 Teilnehmer machten sich Gedanken über Hilfe und Angebote für Ältere. » mehr

21.01.2016

Thüringen

Sozialverband warnt vor Zunahme der Altersarmut in Thüringen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband geht von einer spürbaren Zunahme der Altersarmut in Thüringen aus. Im Jahr 2021 dürfte etwa jeder zwölfte Rentner von Altersarmut betroffen sei. » mehr

Eine stattliche Richtkrone am Kranhaken unter blauem Himmel - nach all den Wetterbeschwernissen der vergangenen Wochen hatten die Bauarbeiter zumindest zum Richtfest Petrus auf ihrer Seite. Fotos: camera900.de

27.11.2015

Region

"Um Gemeinschaft zu finden"

Der Rohbau steht, das Dach ist gesetzt - am Freitagvormittag wurde Richtfest gefeiert im Ernstthaler "Rennsteigschlösschen". » mehr

25.11.2015

Region

Noch etliche Dinge zu klären zum Thema Flüchtlingskinder

Bis zu 35 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge müssen ab Jahresbeginn im Kreis untergebracht werden. Dafür braucht es Heimplätze. Zwei Wohlfahrtsverbände wollen das übernehmen. » mehr

12.11.2015

Region

Abgaben für Kindergarten, Gewerbe und Häuser steigen

Auch im zweiten Durchgang verweigert es der Lauschaer Stadtrat, die Hebesätze zur Grund- und Gewerbesteuer hochzusetzen. Das wird nun die Kommunalaufsicht erledigen. » mehr

17.10.2015

Thüringen

Schwesig würdigt Volkssolidarität zum 70-jährigen Bestehen

Vor 70 Jahren wurde die Volkssolidarität zur Überwindung des Kriegselends gegründet. Ihr Motto «Nicht klagen, helfen!» ist allerdings hochaktuell. » mehr

14.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

70 Jahre Volkssolidarität: Von der Wiege bis zur Bahre

Die Volkssolidarität wird 70. Sie ist der größte Sozial- und Wohlfahrtsverband Ostdeutschlands. Der Regionalverband Südthüringen wird am 22. Oktober im CCS feiern. » mehr

Natürlich kommt es nicht nur darauf an, die verletzte Person am Unfallort fachmännisch zu bergen, sondern auch darauf, sie sicher zu Boden zu bringen.

31.08.2015

Region

Rotkreuzler als begnadete Allrounder präsentiert

Seine Arbeit in ihrer ganzen Bandbreite präsentiert hat der örtliche Ableger eines der hierzulande traditionsreichsten Wohlfahrtsverbände: Beim DRK Sonneberger Kreisverband war Sommerfest - und Tag de... » mehr

In Oberhof gibt es eine öffentliche Ladestation sowohl für Elektro-Autos als auch Elektro-Fahrräder. Daniel Bader aus Oberhof nutzt das kostenfreie Angebot gern, seinen Renault Zoe startklar zu machen. 	Foto: Michael Bauroth

02.06.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Mobilmachung in Sachen Elektro-Mobilität

Das Thema Elektromobilität hat im Autohaus Kaspar einen hohen Stellenwert. Das Unternehmen beteiligt sich an einem Projekt der Bundesregierung. » mehr

Bärbel Strauch und Frank Krüger mit der Urkunde über die Anerkennung der Stiftung.

24.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Mit dem Erbe zum Stifter werden

Für viele Senioren stellt sich die Frage, wem man mit dem Erbe etwas Gutes tun kann. Die Volkssolidarität hat nun eine Stiftung gegründet, die kleine und größere Beträge sammelt. » mehr

23.01.2015

Thüringen

Mindestlohn sorgt für Probleme bei Vereinen

Der Mindestlohn von 8,50 Euro könnte Sport- und Sozialvereine durch Mehrkosten und Bürokratie in Bedrängnis bringen. Möglich sind deshalb höhere Preise und geringere Leistungen. » mehr

Peter Eichhorn.   	F: camera900.de

22.01.2015

Region

Senioren: Der Beirat geht in die Orte

Die neuen und alten Sonneberger Stadtteile stehen dieses Jahr verstärkt im Blickfeld des Seniorenbeirates. Er steckte diese Woche seine Ziele für 2015 ab. » mehr

Brita Dux bekam die silberne Ehrennadel von Frank-Michael Pietzsch, Landesgeschäftsführer der Volkssolidarität Thüringen, überreicht. 	Foto: Seyfarth

28.10.2014

Region

Hohe Wertschätzung für musikalische Mitstreiter

Im 70. Jahr der Volkssolidarität bot das Erfurter Augustinerkloster wiederum den festlichen Rahmen für die Ehrungsveranstaltung des Verbandes. Gleich zwei silberne Solidaritätsnadeln wanderten an Ehre... » mehr

Sie gehört seit mehr als 40 Jahren zu den Weltklasse-Schützinnen: Elizabeth Kosmala.

25.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

72-Jährige feiert nach Enkel-Pause ihr Comeback

Elizabeth Kosmala ist eine Sportlegende: 72, querschnittsgelähmt und seit mehr als 40 Jahren Schützin in der obersten Liga. Die Australierin feiert zur WM in Suhl ihr Comeback nach einer Enkel-Pause. » mehr

Egon und Renate Gräßel genießen im Garten der Seniorenresidenz "Gemeinsam leben" die Sonne.	Fotos (2): frankphoto.de

26.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Weitere Adresse für Suhler Senioren

Die Seniorenresidenz der Volkssolidarität wurde am Mittwoch offiziell eröffnet. Sie ist das erste Heim des Wohlfahrtsverbands in Suhl und steht allen offen. » mehr

Zahlreiche Angebote der Wohlfahrtsverbände machen es den Suhler Senioren möglich, auch im Alter noch selbstbestimmt zu leben. 	Foto: dpa

07.05.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl ist bei Seniorenarbeit gut aufgestellt, aber...

Wie ist die Situation älterer Menschen in der Stadt? Was läuft gut, wo drückt der Schuh? Diese Fragen stellten die Seniorenbeiräte den Wohlfahrtsverbänden DRK, Volkssolidarität und Diakonie. » mehr

Talisa-Chefin Ingrid Schindler gehörte zu den ersten Gratulanten des neuen Präsidenten Hans-Günter Heimburg.

20.02.2014

Region

Mindestlohn-Forderung kam zuerst aus Erfurt

Das Thüringer Arbeitslosenparlament erinnerte an seine Forderungen zur Gründung vor 15 Jahren und wählte einen neuen Präsidenten. » mehr

Die ASB-Geschäftstelle in der Heimstraße in Meiningen wird nicht mehr gebraucht und soll verkauft werden. 	Foto: Archiv/Eva Gebhardt

16.10.2013

Meiningen

Nach ASB-Pleite: Jobs gerettet

Nach der Pleite des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Schmalkalden-Meiningen-Hildburghausen übernehmen andere Wohlfahrtsverbände Rettungsdienst und ambulante Pflege. » mehr

Die ASB-Geschäftstelle in Meiningen soll verkauft werden. 	Foto: Gebhardt

16.10.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Nach ASB-Pleite: Jobs gerettet

Nach der Pleite des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Schmalkalden-Meiningen-Hildburghausen übernehmen andere Wohlfahrtsverbände Rettungsdienst und ambulante Pflege. » mehr

14.10.2013

Thüringen

Verdacht auf Brandstiftung im Sozialkaufhaus

Eisenach/Gotha - Im Fall des komplett zerstörten Sozialkaufhauses in Eisenach hat die Polizei den Verdacht auf Brandstiftung. » mehr

09.10.2013

Region

Großbrand zerstört Sozialkaufhaus in Eisenach

Eisenach - In Eisenach hat ein Feuer ein Sozialkaufhaus komplett zerstört. Der Großbrand habe am späten Dienstagabend gewütet, teilte die Polizei in Gotha am frühen Mittwochmorgen mit. » mehr

Ulrich Wagner.   	Foto: camera900.de

05.09.2013

Region

Eine Attacke ohne Absender

Anonyme Hinweise an die Staatsanwaltschaft machen derzeit den Verantwortlichen vom DRK Sonneberger Kreisverband das Leben schwer. Die Verbandsspitze spricht von haltlosen Vorwürfen. » mehr

Diakonie-Geschäftsführer Klaus Stark (r.) beim Aktenstudium am Landgericht Kassel. Dort wurde gestern über die Schadensersatzklage gegen die Wirtschaftsprüfer verhandelt. 	Fotos: camera900.de

20.03.2013

Region

Vorwurf: Interne Kontrolle war außer Kraft gesetzt

Die juristische Auseinandersetzung um den Millionenbetrug beim Diakoniewerk geht in die nächste Runde. Gestern wurde am Amtsgericht Kassel über eine Klage des Wohlfahrtsverband auf Schadenersatz gegen... » mehr

17.01.2013

Region

Ein Fünftel der Kinder im Ilm-Kreis ist arm

Ilmenau/Arnstadt - 2 500 der 12 300 im Ilm-Kreis lebenden Kinder unter 15 Jahren sind arm. Das sind etwa 20 Prozent oder ein Fünftel aller Kinder dieser Altersgruppe hier. Das geht aus dem 1. » mehr

20.12.2012

TH

Armut-Alarm

Fast jeder kennt die Geschichte vom heiligen Martin, der bei bitterer Kälte seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat. Diese Tat dient noch heute als Sinnbild für Nächstenliebe und Barmherzigkeit. H... » mehr

23.11.2012

Thüringen

Vorwürfe gegen Kindergarten reißen nicht ab: brutale Fütterungsmethoden

Altenburg - Vorwürfe über rabiate Praktiken einiger Erzieherinnen waren der Leitung des Kindergartens «Spatzennest» in Altenburg wohl schon länger bekannt. » mehr

Yvonne Krisch betreut im "Domizil" in Oberhof auch die pflegebedürftige, fast 90-jährige Helene Wortha. 	Foto: frankphoto.de

07.11.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Endlich scheint auch für Yvonne die Sonne

Integration Langzeitarbeitsloser in den ersten Arbeitsmarkt kann eine zähe Angelegenheit sein. Aber auch das glückliche Ende einer langen Leidensgeschichte. » mehr

zufrieden

25.10.2012

Thüringen

«Sozialreport»: Hälfte der Ostdeutschen mit ihrem Leben zufrieden

Berlin - Die Hälfte der Menschen in Ostdeutschland ist mit ihrem Leben zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Das ist das Ergebnis des «Sozialreports 2012» der Volkssolidarität, der am Donnerstagvormitt... » mehr

Die Betreuung der Kinder, wie hier am Grenzweg, lässt sich die Stadt etwas kosten. Aber Qualität hat seinen Preis. 	Foto: fotoart-af.de

12.09.2012

Region

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Im Januar wurde sie abgelehnt, nun steht sie offenbar wieder auf der Tagesordnung: Die Erhöhung der Kindergartengebühren. » mehr

31.03.2012

Thüringen

Bildungspaket in Thüringen nur zu 40 Prozent genutzt

Erfurt - Der größte Teil der Bundesgelder für das Bildungspaket für arme Kinder ist in Thüringen ungenutzt geblieben. » mehr

"Ich bin stolz auf meine Sonneberger Mitarbeiter und ich nehme diese Auszeichnung an für meine Mitarbeiter. Alleine hätte ich das nicht geschafft." Mit diesen Worten bedankte sich Albes bei Ministerin Taubert für die ihm gestern im Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei überreichte Auszeichnung. 	F.: camera900.de

17.03.2012

Region

Das Lebenswerk gewürdigt

"Beispielhafter Einsatz fürs Thüringer Gesundheitswesen" bekam gestern Friedrich Albes bescheinigt. Der einstige Medinos-Geschäftsführer erhielt in Erfurt den Verdienstorden der Bundesrepublik. » mehr

Die ehemalige Innere am Rötweg 6 bietet künftig sozialen Einrichtungen und Verbänden ein Dach über dem Kopf. Bis zum Sommer sollen die Umbauarbeiten abgeschlossen sein. 	Foto: Sascha Bühner

07.03.2012

Region

In letzter Minute vor dem Abriss gerettet

Schutzengel gefunden: Die ehemalige Innere des Elisabeth Klinikums am Rötweg 6 hat einen neuen Eigentümer und bleibt nun von der Abrissbirne verschont. » mehr

29.02.2012

Thüringen

Verband: In Thüringen leben immer weniger Kinder in Armut

Erfurt/Neudietendorf - In Thüringen ist die Kinderarmut in den vergangenen fünf Jahren kontinuierlich zurück gegangen. Seit 2006 gebe es 28,7 Prozent weniger Kinder, die in Hartz-IV-Familien lebten, t... » mehr

Die 19-jährige Christiane König aus Dingsleben ist eine von zwei Bundesfreiwilligen, die derzeit bei der AWO Hildburghausen Dienst tun.	Foto: Bertram

06.01.2012

Region

"BufDi" noch nicht angekommen

Nur zögerlich wird der neue Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Landkreis angenommen. Die Nachfrage sei gering, heißt es. Doch die hiesige Lage steht im Gegensatz zu bundesweiten Einschätzungen. » mehr

28.12.2011

Thüringen

Altersschnitt der Freiwilligendienstler im Freistaat über Bundesdurchschnitt

Erfurt/Köln - Der Bundesfreiwilligendienst wird nach Ansicht der Wohlfahrtsverbände auch in Thüringen überraschend gut angenommen. Der Altersdurchschnitt der Freiwilligen liege allerdings höher als in... » mehr

26.09.2011

Thüringen

Viele Ostdeutsche über 50 Jahre sind im Privaten zufrieden

Berlin - Die Hälfte der über 50-Jährigen in Ostdeutschland ist mit ihrem Leben zufrieden. Das geht aus dem «Sozialreport 50+ 2011» der Volkssolidarität hervor, der Ende der Woche vorgestellt werden s... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".