WISSENSCHAFTLERINNEN UND WISSENSCHAFTLER

Mikroskop

19.07.2018

Karriere

Wie unseriöse Publikationen die Wissenschaft schaden

Der Skandal trifft die Wissenschaft an ihrer empfindlichsten Stelle: der Glaubwürdigkeit. Tausende deutsche Forscher haben fragwürdig publiziert. Warum und worauf sollen Wissenschaftler zukünftig acht... » mehr

Wohlstand

19.07.2018

Deutschland & Welt

Wohlstand in Deutschland liegt nur auf Niveau der Neunziger

Seit den Neunzigerjahren wächst die Wirtschaft deutlich schneller als das Wohlfahrtsniveau in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie. Der Grund: Einkommensungleichheit. Das Thema treibt... » mehr

Proxima Centauri b

vor 20 Stunden

Brennpunkte

Forscher: Mindestens 49 Paare für Reise zu Exoplaneten

Eine Reise zu einem Planeten außerhalb unserer Sonnensystems würde 6300 Jahre dauern. Forscher haben berechnet, wie groß die Besatzung für so eine generationenübergreifende Reise sein müsste. » mehr

Fangarm für Tiefseeorganismen

18.07.2018

Wissenschaft

Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen

Mit einem neuartigen Fangarm können Organismen der Tiefsee eingesammelt werden, ohne sie zu zerquetschen. » mehr

Meerkat-Radioteleskop

13.07.2018

Wissenschaft

Größtes Radioteleskop der Südhalbkugel eingeweiht

Ein neues Radioteleskop in Südafrika ermöglicht noch schärfere Bilder des Universums. Forscher sprechen von einem Meilenstein der Astronomie. Das Zentrum der Milchstraße rückt näher. » mehr

Ötzis letztes Mal

12.07.2018

Wissenschaft

Forscher rekonstruieren Ötzis letztes Mahl

Ötzi ist so gut untersucht wie kaum ein Mordopfer der Neuzeit. Nun haben Forscher den Mageninhalt analysiert - und schließen damit auf die Ernährung der Menschen vor 5300 Jahren. » mehr

Asteroid Ryugu

12.07.2018

Wissenschaft

Japanische Raumsonde erreicht den Asteroiden Ryugu

Lange mussten die Forscher warten, jetzt gibt es Fotos aus nächster Nähe: Die Raumsonde «Hayabusa2» ist bei dem Asteroiden Ryugu angekommen. Für Überraschung sorgt dessen ungewöhnliche Form. » mehr

Tropfender Wasserhahn

12.07.2018

Wissenschaft

Tropfender Wasserhahn: Rätsel um «Plopp»-Geräusch gelöst

Ein tropfender Wasserhahn kann einen in den Wahnsinn treiben. Doch wie entsteht eigentlich dieses nervige Geräusch? Das war bislang ein Rätsel. Bislang. » mehr

Schlafzimmer

12.07.2018

Gesundheit

Hitze lässt uns langsamer denken

Eine heftige Hitzewelle macht nicht nur Älteren und Kranken zu schaffen, sondern auch den Gehirnen von Jungen und Gesunden, wie Forscher herausgefunden haben. » mehr

Schlafzimmer

12.07.2018

Wissenschaft

Studie: Hitze lässt uns langsamer denken

Eine heftige Hitzewelle macht nicht nur Älteren und Kranken zu schaffen, sondern auch den Gehirnen von Jungen und Gesunden, wie Forscher herausgefunden haben. » mehr

Bedrückt

10.07.2018

Sport

«Sündenbock Özil» und der Fall Deutschland

Der Fall Özil steht spiegelbildlich für den Wandel in Deutschland - er wird zum Politikum. Der Diskurs verschiebt sich nach rechts. Ausgrenzung statt Integration? Die Türkische Gemeinde ist besorgt. » mehr

Resistente Keime

12.07.2018

Gesundheit

Mit Arzneimittel-Mischungen gegen multiresistente Bakterien

Es ist eines der ganz großen Gesundheitsprobleme: Bakterien, denen kaum noch ein Antibiotikum etwas anhaben kann. Neue Wirkstoffe müssen her. Oder etwa doch nicht? » mehr

Zebrastreifen kühlen nicht

12.07.2018

Wissenschaft

Zebrastreifen kühlen nicht

Warum haben Zebras Streifen? Dazu gibt es zahlreiche Theorien. Eine davon konnten Forscher nun entkräften. » mehr

Resistente Keime

12.07.2018

Wissenschaft

Mit Arzneimittel-Mischungen gegen multiresistente Bakterien

Es ist eines der ganz großen Gesundheitsprobleme: Bakterien, denen kaum noch ein Antibiotikum etwas anhaben kann. Neue neue Wirkstoffe müssen her. Oder etwa doch nicht? » mehr

In solchen Tanks (hier eine Versuchsanlage in Prenzlau) könnte Sonnenenergie gespeichert werden. Foto: Bernd Settnik/dpa/Archiv

06.07.2018

Thüringen

Durchbruch bei Energie aus Wasserstoff?

Erneuerbare Energien kranken noch immer daran, dass sie sich schlecht speichern lassen. Jetzt könnten Forscher im Bemühen einen Schritt weiter sein, Sonnenenergie als Wasserstoff zu speichern. Die Tec... » mehr

Hornisse mit Mini-Sender

12.07.2018

Wissenschaft

Hornissen führen Experten unabsichtlich zum Nest

Forscher haben Mini-Sender an Asiatischen Hornissen befestigt und so ihre Nester entdeckt. Die Hornissenart jagt Honigbienen und andere Bestäuber. Es wird daher versucht, ihre Ausbreitung in Europa zu... » mehr

Nashorn-Embryos im Labor erzeugt

12.07.2018

Wissenschaft

Kommt das Nashornbaby aus dem Labor?

Sudan war das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn der Welt. Als er im März starb, war die Trauer groß. In ihren Mühen, die Unterart doch noch vor dem Aussterben zu bewahren, sind Forscher eine... » mehr

Eisberg A68

12.07.2018

Wissenschaft

Ein Jahr nach dem Abbruch: Gigantischer Eisberg steckt fest

Vor einem Jahr löste sich in der Westantarktis ein riesiger Eisberg vom Schelfeis, doppelt so groß wie das Saarland. Seitdem ist er noch nicht weit gekommen. Wissenschaftler sind gespannt, was passier... » mehr

Pferdezahnarzt in der Mongolei

12.07.2018

Wissenschaft

Menschen übernahmen schon früh Zahnarztrolle für Pferde

Die Wiege der Tiermedizin könnte in der heutigen Mongolei liegen. Zumindest haben Forscher nun Hinweise dafür gefunden. Die Belege sind Löcher in uralten Gebissknochen von Pferden. » mehr

Farblaser-Ausdrucke

27.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Digitalen Fingerabdruck in Farblaser-Ausdrucken zerstören

Winzige gelbe Punkte machen Ausdrucke von Farblaserdruckern nachverfolgbar - und das seit mindestens 15 Jahren. Nun haben Forscher eine Software entwickelt, mit der sich die verräterischen Marken tilg... » mehr

Für die Abschlusspräsentation zeigte Jutta Conrad, wie sie mit dem Roboter im Alltag agierte. Sie vermisst ihren "Paul" schon jetzt. Fotos: Michael Reichel, dpa

26.06.2018

Ilmenau

Ein Roboter gegen das Alleinsein

Maßgeblich an der TU Ilmenau wurde ein Assistenzsystem für alleinlebende Seniorinnen und Senioren entworfen, das Ding und Wesen zugleich ist. Weltweit erstmalig in der Robotik wurde es in einer Langze... » mehr

Twitter

21.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional

US-Präsident Donald Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Die meisten Nutzer verfassen ihre Tweets am Tagesanfang eher rational und sachlich. Erst am Abend kommen... » mehr

Vater mit Tablet und Kind

20.06.2018

Familie

Blick aufs Smartphone stört Eltern-Kind-Beziehung

Auf dem Spielplatz ist der Blick aufs Smartphone für viele Eltern spannender als das Backen von Sandkuchen. Was heißt das für die Kinder? » mehr

18.06.2018

Schmalkalden

Ordentlich bepackt, aber geringste Altersarmut deutschlandweit

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen lässt es sich gut leben. Das haben Forscher des Institutes Prognos herausgefunden. Unter 401 deutschen Kreisen und Städten sprang Platz 131 heraus. » mehr

G. Ulrich Großmann erklärte in seinem Vortrag den Weg des Wandgemäldes auf die Veste Heldburg. Weitere Referate befassten sich mit dem Präsentationskonzept und einer Annäherung an die Kampfszene.	Fotos: proofpic.de

17.06.2018

Hildburghausen

Trotz vieler Rätsel ist die Begeisterung groß

Die Herkunft und Datierung der Wandmalerei auf der Veste Heldburg wirft nach wie vor Fragen auf. Während eines dreitägigen Symposiums haben sich Wissenschaftler nun um eine Annäherung bemüht. » mehr

Riesenseerose Victoria

16.06.2018

Reisetourismus

Königin der Seerosen wird nachts von Menschen bestäubt

Stacheln? An einer Seerose? Nach zwölf Jahren Pause können sich Besucher des Botanischen Gartens Berlin wieder von einer der weltweit wichtigsten Wasserpflanzen-Sammlungen überraschen lassen - vor all... » mehr

08.06.2018

Thüringen

Wissenschaftler rekonstruieren Gesicht von mittelalterlichem Krieger

Das Gesicht eines bei Gotha von Thüringer Archäologen geborgenen Kriegers aus dem 6. Jahrhundert wird von Wissenschaftlern rekonstruiert. » mehr

Die langjährige Kooperation zwischen der TU Ilmenau und dem Saarbrücker Fraunhofer IZFP mündet nun in einer eigenen Forschungsgruppe, was alle Beteiligten am Donnerstag in einem Vertrag festhielten. Foto: b-fritz.de

07.06.2018

Ilmenau

Intelligente Sensoren erfassen nur relevante Daten

Ein junger Wissenschaftler der TU Ilmenau erhält die Chance, das Fraunhofer IZFP noch enger an die TU Ilmenau zu binden. Dr. Florian Römer widmet sich mit seinen Kollegen der Signalverarbeitung mit in... » mehr

07.06.2018

Bad Salzungen

Mobilfunk-Versorgung kontra Krebsangst

Aufmerksamkeit fanden die Vertreter der Baumaßnahmen zur Erweiterung des Mobilfunkmastes auf dem Arzberg bei Otzbach bei den Zuhörern schon, Vertrauen wollte sich allerdings nicht einstellen. » mehr

Hund beim Fressen

06.06.2018

Tiere

Dicke Hunde verhalten sich wie übergewichtige Menschen

Haustiere wie Hunde und Katzen sind häufig zu dick - wie auch viele ihrer Herrchen und Frauchen. Manchmal verhalten sich beide auch ähnlich, berichten Forscher. » mehr

"Endlich schlafen"

28.05.2018

Gesundheit

Schlafdefizit lässt sich am Wochenende ausgleichen

Schlafmangel kann auf Dauer krank machen. Wer allerdings wochentags zu wenig schläft, kann das Defizit am Wochenende ausgleichen - ohne dass die Gesundheit leidet. Das berichten schwedische Forscher. » mehr

Grillen

24.05.2018

Thüringen

Studie: Schadstoffe im Grillrauch dringen durch die Haut

Der Rauch eines Grillfeuers mag für viele Thüringer Bratwurst-Fans besser sein als Parfüm. Leider ist er aber auch ungesund. Chinesische Forscher haben herausgefunden, dass im Grillrauch aufsteigende ... » mehr

Reinhold Leinfelder.	Foto: privat

23.05.2018

Feuilleton

"Wie müssen die Dinge ins Positive wenden"

Der Mensch zerstört die Erde, auf der er lebt. Damit muss Schluss sein, fordert Reinhold Leinfelder. Der Berliner Wissenschaftler - Geologe und Anthropozän-Spezialist - kommt in der kommenden Woche zu... » mehr

Schimpanse

18.05.2018

Tiere

Schimpansen schlafen überraschend sauber

Affen lausen sich gegenseitig, haben Flöhe und Zecken. Strotzen die Blätterbetten von Schimpansen dann vor Kleingetier und Schmutz? Forscher haben nachgeschaut. » mehr

Biene mit Pollenhöschen

17.05.2018

Tiere

Ohne Bienen keine Kirschen

Summ, summ, summ, Bienchen summ' herum - oder eben nicht mehr. Viele Bienenarten sind gefährdet. Das hat nicht nur Folgen für die Natur. Auch wir sind auf die Bienen angewiesen. » mehr

Email

14.05.2018

dpa

Forscher finden Schwachstellen in E-Mail-Verschlüsselung

E-Mails werden bislang kaum verschlüsselt, weil die beiden gängigen Kryptoverfahren vielen Anwendern zu kompliziert erscheinen. Aber immerhin galten die Standards als sicher. Doch nun haben Forscher k... » mehr

Die Studentin Anne-Sophie Dietzel vergleicht in ihrer Examensarbeit den westthüringischen und den hennebergischen Dialekt. Foto: Stefan Sachs

02.05.2018

Region

Wissenschaftler wollen Mundart hören

Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten weisen der hennebergische und der westthüringische Dialekt auf? Damit beschäftigt sich eine Untersuchung der Jenaer Universität und vergleicht Wiesenthaler und ... » mehr

Vanillemark

26.04.2018

Ernährung

Wenn echte Vanille immer weniger danach schmeckt

Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein Ende der Krise will nun ein Fo... » mehr

Fressfalle Chips

23.04.2018

Gesundheit

Forscher untersuchen die «Fressfalle Chips»

Einmal angefangen, kann man kaum noch aufhören: Manche Lebensmittel sind einfach zu verführerisch. Anhand von Chips untersuchen Forscher, warum das so ist - und haben eine Art Naschformel aufgestellt. » mehr

Rotblondes Haar

18.04.2018

dpa

Über 100 Genorte für Haarfarbe entdeckt

Genetiker haben die Grundlagen der Haarfarben erforscht. Sie fanden Überraschendes. So konnten bei Frauen hellere Farbtöne nachgewiesen werden als bei Männern. » mehr

Erzieherin Silva erklärt den Kindern, was sie mit der Knete machen sollen.

17.04.2018

Region

Ist der Forschergeist einmal geweckt. . .

Die Kindertagesstätte "Zwergenhaus" in Harras wurde in der vergangenen Woche als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. Anlässlich der Übergabe der Plakette wurde ein Forschertag durchgeführt. » mehr

Softdrinks

05.04.2018

dpa

Steuern auf Softdrinks und Tabak sollen Krankheiten mindern

Sie sind Studien zufolge ungesund und tragen zur Armut bei: Softdrinks, Alkohol und Zigaretten haben nach neuesten Studien verheerende Auswirkungen. Forscher empfehlen konkrete Gegenmaßnahmen. » mehr

Datenweitergabe

04.04.2018

dpa

Forscher: Dating-App Grindr gab Daten über HIV weiter

Es sind hochsenible Informationen, deren Weitergabe weitreichende Folgen für die Nutzer haben können: Über die Dating-App Grindr für homo- und bisexuelle Männer sind Daten aus dem HIV-Statusfeld an «h... » mehr

Gummiente

28.03.2018

dpa

Hässliche Seite der Badeente: Bakterien im Gummi-Spielzeug

Warme und feuchte Badezimmer bieten ideale Bedingungen für Bakterien und Pilze. Die Krankheitskeime haben dabei auch ein besonderes Versteck gefunden: Im Inneren von Gummientchen. » mehr

Proteste gegen Israel in Berlin: Nicht nur Rechtsradikale tragen Antisemitismus öffentlich zur Schau, auch unter Muslimen herrscht Hass gegen Juden. Foto: dpa

22.03.2018

Thüringen

"Antisemitismus hat sogar Platz im Landtag"

Kirchen, Forscher und Juden beklagen einen wachsenden Antisemitismus in Deutschland - nicht nur in rechtsradikalen und islamistischen Milieus. Der Thüringer Landtag soll nun ein Zeichen setzen. » mehr

Die Knochen eines Urelefanten werden im CT durchleuchtet. Foto: Privat

20.03.2018

Region

Ein Elefant nimmt im CT der Henneberg-Klinik Platz

Einen ganz besonderen "Patienten" durfte das Team der Radiologie im Regiomed-Klinikum Hildburghausen dieser Tage untersuchen. » mehr

Essen in der der Kantine

19.03.2018

Ernährung

Tests für nachhaltiges Essen

Welches Essen füllt nicht nur den Magen, sondern ist auch gut für die Zukunft des Planeten? Das ist nicht unbedingt eine Frage, die man sich im Alltag stellt. Forscher haben ausprobiert, wie Kantinen ... » mehr

Maßnahmen gegen Antisemitismus

09.03.2018

Thüringen

Forscher beklagen Antisemitismus im Osten

Experten sehen im Osten zunehmend Antisemitismus - und fordern neben einem Bundesbeauftragten auch Landesbeauftragte vor Ort. Zentral sei das Thema Bildung. » mehr

Heinz Liebermann erläutert zum jüngsten Treffen des Projekts Komet den geplanten Museums-Verbund in der Region. Foto: Klämt

02.03.2018

Region

Museumsbund als Konzept für ganze Region

Ein zweites Mal wird der Versuch unternommen, den Verbund eines Lebenswelt-Museums im Kreissüden zu etablieren. Die werdende Landgemeinde bietet die Chance dazu. » mehr

Labor der Bonus Biogroup

28.02.2018

dpa

Patient bekommt im Labor gezüchteten Knochen implantiert

Es klingt ein bisschen nach Frankensteins Gruselkabinett: Israelische Forscher züchten Knochengewebe im Labor und implantieren dieses Menschen, die einen Bruch haben. In drei bis vier Jahren will ein ... » mehr

rhoen_sterne

23.02.2018

Thüringen

Nur in Thüringen wird es immer dunkler

Thüringen ist das einzige Bundesland, in dem die Nächte immer dunkler werden. Das haben Wissenschaftler vom Deutschen Geoforschungs-Zentrum (GFZ) in Potsdam anhand von Daten aus den vergangenen fünf J... » mehr

Przewalski-Pferd

23.02.2018

dpa

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben

In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".