Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLER

Gitanas Nauseda

13.05.2019

Brennpunkte

Stichwahl um Präsidentenamt in Litauen

Wer wird neues Staatsoberhaupt in Litauen? Im ersten Wahlgang gab es eine hauchdünne Entscheidung. Der Sieger wird aber erst nach der Stichwahl in zwei Wochen feststehen. Ein Verlierer dagegen will se... » mehr

Von Friedrich Rauer

13.05.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Auch wenn Juso-Chef Kevin Kühnert in einem Interview der Zeit von der Vergesellschaftung großer Unternehmen wie BMW » mehr

Baustelle in Berlin

15.05.2019

Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft startet schwungvoll ins Jahr 2019

Europas größte Volkswirtschaft ist zurück auf Wachstumskurs. Die Bundesbürger sind in Konsumlaune und auch das Wetter spielt zum Jahresauftakt mit. Handelskonflikte dämpfen jedoch die Aussichten. » mehr

Einkaufen in der Münchener Innenstadt

11.05.2019

Wirtschaft

Ökonomen: Konjunktur zum Jahresanfang auf Wachstumskurs

Internationale Handelskonflikte belasten die Wirtschaft, die Brexit-Frage ist nach wie vor ungelöst. Dennoch sind Ökonomen zuversichtlich, dass die deutsche Konjunktur vorerst wieder Tritt fasst. » mehr

Kevin Kühnert

05.05.2019

Brennpunkte

Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht «Exzesse»

Kühnert agiert nach der Methode Trump, meint Ex-SPD-Chef Gabriel. SPD-Politiker sehen den Juso-Chef auf einem Ego-Trip. Der Ökonom Fratzscher will zwar keinen Sozialismus. Er meint aber, dass der SPD-... » mehr

Marcel Fratzscher

04.05.2019

Brennpunkte

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

Juso-Chef Kevin Kühnert trifft einen Nerv, meint der Ökonom Marcel Fratzscher. Sozialismus will er zwar nicht - wohl aber Missstände in der Sozialen Marktwirtschaft bekämpft wissen. » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

DIW-Chef Fratzscher: «Kühnert trifft einen Nerv»

» mehr

Kalenderblatt

30.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 1. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Mai 2019: » mehr

Paketzentrum

29.04.2019

Wirtschaft

Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück

Mal schauen, was besser passt. Beim Online-Shopping lassen sich die Deutschen oft ein kleines Sortiment zur Auswahl schicken, vor allem bei Kleidung. Kostet ja nichts. Das ist allerdings nur die halbe... » mehr

Von Friedrich Rauer

14.04.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Ein Mensch, der kein Eigentum erwerben dürfe, könne eigentlich nur ein Interesse haben - "so viel wie möglich zu essen und so wenig als möglich zu arbeiten", schrieb der Wirtschaftsphilosoph Adam Smit... » mehr

Zweitstudium erforderlich

15.04.2019

Karriere

Hürden und Chancen eines Zweitstudiums abwägen

Erst Geschichte, dann Pharmazie: Manche haben nach einem ersten Abschluss noch nicht genug von der Hochschule. Zulassung und Finanzierung sind bei einem Zweitstudium aber nicht immer einfach. Wann loh... » mehr

Arbeitsagentur

24.03.2019

Deutschland & Welt

Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Das gute März-Wetter schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder. Mit dem Ende des Winters wird verstärkt auf Baustellen, in Gärtnereien und der Gastronomie eingestellt. Das dürfte sich laut Fachleu... » mehr

Industrieproduktion

14.03.2019

Deutschland & Welt

Ifo und DIW senken Konjunkturprognose für Deutschland

Immer mehr Ökonomen erwarten dieses Jahr weniger Wachstum in Deutschland. Am Arbeitsmarkt rechnen sie aber mit guten Nachrichten. Historische Marken könnten fallen. » mehr

Containerschiffe auf der Elbe

11.03.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Exporte legen im Januar wieder zu

Brexit, Handelskonflikte, weniger Schwung in der Weltwirtschaft: Die deutschen Exportunternehmen hatten es in den vergangenen Monaten nicht leicht. Der Start ins neue Jahr lässt aber hoffen. » mehr

AfD

04.03.2019

Deutschland & Welt

Schwache Gebiete «aufgeben»? Ost-Studie erregt Widerspruch

Die Mauer ist bald 30 Jahre weg, Milliarden-Zuschüsse sind in ostdeutsche Betriebe geflossen. Doch was hat es gebracht? Und wie geht es weiter? Dazu gibt es einen kontroversen Vorschlag. » mehr

Solaranlagen in Wildpoldsried

04.03.2019

Thüringen

Hallenser Ökonomen provozieren: "Ländlichen Raum aufgeben"

Weniger subventionierte Jobs, keine Zuschüsse für ländliche Regionen: Nur so könnte die Ost-Wirtschaft produktiver werden, sagen Hallenser Ökonomen. » mehr

Einkaufstüten

14.02.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaft schrammt knapp an der Rezession vorbei

Handelspolitische Stürme, Probleme der Autoindustrie und der trockene Sommer bremsen Europas größte Volkswirtschaft. Auch Ende 2018 geht es nicht aufwärts. Das dämpft die Aussichten für dieses Jahr. » mehr

Trump reicht Malpass die Hände

06.02.2019

Deutschland & Welt

Trump schlägt Malpass für Weltbankspitze vor

David Malpass ist ein erfahrener Ökonom und ein über 40 Jahre erprobter Strippenzieher im politischen Betrieb. Jetzt soll er die Weltbank führen. Auch bei deren Reform hatte er bereits hinter den Kuli... » mehr

Euro-Scheine

30.01.2019

Deutschland & Welt

Inflation schwächt sich im Januar ab

Verbraucher merken es beim Tanken und Heizölkauf: Energie ist zum Jahresstart Ökonomen zufolge billiger geworden. Das dämpft den Anstieg der Lebenshaltungskosten insgesamt. » mehr

Andrea Magdalena Molter, Annette Bauer, Susann Wahl, Christine Bauerschmidt, Ingeborg Hauck und Dieter Kiehle (von links) bestreiten gemeinsam die Ausstellung "Was uns verbindet" in der Bürgerhaus-Galerie. Fotos (2): Michael Bauroth

27.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Sechs Künstler, ihre Werke und eine starke Verbindung

Dass Ausstellungseröffnungen in der Bürgerhaus-Galerie gut besucht sind, ist nicht neu. Aber zur Vernissage am Freitag sind Platz und Luft noch knapper geworden als sonst. Sechs Künstler zeigen "Was u... » mehr

Arbeitsagentur

27.01.2019

Deutschland & Welt

Volkswirte: Saisonbedingt mehr Arbeitslose im Januar

Die Lage am deutschen Arbeitsmarkt bleibt Volkswirten zufolge weiterhin gut - auch wenn die Zahl der Jobsucher im Januar wegen der üblichen Winterpause deutlich gestiegen sein dürfte. Experten warnen ... » mehr

Präsident Maduro

24.01.2019

Topthemen

Experten: Militär in Venezuela ist gespalten

Venezolanische Experten sehen die Lage in dem südamerikanischen Land nach der Selbernennung des Parlamentschefs Juan Guaidó zum Interimspräsidenten auf der Kippe. » mehr

Brexit

16.01.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen der deutschen Wirtschaft wachsen... » mehr

Konjunktur

15.01.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück

Schwarzmaler hatten schon eine Rezession prophezeit. Doch daran ist die deutsche Wirtschaft zum Jahresende 2018 vorbeigeschrammt. Der Gegenwind nimmt allerdings zu. » mehr

Spirituosenhersteller

07.01.2019

Deutschland & Welt

Deutschlands Standortbedingungen lassen zu wünschen übrig

Trotz jüngster Konjunktur-Warnungen: Der deutschen Wirtschaft geht es blendend. Doch hinter der Fassade bröckelt es, heißt es in einer neuen Studie. Die Standortbedingungen für Firmen bieten demnach A... » mehr

Hamburg Hafen

18.12.2018

Deutschland & Welt

RWI schließt sich trüberen Konjunkturprognosen an

Im Sommer gab es eine kalte Dusche für die Konjunktur. Geht der historisch lange Aufschwung der deutschen Wirtschaft nun zu Ende? Immer mehr Ökonomen sehen dunklere Wolken aufziehen. » mehr

Nicht genug Neubau in 2018

17.12.2018

Deutschland & Welt

Trübere Konjunkturaussichten für die deutsche Wirtschaft

Der Bauboom geht weiter, der Arbeitsmarkt läuft auf Hochtouren. Dennoch trüben sich die Aussichten für die deutsche Wirtschaft ein. Neben internationalen Handelskonflikten spielen auch hausgemachte Pr... » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Studie: Niedrigwasser hat Benzinpreis stark steigen lassen

Wegen des Niedrigwassers in Flüssen müssen Autofahrer nach Berechnungen von Ökonomen einen saftigen Aufschlag für Benzin zahlen. Die Preissteigerung liege im Schnitt bei bis zu 20 Cent, erklärte das W... » mehr

Niedrigwasser im Rhein

28.11.2018

Deutschland & Welt

Niedrigwasser hat Benzinpreis stark steigen lassen

Wegen des Niedrigwassers in Flüssen müssen Autofahrer nach Berechnungen von Ökonomen einen saftigen Aufschlag für Benzin zahlen. Die Preissteigerung liege im Schnitt bei bis zu 20 Cent, erklärte das W... » mehr

Arbeitsmarkt

25.11.2018

Deutschland & Welt

Volkswirte: Zahl der Arbeitslosen sinkt im November

Die deutsche Wirtschaft hat etwas an Fahrt verloren, doch am Arbeitsmarkt bleibt die Lage rosig. Die Zahl der Menschen ohne Job dürfte laut Experten weiter zurückgehen. Selbst bei internationalen Hand... » mehr

Container

23.11.2018

Deutschland & Welt

Dämpfer für die Wirtschaft - Bruttoinlandsprodukt gesunken

Der langanhaltende Aufschwung in Deutschland gerät etwas ins Stocken. Im Sommer gab es eine kalte Dusche. Steckt mehr dahinter als nur ein kleiner Ausreißer nach unten? » mehr

Diskutieren über die Zukunftsfähigkeit des Mittelstands: Wirtschaftswissenschaftler Arnold Weissman (Zweiter von rechts) und der Vorstandsvorsitzende der Mittelstandsvereinigung "pro Südthüringen", Roland Weidner (rechts). Foto: ari

16.11.2018

TH

Der "ehrbare Kaufmann" ist gefragt

Seit 25 Jahren engagiert sich die Vereinigung "Pro Südthüringen" für die Wirtschaft der Region - nicht nur für die Infrastruktur, sondern auch in Sachen Bildung. » mehr

14.11.2018

Topthemen

Konjunkturdelle oder Ende des Aufschwungs?

Lange hielt Europas größte Volkswirtschaft Kurs. Doch im Sommer erleidet die deutsche Wirtschaft einen Schwächeanfall. Vor allem die Autoindustrie sorgt für Schrammen. » mehr

Hamburger Hafen

14.11.2018

Deutschland & Welt

Dämpfer für die deutsche Wirtschaft

Europas größte Volkswirtschaft spürt Gegenwind. Internationale Handelskonflikte belasten die Exportnation Deutschland. Es gibt aber auch hausgemachte Probleme. » mehr

Container im Hafen

08.11.2018

Deutschland & Welt

Gegenwind für Deutschlands Exporteure

Wirtschaftliche Abschottung, Angriffe auf den freien Welthandel und Strafzölle sorgen für Verunsicherung. Das bremst den Welthandel und hinterlässt Spuren beim deutschen Export. » mehr

Übergabe Jahresgutachten

07.11.2018

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweise» senken die Wachstumsprognose

«Wir sehen keine akute Gefahr einer Rezession», sagt der Top-Ökonom Schmidt. Doch der wirtschaftliche Aufschwung schwächt sich ab. Die internationalen Risiken bleiben hoch. » mehr

Von Friedrich Rauer

28.10.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Was passiert, wenn es keinen Wettbewerb gibt, dafür ist die Wirtschaft der ehemaligen DDR ein gutes Beispiel: Durchschnittlich zehn Jahre und länger dauerte es von der Bestellung bis zur Auslieferung ... » mehr

Glück

11.10.2018

dpa

Gesundheit, Familie und Geld machen Deutsche happy

Über Jahrhunderte haben Dichter und Denker das erhabene Gefühl des Glücks beschrieben. Heutzutage sind es Ökonomen und Marktforscher, die der Lebenszufriedenheit nachgehen - für einen «Glücksatlas». D... » mehr

Containerumschlag im Hamburger Hafen

27.09.2018

Deutschland & Welt

Deutsche Ökonomen und WTO dämpfen Prognosen

Die Bedenken waren schon groß, als der US-Präsident höhere Zölle nur andeutete. Inzwischen sind Milliarden-Abgaben in Kraft gesetzt, Experten halten die Risiken für Deutschland und die gesamte Weltwir... » mehr

Ola Källenius

26.09.2018

Topthemen

Smarter Schwede: Der «Car Guy» übernimmt bei Daimler

Die Frage war nicht mehr ob, sie war nur noch wann: Dass Ola Källenius Daimler-Chef Dieter Zetsche beerben würde, war seit zweieinhalb Jahren ein offenes Geheimnis. Der smarte «Car Guy» steht jetzt sc... » mehr

Breitbandausbau

26.09.2018

Deutschland & Welt

Alternative Netzbetreiber treiben Breitbandausbau voran

Der Bundesverband Breitbandkommunikation Breko hat erneut auf die hohe Investitionsbereitschaft der alternativen Netzbetreiber beim Ausbau schneller Internetleitungen verwiesen. » mehr

Agentur für Arbeit

23.09.2018

Deutschland & Welt

Volkswirte: Herbstaufschwung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Die Sommerpause ist vorbei, und die deutsche Wirtschaft brummt weiter. Davon profitiere der Arbeitsmarkt mit sinkenden Arbeitslosenzahlen, sind sich Ökonomen sicher. Doch der Herbstaufschwung dürfte i... » mehr

Export

06.09.2018

Deutschland & Welt

IfW-Prognose: Deutschland steht vor dem Ende des Aufschwungs

Ökonomen vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) rechnen mit einem baldigen Ende des Aufschwungs in Deutschland. Zwar sei die Hochkonjunktur noch nicht vorbei, sagte IfW-Experte Stefan Kooths anl... » mehr

Verbraucherpreise

16.01.2018

Geld & Recht

Schlecht fürs Portemonnaie: Inflation zieht wieder an

Die Preise in Deutschland steigen wieder. Vor allem Nahrungsmittel und Energie wurden im vergangenen Jahr teurer. Legt die Inflation 2018 weiter zu? » mehr

Verleihung des Weimarer Menschenrechtspreises

10.12.2017

Thüringen

Trotz Anruf aus Botschaft: Weimarer Menschenrechtspreis an Uiguren

In Weimar hat der uigurische Bürgerrechtler Ilham Tohti den Menschenrechtspreis der Stadt erhalten - in Abwesenheit. Tohti sitzt seit drei Jahren in China in Haft. Der lange Arm Chinas reiche auch nac... » mehr

Von Friedrich Rauer

04.12.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Weltweit nutzen Superreiche und internationale Konzerne Steueroasen und Briefkastenfirmen zur kreativen Steuervermeidung. Der Ökonom Gabriel Zucman hat für die Süddeutsche Zeitung berechnet, welcher S... » mehr

Immer mehr duale Studiengänge

09.10.2017

dpa

Zahl der dualen Studiengänge ist deutlich gestiegen

Von rund 600 auf fast 1600: In Deutschland gibt es heute deutlich mehr duale Studiengänge als noch vor zehn Jahren. Besonders beliebt ist diese Ausbildungsform unter Ingenieuren und Wirtschaftswissens... » mehr

Jelena Baikowa (2. v. l.) forschte nach ihrem Großvater, der aus dem Zweiten Weltkrieg nicht zurückkehrte. Sie fand heraus, dass er als Kriegsgefangener in Wasungen gestorben ist und beerdigt worden war. Am Mittwoch besuchte sie den Gedenkstein auf dem Friedhof. Auf einer der eingelassenen Metallplatten fand sie den Namen ihres Großvaters. Begleitet haben Jelena Baikowa, die kein Wort deutsch kann, Jelena Kappel (l.), Ute Gerlach und Ralf Ströder (nicht im Bild). Foto: R. Ströder

27.09.2017

Meiningen

"Dem Großvater in Liebe aus Russland"

Über zwei Jahre hat Jelena Baikowa aus Wyborg (Oblast Leningrad) nach ihrem Großvater gefahndet, der als russischer Kriegsgefangener 1942 nach Deutschland kam. Gefunden hat sie jetzt seine letzte Ruhe... » mehr

Aktualisiert am 01.04.2017

Region

Wetter blendend, Arbeitsmarkt auch

Guter März 2016, noch besserer März 2017: Der Arbeitsmarkt im Schmalkalder Umland hat sich prächtig entwickelt. Die Quote von 4,4 Prozent liegt nahe an dem Wert, der bei vielen Ökonomen als Vollbeschä... » mehr

Psychologe Tobias Rahm

20.03.2017

Karriere

Wissenschaftler weisen den Weg zum Glück

Seit 2013 feiern die Vereinten Nationen den «International Day of Happiness». In Mannheim hat eine selbst ernannte Glücksministerin dazu eine Brief-Aktion gestartet. In Braunschweig entwickeln Psychol... » mehr

Johannes Bauer.

08.03.2017

Meiningen

Vom Büroleiter des Landrats zum Personalchef

Johannes Bauer ist nur noch bis Monatsende der Büroleiter von Landrat Peter Heimrich. Er wird Personalchef der Behörde. » mehr

Mehr Gehalt durch Schönheit?

23.02.2017

dpa

Studie hinterfragt «Schönheitsprämien» im Job

Seit Jahren erforschen Ökonomen, ob das Aussehen die Höhe des Gehalts beeinflusst - positiv oder negativ. Eine neue Studie hinterfragt jetzt die Existenz einer solchen «Schönheitsprämie». Und stößt au... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".