Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSSPIONAGE

"Wieviel Risiko sind wir bereit einzugehen?" Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer in Suhl Foto: frankphoto.de

28.08.2019

Thüringen

"Wir werden unserem Sicherheitsversprechen nicht immer gerecht"

Auch im beschaulichen Thüringen haben Sicherheitsbehörden die Lage nicht immer so im Griff, wie sie es gerne hätten: Erkenntnisse aus einer Diskussionsrunde in Suhl. » mehr

11.04.2019

Schlaglichter

Anwalt von Vorwurf der Wirtschaftsspionage freigesprochen

Der in Deutschland als Skandal-Aufdecker gefeierte Stuttgarter Jurist Eckart Seith ist in Zürich vom Vorwurf der Wirtschaftsspionage freigesprochen worden. Ihm wurde wegen Anstiftung zu einem Verstoß ... » mehr

Die USA verstärken den Druck auf Huawei

14.02.2020

Wirtschaft

USA erhöhen Druck auf Huawei

Neue Vorwürfe fachen den Streit der USA mit dem chinesischen Huawei-Konzern neu an. Zwar gibt es eine neue Ausnahmegenehmigung für Geschäfte von US-Firmen mit dem chinesischen Konzern - aber sie fällt... » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

Huawei weist Vorwürfe der USA zurück

Der chinesische Telekom-Riese Huawei hat US-Vorwürfe wegen des Verstoßes gegen Iran-Sanktionen und Industriespionage zurückgewiesen. Auch wurde der US-Antrag an Kanada, die in Vancouver festgehaltene ... » mehr

Tastatur

21.01.2019

Brennpunkte

Union verlangt länderübergreifende Cybersicherheitsstrategie

Im Dezember hat ein junger Hacker mal wieder gezeigt, wie unsicher viele Daten im Internet sind. CDU und CSU setzen jetzt auf mehr Vernetzung der Behörden und einen Notfallplan. Ob das reicht? » mehr

Früher galten die Thüringer als die Kopisten, heute kommen Plagiate oft aus Fernost, wie der Fließenreiniger, ein Patent des Unterschönauers Emil Keller und ein fast identisches Produkt, dass der Unternehmer per Zollbehörde stoppen ließ. Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Patentwesens in der Region.

23.09.2018

Schmalkalden

Produktpiraterie "Made in Germany"

Alles nur geklaut: Wie die Kleineisenindustrie während der Industrialisierung ums Überleben kämpfte, zeigt Veronika Jung in ihrer neuen Sonderausstellung im Metallhandwerksmuseum. » mehr

Veronika Jung zeigt den Markenstempel auf einem der Büchsenöffner, die in ähnlicher Ausführung gleich funktionieren. Wie findige Unternehmer für ein Patent das Rad neu erfanden, dem spürt sie in ihrer neuen Sonderausstellung im Metallhandwerksmuseum nach, die am Freitag eröffnet wird.	Foto: Sascha Willms

19.09.2018

Schmalkalden

Patent oder Plagiat - Ausstellung zum Erfindergeist in der Region

Hunderte Dokumente im Berliner Patentamt zeugen vom Erfindergeist der Südthüringer. Wie findige Geister dabei getrickst haben, dem spürt die neue Sonderausstellung im Steinbacher Museum nach. » mehr

Vielseitige Ausbildung

12.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Wirtschaftskriminalität aufklären im neuen Master in Idstein

Computerbetrug, Fälschungsdelikte, Wirtschaftsspionage: Ab Herbst lernen Studierende im Master «Wirtschaftsforensik» an der Hochschule Fresenius Gesetzesverstöße im Feld der Wirtschaft aufzuklären - u... » mehr

Akten besser schreddern

20.04.2018

Karriere

Schutz vor Industriespionage beginnt beim Papiermüll

Bei Industriespionage denkt heute jeder automatisch an das Hacken von Firmen-PCs. Dabei verlassen viele Geheimnisse auf ganz klassischen Wegen das Firmengelände. » mehr

^