Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSSANKTIONEN

Nationaler Atomtag im Iran

16.01.2020

Brennpunkte

Ruhani: Iran will nicht komplett aus Atomabkommen aussteigen

Die USA sind ausgestiegen, nun will die EU den Atomdeal mit dem Iran retten. Auch Irans Präsident Ruhani hat gute Gründe, das Abkommen nicht komplett aufzukündigen. Sein Außenminister erhebt aber schw... » mehr

Proteste in Hongkong

02.12.2019

Brennpunkte

China verbietet Besuche von US-Kriegsschiffen

Die USA haben ein Gesetz verabschiedet, mit dem der Protestbewegung in Hongkong der Rücken gestärkt wird. China ist darüber verärgert - und hat nun Gegenmaßnahmen verkündet. » mehr

Logo DAX

22.01.2020

Wirtschaft

Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch

Nach einem glänzenden Jahr 2019 geht es im neuen Jahr an der deutschen Börse zunächst schleppend voran. Dennoch bricht der Dax den bisherigen Rekord. Ganz überraschend ist das nicht. » mehr

Proteste in Hongkong

28.11.2019

Brennpunkte

USA stärken Hongkongs Demokratiebewegung - China schäumt

China forderte von US-Präsident Trump ein Veto gegen Gesetze zur Stärkung der Demokratiebewegung in Hongkong. Ohne Erfolg. Wird Peking nun «Gegenmaßnahmen» ergreifen? » mehr

Demonstrant mit US-Flagge

21.11.2019

Brennpunkte

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Trotz heftiger Proteste aus China hat der US-Kongress eine Verordnung angenommen, die Menschenrechte und Demokratie in Hongkong stärken soll. Wird US-Präsident Trump die Gesetze in Kraft treten lassen... » mehr

IAEA

11.11.2019

Brennpunkte

IAEA: Iran reichert in unterirdischer Anlage Uran an

Das Atomabkommen mit dem Iran bekommt immer mehr Risse. Laut IAEA wird in Fordo wieder Uran angereichert, und die Islamische Republik lagert bereits jetzt viel mehr angereichertes Uran als erlaubt. Di... » mehr

Malu Dreyer

25.10.2019

Brennpunkte

SPD-Chefin droht mit Sanktionen gegen die Türkei

Die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer hat im Konflikt um Nordsyrien mit Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei gedroht. «Sollte Ankara nicht einlenken, können Wirtschaftssanktionen der nächste Sch... » mehr

Syrische Oppositionskämpfer in Akcakale

15.10.2019

Brennpunkte

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Die USA können die türkische Wirtschaft stilllegen, wenn sie wollen - das war die Drohung der US-Regierung an die Türkei. Wegen der umstrittenen Militäroffensive in Nordsyrien will sie nun Ernst mache... » mehr

Russland als Handelspartner

28.09.2019

Wirtschaft

Katharina-Forum will Handelspartner mit Russland vermitteln

Sachsen-Anhalt und Russland teilen sich nicht nur die Geschichte von Katharina der Großen, sondern sind auch wirtschaftlich eng verbunden. Seit Jahren beschweren aber Sanktionen den wirtschaftlichen A... » mehr

G7-Gipfel

27.08.2019

Brennpunkte

G7-Gipfel: Bewegung im Iran-Konflikt und in Handelsfragen

Der G7-Gipfel in Biarritz endete mit seltener Einigkeit und einem Paukenschlag: US-Präsident Trump will sich möglicherweise mit Irans Präsident Ruhani treffen. Und auch mit Peking soll es neue Gespräc... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

15.08.2019

Brennpunkte

Gibraltar will Supertanker «Grace 1» freigeben

Der Konflikt mit dem Iran wird seit Monaten auch auf internationalen Schifffahrtsrouten ausgetragen. Eine Gerichtsentscheidung auf Gibraltar könnte die Lage entspannen, doch nun grätschen die Amerikan... » mehr

15.07.2019

Wirtschaft

Ost-Exporte nach Russland sinken leicht

Die Exporte der ostdeutschen Bundesländer nach Russland sind im vergangenen Jahr leicht gesunken. » mehr

Uran-Aufbereitungsanlage in Isfahan

09.07.2019

Brennpunkte

Iran informiert EU über Teilausstieg aus Atomdeal

Der Iran hat die EU auch offiziell informiert, dass er seine Urananreicherung hochfährt. Die diplomatischen Kanäle will das Land aber offenhalten. » mehr

20.06.2019

Schlaglichter

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland werden wegen des anhaltenden Ukraine-Konflikts abermals verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union bei ihre... » mehr

Jean Asselborn und Heiko Maas

17.06.2019

Brennpunkte

EU folgt US-Vorwürfen gegen Iran nicht

Kann man den USA blind vertrauen, wenn sie den Iran für die Angriffe auf Tanker im Golf von Oman verantwortlich machen? Mehrere europäische Außenminister verweigern den Amerikanern hier vorerst die Ge... » mehr

Heiko Maas

10.06.2019

Hintergründe

Maas im Iran: Das «Wunder von Teheran» bleibt aus

Es ist die bisher schwierigste Reise von Außenminister Maas. Im Iran versucht er das Atomabkommen zu retten, das seit dem Ausstieg der USA nur noch ein Torso ist. Die Chancen stehen schlecht. Aber Maa... » mehr

Außenminister Maas

09.06.2019

Brennpunkte

Maas im Iran eingetroffen

Hat das Atomabkommen mit dem Iran noch eine Chance? Außenminister Maas startet einen Rettungsversuch. Noch nie hat eine seiner Reisen für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie die nach Teheran. Es wird a... » mehr

US-Außenminister Pompeo

31.05.2019

Brennpunkte

Berlin-Besuch mit Verspätung: Pompeo trifft Merkel und Maas

US-Außenminister Mike Pompeo holt heute seinen vor gut drei Wochen kurzfristig abgesagten Deutschlandbesuch nach. Damals zog er es vor, wegen der Iran-Krise in den Irak zu reisen und sorgte damit für ... » mehr

US-Präsident Trump besucht Japan

27.05.2019

Brennpunkte

US-Präsident Trump will keinen Regimewechsel im Iran

Sumo, Golf und Audienz beim Kaiser - Japan zieht alle Register, um Präsident Trump vor schwierigen Handelsgesprächen zu besänftigen. Dem großen Glanz des Staatsbesuchs steht eine magere politische Aus... » mehr

Industrieproduktion im westiranischen Qazvin

26.05.2019

Wirtschaft

Iran-Geschäft bricht ein: Deutsche Firmen flüchten

Der deutsch-iranische Handel geht immer mehr zurück. Grund sind die US-Sanktionen. Deutsche Firmen im Iran reagieren. Eine europäische Gesellschaft läuft noch nicht. » mehr

Hassan Ruhani

12.05.2019

Brennpunkte

Irans Präsident lehnt Trumps Gesprächsangebot ab

Die Iraner sollten ihn anrufen, man könne einen «Deal» machen, sagte US-Präsident Trump zuletzt. Lässt sich der gefährliche Konflikt zwischen Washington und Teheran so simpel lösen? Nein, sagt Irans P... » mehr

Hassan Ruhani

09.05.2019

Brennpunkte

EU-Staaten weisen iranisches Ultimatum zum Atomdeal zurück

Eine Frist zum Atomabkommen wollen sich die Europäer vom Iran nicht stellen lassen. Gleichzeitig gilt es, mögliche Eskalationsszenarien abzuwenden und die Vereinbarungen aufrecht zu erhalten. Geht das... » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

USA verhängen neue Sanktionen gegen Irans Metall-Industrie

Die USA verhängen neue Wirtschaftssanktionen gegen den Iran, die vor allem die Metallbranche des Landes treffen sollen. US-Präsident Donald Trump erließ ein entsprechendes Dekret, wie das Weiße Haus m... » mehr

EU-System zur Umgehung von Iran-Sanktionen

31.01.2019

Brennpunkte

EU-Staaten schaffen System zur Umgehung von Iran-Sanktionen

Kann das Iran-Geschäft europäischer Unternehmen den massiven US-Sanktionen standhalten? Deutschland, Frankreich und Großbritannien schaffen ein Schutzsystem gegen die Strafmaßnahmen und stellen die tr... » mehr

Popsänger Kaweh Afagh

29.12.2018

Boulevard

Künstler im Iran spüren US-Sanktionen

Mit den Sanktionen wollte US-Präsident Trump eigentlich nur das iranische Regime treffen - nicht die Menschen. Aber getroffen hat er genau die. Mittlerweile leiden auch Künstler im Iran unter den Sank... » mehr

13.12.2018

Schlaglichter

EU-Gipfel hält sich zusätzliche Russland-Sanktionen offen

Die EU-Staaten verlängern ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland und halten sich zusätzliche Strafmaßnahmen offen. Die EU sei bereit, neue Maßnahmen zur Unterstützung der Ukraine zu beschließen, he... » mehr

Donald Tusk

13.12.2018

Wirtschaft

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Lässt sich Russland von Sanktionen der EU beeindrucken? Die jüngsten Ereignisse an der Meerenge von Kertsch deuten nicht darauf hin. Die EU-Staaten wollen allerdings nicht locker lassen. Die Strafmaßn... » mehr

13.12.2018

Schlaglichter

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden abermals verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel in Brüssel. Es habe im Friedensprozess für die Ukr... » mehr

04.11.2018

Schlaglichter

Netanjahu dankt Trump vor weiteren Sanktionen gegen Iran

Tel Aviv (dpa - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat US-Präsident Donald Trump vor den am Montag in Kraft tretenden Wirtschaftssanktionen gegen den Iran gedankt. » mehr

Hassan Ruhani

02.11.2018

Brennpunkte

US-Sanktionen sollen maximalen Druck auf Iran ausüben

Der Iran ist vermutlich der größte Feind der USA. Dass sich Barack Obama auf einen Atomdeal mit Teheran eingelassen hat, stört viele Hardliner in der Regierung von Donald Trump - und die höchst irankr... » mehr

Mohamed Dschawad Sarif

16.09.2018

Brennpunkte

Iran: Europa muss entscheiden, ob es sich USA unterwirft

Washington will die Europäer zwingen, sich seinen Wirtschaftssanktionen gegen den Iran zu unterwerfen. Die Europäer wollen das nicht und der Iran dringt auf klare Kante. Aber welchen Einfluss hat die ... » mehr

Uranumwandlung in Isfahan

15.09.2018

Brennpunkte

Irans Außenminister droht mit verstärkter Uran-Anreicherung

Washington will die Europäer zwingen, sich seinen Wirtschaftssanktionen gegen den Iran zu unterwerfen. Die Europäer wollen das nicht und der Iran dringt auf klare Kante. Aber welchen Einfluss hat die ... » mehr

Mike Mohring

19.03.2018

Thüringen

CDU-Landeschef Mohring: Russland-Sanktionen lockern

Berlin - Der Thüringer CDU-Landesvorsitzende Mike Mohring hat sich erneut für eine Lockerung der Wirtschaftssanktionen gegen Russland ausgesprochen. » mehr

13.03.2017

Wirtschaft

Kammer: Thüringens Russlandexporte fast halbiert

Erfurt - Die Exporte Thüringer Unternehmen nach Russland sind seit Beginn der Wirtschaftssanktionen eingebrochen. » mehr

Martin Röder (Mitte) erläutert seinen Gästen Jörg Thamm (links) und Bürgermeister Lars Petermann verschiedene Produkte seines Unternehmens. Foto: Richter

12.11.2015

Ilmenau

48 Länder schätzen Gewes-Wellen

Gelenkwellen aus Stadtilm sind in vielerlei Fahrzeugen und Maschinen, das renommierte Unternehmen exportiert in alle Welt. » mehr

^