Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSBRANCHE SERVICES UND DIENSTLEISTUNGEN

06.11.2019

Wirtschaft

Konjunktur kühlt ab: Unternehmen sind skeptisch

Egal ob Industrie, oder Dienstleistungsgewerbe - Unternehmen fast aller Branchen der Thüringer Wirtschaft blicken vorsichtig in die nahe Zukunft. Für bessere Aussichten fordert die IHK Erfurt von der ... » mehr

Neuntklässler Maurice aus Breitungen holte sich am Stand der Rennsteigwerkzeuge Informationen - rechts Toni Beran, Ausbildungsleiter.

27.10.2019

Schmalkalden

Lokale Wirtschaft sucht weiter Fachkräfte

Mehr als 70 Unternehmen aus der Region haben sich auf der zehnten Berufs- und Bildungsmesse in Schmalkalden präsentiert. Der Andrang war sehr groß, 550 Besucher kamen. » mehr

Wirtschaftsstandort London

vor 22 Stunden

Wirtschaft

Britische Wirtschaft wächst nach Rückgang wieder

Die britische Wirtschaft ist wieder gewachsen. Nach einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,2 Prozent im zweiten Quartal wuchs die Wirtschaft im dritten Quartal um 0,3 Prozent, wie das Sta... » mehr

Ladenkasse

26.10.2019

Wirtschaft

Volkswirte befürchten schwächeren Konsum

Fast täglich kommen aus der deutschen Industrie Hiobsbotschaften. Die Nachrichten über Personalabbau werden häufiger. » mehr

Bürgermeister Frank Spilling, Carmen Klotz (IHK), Unternehmerverein-Vorsitzender Günter Schneider, Stefanie Köhler und Antonia Sturm (IHK) stellten das "Heimat shoppen" vor.

06.10.2019

Ilmenau

Zwischen Gemüse und Hochzeit "Heimat shoppen"

Zum zehnten Mal findet in Arnstadt der Herbst- und Bauernmarkt des Unternehmervereins statt. Erstmals zusammen mit dem "Heimat shoppen" der IHK Südthüringen. » mehr

Konjunktur

29.09.2019

Wirtschaft

Volkswirte glauben nicht an baldige Konjunkturbelebung

Auch wenn der Arbeitsmarkt noch glimpflich davon kommt: Die erhoffte Konjunkturbelebung in Deutschland scheint auszubleiben. Vor allem in der Industrie sieht es nicht besonders rosig aus. » mehr

Baustelle

24.09.2019

Wirtschaft

Ifo-Geschäftsklima leicht erholt

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September etwas verbessert. Das Ifo-Geschäftsklima stieg um 0,3 Punkte auf 94,6 Zähler, wie das Forschungsinstitut in München mitteilte. » mehr

Home Office

17.09.2019

Brennpunkte

Wenn die Arbeit nach Hause kommt - und nicht mehr geht

Kein Stau, kein Bürokrach, und gebügelte Klamotten sind auch nicht nötig: Home Office ist bequem. Die meisten schaffen dort auch mehr. Doch das Arbeiten zu Hause birgt Risiken. » mehr

Frank Bsirske

15.09.2019

Hintergründe

Mit Frank Bsirskes Abschied endet bei Verdi eine Ära

Kampf, Konflikt, aber auch Kompromisse prägen Bsirskes Zeit an der Verdi-Spitze. Nach 18 Jahren tritt Deutschlands dienstältester Gewerkschaftsführer ab. Ein völliger Rückzug ins Rentnerleben dürfte i... » mehr

Konsum

28.08.2019

Wirtschaft

Konsumlaune der Verbraucher stützt schwächelnde Konjunktur

Dem stotternden Konjunkturmotor zum Trotz bleiben die Verbraucher weiter in Konsumstimmung. Die robuste Binnennachfrage erweist sich als Stütze der Wirtschaft. Doch wie lange diese trägt, hängt entsch... » mehr

Im Konferenzraum

18.08.2019

Wirtschaft

Viele Beschäftigte fühlen sich durch Störungen gestresst

Klingelnde Telefone, zusätzliche Aufgaben, technische Probleme: Störungen im Job gehören für viele Beschäftigten zum Alltag. Nicht alle stecken das gut weg. » mehr

Zum Anfassen und zum Schauen: Wolfgang Nickel hat beim "Blick durch die Zeit" Schmalkalder Artikel (im Vordergrund) sowie Waren- und Zunftzeichen auf Seidenstoff gebracht. Foto: Silke Wolf

23.07.2019

Schmalkalden

Die Zeichen der Zeit auf Seide gebannt

„Blick durch die Zeit“ hat Wolfgang Nickel das Kunstwerk genannt, das als Eingangstor der derzeit laufenden Ausstellung in der FBF-Galerie in Schmalkalden fungiert. » mehr

10.07.2019

Suhl

Konjunktur: Suhler Wirtschaft lässt die Region hinter sich

Suhl setzt ein Zeichen gegen den Trend: Während in Südthüringen das Konjunkturklima abkühlt, hat es sich für die Wirtschaft in der Stadt verbessert. » mehr

Auf dem Bau

26.05.2019

Wirtschaft

Volkswirte gedämpft optimistisch

Nimmt man die aktuelle Stimmung in den Chefetagen zum Maßstab, steht es um die deutsche Wirtschaft nicht gerade zum Besten. Volkswirte sehen die Lage nicht ganz so schwarz, die Lage auf dem Arbeitsmar... » mehr

So geben sich die Rennsteigläufer zu erkennen: mit der Startnummer hinter der Autoscheibe. Auch in diesem Jahr konnten die Teilnehmer wie Jürgen Krimmling aus Dresden, der zum 39. Mal startet, ihre Nummer bereits am heimischen PC ausdrucken. Foto: Gerhard König

18.05.2019

Thüringen

Rennsteiglauf sorgt für höchste Bettenauslastung

Rund 17.000 Starter werden am Samstag zur 47. Auflage des Rennsteiglaufs erwartet. Längst ist Europas größter Crosslauf mehr als ein Sportereignis. Er ist Wirtschaftsfaktor und Imagewerbung für eine g... » mehr

Auf der Baustelle

27.04.2019

Wirtschaft

Frühjahrsaufschwung drückt Arbeitslosigkeit im April

Die Konjunktur hat zwar an Schub verloren, doch das Frühjahr beschert dem Jobmarkt regelmäßig sinkende Arbeitslosenzahlen. Daran dürfte sich Fachleuten zufolge auch in diesem Jahr nichts geändert habe... » mehr

02.04.2019

Schmalkalden

Nahezu jeder Zweite arbeitet

Die Zahl der Erwerbstätigen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist erstaunlich stabil. Nahezu jeder Zweite arbeitet, die meisten im Dienstleistungsbereich. » mehr

21.02.2019

Wirtschaft

Dax mit moderaten Gewinnen

Der Dax hat am Donnerstag einen insgesamt schwankungsarmen Handelstag mit moderaten Gewinnen beendet. » mehr

Mindestlohn

02.01.2019

Wirtschaft

Zahl der Erwerbstätigen steigt auf Rekord

Seit 13 Jahren wächst die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland. Vor allem die Dienstleistungsbranche sorgte 2018 dafür, dass mehr Menschen einen Job fanden. Und auch im neuen Jahr dürfte der Arbeits... » mehr

Macht nach 21 Jahren dicht: der Schwarzaer Kaufmarkt. Foto: J. Glocke

21.12.2018

Meiningen

Kaufmarkt in Schwarza schließt zum Jahresende

In Punkto Infrastruktur und Lebensqualität hat man in Schwarza in diesem Jahr einige Dämpfer hinnehmen müssen. » mehr

Sophie Mecchia

28.11.2018

Geld & Recht

Trinkgelder sind freiwillig

Es ist ein Nehmen und ein Geben: Trinkgeld für Beschäftigte in der Dienstleistungsbranche ist keine Pflicht, gehört aber zum guten Ton. Aber wer bekommt eigentlich wie viel? Und fallen auf Trinkgelder... » mehr

03.11.2018

Deutschland & Welt

IHKs erwarten halbe Million neue Stellen

Die Industrie- und Handelskammern rechnen im kommenden Jahr mit einer halben Million neuer Stellen in Deutschland. Mit 120 000 neuen Jobs soll vor allem der Dienstleistungssektor wachsen, wie die «Saa... » mehr

Der elfjährige René darf einen Türeinhänger für Jacken zurechtbiegen. Maximilian von der Arnold AG gibt Hilfestellung.

28.10.2018

Region

Die Jugend in der Region halten

Die 9. Berufs- und Bildungsmesse in Schmalkalden war ein voller Erfolg. Binnen anderthalb Stunden hatten sich bereits 300 Besucher an den Ständen der 75 Aussteller informiert. » mehr

2800 Besucher kamen zum Berufemarkt in das Staatliche Berufsbildungszentrum Bad Salzungen. Es war die 20. Veranstaltung dieser Art. Fotos (5): S. Eberlein

21.10.2018

Region

Puzzleteil für Berufsorientierung

2300 Besucher kamen zum Berufemarkt der Wartburgregion. Bei der 20. Auflage der Veranstaltung konnten sie sich über Ausbildungsplätze und Studiengänge informieren. Nachwuchs wird ganz besonders im Han... » mehr

Von Friedrich Rauer

30.09.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Wenn in zwei Wochen in Bayern gewählt wird, droht der SPD ein Absturz: Laut einer Umfrage von "Spiegel online" kann die Partei mit gerade mal 12 Prozent rechnen und läge damit auf Platz vier - hinter ... » mehr

25.06.2018

TH

Verdienste der Thüringer weiter deutlich unter Bundesniveau

Erfurt - Thüringer Beschäftigte im produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungssektor erhalten - rein statistisch - mehr Lohn und Gehalt, hängen dem bundesdeutschen Durchschnitt aber noch weit hinter... » mehr

Fachkräfte im Handwerk

05.03.2018

TH

Bis 2030 werden in Thüringen rund 344 000 Fachkräfte benötigt

Industrie, Dienstleistungssektor und Handwerk in Thüringen benötigen in den nächsten zwölf Jahren nach einer Studie mehr als 344 000 neue Fachkräfte. » mehr

01.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Über niedrigere Hebesätze zu mehr Gewerbe-Ansiedlung?

Dass nicht gerade Ansturm herrscht auf freie Flächen in Suhler Gewerbegebieten, ist am Sehmar besonders augenfällig. Ob daran eine niedrigere Gewerbesteuer etwas ändern kann, soll nun geprüft werden. » mehr

Schwerbehinderter auf Arbeit

18.02.2018

TH

Arbeitgeber zurückhaltend bei Einstellungen von behinderten Menschen

Ein hoher Zeit- und Bürokratieaufwand und eine schwere Kündbarkeit: Bei der Einstellung von Menschen mit Behinderungen sind Thüringer Betriebe noch immer vorsichtig. » mehr

Gewerbepark Friedberg mit der Stadt im Hintergrund. Foto: frankphoto.de

03.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl - Wohlfühlort oder Wegzugstadt?

Ist Suhl ein Wohlfühlort oder eine Wegzugstadt? - daran scheiden sich die Geister. Suhler Unternehmen sehen in einer Steigerung der Lebensqualität einen Schlüssel zur Ansiedlung dringend benötigter Fa... » mehr

Preisgekrönt: Holger Kuhna, Geschäftsführer der WWS Keramik Neuhaus GmbH, zeigt einen Grillrost mit Spezialbeschichtung. Foto: GMM

21.11.2017

TH

Wer sich durchbeißt in der Thüringer Höhle der Löwen

Er gilt als wichtigster Wirtschaftspreis im Freistaat und ist mit insgesamt 100 000 Euro dotiert: Bei der Verleihung des diesjährigen Innovationspreises räumten Südthüringer Unternehmen ab. » mehr

110 Aussteller präsentierten sich beim Berufemarkt und stellten sich den Fragen der potenziellen Auszubildenden.

29.10.2017

Region

Auszubildende gesucht

Mit 110 Ausstellern und rund 1800 Besuchern brach der Berufemarkt in Eisenach Rekorde. Vor allem Schüler informierten sich über Ausbildungs- und Studienangebote in der Region. » mehr

01.08.2017

Region

In fast allen Sparten noch freie Lehrstellen

Schmalkalden - Ob Junge oder Mädchen - in der Arbeitsagentur Schmalkalden gibt es zum Stichtag 1. August noch genügend Möglichkeiten, eine Ausbildungsstelle zu bekommen. » mehr

Die Feinmess Suhl ist eine tragende Säule der hiesigen Wirtschaft, hier Geschäftsführer Nils Blondin mit einer Miniaturschleifmaschine. Foto: Archiv/Bauroth

06.02.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gute Konjunktur: Viele Firmen wollen wachsen

Die Suhler Wirtschaft brummt. Zahlreiche Firmen wollen investieren und sich erweitern. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der IHK Südthüringen für die Stadt Suhl hervor. » mehr

So in etwa sehen Städteplaner das Wohnprojekt "Martin-Luther-Platz", wenn es vollständig entwickelt ist.

15.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Luther-Platz für neues Wohnen?

Das Grundstück am Rimbach hat sich seines Schmuddelcharakters entledigt. Das alte Feierabendheim ist abgerissen worden, die Obdachlosenherberge ebenso. Im nächsten Jahr wird hier neu gebaut. » mehr

Auszubildender bei der Arbeit: Nur noch etwa jeder dritte Schulabgänger entscheidet sich für eine klassische Lehre, das sind halb so viele wie vor zehn Jahren. Die IHK fordert mehr Anerkennung für die duale Ausbildung. Foto: dpa

13.02.2016

TH

Mehr Schulabgänger, aber weniger in Ausbildung

Zahlreiche Betriebe der Region haben Probleme, Auszubildende zu finden. Und das, obwohl die Zahl der Schulabgänger wieder steigt. Die IHK Südthüringen fordert nun eine bessere Berufsorientierung, aber... » mehr

Ralf Pieterwas

11.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

IHK: Suhler Firmen in guter Lage

Die Suhler Unternehmen sind in guter Stimmung. Die anhaltend starke Binnenkonjunktur führt zu guten Geschäften im Handel, im Gastgewerbe und in der Dienstleistungswirtschaft. So der Konjunkturbericht ... » mehr

Wenn der Zoll kontrolliert, geht das nicht immer im stillen Kämmerlein über die Bühne. Gerade im Dienstleistungsbereich bekommen das dann oft auch die Kunden mit. Wie bekanntlich der Ton die Musik macht, kommt es auch hier auf die Art und Weise einerseits und den Zeitpunkt andererseits an. Symbolfoto: dpa

31.08.2015

Thüringen

"Party in voller Montur gesprengt"

Dass Zollkontrollen keine Spaßveranstaltung sind, ist allgemein bekannt. Dass sie solche aber abrupt ausbremsen können, konnten in Suhl die Besucher einer "Ü 30"-Party hautnah erleben. » mehr

Wartburgkreis vorn, Suhl hinten

29.05.2015

TH

Wartburgkreis vorn, Suhl hinten

Industrie-Arbeitsplätze gelten als die große Stärke der Wirtschaft - in Thüringen sind sie sehr ungleich verteilt, wie die aktuelle Rangliste der Kreise ergibt. » mehr

kl_Gompertshausen Ein leichter Dunstschleier - der liegt auch noch über der Zugehörigkeit Gompertshausens zu einer Großgemeinde.

20.03.2015

Region

"Troika" favorisiert freiwilligen Zusammenschluss

Gebietsreform-Festlegungen durch die Landesregierung zuvorkommen, das möchte Raimar Sakautzky, Bürgermeister von Gompertshausen. » mehr

DSL-Technik oder Funk? Bei schnellem Internet ist diese Frage abhängig vom Anbieter. 	Foto: b.-fritz.de

19.08.2014

TH

Thüringer Unternehmen pochen auf Netzausbau

Der Anschluss an schnelles Internet wird immer mehr zum Standortfaktor. Das Handwerk und auch die Thüringer Industrie sehen erheblichen Nachholbedarf und fordern mehr Anstrengungen von der Politik. » mehr

Die Ertragslage ist gut, die Erwartungen positiv. Die Unternehmer, die sich zum IHK-Konjunkturgespräch am Donnerstag zusammengefunden hatten, wünschen sich, dass es in den nächsten Jahren so weiter geht. 	Foto: Heiko Matz

03.07.2014

Region

IHK-Konjunkturumfrage: Die Wirtschaft brummt

Der Wartburgkreis und die Stadt Eisenach gemeinsam haben den größten Industrieumsatz in Thüringen. Die Unternehmer sind optimistisch, dass das so bleibt. Sie fordern aber von der Politik verlässliche ... » mehr

Auf dem Gewerbegebiet am Sehmar ist noch Platz für Neuansiedlungen. Im Frühsommer schätzte die Wirtschaft der Stadt ihre Lage nur als mäßig ein - im Gegensatz zu anderen Landkreisen der Region.	Foto: frankphoto.de

06.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Trübe Konjunktur: Zu wenig Industrie in der Stadt

Der Konjunkturbericht der IHK Südthüringen für Suhl ist unterkühlt. Die Wirtschaftsstruktur der Stadt kann kaum auf Wachstumsimpulse reagieren. » mehr

05.05.2014

Region

Famos: Gemeinsam für einen starken Wirtschaftsraum

Am 15. und 16. Mai startet die dritte Famos. 120 Unternehmen aus der Region werben in der Eishalle des SonneBades um Arbeitskräfte und Auszubildende. » mehr

Zwei junge Leute, auf die die Kfz-Innung stolz ist: Frank Specht (2. v. l.) und Dominic Eisenbeiser (3. v. l.) haben bei Berufswettbewerben gewonnen. Obermeister Erhard Hüther (l.), Vorstandsmitglied Ewald Stenzel (r.) und Max-Paul Egen von der Dekra Thüringen zeichneten sie mit Gutscheinen für Fahr-Events aus.

23.03.2014

Meiningen

Mit der Kfz-Innung gut durch 2013 gefahren

Dass ihre (auto)mobilen Kunden fachkundig beraten und ihnen in jeder Situation geholfen wird - dafür sorgen die Kfz-Innungsbetriebe in Südthüringen. Auch die Innung selbst bleibt agil, um ihre Mitglie... » mehr

05.06.2013

Region

Konjunktur-Umfrage der IHK - von heiter bis düster

Ilmenau - Im Frühsommer zeigt die Wirtschaft im Ilm-Kreis ein geteiltes Bild: Gute Stimmung in der Industrie, mäßige Geschäfte und Besorgnis im Handel sowie in der Dienstleistungswirtschaft. Das geht ... » mehr

Das noch weiße Gewerbegebiet Sehmar soll bald gefüllt sein.	Foto: frankphoto.de

18.02.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Meiste Firmen im Plus: "Suhl steht glänzend da"

Suhl hat seine Stellung als Dienstleistungszentrum Südthüringens gefunden. Die Stadt scheint damit wirtschaftlich glänzend zu fahren. Mehr Optimismus ist nirgendwo in der Region, konstatiert die IHK. » mehr

04.01.2013

Region

Keine Nachfrage nach Produktionshelfern

Die nachlassende Konjunktur macht sich in den Arbeitsmarktdaten kenntlich. Die Chancen für gering Qualifizierte verschlechtern sich. » mehr

Die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen trafen sich in der Klosterkirche des BTZ Rohr. 	Foto: dws

24.09.2012

Region

Pro Südthüringen hat seine Stimme nicht verloren

Die Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen hatte zur Mitgliederversammlung in das BTZ Rohr eingeladen. Landrat Peter Heimrich kritisierte den Austritt des Kreises und will im Kreistag darüber reden. » mehr

Seit 1991 ist Lothar Weigelt angestellter Hausmeister in der heutigen Regelschule in Gräfinau-Angstedt. Er befürchtete jedoch, dass er nach seinem geplanten Ausscheiden Ende des Jahres von einem Hausmeisterdienst abgelöst wird. Derzeit gehört das Mähen des Rasens auf rund 500 Quadratmetern Fläche zu seinen vordringendsten Aufgaben.

29.06.2012

Region

Der Hausmeister - unterschätzte Respektsperson

Ohne Hausmeister ist eine Schule nicht vorstellbar, allerdings ist deren Stellung in den Schulen des Landkreises sehr unterschiedlich. » mehr

uli-zm_sw_290708

29.07.2008

Lokalsport

Arbeitsteilung auf der Zella-Mehliser Trainerbank

Zella-Mehlis – Hinter dem Fußball-Bezirksligisten TSV Zella-Mehlis liegt eine nervenaufreibende Saison. Bis wenige Spieltage vor Schluss musste man am „Köpfchen“ um den Klassenerhalt zittern, ehe ein ... » mehr

Geld

25.03.2011

TH

Landesstatistiker: Löhne in Thüringen gestiegen

Erfurt - Thüringer Arbeitnehmer haben 2010 mehr verdient. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen die Bruttoeinkommen im produzierenden Gewerbe und in der Dienstleistungsbranche um 3,4 Proz... » mehr

^