Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSBRANCHE REISEN UND TOURISMUS

Gutschein für abgesagte Reise

02.04.2020

Reisetourismus

Gutscheine statt Rückzahlung: Was das für Reisende bedeutet

Unzählige Urlauber wollen gerade Geld für abgesagte Reisen zurückhaben. Das könnte Airlines und Veranstalter in den Ruin treiben. Die Bundesregierung hat einen Vorschlag, der beiden Seiten helfen soll... » mehr

Hamburger Flughafen

26.03.2020

Wirtschaft

Gutschein oder Geld zurück bei geplatzten Urlaubsplänen

Viele Urlaubspläne sind geplatzt. Jetzt geht es um die Erstattung des bereits gezahlten Geldes. In der Corona-Krise könnte sich einiges ändern. » mehr

03.04.2020

Wirtschaft

Thüringen-Tourismus: Umsatz derzeit nahe Null

Erfurt - Thüringen Tourismuswirtschaft ist nach Einschätzung der Tourismusgesellschaft und des Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) massiv von der Corona-Krise betroffen. » mehr

Tui in der Coronakrise

26.03.2020

Wirtschaft

Tui vor Einigung für Staatshilfen wegen Corona-Einbrüchen

Die Corona-Krise trifft vor allem Tourismus und Luftverkehr schwer. Der Reisekonzern Tui setzt deshalb auf staatliche Hilfe. Es könnte schon bald eine Lösung geben. Alle Kundenzahlungen seien abgesich... » mehr

Flugticket

26.03.2020

Wirtschaft

Vorstoß aus Regierung: Gutscheine statt Erstattung

Bei abgesagten Flügen und Pauschalreisen konnten Konsumenten bislang darauf vertrauen, dass sie ihr Geld schnell erstattet bekommen. Das könnte in Corona-Zeiten bald nicht mehr gelten. » mehr

Tui

25.03.2020

Wirtschaft

Rückholprogramm bei Tui fast beendet

Tuifly, Condor und Lufthansa fliegen in der Corona-Krise festsitzende Urlauber aus der ganzen Welt nach Deutschland. Beim größten Reiseanbieter Tui ist das Programm jetzt nahezu abgeschlossen - bis au... » mehr

Kolosseum

24.03.2020

Wirtschaft

Wirtschaftsstimmung in der Eurozone auf Rekordtief

Der Ausbruch des neuartigen Coronavirus und die ergriffenen Gegenmaßnahmen haben der Wirtschaft Europas einen schweren Schlag versetzt. » mehr

Leerer Flughafen

20.03.2020

Brennpunkte

Reisewarnung gilt auch für die Osterferien

Außenminister Maas hatte bereits am Dienstag vor Reisen ins Ausland gewarnt. Jetzt ist klar, dass das auch für die Osterferien gilt. Die Rückholaktion für Urlauber läuft unterdessen auf Hochtouren. » mehr

Coronavirus - Österreich

18.03.2020

Wirtschaft

Österreich hilft Wirtschaft mit 38 Milliarden Euro

Die österreichische Regierung kämpft mit drastischen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus - und stützt nun die eigene Wirtschaft mit einem schweren Hilfspaket. » mehr

Die Welt bleibt daheim

17.03.2020

Brennpunkte

Die Welt bleibt daheim

Die Regierung legt den Tourismus an die Kette. Urlaubsreisen sind verboten, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Touristiker der Region blicken sorgenvoll in die Zukunft. » mehr

Berlin Schönefeld

17.03.2020

Wirtschaft

Berliner Flughäfen brauchen Finanzhilfe

Immer mehr Flieger bleiben am Boden, Flughäfen brechen die Einnahmen weg. In Berlin setzen die Betreiber auf Sonderunterstützung. Und sie hoffen, dass die Hauptstadt-Airports in Betrieb bleiben dürfen... » mehr

Wer weiß, was noch alles in der Reisebranche kommt? Kerstin Hirschmann vom Büro Rennsteigtour Ilmenau kriegt stündlich neue Nachrichten aus der Reisebranche. Der Flieger fliege noch nach Rom, doch dort sei alles dicht. Fotos: V. Pöhl

10.03.2020

Ilmenau

Buchungsflaute und doppelte Arbeit mit Reise-Krise Nummer 3

Wer jetzt noch den Sommerurlaub buchen wollte, könnte vielleicht manches Schnäppchen machen. Doch Corona hält viele davon ab. Trotz Buchungsflaute aber haben Reisebüros um Ilmenau zu tun. Und der Dach... » mehr

Beate Lenz (rechts) und Mitarbeiterin Eva Strauch im Reisebüro Butzer GbR. Ihr Motto: "Wenn jeder in Panik verfällt, bringt das auch nichts. Der Kunde muss für sich selbst entscheiden." Die Reiselust sei aber ungebrochen. Foto: Kerstin Hädicke

10.03.2020

Meiningen

Angst vorm Feststecken, nicht vor Corona

Jeden Tag, nahezu stündlich gibt es neue Meldungen zum Coronavirus. Wie schlägt sich das nieder in der Reisebranche? Meininger Tageblatt fragte nach. » mehr

Prof. Claudia Brözel

05.03.2020

Reisetourismus

Reisen in unsicheren Zeiten

Sars-CoV-2 verunsichert viele Urlauber. Breitet sich das neue Coronavirus weiter aus, könnten viele Urlaubspläne ins Wanken geraten. Verändert sich nun die Art des Reisens? » mehr

Coronavirus in Italien

03.03.2020

Reisetourismus

Wohin kann ich überhaupt noch reisen?

Die Menschen gehen auf Reisen - und mit ihnen das neuartige Coronavirus, das sich in immer mehr Ländern ausbreitet. Da stellt sich die Frage: Wo kann ich in diesem Jahr überhaupt Urlaub machen? » mehr

ITB

29.02.2020

Deutschland & Welt

Messe Berlin sagt Reisemesse ITB ab - Entschädigung offen

Gesundheit vor Geschäft: Die weltgrößte Reisemesse fällt in diesem Jahr aus. Sie ist längst nicht die einzige Messe, die der Sorge vor dem Virus zum Opfer fällt. Aber bislang die größte in Deutschland... » mehr

28.02.2020

TH

Tödliches Reisefieber

Das Wort Reisefieber bekommt durch den Coronavirus eine ganz neue Bedeutung, kommentiert Olaf Amm. Ein Opfer ist die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin, die am Freitagabend abgesagt wurde. Erwartet w... » mehr

So schön wie hier in der Morgensonne auf dem Großen Inselsberg kann’s zum Beispiel am Rennsteig sein. Das versucht auch die Thüringer Tourismus GmbH in die Welt zu tragen - über vier Werbefilme im Internet. Foto: Bodo Schackow/dpa

28.02.2020

Thüringen

Staatssekretärin: Nicht auf Rekordzahlen im Tourismus ausruhen

Nachdem in Thüringen 2019 so viele Gäste übernachtet haben wie nie zuvor seit Beginn der aktuellen Statistik, hat Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst weitere Investitionen in der Tourismusbran... » mehr

Unmittelbar nach der Präsentation des Lebenswelt-Museums-Konzeptentwurfs setzten an sechs Tischen die Diskussionen dazu ein. Foto: THLG

27.02.2020

Region

Kloßmuseum soll als Kloßwelt mit Schaukochen ausgelagert werden

Das 1. Deutsche Kloßpressenmuseum in Großbreitenbach soll einen neuen Standort erhalten, samt Kochstudio. Außerdem haben Studenten in einem Projekt mehrere Museumsneubauten in der Landgemeinde Stadt G... » mehr

Sicherheitskräfte

27.02.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus: Reisebranche zwischen Hoffen und Bangen

Die Corona-Krise sorgt für Verunsicherung und die Folgen der Pleite von Thomas Cook sind noch nicht ganz überstanden. Die Zeiten sind härter geworden für die erfolgsverwöhnte Reisebranche. » mehr

Hafen

27.02.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus: Gestörte Lieferketten, gesenkte Prognosen

Die Virus-Krise erfasst immer mehr Unternehmen: Ob gestrichene Gewinnziele, Einstellungsstopps oder Schutzausrüstung für Mitarbeiter. Viele Firmen sind nun gezwungen, Konsequenzen zu ziehen. » mehr

Tourismus im Iran

27.02.2020

Tagesthema

Coronavirus stürzt Irans Tourismus in die Krise

Die Coronavirus-Epidemie im Iran belastet die ohnehin schon gebeutelte Tourismusbranche des Landes. Auch deutsche Reiseanbieter ziehen sich zurück. » mehr

Zur jüngsten Gemeinschaftsversammlung der VG Hohe Rhön stimmten die Räte einmütig für den Haushalt. Foto: Erik Hande

13.02.2020

Meiningen

Mit Tourismus 145 Euro Umlage

Die VG Hohe Rhön hat ihren Haushalt 2020 beschlossen, 1,8 Millionen Euro stehen ihr zur Verfügung. Als Herausforderung gilt weiter die Organisation der Verwaltungsstruktur, der seit 2019 Kaltennordhei... » mehr

Übernachtungsrekord für Deutschland

10.02.2020

Deutschland & Welt

Erneut mehr Touristen in Deutschland

Alle Jahre wieder: Die deutsche Touristikbranche boomt. Doch das Wachstum der Freizeit-Branche stößt zunehmend an Grenzen. » mehr

Bürgermeister Dominik Straube hat gemeinsam mit Verwaltung, Ortsbürgermeistern und Gemeinderat die neue Landgemeinde Geratal auf den Weg gebracht. Foto: bf

29.01.2020

Region

Das erste Jahr war eine Herausforderung

Das zurückliegende Jahr war in der neuen Landgemeinde Geratal von Neustrukturierungen geprägt. Bürgermeister Dominik Straube bezeichnet es als vorübergehenden Ausnahmezustand in der Verwaltung. » mehr

Big Ben mit britischer Flagge

31.01.2020

Topthemen

Was der Brexit für Reisende bedeutet

Der Brexit ist da - jetzt aber wirklich. Für Großbritannien-Reisende aus Deutschland hat er zwar erstmal keine großen Auswirkungen. Trotzdem reagieren Urlauber auf die neue Situation. » mehr

An den Thementischen wird diskutiert - und mit neuen Ideen kann nun weitergedacht werden. Fotos: Steffen Ittig

26.01.2020

Region

Gemeinsam zum Graf-von-Henneberg-Radweg ?

Zum Bürgerforum hat die Initiative Provinz-Enthusiasten "18sind1" eingeladen. In Erlau gibt‘s am Freitag Infos zum Projekt "Graf von Henneberg-Radweg". Ideen sind gefragt. » mehr

20.01.2020

Region

"Die Welt ist doch soweit in Ordnung"

Beim Neujahrsempfang blickte Bürgermeister Thomas Kaminski auf die Erfolge im Jahr 2019 zurück und skizzierte die größten Projekte im laufenden Jahr. Um die positive Entwicklung der Stadt voranzutreib... » mehr

Buschbrände in Australien

10.01.2020

Reisetourismus

Down Under baut trotz Feuers auf Tourismus

Verbrannte Erde und Menschen auf der Flucht: Die aktuellen Bilder aus Australien taugen nicht so Recht als Werbung für ein Urlaubsziel. Kommen die Touristen dennoch? » mehr

Hotelanlage

31.12.2019

Reisetourismus

Wie sicher ist die Pauschalreise?

Die Thomas-Cook-Pleite war ein Schlag ins Gesicht vieler Urlauber: Die Reise abgesagt, das Geld erstmal weg. Dabei galten Pauschalreisen stets als sicher. Stimmt das noch zum Start ins Reisejahr 2020? » mehr

Reiseverhalten der Deutschen

18.12.2019

dpa

Kleiner Dämpfer für die Reiselaune?

Die Deutschen reisen gerne und viel. Eine gute Arbeitsmarktlage, steigende Einkommen sowie Niedrigzinsen haben einen positiven Einfluss auf das Reiseverhalten. Nach Angaben der Deutschen Tourismuswirt... » mehr

Verspätung

14.12.2019

Deutschland & Welt

Schlichtungsstelle sammelte Tausende Passagier-Beschwerden

Gibt es nach Reise-Ärger Streit mit dem Anbieter, muss der nicht vor Gericht landen. Man kann es auch mit einer Schlichtung versuchen. Die Aussicht auf Einigung ist nicht gerade schlecht. » mehr

Blick auf Mahdia in Tunesien

13.12.2019

dpa

Tunesien will Hotelstandards vergleichbarer machen

Was können Urlauber von einem Vier-Sterne-Hotel erwarten? Das hängt nicht selten auch vom Reiseland ab. Tunesien will den Standard seiner Unterkünfte nun anpassen. » mehr

Mit gutem Draht zum Ambiente-Beauftragten: Lars Schütze ist Direktor des Hotels Gabelbach, das vor acht Jahren vom Gräfenrodaer Unternehmer Peter Schulz übernommen wurde. Energiepreise sind für sein Haus kein Thema sagt Schütze. Dank kluger Investitionen. Doch der eingeschränkte Breitbandanschluss ist ein Problem. Foto: ari

03.12.2019

TH

Wenn der Ambiente-Beauftragte ganze Arbeit leistet

Das jahrelange Sorgenkind der Südthüringer Wirtschaft erweist sich nun als Stütze: Der Tourismus. Doch auch Hotels und Gaststätten suchen nach Personal. Noch größere Sorgen jedoch bereiten die Energie... » mehr

Strompreis

03.12.2019

Thüringen

Südthüringer Tourismus-Branche beklagt hohe Energiepreise

Jahrelang haben Gastronome und Hoteliers in Südthüringen den Fachkräftemangel als größtes Risiko für ihren wirtschaftlichen Erfolg gesehen. Inzwischen bereiten ihnen die Strompreise Kopfzerbrechen. » mehr

Kampf gegen den Müll

03.12.2019

Reisetourismus

Mallorcas Kampf gegen den Müll

Der Massentourismus auf Mallorca hinterlässt viel Müll, auch an den Stränden. Um der Flut an Plastik und Einwegverpackungen Herr zu werden, haben die Balearen seit Anfang des Jahres ein neues Gesetz. ... » mehr

29.11.2019

Region

Etat schrumpft um drei Millionen

Weil die Baumaßnahmen im Badehaus erst im kommenden Jahr beginnen, wird der Haushalt Masserbergs deutlich schmaler. » mehr

Tourismus auf Mallorca

29.11.2019

Reisetourismus

Kunden halten Pauschalreise bislang die Treue

Der Zusammenbruch von Thomas Cook jagt Schockwellen durch die erfolgsverwöhnte Tourismusindustrie. Hat die Pauschalreise noch eine Zukunft? Wie geht es weiter beim Ferienflieger Condor? » mehr

Hotelier

27.11.2019

Deutschland & Welt

Personalmangel im Winterparadies - Hoteliers alarmiert

Am Schnee hat es in den Alpen im November nicht gemangelt. Viel größere Sorgen bereitet Jahr für Jahr der Personalmangel in Hotels und in der Gastronomie. Die vielen Touristen auch aus Deutschland kön... » mehr

Wasserrutschen

26.11.2019

Reisetourismus

Wie Freizeitanbieter dem Klimawandel trotzen wollen

Wandern im Sommer, Skifahren im Winter: Der Tourismus will sich nicht länger auf solche Angebote verlassen. Wegen des Klimawandels setzt die Branche auf Indoor-Angebote für das ganze Jahr. In einer Ha... » mehr

Hotel

20.11.2019

dpa

Schlichtungsstelle hilft bei Streit mit Reiseportalen

Bei Ärger rund um Pauschalreisen haben Urlauber eine neue Anlaufstelle: Erste Online-Reisebüros arbeiten ab Dezember mit der Schlichtungsstelle SÖP zusammen. Was heißt das? » mehr

Niclas Meister (rechts) im Gespräch mit Gabriela Zänglein vom Hotel Gabelbach. Beim Speeddating am Bahnhof Rennsteig galt es für Touristiker und Kreativdienstleister am Montag, Plätze zu tauschen und sich kennenzulernen. Auch Tanya Harding (links mit roter Strickjacke) informierte sich über die Unternehmen aus der Region.

Aktualisiert am 19.11.2019

Region

Bei Speeddating trafen Touristiker auf kreative Köpfe

Grafikdesigner, Social Media Experten, Foodblogger und beispielsweise Fotografen trafen bei einem Speeddating am Bahnhof Rennsteig auf Unternehmen aus der Touristikbranche. Ideen wurden ausgetauscht u... » mehr

15.11.2019

Region

Zertifizierung wichtig für Erholungsort-Status

Frauenwald soll seinen Status "Erholungsort" behalten. Dass Vermieter dafür ihre Unterkunft zertifizieren lassen müssen, darauf wies noch einmal der Ortsteilrat hin. » mehr

Die Drachenschlucht - einer der Top-Wanderwege in Thüringen und ein beliebtes Ausflugsziel.

07.11.2019

Thüringen

Thüringer Tourismus will bei Chinesen punkten

China rangiert bei den Ferntouristen in Thüringen auf Platz zwei hinter den USA. Der chinesische Markt hat für den Deutschlandtourismus großes Potenzial. Nun wolle man die Angebote für chinesische Tou... » mehr

07.10.2019

Deutschland & Welt

Deutscher Reiseverband: Pauschalurlauber besser absichern

Angesichts der Thomas-Cook-Pleite will der Deutsche Reiseverband Pauschalurlauber künftig besser absichern. «Dafür müssen wir das System der Kundengeldabsicherung für die organisierte Reise zukunftssi... » mehr

Ingo Burmester

01.10.2019

Deutschland & Welt

DER Touristik: Beteiligung an Condor denkbar

Die Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cook wirbelt die Tourismusbranche durcheinander. Der Reisekonzern DER Touristik - einer der großen in Deutschland - hat klare Vorstellungen von einer Neu... » mehr

Chiara L. und Kevin H.

26.09.2019

Reisetourismus

Hotels machen Touristen nach Cook-Pleite Druck

Die Thomas-Cook-Pleite hat Hunderte Urlauber kalt erwischt. Über Nacht wurde der Flugverkehr eingestellt, viele strandeten an Airports. Nun erleben auch in den Hotels viele Touristen einen Alptraum. » mehr

Urlauber auf Mallorca

24.09.2019

Deutschland & Welt

Thomas Cook-Pleite sorgt in Tourismus-Regionen für Aufruhr

Ob am Ballermann, auf Kreta oder in Hammamet: Nach der Thomas Cook-Pleite geht in Tousmusregionen die Angst um. Die Sorgen wegen der vielen offenen Rechnungen und vor künftig ausbleibenden Touristen b... » mehr

Startender Condor-Airbus

25.09.2019

Deutschland & Welt

Condor kann weiterfliegen - Management sucht neue Eigentümer

Der Ferienflieger will seine Zukunft ohne die insolvente Mutter gestalten. Gespräche mit potenziellen Investoren laufen bereits an. Luft verschafft staatliche Unterstützung. » mehr

23.09.2019

Deutschland & Welt

Große Sorge bei Mallorca-Hoteliers nach Thomas-Cook-Pleite

Die Insolvenz des britischen Reisekonzerns Thomas Cook hat die Tourismusbranche auf Mallorca in Aufruhr versetzt. Die Konsequenzen für die spanische Urlaubsinsel seien «von einer bisher nie dagewesene... » mehr

Rettung von Thomas Cook gescheitert

23.09.2019

Tagesthema

Reisekonzern Thomas Cook pleite

Die Nachricht jagt Schockwellen durch die Tourismusbranche. Europas zweitgrößter Reisekonzern ist zahlungsunfähig. Das trifft auch deutsche Urlauber hart. » mehr

Imposantes Wasserspiel, aber zu wenig Gäste: Das Gelände am Wasserfall soll aufgewertet werden. Foto: fotoart-af.de

18.09.2019

Region

Bürgermeister will 200.000 Besucher am Trusetaler Wasserfall

Kay Goßmann plant einen Brückenschlag in die Zukunft und den touristischen Aufstieg. Der Brotterode-Trusetaler Bürgermeister will am Wasserfall einiges umkrempeln und viel investieren. Kommende Woche ... » mehr

^