Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSBRANCHE ENERGIEERZEUGUNG UND -VERSORGUNG

Ladestation

05.06.2019

Wirtschaft

Mehr Tempo bei Ladestationen für E-Autos gefordert

Kurz vor der parlamentarischen Sommerpause jagt in Berlin ein Wirtschaftskongress den nächsten. Ein zentrales Thema bei allen: der Klimaschutz. Wie kann die Energiewende vorankommen? » mehr

Kabinettssitzung

29.05.2019

Brennpunkte

Kabinett will im September über Klimaschutzpaket entscheiden

Hat die Regierung die Zeichen der Zeit erkannt? Beim Klimakabinett kamen viele Vorschläge auf den Tisch. Opposition und Umweltverbände zerpflücken die Pläne. » mehr

Gut gelaunte Projektbeteiligte bei der Übergabe des erweiterten Gewerbegebiets in Oberzella (von links): Holger Hübschmann (TTB), Silvio Wagner (EFG), Bürgermeister Martin Müller, Planer Thomas Lehninger (Prowa) und Volker Brückmann (TTB). Foto: Heiko Matz

13.06.2019

Bad Salzungen

Neue Gewerbeflächen stehen ab sofort zum Kauf bereit

Im Gewerbegebiet Vacha-Oberzella stehen wieder freie Flächen zur Verfügung. Die fast eine Million Euro teure Erweiterung ist abgeschlossen. Am Donnerstag wurde das Areal feierlich übergeben. » mehr

29.05.2019

Schlaglichter

Klimakabinett der Bundesregierung tagt

Nach dem Debakel für Union und SPD bei der Europawahl tagt heute das Klimakabinett der Bundesregierung. Die zuständigen Minister sollen im Anschluss an die reguläre Kabinettssitzung Vorschläge vorlege... » mehr

E-Autos

28.05.2019

Wirtschaft

Energiebranche bereitet sich auf E-Auto-Boom vor

Der Ausbau der Elektromobilität wird eine große Aufgabe auch für die Stromwirtschaft. Es geht vor allem darum, wie das Netz besser und effizienter gesteuert werden kann. Das Risiko eines Blackouts seh... » mehr

Auf dem Bild (von links nach rechts): Oliver Plambeck, Bereichsleiter Markt und Vertrieb der Stadtwerke, Andreas Matthes, Vorstandsmitglied des SSFV, Jan Tirschmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des SSFV, Bernd Hebenstreit, Vorstandsvorsitzender des SSFV, Kristin Hopf, Vorstandsmitglied SSFV, Rolf Hagelstange, Geschäftsführer der Stadtwerke Meiningen GmbH, und Bernd Rüger, Kfz-Vermittlung SSFV. Foto: privat

27.05.2019

Meiningen

Stark für den Meininger Sport

Vorige Woche trafen sich Mitarbeiter der Stadtwerke mit dem Verein zur Förderung der Meininger Sportstätten und Sportgelegenheiten auf einem Parkplatz in der Utendorfer Straße. Anlass war die Übergabe... » mehr

Industrieproduktion im westiranischen Qazvin

26.05.2019

Wirtschaft

Iran-Geschäft bricht ein: Deutsche Firmen flüchten

Der deutsch-iranische Handel geht immer mehr zurück. Grund sind die US-Sanktionen. Deutsche Firmen im Iran reagieren. Eine europäische Gesellschaft läuft noch nicht. » mehr

YouTuber Rezo

23.05.2019

Faktencheck

Faktencheck zum Anti-CDU-Video: Hat Rezo recht?

Frontalangriff auf die CDU: In seinem fast eine Stunde langen Video macht der Youtuber Rezo der Volkspartei jede Menge Vorwürfe - etwa zu Armut und Klima. Zwei Behauptungen im Check. » mehr

Mehr Gründächer und ein Klimamanager für Suhl

21.05.2019

Suhl

Mehr Gründächer und ein Klimamanager für Suhl

Mit Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hatten die Suhler Bündnisgrünen beim Straßenwahlkampf am Montag prominente Unterstützung aus dem Land. » mehr

Marie-Luise Markgraf-Leischner steht auf dem Dietrichskopf, hinter ihr das Panorama von Meiningen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

15.05.2019

Meiningen

Aktiv mitwirken in einer lebendigen Stadt

Ein politischer Mensch ist Marie-Luise Markgraf-Leischner schon ihr halbes Leben lang. Jetzt möchte die 62-Jährige in den Meininger Stadtrat einziehen. Sie steht auf Listenplatz 2 von Bündnis 90/Die G... » mehr

Windräder

13.05.2019

Wirtschaft

Windräder liefern Strom wie noch nie

Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an La... » mehr

Die Südlink-Vorzugstrasse mit einer Breite von einem Kilometer verläuft durch das Werratal. Stimmt die Bundesnetzagentur dieser Trassenvariante zu, wird innerhalb dieses Korridors die Linie der Gleichstromtrassse bestimmt. Dazu will Tennet noch einmal Gespräche mit den betroffenen Gemeinden führen. Repro: Heiko Matz

10.05.2019

Bad Salzungen

Vorzugstrasse für Südlink ist eingereicht

Die Vorzugsvariante der Gleichstromtrasse Südlink führt durch das Werratal. Stark betroffen sind: Gerstungen, Bad Salzungen, Moorgrund und Barchfeld-Immelborn. Die Infoveranstaltung der Netzbetreiber ... » mehr

Konferenz der Umweltminister

10.05.2019

Topthemen

Länder-Umweltminister: Regierung soll CO2-Steuer prüfen

Jahrelang tat sich beim Klimaschutz zu wenig, nun drängt die Zeit umso mehr. Aktuell gibt es aber vor allem Streit - um eine neue Steuer für die Deutschen und um Ziele der EU. Es wird deutlich: Der Ka... » mehr

Demonstranten

09.05.2019

Brennpunkte

USA: Wollen keinen Krieg mit dem Iran

Ein Jahr hat der Iran nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen gewartet. Nun geht auch die Geduld von Präsident Ruhani zu Ende. Vom Westen kommen dringende Appelle. Die USA hoffen, dass es keine... » mehr

Siemens-Zentrale

08.05.2019

Wirtschaft

Siemens im Konzernumbau mit stabilem Geschäft

Mit Haushaltsgeräten und Telefonen hat Siemens schon lange nichts mehr zu tun. Nun trifft es mit der Abspaltung der Energiesparte ein weiteres Kerngeschäft. » mehr

Die gelben Hinweispfähle mit der Bezeichnung 442, wie hier in Limbach, kennzeichnen den Trassenverlauf. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

07.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Baldiger Startschuss für Monsteraufgabe

Es dauert nicht mehr lang, bis ein nicht alltägliches Großprojekt angepackt wird. Dann wenn die Ferngas Netzgesellschaft mbH eine ihrer Erdgasleitungen erneuern wird. Jene, die in Limbach ihren Anfang... » mehr

Richtungsstreit

05.05.2019

Brennpunkte

Richtungsstreit in Koalition bei Steuer- und Finanzpolitik

Den 9. Mai dürften sich viele in der Bundesregierung rot angestrichen haben im Kalender. Dann nämlich kommen die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung. Das Geld im Bundesetat könnte knapper werden. Wie... » mehr

Annalena Baerbock

04.05.2019

Brennpunkte

Grüne kritisieren Distanzierung der CDU von CO2-Steuer

Sollen Treibhausgase aus Gründen des Klimaschutzes besteuert werden? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einer solchen CO2-Steuer eine deutliche Absage erteilt. Die Grünen kritisieren eine «Dage... » mehr

Debatte über CO2-Steuer

01.05.2019

Brennpunkte

Debatte um CO2-Steuer: Merkel zeigt sich skeptisch

Der Vorschlag einer CO2-Steuer für den Klimaschutz sorgt in der schwarz-roten Koalition für Streit. Die Kanzlerin zeigt sich skeptisch, der Finanzminister zögert. Aber in einem Punkt sind CDU, CSU und... » mehr

Mit solchen Stahlgittermasten will die TEN das Thüringer Stromnetz schwarzstartfähig und zukunftssicher machen.

30.04.2019

Suhl

Funkmasten für den "Blackout"

Der Thüringer Energienetzbetreiber TEN trifft in Südthüringen Vorbereitungen für einen länger andauernden Stromausfall und Netzzusammenbruch, dem befürchteten "Blackout". In Zella-Mehlis und Suhl soll... » mehr

Abu Bakr al-Bagdadi

30.04.2019

Brennpunkte

Merkel: Video des IS-Anführers kein unerwarteter Rückschlag

Flüchtlinge, deutsche IS-Kämpfer, der Konflikt zwischen den USA und dem Iran - die Liste der Themen, die Merkel mit Iraks Regierungschef Abdel Mahdi bespricht, ist lang. Der sagt, sein Land erlebe ger... » mehr

Braunkohlekraftwerk

29.04.2019

Brennpunkte

Koalitionsstreit um den Klimaschutz: Kommt die CO2-Steuer?

Um beim Klimaschutz voranzukommen, könnte es eine neue Steuer auf den Ausstoß von Treibhausgasen geben - und eine Rückzahlung an die Bürger. Doch der CO2-Preis spaltet die Koalition: Die SPD will ihn,... » mehr

Svenja Schulze

19.04.2019

Brennpunkte

Umweltministerin Schulze für Abgabe auf CO2-Ausstoß

Es klingt logisch: Wenn der Ausstoß von Treibhausgasen teurer wird, sorgt die Marktwirtschaft automatisch für mehr Klimaschutz. Nach und nach freundet sich die Politik mit der Idee an. Auch die zustän... » mehr

Chefsache: Ministerpräsident Bodo Ramelow beim Pressetermin an den Schanzen in Oberhof. Foto: Gerhard König

17.04.2019

Regionalsport

Ramelow mahnt zu Eile

Die Zeit drängt. Anfang 2023 wird Oberhof aller Voraussicht nach Gastgeber für zwei Weltmeisterschaften sein. Der Ministerpräsident macht sich selbst ein Bild vor Ort. » mehr

Ostsee-Windpark in Betrieb

16.04.2019

Wirtschaft

Größter Ostsee-Windpark ist in Betrieb

Der vierte Offshore-Windpark vor der deutschen Ostseeküste, Arkona, ist offiziell in Betrieb gegangen. Die Investoren feiern ihn als Gemeinschaftsprojekt der Superlative: leistungsstark, pünktlich, ko... » mehr

F-Secure

16.04.2019

Wirtschaft

Experten: Gefahr von Angriffen auf Energienetze wächst

Die IT-Sicherheitsfirma F-Secure sieht eine wachsende Gefahr von Angriffen auf kritische Infrastruktur wie Energienetze und Kraftwerke. Während man bisher vor allem auf Attacken von Staaten betriebene... » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Nahles: Fordert mehr Tempo beim Klimaschutz

SPD-Chefin Andrea Nahles fordert mehr Tempo, um beim Klimaschutz in Deutschland voranzukommen. Zugleich weist sie aber den Vorwurf zurück, dass das Land bei dem Thema auf der Stelle tritt. Mit dem Koh... » mehr

Der Verein Thüringer gegen Südlink informierte in Möhra über seine Arbeit. Fotos (2): Heiko Matz

12.04.2019

Bad Salzungen

"Grundstücke werden an Wert verlieren"

Der Verein Thüringer gegen Südlink informierte in Möhra über seine Arbeit. Er forderte mehr dezentrale Energie. Die Südlink-Gegner arbeiten nun über Ländergrenzen hinweg. » mehr

Fridays for Future

10.04.2019

Brennpunkte

Klimaschutz: Minister sollen bis Ende Mai Vorschläge liefern

2019 soll das «Jahr des Handelns» werden beim Klimaschutz, sagt die Umweltministerin. Es dürfte aber noch ein hartes Ringen geben in der Koalition über den richtigen Weg. » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Zahlreiche Venezolaner weiterhin ohne Strom

Nach den erneuten Stromausfällen im Krisenland Venezuela sind viele Menschen weiterhin von der Energieversorgung abgeschnitten. Um die Reparaturarbeiten zu erleichtern und die Ressourcen zu schonen, b... » mehr

Wirkt siegessicher:Juan Guaidó

13.03.2019

Brennpunkte

Deutschland zieht Personal aus der Botschaft in Venezuela ab

Der Machtkampf zwischen Staatschef Maduro und Oppositionsführer Guaidó spitzt sich immer weiter zu, die Versorgungslage wird immer schlechter. Die Bundesregierung zieht Konsequenzen und reduziert die ... » mehr

LNG-Bunker-Schiff «Kairos»

12.02.2019

Wirtschaft

Deutschland will mehr Flüssig-Gas aus den USA

Zwischen den USA und Deutschland gibt es Verstimmungen wegen eines deutsch-russischen Pipeline-Projekts. Wirtschaftsminister Altmaier will die Zusammenarbeit mit den Amerikanern bei der Energieversorg... » mehr

Kraftwerk

06.02.2019

Brennpunkte

Deutschland droht Klimaziele für 2020 deutlich zu verpassen

Beim deutschen Klimaschutzziel für 2020 klafft eine große Lücke. Die Bundesrepublik kommt nicht so schnell voran wie geplant. Vor allem der Verkehrssektor gerät nun unter Druck. » mehr

Braunkohlekraftwerk

27.01.2019

Brennpunkte

«Es ist geschafft»: Was der Kohleausstieg bis 2038 bedeutet

Nach dem Atomausstieg will Deutschland als einer der ersten großen Industriestaaten auch aus der Kohle aussteigen. Nach langem Gezerre gibt es ein empfohlenes Ausstiegsdatum - und ein teures Preisschi... » mehr

Energieversorgung

20.01.2019

Wirtschaft

Energieversorger: Kunden verlangen mehr digitalen Service

In der Energiebranche wächst der Druck zur Digitalisierung, doch nicht alle Energieversorger gehen nach einer Studie das hohe Tempo mit. » mehr

11.01.2019

Thüringen

Energieberatung durch Verbraucherzentrale künftig kostenlos

Erfurt - Die Thüringer sollen für die Energieberatung durch die Verbraucherzentrale künftig nichts mehr zahlen. » mehr

EU-Kommission in Brüssel

05.12.2018

Wirtschaft

Brüssel will Euro international stärken

Iran-Sanktionen, Handelsstreit, Abkehr von internationalen Verpflichtungen: US-Präsident Trump setzt bei seiner Politik auch auf die Dominanz des US-Dollars. Brüssel will nun den Euro stärken. » mehr

Die Einfahrt zur im März 1992 eröffneten ÜWR-Bezirksstelle Feldatal in Neidhartshausen, im Hintergrund das Umspannwerk der SEAG. Foto: Archiv Sachs

22.11.2018

Bad Salzungen

Verzögerte Wiedervereinigung

Vor 25 Jahren, reichlich drei Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands, wurde in der Rhön das Stromnetz wieder vereint. Zuvor gab es hierum zähe Verhandlungen. » mehr

Kohlekraftwerk und Windräder

11.10.2018

Wirtschaft

VW-Konzernchef: Autofahren mit Kohlestrom ist «Wahnsinn»

Was bringt es, klimafreundliche Elektroautos zu entwickeln, wenn der Strom dafür weiter aus Kohle erzeugt wird? Die Frage stellt sich auch nach dem CO2-Kompromiss der EU. Der VW-Chef hat eine klare Me... » mehr

Tom Sennewald und Arnd Krönig von Siemens führten die Funktionsweise der Netzwarte vor.

26.09.2018

Ilmenau

Das Stromnetz soll dynamisch werden

Die "Netzleitwarte der Zukunft" steht an der TU Ilmenau. Sie ist das Herzstück des dreijährigen Forschungsprojektes "Dyna Grid Center", das von Siemens koordiniert wurde. Die neue Generation dynamisch... » mehr

Windrad und Strommast

24.09.2018

Wirtschaft

Welt-Klimaziele werden trotz globaler Energiewende verfehlt

Um die Folgen des Klimawandels beherrschbar zu halten, darf die globale Temperatur um höchstens zwei Grad steigen. Doch das wird nicht gelingen, meinen die Experten eines fachkundigen Technologie-Konz... » mehr

Die Hütte an der Bergstation soll abgerissen und durch eine neue ersetzt werden, die dann auch einen anderen Standort bekommt. Foto: H. Hüchtemann

17.09.2018

Suhl

Ruppberg braucht auch neue Hütte an der Bergstation

Während das Ruppberg-Team den Hütten-Betrieb an den Wochenenden absichert, läuft im Hintergrund einiges mehr als die Bestellung der nächsten Bratwurstlieferung. Der Liftbau bahnt sich an. » mehr

In einer Bank zu arbeiten, reizt viele junge Menschen. Seit August 2017 ist Jasmin Gießler Auszubildende der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden. Sie arbeitet in Steinbach-Hallenberg am Schalter und möchte später Kundenberaterin werden.	Foto: fotoart-af.de

23.07.2018

Schmalkalden

Gerade einmal 173 Lehrverträge bis Ende Juni unterschrieben

Viele Unternehmen im Kreis Schmalkalden-Meiningen suchen dringend den Facharbeiternachwuchs von morgen. Bislang sind in IHK-Betrieben gerade 173 Lehrverträge unterzeichnet worden. » mehr

Während der Flurfahrt des Bauernverbandes ging es auch zu einem Getreideschlag. Bei der Besichtigung wurde über Schädlinge, Pflanzenschutz und Vermarktung gesprochen. Johannes Schmidt, Chef der Agrargesellschaft Herpf, führte die Teilnehmer zu den verschiedenen Stationen.	Fotos: Birgitt Schunk

13.06.2018

Meiningen

Flurfahrt zu den Problemen der Bauern

Die traditionelle Flurfahrt des Bauernverbandes führte in diesem Jahr in die Agrargesellschaft Herpf. An verschiedenen Stationen wurden viele Themen beackert. » mehr

13.04.2018

Mobiles Leben

Watt für die Zukunft?

Irgendwie wüsste man zu gerne, was nun werden soll in Sachen Auto. Mittelfristig zumindest. Groß angelegter Feinschliff im Hubkolbenmotor? Eher doch E-Mobile in Massen? Womöglich Erdgas als Alternativ... » mehr

22.03.2018

Region

Die heile Welt der Energiebranche

Für eine effektive Ressourcennutzung, die nicht zulasten der nächsten Generationen geht, braucht es Kompromisse. Zum "Energieausblick" sammelten Fachleute Ansätze. » mehr

Das Ilmenauer Porzellanwerk hat seine besten Zeiten lange hinter sich. In den kommenden Jahren könnte hier etwas völlig Neues entstehen.	Foto: Heckel

31.01.2018

Region

Stadt will Porzellanwerk kaufen und neues Gewerbegebiet bauen

Die Stadt Ilmenau möchte aus dem Areal rund um das ehemalige Porzellanwerk ein neues Gewerbegebiet machen. Um die Aufgabe zu meistern, bedarf es aber Hilfe. » mehr

Borsalino-Hut

19.12.2017

dpa

Italienischer Kulthersteller Borsalino pleite

Michael Jackson trug einen, Winston Churchill, Humphrey Bogart und auch Al Capone: Einen Hut der italienischen Kultfirma Borsalino. Aber auch ein Unternehmen mit so illustrer Geschichte kann pleite ge... » mehr

In der Sonneberger Straße in Neuhaus sind Kanal und Trinkwasserleitungen marode. Einen grundhaften Ausbau der Straße kann der Zweckverband nicht alleine stemmen. Foto: camera900.de

18.10.2017

Region

Rennsteigwasser: Gebührenzahler profitieren von Einsparungen

Wegen der Gebietsreform-Pläne stand die Zukunft von Rennsteigwasser eine Zeit lang auf der Kippe. Jetzt sieht es so aus, als bliebe der Zweckverband in seiner jetzigen Form erhalten. » mehr

Dieses Foto zeigt die echte internationale Raumstation ISS - aufgenommen aus dem Space Shuttle Discovery. Künftig soll sich ein Institut in Jena mit der Auswertung der Daten solch eines Fluges beschäftigen - und virtuelle Reisen ins All ermöglichen. Foto: DLR

06.07.2017

Thüringen

Neues Institut in Jena reist virtuell ins Weltall

Als Siegmund Jähn ins All flog, war die Multispektralkamera MKF 6 aus Jena dabei. Nun wird in Jena ein Institut aufgebaut, in dem Weltraumflüge simuliert werden können. » mehr

14.01.2017

Thüringen

Externe Gutachter untersuchen Betrugsmasche bei Energieversorgung

Externe Gutachter sollen untersuchen, wie Betrüger von der Energieversorgung Nordhausen knapp eine Million Euro erschleichen konnten. » mehr

Die Stromtrasse kommt, so viel ist sicher. Nach neuesten Informationen des Netzbetreibers Tennet sollen die Stromkabel aber nicht Überland, sondern rund zwei Meter unter der Erde verlaufen. Wo genau die Süd-Ost-Trasse den Landkreis Hof quert, steht derzeit noch nicht fest.

19.09.2016

Thüringen

Die Super-Trasse singt und summt

Um Deutschlands Süden mit Strom zu versorgen, setzen Netzbetreiber auf die Hybrid-Technologie. Die Trassen, an denen Gleich- und Wechselstrom an einem Mast hängen, haben aber einen Nachteil. Sie sind ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".