Lade Login-Box.

WINDRÄDER

Im Nebel: Bisher wurden die Pläne zum Bau von Windrädern zwischen Herpf und Dreißigacker unter Ausschluss der Öffentlichkeit vorgestellt. Foto: Archiv

16.09.2019

Meiningen

Windiges hinter verschlossenen Türen

Es gibt Pläne, Windräder zwischen Dreißigacker und Herpf zu bauen. Ein Befürworter ist Bürgermeister Giesder. Er wollte, dass vorerst nichts von alledem an die Öffentlichkeit dringt. Details sickerten... » mehr

Zum Abschluss seiner Sommertour "Auf geht’s Thüringen" wanderte Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring (Zweiter von links) von Mäbendorf aus mit Suhler Wanderfreunden und dem Suhler CDU-Fraktionschef und Landtagskandidaten Marcus Kalkhake (rechts) zur Langen Bahn. Fotos: Theo Schwabe

09.09.2019

Suhl

Hunderte feiern 50. Baudengeburtstag

Am Samstag feierten Hunderte Natur- und Heimatfreunde den 50. Geburtstag der Bergbaude Lange Bahn. Viele von ihnen setzten ihren Namen auf die Liste zur Verhinderung von Windkraftanlagen. » mehr

Drei riesige Windräder am Schlotberg - für den Gemeinderat keine Option.

17.09.2019

Meiningen

"Das ist nicht der Wille der Bürger"

Einstimmig abgelehnt hat der Grabfeld-Gemeinderat am Montag den Bauantrag zur Errichtung von drei Windrädern auf dem Schlotberg bei Jüchsen. Doch die Gefahr ist dadurch nicht gebannt. » mehr

Windkraftanlagen

21.08.2019

Thüringen

Runder Tisch zur Windenergie in Thüringen: Ministerium will für September einladen

Einen runden Tisch zum Ausbau der Windenergie plant das Thüringer Energieministerium noch vor der Landtagswahl. » mehr

Windkraftanlagen

18.08.2019

Hildburghausen

Windkraft: Firmen buhlen um Pachtflächen

Während in Schleusingen und Oberstadt schon Bürgerinitiativen mobil machen gegen die dort ausgewiesenen Vorranggebiete für Windräder im Wald, steht die Stadt Eisfeld noch am Beginn der Diskussion. » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Hintergründe

Die Windkraft-Krise: Wut bei Bürgern, Alarm in der Branche

Deutschland verabschiedet sich von Atomenergie und Kohle. Damit das gut geht, sollen Anlagen aus Wind und Sonne viel mehr Strom liefern. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Der Ausbau von W... » mehr

Detlef Ahlborn (links)stellte die Wirtschaftlichkeit von Windrädern generell infrage. Fotos (3): Heiko Matz

07.08.2019

Bad Salzungen

"Es ist noch nicht zu spät - wir müssen Fakten zusammentragen"

Die Bürger wollen die Windräder auf dem Höhenzug zwischen Stadtlengsfeld und Weilar nicht. Jetzt gilt es für sie, Fakten für die zweite Anhörungsrunde zusammenzutragen, um sie zu verhindern. » mehr

Windräder in Schleswig-Holstein

05.08.2019

Wirtschaft

Bund passt Ausbaugrenze für Windräder im Norden an

Der Bund plant, die Obergrenze für den Ausbau der Windkraft im Norden abzusenken. Die Grünen sprechen von einem falschen Signal. Ob die Obergrenze den Bau von Windrädern überhaupt beeinflusst, ist all... » mehr

10.07.2019

Thüringen

Wegfall von Subventionen: Betrieb älterer Windräder in Gefahr

Die Windenergie-Branche in Thüringen steht wegen auslaufender Subventionen vor einer unsicheren Zukunft. Für 145 und damit mehr als jede sechste der aktuell 833 Windkraftanlagen im Freistaat fällt End... » mehr

Menschenkette gegen Windkraft Grub/Oberstadt

23.06.2019

Hildburghausen

Windkraftgegner Hand in Hand für Kleinen Thüringer Wald

Mehr als 500 Menschen haben aus Protest gegen den Bau von Windrädern am Samstag zwischen Grub und Oberstadt (Landkreis Hildburghausen) eine Kette um das Hessental im Naturpark Thüringer Wald gebildet. » mehr

Hartmut Kempf vom Naturschutzbund Suhl, Steffen Harzer als energiepolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag und Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld im Gespräch zur Energiewende. Foto: frankphoto.de

12.06.2019

Hildburghausen

Harzer: "Ich bin für Windräder im Wald"

Wenn es unterschiedliche Meinungen gibt, dann sollte man drüber reden. So auch in Sachen Windräder im Wald. Deshalb hat die Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zu einer Gesprächsrunde eingeladen. » mehr

Mit selbst erstellten Transparenten und beifälligen oder kritischen Zurufen wurde die Unterstützung der Proteste gegen die Windkraftprojekte bekundet.

12.06.2019

Bad Salzungen

Energiewende ja, aber umfassend

Auch wenn eine erste Planungsphase schon seit Längerem läuft, wollen Stadtlengsfelds Einwohner noch Einfluss auf die Ausweisung von Vorranggebieten für Windkraftanlagen im Feldatal nehmen. » mehr

Hartmut Kempf von der Nabu-Ortsgruppe Suhl, Steffen Harzer als energiepolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag und Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld im Gespräch zur Energiewende. Foto: frankphoto.de

11.06.2019

Suhl

Harzer: "Ich bin für Windräder im Wald"

Wenn unterschiedliche Meinungen aufeinander- prallen, dann sollte man drüber reden. So auch in Sachen Windräder im Wald. Deshalb hat die Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zu einer Gesprächsrunde einge... » mehr

Roboter für lebensfeindliche Umgebungen

06.06.2019

Wissenschaft

Wenn der Roboter durchs Feuer geht

Roboter nehmen Menschen schon jetzt einiges ab - als lernende Systeme könnten sie demnächst auch Lebensretter sein. Technisch ist vieles bereits möglich. Die Frage ist, was der Mensch will. » mehr

Regionalplaner Peter Möhring (links) nimmt die Unterlagen der Bürgerinitiative Schleusingen entgegen. Foto: frankphoto.de

15.05.2019

Thüringen

Tausende Einsprüche gegen Windräder

Der Widerstand gegen geplante Vorrang-Flächen für Windräder in Südthüringen reißt nicht ab. Am Mittwoch endete erst einmal die Frist für Einsprüche. » mehr

Joachim Scheibe.

15.05.2019

Suhl

Fragen zu Portalgebäude, Windrädern und Tourismus

Rund 350 Gäste waren zum Wahlforum ins CCS gekommen. Einige wenige hatten Fragen im Gepäck, die sie an ihre künftigen Stadträte stellten. » mehr

Windräder

13.05.2019

Wirtschaft

Windräder liefern Strom wie noch nie

Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an La... » mehr

13.05.2019

Schlaglichter

Windräder liefern so viel Strom wie noch nie

Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Nach Angaben des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme wurde in diesem Jahr annähernd die Hälfte des Stroms aus er... » mehr

Inmitten solch idyllischer Natur sollen die Riesen-Windräder errichtet werden. Foto: Hendrik Frühauf

10.05.2019

Suhl

Stadt tritt zum Kampf gegen Windmühlen an

Bis zu 14 Windräder sollen zwischen Lange Bahn und Oberstadt gebaut werden. 250 Meter hohe Giganten sind im Gespräch. Zum Vergleich: Ausgewachsene Fichten werden 20 bis 60 Meter groß. » mehr

Diese Fotomontage zeigt wie es einmal aussehen könnte. Hier der Blick von der Grundschule Schwärzdorf in Richtung Konreuth. Foto: Zeiler

26.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Windräder sind von überall zu sehen

Um den geplanten Windpark auf dem Konreuth zu verhindern, kann jeder eine Stellungnahme abgeben. Welche Gründe dagegen sprechen wird in einer Info-Veranstaltung der Bürgeriniative deutlich. » mehr

Am Sonntag wandern gut hundert Menschen ins Bärental zwischen Gethles und Fischbach. Foto: frankphoto.de

16.04.2019

Hildburghausen

Gegenwind fegt durchs Bärental

Wo ist das Windkraftvorranggebiet W 7 eigentlich genau geplant? Viele Menschen machten sich am Sonntag zu einer Wanderung ins Bärental zwischen Gethles und Fischbach auf. » mehr

Von der Kraft der Sonne angetrieben

12.04.2019

Ilmenau

Von der Kraft der Sonne angetrieben

Windmühlen, Flugzeuge, Karussells, unser Planetensystem oder eine lustige Osterhasenfamilie - beim diesjährigen Solarbauwettbewerb des Energie- und Umweltparks Thüringen e.V. (EUT) ließen auch die Mäd... » mehr

Ein Großteil der Verbindlichkeiten der SWW Wunsiedel, ihrer Tochterunternehmen und des Kommunalunternehmens Wun-Infrastruktur steckt in Investitionen wie Windrädern oder Kraftwerken. Foto: Matthias Bäumler

27.03.2019

Thüringen

Thüringen prüft auch Windkraftstandorte im Wald

Windräder im Wald sind in Thüringen nicht mehr tabu. Um die Klimaschutzziele zu erreichen, sei ein weiterer Ausbau der Windenergieanlagen notwendig, sagte Umweltstaatssekretär Olaf Möller am Mittwoch ... » mehr

Vom Ortsausgang Welitsch hat man einen guten Blick auf den Konreuth. Auch von den Gemeinden Stockheim und Föritztal aus ist er gut zu sehen.	Foto: Archiv

22.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Rückenwind für Widerstand gegen Windräder auf dem Kornreuth

Im Kreistag kündigt Landrat Schmitz im Gleichschritt mit den Nachbarn aus Kronach ein Veto zu den Windpark-Plänen auf dem Kornreuth an. » mehr

20.03.2019

Hildburghausen

Zwölf Kilometer Kabel für Windenergie

Stromkabel vom Windrad zum Umspannwerk und Vergaben für die Schlosssanierung und Forstdienstleistungen wurden im Römhilder Stadtrat behandelt. » mehr

Spaziergang unter Windrädern: Auch in Südwestthüringen werden Windparks geplant. Derzeit können die Unterlagen dazu eingesehen werden. Fabian Sommer/dpa

17.03.2019

Thüringen

Neue Windparks versprechen stürmische Aussichten

Der Region stehen wohl aufregende Zeiten bevor: Aussichten auf mehrere Windparks in Südwestthüringen sorgen für Diskussionen. Denn wer will sich schon gern ein Windrad vor die Haustür stellen lassen? » mehr

Tödlicher UNfall

04.03.2019

Brennpunkte

Sturmtief fegt über Deutschland: Mindestens ein Toter

Zwangspause für Zoo, Friedhof und Skilift - «Bennet» peitscht Böen mit bis zu 144 km/h über das Land. Die Folgen sind teils verheerend. » mehr

Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

28.02.2019

Bauen & Wohnen

Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

Sie scheuen die Nähe zum Menschen nicht, brüten auf Balkonen und verteilen dort ihren Mist. Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten erklärt, wie man die unliebsamen Gäste auf Abstand hält. » mehr

18.02.2019

Hildburghausen

Wahlen und Windräder beschäftigen Gethleser

Zu einer Ortsteilversammlung haben sich kürzlich die Gethleser getroffen. Nicht nur die bevorstehenden Kommunalwahlen, sondern auch das Thema "Windräder" beschäftigt die Einheimischen. » mehr

Windanlagen

18.02.2019

Wirtschaft

Steigende Strompreise könnten viele alte Windräder retten

Viele alte Windkraftanlagen fallen in den nächsten Jahren aus der gesetzlichen Förderung. Bislang ging die Branche davon aus, dass sie überwiegend stillgelegt werden. Doch weil die Strompreise steigen... » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Riesiger Flügel von Windrad durch Sturm abgebrochen

Von einem 100 Meter hohen Windrad im Kreis Uelzen in Niedersachsen ist bei stürmischem Wetter ein über 30 Meter langes Rotorblatt abgebrochen. Verletzt wurde dabei nach Angaben der Polizei vom Sonntag... » mehr

2019-02-04

04.02.2019

Thüringen

Wasserstoffzug soll auch Windräder in Thüringen fördern

Nicht nur für Bahn-Fans war es ein Erlebnis: Ein mit Wasserstoff betriebener Zug ist durch das Schwarzatal gerollt. Bei dem Projekt geht es um mehr als umweltfreundliches Zugfahren. » mehr

Diesen Blick könnte man künftig von der Trift in Pferdsdorf aus haben. Sechs Windräder, die in direkter Nachbarschaft auf hessischem Gebiet errichtet werden sollen, haben jeweils eine Gesamthöhe von 238 Metern. Fotomontage: Gemeinde Unterbreizbach

30.11.2018

Bad Salzungen

Windparkpläne stoßen auf Widerstand

Wenig begeistert wurde in Unterbreizbach die Nachricht aufgenommen, dass es in unmittelbarer Nachbarschaft jenseits der Landesgrenze Pläne für einen Windpark gibt. Anders als ihre hessischen Kollegen ... » mehr

Windräder

02.11.2018

Wirtschaft

Ökostrom-Anteil klettert auf 38 Prozent

Mehr Strom aus Sonne, Wind und Biomasse, weniger Strom aus Kohle - für den Klimaschutz sind das erst mal gute Nachrichten. Trotzdem bleibt in der Energiewende viel zu tun. » mehr

Ökostrom

31.10.2018

Brennpunkte

GroKo will Windkraft-Gegnern entgegenkommen

Bürgerinitiativen laufen Sturm gegen neue Windräder auf dem Land, die Stromnetze sind immer wieder überlastet - für den Klimaschutz aber will die Koalition den Ökostrom-Anteil schneller steigern. Nach... » mehr

Sven Rosenbauer. Fotos: Zitzmann

19.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Was möchte Ihre Partei, Fraktion auf den Weg bringen?

Sieben Listen gibt es zur Wahl des neuen Gemeinderates am 28. Oktober. Welche Ziele die einzelnen Wählergruppen haben, erklären diejenigen, die auf Listenplatz 1 stehen. » mehr

Methanisierungsanlage

16.10.2018

Wirtschaft

Ökostrom soll zu Gas werden: 100-MW-Anlage geplant

Bei starkem Wind produzieren die Windräder an der Küste Strom im Überfluss. Ihn massenhaft zu speichern, ist bisher kaum möglich. Die Umwandlung zu Gas könnte für die Energiewende den Durchbruch bring... » mehr

Windräder

14.09.2018

Wirtschaft

Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten

An Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern verdient die Privatisierungs-Gesellschaft BVVG kräftig mit - bis jetzt. Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die «Knebelverträge» in Karlsruhe ge... » mehr

31.07.2018

Meinungen

Erleichternd

Großtechnologie wie ein Milliarden teures Pumpspeicherwerk hat sich überlebt, kommentiert Walter Hörmann den Verzicht des Investors Trianel auf das PSW Schmalwasser. » mehr

Blick von Eichitz aus auf die Windräder bei Mittelwasungen. Im Hintergrund ist die Basilika Vierzehnheiligen zu sehen. Foto: privat

07.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

Windrad-Pläne auf dem Konreuth beunruhigen Föritzer

Kauf-Anfragen von Windparkentwicklern an Föritzer Waldbesitzer lassen öffentlich werden, dass eine Vorrangfläche auf dem Konreuth an der Landesgrenze vorgesehen ist. » mehr

Drehen sich die Windräder am Kraiberg, klagen Bürger in den benachbarten Orten über Lärm. Vor allem in der Nacht werden die Grenzwerte überschritten. Jetzt wollen die Betreiber die Windräder nachrüsten. Foto: Reichelt

24.11.2017

Thüringen

Zuschläge für neue Windräder: Projektierer missbraucht Vorteile für Bürgerenergie

Bonn/Erfurt/Meißen - Ein einziger Windpark-Projektierer hat sich fast alle Zuschläge für neue Windkraftanlagen in Thüringen gesichert. » mehr

So könnten sich die Windräder auf das Ortsbild von Vachdorf auswirken. Das Foto ist am Ortseingang aus Richtung Leutersdorf aufgenommen. Foto: Primus GmbH

23.11.2017

Werra-Grabfeld

Grünes Licht für Windpark bei Vachdorf

Auf dem Mittelberg unweit der Gemeinde Vachdorf soll ein Windpark mit vier Anlagen entstehen. Zur Ratssitzung am Dienstagabend wurde das Projekt vorgestellt und ein Vertrag mit der Primus Energie GmbH... » mehr

Simone Müller (Krönchen) und Ensemble in "Unterleuten". Foto: DNT

20.11.2017

Feuilleton

Viel Wind um nichts

"Unterleuten" von Julie Zeh ist eine der am meisten diskutierten Arbeiten der Gegenwartsliteratur. Am DNT Weimar geht die Dramatisierung "Unterleuten" so ziemlich unter. » mehr

Windanlagen sind im Ilm-Kreis künftig nur noch in Einzelfällen möglich, größere Windparks aber nicht. Foto: Richter

17.10.2017

Ilmenau

Keine großen Windparks im Ilm-Kreis

Der neue Teilplan Wind sieht für den Ilm-Kreis keine Windvorranggebiete vor. Große Windparks können also nicht entstehen, einzelne Anlagen aber schon. » mehr

23.08.2017

Meinungen

Stockende Wende

Wo soll die Energie künftig herkommen? Wo soll sie gespeichert werden? Wie werden die Häuser geheizt? Wie sieht der der Antrieb des Zukunftsautos aus? Fragen gibt es zuhauf. Sie böten reichlich Diskus... » mehr

Arbeiten in der Windkraftbranche

29.06.2017

Wirtschaft

Schwindelfreie Kletterer mit Elektro-Wissen dringend gesucht

Auf dem Weg zum Arbeitsplatz erstmal 70 Meter senkrecht nach oben steigen? Das kann nicht jeder. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum in der Windenergie-Branche Fachkräfte fehlen. » mehr

Julia Hörnlein hat sich für die Projektarbeit ein Modell eines Windrades besorgt und erläuterte neben der Funktion von vertikalen und horizontalen Drehachsen auch Begriffe wie die Beaufort-Skala. Außerdem weiß sie einiges über den Aufbau des Windrades in der Winne. Fotos (2): fotoart-af.de

11.05.2017

Schmalkalden

Breitunger Schulprojekt mit Energie und Effizienz

Mit Energie haben sich fünf Schüler der Breitunger Regelschule während ihrer Projektarbeit beschäftigt. Da spielte auch der Solarpark und das „Breitunger Windrad“ eine Rolle. » mehr

09.05.2017

Wirtschaft

Wind-Wirtschaft fühlt sich im Stich gelassen

Wer ist dafür verantwortlich, dass die Thüringer die erneuerbaren Energien akzeptieren? Auch dann, wenn Windräder oder Stromleitungen vor ihrer Tür gebaut werden? Dazu haben Politik und Unternehmen un... » mehr

Geodaten-Portal Thüringen

23.03.2017

Thüringen

Geodaten-Portal des Landes bisher mit rund 2,8 Millionen Zugriffen

Seit Januar bietet Thüringen Firmen und Privatleuten seinen umfangreichen Fundus an Karten und Luftbildern gratis im Internet. Dabei lassen sich auch Rad- und Wanderwege recherchieren - oder Standorte... » mehr

Projekt für Hochbegabte

09.01.2017

Karriere

Hochbegabt und arbeitslos: Stiftung betreut «Underachiever»

Die Politik diskutiert in letzter Zeit häufig, wie sie Hochbegabte besser fördern kann. Bei Würzburg kümmert sich eine Stiftung um Hochbegabte, die gescheitert sind. Denn auch das kann passieren. » mehr

Windkraftanlagen

05.01.2017

Thüringen

Experten schätzen Windkraftanlagen als sicher ein

Abgebrochene Rotorblätter, umgestürzte Windräder. Nach vier Havarien in vier Wochen wird die Frage laut, wie sicher solche Anlagen sind. Jetzt werden die Bauteile genau unter die Lupe genommen. » mehr

Mehr als 130 Messestände konnten Besucher ansteuern und sich dort über die neusten Trends rund um Bauen, Wohnen und Energie informieren.

23.10.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Wo Wünsche und Wunscherfüller aufeinandertreffen

Eine offene Dusche und eine Haustür in 3D-Optik, dazu ein Windrad im Garten und auf dem Dach Ziegel, die Moos bekämpfen: Auf der Messe Suhl wurden am Wochenende Wohnträume wahr. » mehr

^