WINDKRAFTWERKE

Ein Großteil der Verbindlichkeiten der SWW Wunsiedel, ihrer Tochterunternehmen und des Kommunalunternehmens Wun-Infrastruktur steckt in Investitionen wie Windrädern oder Kraftwerken. Foto: Matthias Bäumler

08.09.2018

Wirtschaft

Verband kritisiert Flaute beim Windkraft-Ausbau in Thüringen

Bis zum Jahr 2020 sollen 30 Prozent des Thüringer Energieverbrauchs mit Strom aus Biogas-, Wasser-, und Windanlagen gedeckt werden. Doch beim Ausbau der Windenergie hakt es laut Experten gewaltig. » mehr

03.09.2018

Feuilleton

Guckkasten: Rohstoff Wind - Geld und Ärger

"Re: Gute Windkraft, böse Windkraft" - am Freitag, 19.40 Uhr, auf Arte gesehen » mehr

Windräder

14.09.2018

Wirtschaft

Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten

An Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern verdient die Privatisierungs-Gesellschaft BVVG kräftig mit - bis jetzt. Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die «Knebelverträge» in Karlsruhe ge... » mehr

Blick von Eichitz aus auf die Windräder bei Mittelwasungen. Im Hintergrund ist die Basilika Vierzehnheiligen zu sehen. Foto: privat

07.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

Windrad-Pläne auf dem Konreuth beunruhigen Föritzer

Kauf-Anfragen von Windparkentwicklern an Föritzer Waldbesitzer lassen öffentlich werden, dass eine Vorrangfläche auf dem Konreuth an der Landesgrenze vorgesehen ist. » mehr

Drehen sich die Windräder am Kraiberg, klagen Bürger in den benachbarten Orten über Lärm. Vor allem in der Nacht werden die Grenzwerte überschritten. Jetzt wollen die Betreiber die Windräder nachrüsten. Foto: Reichelt

24.11.2017

Thüringen

Zuschläge für neue Windräder: Projektierer missbraucht Vorteile für Bürgerenergie

Bonn/Erfurt/Meißen - Ein einziger Windpark-Projektierer hat sich fast alle Zuschläge für neue Windkraftanlagen in Thüringen gesichert. » mehr

Windkraftanlagen

05.01.2017

Thüringen

Experten schätzen Windkraftanlagen als sicher ein

Abgebrochene Rotorblätter, umgestürzte Windräder. Nach vier Havarien in vier Wochen wird die Frage laut, wie sicher solche Anlagen sind. Jetzt werden die Bauteile genau unter die Lupe genommen. » mehr

Interview: Jörg Becker, Ehrenamtlicher Bürgermeister von Liebenstein

26.10.2016

Ilmenau

Hoffnung, etwas verändern zu können

In Liebenstein übernahm vor gut hundert Tagen Jörg Becker das Bürgermeister-Ehrenamt. » mehr

Sitzen auf dem "heißen Stuhl"? Frank Groß vom Bundesverband der Windenergie, Thomas Heßland als Vertreter Thüringer Bürgerinitiativen, FDP-Landesvorsitzender Thomas L. Kemmerich und der ehemalige Landesminister Andreas Trautvetter diskutierten kontrovers über Windenergie. Es moderierte die Journalistin Constanze Koch (stehend links). Foto: fotoart-af.de

07.10.2016

Schmalkalden

Besser Strom sparen als produzieren?

Braucht Thüringen mehr Windkraftanlagen? Diese Frage diskutierten auf Einladung des FDP-Landesverbandes Experten im Heimatlon in Steinbach-Hallenberg. » mehr

Andreas Wenzel (zweiter von rechts) zeigte der Delegation, wie Klara, eine intelligente Transporthilfe, durch Sensoren auf ihr Umfeld reagiert.

29.07.2016

Ilmenau

Chinesische Delegation besucht Fraunhofer auf Vogelherd

Quasi als Fortbildung haben chinesische Wissenschaftler und Ingenieure ein Angebot des Fraunhofer Institutes für Optronik, Sensortechnik und Bildauswertung (IOSB) genutzt. » mehr

Im Podium beim offenen Dialogforum zum Thema Windenergie in Bad Salzungen (von links): Lutz Kromke (Naturpark Hainich), Ralf-Peter Thomas (ThüringenForst), Uwe Döpel (Landschaftsplaner), Dr. Eckart Illian (Landesverband "Energiewende mit Vernunft"), Anja Siegesmund (Thüringer Umweltministerin), Birgit Keller (Thüringer Landwirtschaftsministerin). Foto: Heiko Matz

29.04.2016

Bad Salzungen

Bald Windkraft im Wald?

"Die Energiewende kann nur gelingen, wenn sie von unten wächst", sagte Umweltministerin Anja Siegesmund beim regionalen Dialogforum in Bad Salzungen. » mehr

Waldbesitzer und Vertreter von Forstbetriebsgemeinschaften, überwiegend aus dem Altkreis Schmalkalden, verfolgen in der Breitunger "Linde" die Ausführungen von Steffen Krecher von der Abo Wind AG (rechts). Links der Geschäftsführer des Thüringer Waldbesitzerverbandes, Wolfgang Heyn. Foto: fotoart-af.de

21.04.2016

Schmalkalden

Windkraft im Wald: Eine Chance für die Eigentümer?

"Ihr seid so ruhig heute, was ist denn los?" fragte sich Wolfgang Heyn vom Waldbesitzerverband bei der Frühjahrsversammlung in Breitungen. Die etwa 30 Teilnehmer blieben auch bei Aufreger-Themen wie W... » mehr

Thomas Grote (l.) und Sven Thilo informierten seitens Planer und Hersteller der Windturbinen über das langwierige Vorhaben. Fotos (2): uhu

16.04.2016

Ilmenau

Kampf für, statt gegen Windmühlenflügel

Konkrete Züge nimmt die Vorplanung zweier Windkraftwerke auf Liebensteiner Flur zwischen Gräfenroda, Rippersroda und Angelroda an. Auf dem Flurstück "Trompete" weht ein guter Wind. Der bläst dem gemei... » mehr

09.04.2016

Thüringen

In Thüringen wurden 2015 nur 24 neue Windräder errichtet

Thüringen hat ambitionierte Ziele beim Ausbau erneuerbarer Energien. Doch ausgerechnet die Windkraft, die für viel Ökostrom sorgen soll, schwächelt. Woran liegt das? » mehr

Wenn auch im Ilm-Kreis weitere Windkraftwerke entstehen sollen (hier: Archivbild bei Breitungen/Werra), müssen sich regionale Betreiber-Interessenten beeilen, da bundesweite Ausschreibungen drohen. Dann könnte die Wertschöpfung aus Energieumwandlung wieder aus der Region herausgezogen werden. Doch erst einmal muss klar sein, wo künftig Wind-Räder stehen dürfen. Archivfoto: ari

16.12.2015

Ilmenau

Bläst der Wind Geld in die Kommunal-Kassen?

Die Neuausweisung von Windrad-Vorranggebieten 2016 wird mit Spannung erwartet. In Arnstadt war jetzt das Vorab-Interesse groß. Doch die Zeit drängt, will die Region an der Energiewende teilhaben. Das ... » mehr

Pier Pernutz, Fachbereichsleiter von ThüringenForst, sprach auf der Tagung des Waldbesitzerverbandes in Haina über "Natura 2000 - Bewirtschaftung in FFH-Gebieten". Foto: W. Swietek

01.12.2015

Hildburghausen

Windräder für den Thüringer Wald

Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich die Waldbesitzer von Südthüringen am Donnerstag im Kulturhaus Haina. » mehr

21.08.2015

Ilmenau

Bühl: Nein zu Windrädern in Wäldern

Ilmenau - Der Landtagsabgeordnete Andreas Bühl (CDU) lehnt den Bau von Windkraftanlagen in Wäldern ab. » mehr

Ein Windflügel, in dem Sensoren Daten zu Bewegung, Rundlauf, Feuchtigkeit der Windkraftanlage erfassen können, geht auf das Konto von Helmut Richter (rechts). Er demonstrierte den Ausstellungsbesuchern im TGF am Freitag, wie effizient er eingesetzt werden kann. Foto: Erik Hande

09.08.2015

Schmalkalden

Kleine Windkraftanlagen könnten eine Lösung sein

Mit der Reihe "Zeit für neue Technik" bieten Firmen aus dem Technologie- und Gründerzentrum heimischen Unternehmen ihr Wissen an. Darunter sind Verfahren, die auch Umweltministerin Anja Siegesmund int... » mehr

Die Umweltministerin Anja Siegesmund im Gespräch mit dem Bürgermeister der Gemeinde Ilmtal, Peer Schulze. Foto: Marina Hube

04.08.2015

Ilmenau

Förderung und mehr Eigenregie

Stromtrassenbau, Hochwasserschutz und Windanlagen waren Themen der Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) auf ihrer Sommertour im Ilm-Kreis . » mehr

Gegner von Windkraftanlagen. Foto: Archiv- FP

24.07.2015

Sonneberg/Neuhaus

Bürger wollen ihre Wälder schützen

Laut einer Umfrage ist der Mehrheit ein unversehrter Wald wichtiger als die Energiewende. » mehr

Martin Käßler, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fraunhofer AST, erläutert die Kleinkraftanlage des Fraunhofer-Instituts auf dem "Vogelherd". Foto: b-fritz.de

06.07.2015

Ilmenau

Forschungskonzept zur optimalen Netzsteuerung

Energiemanagementlösungen für Stromnetzbetreiber nehmen unter den Forschungsschwerpunkten des Fraunhofer IOSB, Institutsteil Angewandte Systemtechnik Ilmenau einen bedeutenden Platz ein. » mehr

04.07.2015

Thüringen

Zehntausende Schwerlaster rollen jährlich durch Thüringen

Zehntausende schwer beladene Lkw rollen jedes Jahr durch Thüringen. Das zuständige Ministerium hofft nun, deren Zahl zu reduzieren. Die Behörden wollen bei Genehmigungen künftig genau hinschauen. » mehr

25.06.2015

Hildburghausen

Stadtrat will keine Windräder in Hildburghausen

Mehrheitlich hat sich am Mittwoch der Stadtrat gegen die Windradstandorte Häselriether Berg und Stadtwald ausgesprochen. » mehr

24.06.2015

Ilmenau

Regionalplaner gegen Wildwuchs bei Windkraftanlagen

Ilmenau/Sömmerda - Die Regionale Planungsgemeinschaft Mittelthüringen hält an dem Regionalplan fest. » mehr

So könnte es bald im Ilm-Kreis aussehen: Ein Windpark bei Trogen (Foto) im Landkreis Hof. Hier im Dreiländereck Bayern, Thüringen und Sachsen sprießen die Windkraftanlagen wie Spargel aus dem Boden. Nicht nur in unmittelbarer Ortsnähe, sondern auch in Waldgebieten werden die Riesen-Windräder am Autobahndreieck Hochfranken errichtet. 	Foto: Volker Pöhl

23.06.2015

Ilmenau

Bürger wollen Einfluss auf Energiewende nehmen

Die Bürgerinitiative "Gegenwind Deube-Rinnetal" kämpft gegen den Ausbau der Windkraftanlagen im Osten des Ilm-Kreises an der Grenze zu Saalfeld-Rudolstadt. Erneuerbare Energien ja, Windkraftanlagen, n... » mehr

Schon das kleine Windrad bei Pfersdorf ruft Unmut hervor.

19.06.2015

Hildburghausen

Windräder im Stadtwald?

Eine Präferenzstudie zur Windenergienutzung in Thüringen benennt für Hildburghausen zwei zweitere Standorte für Windräder: Den Häselriether Berg und den Hildburghäuser Stadtwald. » mehr

17.06.2015

Ilmenau

Enders warnt vor Windrad-Wildwuchs

Ilmenau/Arnstadt - Mit einer Resolution begehrt die jüngste Landrätekonferenz geschlossen gegen die aktuelle Energiepolitik in Bund und Land auf. » mehr

In manchen Gemeinden, wie hier in Dorndorf, wurden Windkraftanlagen so dicht an Wohngebieten errichtet, dass an ungünstigen Tagen die Schatten der Rotoren sogar im Inneren der Häuser flimmern. Deutlich hörbar sind oftmals die Rotorgeräusche und nachts nervt das rote Blinklicht. 	Foto: Stefan Sachs

28.05.2015

Bad Salzungen

Ärger über hessische Windrad-Ambitionen

Die Stadt Geisa wehrt sich gegen die Ausweisung von Vorranggebieten und Suchräumen für Windräder in der angrenzenden hessischen Nachbarregion. Einstimmig verabschiedete der Stadtrat ein entsprechendes... » mehr

Helmut Richter (rechts) wurde im TGF Schmalkalden für seine Erfindung geehrt, auf der Erfindermesse in Genf bekam er dafür zwei Goldmedaillen.    	Foto: Erik Hande

14.05.2015

Schmalkalden

Zeit für neue Technik

Pfiffige Produkte rund um Wind, Sonne und Energie stellen junge Unternehmen im Technologie- und Gründerzentrum aus. Besucher sind eingeladen, innovative Anwendungen für Privat und Gewerbe kennenzulern... » mehr

Am Horizont von Viernau könnten künftig drei bis fünf Windräder stehen. Zur jüngsten Gemeinderatssitzung wurde über die Ausweisung eines sogenannten Windvorranggebietes diskutiert. Eine Entscheidung soll bis Juni fallen. 	Foto: Erik Hande

07.05.2015

Schmalkalden

Mit Windkraft vor Ort Werte schaffen

Heftig diskutiert wurde im Viernauer Gemeinderat die Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen. Solch ein Vorranggebiet ist an der Gemarkungsgrenze zu Springstille, am Breitenberger Weg, geplant. » mehr

Präsentation der Windkraftanlage, die auf dem Lautenberg allerdings in mattblauer Farbe aufgestellt werden soll.

05.05.2015

Suhl

"Bei kleinen Windanlagen ist die Behörde außen vor"

Auf dem Lautenberg plant ein Bürger, eine Windkraftanlage auf sein Grundstück zu bauen - vor dem Carport in seinem Garten. Nicht mehr als zehn Meter hoch soll sie werden und alle relevanten Werte - so... » mehr

04.04.2015

Ilmenau

CDU will keine Windräder und ist gegen Gebietsreform

Ilmenau - Die Ortsvorsitzenden der CDU im Ilm-Kreis haben sich in ihrer Sitzung am Montag in Plaue gegen die Pläne der Landesregierung ausgesprochen, den Bau von » mehr

WW-1_01 So in etwa wird die Windanlage aussehen, die Melles bauen wollen.

23.03.2015

Suhl

Viel Wind um Nachbars Garten

Eine Windkraftanlage, die an der Öko-Pension Melle entstehen soll, sorgt schon im Vorfeld für reichlich Wirbel. Vor allem die direkten Nachbarn befürchten Belästigungen. » mehr

Windräder im Wald

17.03.2015

Thüringen

Windräder im Wald: Grünes Licht erwartet

Windkraft-Befürworter erwarten rasch "grünes Licht" aus Erfurt für den Bau von Windkraftanlagen in Waldgebieten. Doch die Landesregierung will erst noch weitere Potenziale erforschen. » mehr

28.02.2015

Thüringen

Siegesmund: Windräder sollen Geld in Kommunalkassen bringen

In Thüringen soll es in den nächsten Jahren Hunderte neue Windräder geben. Auch Waldgebiete sind als Standort nicht tabu. Anwohner sollen davon aber nicht nur Nachteile haben. » mehr

Windsack

10.01.2015

Thüringen

Nach dem großen Sturm kommt ein kleiner

Nach schweren Sturmböen hat sich die Lage in Thüringen bis zum Samstagmorgen wieder beruhigt. » mehr

09.09.2014

Ilmenau

Noch mehr Stromtrassen und Windräder, Frau Henfling ?

Fünf Kandidaten demokratischer Parteien gibt es im Landtags-Wahlkreis 22 (Altkreis Ilmenau ohne Geschwenda). Wir fordern sie zum Duell in der Zeitung heraus. Das Prinzip: Jeder gegen jeden. Frage, Ant... » mehr

02.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Was sollen Windräder im Thüringer Wald, Herr Harzer ?

Fünf Kandidaten demokratischer Parteien gibt es im Landtags-Wahlkreis 20 (nordöstlicher Kreis Hildburghausen, Region Neuhaus/Rennweg). Wir fordern sie zum Duell in der Zeitung heraus. Jeder gegen jede... » mehr

Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Schubert.	 Foto: Privat

09.08.2014

Werra-Grabfeld

Bürger-Energie setzt auf Photovoltaikanlagen

Die Generalversammlung der Bürger-Energie Grabfeld fand kürzlich statt. Es wurde Bilanz gezogen und ein Ausblick auf das laufenden Jahr gegeben. » mehr

16.07.2014

Sonneberg/Neuhaus

Likra mischt mit im Wind-Geschäft

Mit Windrädern im Thüringer Norden steigt auch die Sonneberger Likra in das Geschäft mit den erneuerbaren Energien ein. Über die neue Windkraft Thüringen GmbH ist Sonneberg beteiligt. » mehr

Windkrafträder

23.02.2014

Thüringen

Streit über Standorte für Windräder vor Gericht

Weimar - Windkraftanlagen sind ein heikles Thema in Thüringen: Im Wald sollen sie tabu sein. Aber auch Standorte in der offenen Landschaft sind umkämpft - auch juristisch. » mehr

Helmut Richter.	Foto: Hande

07.11.2013

Schmalkalden

Belohnter Erfindergeist

Auf der Messe "Ideen Erfindungen-Neuheiten" (iENA) präsentieren alljährlich Erfinder aus über 30 Ländern ihre Ideen. Helmut Richter brachte 2013 aus Nürnberg eine Goldmedaille mit. » mehr

13.07.2013

Ilmenau

Stadtwerke beteiligen sich an Biogasanlage Dannheim

Ilmenau - Die Ilmenauer Stadtwerke (SWI) beteiligen sich wie geplant an einer künftigen Biogasanlage auf einer Agrarfläche in Dannheim. Wie Stadtwerke-Geschäftsführer Veit Sengeboden am Donnerstag im ... » mehr

Wirtschaftsminister Matthias Machnig.

10.06.2013

Thüringen

Nebelkerzenwerfer

Ex-Minister und CDU-Mitglied Trautvetter hat in seinem Gastbeitrag für diese Zeitung eine Öffnung von Waldflächen für Windkraftanlagen gefordert. » mehr

06.06.2013

Thüringen

Stromrebellen

Die Landesregierung und die Koalition in Thüringen streiten über ein Konzept zur Windenergie im Wald, so hieß eines der Schlagworte in den letzten Wochen. » mehr

23.05.2013

Bad Salzungen

Klares Nein aus Geisa zu Windrädern

Die Stadt Geisa wehrt sich gegen Pläne der hessischen Nachbargemeinde Rasdorf, Flächen als Vorranggebiete oder Suchräume für Windkraftanlagen ausweisen zu lassen. Der Stadtrat votierte einstimmig. » mehr

Geschäftsführer Hans-Christian Grützner, Planerin Annika Rothe und Niederlassungsleiter Adolf Rocha (v. l. stehend) erläuterten das Projekt. 	Foto: D. Bechstein

20.04.2013

Meiningen

Windkraft auf dem Schlotberg

Grabfeld-Jüchsen - Fünf Windräder sollen laut Planungen der Firma Aquavent aus Lützen am Schlotberg bei Jüchsen entstehen. In einer Infoveranstaltung stellten Aquavent-Mitarbeiter das Projekt für die ... » mehr

05.04.2013

Zella-Mehlis

Wirtschaft unterstützt Windkraft im Wald

Oberhof - Zum Freies Wort-Beitrag "Oberhofer für Windräder im Wald" vom 26. März äußerte sich jetzt auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen. "Der Ausstieg aus der Atomenergie macht ei... » mehr

Windräder im Wald können sich Oberhofs Bürgermeister Thomas Schulz oder Ex-Minister Andreas Trautvetter gut vorstellen, Doch noch scheitern derartige Vorhaben an dem Streit um die Anlagen auf Landesebene. 	Foto: dpa

26.03.2013

Zella-Mehlis

Oberhofer für Windräder im Wald

Auf Landesebene ist ein erbitterter Streit darüber entbrannt, ob es Windräder im Thüringer Wald geben darf - oder nicht. Jene, die mit Anlagen vor ihrer Haustür rechnen müssten, sehen die Sache gelass... » mehr

21.03.2013

Schmalkalden

Beschlüsse zur "Vision Seimberg" vom Winde verweht

Trusetal - Eigentlich sollten am Dienstag erste Beschlüsse zum Vorhaben "Vision Seimberg" und dessen Konzept, mittels Windkraftanlagen, Blockheizkraftwerken und Photovoltaikanlagen Energie zu erzeugen... » mehr

Windräder im Wald

07.03.2013

Thüringen

Über allen Wipfeln ist (keine) Ruh

Bei Schwarz-Rot stehen die Zeichen auf Sturm: Die SPD will Windräder im Wald zulassen, die CDU-Fraktion mit Forstminister Jürgen Reinholz ist strikt dagegen. » mehr

18.02.2013

Thüringen

Wachsende Zustimmung für Windräder im Thüringer Wald

Der Bau von Windrädern im Thüringer Wald ist in der Landesregierung umstritten. Jetzt drängen immer mehr Experten zur Aufhebung dieses Tabus. » mehr

windraeder

27.11.2012

Wirtschaft

Machnig: Windkraft auch in einzelnen Waldgebieten zulassen

Erfurt - Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) hat erneut für Windkraftanlagen auch in Waldgebieten geworben. Es gehe nicht darum, den Thüringer Wald mit Windrädern vollzustellen, sondern um die ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".