Lade Login-Box.

WINDKRAFTWERKE

Windkraftanlage auf See

17.05.2020

Wirtschaft

Rückbau von Windkraft-Anlagen auf See als Chance für Häfen?

Die Windenergie auf See ist kaum den Kinderschuhen entwachsen und in Deutschland noch stark im Aufbau. Dennoch wird auch der Rückbau von alten Windrädern schon ein Problem - und ein neuer Markt. » mehr

Neue Windräder

12.05.2020

Brennpunkte

Altmaiers Windprämien: Bürger sollen belohnt werden

Für den Klimaschutz sollen mehr Windräder gebaut werden, doch Anwohner haben oft etwas dagegen. Günstiger Strom und Geld für die Gemeinden sollen das ändern - schlägt die Bundesregierung vor. Windkraf... » mehr

Mit Plakaten und klaren Botschaften kamen Gegner von Windkraftanlagen in der Region zur vergangenen Kreistagssitzung: Rolf Kallert, Ursula Görg und Ralf Adam (von links). Foto: Sven Wagner

28.05.2020

Bad Salzungen

Windkraft: Kreis fordert Änderung des Thüringer Waldgesetzes

Wie geht es weiter in Sachen Windkraftanlagen in der Region? Der Kreistag des Wartburgkreises hat Forderungen an das Land Thüringen beschlossen. Doch schon im Gremium selbst zeigte sich, wie umstritte... » mehr

Fotomontage: Die geplanten Windräder auf dem Schlotberg.	Foto: eno energy

07.05.2020

Meiningen

Kein Einvernehmen zur Windkraft

Für den Fall, dass das fehlende Einverständnis zur Windkraft auf dem Schlotberg durch das Landratsamt ersetzt wird, will die Gemeinde Grabfeld rechtlichen Beistand in Anspruch nehmen. » mehr

04.05.2020

Hildburghausen

Petition: "Keine Windräder auf dem Waldauer Berg"

Seit Montagmorgen ist die Petition "Keine Windräder auf dem Bergsattel Waldauer Berg Waldau/Hinternah" auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtags online. Sie kann gezeichnet werden. » mehr

So würden die drei Windräder am Schlotberg zwischen Jüchsen und Queienfeld im Grabfeld nach deren Errichtung zu sehen sein. Die Fotomontage hat der Antragsteller der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Foto: eno energy GmbH

27.04.2020

Meiningen

Windräder: Einwände werden nicht akzeptiert

Etliche Einwände hat der Gemeinderat Grabfeld zum geplanten Bau von Windrädern auf dem Schlotberg vorgebracht. Der zuständige Fachdienst im Landratsamt hat dazu nun eine Stellungnahme erarbeitet. » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

20.04.2020

Wirtschaft

Fast zwei Drittel des Stroms aus erneuerbaren Energien

Energie aus Windkraftanlagen macht bereits fast die Hälfte des insgesamt eingespeisten Stroms in Thüringen aus. Umweltministerin Siegesmund (Grüne) spricht von einer Erfolgsgeschichte - und fordert we... » mehr

Windräder

09.04.2020

Wirtschaft

Wieder mehr neue Windräder gebaut

Der Ausbau der erneuerbaren Energien für mehr Klimaschutz war ins Stocken geraten, vor allem bei der Windkraft. Seit Jahresbeginn geht es leicht bergauf. Die Branche aber sagt: Wir sind weit weg von d... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

12.03.2020

Brennpunkte

Die Hängepartie für den Ökostrom-Ausbau geht weiter

Neuer Streit um Abstandsregeln für Windräder und dann auch noch das Coronavirus: Der große Befreiungsschlag für den Ausbau der Windkraft ist erst mal vertagt. Nun soll eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe r... » mehr

Stephan Weil

06.03.2020

Brennpunkte

Weil wirft Altmaier Schneckentempo bei Energiewende vor

Deutschland will die Energiewende. Doch wichtige Weichenstellungen stehen noch aus. Niedersachsens Ministerpräsident sieht einen besonders in der Verantwortung. » mehr

Windräder im Wald: In Baden-Württemberg Normalität, in Thüringen umstritten. Foto: dpa

06.03.2020

Thüringen

Rot-Rot-Grün und CDU geben Garantie für Kreisstädte

Erfurt - Bis zur Neuwahl im April 2021 wird es Gemeindefusionen nur auf freiwilliger Basis geben. Das haben Rot-Rot-Grün und CDU in dem Protokoll vereinbart, das ihre begrenzte Zusammenarbeit regelt. » mehr

Thomas Franz.

04.03.2020

Hildburghausen

Schleusingen möchte Kontrolle behalten

Das Thema Windkraft auf der Waldauer Höhe wird den Schleusinger Stadtrat künftig in jeder Sitzung beschäftigen. Am Dienstag beschlossen die Räte, einen Bebauungsplan über das Vorranggebiet zu legen. » mehr

Ortsteilbürgermeisterin Beate Heßler begründete im Kreistag, warum die Gemeinde Grabfeld und der Ortsteilrat den Bau von Windrädern am Schlotberg Jüchsen ablehnen. Sie übergab eine Liste mit fast 385 Unterschriften. Foto: hi

02.03.2020

Meiningen

"Keine Windräder am Schlotberg"

Alternative Energieerzeugung ja, Windräder am Schlotberg nein: Das machte Jüchsens Ortsteilbürgermeisterin Beate Heßler zu Beginn der jüngsten Kreistagssitzung gegenüber Landrätin Peggy Greiser deutli... » mehr

Pfarrer Markus Heckert spricht zu Beginn der Veranstaltung eine kleine Andacht.

02.03.2020

Hildburghausen

"Für den Protest ist es wichtig, die warme Couch zu verlassen"

Gut besucht ist die Sternwanderung und Protestaktion der Windkraftgegner auf dem Waldauer Berg. Etwa 300 Teilnehmer haben als Menschenkette ein symbolisches Windrad gebildet. » mehr

Windkraft-Gegner

26.02.2020

Brennpunkte

Lösung im Streit um Abstandsregel für Windräder rückt näher

Beim Ökostrom-Ausbau gibt es viele Baustellen. Eine besonders umstrittene: Braucht es eine bundesweite Regel für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern? Jetzt kommt Bewegung in den Streit. Der Ze... » mehr

200 Menschen haben sich am Dienstagabend zur Einwohnerversammlung zum Thema Windpark auf der Waldauer Höhe im Schleusinger Ratssaal versammelt. Weitere hundert Frauen und Männer müssen draußen bleiben, weil die Saalkapazität erreicht ist. Doch durch die offenen Fenster hören auch sie, dass im Innern gepfiffen, gerufen aber auch gefragt und geantwortet wird. Fotos: frankphoto.de

19.02.2020

Hildburghausen

Windpark auf dem Waldauer Berg bekommt starken Gegenwind

Es ist laut vor dem Schleusinger Ratssaal - und noch viel lauter darin: Zum Bersten gefüllt ist er am Dienstag zur Einwohnerversammlung. Das Windpark-Projekt auf dem Waldauer Berg ist das Thema und di... » mehr

Zahlreiche Bürger waren der Einladung der Bürgerinitiative zum Arztvortrag gefolgt. Fotos (2): Heiko Matz

16.02.2020

Bad Salzungen

Nervensystem registriert den Schall

Die "Bürgerinitiative gegen das Windkraftgebiet W4 Stadtlengsfeld" protestierte und informierte mit einem Arztvortrag über die Gesundheitsgefahren der Windkraftanlagen. » mehr

Sonni-Hochhaus und Stadtkirche nehmen sich geradezu zwergenhaft aus. Die Grafik veranschaulicht die Dimension moderner Anlagen. Fotos: Ittig/Grafik: Krug

16.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Einig im Nein zu großen Anlagen

Der Kreistag verwahrt sich in einer parteiübergreifenden Resolution mehrheitlich gegen den Bau von Windrädern. Investoren, die zwischen Föritztal und Frankenblick schon mit Verträgen unterwegs sind, u... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

07.02.2020

Topthemen

Grüne schlagen Windkraft-Abgabe zugunsten der Kommunen vor

Der Ausbau der Windkraft ist ins Stocken geraten, auch weil Windräder zum Teil heftig umstritten sind. Die Grünen legen deshalb ein Modell vor, von dem die betroffenen Gemeinden finanziell profitieren... » mehr

Volles Haus gegen Windräder auf dem Waldauer Berg.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

06.02.2020

Hildburghausen

Front gegen Windräder wächst: Stadt soll Baupläne verhindern

Rund 250 Dorfbewohner machen mobil. Sie wollen keine Windräder auf dem Waldauer Berg, wo eine Firma zwei Anlagen plant. Die Stadt Schleusingen soll das verhindern, fordern die Bürger auf einer Versamm... » mehr

Nein zur Windkraft in Springstille: Springstilles Ortsbürgermeister Hans-Gert Reich kündigt für den Fall, dass 66 Hektar gesunder Wald der Windkraft geopfert werden soll, massiven Widerstand an. Foto: fotoart-af.de

04.02.2020

Schmalkalden

Gegenwind für Windkraftpläne

Nein zur Windkraft in Springstille. In diesem Punkt sind sich Schmalkaldens Stadträte einig.Bei der Frage, ob sich im Thüringer Wald, ob sich überhaupt im Freistaat Windräder drehen sollen, gehen die ... » mehr

windrad wald

31.01.2020

Thüringen

Windräder im Wald: FDP und CDU wollen Verbot

Derzeit gibt es nur zwei Windräder in Thüringens Wäldern. Ob es in Zukunft vielleicht mehr werden, wird jedoch von Politik und Gesellschaft heiß diskutiert. Ein Gesetzentwurf von FDP und CDU, der eine... » mehr

Das Areal auf dem Waldauer Berg ist im derzeit geltenden Regionalplan aus dem Jahr 2012 als Windvorranggebiet ausgewiesen. Dort sollen zwei Windräder gebaut werden.

29.01.2020

Hildburghausen

"Wollen offene und faire Kommunikation"

Mit einem "Brandbrief" gegen die geplanten Windräder auf dem Waldauer Berg hatte sich die Bürgerinitiative am Montag an die Politik gewendet. Doch nicht alle Argumente basieren auf Fakten, heißt es vo... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

28.01.2020

Brennpunkte

Krise im Windkraft-Ausbau - Jobs und Klimaziele in Gefahr

Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau d... » mehr

28.01.2020

Thüringen

Nur 15 neue Windräder im vergangenen Jahr in Thüringen

Der Ausbau von Windenergie-Anlagen ist in Thüringen im vergangenen Jahr schleppend voran gekommen. » mehr

Aus Nahetal-Waldau bläst Gegenwind

Aktualisiert am 30.01.2020

Hildburghausen

Aus Nahetal-Waldau bläst Gegenwind

Hundert Meter oberhalb der Orte Waldau und Hinternah, auf dem Waldauer Berg, sollen zwei Windräder gebaut werden. Nachdem dies am Donnerstag bekannt geworden war, formiert sich Widerstand. » mehr

Abstandsregelung bei Windkraft

27.01.2020

Brennpunkte

Kampf gegen Windräder: Anwohner leiden unter Windparks

Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher... » mehr

Windenergie

25.01.2020

Brennpunkte

RWE: Windkraft-Ausbau mit rundem Tisch in Gang bringen

Über die Ausbaukrise bei der Windkraft an Land wird viel geklagt. Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch vor, der auch unpopuläre Schritte vorschlagen soll. Auch finanzielle Anreize seien ein... » mehr

Windräder ragen aus dem Nebel

25.01.2020

Thüringen

Noch mehr Windräder - jeder Achte ist skeptisch

Während der Ausbau der Windenergie bundesweit ins Stocken geraten ist, sollen in Südthüringen im kommenden Jahr zwei bis zu 250 Meter hohe Windräder gebaut werden. » mehr

Windräder in Niedersachsen

23.01.2020

Wirtschaft

160 neue Windräder auf dem Meer - Politik bremst Wachstum

An Land ist der Ausbau der Windenergie schon fast zum Erliegen gekommen, auf See steht eine ähnliche Entwicklung bevor. Die Windkraftlobby fordert von der Politik, die Ausbau-Fesseln zu lockern. » mehr

Windenergiepark «Odervorland»

11.01.2020

Brennpunkte

Bau neuer Windräder an Land ist 2019 eingebrochen

Die Ausbaukrise der Windkraft an Land hat sich verschärft. 2019 gingen kaum noch neue Anlagen in Betrieb. Die Zahlen dürften die politische Debatte weiter befeuern. » mehr

Windräder

11.01.2020

Thüringen

Ausbau der Windkraft in Thüringen eingebrochen

Der Ausbau der Windkraft ist im vergangenen Jahr in Thüringen um mehr als die Hälfte zurückgegangen. » mehr

Windräder

07.01.2020

Wirtschaft

50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele ... » mehr

Bodo Ramelow

04.01.2020

Thüringen

Ramelow auf Kompromiss-Suche

Windräder in Wäldern sollen nach dem Willen von Ministerpräsident Bodo Ramelow nur dort errichtet werden, wo zum Beispiel der Borkenkäfer zugeschlagen hat. Bei der FDP ist man skeptisch. » mehr

Im Kreis gibt es nur eine Windkraftanlage - bei Breitungen Winne. Foto: fotoart-af.de

03.01.2020

Meiningen

Windkraft fällt in ein Luftloch

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen werden sich auch künftig nicht viel mehr Rotorenblätter drehen. Vorranggebiete für Windkraft sind im neuen Regionalplan wie weggeblasen. Nur bei Springstille könnte... » mehr

Wohnbebaung in der Nähe von Winderädern

02.01.2020

Brennpunkte

Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit «Windbürgergeld»?

Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - ... » mehr

Im Kreis gibt es nur eine Windkraftanlage - bei Breitungen Winne. Foto: fotoart-af.de

30.12.2019

Schmalkalden

Windkraft fällt in ein Luftloch

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen werden sich auch künftig nicht viel mehr Rotorenblätter drehen. Vorranggebiete für Windkraft sind im neuen Regionalplan wie weggeblasen. Nur bei Springstille könnte... » mehr

windrad wald

27.12.2019

Thüringen

Windräder im Wald: Rot-Rot-Grün vor erster Niederlage

Der Bau von Windrädern in den Thüringer Wäldern ist heftig umstritten. Nun zeichnet sich im Landtag eine Mehrheit dagegen ab - unter Einschluss der AfD. » mehr

5G

23.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Vodafone montiert Mobilfunk-Stationen an Windräder

Um den erhöhten Energiebedarf von LTE- und 5G-Mobilfunkstationen zu decken, setzt Vodafone auf erneuerbare Energie. Kleinwindkraftwerke sollen nun die Antennen mit Strom versorgen. Einen ersten Versuc... » mehr

Mit bis zu 270 Meter Höhe müssen Windräder gebaut werden, sollen sie hierzulande noch effektiv grünen Strom produzieren.

18.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Stürmischer Gegenwind für alternative Energie

Offiziell gibt es in der Gemeinde Frankenblick kein Windvorranggebiet. Trotzdem werden bereits durch ein Unternehmen mögliche Pachtflächen akquiriert. » mehr

Ähnliche Topographie: So wie der Windpark bei Dürrwangen in Bayern könnte ein Energieprojekt bei Eisfeld aussehen, wenn es der Stadtrat wünscht. Die "juwi AG" würde hier gern drei bis fünf Windenergieanlagen errichten.	Foto: privat

13.12.2019

Hildburghausen

Energiefirmen buhlen um Wald bei Eisfeld als Windkraft-Standort

Windräder im Wald sind umstritten. Es gibt Widerstände. Doch wie positioniert sich Eisfeld? Auch dort ist ein Vorranggebiet vorgesehen. Im Stadtrat gab es Donnerstagabend eine Anhörung und Aussprache ... » mehr

Windräder

30.11.2019

Wirtschaft

Rekord beim Windstrom - aber kaum neue Anlagen

In Deutschland werden kaum noch neue Windräder aufgestellt. Am fehlenden Wind liegt das nicht - zumindest nicht in diesem Jahr. » mehr

Windenergie

29.11.2019

Brennpunkte

Nordländer und Windenergiebranche schlagen bei Merkel Alarm

Soll ein Abstand von 1000 Metern zwischen Windrädern und Siedlungen liegen? Darauf hatten sich Union und SPD nach langen Verhandlungen verständigt. Doch angesichts der Krise in der Branche werden die ... » mehr

Windräder

28.11.2019

Brennpunkte

Spitzenverband: Kommunen stärker an Windrädern beteiligen

Die Ausbaukrise der Windenergie sorgt für Streit in der Koalition. Zentral geht es um die Frage, wie die Akzeptanz vor Ort erhöht werden kann. Der Städte- und Gemeindebund schlägt eine «Sonderabgabe» ... » mehr

Windkraft an der Nordsee

22.11.2019

Wissenschaft

Mehr Wind auf der Nordhalbkugel - Effekt für ein Jahrzehnt?

Wind weht immer irgendwo - doch nicht immer in gleicher Stärke. Auch bei den Windgeschwindigkeiten gibt es globale Fluktuationen. Forscher stellen eine Analyse dazu vor. Ihre Prognosen könnten Windpar... » mehr

Windkraft soll mit dazu beitragen, auf Kohle und Atomstrom zu verzichten und dezentral zu versorgen. Doch nicht überall passen Windräder, hier ein Beispiel, in die Natur -auf dem Schlotberg bei Jüchsen soll darauf verzichtet werden.

21.11.2019

Meiningen

Geplante Windräder beschäftigen das Grabfeld weiter

Der Gemeinderat lehnt Windkraft auf dem Schlotberg ab, die Behörden befürworten das aber und wollen die Rats-Beschlüsse ersetzen. Jetzt will man erneut die Ablehnung begründen und auf Alternativen ver... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

19.11.2019

Wirtschaft

Erbitterter Streit: Politik für «Anti-Windkraft-Taliban»?

Die Windenergiebranche ist zunehmend besorgt. Wie soll es weitergehen, erholt sich der Markt wieder? In der Politik tobt ein erbitterter Streit - auch mit scharfen Worte. » mehr

Windräder

16.11.2019

Wirtschaft

Windbranche: Bundesregierung macht fatale Fehler

Wie kann der stockende Ausbau der Windkraft wieder Fahrt aufnehmen? Die Regierung ist wegen der jüngsten Pläne schwer in Bedrängnis. Die Branche zeichnet ein düsteres Bild, wenn nicht rasch was passie... » mehr

Mit Transparenten macht die Bürgerinitiative auf ihre Forderungen aufmerksam. Foto: Heiko Matz

15.11.2019

Bad Salzungen

"Wollen wir unseren Sauerstofferzeuger zerstören?"

Mitglieder der Bürgerinitiative gegen das Windkraftgebiet W-4 sind in diesen Tagen in der Region unterwegs, um Unterschriften für ihre beim Thüringer Landtag eingereichte Petition zu sammeln. » mehr

Bundestag beschließt Klimagesetze

15.11.2019

Hintergründe

Bundestag beschließt Klimagesetze: Was sich ändert

Die Kritik am Klimapaket reißt nicht ab - doch Union und SPD haben die Gesetze im Eiltempo auf den Weg gebracht. Ob beim Heizen, Tanken, Pendeln oder Fliegen: Jede und jeder wird davon etwas merken. » mehr

Windräder

14.11.2019

Brennpunkte

Koalition streitet um schärfere Abstandsregel für Windräder

Das Bundeskabinett sollte eigentlich am Montag einen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg beschließen - daraus wird aber nichts. Grund sind in dem Entwurf enthaltene Pläne zur Windkraft. Die Umweltminister... » mehr

Enercon-Arbeiter

13.11.2019

Wirtschaft

Windkraft in der Krise: Jobabbau und Kritik an der Regierung

Die Pläne für einen größeren Mindestabstand für Windräder bringen der Bundesregierung eine Menge Kritik aus der Branche ein. Der Anlagenbauer Enercon ist mit seinem geplanten Abbau von 3000 Jobs nur d... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.