Lade Login-Box.

WINDENERGIE

Windkraft

vor 20 Stunden

Wirtschaft

Experten warnen vor weltweit wachsendem Energiehunger

Alle reden von Klimawandel und besserem Klimaschutz - doch auf der Welt wird immer mehr Energie verbraucht. Die Internationale Energieagentur ist besorgt - etwa über den Boom schwerer SUV-Autos. » mehr

Windräder

12.11.2019

Wirtschaft

Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Vieles setzt um, was die Kohlekommission vorgeschlagen hatte - aber nicht alles. Und eine zusätzliche Regelung... » mehr

RWE-Tower

vor 54 Minuten

Wirtschaft

Gute Geschäfte bei RWE: Konzern hebt Prognose erneut an

Der Braunkohleverstromer RWE hat finanziell schwere Zeiten hinter sich. Nach dem Einstieg in die erneuerbaren Energien sieht sich der Stromversorger aber für die Zukunft gerüstet. Aktuell geholfen hat... » mehr

Enercon-Beschäftigte

10.11.2019

Wirtschaft

Windkraft-Krise und Jobabbau: Enercon will mit Politik reden

Für die Windbranche ist es ein Schock mit Ansage: Als einer der größten deutschen Hersteller von Windkraftanlagen kündigt Enercon harte Einschnitte an - das gefährdet auch die politischen Klimaziele. ... » mehr

Bundesrat berät Klimapaket der Bundesregierung

08.11.2019

Brennpunkte

Länder wollen am Klimapaket schrauben - vor allem die Grünen

Nach monatelangen Verhandlungen wollen die Spitzen von Union und SPD, dass es jetzt ganz schnell geht mit ihren Klimaschutz-Plänen. Aber da dürfen auch die Länder mitreden - und damit auch die Grünen.... » mehr

Ölförderung

05.11.2019

Wirtschaft

Opec: Weltweiter Energiebedarf wird deutlich steigen

Weil die Wirtschaft in Entwicklungsländern kräftig wachsen wird, dürfte der weltweite Energiebedarf deutlich steigen. Damit rechnet jedenfalls das Ölkartell Opec laut einer neuen Studie. Um die große ... » mehr

Rückbau eines Windrads

01.11.2019

Wirtschaft

Umweltbundesamt sieht Probleme beim Recycling von Windrädern

In den nächsten Jahren dürften einige Windräder in Deutschland ausrangiert werden: ausgelaufene Förderung, zu ineffizient, zu leistungsschwach. Doch was passiert eigentlich mit den abgebauten Anlagen? » mehr

Energieverbrauch

30.10.2019

Wirtschaft

Energieverbrauch und CO2-Emissionen gehen zurück

Seit mehr als zehn Jahren sinkt der Energieverbrauch in Deutschland, allerdings unter Schwankungen und nicht in jedem Jahr. Die Tendenz setzt sich 2019 fort. Die Energiebranche selbst meldet bereits, ... » mehr

Zur nächsten Stadtratssitzung soll entschieden werden, ob es "im Meininger Stadtgebiet" eine Windmessung geben soll oder nicht.

27.10.2019

Meiningen

Debatte um Windkraft: CDU fordert ein Energiekonzept

Die CDU lehnt es ab, die Stadtwerke mit Windmessungen im Stadtwald zu betrauen und fordert stattdessen ein Energiekonzept. Ein Nein zu den Windrädern kommt auch vom Bundestagsabgeordneten Mark Hauptma... » mehr

Windräder

25.10.2019

Wirtschaft

Windenergie-Branche sieht tausende Jobs in Gefahr

Deutschland ist weltweit Vorreiter bei der Energiewende - dem Umstieg auf erneuerbare Energien. Doch ausgerechnet im wichtigsten Erneuerbaren-Bereich im deutschen Markt gibt es große Probleme. » mehr

Die Organisatoren pflanzten am Donnerstag am Landtag einen Klima-Mahn-Baum. Foto: Martin Schutt/dpa

Aktualisiert am 25.10.2019

Thüringen

Grüne Botschaft in brauner Flasche

Die Klima-Bewegung Fridays for Future hat am Landtag einen "Klima-Mahn-Baum" gepflanzt. Die Forderungen der Aktivisten dürften Politiker, aber auch Bürger ins Schwitzen bringen. » mehr

Werden sich zwischen Dreißigacker und Herpf in Zukunft Windräder drehen? Am 5. November will der Meininger Stadtrat zunächst entscheiden, ob in dem Gebiet eine Windmessung gestattet werden soll. Foto: Patrick Pleul/dpa

24.10.2019

Meiningen

Stadtwerke sollen messen, Windkraftbetreiber zahlen

Die Stadtwerke sollen jetzt das Windaufkommen im Stadtwald zwischen Dreißigacker und Meiningen messen. Die Kosten dafür wollen zwei Windkraftbetreiber übernehmen. » mehr

Robert Habeck

24.10.2019

Thüringen

"Wir wollen nicht die Ölheizungen ausbauen"

Die Beschlüsse der großen Koalition zum Klimaschutz gehen den Grünen nicht weit genug. Im Interview erklärt Parteichef Robert Habeck, warum die Bürger keine Angst haben müssen, wenn die Grünen neue Öl... » mehr

Flaute bei Windrädern an Land

22.10.2019

Wirtschaft

Ausbau von Windrädern stockt - Bundesregierung am Zug

In Deutschland gehen kaum noch neue Windkraftanlagen in Betrieb. Die Branche schlägt Alarm. Sind Ausbauziele bei erneuerbaren Energien in Gefahr? » mehr

22.10.2019

Schlaglichter

Ausbau von Windrädern an Land eingebrochen

Die Ausbaukrise bei der Windenergie an Land hat sich verschärft. Nach einer Analyse der Fachagentur Windenergie an Land gingen von Januar bis Ende September 2019 nur 148 Windenergieanlagen mit einer G... » mehr

Direktkandidat Tobias Lemme, Parteichef Robert Habeck und Landes-Fraktionschef sowie Thüringens Spitzenkandidat Dirk Adams (stehend von links) bei der Diskussionsrunde von Bündnis 90/Die Grünen am Freitagabend im Simson-Saal des CCS. Foto: frankphoto.de

20.10.2019

Suhl

Das Wohlstandsmodell überdenken

Überschattet von einer Morddrohung kam Robert Habeck Freitagabend zum Wahlkampfauftritt nach Suhl. Angespannt wirkte der Bundes-Grünen-Chef aber nicht. Stattdessen beantwortete er in gewohnt lockerer ... » mehr

Windkraftanlagen im Offshore Windpark «Nordsee-Ost»

20.10.2019

Wirtschaft

Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee

Ja, aber - im Prinzip unterstützt der Naturschutzbund den Ausbau der Windenergie auf See. Doch was die Politik als Klima-Offensive verkauft, ist für die Umweltschützer eine Zwickmühle. Der Nabu-Expert... » mehr

Etwa 130 Gäste waren zum Wahlforum gekommen, um die sechs Direktkandidaten persönlich zu erleben und Fragen zu stellen.

16.10.2019

Schmalkalden

Direktkandidaten im direkten Vergleich

In der Viba Nougat-Welt wird nicht nur Süßes verteilt: Beim Wahl-Talk von stz/Freies Wort stellten sich sechs Landtagskandidaten der Region Schmalkalden den Fragen der Bürger. Die Reaktionen auf ihre ... » mehr

Angela Merkel

15.10.2019

Wirtschaft

Merkel spricht Konjunkturgefahr an und verteidigt Klimapaket

Die Zeiten sind schwierig nicht nur für den exportstarken deutschen Maschinenbau. Internationale Handelskonflikte belasten das Geschäft zunehmend. Die Kanzlerin wirbt erneut für einen Kurs der offenen... » mehr

"Wir müssen die beste Bildung anbieten"

12.10.2019

Thüringen

"Wir müssen die beste Bildung anbieten"

Die Mitte müsse stark sein, sagt Mike Mohring, der Vorsitzende der CDU Thüringens, im Interview mit unserer Zeitung und warnt zugleich vor der AfD, aber auch vor den Linken. » mehr

Kontrastprogramm: Dem Nein vieler Bürger zum Südlink, das auf dem linken Foto auf den Plakaten vor der Ilmenauer Festhalle zum Ausdruck kommt, schloss sich die Landesregierung an. Mit ihren eigenen Plänen zum Ausbau der Windenergie, auch in Waldgebieten, zog die Koalition wiederum Protest auf sich. Archivfotos: ari/dpa

10.10.2019

Thüringen

Die Energie der Protestbewegungen

Wie viele Windräder verträgt der Wald? Und was kann Thüringen tun, um weitere Stromtrassen zu verhindern? Die Energiepolitik sorgte auf jeden Fall für viel Gesprächsbedarf zwischen Erfurt und Berlin. » mehr

Windkraftanlagen

08.10.2019

Thüringen

Windräder und Solaranlagen leiten mehr Strom ins Netz

Aus Thüringer Windrädern und Solaranlagen ist im ersten Halbjahr mehr Strom ins Netz geflossen. Insgesamt stammte gut zwei Drittel des eingespeisten Stroms aus erneuerbaren Quellen, wie das Landesamt ... » mehr

Denise Heimrich und auch der Schleusinger Bürgermeister sind beim Baumpflanzen mit von der Partie.

08.10.2019

Hildburghausen

Ein Bergahorn als Hoffnungsbaum

Sie sind gegen Windräder in ihrem Kleinen Thüringer Wald. Und das machen sie deutlich - mit verschiedenen Aktionen. Am Montag hat sich die Gruppe um Ramona Schüler getroffen, um einen Hoffnungsbaum zu... » mehr

Malu Dreyer

03.10.2019

Brennpunkte

Dreyer ruft zu mehr Ehrlichkeit in der Klimadebatte auf

Die kommissarische SPD-Chefin kritisiert Widersprüche in der Klimadebatte. Eine große Aufgabe sieht sie darin, die Menschen mitzunehmen, wenn es nun mit den einzelnen Gesetzen konkret wird. » mehr

Windräder bei Schleusingen? Eine Bürgerinitiative möchte das verhindern.

28.09.2019

Hildburghausen

"Windräder im Wald" - parteienübergreifende Diskussion

Das Thema "Windkraft im Wald" soll am Mittwochabend im Saal des Schleusinger Rehazentrums die zentrale Rolle spielen. Die Bürgerinitiative "Gegenwind" lädt zur Podiumsdiskussion ein. » mehr

Pressekonferenz

22.09.2019

Brennpunkte

Viel Kritik am Klimapaket der großen Koalition

Wissenschaftler, Umweltschützer und Energieverbände kritisieren das Klimapaket der Bundesregierung. Tenor: Viel Schatten - wenig Licht. Der Bundesverband Windenergie sieht gar die gesamte Branche in G... » mehr

21.09.2019

Schlaglichter

Windkraft-Verband kritisiert Klimapaket

Nach den Klimaschutz-Beschlüssen der großen Koalition sieht der Bundesverband Windenergie die gesamte Branche in Gefahr. Die Regierung habe es «vermurkst», sagte Verbandspräsident Hermann Albers der d... » mehr

Roberto Kobelt von Bündnis 90/Die Grünen hat gemeinsam mit Landtagskandidat Tobias Lemme (von links) das Thüringen-Ticket vorgestellt. Foto: frankphoto.de

21.09.2019

Suhl

Öffentlicher Nahverkehr überall und für jedermann

Für einen besseren Verkehr in Thüringen setzen sich die Bündnisgrünen ein. Wie sie das schaffen wollen, das hat Roberto Kobelt dieser Tage in Suhl vorgestellt. Zum Programm gehört das Thüringen-Ticket... » mehr

Windkraftgegner lassen nicht locker

Aktualisiert am 19.09.2019

Bad Salzungen

Windkraftgegner lassen nicht locker

Wie jede Woche trafen sich am Dienstag wieder mehr als 100 Gegner der geplanten Windkraftanlage auf dem Bornkopf aus Stadtlengsfeld, Hohleborn, Weilar, Dietlas, Langenfeld, Hämbach und anderen Orten a... » mehr

Im Nebel: Bisher wurden die Pläne zum Bau von Windrädern zwischen Herpf und Dreißigacker unter Ausschluss der Öffentlichkeit vorgestellt. Foto: Archiv

16.09.2019

Meiningen

Windiges hinter verschlossenen Türen

Es gibt Pläne, Windräder zwischen Dreißigacker und Herpf zu bauen. Ein Befürworter ist Bürgermeister Giesder. Er wollte, dass vorerst nichts von alledem an die Öffentlichkeit dringt. Details sickerten... » mehr

Wärmedämmung

13.09.2019

Hintergründe

Groko-Endspiel um den Klimaschutz - die größten Knackpunkte

«Der Worte sind genug gewechselt», dichtete Goethe. Nun wird es Zeit für Taten beim Klimaschutz in Deutschland - aber noch sind Union und SPD nicht überall auf einer Linie. » mehr

Windräder

05.09.2019

Hintergründe

Windkraft-Flaute - Viele Fragen offen

Die Ziele der Bundesregierung beim Ausbau der erneuerbaren Energien sind in Gefahr, weil kaum noch neue Windkraftanlagen an Land gebaut werden. Ein «Windenergiegipfel» bei Wirtschaftsminister Altmaier... » mehr

05.09.2019

Schlaglichter

Bund und Länder wollen Maßnahmenpaket zum Ausbau der Windenergie

Bund und Länder wollen in den kommenden Monaten ein Maßnahmenpaket erarbeiten, um den schleppenden Ausbau der Windkraft an Land wieder zu beschleunigen. Ziel sei es, einen «nationalen Konsens» zu erre... » mehr

Windräder in Nordfriesland

05.09.2019

Brennpunkte

Windkraft-Ausbau: Altmaier will «nationalen Konsens»

Konkrete Ergebnisse hat das Spitzentreffen zur Windenergie nicht gebracht - noch nicht. Das Signal soll sein: Bund, Länder und Industrie wollen die Probleme gemeinsam anpacken. Verbände mahnen: «Nicht... » mehr

Ramona Schüler (rechts) und Denise Heimrich (zweite von rechts) übergeben am Dienstagnachmittag im Schleusinger Schlosspark die gesammelten Unterschriften an Petitionsausschuss-Vorsitzenden Michael Heym. Fotos: frankphoto.de

05.09.2019

Hildburghausen

8000 Unterschriften gegen Riesen im Wald

"Wir sagen nein zu Windkraft im kleinen Thüringer Wald". Dieser Aussage haben Menschen der Region mit ihrer Unterschrift Kraft verliehen: 8000 haben die Petition unterzeichnet. Nun wird geprüft. » mehr

Windräder

04.09.2019

Wirtschaft

Krise bei Windkraft: Gewerkschaft warnt vor Jobabbau

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen beim Bundeswirtschaftsminister. Verbände und die Gewerkschaft IG Metall fordern, gegen... » mehr

Windenergie

28.08.2019

Wirtschaft

Erneuerbare verdrängen Kohle im Sommer

Sonne und Wind verdrängen immer mehr die fossilen Energien bei der Stromerzeugung. In diesem Sommer wurde besonders wenig Braun- und Steinkohle in deutschen Kraftwerken verbrannt. Das lag auch am nied... » mehr

Von Hermannsroda zum Hundskopf wurden Anja Müller, Bodo Ramelow und Gregor Gysi (von links) von zahlreichen Wanderern begleitet.

22.08.2019

Bad Salzungen

Großes Interesse an Wandertour

Rund 100 Leute und neun Hunde begleiteten Bodo Ramelow, Gregor Gysi und Anja Müller auf ihrer Wanderung von Hermannsroda zum Hundskopf. Dort warteten noch einmal doppelt so viele Menschen. » mehr

Für Anna Elisabeth und Albert Blümel mutet die Aussichtskuppel auf dem Turm des neu errichteten Buchen-Baus wie ein kleines Pendant zur Wasserkuppe an, die man bei guter Fernsicht vom Schwarzen Kopf aus erspäht. Foto: Sabine Gottfried

21.08.2019

Suhl

Ein gutes Jagdgebiet und eine Kröte

Der erfüllte Lebenstraum ist für Albert Blümel sein 870 Hektar umfassendes Areal um den Schwarzen Kopf. Was im einst unerreichbaren Waldgebiet in 15 Jahren geschaffen wurde, kann sich jedermann am Son... » mehr

Windkraftanlagen

21.08.2019

Thüringen

Runder Tisch zur Windenergie in Thüringen: Ministerium will für September einladen

Einen runden Tisch zum Ausbau der Windenergie plant das Thüringer Energieministerium noch vor der Landtagswahl. » mehr

Windkraftanlagen

19.08.2019

Thüringen

CDU fordert Baustopp von Windkraftanlagen

Die Thüringer CDU-Fraktion hat einen Baustopp für Windkraftanlagen gefordert. » mehr

Windkraftanlagen

18.08.2019

Hildburghausen

Windkraft: Firmen buhlen um Pachtflächen

Während in Schleusingen und Oberstadt schon Bürgerinitiativen mobil machen gegen die dort ausgewiesenen Vorranggebiete für Windräder im Wald, steht die Stadt Eisfeld noch am Beginn der Diskussion. » mehr

Wird der Strom teurer?

17.08.2019

Wirtschaft

Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an

Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht steigenden Kosten, aber bald soll es abw... » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Wirtschaft

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Solarzellen

13.08.2019

Wirtschaft

Eine zweite Chance für Solarzellen «Made in Germany»?

Nach mehreren schwachen Jahren rechnet die Solarbranche in Deutschland wieder mit Zuwachs. Viel Sonne hat in diesem Jahr die Stromerzeugung auf Rekordkurs gebracht. Und eine Rückkehr der Fertigung von... » mehr

Windräder

09.08.2019

Brennpunkte

Ausbau der Windkraft fast zum Erliegen gekommen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland ist ins Stocken geraten. Es gibt viele Klagen und lange Genehmigungsverfahren. Was nun? » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Hintergründe

Die Windkraft-Krise: Wut bei Bürgern, Alarm in der Branche

Deutschland verabschiedet sich von Atomenergie und Kohle. Damit das gut geht, sollen Anlagen aus Wind und Sonne viel mehr Strom liefern. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Der Ausbau von W... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Brennpunkte

Windrad-Proteste: Woidke will mehr Mitsprache der Kommunen

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Ein Grund sind lange Genehmigungsverfahren. Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat ein Krisentreffen angekündigt. Viele Windräder stehen in Brandenburg. Minist... » mehr

Detlef Ahlborn (links)stellte die Wirtschaftlichkeit von Windrädern generell infrage. Fotos (3): Heiko Matz

07.08.2019

Bad Salzungen

"Es ist noch nicht zu spät - wir müssen Fakten zusammentragen"

Die Bürger wollen die Windräder auf dem Höhenzug zwischen Stadtlengsfeld und Weilar nicht. Jetzt gilt es für sie, Fakten für die zweite Anhörungsrunde zusammenzutragen, um sie zu verhindern. » mehr

Ruprecht von Butler gehört Wald im Windvorranggebiet 4 - auf dem Höhenzug zwischen Stadtlengsfeld und Weilar. Für ihn gehören Windräder im Wald zur Energiewende dazu. Sie sollten allerdings nach der Nutzung mit Fundamenten wieder abgebaut werden können. Fotos (2): Heiko Matz

05.08.2019

Bad Salzungen

Energie sollte dort erzeugt werden, wo sie verbraucht wird

Ruprecht von Butler aus Dietlas besitzt Wald auf dem Höhenzug zwischen Stadtlengsfeld und Weilar, dem sogenannten Waldvorranggebiet 4, und möchte in der Windraddebatte einige Argumente nennen. » mehr

Windräder in Schleswig-Holstein

05.08.2019

Wirtschaft

Bund passt Ausbaugrenze für Windräder im Norden an

Der Bund plant, die Obergrenze für den Ausbau der Windkraft im Norden abzusenken. Die Grünen sprechen von einem falschen Signal. Ob die Obergrenze den Bau von Windrädern überhaupt beeinflusst, ist all... » mehr

Altmaier

31.07.2019

Wirtschaft

Altmaier plant Krisentreffen zum Ausbau der Windkraft

In der vergangenen Woche hatte die Windkraftlobby Alarm geschlagen. Der Ausbau stockt. Der Wirtschaftsminister nimmt den Ball auf und will mit allen Akteuren sprechen. » mehr

^