Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WIND

Ab ins Wasser

11.08.2020

Brennpunkte

Heiß und gewittrig: Deutschland schwitzt weiter

Hochsommer in Deutschland: Wer große Hitze mag, dürfte dieser Tage zufrieden sein. Zu den Nachteilen gehören Trinkwassermangel und Waldbrandgefahr, zumindest in einigen Regionen. Außerdem brauen sich ... » mehr

Ölkatastrophe vor Mauritius

10.08.2020

Brennpunkte

Öldesaster auf Mauritius: Behörden im Wettlauf mit der Zeit

Es ist ein Kampf gegen Zeit und Meer. Nach dem Frachterunglück vor Mauritius wird so viel Treibstoff wie möglich abgepumpt. Doch schon jetzt ist klar: Das Urlaubsparadies wird Jahre brauchen, sich dav... » mehr

Michael Leipold begrüßt im Seerosenteich die Nilgänse mit ihren Jungen. Fotos (3): Ulricke Bischoff

12.08.2020

Meiningen

Von Schönheiten und weniger Schönem

Die Seerosenteiche zwischen Zillbach und Eckardts im Landkreis Schmalkalden-Meiningen haben sich vom Geheimtipp zu einem beliebten Ausflugsziel gewandelt. Das freut die Pächter, hinterlässt aber auch ... » mehr

Den Rettungskräften und Helfern bot sich nach dem Tornado am 15. Juni 1980 ein Bild der Verwüstung. Sechs Leichen mussten geborgen und viele Verletzte versorgt werden. Foto: Bundesarchiv Koblenz

09.08.2020

Bad Salzungen

Tornado brachte Tod und Chaos über den See

Am 14. und 15. Juni vor 40 Jahren starben bei einem orkanartigen Sturm auf dem Campingplatz nahe Etterwinden sechs Menschen, neun wurden schwer verletzt. Zeitzeugen erinnern sich. » mehr

Michael Leipold begrüßt im Seerosenteich die Nilgänse mit ihren Jungen.

05.08.2020

Schmalkalden

Schönheiten im Wasser und weniger schöne Spuren im Wald

Die Seerosenteiche zwischen Zillbach und Eckardts haben sich vom Geheimtipp zu einem beliebten Ausflugsziel gewandelt. Das freut die Pächter, hinterlässt aber auch Spuren. Vor allem im angrenzenden Wa... » mehr

Hitze

05.08.2020

Thüringen

Tagelange Hitzewelle ohne Wind oder Regen - bis 35 Grad erwartet

In den kommenden zehn Tagen müssen sich die Menschen in Thüringen auf eine Hitzewelle mit Temperaturen von mehr als 30 Grad einstellen. » mehr

Wirbelsturm «Isaias»

05.08.2020

Brennpunkte

Tropensturm «Isaias» fegt über US-Ostküste - drei Tote

In den USA hat «Isaias» nach North Carolina und Virginia nun den Nordosten erreicht. Einwohner kämpfen mit Wind, Regen und Überschwemmungen. Der Sturm zieht weiter die US-Ostküste entlang und fegt übe... » mehr

Warnwetter-App

28.07.2020

Netzwelt & Multimedia

Warnwetter-App: Jetzt können auch die Nutzer mitmachen

Das Wetter bewegt fast täglich die Gemüter. Allerdings reden die meisten Menschen nur darüber. Das will der Deutsche Wetterdienst ändern - und ruft zum Mitmachen auf. » mehr

Regenponchos für Waldkinder

27.07.2020

Region

Regenponchos für Waldkinder

Wie jetzt? Regenponchos an einem heißen Sommertag? Die Schleuseknirpse des Kindergartens tragen den grasgrünen Regenschutz hier lediglich zum Vorführen. » mehr

Sauberes Sammlerstück

17.07.2020

Mobiles Leben

40 Jahre BMW R80 G/S: Die Geburtsstunde der Reiseenduros

Als die BMW vor 40 Jahren die R80 G/S auf den Markt brachte, begründete sie die Gattung der Reiseenduros. Ein Rückblick mit kleiner Ehrenrunde auf dem Ur-Modell. » mehr

15.07.2020

TH

Das Rennen läuft

Es ist klingt witziger als es ist: Dass furzende und rülpsende Kühe ein Problem fürs Klima sein sollen, glaubt einem ja kaum jemand. Ist aber so – zumindest dann, wenn es nicht um drei Stück Vieh auf ... » mehr

Schauspieler Ralf Bauer

13.07.2020

Deutschland & Welt

Ralf Bauer: in Corona-Krise flexibel sein

Yoga ist das Mittel, womit Ralf Bauer die Coronakrise überstehet, Seine Devise: «Bleib flexibel wie ein Bambus.» » mehr

Sahara-Staubwolke

12.07.2020

Deutschland & Welt

Gigantische Sahara-Staubwolke «Godzilla» über dem Atlantik

Daten von Erdbeobachtungssatelliten zeigen die ungewöhnliche Ausdehnung einer Wolke aus Saharastaub bei ihrer Reise über den Atlantik. Die gigantische Staubwolke, die auch den Namen «Godzilla» trägt, ... » mehr

Kräuterexpertin Bärbel Lörtzing erklärt den Teilnehmern, welche Wildkräuter sie in der Küche verwenden können - und welche besser nicht.	Fotos: Jessica Helbig

10.07.2020

Region

Den Wildkräutern auf der Spur

An Wegrändern und auf Wiesen grünt und blüht es gerade. Viele Pflanzen sehen aber nicht nur schön aus, sondern sind auch nützlich. Eine Wandergruppe hat sich auf ihre Spuren begeben. » mehr

Schmuddelwetter an den Stränden

10.07.2020

Reisetourismus

Wie Küstenurlauber dem Schmuddelwetter trotzen

Der Urlaub 2020 ist coronabedingt nicht mit dem der Vorjahre zu vergleichen. Das Virus macht die Menschen vorsichtig, viele Länder sind unerreichbar. Alternativen sind die Küsten von Ost- und Nordsee.... » mehr

Stockrose im Garten

08.07.2020

dpa

Wind schützt Stockrose vor Rostpilz

Pilze an Rosen lassen sich nur mühsam bekämpfen - daher sollte man die Pflanzen von Anfang an davor schützen. Bei Stockrosen ist die Lösung ein Standort mit miesen Wachstumsbedingungen für Pilze. » mehr

Henry Worm (2. von rechts) hatte Mario Voigt (3. von rechts) sowie Gemeinde- und Stadtoberhäupter zum Arbeitsfrühstück eingeladen.	Foto: frankphoto.de

05.07.2020

Region

Statt Himbeereis zum Frühstück: Debatte um Wind, Wald und Geld

Um Windkraft und Schäden im Wald durch den Borkenkäfer ging es in Crock beim kommunalpolitischen Frühstück mit CDU-Landtagsfraktionschef Mario Voigt. Ein Ruf nach mehr Geld für Forst und Kommunen wird... » mehr

Heuschreckenplage in Kenia

05.07.2020

Deutschland & Welt

Ostafrika: Heuschrecken breiten sich weiter aus

Heuschreckenschwärme ziehen über Grenzen von Kontinenten hinweg - besonders betroffen sind aber ostafrikanische Länder wie Kenia, Äthiopien und Somalia. Die Plage könnten den Hunger in der Region vers... » mehr

Am Rande Großbreitenbachs könnte ein Teil der sanierten Mülldeponie zum Solarkraftwerk werden. Foto: Klämt

03.07.2020

Region

Akribische Beleuchtung eines neuen Solarpark-Angebots

In Großbreitenbach will ein neuer Interessent ein Solarkraftwerk auf die Mülldeponie bauen. Entschieden ist noch nichts. Im Ortschaftsrat zog Bernd Linke nach heißer Debatte plötzlich ein neues Hemmni... » mehr

Horst und Heidemarie Wiegand im Garten ihres Hauses in Steinheid. F.: Zitzmann

21.06.2020

Region

Eine Einladung an den Leser, sich berühren zu lassen

Horst Wiegand wird bald 85 Jahre alt. Der überregional anerkannte Lyriker plant fürs Frühjahr dem Freundeskreis knapper Naturbeobachtung und Lebensbetrachung wieder ein Büchlein vorzulegen. Einmal meh... » mehr

Der neue Stall bekommt einen Außenbereich. Die Rinder können dann auch im Winter an die frische Luft. Foto: Birgitt Schunk

18.06.2020

Meiningen

Auslauf für Kühe und Kälber

Am neuen Mutterkuhstall in Schwallungen gehen die Bauarbeiten weiter. Ein Außenbereich für die Rinder kommt jetzt hinzu und das Wasser-Abwasser-Netz wird komplett erneuert. » mehr

Führungen hinter Karl-May-Kulissen in Bad Segeberg

17.06.2020

Reisetourismus

Karl-May-Spiele bieten jetzt Führungen an

Eigentlich wären die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg in fast zwei Wochen in ihre 69. Saison gestartet. Doch wegen Corona fällt alles aus. Das Stück «Der Ölprinz» kommt 2021. Totenstill ist es in dem F... » mehr

Blitze

13.06.2020

Thüringen

Unwetter und Starkregen über Thüringen

Auf die Menschen in Thüringen kommt ein ungemütliches Wochenende zu. Laut einem Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gilt am Samstag eine Warnung vor teils extremen Unwettern. » mehr

Gewitter erwartet

12.06.2020

Deutschland & Welt

Wochenende bringt Gewitter mit Starkregen und Hagel

Der Deutsche Wetterdienst sieht großes Unwetterpotenzial herannahen. Wo genau es besonders schlimm wird, können die Meteorologen aber nur kurzfristig vorhersagen. » mehr

Ob Kisten für Hochbeete oder die Pflege der eigenen Anzucht, die Kinder der Meilerwichtel-Kita in Bermbach sind oft im Grünen. Natur und Gesundheit sollen künftig noch mehr verschmelzen.	Fotos: (3): Erik Hande

10.06.2020

Region

Ein Kneipp-Kindergarten für Bermbach

Wind und Wetter kennen die „Meilerwichtel“ in Bermbach längst von vielen Ausflügen in den Wald. Nun wollen sie ein Kneipp-Kindergarten werden. Gesundheit und Bewegung werden dann noch mehr zum Alltag. » mehr

Über Stock und Stein: Nach der 4,2-Kilometer-Strecke ist an funktionstüchtige Skier nicht mehr zu denken.	Fotos: Gerhard König

10.06.2020

Thüringensport

Sonntag, 22 Uhr, mit Skiern in Schmiedefeld - die Aktion Rennsteigläufer@home

Davon, dass sie die Skier ein weiteres Mal würden benutzen können, war nie die Rede. Davon, dass es eine Mords-Gaudi werden könnte, aber schon. » mehr

Dunkle Wolken ziehen über die Landschhaft bei Höhenrain

08.06.2020

Thüringen

Viele Wolken und milde Temperaturen in Thüringen

Die Menschen in Thüringen erwartet in der neuen Woche wechselhaftes Wetter. » mehr

Lachsfarm-Produktion

07.06.2020

Deutschland & Welt

Ehemalige Nordseewerke produzieren Hochsee-Lachsfarmen

Die Werft Fosen Yard Emden als Nachfolgerin der Nordseewerke baut in norwegischem Auftrag zwei große Lachsfarmen zum Einsatz auf Hochsee. » mehr

Nordsee-Modelle des Strandkorbs

04.06.2020

Reisetourismus

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Der Sand paniert die Haut? Der Strandkorb hält den Wind ab und ist an deutschen Küsten nicht mehr wegzudenken. Dort, wo er einst erfunden wurde, entsteht er noch heute in Handarbeit. » mehr

Vom Kickelhahnturm ist derzeit nicht viel zu sehen, ein großes Baugerüst umhüllt ihn seit Juli des vergangenen Jahres. Fotos: Andreas Heckel

29.05.2020

Region

Kickelhahnturm fit fürs nächste Jahrhundert

Ilmenaus Wahrzeichen, der Kickelhahnturm, wird derzeit saniert. Während der Bauarbeiten wurden immer mehr Mängel entdeckt. Nun wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Revierförster Lutz Klingler und Forstamtsleiter Dominik Hessenmöller betrachten eine Kahlfläche. Hier standen bis vor zwei Jahren noch Fichten. Dann kam "Irinäus", der zunächst namenlose Sturm. Fotos (2): Sascha Bühner

28.05.2020

Region

Förster in großer Sorge: Der Wald wankt

In Brotterode-Trusetal bahnen sich eine natürliche und eine finanzielle Katastrophe an: Im Stadtwald fallen große Mengen Käferholz an. Ein Verlust Zehntausender Euro schält sich heraus. Die Stadt hoff... » mehr

ralf Werneburg (l.) und Janis Witowski zeigen das Naturphänomen Wirbelsturm im Miniatur-Format. Fotos (2): ari

28.05.2020

TH

Der Tornado im Museum

Wetter ist ja immer. Aber es immer anders. Eine so flüchtige Sache für die Ewigkeit zu konservieren, scheint unmöglich - von wegen! Die Natur schafft auch das, erklärt ab heute eine spannende Ausstell... » mehr

Zwei Welten: Badminton in der Halle und draußen. Foto: Wenke Thron

26.05.2020

Lokalsport

Draußen ist zu viel Brausen

Sporthallen sind aufgrund des Coronavirus weiter tabu. Also stattdessen einfach im Freien trainieren? Das ist aber selbst in Sportarten nicht so einfach, in denen man es eigentlich für gut möglich häl... » mehr

«Brocken Benno»

22.05.2020

Deutschland & Welt

Am 88. Geburtstag zum 8888. Mal auf den Brocken

Wer den Aufstieg zum Gipfel und den Abstieg ins Tal geschafft hat, spürt den Muskelkater mitunter tagelang, denn der Brocken hat es in sich. Für den Rekordwanderer «Brocken-Benno» ist der Berg sein Le... » mehr

Wirbelsturm «Amphan» - Indien

20.05.2020

Deutschland & Welt

Starker Wirbelsturm trifft auf Indien und Bangladesch

Es ist einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte - und er trifft zwei dicht besiedelte Länder mitten in einer Pandemie. In Notunterkünften mit mehr als drei Millionen Menschen v... » mehr

Ausgerüstet mit vielen blauen Müllsäcken sind die kleinen Teams losgezogen. Im gesamten Gebiet des Schleusinger Ortsteils Nahetal-Waldau pirschten die Frauen und Männer durch die Natur, an beliebten Wanderwegen entlang aber auch an Flussläufen, um die eigentlich so "herrliche Natur" von Hinterlassenschaften ihrer menschlichen Nutzer zu befreien. Fotos: St. Ittig/Privat

20.05.2020

Region

Eine Initiative macht Wind

Mit einer Online-Petition möchten sich Bürger des Schleusinger Ortsteils Nahetal-Waldau im Landtag Gehör verschaffen. Sie wollen keine Windräder auf dem Waldauer Berg. » mehr

19.05.2020

Lokalsport

"So was haben wir noch nicht erlebt"

Die Biathleten des WSV Scheibe-Alsbach blicken auf eine Jahreszeit zurück, die es so für sie noch nie gegeben hat. Dennoch sind die Leistungen des "Winters" akzeptabel. » mehr

Windkraft

18.05.2020

Deutschland & Welt

Durchbruch in Koalition zu Ökostrom-Ausbau

Die Windkraft an Land spielt eine zentrale Rolle bei der Energiewende, genau wie Solaranlagen. Lange gab es Unsicherheit, wie der Ausbau weitergeht. Damit soll nun Schluss sein. » mehr

Forschungsschiffe brechen Richtung Arktis auf

18.05.2020

Deutschland & Welt

Arktis-Expedition steht vor Personalwechsel

Sie können sich in ihrem jetzigen Lebensraum bewegen, ohne Maske und Mindestabstand: 100 Forscher sind nach zweiwöchiger Quarantäne Richtung Nordpolarmeer aufgebrochen - zum Eisbrecher «Polarstern». » mehr

Basaltformationen sind am Nordhang gut zu sehen - aus diesem Gestein besteht der Ellenbogen. Fotos: Tino Hencl

17.05.2020

Meiningen

An Noahs Segel weht wieder frischer Wind

Seit Samstag ist Noahs Segel am Ellenbogen in der Rhön wieder geöffnet. Fast zwei Monate lang hatte die Aussichtsplattform auf dem 813 Meter hohen Berg wegen der geltenden Einschränkungen zuvor geschl... » mehr

Holländische Surfer sterben in der Nordsee

12.05.2020

Deutschland & Welt

Fünf holländische Surfer sterben in der Nordsee

Sonne, Wellen, Wind: Ideales Surf-Wetter am Strand von Scheveningen. Erfahrene Surfer wagen das Kräftemessen mit der See. Doch dann nimmt der Wind zu. » mehr

Sitzstrebe

08.05.2020

Mobiles Leben

Wie fährt sich ein Urban Bike?

Sie brauchen ein schickes Fahrrad für die Stadt? Wartungsarm sollte es auch sein? Am Ende Ihrer Suche könnten Sie bei einem Urban Bike landen. Wie fühlt sich das Radeln damit an? Ein Testbericht. » mehr

Sonnig und trocken – und von wegen Aprilwetter: Der April 2020 war laut Wetterdienst der sonnigste April seit Aufzeichnungsbeginn und der dritttrockenste. Zugleich zeigt die Klimastatistik, dass Deutschland nun bereits den zwölften zu trockenen April hintereinander erlebte. Mit knapp 17 Litern Niederschlag pro Quadratmeter erreichte der Monat kaum ein Drittel seines Solls von 58 Litern pro Quadratmeter. Für Landwirte, Förster und Gärtner war der April 2020 deswegen alles andere als ein Anlass zur Freude.

29.04.2020

Deutschland & Welt

Viel zu trockener April setzt Bauern zu

Die lange Schönwetterphase im April hat große Sorgen ausgelöst. Landwirte befürchten wegen der Trockenheit irreparable Schäden an manchen Standorten. » mehr

Energieverbrauch und CO2-Ausstoß

29.04.2020

Deutschland & Welt

Corona lässt Energieverbrauch und CO2-Ausstoß sinken

Eine Wirtschaft auf Sparflamme wegen der Corona-Pandemie bedeutet weniger Energiebedarf, bei Erdöl merken Verbraucher den Preiseffekt schon deutlich. Auch für das Klima ist der Rückgang der Nachfrage ... » mehr

So würden die drei Windräder am Schlotberg zwischen Jüchsen und Queienfeld im Grabfeld nach deren Errichtung zu sehen sein. Die Fotomontage hat der Antragsteller der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Foto: eno energy GmbH

27.04.2020

Meiningen

Windräder: Einwände werden nicht akzeptiert

Etliche Einwände hat der Gemeinderat Grabfeld zum geplanten Bau von Windrädern auf dem Schlotberg vorgebracht. Der zuständige Fachdienst im Landratsamt hat dazu nun eine Stellungnahme erarbeitet. » mehr

Klimaschutz

27.04.2020

Deutschland & Welt

Klimaschutz in Corona-Zeiten - jetzt erst recht?

Im Kampf gegen die Corona-Krise schnüren Staaten ein Notfallpaket nach dem nächsten. Immer lauter wird die Mahnung, darüber die Klimakrise nicht zu vergessen. Dabei melden sich nicht nur die üblichen ... » mehr

Frank Leipe hat reiche "Beute" gemacht...

27.04.2020

Region

Umweltsündern auf der Spur

Frühjahrsputz in Ilmenau. Über 50 Menschen folgen dem Aufruf der Umweltschutzverbände und befreien die Natur von allerhand Unrat. So manches gibt dabei Anlass zum Ärgern. » mehr

Trockenheit Garten Gießkanne Wasser

23.04.2020

dpa

Besonders jetzt braucht der Garten eine Extraportion Wasser

Spätestens wenn man die Beete im Garten bepflanzen möchte, merkt man es: Der Boden ist staubtrocken, sogar in tieferen Schichten. Was bedeutet das für die jungen Pflanzen und das Gießen? » mehr

Auch in den Wäldern Thüringens herrscht Trockenheit. Archiv-Foto: dpa

22.04.2020

Thüringen

Trockenheit erhöht Waldbrandgefahr

Fehlender Regen und trockener Wind sorgen für eine erhöhte Gefahr von Waldbränden in Thüringen. Zu Wochenbeginn mussten Feuerwehren erneut zu kleineren Feuern ausrücken. » mehr

Waldbrand

21.04.2020

Deutschland & Welt

Feuerwehren kämpfen gegen Waldbrände

In mehreren Regionen Deutschlands rücken Feuerwehrleute aus, um Waldbrände zu löschen. Rauchwolken stehen auch über einem Nationalpark im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Viel Wind und trockene B... » mehr

Hinweisschild Waldbrandgefahr

21.04.2020

Thüringen

Erhöhte Waldbrandgefahr in Thüringen - weitere Brände

Fehlender Regen und trockener Wind sorgen für eine erhöhte Gefahr von Waldbränden in Thüringen. Zu Wochenbeginn mussten Feuerwehren erneut zu kleineren Feuern ausrücken. War ein unerlaubtes Treffen Ju... » mehr

Trockenheit

18.04.2020

Thüringen

April zu trocken - Stress für Pflanzen und Amphibien

Nach zwei Jahren mit Dürre-Perioden fällt auch diesen April in Teilen von Thüringen kaum Regen. Dabei brauchen Pflanzen und manche Tiere gerade jetzt Wasser. Thüringer Bauern sorgen sich um die Entwic... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.