WIND

Rhododendron im Winter

11.12.2018

Garten

Immergrüne Gehölze im Winter vor Wind und Sonne schützen

Immergrüne Gehölze brauchen auch im Winter etwas Pflege. Hobbygärtner halten am besten Wind und Sonne von ihnen fern und versorgen die Pflanzen mit ausreichend Flüssigkeit. » mehr

Mit Naturmaterialien wurde bei Janet Rögner und Elke Ludwig im Gemeindezentrum gebastelt. Foto: Dolge

10.12.2018

Ilmenau

Auf'm "Berch" ist gut feiern

In sportlichen Händen liegt seit drei Jahren der Weihnachtsmarkt von Herschdorf. Er wird hier "Berchweihnacht" genannt. » mehr

Bei den Tiefbauarbeiten für den Anschluss der Wäscherei an die Versorgung tauchten immer wieder Hindernisse im Boden auf.	Foto: frankphoto.de

12.12.2018

Suhl

Überraschungen im Untergrund verzögern Umzug der Wäscherei

Die Wäscherei "Frischer Wind" wird später als geplant in den Neubau in der Rimbachstraße umziehen. Unerwartete Entdeckungen im Boden verzögern immer wieder den Anschluss an die Versorgung. » mehr

Abgesagt

09.12.2018

Sport

Starker Wind: Slalom der Herren in Val d'Isère abgesagt

Der Slalom von Val d'Isère ist dem Wetter zum Opfer gefallen. Zu heftige Winde machten das Rennen unmöglich. Für einen deutschen Routinier fiel damit ein Comeback ins Wasser. » mehr

Interessante Lektüre.

07.12.2018

Suhl

Chance fürs Kleine im Großen

Die Autobahn, die den Thüringer Wald quert und verbindet, was abgehängt war, ist längst schöne Selbstverständlichkeit. Jetzt gibt es mit einer Retrospektive zu deren Bau ein neues Heft in der Kleinen ... » mehr

Eric Frenzel

30.11.2018

Sport

Frenzel fehlen 0,1 Sekunden zum 44. Weltcup-Sieg

Auf der Jagd nach dem Weltcupsieg-Rekord von Hannu Manninen hat Eric Frenzel eine Verkürzung des Rückstandes nur um Haaresbreite verpasst. In einem fast irregulären Wettkampf zeigt der Olympiasieger i... » mehr

Baby im Kinderwagen

26.11.2018

Familie

Bei Kälte Gesicht vom Kind mit fettreicher Creme einreiben

Kinderhaut reagiert auf Kälte oft empfindlich. Um die Kleinen vor Hautreizungen zu bewahren, sollten Hände und Gesicht im Winter mit fetthaltiger Creme gepflegt werden. » mehr

Mit einer Goldenen Ziege prämiert wurde die Grüne Garde des Geisaer HCC für ihren Showtanz "Amazonenkriegerinnen". Fotos: Theo Schwabe

26.11.2018

Suhl

Gewaltiges Gemecker am Ziegenberg

Unter dem Motto "Was gibt’s Neues?" meckerte es wieder gewaltig und stimmungsvoll in der Narrhalla des Ziegenberger Carnevalclubs (ZCC). Zum 31. Mal wurden die Oscars der Karnevalisten vergeben. » mehr

Anwohner Heiko Herrmann ist froh, dass Gerold Schnabel vom Immissionsschutz der Stadt Coburg nach der Ursache für das Geräusch sucht. Foto: Schult

20.11.2018

Nachbar-Regionen

Im Coburger Thüringer Viertel piept es mysteriös

Seit dem Sommer raubt ein mysteriöses Geräusch Anwohnern in Coburg den Schlaf. Durchdringend schwingt es im Wind, ehe es plötzlich verstummt. Jetzt ermittelt die Stadt. » mehr

Der Klinikübergang zu Regiomed und der Insolvenzplan der RKT sind wichtige Punkte, die auch die LEG in den vergangenen Monaten mit begleitet hat, aber längst nicht nur diese. Foto: frankphoto.de

15.11.2018

Hildburghausen

Frischer Wind: Mit der LEG für den Tourismus in der Region

Seit etwas mehr als einem Jahr ist die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) in Masserberg mit an Bord, mit dem Ziel, die Ferienregion weiterzubringen. » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Waldbrände wüten in Kalifornien - Mindestens neun Tote

Die schweren Waldbrände in Kalifornien haben zu stellenweise katastrophaler Zerstörung geführt und nach Angaben der Behörden mindestens neun Menschen das Leben gekostet. In der Stadt Paradise im Norde... » mehr

Windräder

02.11.2018

Wirtschaft

Ökostrom-Anteil klettert auf 38 Prozent

Mehr Strom aus Sonne, Wind und Biomasse, weniger Strom aus Kohle - für den Klimaschutz sind das erst mal gute Nachrichten. Trotzdem bleibt in der Energiewende viel zu tun. » mehr

Für den Einkaufsbummel bis zur Geisterstunde, den sich die Suhler und ihre Gäste auch von Regen und Wind nicht vermiesen ließen, haben sich auch Verkäuferinnen wie Martina Ettelt (links) und Katrin Brandtstäter von S. Oliver im Halloween-Style gewandet. Fotos (4): frankphoto.de

30.10.2018

Suhl

Schauriges Grusel-Fest mit Einkaufsbummel

Diesen Spaß wollen sich jedenfalls die Suhler und ihre Gäste nicht vermiesen lassen. Nicht von Regen, Wind, auch nicht von stürmischen Böen. Die elfte Auflage des Halloween-Shoppings ist eine fürwahr ... » mehr

Pfarrer Wolfram Fromke.

27.10.2018

Schmalkalden

Ungeordnet, aber mit Charme

Ungeordnet, aber mit Charme: So sehe ich unsere Kirchengemeinden heute. Geordnet sieht anders aus, es sind eher Menschen in Bewegung, aber wohin? Manche von ihnen sehen aus als tanzten sie, andere, al... » mehr

Mit dem Auto bei  Wind unterwegs

24.10.2018

Mobiles Leben

Wie man das Auto bei starkem Wind steuert    

Im Herbst stellen Stürme viele Auto- und Motorradfahrer vor besondere Herausforderungen. Wie kommen sie sicher durch die windige Zeit - und wann lassen sie ihr Fahrzeug zur Sicherheit besser stehen? » mehr

Eichenblatt

24.10.2018

Brennpunkte

Das Wetter bleibt herbstlich

Der Wind in Deutschland flaut ab, nachdem am Dienstag teils orkanartige Böen über das Land gezogen sind. » mehr

Stürmisch

23.10.2018

Brennpunkte

Herbststurm «Siglinde» bringt dem Norden eine Sturmflut

Am Ende des weitgehend goldenen Oktobers kommt ein neuer großer Herbststurm auf. Mancherorts tosen sogar orkanartige Böen. » mehr

Ramon Schmidt überprüft eine der großen Kite-Matten, die man bei den Thüringer Drachenflugtagen ausprobieren konnte. Fotos: frankphoto.de

08.10.2018

Hildburghausen

Windiges Vergnügen auf dem Simmersberg

Fantastisches Drachenwetter gab es am Wochenende in Schnett. Ohne Probleme konnten die bunten Gesellen gen Himmel starten. Und Golfen konnte man auch noch. » mehr

Auch gefiederte Turmbewohner wie die Dohlen sollen eine Aktie an gelockerten Mauersteinen haben. Fotos: Jürgen Glocke

08.10.2018

Meiningen

Wind und Wetter und Mauerspechte

Der Zahn der Zeit, und nicht nur dieser, hat tiefe Spuren am Turm der Dillstädter Kirche hinterlassen. Für die erforderlichen Sanierungsarbeiten wird um Spenden gebeten. » mehr

Idyllisch liegt das Berghotel Eisenacher Haus gleich unterhalb des Gipfels des Ellenbogens. Es gibt 44 Zimmer für bis zu 100 Personen, drei Tagungsräume für bis zu 60 Personen, Noahs Bergrestaurant für 80 Gäste und das Bergstübchen für 80 Gäste. Im Sommer wird draußen ein Biergarten geöffnet. Die Aussichtsplattform Noahs Segel ist nur 100 Meter vom Haus entfernt. Foto: tih

30.09.2018

Meiningen

Ein frischer Wind weht auf dem Berg

Zwei Monate hat das Hotel Eisenacher Haus auf dem Ellenborgen einen neuen Pächter. Ein Gespräch mit Sascha Sücker. » mehr

Wellen südlich von Athen

27.09.2018

Reisetourismus

Schwerer Sturm in der Ägäis legt Fähren lahm

Griechenland-Urlaubern, die sich Ende September noch auf schönes Wetter eingestellt haben, macht ein Sturmtief nun einen Strich durch die Rechnung. Beeinträchtigt ist vor allem der Fährverkehr. » mehr

Perfekte Flugbedingungen: Doppel-Weltmeister Stefan Kraft aus Österreich beim Training im Kanzlersgrund.	Fotos: Gerhard König

25.09.2018

Regionalsport

Oberhof als gutes Omen

Oberhof, 9.30 Uhr (vergangener Donnerstag, als das Thermometer noch 20 Grad mehr zeigte), Kanzlersgrund: Die Sonne scheint, die Morgenluft ist klar, der Wind steht still. » mehr

22.09.2018

Feuilleton

Zwischen Wind und Flaute

"Verliebt in Masuren" - am Freitag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Durchgeknallte Spinatwachteln will der pensionierte Kapitän Kurt ab sofort nicht mehr in seinem Haus dulden. » mehr

Marcel aus Frankfurt und Felix aus Ilmenau lernten sich beim Physiksommer kennen. "Man hat das Gefühl, schon Student zu sein", sagt der Goetheschüler.

21.09.2018

Ilmenau

Physik-Student für eine Woche

Beim 18. Physiksommer des Instituts für Physik lernten Schüler der Oberstufe, wie Wetter phänomene wie Wind, Regen oder die Erderwärmung entstehen. Dabei bekamen sie einen Einblick in den Studienallta... » mehr

Schwierige Abschlüsse: Auch der aus Bad Hersfeld gekommene, in Eisenach ausgebildete Neuzugang Lars Keller (vorn) kann nur wenig Torgefahr entwickeln. Hier allerdings haben die Goldbacher David Obst (rechts) und Daniel Bohrt (Mitte) das Nachsehen. Foto: Gerhard König

11.09.2018

Lokalsport Ilmenau

Da weht ein anderer Wind

Chancenlos bleibt Aufsteiger SG Arnstadt/Plaue beim Auftaktspiel der Handball-Thüringenliga gegen das Traditionsteam aus dem Landkreis Gotha. » mehr

Jeder kennt die Wetterregel: "Morgenrot - schlecht Wetter droht; Abendrot - Gutwetterbot'!" Dabei kündigt ein schönes Abendrot ohne kräftige Farben und dunkle Wolken für den kommenden Tag ein gutes Wetter an. Demgegenüber weisen ein dunkles und violettes Rot, grelle Farbgegensätze am Morgen- oder Abendhimmel sowie Morgenrot auf niedrigen Wolken dar auf hin, dass es schlechtes Wetter geben wird. Fotos: B. Heim

11.09.2018

Hildburghausen

Ist Regine warm und sonnig...

Der September kündigt den Herbst an. Die alten Bauernregeln sagen an seinem Wetter aber auch voraus, wie der Winter werden könnte. » mehr

Eine Sibirische Schneeeule sieht man nicht jeden Tag so nah und so eindrucksvoll wie hier vor der Arche. Noch dazu einen Fernsehstar aus dem KIKA. Foto: R. Friedrich

03.09.2018

Rhön

Ein windiges Unterfangen - doch beliebt

Interessant, wissenswert, bewegt, vielfarbig und nicht zuletzt stürmisch - so erlebten Besucher das 3. Herbstfest des Weidberg-Fördervereins am Sonntag rund um die Arche. » mehr

03.09.2018

Feuilleton

Guckkasten: Rohstoff Wind - Geld und Ärger

"Re: Gute Windkraft, böse Windkraft" - am Freitag, 19.40 Uhr, auf Arte gesehen » mehr

Auf dem idyllisch gelegenen Flugplatz in Goldlauter-Heidersbach gibt es viel zu sehen, wenn die Flugsportler starten, ihre Segelflieger nach oben ziehen lassen oder wenn sie landen. Fotos (2): frankphoto.de

02.09.2018

Suhl

Faszination Fliegen vor idyllischer Kulisse

Reger Flugbetrieb an diesem sonnigen Samstag auf dem Flugplatz in Goldlauter-Heidersbach. Auch wenn sich manch Besucher von einem Tag der offenen Tür mehr versprochen hat - zu sehen gab es einiges. » mehr

Klimaanpassung in Karlsruhe

28.08.2018

Wissenschaft

Städte trotzen mit Grün, Weiß und Nass dem Klimawandel

«Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los», schrieb einst Rilke. Was, wenn die Hitzewellen dieses Sommers der Vorgeschmack des Klimawand... » mehr

Horst Keul aus Bad Kissingen startete mit der Fokker D VI, die im Original 1918 zur Zeit von Manfred von Richthofen gebaut wurde. Fotos: G. Ruck

27.08.2018

Rhön

Jets und Oldtimer über dem Leichelberg

Ideales Flugwetter mit passendem Wind herrschte zur 20. Flugshow, zu der der Flugmodellsportverein Rhön-Dolmar auf den Leichelberg eingeladen hatte. » mehr

Markus Heptner wurde Dritter in der Thüringenwertung. Mit seinem Pferd Pauline war er am Start.

26.08.2018

Meiningen

Zwischen Fuhrmann und Pferd muss die Chemie stimmen

Vachdorf war am Wochenende Gastgeber der 5. Offenen Thüringenmeisterschaft im Holzrücken mit Pferden. Den Titel holte bei den Einspännern Horst Göbel aus Neidhartshausen mit seinem Moritz. » mehr

Fest der Lebenshilfe am Wetzlarer Platz

25.08.2018

Ilmenau

Fest der Lebenshilfe am Wetzlarer Platz

Im Festzelt auf dem Wetzlarer Platz konnten kalter Wind und Nieselregen den Besuchern des Sommerfestes der Lebenshilfe am Samstag die gute Laune nicht verderben. Und die kam nicht nur bei der Aufführu... » mehr

Petra Lindner ist im Waldbad Goldlauter-Heidersbach nicht nur für die Qualität des Wassers zuständig, indem sie täglich mit kräftigem Schwung mit Granulat nachchlort. Sie muss zu jeder Zeit im idyllischen Freibad den Überblick haben, ist an manchen Tagen Mädchen für alles.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

17.08.2018

Suhl

Erst zum Feierabend schwimmt die Chefin selbst ein paar Runden

Ein paar Tage noch, dann hat Petra Lindner ihren Saisonjob geschafft: Wenn das Waldbad Goldlauter-Heidersbach schließt, liegen drei Monate Sommer, Sonne, Stress, aber auch Spaß hinter der Schwimmmeist... » mehr

Die Sensoreinheit des Deutschen Wetterdienstes erfasst die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und den Taupunkt am Martinrodaer Bahnhof.

17.08.2018

Ilmenau

"Es ist bis jetzt noch kein Jahrhundertsommer"

Frank Geißler aus Martinroda hat sich seit seiner Kindheit dem Wetter verschrieben. Bis heute beobachtet er Regen, Wind und Sonne und erfasst die Daten. Der Sommer in diesem Jahr ist für ihn kein beso... » mehr

Auf dieser Fläche sollen Ställe und ein Fahrsilo gebaut werden. Die vorbereitenden Arbeiten sind schon im Gange, das Genehmigungsverfahren für die Stallanlage läuft noch. Die Gemeinde hat nun eine positive Stellungnahme abgegeben. Foto: Sascha Bühner

15.08.2018

Schmalkalden

Ställe für 936 junge Rinder am Meimerser Weg geplant

Die Breitunger Werragrund Agrar GmbH möchte am bisherigen Standort im Norden des Dorfes Rinderställe aus- und neu bauen. Der Gemeinderat stimmt grundsätzlich zu, merkt aber an: Der Wind weht ganz ande... » mehr

Bauamtsleiter Thomas Schäfer und Ilmenaus Beauftragter Gerd-Michael Seeber warfen mit Ministerin Birgit Keller (von links) einen Blick auf das Modell zur neuen Schwimmhalle. Foto: Scheler-Stöhr

06.08.2018

Ilmenau

Bei Wind und Wetter schwimmen lernen

Die DLRG warnt: Immer weniger Kinder können schwimmen. Nur gut, dass in Ilmenaus Grundschulen in der dritten Klasse noch immer der Schwimmunterricht auf dem Stundenplan steht. » mehr

Die Freude zum Spatenstich ist groß bei Lauschas Bergwacht-Leiter Stephan Kristen, Kreisbrandinspektor Mathias Nüchterlein, Landrat Hans-Peter Schmitz, bei der CDU-Landtagsabgeordneten Beate Meißner, bei Andy Söllner und Andreas Flemming, Vorsitzender und Präsident des Sonneberger DRK-Kreisverbandes (von links).

27.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Rettung für die Bergretter nimmt bald Gestalt an

Einem Weihnachtspräsent der besonderen Art ist es zu verdanken, dass an der Bergwachthütte in Lauscha eine neue Fahrzeughalle gebaut wird. Finanzspritze und Gesetzesänderung zum Trotz sind die Retter ... » mehr

Arbeiten mit der Bandsäge

23.07.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Maurer/in?

Maurer verdienen besonders gut als Auszubildende. Dafür müssen sie aber meist bei Wind und Wetter draußen arbeiten. Zudem ist der Job der Handwerker gleichermaßen anstrengend und anspruchsvoll. » mehr

Beim Heidewitzkafestival feiern die Freunde der elektronischen Musik ausgelassen. Fotos (2): Hellmuth

07.07.2018

Hildburghausen

Zu laut oder nicht, das ist hier die Frage

Tausende Anhänger elektronischer Musik feiern bis zum Sonntag beim Heidewitzka-Musikfestival vor den Toren der Kreisstadt. Donnerstagnacht gibt es Beschwerden von Anwohnern wegen Lärmbelästigung. Laut... » mehr

Balkan-Swing vor dem Rathaus: "Django-Lassi" sind aus Berlin zum Rudolstadt Festival angereist - mit flotten Rhythmen im Gepäck.

06.07.2018

Feuilleton

Die Musik der Welt in Rudolstadt

Fremdartigen Gesang trägt der Wind rund um die Heidecksburg herum, unzählige gut aufgelegte Menschen lauschen der Musik, haben es sich im Schatten auf ihren Campingdecken gemütlich gemacht oder Hängem... » mehr

Die Warnung ist gerade wieder sehr angebracht. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa

30.06.2018

Thüringen

Im Wald wird es langsam brenzlig

Sonne, Wind und so bald kein Regen in Sicht: In Thüringens Wäldern steigt die Waldbrand-Gefahr. Bislang ist noch recht wenig passiert. » mehr

Jens Triebel war zwölf Jahre lang Oberbürgermeister von Suhl. Archivfoto (2007): ari

30.06.2018

Thüringen

"Populisten machen mich sprachlos"

Als Oberbürgermeister von Suhl hatte Jens Triebel zwölf Jahre lang den wohl undankbarsten Bürgermeister-Job der Region. Der einstige Hoffnungsträger wurde abgewählt. Nun scheidet er stolz, aber verbit... » mehr

Vejer de la Frontera

19.06.2018

Reisetourismus

An Spaniens Costa de la Luz entlang

Entdecker-Wiege, Surf-Mekka, Strandparadies: Andalusiens Costa de la Luz gehört zu den hippesten, geschichtsträchtigsten und schönsten Küstenregionen Spaniens. Hier bereitete Kolumbus die Entdeckung d... » mehr

Die Wetterdaten laufen an Wührs Rechner ein. Hier kann er sie überprüfen und auch auf archivierte Werte aus den vergangenen Jahren zurückgreifen.

08.06.2018

Region

Temperatur, Wind, Regen und Schnee genauestens im Blick

Gerhard Wühr kennt sich mit dem Wetter bestens aus, denn der 71-Jährige ist einer der Wettermelder in Thüringen. Seit acht Jahren zeichnet er nun auf - Wühr hat rund um seinem Bungalow in Manebach dre... » mehr

Wasungens Kantor Ulf Prieß spielte die sanierte Hofmann-Orgel ein und war vom Klangbild begeistert.

03.06.2018

Meiningen

"Orgeln sind so wetterempfindlich wie Menschen"

Mit Festgottesdienst und einem Konzert wurde am Samstag in der Dorfkirche zu Mehmels die sanierte Hofmann-Orgel wieder in Betrieb genommen. Gefeiert wurde dann an der Festscheune im Ort weiter. » mehr

Kathrin Krüger, Gisela Otto und Silvia Weiß (von links) arbeiten gemeinsam im Wasch- und Reinigungssalon Frischer Wind, wo gemeinsam mit der Diakonie Henneberger Land ein Inklusionsprojekt gestartet wurde. Foto: frankphoto.de

30.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wo frischer Wind nicht nur im Namen steht

Die Diakonie Henneberger Land hat mit dem Wasch- und Reinigungssalon Frischer Wind ein Inklusionsprojekt in Suhl gestartet. Und es gibt große Pläne für die Zukunft. » mehr

Per Knopfdruck starteten Klaus Bohl, Christian Hirte, Stefan Reindl und Andreas Roß (von rechts) Thüringens größten Erdgasmotor. Foto: Heiko Matz

30.05.2018

Region

Kraftpaket liefert Strom und Wärme

Thüringens größter Erdgasmotor läuft. Am Mittwoch wurde das Kraftpaket aus Finnland in Bad Salzungen in Betrieb genommen. » mehr

jubel

Aktualisiert am 29.05.2018

Thüringen

Schulschluss 2018: Hier gibt's exklusive Erinnerungs-Fotos

Hurra! Geschafft! Die Schule ist aus. Doch bevor sich die Klassen in alle Winde zu Lehre und Studium zerstreuen, haben wir alle Südthüringer Schulabgänger im Bild festgehalten. » mehr

Das Wasserspielmobil von Sven Magnus probierten die Kinder mit großer Begeisterung aus. Hier konnte nach Herzenslust gematscht werden.

21.05.2018

Meiningen

Schillernde Seifenblasen im Schlosshof

Zu den Thüringer Schlössertagen lockten die Meininger Museen ins Schloss Elisabethenburg mit einem einladenden Familienprogramm und einer kleinen Ausstellungseröffnung am Sonntagnachmittag. » mehr

Den Wahnsinn ins Gesicht geschrieben: Orest (Oliver Baesler) in einer Szene mit seiner Schwester Iphigenie (Marie Luise Stahl) in Rudolstadt.	Foto: Theater/L. Stern

13.05.2018

TH

So tonnenschwer, so lebenswichtig

Goethes "Iphigenie auf Tauris" ist so etwas wie ein Monument der deutschen Aufklärung. Das Theater Rudolstadt stellt sich dem Drama in einer gediegenen Inszenierung. » mehr

Und dann ging es los - mit den Walkingstöcken bewegten sich die Kinder sehr geschickt - Startpunkt war das Inselbergbad.

06.05.2018

Region

Brotteroder Grundschüler gehen mit Stöcken auf Tour

Mit zwei Stecken in die Natur: Die 160 Kinder der Grundschule in Brotterode haben am Freitag in der Inselbergstadt die Saison im Nordic Walking eröffnet. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".