WIEDERAUFBAU

13.01.2018

Thüringen

Rückbau des einsturzgefährdeten Balkons in Reuter-Villa läuft

Eisenach - Wegen Einsturzgefahr haben die Abbauarbeiten des markanten Balkons der historischen Reuter-Villa am Fuße der Wartburg begonnen. » mehr

28.10.2017

Feuilleton

Erster Literaturtag im Landtag

Erfurt - Die Bundesvorsitzende des Verbandes deutscher Schriftsteller hat in Erfurt vor dem Verlust kultureller Vielfalt in der Literaturlandschaft gewarnt und auf mehr Förderung gepocht. » mehr

Tribhuvan Museum

16.01.2018

Reisetourismus

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Die Tempel und Paläste des Kathmandu-Tals in Nepal wurden bei dem verheerenden Erdbeben 2015 schwer beschädigt. Der Wiederaufbau stockt, auch weil Nepalesen und Unesco verschiedene Auffassungen von hi... » mehr

18.10.2017

Region

Klimaschutz in historischen Mauern

Energetische Sanierung an denkmalgeschützten Gebäuden - keine leichte Aufgabe. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet hierfür ein Förderprogramm, und die Stadt Geisa griff zu. » mehr

Anlässlich des Goethegeburtstages gab es vor der Scheune des Komplexes Goethemuseum immer eine Ausstellung. Die Scheune ist abgerissen, Geld für einen Wiederaufbau ist in Aussicht gestellt. Archivfoto: Marina Hube

03.08.2017

Region

Fördergelder zum Wiederaufbau der Goethe-Scheune

Fördergelder für den Wiederaufbau der früheren Goethe-Scheune sind in Aussicht gestellt. Die Ausschreibungen sollen möglichst noch in diesem Jahr erfolgen. » mehr

Ein empfehlenswerter Einstieg für die Rundtour ist an der Jakobuskirche im Zentrum der Ilmenauer Altstadt. Fotos (2): Heckel

22.07.2017

Region

Ein Spaziergang zu historischen Gebäuden

An vielen historischen Gebäude in Ilmenau sind Infotafeln angebracht, die über die Vorgeschichte aufklären. Man kann den Tafeln in Form eines Stadtrundgangs folgen, allerdings ist diese Tour durch die... » mehr

Otto und Barbara von Butler haben das Schloss und den Park nach und nach wieder aufblühen lassen.	Fotos (3): Heiko Matz

03.07.2017

Region

Schloss und Park sind ein Schmuckstück

Otto und Barbara von Butler haben das Wild-prechtrodaer Schloss aus dem Dornröschenschlaf geholt. Seit 20 Jahren bauen sie die denkmalgeschützte Anlage wieder auf - das wurde jetzt gefeiert. » mehr

Spiel "The Tiny Bang Story"

19.05.2017

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Gehinrtraining, Gerechtigkeit und Wiederaufbau

Knobler, Action-Fans und Strategie-Liebhaber: Die Spieler, die sich in dieser Woche bei iTunes bedienten, teilen sich wieder einmal in verschiedene Lager. Auch bei der Unterstützung eines Superheldens... » mehr

Pfarrer Heinrich von Berlepsch war ebenfalls begeistert und dankte Akteuren und Gästen für ihre Unterstützung beim Wiederaufbau der Kirchenburg Walldorf.

15.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

"Tolle Zugabe für den Wiederaufbau"

Mit einem grandiosen Konzert endete am Sonntag im Kressehof Walldorf das Projekt "Musikschulen öffnen Kirchen". Rund 330 Zuhörer kamen zum Spiel des Alfred-Wagner-Sinfonie-Orchesters Suhl zugunsten de... » mehr

Was für ein Erlebnis: 85 Musiker des Alfred-Wagner-Sinfonie-Orchesters Suhl, das sich aus aktiven und ehemaligen Suhler Musikschülern, Schülern der Max-Reger-Musikschule Meiningen, Mitgliedern des Jugendblasmusikvereins Suhl sowie Pädagogen und Studenten zusammensetzt, konzertierten im Kressehof Walldorf. Fotos: tih

13.03.2017

Meiningen

"Tolle Zugabe für den Wiederaufbau"

Mit einem grandiosen Konzert endete am Sonntag im Kressehof Walldorf das Projekt "Musikschulen öffnen Kirchen". Rund 330 Zuhörer kamen zum Spiel des Alfred-Wagner-Sinfonie-Orchesters Suhl zugunsten de... » mehr

04.03.2017

TH

Garnisionskirche: Turmbau kann starten

Potsdam - Für den umstrittenen Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche fließt Geld: Kulturstaatsministerin Monika Grütters habe den Zuschuss des Bundes in Höhe von zwölf » mehr

Am Hotel Mercure in Potsdam stört sich die Stadt-Spitze. Im Hintergrund das Stadtschloss und die Nikolaikirche. Foto: dpa

02.03.2017

TH

Kampf gegen "DDR-Bausünden"

Gegen zähen Widerstand aus Teilen der Bevölkerung schreitet die Umgestaltung der historischen Mitte Potsdams voran. Am markanten ehemaligen Interhotel "Mercure" beißt sich die Stadtspitze vorerst die ... » mehr

Alexander Brand beim Zuschneiden von Fliesen in seinem neuen Wohnhaus in Bachfeld. Fotos: proofpic.de

25.01.2017

Region

Baumaterial dank vieler Spender

Vor zehn Wochen brannten Haus und Hof der Familie Brand nieder. Sie sind dankbar für die viele Hilfe, die sie seitdem bekommen haben. Der Wiederaufbau liegt noch in weiter Ferne, die Gutachter beginne... » mehr

Eine Hälfte des hinteren Stall-Teils muss komplett erneuert werden. Der Austausch der Stahl-Stützen, -Träger und -Binder soll Montag beginnen.	Foto: H. Kempter

14.09.2016

Region

Wegen Anschlägen Nachtwache vorm Springturnier

Am Wochenende veranstaltet der Römhilder Reitverein sein alljährliches Springturnier. Es soll ein Dankeschön für die Helfer nach der Brandkatastrophe Anfang Mai werden. Aber zeitgleich fühlen sich die... » mehr

Die neunjährige Lea war gestern die definitiv erste junge Besucherin im neuen Burgenmuseum. Sie schaute sich - natürlich - das historische Kinderspielzeug an. Fotos (4): ari

09.09.2016

TH

"Ausdruck einer visionären Kraft"

Thüringen hat ein neues Museum - so etwas passiert nicht alle Tage. Das Deutsche Burgenmuseum erzählt auf der wiederaufgebauten Veste Heldburg eine Kulturgeschichte der Burg. Für den Kulturminister au... » mehr

Noch stehen die großen Stützen des früheren Hochseilgartens in unmittelbarer Nähe zum Oberhofer Kurpark-Spielplatz. Bis zum Stadtfest soll aber alles beräumt sein. Foto: Michael Bauroth

09.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Spielplatz-Übergabe zum Stadtfest geplant

Der Kinderspielplatz im Oberhofer Kurpark ist fast fertiggestellt. Zum Stadtfest am Samstag, 20. August, soll er wieder an die Kinder übergeben werden. » mehr

Das Kapitel Kirchenburg Walldorf war für den Meininger Architekten Karsten Merkel eigentlich schon beendet gewesen. Von 1990 bis 2007 hatte er die Sanierung der denkmalgeschützten Anlage begleitet. Als die Wehrkirche am 3. April 2012 völlig ausbrannte, ging es nicht nur für ihn von vorn los mit der Arbeit. Fotos (5): ari

02.08.2016

Thüringen

Immer wieder dienstags in Walldorf

Im fünften Sommer nach dem großen Feuer gehen die Arbeiten auf der Walldorfer Kirchenburg zügig voran. Zu Weihnachten wird es erstmals seit 2011 wieder ein Krippenspiel in der Kirche gegen. » mehr

Bernd Rußwurm, der Vorsitzende des Rhönklubs, Zweigverein Meiningen, unterzeichnete mit dem Stadtoberhaupt eine Vereinbarung über die Pflege und Säuberung des Diezhäuschens durch die Mitglieder des Vereins. Fotos: Carola Scherzer

25.07.2016

Meiningen

Schönster Balkon der Stadt nach Wiederaufbau eingeweiht

Der Regen sorgte für ausreichend Wasser zur "Taufe" des Diezhäuschens. Nach dem Wiederaufbau weihte es Bürgermeister Fabian Giesder am Samstagmorgen offiziell ein. » mehr

Na reicht's noch, oder fällt die Stange schon?

17.07.2016

Region

Renaissance der "Vogelschar"

Nun schon zum dritten Mal hatte das Team um René Egermeier auf die Lange Heide zu einem Simson-Treffen eingeladen. » mehr

Im Walldorfer Kressehof fand Ende letzter Woche die öffentliche VG-Gemeinschaftsversammlung statt, besucht von zwei Gästen. Die Aufnahme zeigt unter anderem Susanne Rückert und Hubert Schmidt, die beiden Stellvertreter des VG-Vorsitzenden Helmut Schilling (v. r.). Foto: O. Benkert

08.03.2016

Meiningen

"Wir aasen nicht mit Geld"

Mit dem neuen Haushalt der Verwaltungsgemeinschaft Wasungen - Amt Sand beschloss die Gemeinschaftsversammlung zugleich die Senkung der Umlage von 116 auf 103 Euro. Dafür hoben alle anwesenden Mitglied... » mehr

Schloss Ehrenstein nach Brand

09.11.2015

Thüringen

Zwei Jahre nach Brandkatastrophe beginnt Sanierung von Schloss Ehrenstein

Ohrdruf - Zwei Jahre nach dem verheerenden Brand im Schloss Ehrenstein in Ohrdruf (Kreis Gotha) hat der Wiederaufbau begonnen. » mehr

In nur 16 Monaten wuchs zwischen 1843 und 1845 am Westhang des Schönberges die neue Stadtkirche Sankt Peter empor. Repro nach Hensoldt 1845

25.10.2015

Region

Krönung des Wiederaufbaus: Die Errichtung von St. Peter

Binnen zweier Jahre war der Wiederaufbau des Ende August 1840 abgebrannten Stadtzentrums von Sonneberg abgeschlossen. Das neue entstand am selben Ort. Weit vor der Stadt hingegen wuchs 1843/45 die neu... » mehr

Schon am 29. August 1840 traf Herzog Bernhard Georg Freund, der Landesvater, vor Ort ein, um sich ein Bild vom Ausmaß der Katastrophe zu machen.

31.08.2015

Region

Die Tage danach: Welle der Solidarität für Brandopfer

Am 27./28. August 1840 vernichtete ein Großfeuer das Stadtzentrum von Alt-Sonneberg. Die Not war groß, doch die Hilfe für die Stadt und die obdachlos gewordenen Bürger auch. » mehr

21.07.2015

TH

Ohrdrufer Schloss soll ab Herbst saniert werden

Ohrdruf - Eineinhalb Jahre nach dem verheerenden Brand bietet Schloss Ehrenstein in Ohrdruf noch immer ein Bild des Jammers - doch nun deutet alles auf einen baldigen » mehr

Die Handskizze zeigt die für den Wiederaufbau des Diezhäuschens favorisierte Variante mit um 80 Zentimeter überstehender Betonplatte. Die gesamte Konstruktion soll aus Stahl entstehen, um nicht brennbar zu sein.

19.05.2015

Meiningen

Diezhäuschen-Aufbau mit nicht brennbarem Material

Langsam tut sich Konkretes in Sachen Wiederaufbau des Mitte 2013 abgebrannten Diezhäuschens. Der Bauausschuss empfiehlt dem Stadtrat einen Bau aus nichtbrennbaren Materialien. » mehr

Passt das Wetter, herrscht Hochbetrieb. 	Foto/Repro: dgc

01.05.2015

Meiningen

Eine beispielhafte Gemeinschaftsleistung

Heute vor 15 Jahren wurde das neue Charlottenhaus auf dem Dolmar seiner Bestimmung übergeben. » mehr

Diese Treppe führt in den Kurpark, der noch immer als Baustelle daherkommt, auch wenn viele Bereiche schon neu gestaltet sind. 	Fotos (2): Michael Bauroth

24.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Sportliches Ziel: Im November soll die letzte Baustelle enden

Die Ortsmitte Oberhofs bleibt auch in diesem Jahr eine Großbaustelle. Ob auch der Stadtplatz als letztes Vorhaben der "Vision 2015" Ende des Jahres fertig wird, bleibt abzuwarten. » mehr

Die Heubischer Brücke, als sie noch die Steinach überspannte. Mangelnde Wartung führte zu Schäden und Abriss. Eine von vielen Ideen ist, die alte Brücke als Fußgängerbrücke vor die neue zu stellen.	 Foto: camera900.de

22.04.2015

Region

Brücken-Aktivisten kaufen Steine zurück

Die Heubischer wollen sich ihre Sandsteinbrücke zurückholen. Der Rückkauf der Steine ist schon veranlasst. Nun wird nach einem neuen Platz gesucht. » mehr

Diese Aufnahme entstand im Juni 1991 und zeigt noch Gebäude, die heute nicht mehr zum Stadtgesicht gehören. Auch die "Grüne Oase" war damals noch bebaut.

10.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Stadtansicht über Jahrzehnte stark verändert

In den vergangenen Jahren hat sich das Stadtbild von Zella-Mehlis erheblich verändert. Abriss und Neubau liegen im Trend. So verschwindet Stück für Stück das frühere Zella St. Blasii. » mehr

Der Schulleiter der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen, Ernst Oestreicher, konnte zusammen mit Benefizkonzert-Initiator und Sänger Fabian Christen an den Walldorfer Pfarrer Heinrich von Berlepsch und Superintendentin Beate Marwede fast 1300 Euro für den Wiederaufbau der Kirche übergeben.

25.03.2015

Meiningen

"Die helle Sonn' leucht' jetzt herfür"

Der Einladung zum Benefizkonzert waren am Samstagnachmittag zahlreiche Zuhörer in die Wasunger Stadtkirche gefolgt. Der Spendenerlös, knapp 1300 Euro, kommt dem Wiederaufbau der Walldorfer Kirche zugu... » mehr

Die Einsatzabteilung der Metzelser Feuerwehr ist mit insgesamt 16 Kameraden für die nächsten Jahre gut aufgestellt. Zum Brandschutz im Ort übernehmen die Metzelser per Kooperationsvertrag auch die Pflichtaufgabe für den Brand- und Katastrophenschutz für die Nachbargemeinde Wallbach mit. 	Fotos: T. Hencl

10.03.2015

Meiningen

Frischer Wind in der Metzelser Wehr

Für die Zukunft gerüstet ist die Metzelser Feuerwehr. Zur Jahreshauptversammlung am Samstag sind acht neue Mitglieder verpflichtet worden. Zudem gibt es mit Heiko Döhrer wieder einen Ortsbrandmeister. » mehr

Die Reste der "Uhr der Freundschaft" lagern auf dem Friedberg. Möglicherweise werden sie in Sonneberg eine Zukunft haben. 	Foto: frankphoto.de

11.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Die Weltzeituhr steht vielleicht bald in Sonneberg

Alle Jahre wieder wird über die Zukunft der Suhler "Weltzeituhr" spekuliert. Der Besitzer sieht in der Stadt aber keine Zukunft für das Stück und plant nun, sie in Sonneberg wieder aufzubauen. » mehr

31.01.2015

Meiningen

Grundstück für drei Monate mietkostenfrei

Meiningen - Die Meininger zeigen Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft: Sie unterstützen die vietnamesische Familie, deren Schnellimbiss am Dienstag ausgebrannt ist. » mehr

Per Flaschenzug konnten Sebastian Leffler und Uwe Nothnagel die vier neuen Glocken beinahe mühelos vom Kran in die Glockenstube übernehmen.

30.11.2014

Meiningen

Endlich: Glocken in Walldorf läuten wieder

Im Turm der 2012 bei einem Brand zerstörten Kirche in Walldorf (Kreis Schmalkalden-Meiningen) läuten wieder Glocken. Mit einem Gottesdienst nahm die evangelische Kirchengemeinde das neue Geläut am 1. ... » mehr

Ein zeitloser Moment für Walldorf: Auch die drei neuen Zifferblätter wurden am Freitag montiert. Eines davon zeigt nach Norden Richtung Immelborn.

11.10.2014

Meiningen

Eingezogen in die gute Stube

Ein Tag, der Geschichte schreibt: Unter den gebannten Blicken der Walldorfer wurden die vier neuen Glocken für die Kirchenburg in den Turm hinaufgezogen. » mehr

Aufzug der neuen Glocken der Walldorfer Kirche Einiges handwerkliches Geschick war gefragt, um die Glocken in den sanierten Kirchturm zu bekommen.

10.10.2014

Meiningen

Die Glocken von Walldorf hängen wieder

Für den Wiederaufbau der ausgebrannten Kirche in Walldorf sind es Meilensteine: Im sanierten Kirchturm wurden die Bronzeglocken neu eingesetzt. Und für den Dachstuhl konnte Richtfest gefeiert werden. » mehr

Mitglieder des Stadtrates, Rita Reinhardt von den Freien Wähler, und Holger Holland von Aktiv für Oberhof (rechts) schauten sich am Montag mit Hauptamtsleiter Holger Orthey in der Wintersportausstellung und im Archiv um. Sämtliche Exponate sollen bis zum Jahresende ausgelagert werden.	 Foto: Michael Bauroth

08.10.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Exponate zum Wintersport werden ausgelagert

Die Exponate der Thüringer Wintersportausstellung sollen bis zum Jahresende aus dem Oberen Hof ausgelagert und sicher aufbewahrt werden. Das beschloss am Dienstag der Trägerverein der Schau. » mehr

Beim feierlichen Akt zur Aufstellung des neuen Weltfriedenskreuzes bei Hermannsfeld mahnten die Redner an, wie wichtig der Frieden für unsere Welt und alle Menschen ist. Später stiegen weiße Luftballons auf - Friedensboten wie das Kreuz auch. Danach wurde im Festzelt vor den Toren des Ortes gefeiert. 	Fotos (3): Iris Friedrich

08.09.2014

Meiningen

Das Kreuz mahnt wieder vom Berg

"Das Weltfriedenskreuz hat uns gefehlt", sagen Peter und Helga Zschiesche. Der Blick auf das Mahnmal gehörte zu den gewohnten Aussichten der beiden Hermannsfelder. Am Samstag feierten sie den Wiederau... » mehr

28.08.2014

TH

Thüringische Orgelakademie startet in 24. Jahrgang

Eisenach - Mit Kursen an historischen Instrumenten und einem Museumsbesuch im Eisenacher Bachhaus geht die Thüringische Orgelakademie am Montag in den 24. Jahrgang. » mehr

Für Unterhaltung sorgte unter anderem die Alphorngruppe "Die Siebenschläfer".	 Foto: Manfred Dittmar

07.08.2014

Region

Erinnerungen verblassten nie

Ein zünftiges Jubiläumsfest mit abwechslungsreichem Programm wurde anlässlich "15 Jahre Geisaer Waldhäuschen" gefeiert. Viele Gäste kamen. » mehr

25.07.2014

Meiningen

Kirche Walldorf soll bald neues Dach haben

Ein Feuer vernichtete im April 2012 große Teile der historischen Kirchenburg in Walldorf. Bald hat das Kirchenschiff wieder nun wieder ein festes Dach. Ende August sollen vier neue Bronzeglocken läute... » mehr

Ende nächster Woche soll der Spielplatz in der Walldorfer Ringstraße fertig sein und übergeben werden. Die Mitarbeiter des Bauhofes arbeiten mit Nachdruck daran. Damit hätte die Gemeinde ein Schandfleck beseitigt, welches besonders für Eltern mit Kleinkindern lange Zeit ein Ärgernis war.

21.06.2014

Meiningen

Walldorf hat bald wieder öffentlichen Spielplatz

Ihren neu hergerichteten öffentlichen Spielplatz in der Ringstraße will die Gemeinde Walldorf nächste Woche übergeben. Die Mitarbeiter des Bauhofes arbeiten auf Hochtouren, um diese Zielsetzung halten... » mehr

Der Bürgermeister der Gemeinde Treben, Klaus Hermann (vorn) zeigt Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (links) wo das Hochwasser der Pleiße vor einem Jahr Schäden angerichtet hat und wo sie inzwischen wieder beseitigt wurden. 	Foto: dpa

03.06.2014

Thüringen

Respekt für den Wiederaufbau nach der Flut

Trotz Fortschritten sind die immensen Hochwasserschäden längst nicht überall behoben. Ministerpräsidentin Lieberknecht verspricht erneut Hilfe - und einen besseren Hochwasserschutz. » mehr

Die Kriminalpolizei am Brandort. 	Archivfoto: geb

13.03.2014

Meiningen

Kein Diezhäuschen à la Potemkin

Plattform, Gebäude-Skulptur, massives Häuschen aus Holz oder Stein? Der städtische Bauausschuss sucht nach einem vernünftigen Ersatz für das niedergebrannte Diezhäuschen. » mehr

Schloss Ehrenstein nach Brand

03.03.2014

Thüringen

An Wiederaufbau noch nicht zu denken

In wenigen Stunden vernichteten die Flammen im November einen großen Teil des Renaissance-Schlosses Ehrenstein in Ohrdruf. Noch immer ist die Stadt damit beschäftigt, den Schutt wegzuräumen. » mehr

Die Walldorfer Grundschulleiterin Karin Andres war mit einer Abordnung nach Weida gereist, um dort der Grundschulleiterin Ina Gabriel eine Spende für den Wiederaufbau der hochwassergeschädigten Schule in Berga zu überreichen.

01.02.2014

Meiningen

Wiederaufbau einer Schule mit Spende unterstützt

Mit einer Spende haben die Grundschüler von Walldorf den Wiederaufbau der Grundschule im ostthüringischen Berga unterstützt. » mehr

27.01.2014

Region

Ludwig Güttler und das Bach-Collegium zaubern barocke Klangwolken

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorsitzender der Stiftungsgesellschaft der Frauenkirche zu Dresden, für deren Wiederaufbau ... » mehr

ehrenstein Ohrdruf

18.12.2013

Thüringen

Nach Brand ein Notdach für Schloss Ehrenstein

Das Feuer fraß sich mit rasender Geschwindigkeit durch die Dachbalken von Schloss Ehrenstein. Sicherungs- und Aufräumarbeiten werden Monate dauern. Das große Ziel: Ende 2014 soll der neue Dachstuhl st... » mehr

ehrenstein Ohrdruf

27.11.2013

Thüringen

Polizei: Handwerker verursachten Feuer in Schloss Ehrenstein

Ohrdruf - Handwerker haben vermutlich bei Arbeiten am Dach den Brand im Schloss Ehrenstein in Ohrdruf ausgelöst. » mehr

walldorf

11.10.2013

Meiningen

Neue Kuppel auf Walldorfer Kirche gesetzt

Walldorf - Mit dem Aufsetzen der neuen Kuppel ist der Wiederaufbau der vor anderthalb Jahren niedergebrannten Kirche in Walldorf weiter vorangekommen. » mehr

Diese Aufnahme zeigt die Reste des Diezhäuschens nach dem Brand, aufgenommen von einem Ballon. 	Foto: Gerlinde Pasch

21.09.2013

Meiningen

"Diezhäuschen gehört zu Meiningen wie das Theater"

Den Wiederaufbau des Diezhäuschens wünschen sich viele Meininger. Doch in welcher Form? Das sollte gut überlegt sein, war man sich in der jüngsten Bauausschusssitzung einig. » mehr

28.08.2013

Thüringen

60 Millionen Euro für Wiederaufbau nach der Flut

Erfurt - Das Gros des Geldes aus dem Fluthilfefonds zum Wiederaufbau nach dem Juni-Hochwasser in Thüringen geht an die Kommunen. » mehr

^