WIDERLICHES

Lena Meyer-Landrut

15.11.2018

Boulevard

Lena Meyer-Landrut und der Hass im Netz gegen Frauen

Wer im Rampenlicht steht, zieht auch Missgunst und Hass an. Das anonyme Internet macht es Trollen leicht. Und bei weiblichen Promis zielen sie noch häufiger unter die Gürtellinie. Ein Star wehrt sich. » mehr

"Chor des Hasses"

08.10.2018

Boulevard

Politiker stellen sich dem «Chor des Hasses»

Morddrohungen und Beleidigungen: Die Postfächer von Politikern sind voller Wut-Post. Bei einem Hamburger Theaterprojekt stellen sich neben anderen zwei Bundesminister diesem «Chor des Hasses». Ihr Umg... » mehr

Lena Meyer-Landrut

15.11.2018

Familie

Wenn Hass im Netz auf Frauen trifft

Wer im Rampenlicht steht, zieht auch Missgunst und Hass an. Das anonyme Internet macht es Trollen leicht. Und bei weiblichen Promis zielen sie noch häufiger unter die Gürtellinie. Ein Star wehrt sich. » mehr

Von Friedrich Rauer

17.09.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Unser Blick auf die Welt verändert sich stetig, mal mehr, mal weniger radikal, oft nur allmählich, manchmal in atemberaubendem Tempo. » mehr

Jüdisches Restaurant

09.09.2018

Topthemen

Proteste in Chemnitz störungsfrei

Chemnitz kommt nicht zur Ruhe: Nach größeren Protesten haben die Versammlungen am Samstag zwar kaum Zulauf. Für Empörung sorgt nun aber die Anzeige einer antisemitischen Attacke auf einen jüdischen Wi... » mehr

Mr. Brewster (Gerald Lotzmann), Dr. Einstein (Felice Pauline Raab) und die Brewster-Tanten (Friedhelm Wüstefeld, Editha Borowiak) - v.l. Foto: Willms

11.08.2018

TH

Nur Verrückte in der Familie

Das Theater am Markt lockt mit einem vergnügliches Sommertheater in den Innenhof des Eisenacher Stadtschlosses. » mehr

Etwa 200 Teilnehmer hatten sich dem Aufruf zum Protest gegen das neuerliche Neonazikonzert in Themar angeschlossen.

29.10.2017

Region

Breiter Schulterschluss gegen Dummheit und Hass

Trommeln, Pfeifen und bunte Luftballons wurden am Samstagnachmittag in Themar "...gegen den braunen Dreck" beim Rockkonzert der Neonazis aufgefahren. » mehr

Sandro Adler ist wieder wohlauf. Auch seinen Shetlandponys ist glücklicherweise nichts passiert. "Wer greift wehrlose Tiere an", fragt sich Adler. Fotos: C. Hoppe

16.08.2017

Region

Glück im Unglück dank rascher Helfer

Mutwillig werden zuerst Sandro Adlers Ponys aufgescheucht. Bei der Reparatur des dadurch zerstörten Zaunes geht es für ihn selbst mit einem Mal um Leben und Tod. » mehr

Spaziergängerin mit Hund. Foto: dpa

14.04.2017

Region

Vergiftete Hundeköder in Sonneberg-Neufang?

Ein toter Hund erregt die Gemüter in Sonneberg. Angeblich wurde er mit Ködern vergiftet. Die Hundebesitzerin erstattete bei der Polizei Anzeige. » mehr

Biotonnen im Wolkenrasen. Bei warmen Wetter vermehren sich die Maden rasant.

22.09.2016

Region

Vermieter: Mit Biotonnen läuft es besser als gedacht

Im Mai wurden die ersten Biotonnen als Pilotversuch im Wolkenrasen aufgestellt. Nun liegen erste Erfahrungen vor. » mehr

Florian (rechts) ist zwölf Jahre alt. Seit fünf Jahren spielt er Blockflöte. Gemeinsam mit Mitschülern und Eltern fürchtet er um den Bestand der Musikschule Wartburgkreis und protestiert gegen die geplante Gebührenerhöhung. Foto: Heiko Matz

15.03.2016

Region

Musikschulgebühren: Kreisausschuss empfiehlt Kompromiss

Die Musikschulgebühren sollen im nächsten Schuljahr doch nicht ganz so stark steigen, wie es der Entwurf der Verwaltung vorsieht. Zumindest der Kreisausschuss zeigte sich kompromissbereit. » mehr

Walter Hörmann zum Unwort des Jahres

12.01.2016

TH

Hohn und Häme

Die Wahl des hämisch gebrauchten Begriffs Gutmensch zum Unwort des Jahres zeigt, wie sehr uns die Maßstäbe durcheinander geraten sind in der hoch emotionalisierten Debatte um die Flüchtlingspolitik, k... » mehr

05.04.2013

Thüringen

Aus dem Gerichtssaal: Verprügelt, gequält, gedemütigt, vergewaltigt

Meiningen - Es ist widerlich, was in einer Nacht im Oktober 2012 in Eisenach geschehen ist. » mehr

30.07.2010

TH

Fratze gezeigt

Der Vorgang ist entsetzlich, aber er hat - ohne zynisch sein zu wollen - auch sein Gutes. Neonazis haben die Internetseite der KZ-Gedenkstelle Buchenwald zum Teil gelöscht, haben das Totenbuch entfern... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".