Lade Login-Box.

WERKSTÄTTEN

Sicher unterwegs

01.05.2020

Mobiles Leben

Reparaturbedarf nicht erwähnt: Autowerkstatt haftet

Wenn eine Autowerkstatt die vereinbarte Arbeit erledigt, reicht das manchmal nicht aus. Denn wenn sie nicht auf wichtige weitere nötige Reparaturen hinweist, kann sie für Folgeschäden haften müssen. » mehr

27.04.2020

Region

Wenn Entschleunigung belastet

Für Menschen mit Behinderung stellen geschlossenen Wefas ein großes Problem dar. Nicht nur finanziell wird es schwierig. Vielen fehlt der strukturierte Tagesablauf. » mehr

Die Handwerksgesellen Réne Schwabe und Paul Scholz haben ein massives Burgtor für Schloss Weitersroda geschaffen. Fotos: privat

vor 20 Stunden

Hildburghausen

Handwerker auf der Walz zeigen ihr Können am alten Schloss

Das traditionelle Handwerk vollbringt Leistungen, die einzigartig sind. Wandernde Gesellen haben in Schloss Weitersroda einen Beweis dafür geliefert. » mehr

Zwei Firmen, die auch sonst im engen Lieferantenkontakt stehen: der Landmaschinenhandel HDK und die Rhönbrauerei Dittmar. Mit einer guten Idee hilft die HDK derzeit der Brauerei. Gemeinsam hofft man, dass die Region sich auf regionales Einkaufen besinnt und damit der Rhönbrauerei überleben hilft. Auf dem Bild: Hans-Ulrich Bach, HDK-Geschäftsführer, HDK-Servicemeister Jörg Bach und Lutz Reukauf von der Rhönbrauerei (von links). Foto: Iris Friedrich

17.04.2020

Meiningen

Lichtblick durch Partnerschaft - und bald mit Rhöner Hellem

Eine Firma hilft der anderen - auch das zählt zu den guten Ideen in der gegenwärtig schwierigen Situation. Landmaschinenbetrieb HDK und Rhönbrauerei hoffen dabei freilich auch auf die Solidarität der ... » mehr

Reifenwechsel

Aktualisiert am 01.04.2020

Wirtschaft

Corona-Krise macht den Reifenwechsel schwierig

Von Oktober bis Ostern sollen die Winterreifen eigentlich am Auto bleiben. Dieses Jahr dürfte es deutlich länger werden. » mehr

Andreas Schlegel.

27.03.2020

Bad Salzungen

Ladenschließungen: "Einnahmeausfälle sind enorm"

Uhrmacher Andreas Schlegel ist einer der wenigen, die derzeit ihr Geschäft teilweise geöffnet haben. Seine Mitarbeiter musste er in Kurzarbeit schicken. So wie auch der Handels- und Gewerbeverein. » mehr

Autoreparatur in der Werkstatt

19.03.2020

Mobiles Leben

Manche Autoreparaturen haben Zeit

Die HU steht an - und die Werkstatt sagt den Termin ab. So erging es manchen A.T.U-Kunden. Doch in der Coronakrise stellt sich Autofahrern ohnehin die Frage: Was muss sein - und was kann warten? » mehr

Saskia Schweizer führte beim Tag der offenen Töpferei vor, wie ihre Produkte entstehen. Bis sie im Regal stehen, sind viele Schritte nötig. Fotos: Susann Eberlein

16.03.2020

Bad Salzungen

Kreatives Handwerk live in drei Töpfereien

Deutschlandweit öffneten Töpfereien am Wochenende ihre Türen. Auch drei Töpfereien aus der Region beteiligen sich an der Aktion, stellten ihre handgefertigten Produkte und ihre Werkstätten vor. » mehr

Der Römhilder Töpfermeister Markus Weingarten hat immer ein Auge darauf, was auf seiner Töpferscheibe passiert. Fotos: frankphoto.de

06.03.2020

Hildburghausen

Ton, Scheibe, Wasser und viel Gefühl

Tonkrüge, Teller, hohe und bauchige Tassen aus denen der Kaffee einfach besser schmeckt - Töpfer Markus Weingarten zaubert das alles aus einem Klumpen Ton. Wie macht er das bloß? Ich hab’s ausprobiert... » mehr

Vorsichtig verziert Olaf Frenzel das Straußenei mit Tierabbildungen. Fotos: Richter

14.02.2020

Ilmenau

Sachsens Glanz und Gloria

Olaf Frenzel aus Ichtershausen fertigt mit enormem Aufwand wertvolle Kunstgegenstände an. Seine Vorbilder stehen unter anderem im Grünen Gewölbe in Dresden. » mehr

Auf einer der zwei ausgebauten Flügeltüren testet Wieland Weiß, wie das knapp 200 Jahre alte Holz reagiert, wenn die alte Farbe abgelöst und neue Lasur aufgetragen wird. Fotos (5): frankphoto.de (4)/ Michael Bauroth (1)

07.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Frisches Holz mit altem Charme

Rund 200 Jahre stand die Eichentür an der Magdalenenkirche allen Gläubigen offen. Nun wird sie ausgetauscht gegen eine Neue, die genauso alt aussehen soll. » mehr

Christiane Schilling (links) und Guido Reinhardt (rechts) übergeben den Spendenscheck des Lionsclubs Suhl - Zella-Mehlis an Kontor Philipp Christ, der ihn namens des Orgelbaufördervereins entgegennahm. Fotos (2): frankphoto.de

31.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Spende bringt Ladegast-Orgel der Restaurierung näher

Die Ladegast-Orgel ist klein, unscheinbar und steht im Schatten der großen Eilert-Köhler-Orgel. Und sie braucht eine Restaurierung, für die es wiederum Spenden braucht. » mehr

Moderatorin Henriette Fee Grützner mit dem plüschigen Pendant von Hundedame Fee, deren Herrchen Hartmut Volkmar (Mitte) das MDR-Fernsehen zu Besuch hat. Kameramann Harry Carius und Assistent Steve Bahlberg verbringen gemeinsam mit Redakteurin Susanne Ladopoulos einen Drehtag in der Sonneberger Plüschtier-Werkstatt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Von Feen, Hunderassen und einem traditionellen Handwerk

Wie entsteht eigentlich ein Plüschtier? Dieser Frage geht die MDR-Sendung "Einfach genial!" in der Spielzeugstadt Sonneberg nach. Bei Plüti findet der Sender das passende Original zum Stofftier - eine... » mehr

Kreativ auf dem Holzweg

20.01.2020

Ilmenau

Kreativ auf dem Holzweg

Das Ilmenauer Schülerfreizeitzentrum (SFZ) am Großen Teich freut sich derzeit über seine neue Holzwerkstatt, die jüngst fertiggestellt wurde. » mehr

Das Wasser der Grümpen ist seit Jahrhunderten eine Energiequelle und Triebkraft für die Geschichte des Neumannsgrundes. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

26.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Grümpenwasser treibt nicht nur Mühlen

"Die Gründer" heißt das ultimative Buch über die Menschen und Häuser im Neumannsgrund. Am ersten Weihnachtsfeiertag wird es vorgestellt. » mehr

Daniel und Meike Herz mit Tischlermeister Jörg Mämpel und Praktikant Justus. Fotos: Richter

22.11.2019

Ilmenau

"Wir würden es wieder tun"

Maike und Daniel Herz haben die alte Scheune auf dem Arnstädter Pfarrhof in Lehmbauweise saniert. Das interessiert Experten aus ganz Deutschland. » mehr

Die Kinder dürfen zusehen, wie der Puppenkörper gestopft wird.

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Von der Puppenmanufaktur zum Bäcker und zur Kirmes

In seinem neuen Film "Heimatkino" erinnert Roland Wozniak an alte Handwerksberufe und zeigt, wie man heute in den einzelnen Orten Kirchweih feiert. » mehr

Der Künstler Gustav Luthardt bearbeitet in seiner Werkstatt in Mengersgereuth Hämmern ein "schönes Stück Holz". Fotos: Iris Fleischhauer

12.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Zu einem großen Sprung gehört Anlauf"

Dieser Satz ist einem der Bücher von Gustav Luthardt vorangestellt und könnte gleichermaßen sein Lebensmotto sein. » mehr

Handwerksbedarf in der City

11.11.2019

Wirtschaft

Warum Baumärkte in Innenstädte drängen

Schrauben, Werkzeug und Baumaterial direkt neben hippen Modegeschäften, Cafés und Restaurants? Immer mehr in Industriegebieten beheimatete Firmen drängen mit Versuchs-Geschäften in die Innenstädte. Un... » mehr

So!-Teaser

26.10.2019

Feuilleton

Neues So!-Magazin: Goldene Zeiten für den Feminismus

Das Schlagwort vom alten weißen Mann ist in den USA entstanden. Es diente den Sklaven als Losung gegen die weißen Herren. Heute ist es ein Kampfbegriff. Und zwar gegen alles, was einem im Wege steht, ... » mehr

Steigende Aufträge

23.10.2019

Karriere

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Nach der Wende stand sein Handwerk kurz vor dem Aus. Doch seit mehr als zehn Jahren fertigt Carsten Romberg wieder Eichenfässer. Heute gibt es für den Böttcher wieder viel Arbeit. » mehr

19.10.2019

TH

Neues So!-Magazin: Von Möbeln, Meerrettich und Mänteln

Mehr Flexibilität beim Wohnen, Scharfes mit Meerrettich für die Herbstküche und welchen Mantel frau sich unbedingt in dieser Saison gönnen sollte - um all das geht es an diesem Wochenende in unserem S... » mehr

Interesse an dem Grundstück in der Sonneberger Straße 73 haben Ortsansässige bekundet. Der Plan? Baufällige Ruine - zumindest in Teilen - abreißen und dafür eine Kfz-Werkstatt bauen. Foto: Norbert Kleinteich

07.10.2019

Region

Das einstige Pharmaglas-Gebäude soll einer Kfz-Werkstatt weichen

Im Neuhäuser Stadtgebiet wird es bald einen Schandfleck weniger geben. Das frühere Pharmaglas-Objekt in der Sonneberger Straße steht auf der Abschussliste. Dank Ortsansässiger, die dort eine Kfz-Werks... » mehr

Die Mechatroniker Florian Kelbel (links) und Stefan Mayhack in der nagelneuen Werkstatt.

30.09.2019

Meiningen

Nach schwerem Lkw-Crash Umzug in neue Hallen

Die neue Werkstatt des Meininger Opel-Autohauses König & Partner hat am 30. September offiziell ihre Pforten geöffnet. Im zweiten Teilabschnitt wird ein weiterer Neubau entstehen. Rund zwei Millionen ... » mehr

Bruchteile einer Sekunde haben über Leben und Tod entschieden: Ein Jäger wurde für den tödlichen Schuss auf einen Mann zu einer Bewährungsstrafe von zwölf Monaten verurteilt.

23.09.2019

Region

Fehlerhafter Jäger-Schuss: Geschoss durchschlägt Werkstatt-Tür

Mitarbeiter einer Autowerkstatt in Oberlind (Landkreis Sonneberg) finden ein Einschussloch in einer Metalltür. Vermutlich hatte ein Jäger einen fehlerhaften Schuss abgegeben. » mehr

Leonard (8 Jahre) aus Oepfershausen und Max (9) aus Unterkatz haben sich entschieden eine Maske zu basteln. Künstlerin Sabine Sauermilch unterstützt sie.

16.09.2019

Meiningen

Bauhaus prägt Kunstherbst

Der Kunstherbst 2019 in der Kunststation Oepfershausen stand erneut im Zeichen eines Jubiläums. War es im vergangenen Jahr das 25-jährige Bestehen der Einrichtung, gab diesmal der 100. Bauhaus-Geburts... » mehr

Anja Hüttner und Stefan Ulrich-Hüttner gehen mit ihrem Mut und einem Kulturkonzept, das vielen vieles bietet in die zweite Runde. Diesmal im Meininger Kulturhaus der Eisenbahner. Foto: Hüttner

12.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Wir können nicht weniger, als genau diesen Lebensweg gehen"

Die beiden haben Energie, Ideen und Mut. Und einen Lebenstraum. Die Rede ist von Anja Hüttner und ihrem Mann Stefan Ulrich-Hüttner. Sie sind markante Suhler Gesichter und leben in Meiningen. » mehr

2000 Euro hat die Bürgerstiftung der Wartburg-Sparkasse für die Holzwerkstatt bereitgestellt. Fotos (2): Heiko Matz

11.09.2019

Region

"Gut angelegtes Geld"

Mit einer Holzwerkstatt hat das AWO-Teilhabezentrum in Bad Salzungen sein Beschäftigungsangebot erweitert. Geld dafür bekam man von der Bürgerstiftung der Wartburg-Sparkasse. » mehr

Zerlegten unter den Augen von Kirchenbaupfleger Frank Richling das historische Uhrwerk im Turm der Stadtkirche für die Restaurierung in der Gräfenhainer Werkstatt fachmännisch in seine Einzelteile: Steffen Willing und Sebastian Leffler von der Firma "Turmuhren und Glocken Willing". Foto: Heiko Matz

06.09.2019

Region

Ohne neue Fußböden kann das Uhrwerk nicht ticken

Das altehrwürdige Kirchturmuhrwerk der Bad Salzunger Stadtkirche wird jetzt fachmännisch restauriert. » mehr

Rudolf Horn in der ihm gewidmeten Ausstellung im Pillnitzer Kunstgewerbe-Museum. Foto: Kahnert/dpa

05.09.2019

TH

Die Bretter für jedermann

Zum 90. Geburtstag von Rudolf Horn widmet das Kunstgewerbemuseum im sächsischen Pillnitz dem legendären Montagemöbel-Programm des DDR-Formgestalters eine Ausstellung. » mehr

Eine Herausforderung der besonderen Art - Janine Merz und Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner versuchen sich beim Dreschen mit dem Dreschflegel.

26.08.2019

Meiningen

Die Spreu vom Weizen getrennt

Arbeiten wie zu Urgroßvaters Zeiten: Das Dreschfest vom Lanz-Bulldog-Club Südthüringen/Rhön in Wasungen erlebte am Sonntag seine 28. Auflage. » mehr

Kloster Dalheim

23.08.2019

dpa

Größter Klostermarkt Europas lockt nach Dalheim

Weinprobe mit Nonnen, Kräuterkissen aus dem Klostergarten und tschechischer Trappistensenf: Beim großen Klostermarkt in Dalheim präsentieren Ordensleute ihre Erzeugnisse. Sogar Ordensschwestern aus We... » mehr

Barbara Weisbrich hatte noch jede Menge Brigadetagebücher.

19.08.2019

Region

"Die beste Zeit unseres Lebens"

Das Neue Porzellanwerk Ilmenau (NPI) soll zum Tag des offenen Denkmals am 8. September in den Blick der Öffentlichkeit gerückt werden. Vorab versuchen wir eine Annäherung an diesen Tag. » mehr

Dicht drängen sich die Kinder im Gehege der Zooschule Suhl, um ein Meerschweinchen oder Kaninchen streicheln zu können.

18.08.2019

Region

Zwischen Kunst, Handwerk und Aktionen

Wenn das Hotel Gabelbach Sommerfest feiert, lassen sich die Menschen aus der Region nicht lange bitten. Sie wissen: Hier wird viel geboten. » mehr

Der Rahmen passt: Steven Roscher, Christian Momberg und Silvio Kleffel (von links) präsentieren die von ihnen gefertigte Edelstahl-Konstruktion für die neue Schautafel auf dem Dorfplatz. Foto: Sigrid Nordmeyer

09.08.2019

Meiningen

Neue Schautafel passt bestens ins Ortsbild

Ganze Arbeit haben die Mitarbeiter der Schlosserei im LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH geleistet. Die neue Schautafel für Neubrunn steht dank ihrem Edelstahl-Rahmen bestens auf dem Dorfplatz. » mehr

In kaum einer Ecke der Wohnung von Sven Ehrig kommen Zweifel auf, welches sein Lieblings-Fußballverein ist. Dort ist er sogar Mitglied. Foto: S. Gottfried

02.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nach schwerem Arbeitsunfall lebt er sein zweites Leben

Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren hing das Leben von Sven Ehrig am seidenen Faden. Die Prognose: schockierend. Heute hat der 44-jährige Suhler Lebensmut, Wünsche, Pläne und Arbeit. » mehr

Seit dem 20. Juli ist das Café am Klostergarten wieder geöffnet und biete Getränke und einen Imbiss. Das Museum betreibt das Café nun selbst. Fotos: frankphoto.de

02.08.2019

Region

Frische Ideen und frische Speisen

Im Hennebergischen Museum in Kloster Veßra gibt es wieder eine regelmäßige Versorgung. Vor kurzem hat das Café am Klostergarten wieder geöffnet. Das Museum betreibt es nun selbst. » mehr

Auf Tauchgang: Der quietschgelbe Unterwasser-Staubsauger wird ins Becken herabgelassen und reinigt den Boden. Fotos (3): Michael Bauroth

08.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mit einem kleinen gelben Helfer startet der Tag im Freibad

Wenn die ersten Badegäste im Einsiedel morgens um zehn ihre Bahnen ziehen, dann hat Andreas Jansky schon vier Stunden gearbeitet. Er sorgt dafür, dass im Freibad alles picobello vorbereitet ist. » mehr

Eine von 30 Mitfahrbänken des Komet-Projekts, hier in Gillersdorf. Foto: Klämt

07.06.2019

Region

Doch noch erfolgreiche Zwischenbilanz beim Komet-Projekt

Zum Ende dieses Monats sollte das 2016 angelaufene Komet-Projekt enden. Nun ist es bis Jahresende verlängert. Projektchefin Ute Bönisch zog Zwischenbilanz im Ringen um eine bürgernahe Gestaltung des d... » mehr

Vaiko Weyh, Christoph Neuhäuser, Cedric Nürnberger mit Yette Lou Franzel, Eberhard König und Cedric Leimbach (von links) sind Mitglieder im neuen Verein "Stadt in der Stadt" und stellten die Schrauberwerkstatt als Teilprojekt vor. Foto: Susann Eberlein

31.05.2019

Region

An Mopeds tüfteln

Am Samstag öffnet die Schrauberwerkstatt in Schweina offiziell ihre Tore. Sie ist ein Teil des neuen Vereins "Stadt in der Stadt" und will Jung und Alt verbinden. » mehr

Andreas Seifert (links) beglückwünschte den Vorsitzenden des Südthüringer Literaturvereins Holger Uske zur 30. Schreib-Werkstatt. Foto: Carola Scherzer

09.05.2019

Meiningen

Von der Lust des Schreibens

Seine 30. Werkstatt veranstaltete der Südthüringer Literaturverein am Wochenende. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Aber die knapp 30 Autoren wollten lieber arbeiten. » mehr

Neue Pulsuhren für die Nordic-Walking-Gruppe des Lebenshilfewerks

24.04.2019

Region

Neue Pulsuhren für die Nordic-Walking-Gruppe des Lebenshilfewerks

Über neun vielseitig verwendbare Pulsuhren, unter anderem mit GPS, können sich seit Mittwochnachmittag die Mitglieder der Nordic-Walking-Gruppe von Motopädin Birgit Philipp bei den Ilmenauer Werkstätt... » mehr

Die letzte von vielen hundert Wannen voll Teig verarbeitet Bäckermeister Geiß zum Backofenfest am 30. Juni. Danach ist Schluss. Foto: Dolge

16.04.2019

Region

Nach dem Backofenfest ist Schluss

Die Privat-Bäckerei Geiß schließt im Sommer ihre Backstube. Bürokratie und Marktwirtschaft machen einen wirtschaftlichen Weiterbetrieb unmöglich. » mehr

Die Leichtigkeit des Seins: Die Außentreppe aus Metall wirkt luftig statt wuchtig.

10.04.2019

Region

Die perfekte Symbiose

Es hat nicht nur ein schön sanierter Altbau werden sollen, sagen Anja Schöpke und Michael Jendis. Nun sind sie für ihr gelungenes Zusammenspiel aus alter Substanz und modernen Elementen von der Initia... » mehr

Wo gehobelt wird fallen Späne - davon konnten sich auch die jungen Besucher bei den Tischlern überzeugen.

07.04.2019

Meiningen

"Handwerk all-in" erwies sich als Magnet

Mehr als 1400 Interessierte nahmen strömten am Samstag ins Berufs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer in Rohr-Kloster, um sich beim Karrieretag "Handwerk all-in" informieren zu lassen. » mehr

Die "Komischen Gestalten" des Tanzworkshops haben sich mit ihrer Leiterin eine umfangreiche und spektakuläre Choreographie erarbeitet - und das an nur einem Wochenende!

01.04.2019

Meiningen

Müde Kinder und viele stolze Eltern

Mit dem traditionellen Vorstellen der Workshop-Ergebnisse endete am Sonntag die diesjährige Meininger Theater-Werkstatt Schau-Spiel. » mehr

Heike Mammen begrüßte die Mädchen zu den Workshops an der TU Ilmenau.

28.03.2019

Region

Mädchen erobern Labore, Büros und Werkstätten

Jedes Jahr öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland am Girls Day ihre Türen für Schülerinnen. Auch im Ilm-Kreis stieß der Tag mitunter auf großes Interesse. » mehr

25.03.2019

Region

Neues Fahrzeug in Frauenwald außer Betrieb

Das Tanklöschfahrzeug von Frauenwald ist außer Betrieb gestellt. Was hatten die Feuerwehrmänner 2016/2017 dafür gekämpft. Sogar ihr Ehrenamt drohten sie damals niederzulegen, sollte die Gemeinde die F... » mehr

130 begeisterte Wassersportler mit geistigen Handicaps führte das Maskottchen Otti am Samstag durch das Suhler Ottilienbad. Sie kamen aus ganz Thüringen, um hier ihr 14. Schwimm- und Spielfest für Menschen mit geistiger Behinderung zu feiern. Fotos: frankphoto.de

24.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wassersport bringt Selbstbewusstsein

Kaiserwetter draußen, Sommerschwüle drinnen: Beim 14. Schwimm- und Spielfest für Menschen mit geistiger Behinderung zeigen 130 Sportbegeisterte aus ganz Thüringen im Ottilienbad, welche Kraft in ihnen... » mehr

Theatrale Experimente für die Jüngsten gibt es im Grundlagen-Workshop bei Daniela Rockstuhl. Foto: Rainer Koch

20.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Schau-Spiel für komische Gestalten

"Komische Gestalten" ist das Motto der 27. Meininger Theaterwerkstatt Schau-Spiel für Amateure. Sie findet vom 29. bis 31. März in der Christophine-Kunstschule statt. » mehr

Ein Handwerksmeister von altem Schrot und Korn: Im "Werk I" von Meister Peter Beyersdorf wird die alte Schulbank originalgetreu wieder aufgebaut. Fotos: G. Bertram

15.03.2019

Region

"Es wackelt stramm und hat noch Luft"

Die Vorbereitungen für die 7. Kleine Hildburghäuser Kulturnacht laufen auf Hochtouren. Unter dem Motto "Die Siedlung macht sich - 100 Jahre Bildung und Kultur in Hildburghausen" wird auch an Details g... » mehr

Theatrale Experimente für die Jüngsten gibt es im Grundlagen-Workshop bei Daniela Rockstuhl. Foto: Rainer Koch

14.03.2019

Meiningen

Den inneren Clown wecken

"Komische Gestalten" ist das Motto der 27. Meininger Theaterwerkstatt SCHAU-SPIEL für Amateure. Sie findet vom 29. bis 31. März in der Christophine Kunstschule statt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.