Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WELTRAUMTELESKOPE

Den Kometen Neowise beobachtet unser Leser André Uebelmann über den Straßenberg bei Rauenstein. Auf seiner Aufnahme sind links unten die Lichter der Triniushütte zu sehen. Foto: André Uebelmann

19.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Komet gesichtet: "Geht in Deckung aufn Berg"

Der Komet Neowise erreicht dieser Tage den Punkt größter Nähe zur Erde. In und um Sonneberg hat er längst schon eine treue Fangemeinde. » mehr

Koment «Neowise»

09.07.2020

Wissenschaft

Komet Neowise derzeit mit bloßem Auge zu sehen

Alle 5000 bis 7000 Jahre kommt der Komet Neowise der Erde so nah, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist - derzeit ist es wieder soweit. «Am 23. Juli steht er der Erde am nächsten», sagt die Wissenschaf... » mehr

Gut sichtbarer Komet

21.07.2020

Wissenschaft

Komet Neowise kommt Erde am nächsten

Seit Tagen ist der Komet Neowise am Himmel sichtbar, erst am Morgen und nun am späten Abend. In dieser Woche kommt er der Erde am nächsten. Wer ihn sehen will, muss nach Norden schauen und auf gutes W... » mehr

Sternexplosionen

23.04.2020

Wissenschaft

Popstar «Hubble» wird 30

Ohne «Hubble» wäre unser Bild vom Weltall ein völlig anderes. Die schillernd-schönen Aufnahmen des Weltraumteleskops finden sich auf Bechern, Postern und in Bibel-Kalendern. Dabei sah es anfangs gar n... » mehr

«Spitzer»-Weltraumteleskop

29.01.2020

Wissenschaft

Altersschwaches Nasa-Teleskop «Spitzer» wird abgeschaltet

Eigentlich sollte das Infrarot-Teleskop «Spitzer» nur rund zwei Jahre den Weltraum beobachten, doch daraus wurden fast 17, mit vielen spannenden Entdeckungen. Jetzt wird es altersmüde abgeschaltet. Ei... » mehr

Exoplanet TOI 700 d

08.01.2020

Wissenschaft

Teleskop «Tess» sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Das Weltraumteleskop «Tess» hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. » mehr

«Hubble»-Aufnahme

06.01.2020

Wissenschaft

«Hubble»-Teleskop erspäht gewaltige «Godzilla-Galaxie»

Eine gewaltige «Godzilla-Galaxie» hat das «Hubble»-Weltraumteleskop der US-Raumfahrtbehörde Nasa erspäht. Es handle sich möglicherweise um die größte bekannte Galaxie im näheren Universum, teilte das ... » mehr

Start der «Cheops»-Mission

18.12.2019

Wissenschaft

«Cheops»-Mission startet verspätet ins All

Es hat nicht sofort geklappt mit dem Raketenstart - doch 24 Stunden später dann Aufatmen: Das Weltraumteleskop «Cheops» ist unterwegs ins All. Die Mission soll Wissenschaftlern dabei helfen, ferne Pla... » mehr

Halloween-Fratze

29.10.2019

Boulevard

«Hubble» fotografiert galaktisches Gesicht

Eine Konstellation passend zur Jahreszeit: «Hubble» hat eine Art Halloween-Maske im All entdeckt. » mehr

Die gesamte Verwaltung trifft sich in dieser Woche täglich im Bürgermeister-Zimmer. Das Rathaus-Team spielt mit Mdr-Morgenhahn-Moderator Johannes Michael Nowack um 500 Euro Gewinn. Dafür gilt es allerdings, Fragen zu beantworten. Am Montag ging‘s daneben, doch am gestrigen Dienstag hat die Antwort gestimmt. Aber auch die "verlorenen 100 Euro" vom Montag können sich die Römhilder zurückholen. Am Freitag geht‘s nämlich im Finale um den Jackpot gegen einen Hörer des Senders. Foto: frankphoto.de

06.08.2019

Hildburghausen

Jubel im Rathaus: Hundert sind sicher

Aus dem Römhilder Rathaus kräht der Morgenhahn. Das Team der Verwaltung rätselt in dieser Woche um sage und schreibe 500 Euro. Hundert hat es sich am Dienstag bereits verdient. » mehr

Football-Exoplanet

02.08.2019

Wissenschaft

Superheißer Football-Planet spuckt Metalle aus

Astronomen haben einen superheißen Planeten beobachtet, der wie ein American Football geformt ist und Metalle ins All schleudert. Der Exoplanet mit der Katalognummer WASP-121b umkreist eine Sonne im S... » mehr

Raketenstart

19.07.2019

Wissenschaft

Chinas Raumlabor stürzt kontrolliert über Südpazifik ab

Beim zweiten Mal klappte alles: Mit dem kontrollierten Absturz seines «Himmelspalasts» beendet China erfolgreich ein entscheidendes Kapitel seines ehrgeizigen Raumprogramms. Wann kommt jetzt die Raums... » mehr

«Hubble»-Bild

06.05.2019

Wissenschaft

«Hubble»-Bild mit 265.000 Galaxien

Astronomen haben rund 7500 Einzelaufnahmen des «Hubble»-Weltraumteleskops zu einem Panoramabild mit 265.000 Galaxien kombiniert. Das Bild enthält Beobachtungen aus 16 Jahren, wie das europäische «Hubb... » mehr

Schmetterling im All

28.03.2019

Wissenschaft

Schmetterling im All bringt Hunderte Baby-Sterne hervor

Ein rotgefärbter Gasnebel in Schmetterlingsform gilt als Geburtsstätte Hunderter neuer Sterne. Dies geht aus einer am Mittwoch (Ortszeit) von der Nasa veröffentlichten Mitteilung hervor. » mehr

08.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Was hat das Universum mit mir zu tun?

Sonneberg - Die auf den ersten Blick eher philosophischen Frage: Was hat das Universum mit mir zu tun, wird am kommenden Montag, 11. März, im Astronomiemuseum Sonneberg gestellt. » mehr

Supernova oder Sternentod?

11.01.2019

Wissenschaft

Mysteriöse Explosion verblüfft Astronomen

Rund 200 Millionen Lichtjahre entfernt gab es vergangenen Sommer eine ungewöhnlich helle Explosion am Nachthimmel. Astronomen nähern sich der Klärung des Phänomens. » mehr

08.01.2019

Schlaglichter

«Hubble» schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie

Das Weltraumteleskop «Hubble» hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße. Das vom europäischen «Hubble»-Zentrum in Garching bei Münche... » mehr

17.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 13. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Dezember 2018: » mehr

US-Raumfahrtsonde «Dawn»

02.11.2018

Wissenschaft

Sonde «Dawn» ist Sprit ausgegangen

Woche des Abschieds bei der Nasa: Erst geht dem Weltraumteleskop «Kepler» der Sprit aus und jetzt auch noch der Raumsonde «Dawn». Beides war erwartet worden, trotzdem sind Forscher wehmütig. Als Trost... » mehr

31.10.2018

Schlaglichter

Ende für «Kepler»: Tank von Weltraumteleskop ist leer

Nach rund neun Jahren im All ist dem Weltraumteleskop «Kepler» wie erwartet der Treibstoff ausgegangen. Das Teleskop sei deswegen in den Ruhestand entlassen worden, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa... » mehr

Weltraumteleskop Kepler

31.10.2018

Wissenschaft

Tank von Weltraumteleskop «Kepler» ist leer

Neun Jahre war «Kepler» im All, fand Hinweise auf Tausende mögliche Exo-Planeten, doch jetzt ist dem Weltraumteleskop wie erwartet der Treibstoff ausgegangen. Forscher sind wehmütig - aber es gibt sch... » mehr

Hubble

09.10.2018

Wissenschaft

Weltraumteleskop «Hubble» in Sicherheitsmodus versetzt

Nach dem Ausfall eines Stabilisators hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa das Weltraumteleskop «Hubble» in den Sicherheitsmodus versetzt. » mehr

01.03.2015

Thüringen

Thüringen Ausstellung eröffnet mit Besucherrekord

Zwischen Weltraum und Spezialitäten - die Thüringen Ausstellung bietet ein breites Spektrum. Die Veranstalter rechnen mit 70 000 Besuchern und sind nach einem starken Wochenende auf bestem Weg. » mehr

^