Lade Login-Box.

WELTKLIMA

26.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich RS-Mechatroniker/in?

Die Bedeutung von Sonnenschutz nimmt mit steigenden Temperaturen zu. Den Einsatz smarter Technik kann man in einer eigenen Ausbildung lernen. Und beruflich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. » mehr

Waldbrände in Sibirien

11.04.2020

Brennpunkte

Umweltschützer: Gefahr neuer Waldbrände in Russland steigt

In Russland standen im letzten Sommer riesige Waldflächen in Flammen. Und es brennt schon wieder. Umweltschützer sind besorgt. Ihre Prognosen für die nächsten Monate sind besorgniserregend. » mehr

Abholzung in Amazonien

20.05.2020

Brennpunkte

Abholzung in Brasilien: «Holzfäller machen kein Homeoffice»

Die Corona-Pandemie schlägt in Brasilien neue Rekorde. Illegale Holzfäller sehen deshalb im Amazonas-Gebiet die Gunst der Stunde. Hinzu kommt, dass ein «Landraub-Gesetz» unrechtmäßige Abholzung und Be... » mehr

Wissenschaftler in Sibirien

16.02.2020

Brennpunkte

Gefahr fürs Weltklima - Sibiriens Permafrostboden taut

Wenn in Sibirien der Permafrostboden zunehmend auftaut, könnten die Folgen weltweit zu spüren sein. Denn es werden mehr Treibhausgase freigesetzt. Wie sehr wirkt sich das aufs Klima aus? » mehr

Klimaaktivistin Luisa Neubauer

11.01.2020

Wirtschaft

Siemens will bis Montag über Bergwerk-Auftrag entscheiden

Siemens-Chef Kaeser lässt sich noch Zeit mit der Entscheidung über die Lieferung einer Signalanlage für ein umstrittenes Kohlebergwerk in Australien. Der Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer b... » mehr

Buschbrände in Australien

03.01.2020

Hintergründe

Die Brände in Australien, der Mensch und der Klimawandel

Australien ist ein Land, in dem Kohle noch ein großes Thema ist. Die Brände haben eine Debatte ausgelöst: Welche Rolle spielt der Klimawandel? Ist Australien ein Klimasünder? » mehr

Buschbrände in Australien

02.01.2020

Hintergründe

Feuer in Australien: Liegt es am Klimawandel?

Klimaforscher gehen davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und der gestiegenen Gefahr für schwere Naturkatastrophen gibt. » mehr

Reiseflieger landet

02.12.2019

Reisetourismus

Verbraucher sind beim Reiseverhalten gespalten

Alle reden über das Klima. Aber wie wichtig ist den Deutschen die Umwelt, wenn sie eine Reise buchen? » mehr

Bundestag

28.11.2019

Wirtschaft

Müller will Abfall-Zusammenarbeit mit Russland ausbauen

In Deutschland gibt es Mülltrennung schon länger. Russland will nun mit deutscher Expertise dieses schwierige Thema angehen. Denn die Müllkippen im ganzen Land sorgen viele Bürger. » mehr

Mammut-Skelett

12.10.2019

Wissenschaft

Tod auf einsamer Insel - Das Ende der letzten Mammuts

Abgeschnitten auf einer arktischen Insel trotzten die letzten Mammuts dem sich erwärmenden Weltklima. Doch vor etwa 4000 Jahren kam auch für diese nur wenige hundert Tiere große Gruppe plötzlich das E... » mehr

30.09.2019

Schlaglichter

Forstverwaltung: Waldbrände in Sibirien sind gelöscht

Die Feuer in den Wäldern Sibiriens sind nach Angaben der Behörden allesamt gelöscht. Es gebe landesweit keine Waldbrände mehr, teilte die russische Forstverwaltung mit. Noch am Sonntag waren sieben Br... » mehr

Alexander Gauland

29.09.2019

Brennpunkte

Gauland: Kritik an Klimaschutzmaßnahmen

Euro, Zuwanderung - und jetzt das Klima. Die AfD hat damit nach den Worten ihres Vorsitzenden Alexander Gauland ein weiteres zentrales Thema. » mehr

Oktoberfest 2019

22.09.2019

Boulevard

Bilderbuchstart für das Oktoberfest

Feiernde Massen, klirrende Krüge - das Oktoberfest hat begonnen. Sechs Millionen Gäste werden erwartet, die erste Million kommt schon am ersten Wochenende nach einem ungetrübt sonnigen Start. Da spiel... » mehr

«Polarstern»

21.09.2019

Brennpunkte

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher «Polarstern» gestartet

Für ein Jahr lassen sich Forscher mit dem deutschen Eisbrecher «Polarstern» in der Arktis einfrieren. Ziel ist mehr Wissen zum Weltklima. Als «höchste berufliche Erfüllung» bezeichnet eine Forscherin ... » mehr

Waldbrände im Amazonas

19.09.2019

Wirtschaft

Investoren fordern Schutz des Amazonas

Wegen der Empörung über den Raubbau an der Natur bangen immer mehr Firmen um Prestige und langfristige Geschäftsmodelle. Unternehmen kaufen nicht mehr in Brasilien ein, andere prüfen ihre Investments.... » mehr

15.09.2019

Schlaglichter

In Sibirien wüten weiter Waldbrände

In Sibirien kämpfen die Einsatzkräfte weiter gegen Waldbrände - allerdings hat sich die Lage deutlich entspannt. Nach Angaben der Forstverwaltung lodern aktuell Flammen auf einer Fläche von insgesamt ... » mehr

Präsidenten-Trio

07.09.2019

Brennpunkte

Sieben Länder schließen Pakt zum Schutz des Amazonasgebiets

Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen. » mehr

Waldbrände im Amazonas

29.08.2019

Brennpunkte

Brasilien untersagt Abbrennen von Flächen in der Trockenzeit

Jahr für Jahr stecken Farmer in Brasilien abgeholzte Flächen in Brand, um neue Weiden und Äcker zu erschließen. Wegen der heftigen Brände ist diese Praxis in die Kritik geraten. Künftig soll wenigsten... » mehr

Brände am Amazonas

26.08.2019

Brennpunkte

Amazonas-Brände: Bolsonaro empört über Hilfsangebot der G7

Die reichen Industriestaaten wollen mit Soforthilfen in Millionenhöhe den Kampf gegen die Feuer im Amazonasgebiet unterstützen. Für den brasilianischen Präsidenten ist das ein Affront. Er fühlt sich ü... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

Wissenschaft

Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen

Waldbrände wie in Sibirien setzen enorme Mengen CO2 frei. Nun berichten Forscher, dass solche Flächenbrände der Atmosphäre langfristig sogar Kohlenstoff entziehen können. Wie geht das? » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Umweltschützer: Brände in Sibirien flauen langsam ab

Regen hat in den Waldbrandgebieten Sibiriens für leichte Entspannung gesorgt. «Momentan gehen die Brände wegen der Wetterbedingungen langsam zurück», sagte der russische Brandexperte Anton Beneslawski... » mehr

Amazonas-Abholzung

12.08.2019

Brennpunkte

Nach Förder-Stopp: Müller hält an Amazonasfonds fest

Die Politik von Brasiliens Präsident Bolsonaro ist ein Alptraum für Klimaschützer, denn das Weltklima braucht den Amazonas-Regenwald. Umweltministerin Schulze hat deswegen Fördergelder auf Eis gelegt ... » mehr

Greta Thunberg im Braunkohlerevier

11.08.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg besucht Braunkohletagebau Hambach

Auf dem Weg zur Klimakonferenz in New York legt die schwedische Klimaaktivistin im Rheinischen Revier einen Zwischenstopp ein. Der Anblick des Braunkohletagebaus mache sie traurig, sagt sie - und zeig... » mehr

04.08.2019

Schlaglichter

Sommerkongress der Fridays-for-Future-Bewegung endet

Die erste deutschlandweite Tagung der Fridays-for-Future-Bewegung geht heute in Dortmund zu Ende. Seit Mittwoch haben sich rund 1700 Klimaaktivisten darüber ausgetauscht, wie das Weltklima gerettet we... » mehr

Stahlproduktion bei ThyssenKrupp

09.07.2019

Wirtschaft

Hüttengas zu Rohstoffen: Stahlindustrie will CO2 vermeiden

CO2 ist eine Bedrohung für das Weltklima - Methanol und Ammoniak dagegen Rohstoffe für die chemische Industrie. Deshalb arbeitet Thyssenkrupp an einer Umwandlung des bedrohlichen Treibhausgases in uns... » mehr

Das Schaeffler-Team freut sich über den Besuch des Bundestagsabgeordneten: Steffen Müller-Deck, Marco Cramer, Janine Krauße, Abgeordneter Mark Hauptmann, Mathis Bätz, Daniela Richter und Daniel Seubold (von links).

30.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

"Wir retten das Weltklima nicht im Alleingang"

Im Rahmen seiner Mittelstandstour besuchte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) den Automobilzulieferer Schaeffler auf dem Friedberg. Es ging dabei auch um das Klima. » mehr

Buchenwälder

25.06.2019

Wirtschaft

Studie: Interesse an nachhaltigen Geldanlagen gestiegen

Der frühere Chefvolkswirt der Weltbank fordert im Kampf gegen den Klimawandel massive Investitionen in nachhaltige Infrastrukturen. Dabei sieht er auch die Finanzbranche in der Pflicht. » mehr

Jörg Baumann, Stefan Röder, Franz-Josef Willems von der Initiative Erfurter Kreuz, Katharina Cherubim, Alexander Grube, Daniel Schultheiß, Eckhard Bauerschmidt, Kay Tischer und Felix Schmigalle (von links) hoffen auf rege Teilnahme beim diesjährigen Stadtradeln. Foto: Richter

16.04.2019

Ilmenau

Strampeln für Gesundheit und Klima

Vom 1. bis 21. Mai gilt es wieder, kräftig in die Pedalen zu treten. Zum sechsten Mal findet im Ilm-Kreis das Stadtradeln statt. » mehr

Knüppeldick: "Der Holzmarkt ist praktisch eingebrochen", sagt Forstexperte Dominik Hessenmöller.	Fotos (2): fotoart-af.de

22.03.2019

Schmalkalden

Millionen Festmeter Fichte auf dem Markt

Für die Waldbesitzer aus dem Raum Schmalkalden kommt es knüppeldick: Der Holzpreis fällt, die Gefahr einer Schädlingsinvasion steigt. Forstamtsleiter Dominik Hessenmöller rät Privatkunden: „Kauft Fich... » mehr

11.01.2019

Mobiles Leben

Was darf’s denn sein?

Irgendwie wüsste man ja gerne, wie es denn nun weitergeht. Oder besser: weiterfährt. In diesen Zeiten fortschreitenden Irrwitzes. Wer hätte gedacht, dass eines Tages der Besitz eines eben noch zarten ... » mehr

Tüpfelbeutelmarder

27.12.2018

Deutschland & Welt

Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Die Rote Liste hat sich in den vergangenen Jahren um etliche bedrohte Arten verlängert. Ist der Trend unaufhaltsam? Es scheint so. Aber Experten sehen auch Grund zur Hoffnung. » mehr

Deutscher Umweltpreis

28.10.2018

Deutschland & Welt

Deutscher Umweltpreis verliehen

Bundespräsident Steinmeier bescheinigt ihnen Pioniergeist: Eine Tiefseeforscherin und ein Team aus Abwasserexperten teilen sich den Deutschen Umweltpreis 2018. Sie kämpfen gegen Umweltzerstörung. » mehr

Paul Romer

08.10.2018

Topthemen

Der Klimawandel und die Wirtschaft

Wenn die Wirtschaft wächst, nutzt das vielen. Aber andere müssen die Kosten tragen, Klima und Umwelt leiden. Was sollten ganze Länder, was kann der Einzelne tun? Und welche Rolle spielen neue Technolo... » mehr

Das Mikro zu hoch, aber die Pointen gingen tief rein: Anna Mateur aus Dresden ließ kein Auge im Helmholz-Hörsaal trocken...

Aktualisiert am 28.10.2017

Region

Der Schöne und das Biest

Was für ein Vorabend zu den 34. Ilmenauer Folk- tagen dieses Wochenendes! Die Dresdner Künstlerin Anna Maria Scholz alias Anne Mateur und der aus Hannover stammende Pianist Andreas Gundlach rocken den... » mehr

Touristischer Fußabdruck

17.08.2017

dpa

Wie viel CO2 stoße ich bei einer Flugreise aus?

Urlauber belasten das Weltklima. Der ökologische Fußabdruck jedes Touristen wird unter anderem durch einen Flug größer. Wie sehr er ansteigt, können Reisende errechnen. » mehr

Interaktive Weltkarte

04.05.2017

dpa

Surftipp: Interaktive Karte macht das globale Klima sichtbar

Das Wetter ist ein interessantes Thema. Eine Internetseite gibt ihnen die Möglichkeit, tiefer in diese Materie einzutauchen. Aufregend sind insbesondere die Visualisierungseffekte. » mehr

Hans Joachim Schellnhuber, einer der profiliertesten Klimaforscher, besuchte die TU Ilmenau und hielt einen Vortrag im Physikkolloquium. 	Foto: b-fritz.de

01.12.2014

Region

Die problematische Zukunft des Weltklimas

Mit Professor Hans Joachim Schellnhuber hatte das Institut für Physik der TU Ilmenau den bedeutendsten deutschen Vertreter der internationalen Klimaforschung im Institutskolloquium zu Gast. » mehr

12.12.2013

TH

Hehre Ziele

Die Energiewende entwickelt sich zum Paradebeispiel für eine Politik der guten Absichten. Was gibt es Wichtigeres, als einen Beitrag zur Rettung des Weltklimas und damit unseres Planeten zu leisten? D... » mehr

Walter Hörmann  zum Klimawandel

25.09.2012

TH

Gar nicht lustig

Der Klimawandel wird erlebbar. Nicht als Spektakel - zumeist jedenfalls - , als Schauspiel, Drama oder Katastrophe, sondern eher schleichend, im ganz alltäglichen Leben. » mehr

asolar_070707

07.07.2007

Thüringen

Einmal um die Erde für eine bessere Welt

Er zeigt Dias in der Aula des Neideck-Gymnasiums in Arnstadt. Es ist so ein Kurzdurchlauf seines Lebens. Manaus in Südamerika, das Wrack eines Kleinflugzeugs am Rand der Piste: „So sieht es aus, wenn ... » mehr

tomi1_sw_310708

31.07.2008

Region

Ilmenau vom Weltklima abhängig

Ilmenau – „Ich bin optimistisch, wenn sich die internationalen Rahmenbedingungen nicht zu katastrophal entwickeln“, blickt Ilmenaus Stadtoberhaupt Gerd-Michael Seeber (CDU) auf das zweite Halbjahr 200... » mehr

laeffert3_5sp_4c_290709

29.07.2009

Region

Dicke Luft durch Kamine?

Hildburghausen - Schon wenige Jahre nach der Wende konnten wir alle spürbar gut durchatmen, denn kaum einer verfeuerte im Winter noch die stinkenden Braunkohlenbriketts oder Holz. Die meisten Leute tr... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.