Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WEIZEN

Brote mit mediterranen Zutaten verfeinern

20.07.2020

Ernährung

Brote mit mediterranen Zutaten verfeinern

Knackiges Brot mit Oliven oder getrockneten Tomaten: Mit ein paar Zutaten kann man sich ein bisschen Sommerurlaub auf den heimischen Küchentisch bringen. » mehr

Geschnittenes Brot

02.07.2020

Ernährung

Warum Eiweißbrot nicht automatisch beim Abnehmen hilft

Eiweißbrot soll gut sein für die schlanke Linie: Es enthält extra viel Protein und weniger Kohlenhydrate. Wer es regelmäßig isst, wird Experten zufolge aber nicht einfach dadurch an Gewicht verlieren. » mehr

Andreas Baumann vom Ökozentrum Vachdorf zeigt Ähren der Wintergerste, die in diesem Jahr recht mickrig aussehen. Weniger Körner bedeutet weniger Ertrag. Fotos: Birgitt Schunk

28.07.2020

Meiningen

Für die Wintergerste kam der Regen zu spät

Auch im Ökozentrum Vachdorf ist die Getreideernte in vollem Gange. Die Erträge zum Auftakt liegen unterm Durchschnitt. Beim Futter sieht es besser aus. » mehr

Ein großer Teil der Getreidefelder ist bereits abgeerntet. Wenn die Witterung hält, könnte die Getreideernte in der Wartburgregion in etwa zehn Tagen beendet sein, schätzt der Geschäftsführer des Kreisbauernverbandes Eisenach/Bad Salzungen ein.

01.07.2020

Thüringen

Bauern starten die Getreideernte - Erträge «nicht optimal»

Getreide ist die wichtigste Feldfrucht für Thüringens Bauern. Dieses Jahr gedeihen Weizen, Gerste und Co auf mehr als 350 300 Hektar. Die Landwirte stehen bereits in den Startlöchern für die Ernte. » mehr

Auftakt der Getreideernte

25.06.2020

Wirtschaft

Getreideernte nur unter Durchschnitt

Die deutschen Landwirte sind in diesem Jahr hart gebeutelt. Kein Regen im Frühjahr, dafür Frostnächte im Mai und dann Corona. Die Prognosen zur Getreideernte geben nur geringen Anlass zur Hoffnung, au... » mehr

Blick auf den Blütenstand im Inneren (2)

08.05.2020

Hildburghausen

Der Aronstab ist geschützte Pflanze und Ernteprophet

Bedingt durch die Corona-Pandemie lockt es viel mehr Spaziergänger in die freie Natur, zumindest hat man das Gefühl, wenn man unterwegs ist. » mehr

In dieser Woche kamen oberhalb von Breitungen nun auch wieder Kartoffeln in den Boden.

29.04.2020

Schmalkalden

Raps in voller Blüte, Kartoffeln im Kommen

Knallgelbe Rapsfelder und strahlend blauer Himmel - die Flur bietet wunderschöne Blickfänge. Bauern sehen den Rapsanbau jedoch immer mehr erschwert. » mehr

Prof. Detlef Schuppan

02.04.2020

Ernährung

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Einkorn und Emmer statt Weizen und Roggen: Seit einiger Zeit gibt es überall Brote oder Müsli-Zutaten aus Urgetreide zu kaufen. Denn die alten Körner gelten als gesund. Was Fachleute dazu sagen. » mehr

Bisweilen staubtrocken waren Felder im Ilm-Kreis auch 2019 wieder. Regional und gar lokal gab es erhebliche Ernteunterschiede. Foto: Klämt

07.02.2020

Region

Ilm-Kreis fuhr 2019 im Land die viertschlechteste Ernte ein

2019 hat der Landwirtschaft im Ilm-Kreis erneut Einbrüche bei den Hektarerträgen beschert. Das abgelaufene Jahr war bei der Getreide-Ernte das achtschlechteste seit 1999 für den Kreis; thüringenweit w... » mehr

Brieftauben-Ausstellung

02.01.2020

Tiere

Brieftaubenzucht: Bald ausgestorben oder wieder angesagt?

Brieftaubenzüchter - gibt's die noch? Ja, aber in den vergangenen Jahrzehnten sind es deutlich weniger geworden. Tausende werden nun zur internationalen Messe in Dortmund erwartet. Was macht den Reiz ... » mehr

Getreideernte

01.01.2020

Deutschland & Welt

Agravis-Chef: Getreidepreise 2020 wohl stabil

Rohstoffkosten spielen für Brotpreise eine eher geringe Rolle. Aber wenn Getreide deutlich teurer wird, kann sich das auswirken. Womit rechnet Europas zweitgrößter Agrarhändler im neuen Jahr? Und was ... » mehr

Handbrot-Bäcker Tobias Drößiger serviert am laufenden Band.

22.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Alle Christbaum-Gurken sind weg

Der Durst auf Glühwein, der Hunger auf Handbrot und die Suche nach einer Christbaum-Gurke hat die Besucher in diesem Jahr auf den Sühler Chrisamelmart gelockt. Der Verkauf lief besser als 2018, resümi... » mehr

Christian Engelke

05.12.2019

Garten

Microgreens mit Superkräften ziehen

Gärtnern mit Erfolg kann so einfach sein: mit Microgreens. Man braucht kein Wissen und keine Ausrüstung. Dazu sind die Pflanzen innerhalb von Tagen erntereif - mitten im Winter. » mehr

Urgetreide

02.12.2019

dpa

Urgetreide beim Plätzchenbacken nur beimischen

Dinkel, Einkorn und Co. punkten mit einem höheren Eiweißanteil und einem intensiven Geschmack. Wer diese Urgetreide für Weihnachtsplätzchen nutzen will, braucht das richtige Verhältnis. » mehr

Seit fünf Jahren hält Ronny Eckstein Gänse. Jeden Morgen kurz nach sieben werden sie aus dem Stall gelassen. Den Martinstag am Montag überstehen die Tiere unbeschadet. Sie kommen erst an Weihnachten als Braten auf den Tisch.

08.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wiese statt Kühltruhe: Das eigene Federvieh für besondere Tage

Der Martinstag steht vor der Tür. Traditionell gehört ein leckerer Gänsebraten dazu. Das Geflügel, das Ronny Eckstein hält, bleibt davon verschont - allerdings nur bis Weihnachten. » mehr

Champagner-Roggen

30.10.2019

Ernährung

Körner sind eine wichtige Grundlage

Weiße Brötchen machen dick, Dinkel ist gesünder als Weizen, und dunkles Brot hat mehr Nährstoffe? Das sind hartnäckige Getreide-Mythen. Doch was davon stimmt? » mehr

Das gute Wetter im Oktober wurde genutzt, um Weizen in der Gemarkung Breitungen in den Boden zu bringen. Insgesamt werden für die Ernte 2020 rund 300 Hektar damit bestellt. Foto: Birgitt Schunk

15.10.2019

Region

Für die nächste Ernte sind die Weichen gestellt

In der Werragrund Agrar GmbH Breitungen läuft die Aussaat. Parallel dazu wird noch das letzte Futter vom Grünland geholt. Mit der Ernte war der Betrieb zufrieden. » mehr

Mit dem Landtagsabgeordneten Knut Korschewsky (Mitte) sowie Stadt- und Kreisräten der Linken diskutiert Ehrlicher (rechts) die Pläne fürs Gewerbegebiet.

25.09.2019

Region

"Wenn 100 Hektar wegfallen, muss ich 100 Kühe abschaffen"

Gesprächsbedarf bei der Stadt Sonneberg meldet zum geplanten Industriegebiet Sonneberg-Süd Volker Ehrlicher an. Als Vorstand des Regionalbauernverbandes Südthüringen fürchtet er um den Verlust wertvol... » mehr

Dinkelschälmaschine

17.09.2019

dpa

Wie Dinkel und Grünkern sich unterscheiden

Viele entdecken derzeit Urgetreide wie Dinkel für die Küche wieder. Auch in unreifer Form - als Grünkern - schmeckt er in zahlreichen Gerichten. Es gibt jedoch Unterschiede bei der Verwendung. » mehr

Die Strohballen in Mengersgereuth-Hämmern werden in den nächsten Tagen abgefahren, um die Vorräte für den Winter in der Agrar-Genossenschaft Effelder aufzufüllen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

02.09.2019

Region

Landwirte hoffen auf Herbstregen für die neue Saat

Verhalten positiv äußern sich die Agrargenossenschaften im Landkreis Sonneberg über die bisherige Ernte in diesem Jahr. Auf jeden Fall kein Vergleich mit den Bilanzen aus dem Hitzesommer 2018. » mehr

Eine Herausforderung der besonderen Art - Janine Merz und Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner versuchen sich beim Dreschen mit dem Dreschflegel.

26.08.2019

Meiningen

Die Spreu vom Weizen getrennt

Arbeiten wie zu Urgroßvaters Zeiten: Das Dreschfest vom Lanz-Bulldog-Club Südthüringen/Rhön in Wasungen erlebte am Sonntag seine 28. Auflage. » mehr

Blick auf das Erntegut im Lagerraum: Dieter Franz, kommissarischer Leiter des Agrarförderzentrums Südwestthüringen, Norbert Heering, Bernd Apfel, Stefan Wolf und Dieter Mitschke (von links). Foto: Birgitt Schunk

20.08.2019

Region

Drei Viertel der Flächen in der Region abgeerntet

Noch ist die Ernte in der Wartburgregion nicht unter Dach und Fach. Nach Regen hatten die Mähdrescher erst mal wieder Pause. Die Bauern sprechen von einem Durchschnittsjahr. » mehr

Der Traktor Famulus, ein Kulttraktor aus DDR-Zeiten, war ein echter Hingucker beim Treffen am Wochenende in Lengfeld. Fachsimpeln unter Traktorfans gehörte natürlich dazu.

12.08.2019

Region

Über 100 Traktoren fahren beim Traditionstreffen vor

Für drei Tage hatten der Feuerwehrverein, die Feldsteintraktoristen und die Freiwillige Feuerwehr zum 27. Sommerfest und zum 15. Traktortreffen nach Lengfeld eingeladen. » mehr

Simona aus Weimar überrascht mit indischen Tänzen.

04.08.2019

Region

Willkommen in Indien: Oberrod wird zum Land am Ganges

Hereinspaziert! Heute wird gefeiert. Man riecht´s, sieht´s und schmeckt´s: Oberrod hat sich ins fünftgrößte Land der Welt verwandelt. » mehr

Stefan Wagenschwanz, der das Getreide abfährt, Florian Klein - Mähdrescherkapitän und Leiter der Pflanzenproduktion - sowie Agrarchef Henry Warmuth (von links ) werfen einen Blick auf die soeben geerntete Wintergerste und sind zufrieden. Fotos: Birgit Schunk

19.07.2019

Meiningen

Ernte 2019: Getreide wird vom Feld geholt

Im Landkreis rollen die Mähdrescher, das Getreide kam bislang trocken unter Dach und Fach. Für den Mais und das Grünland aber wünschen sich die Bauern Regen. » mehr

Alte Getreidesorten

08.07.2019

Deutschland & Welt

3000 Brötchen für die Wissenschaft

Die Nachfrage nach ursprünglichen Getreidesorten wächst. Aber es fehlt derzeit nicht nur an Masse, sondern auch an Wissen. Forscher der Universität Hohenheim wollen das ändern. » mehr

Otto Wolfram aus Wildprechtroda ist phänologischer Beobachter. Für den Deutschen Wetterdienst dokumentiert er die Veränderungen der Natur im Laufe des Jahres. Foto: Susanne Möller

19.06.2019

Region

Die Natur das ganze Jahr über im Blick

Für Tiere und Pflanzen hat Otto Wolfram schon immer etwas übrig. Seit acht Jahren ist er phänologischer Beobachter für den Deutschen Wetterdienst und dokumentiert Veränderungen in der Natur. » mehr

Feldhase

11.04.2019

dpa

Mehr Feldhasen in diesem Frühjahr erwartet

Kurz vor Ostern veröffentlichen die Jäger das Ergebnis ihrer Hasen-Zählungen. Das Wetter hat es zumeist gut gemeint mit den empfindlichen Junghasen. Der Bestand ist stabil, es gab im vergangenen Somme... » mehr

Feldhase

11.04.2019

Deutschland & Welt

Den Hasen hat das trockene Frühjahr gut getan

Kurz vor Ostern veröffentlichen die Jäger das Ergebnis ihrer Hasen-Zählungen. Der Bestand ist stabil, es gab im vergangenen Sommer ordentlich Zuwachs. Das Wetter hat es zumeist gut gemeint mit den emp... » mehr

Weizenernte in Bayern

07.04.2019

Deutschland & Welt

Weltweite Getreideernte deckt Verbrauch nicht

Die Weltbevölkerung wächst und wächst, und mit ihr der Bedarf an Lebensmitteln. Doch die Getreideernte hält mit dem Verbrauch nicht Schritt. » mehr

Weizenvollkorn-Brote

30.01.2019

Gesundheit

Woher kommt die Angst vor Weizen?

Was macht ein Weizenbrot zum guten Weizenbrot? Forscher der Universität Hohenheim sowie Bäcker und Müller wollen das herausfinden - während andere es lieber ganz von ihrer Einkaufsliste verbannen. » mehr

Strandfeeling mitten im Wald: Die Dreifelder-Beachvolleyball-Anlage von Altenfeld erlebte beim 8. Quattro-Turnier jede Menge stimmungsvolle Matches zwischen Vierermannschaften. Foto: Ralf Brückner

07.08.2018

Lokalsport

Beachboys & -girls im tiefen Walde ...

Erst wird aufgeschlagen und geschmettert, dann wird saniert: Das 8. Quattro-Beachvolleyball-Turnier von Altenfeld markiert eine Zäsur in der Geschichte der Anlage dort. » mehr

Nicht Hopfen und Malz - Weizen verloren

27.07.2018

Region

Nicht Hopfen und Malz - Weizen verloren

Berge von Weizen lagen am Freitag auf mehreren hundert Metern auf der Bundesstraße 285 zwischen Kaltennordheim und Abzweig Fischbach, auf einer kurvigen Strecke. » mehr

Unverkennbar: Schädlinge haben dem Raps bis ins Mark zugesetzt.

20.07.2018

Meiningen

Ernte: Trockenheit drückt auf die Erträge

Die Ernte in den Agrarbetrieben der Region kommt voran. Ein Teil davon ist schon unter Dach und Fach. Doch auf dem Halm steht weniger als in normalen Jahren. » mehr

Ein Mähdrescher der Agrargenossenschaft Milzgrund fährt auf einem Feld bei Hindfeld die Ernte ein. Fotos: frankphoto.de

18.07.2018

Region

Trockenheit beschert eine eher maue Ernte

Die Ernte ist im Landkreis in vollem Gange. Vor allem die anhaltende Trockenheit hat dafür gesorgt, dass gut zwei Wochen zeitiger geerntet wird. Der Ertrag ist dabei oft bestenfalls durchschnittlich. » mehr

Am Fuße der Gleichberge wird jetzt der Winterweizen vom Feld geholt. Viel gewachsen ist nicht. Das Getreide steht nicht mal kniehoch.

07.07.2018

Thüringen

Kleine Körner und verbrannte Wiesen

Die Ernte ist in Südthüringen in vollem Gange. Doch die Landwirte holen nicht viel vom Halm. Und die Weiden wachsen rückwärts, sagen die Bauern. » mehr

Bockbier

26.04.2018

dpa

Beliebte Biersorten fachkundig erklärt

Kölsch, Alt, Pils, Weizen, Märzen - es gibt unglaublich viele Biersorten. Wer bei Fachsimpeleien über Bier nicht ins Hintertreffen geraten möchte, sollte sich auf der Internetseite des Deutschen Braue... » mehr

Bis an die Schmerzgrenze: Ohne Männerballett geht in Eisfeld kein Büttenabend über die Bühne. Fotos: W. Swietek

11.02.2018

Region

Engel contra Teufel

Zu ihrem Büttenabend hatten die Mitglieder vom Carneval Club Eisfeld (CCE) am Samstagabend ins Volkshaus eingeladen. » mehr

Bürgermeister Marco Rogowski (r.) übergibt die Fahrzeugschlüssel an Rettungsassistent Jürgen Richter. Mit im Bild Ortsbrandmeister Nico Walther.

22.01.2018

Meiningen

Modernes Werkzeug zur Pflichtaufgaben-Erfüllung

Das LF10 der Freiwilligen Feuerwehr Schwarza, das am 20. Januar offiziell in Dienst gestellt wurde, gehört zu den modernsten Einsatzfahrzeugen im Landkreis. » mehr

Für die Hausherren von Kali + Salz bedeutet das Whiskyprojekt ein reizvolles Thema und eine Bereicherung im Angebot des Erlebnisbergwerks. Fotos (3): Werner Kaiser

29.11.2017

Region

Das wird ein Stoff von besonderem Charakter

Fränkischer Weizen, Thüringer Salzluft, pudelwarme Außentemperatur bei geringer Feuchtigkeit - die sollen einem deutschen Whisky zu außergewöhnlichen Geschmacksnoten verhelfen, der jetzt im "Erlebnis ... » mehr

Gold

27.09.2017

Geld & Recht

Wann Rohstoff-Anlagen sinnvoll sind

Sie sollen das Risiko im Portfolio breiter streuen und sogar vor Geldentwertung schützen: Rohstoffe sind bei vielen Anlegern begehrt. Aber können Gold, Öl oder Weizen als Anlagen wirklich halten, was ... » mehr

Auslage einer Bäckerei

11.09.2017

Ernährung

Brotkultur in Deutschland: Von Vollkorn und anderen Sorten

Morgens Brötchen, abends Schnitte - in Deutschland gibt es Tausende Arten von Broten. Welche werden gern gegessen, und welche sind besonders gesund? » mehr

In Formation ziehen die Mähdrescher über das Feld. Solange die Kornfeuchtigkeit stimmt, wird gearbeitet. Foto: Dolge

09.08.2017

Region

Die Ernte läuft, Landwirte freuen sich über mehr Milchgeld

Getreideernte und Milchleistungen gehören nicht unbedingt zusammen. Aber sie haben etwas miteinander zu tun. » mehr

Der Breitunger Agrarchef Christian Schmitt ist zufrieden: Der Mittwoch war ein guter Erntetag. Der Weizen wurde trocken vom Feld geholt. Der Mähdrescher rollte bis weit in die Nacht hinein. So könne es weitergehen, sagt er.

Aktualisiert am 04.08.2017

Region

Ernte 2017: Jede trockene Stunde wird genutzt

Die Ernte ist in der Region in vollem Gange. Die Regenschauer der letzten Julitage hatten den Mähdreschern aber auch in Breitungen erst einmal Zwangspausen beschert. Nun muss alles zügig vom Feld geho... » mehr

Der Dinkel oberhalb von Wohlmuthausen steht gut. Agrarchef Gunar Senf überprüft die Feuchte und gibt grünes Licht fürs Dreschen. Fotos: Schunk

02.08.2017

Meiningen

Nach der Regenpause rollen die Mähdrescher wieder

Die Ernte in der Region läuft. Doch Regengüsse sorgen immer mal wieder für Pausen. Jetzt muss alles zügig unter Dach und Fach kommen, damit es bei Qualität und Ertrag keine Einbußen gibt. » mehr

Getreideernte

28.07.2017

Thüringen

Zwangspause für Getreideernte - Genaue Schäden durch Unwetter unklar

Thüringens Bauern sind dieses Jahr früh in die Getreideernte gestartet. Seit Tagen stehen die Mähdrescher nun jedoch still - Grund ist der unwetterartige Dauerregen, der den Boden aufgeweicht hat. » mehr

Jeden Tag fährt Karsten Seifert hinaus aufs Feld, um den Trockengrad der Getreideähren zu prüfen.

21.07.2017

Region

Wenn eine Sorte reif ist, muss sie vom Halm

Auch wenn die Ernte in anderen Teilen Thüringens schon voll im Gange ist, der Ilm-Kreis ist gerade erst gestartet. Wenn es eng wird, sitzt in Martinroda auch der Vorstand mit am Steuer der Erntefahrze... » mehr

Dinkel-Feld

18.07.2017

dpa

Ist Dinkel besser als Weizen?

Dinkel liegt im Trend - ob als Backmischung, Nudeln oder Grieß. Und das hat seinen Grund. Denn Dinkel hat dem Weizen einiges voraus. » mehr

Landwirtschaftsamtsleiter Bernd Leidenfrost (2. von rechts) und Martin Kupfer (rechts ), der Leiter der Versuchsstation, informieren Landwirte. Foto: B. Schunk

30.06.2017

Region

Der Niederschlag fällt wie auf Bestellung

Die Versuchsstation in Heßberg bietet Landwirten alljährlich viele Infor- mationen zu neuen Sorten, Düngeversuchen und Schädlingen. Auch eine Wetterbilanz wird stets gezogen. Zum Feldtag fällt zudem d... » mehr

«Glutenfrei»-Schild

11.05.2017

dpa

Studie: Glutenverzicht nützt dem Herz nichts

Viele Menschen verzichten neuerdings auf das Klebereiweiß Gluten. Doch profitiert davon tatsächlich die Gesundheit? US-Forscher gingen der Sache auf den Grund und kamen zu einem interessanten Ergebnis... » mehr

Weizenverzicht

29.03.2017

Ernährung

Grundloser Weizenverzicht ist teuer und nicht gesund

Es gibt unzählige Ernährungstrends, die angeblich gesund sind - und auch noch schlank machen. Manche verzichten auf tierische Produkte, andere ernähren sich Low-Carb. Und immer mehr Menschen essen kei... » mehr

Heidrun Kellermann an der Sortiermaschine. Fotos: Kerstin Hädicke

10.03.2017

Meiningen

Vogelgrippe, Sockentest und Gansallerlei

Die Gänse schnattern und schimpfen. Ihnen gefällt es nicht, dass sie seit Ende 2016 im Stall eingeschlossen sind und ihren Tag wegen der Vogelgrippe nicht mehr auf der großen Weide verbringen dürfen. ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.