WATTESTÄBCHEN

Mirko Junghans mit den drei Stäbchen, mit denen der erste Schritt für eine Anmeldung in der Knochenmark-Spender-Kartei gemacht ist. Fotos: Dolge

13.08.2018

Ilmenau

Für Gehrens Sportler keine Frage: Stäbchen rein - Spender sein

Die Fußballer des SV Gehren 1911 sind zufrieden mit ihrer Aktion, an Blutkrebs erkrankten Menschen Hoffnung zu geben. 75 neue Spender für Knochenmark ließen sich Samstag registrieren. » mehr

Bucht von Palma

31.05.2018

Reisetourismus

Mallorca und das verschmutzte Meer

Die Urlaubssaison auf Mallorca steht bevor. Familien aus ganz Europa freuen sich auf Badespaß an Traumstränden. Aber nicht überall ist es ratsam, ins Wasser zu gehen. Ein Spurensuche zwischen Fäkalien... » mehr

Mit feuchtem Wattestäbchen

31.08.2018

Lifestyle & Mode

Schminkfehler mit feuchtem Wattestäbchen wegwischen

Fehler kommen vor - auch beim Schminken. Mit einem Wattestäbchen lassen sich diese schnell korrigieren. Doch wie verhindert man, dass Fussel zurückbleiben? » mehr

Mit Flugblättern wird um Knochenmarkspender für Max geworben. Foto: Haak

10.05.2018

Thüringen

Hilfe für den 14-jährigen Max: Stammzellenspender gesucht

Max ist erst 14 Jahre alt. Er hat den Tod vor Augen. Bei ihm ist Blutkrebs diagnostiziert worden. Eine Massenregistrierung von potenziellen Stammzellenspendern soll ihm die Chance auf ein neues Leben ... » mehr

Mit Flugblättern wird um Knochenmarkspender für Max geworben. Foto: Haak

10.05.2018

Thüringen

Auf der Suche nach Stammzellenspendern für Max

Max ist erst 14 und hat Blutkrebs. Was er uns seine Familie braucht, sind gute Nachrichten. Dass in etwa zwei Wochen in Erfurt eine Massenregistrierung von potenziellen Stammzellenspendern für Max sta... » mehr

Wattestäbchen

21.02.2018

Gesundheit

Warum Wattestäbchen fürs Ohr tabu sind

Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten. » mehr

Ohren auf!

01.02.2018

Tiere

Hundeohr nicht mit Wattestäbchen reinigen

Wattestäbchen als Ohrenreiniger sollten bei Hunden tabu sein. Denn es besteht die Gefahr, dass die Tiere verletzt werden. Besser sind flüssige Lösungen. » mehr

Besucher am Probenahmeschacht: Das gereinigte Wasser gelangt in die Oechse. Fotos: WVS

25.10.2017

Bad Salzungen

Wohin das Wasser verschwindet

Was alles zu einer zuverlässigen Abwasserentsorgung dazugehört, zeigte der WVS zum Tag der offenen Tür an der Kläranlage Oechsen. Viele nutzten die Gelegenheit zu einem Rundgang und informierten sich ... » mehr

Stammzellspender

26.04.2017

Gesundheit

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Wenn ein Gesunder die in seinem Blut befindlichen Stammzellen oder etwas von seinem Knochenmark spendet, ist das für Blutkrebspatienten oft die letzte Rettung. Über 7,2 Millionen potenzielle Spender s... » mehr

Ethiklehrerin Annett Greiner, Schulchefin Bärbel Geyer und DSD-Mitarbeiterin Christina Fischer bei der Übergabe der Projekt-Plakette ans Gymnasium.

03.06.2016

Region

Der kurze Weg vom Wattestäbchen zum Lebensretter

Zu den Partnerschulen der deutschen Stammzellspenderdatei gehört seit einigen Tagen auch das Neuhäuser Gymnasium. » mehr

Reiner Heß (rechts) verteilt die Typisierungssets an die ACO-Mitarbeiter und erläutert, wie man sie benutzt. Foto: Stefan Sachs

20.05.2016

Region

Unternehmen hilft bei der Bekämpfung von Blutkrebs

Um Blutkrebs zu heilen, hilft oft nur eine genetisch passende Knochenmarkspende. 55 Mitarbeiter des Unternehmens ACO Haustechnik ließen sich hierfür in Stadtlengsfeld typisieren. » mehr

Michael Steiner bei der Blutwäsche, mit der die für die Spende nötigen Stammzellen gewonnen werden. Foto: privat

31.03.2016

Region

Mit Stammzellen neue Lebenschance gespendet

Michael Steiner hat die Chance genutzt, ein Leben zu retten. Er hat Knochenmark gespendet. » mehr

08.05.2014

TH

Aufgeblättert: Rätselgeschichten aus Absurdistan

"Bildung tut not!", sagten sich zwei Slam-Poeten und machten ein latent schräges Buch daraus. - "Hauptsache gesund!", meinten ihre überraschten Leser. Recht haben beide. » mehr

chz Lauscha 97

31.03.2008

Region

Knospenknall in der Glas-Vitrine

Lauscha – „Wenn schon draußen keine Blümlein zu sehen sind, dann suchen wir sie halt hier drin.“ Das vergnügte Sätzchen einer Museumsbesucherin stand Pate für die gestrige Eröffnung der Sonderausstell... » mehr

NH_NCV_Torte

12.11.2007

Region

„Herrnhaus“ in närrischer Hand

Neuhaus – „Un es erschallt unner Ruf von Igelshieb, Schmolbuch bis offn Bau: Offn Herrnheiser Karneval a dreifach Hellau!“ Mit diesem schon traditionellen Schlachtruf Präsident Uwe von Würzen gestern ... » mehr

chz Lauscha 97

31.03.2008

Region

Knospenknall in der Glas-Vitrine

Lauscha – „Wenn schon draußen keine Blümlein zu sehen sind, dann suchen wir sie halt hier drin.“ Das vergnügte Sätzchen einer Museumsbesucherin stand Pate für die gestrige Eröffnung der Sonderausstell... » mehr

NH_NCV_Torte

12.11.2007

Region

„Herrnhaus“ in närrischer Hand

Neuhaus – „Un es erschallt unner Ruf von Igelshieb, Schmolbuch bis offn Bau: Offn Herrnheiser Karneval a dreifach Hellau!“ Mit diesem schon traditionellen Schlachtruf Präsident Uwe von Würzen gestern ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".