Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WASSERWIRTSCHAFT

03.08.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 31. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2020: » mehr

Abwassergebühren

18.06.2020

Wirtschaft

Vergleich: Abwasser im Süden oft günstiger als im Norden

Die Abwasserrechnung kann sehr unterschiedlich ausfallen - je nachdem wo man wohnt. Es gibt deutliche Kritik daran. Doch die Anbieter entgegnen, sie hätten für die Unterschiede ihre Gründe. » mehr

Knappheit

10.08.2020

Brennpunkte

Hitze, Trockenheit und kein Wasser - aus der Not lernen

Mitten im trockenen Sommer wird plötzlich in mehreren Orten Deutschlands die Wasserversorgung akut. In einzelnen Gemeinden muss der Verbrauch drastisch reduziert werden. » mehr

Im Trinkwasser eines Hochhauses in der Friedrich-König-Straße wurden im November Legionellen nachgewiesen, bis heute gibt es keine Entwarnung.	Foto: dpa

09.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Legionellen-Befall ist seit Monaten ein Thema

Mangelnde Informationen zum Umgang mit einem Legionellen-Befund im Trinkwasser beklagt ein Mieter der Friedrich-König-Straße 11. Die AWG widerspricht und arbeitet an der Behebung des Vorfalls. » mehr

Die gelben Hinweispfähle mit der Bezeichnung 442, wie hier in Limbach, kennzeichnen den Trassenverlauf der zu erneuernden Leitung. Foto: chz

24.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Erneuerungsarbeiten rücken in Sichtweite

Im Jahr 2024 soll die Erdgasleitung 442 auf einer Länge von 125 Kilometern erneuert sein. Für den Bau des Netzabschnittes, der in Limbach beginnt, ist nun ein wichtiger Beschluss gefasst worden. » mehr

Seit Beginn der Corona-Krise kommen in der Kläranlage in Dietzhausen Stoffe an, die nicht ins Abwasser gehören, beispielsweise Feuchttücher. Diesen Müll muss der Zweckverband entsorgen, im Jahr 2018 fielen fast 130 Tonnen Sondermüll an. Fotos (2): Theo Schwabe

17.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Für die Entsorgung von Müll im Abwasser zahlen alle Bürger

Seit Beginn der Corona-Krise kommen in der Dietzhäuser Kläranlage Verschmutzungen an, die der Zweckverband Wasser und Abwasser teuer entsorgen muss. Dazu gehören auch Feuchttücher. » mehr

Kernkraftwerk

02.04.2020

Brennpunkte

Grüne fordern vorübergehende Abschaltung von Atomkraftwerken

Ob nun alle Kraftwerke in der Corona-Krise laufen müssen, frage sich die Grünen. Immerhin ist der Stromverbrauch gesunken, da im ganzen viele Fabriken geschlossen oder in Kurzarbeit sind. » mehr

Windenergie

01.04.2020

Wirtschaft

Erneuerbare Energien liefern 52 Prozent des Verbrauchs

Viel Wind im Februar und anschließend Sonne satt. Für den Ökostrom kann es kaum bessere Bedingungen geben. Das schlägt sich auch in der Statistik nieder. » mehr

Stromverbrauch

22.03.2020

Wirtschaft

Coronavirus lässt Stromverbrauch sinken

Die Coronavirus-Krise setzt der Wirtschaft schwer zu. Dadurch geht der Energieverbrauch zurück. An der Strombörse sinken bereits die Preise. Profitieren auch die Verbraucher? » mehr

Stolz präsentiert der Vorsitzende des Sportfischervereins Geratal, Detlef Bräuning, die neue Web-Seite des Vereins. Foto: Kruse

11.03.2020

Ilmenau

Angelfreunde zogen Bilanz

In ihrer Jahreshauptversammlung zogen die Mitglieder des Sportfischervereins Geratal Bilanz. Rund 1 100 Arbeitsstunden haben sie im vergangenen Jahr geleistet. » mehr

Junglandwirtetag Niedersachsen

18.02.2020

Wirtschaft

Agrarministerin Klöckner verteidigt strengere Düngeregeln

Deutschland steht unter Druck aus Brüssel, beim Grundwasserschutz nachzusteuern. Bund und Länder arbeiten deswegen an weiteren Düngebeschränkungen, auch wenn bei Landwirte weiter Unmut schwelt. » mehr

Nitrat im Grundwasser

02.02.2020

Faktencheck

Warum Bauern und Politik über Nitrat streiten

Beim Grundwasserschutz liegen Brüssel und Berlin seit Jahren über Kreuz. Es geht vor allem um Gülle und anderen Dünger auf den Feldern. Viele Bauern fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. » mehr

David Uweis

02.12.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Abwassertechniker/in?

Mit Abwasser will sich eigentlich niemand genauer befassen. Für David Uweis gehört das zu seinen täglichen Aufgaben. Der Auszubildende erzählt, was ihm an der Arbeit im Klärwerk gefällt. » mehr

Leitungswasser als Durstlöscher

15.08.2019

Ernährung

Der Bund fördert Leitungswasser als Durstlöscher

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt auch. Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz. Z... » mehr

Leitungswasser

15.08.2019

Deutschland & Welt

Bund fördert Leitungswasser als Durstlöscher

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt auch. Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz. Z... » mehr

14.08.2019

Deutschland & Welt

Deutlicher Anstieg bei Zahl der Ladepunkte für E-Autos

Fahrer von Elektroautos können ihren Wagen an immer mehr öffentlich zugänglichen Stationen aufladen. Ende Juli gab es mehr als 20 500 Ladepunkte - das waren knapp 52 Prozent mehr als vor einem Jahr. D... » mehr

Nitrat im Grundwasser

25.07.2019

Deutschland & Welt

Nitrat im Grundwasser: EU setzt Deutschland letzte Frist

Auf den Feldern lässt Gülle die Pflanzen wachsen - aber zu viel davon kann zur Gefahr für Natur und Trinkwasser werden. Mit schärferen Regeln fürs Düngen tut Deutschland sich allerdings schwer. Die EU... » mehr

Alana Steinbauer ist Projektmanagerin für Klimaanpassung in der Bayerischen Verwaltungsstelle des Unesco-Biosphärenreservats Rhön in Oberelsbach. Foto: Tobias Gerlach

19.07.2019

Region

Trockene Sommer und feuchte Winter in der Rhön

Dem Vortrag "Der Klimawandel im Unesco-Biosphärenreservat Rhön und wie wir ihm begegnen können" von Alana Steinbauer schloss sich eine angeregte Diskussion an. » mehr

Trockenheit in Australien

02.06.2019

Deutschland & Welt

Extreme Trockenheit: Sydneys Bürger müssen Wasser sparen

Wegen extremer Trockenheit haben die Behörden in Sydney erstmals seit zehn Jahren Beschränkungen für die Wassernutzung eingeführt. Die neuen Regeln gelten von diesem Wochenende an für rund fünf Millio... » mehr

Abnehmer gesucht

23.05.2019

Deutschland & Welt

Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer

Die Toilettenspülung betätigt, ab in die Kläranlage und fertig. Doch was dann? Was bei den meisten Menschen kaum einen Gedanken verursacht, bereitet Kläranlagen-Betreibern Kopfschmerzen. Sie werden de... » mehr

Windräder

13.05.2019

Deutschland & Welt

Windräder liefern Strom wie noch nie

Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an La... » mehr

Kanalisation in Düsseldorf

01.05.2019

Deutschland & Welt

Kommunen müssen für Kanalsanierung Milliarden aufbringen

Fast 600 000 Kilometer sind die öffentlichen Abwasserkanäle in Deutschland lang. Ein Teil muss dringend saniert werden. Zusätzliche Probleme verursacht der Starkregen. » mehr

Pferdekutsche im Wattenmeer

24.04.2019

Reisetourismus

Priel vor Neuwerk stoppt immer öfter Kutschfahrten

Auf das Duhner Loch ist so mancher Kutschfahrer nicht gut zu sprechen. Der tiefe Priel im Watt zwischen Cuxhaven und Neuwerk ist unberechenbar - die Insel Neuwerk immer öfter bei Ebbe nicht per Kutsch... » mehr

Auch, wenn die Übelrodaer Straße in den 1990er Jahren grundhaft ausgebaut worden ist, plant der Verband zeitnah den Einbau eines Trennsystems. Fotos (2): Heiko Matz

10.04.2019

Region

Immelborn wird "wassertechnisch geteilt"

Zwischen 30 und 40 Prozent der Haushalte in Immelborn sind an eine zentrale Kläranlage angeschlossen. Mit den für 2021 geplanten Arbeiten in der Übelrodaer Straße soll diese Quote erhöht werden. » mehr

Das Gelände zieht sich bis an den Hang in Richtung Herrenbergstraße. Zunächst mussten viele Bäume und Sträucher gefällt werden.

27.02.2019

Meiningen

Straße Am Bielstein: Verfallene Häuser werden abgerissen

Auf dem verlassenen Gelände zwischen Tegut und Sudpfanne tut sich was: Ein Abrissunternehmen macht die verfallenen Häuser platt und beräumt die Fläche. Aus gutem Grund: Es gibt bereits Pläne für eine ... » mehr

06.02.2019

Deutschland & Welt

Niederländer kommen mit Containerbergung gut voran

Gut einen Monat nach der Havarie des Containerschiffes «MSC Zoe» kommen die Bergungsarbeiten in der Nordsee gut voran. Die Erforschung mit Sonargeräten vor der Emsmündung sowie nördlich der niederländ... » mehr

18.01.2019

Deutschland & Welt

Bergung von rund 300 Containern in Nordsee hat begonnen

Mehr als zwei Wochen nach der Havarie des riesigen Containerschiffes MSC Zoe in der Nordsee haben die Bergungsarbeiten von fast 300 Containern begonnen. Das teilte das niederländische Ministerium für ... » mehr

29.12.2018

Deutschland & Welt

Strombranche: Zahl der Ladestationen für E-Autos steigt

Das Netz von Ladestationen für Elektroautos wird laut Strombranche stetig weiter ausgebaut. Nach Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft gibt es inzwischen mehr als 16 100 öffentl... » mehr

Feuer Zella-Mehlis

24.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gartenhütte in Zella-Mehlis brennt in der Nacht vollständig ab

Zum Brand in einer Gartenhütte sind die Kameraden der Feuerwehren Zella-Mehlis und Benshausen in der Nacht zum Samstag alarmiert worden. » mehr

Rund um die Gesenkschmiede wird am Samstag das 24. Schmiedefest mit allerlei Überraschungen und Neuheiten organisiert. Archivfoto: Michael Bauroth

13.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Großes Schmiedefest für eine 100-Jährige

Vor 100 Jahren hat Schmied Wahl in der Gesenkschmiede die Produktion aufgenommen. Dieses Jubiläum ist Anlass für ein ganz besonderes Schmiedefest am Samstag. » mehr

Martin Weyand

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Wasser an der richtigen Stelle sparen

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint: Wer zu viel Wasser im Haushalt spart, tut nicht unbedingt viel für die Umwelt. Die Wasserwirtschaft muss schlecht durchflutete Rohre spülen, damit sie nicht vers... » mehr

Trinkwasser

14.05.2018

dpa

Trinkwasserpreise bis 2016 leicht gestiegen

Verbraucher in Deutschland müssen mehr für sauberes Wasser bezahlen. Aus Sicht der Grünen tragen Bauern eine Mitschuld, weil sie zu viele Düngemittel einsetzen. Auch die Wirtschaft warnt vor den Folge... » mehr

Das Waldbad in seinem Urzustand: Damals gab es noch ein großes Becken, das erst später geteilt wurde; links das alte Holzgebäude.	Fotos: privat

04.08.2016

Region

Waldbad wird 80: Großes Fest geplant

Am Wochenende ist im Waldbad Römhild richtig was los. Es steht das erste große Schwimmbadfest seit zehn Jahren an. Anlass ist das 80-jährige Jubiläum. » mehr

28.07.2016

TH

Denkmaltag am 11. September: Rekordzahl bei Angeboten

Augsburg - Beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals werden bundesweit so viele historische Bauwerke gezeigt wie noch nie. Die Zahl der Denkmäler, die am 11. » mehr

Bis 1917 wurde in Schwarzbach noch Papier hergestellt. Später diente die alte Papiermühle verschiedenen Zwecken. Nun verfällt das Gebäude. Foto: frankphoto.de

26.02.2016

Region

Von der Mühle zur Gasthausruine

Den Besuch an der Appelstaler Mühle an der Schleuse - gelegen zwischen Waldau und Schwarzbach hat Udo Jacobs zum Anlass genommen, die Geschichte der Schwarzbacher Papiermühle aufzuschreiben. » mehr

wasserhahn

28.11.2015

Thüringen

Kraftwerke fürchten Millionenkosten

Viele andere Bundesländer haben den Wassercent bereits. Die von Umweltministerin Siegesmund auch in Thüringen geplante Abgabe stößt jedoch auf Widerstand - auch in der Wasserwirtschaft. » mehr

Die Planer und Initiatoren der Bauarbeiten in der Gartenstraße geben die Straße symbolisch frei. In der vorderen Reihe (von links): Ines Grimm vom Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen, Amtsleiter Knut Rommel, Bürgermeister Udo Schilling und Ulrich Herbold, Geschäftsführer des Ingenieurbüros Oppermann. Foto: Heiko Matz

22.09.2015

Region

Dem Ziel ein kleines Stück näher gekommen

Die Erneuerung der Kanalleitungen in der Gartenstraße ist abgeschlossen. Doch um Etterwinden an eine zentrale Kläranlage anschließen zu können, müssen noch weitere Arbeiten folgen. » mehr

Die Gestaltung des Rathausvorplatzes in Zella-Mehlis steht 2016 an. Steffen Schönfeld, zuständiger Fachbereichsleiter für Stadtentwicklung und Bau, eröffnete Dienstag im großen Ratssaal die Präsentation zweier Planungsbüros. Leider gerade mal 15 Stadträte und Bürger folgten den Erläuterungen. Foto: Michael Bauroth

03.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Rathaus erhält einen Präsentierteller

Zwei komplett unterschiedliche Entwürfe präsentierten am Dienstag zwei Planungsbüros zur Umgestaltung des Rathausvorplatzes. 2016 wird das Bauvorhaben umgesetzt. » mehr

Provisorium: Das offene Loch am Rußtiegel.

29.05.2015

Region

Straßenbau: Jetzt ist Scheibe-Alsbach mal dran

Ginge es nach der Beschaffenheit der Hauptstraße, die durch Scheibe-Alsbach führt, sie hätte schon längst in die Kur gehört. Der Ortsteilrat macht jetzt mobil. Auch wenn eine Sanierung frühestens in 2... » mehr

Wibke Strauch, Marlies Bude und Fred Lindemann schauen sich während der jüngsten Gemeinderatssitzung in Wahns einen Plan an, der in groben Zügen zeigt, wie die Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich des Dorfes aussehen sollen. Das Vorhaben soll 2015 umgesetzt werden.

09.01.2015

Meiningen

Zuschuss für Katza-Schutzprojekt

"Der Kampf hat sich gelohnt - wir bekommen Fördermittel." Mit diesen Worten fasste die Bürgermeisterin von Wahns die Bemühungen zusammen, die nötig waren, um das Projekt Hochwasserschutz durchzudrücke... » mehr

Der Kreis-Angelfischereiverband, dessen Vorsitzender Peter Spieß ist, ist auch für die Reinigung und Offenhaltung der Fischtreppe verantwortlich. 	Fotos: dol

11.08.2014

Region

Wenn Fische am Tannewehr Treppe steigen ...

Eine "Wanderhilfe" ganz besonderer Art gibt es seit 1999 am Tannewehr - die Fischtreppe für Forellen. » mehr

Sie hören genau hin, wenn Funker aus allen Erdteilen etwas mitzuteilen haben: Die Ilmenauer Funker Theresa Kneip und Bernhard Hammes. 	Foto: b-fritz.de

07.07.2014

Region

Wie man lernt, Stimmen im Rauschen zu hören

An jedem zweiten Juli-Wochenende findet die Weltmeisterschaft der Kurzwellen-Funker statt. Schaltzentrale des deutschen Teams ist das Ilmenauer Hauptquartier. » mehr

Mit Wasser und Schaum bekämpften die Wehren die Flammen.

15.04.2014

Region

Alarm in Eichitz: Nachbar entdeckt Feuer

Im Föritzer Ortsteil Eichitz brannte am Montagnachmittag ein Schuppen nieder. Die Brandursache ist unbekannt. Regenschauer verhinderten, dass der nahe Wald Feuer fing. » mehr

Ein Holz-Kreuz mitten im Wald wirft Sinnfragen bei den Ernstthalern auf. Mancher hält das in privater Regie entstandene Symbol für falsch platziert.

16.01.2014

Region

Stadtteilräte erwägen Ortswechsel beim Dorffest

Ein Kreuz im Wald, die Zukunft des Mondstürerfestes und der neue Standort für die Bushaltestelle waren in Ernstthal Thema der Ortschaftsratssitzung. » mehr

Der Blick vom Lindenplatz in den Pochwerksgrund: Hier soll beispielsweise eine Station der Blauen Linie entstehen. Aber zunächst ist ein Neubau für das Feuerwehrgerätehaus angedacht und entsprechende Anträge im Rahmen der Dorferneuerung eingereicht. 	Foto: Hellmann

06.11.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Zurückhaltung bei der Dorferneuerung

Der Suhler Ortsteil Goldlauter-Heidersbach ist im Dorferneuerungsprogramm. Am 31. Oktober war erstmals Abgabetermin für die Anträge auf Förderung beim Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF). » mehr

25.10.2013

Region

Ein Pool voller Naturschutzprojekte

Für Kommunen, die Flüsse renaturieren oder andere Naturschutzprojekte angehen wollen, bietet sich die Möglichkeit, sie als spätere Ausgleichsmaßnahmen in einen Pool einzubringen und finanzieren zu las... » mehr

Der Trabi als Liebhaberstück stand zum Glück etwas abseits: Im vergangenen Jahr wurde der Stinkbach während eines Starkregens zu einem tosenden Fluss. Der angrenzende Meininger Fußweg stand unter Wasser. Das Problem will die Stadt jetzt mit dem Bau eines Grünteichs in den Griff bekommen. 	Foto: privat

01.05.2013

Meiningen

Ein Teich soll den "wilden Bach" zähmen

Bei Starkregen wird der sogenannte Stinkbach zwischen Meiningen und Dreißigacker zu einem tosenden Gewässer mit zerstörerischer Kraft. Ein Teich als Pufferzone soll ihn jetzt zähmen. » mehr

Marga Röder hat das Rohr des Anstoßes fotografiert und sich bei den Behörden über das Wasser beschwert, das aus diesem Rohr läuft. Jetzt wartet sie auf Abhilfe. 	Fotos (2): fotoart-af.de

20.12.2012

Region

Eine kleine Pfütze sorgt für großen Zoff

Schmalkalden-Möckers - Wenn es Anwohnern zum Himmel stinkt, muss das nicht am Mutwillen des Nachbarn liegen. In Möckers erregt Wasser die Gemüter, das vom Haus auf die Straße und zur Pfütze zusammenfl... » mehr

Interview: Gerd-Michael Seeber (CDU) kandidiert zur Oberbürgermeisterwahl 2012 in Ilmenau.	Foto: b-fritz.de

10.01.2012

Region

Gerd-Michael Seeber will im Amt bleiben

Freies Wort stellt in den kommenden Tagen drei Kandidaten im persönlichen Gespräch vor, die sich bisher zur Ilmenauer Oberbürgermeisterwahl 2012 gestellt haben. Heute: Amtsinhaber Gerd-Michael Seeber ... » mehr

Ein Justizangestellter brachte gestern vor Sitzungsbeginn die Gerichtsakten in den Saal. 	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.01.2012

Meiningen

Die krumme Tour mit den Porto-Belegen

Im Untreue-Verfahren gegen die ehemalige Chefsekretärin der Ingenieurdienste für Wasserwirtschaft GmbH (IDW) in Meiningen wird voraussichtlich morgen das Urteil gesprochen. » mehr

15.08.2011

Region

"Ich weiß nicht, woher der Peter die Zahlen hat"

Schmalkalden - Peter Hammen, Vorsitzender der Thüringer Bürgerallianz gegen überhöhte Kommunalabgaben, hat für Kopfschütteln innerhalb des Abwasserzweckverbands "Schmalkalden und Umgebung" gesorgt. » mehr

01.02.2011

Thüringen

"Andere Türschildchen, aber billiger wird's kaum"

Für Landesverwaltungsamtschef Peter Stephan läuft in der Spardiskussion einiges verkehrt. Nicht Ämter und Personalstärken gelte es zu vergleichen, sondern Aufgaben und ihre Erledigung, meint er. Und v... » mehr

^