Lade Login-Box.

WASSER

Nein, das ist keine Aufnahme aus dem Herbst vergangenen Jahres. So sehen die Buchen im Oberhofer Forstamtsbereich auf einer Höhe von 700 bis 800 Metern tatsächlich jetzt aus. Die Blätter sind erfroren. Ob die Bäume dennoch überleben, hängt von der Witterung der kommenden Wochen ab.

vor 7 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Buchen hat es eiskalt erwischt

Die Eisheiligen haben ihrem Namen in diesem Jahr alle Ehre gemacht. Den Temperatursturz haben die Buchen im Oberhofer Forstamtsbereich nicht gut verkraftet. Ihre Blätter sind erfroren. » mehr

Mit Hilfe von 3-D-Mapping-Technik kann künftig beispielsweise der Tempel am Höhlensee simuliert werden. Foto: Rimbachplan

03.06.2020

Bad Salzungen

Baustart für ein Großprojekt

Seit vier Jahren liefen die Planungen. Jetzt war Baustart für das Großprojekt "3-D-Mapping Altensteiner Höhle". Knapp zwei Millionen Euro kosten die Arbeiten, bei denen unter anderem ein zweiter Ausga... » mehr

Hirtenbuschteich sitzt auf dem Trockenen

vor 6 Stunden

Ilmenau

Hirtenbuschteich sitzt auf dem Trockenen

Nicht mal mehr im Trüben kann derzeit in Oberpörlitz gefischt werden, denn dem Hirtenbuschteich fehlt es hierfür schlicht und ergreifend an Wasser. » mehr

Ein Anblick, an den sich kaum ein Ilmenauer gewöhnen mag: Der Brandenburger Teich steht weiterhin leer und wuchert langsam zu, weil die ständig steigenden Hochwasserschutz-Anforderungen an ein Stauwerk nur mit sehr viel Aufwand zu meistern wären. Fotos: Uwe Appelfeller

01.06.2020

Ilmenau

Brandenburger Teich: Ein langes Drama

Damit der leergelassene Brandenburger Teich in Ilmenau wieder mit Wasser befüllt werden kann, sind immens hohe Auflagen zu erfüllen. Trotz einer Kostenexplosion hält die Stadt am Ziel fest, den Teich ... » mehr

Die Blüten des Riesenbärenklaus.

01.06.2020

Thüringen

Umweltministerium: Ausbreitung des Riesenbärenklaus stoppen

Erfurt - Das Umweltministerium hat dazu aufgerufen, die Ausbreitung des Riesenbärenklaus zu stoppen. Die ursprünglich aus dem Kaukasus stammende Pflanze werde in den kommenden Wochen wieder vielerorts... » mehr

Ein Anblick, an den sich kaum ein Ilmenauer gewöhnen mag: Der Brandenburger Teich steht weiterhin leer und wuchert langsam zu, weil die ständig steigenden Hochwasserschutz-Anforderungen an ein Stauwerk nur mit sehr viel Aufwand zu meistern wären. Fotos: Uwe Appelfeller

01.06.2020

Ilmenau

Brandenburger Teich: Ein langes Drama

Damit der leergelassene Brandenburger Teich in Ilmenau wieder mit Wasser befüllt werden kann, sind immens hohe Auflagen zu erfüllen. Trotz einer Kostenexplosion hält die Stadt am Ziel fest, den Teich ... » mehr

Bernd Glassl

01.06.2020

Bauen & Wohnen

Was die Warnsymbole auf Putzmitteln bedeuten

Ein normales Putzmittel - doch auf der Rückseite eine rote Raute mit Ausrufezeichen. «Achtung!» signalisiert das. Aber bedeuten die Warnsymbole auch eine echte Gefahr? » mehr

Das Freibad Kleinschmalkalden ist startklar für die Saison 2020, die am Montag beginnt. Foto: Sascha Bühner

29.05.2020

Region

Kleinschmalkalder Bad öffnet Pfingstmontag

Die Schwimmer können wieder ins Becken steigen. Am Pfingstmontag, 10 Uhr, beginnt in Kleinschmalkalden die neue Saison. Das Wasser sorgt garantiert für Erfrischung. » mehr

Süßkartoffeln

28.05.2020

dpa

Für die neue Lieblingspommes: Süßkartoffel selber anbauen

Es gibt zwei gute Gründe, die Süßkartoffel im Garten oder sogar auf dem Balkon anzubauen: Sie liefert nicht nur leckeres Essen, die Pflanze ist auch hübsch. » mehr

Leuchtend hell ist der Kirchturm ein Aushängeschild in Hümpfershausen geworden. Die weiß-graue Farbgebung zierte den Turm bereits in früheren Zeiten.

26.05.2020

Meiningen

Kirchturm erstrahlt im alten Glanz

Zum Aushängeschild in Hümpfershausen ist der Turm der Dorfkirche nach umfassender Sanierung geworden. Jüngst fand die Abnahme der Arbeiten statt. In zwei Jahren soll das Kirchenschiff folgen. » mehr

Die wilde Hilde kehrte als Mutter aus dem Wald zurück

26.05.2020

Home

Die wilde Hilde kehrte als Mutter aus dem Wald zurück

Mit 14 weiteren Kühen war Hilde am 16. April aus ihrem Stall in Sünna geflohen. Die anderen wurden längst gefangen, nur Hilde versteckte sich weiter im Wald. Jetzt ist auch sie zurück: Mit einem Sohn ... » mehr

Das Freibad im Hammergrund ist jedes Jahr im Sommer gut besucht. Corona sorgt in diesem Jahr aber für einige Einschränkungen. Archivbild: Stern/Schultheiß

26.05.2020

Region

Maximal 800 Besucher dürfen gleichzeitig ins Freibad

Das Ilmenauer Freibad steht in den Startlöchern für die Sommersaison. Derzeit feilt die Stadtverwaltung aber noch am Hygienekonzept. » mehr

Lauch beim sogenannten Regrowing

25.05.2020

dpa

So wächst der Lauch zweimal heran

Werfen Sie die Gemüsereste aus der Küche nicht weg! Manches kann erneut austreiben, wenn auch vielleicht nur in einer Mini-Variante. So geht's. » mehr

Hund badet

22.05.2020

dpa

Hunde nach dem Baden sofort abtrocknen

Wer sich nach einem Sprung ins Wasser nicht trocken rubbelt, fängt schnell an zu bibbern und bekommt Gänsehaut. Das geht Hunden nicht anders. » mehr

Pflanzen regelmäßig gießen

21.05.2020

dpa

Warum regelmäßiges Gießen so wichtig ist

Wie oft sollte man Pflanzen gießen, damit sie nicht nur überleben, sondern es ihnen auch gut geht? Orientieren kann man sich da an sich selbst und dem eigenen Trinkverhalten. » mehr

Sedum im Topf

20.05.2020

dpa

Sedum-Arten hassen nasse Füße

Fetthenne, Tripmadam oder Mauerpfeffer: So heißen Sedum-Arten, die in vielen Gärten wachsen. Eine Sache mögen diese Pflanzen gar nicht. » mehr

Henkenhagen

21.05.2020

TH

Henkenhagen

Hannes löst sich aus seiner alkoholinduzierten Schreckensstarre und tappt um das Bett herum Richtung Annika. Er will es wieder gut machen. » mehr

Dieses Jahr nicht: Schwimmer ziehen beim 24-Stunden-Schwimmen 2019 ihre Bahn. Die Jagd nach den meisten Kilometern fällt 2020 aus.	Foto: Ralf Ilgen

19.05.2020

Lokalsport

Aus 24 Stunden werden 24 Tage

Warten, bangen, hoffen! Lange galt dies für die Macher des Meininger 24-Stunden-Schwimmens. Jetzt steht fest, dass es in dieser Form in diesem Jahr nicht stattfinden wird. » mehr

Hinweisschilder weisen Badefreudige nun auf die Risiken hin.

19.05.2020

Region

Schönsee wieder im Naturzustand, "Baden ist nach wie vor erlaubt"

Der Schönsee bei Urnshausen lockt jährlich viele Camper und Badegäste. Weil es dort aber keine Aufsicht gibt, wird ab dieser Saison deutlich darauf hingewiesen, dass, wer sich ins Wasser begibt, dies ... » mehr

Axel Seeliger von der Unteren Wasserbehörde inspiziert die Wasserläufe auf dem Gebiet der Stadt Suhl. Fotos: frankphoto.de

19.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Schöpfen erlaubt, abpumpen verboten

Viel zu wenig Regen lässt so manchen Grundstücksbesitzer und Tierhalter verzweifeln. Doch Achtung: Bäche, Flüsse und Seen dürfen nicht einfach mal angezapft werden. » mehr

24-Stunden-Schwimmen Meiningen

19.05.2020

Meiningen

Aus 24 Stunden werden 24 Tage

Warten, bangen, hoffen! Lange galt dies für die Macher des Meininger 24-Stunden-Schwimmens. Jetzt steht fest, dass es in dieser Form in diesem Jahr nicht stattfinden wird. » mehr

Fabian Krauß zeigt die Dokumente, die während des Projektes erarbeitet wurden. Detailliert ist für einzelne Flächen aufgeführt, wie groß bei bestimmten Bearbeitungsverfahren die Gefahr ist, dass Boden bei Starkregen vom Feld gespült wird.

18.05.2020

Region

Gutes tun für Boden und Gewässer

Wird Erde vom Feld gespült, geht den Bauern wertvoller Boden verloren - und Gewässer werden belastet. Ein Projekt steuerte dem entgegen und wird nun bis 2021 fortgesetzt. » mehr

Der Biber fühlt sich wohler denn je an den Gewässern im Fichtelgebirge. Foto: Thomas Warnack/dpa

17.05.2020

Thüringen

Nur geringe Biberschäden in Thüringen

Thüringen ist inzwischen wieder eine Heimat für den Biber. Die Tiere sind streng geschützt. Große Schäden haben sie bei ihrer Rückeroberungen von Flüssen und Ufern bislang nicht angerichtet. Offenbar ... » mehr

Das Innere der Burgruine ist begehbar. Vom Aussichtsturm haben Besucher einen besonderen Weitblick.

15.05.2020

Region

Wenn die Fahne gehisst ist, ist die Burg geöffnet

Am Sonntag sollte das Burgfest rund um die Burgruine Bad Liebenstein stattfinden. Trotz der Absage kann das Wahrzeichen der Kurstadt jeden Tag besichtigt werden - auch dank der Mitglieder der Natur- u... » mehr

Mandarinenkrabbe

15.05.2020

dpa

An Land und im Wasser: So hält man Landkrabben

Landkrabben passen auf eine Hand und lassen sich gut beobachten. Im Terrarium können fünf bis sieben Tiere zusammenleben - vorausgesetzt, sie gehören alle zur gleichen Art. Was ist noch wichtig? » mehr

Aufgerissen: Die Landesstraße in Richtung Kleinschmalkalden. Fotos (2): fotoart-af.de

14.05.2020

Region

Baustelle rückt in Windeseile in Richtung Kleinschmalkalden

Kanalbau und Rohrverlegung zwischen Hohleborn und Kleinschmalkalden gehen zügig voran. Zwar legt die Natur ab und an Steine in den Weg, doch die Arbeiter sind dem Zeitplan etwas voraus. » mehr

Die Webseite «Meine Forscherwelt» auf einem Monitor.

14.05.2020

dpa

Klick-Tipps für kleine Forscher

Naturwissenschaften sind langweilig? Muss nicht sein. Spannende Erkenntnisse für Grundschulkids liefern Forscher-Seiten im Netz. Davon können auch pädagogische Fachkräfte und Eltern profitieren. » mehr

Mallorca ohne Urlauber

13.05.2020

Reisetourismus

Mallorca ohne Urlauber - ein Segen für die Umwelt?

Keine Touristen auf der Insel, kaum Einheimische auf den Straßen: Auf Mallorca steht das Leben während der Covid-19-Krise fast vollkommen still. Eine Atempause für die Natur, könnte man meinen. Doch w... » mehr

Urzeitsalamander

12.05.2020

Deutschland & Welt

Stuttgarter Forscher identifizieren Ursalamander

Die Vorfahren unserer Feuersalamander gehen Millionen Jahre zurück. Nun ist ein Urvater der faszinierenden Amphibien gefunden. » mehr

Ankündigung von Reparaturarbeiten im Henneberger Kreisblatt 1843 Fotos: Archiv U. Jacobs

10.05.2020

Region

Die Brücke auf der Ländergrenze

Die Brücke in Schönbrunn hat bis vor 75 Jahren zwei Länder verbunden. Bis es überhaupt zum Bau kam, ist aber viel Wasser die Schleuse hinuntergeflossen. Ein Ort war sogar ganz dagegen. Teil 1 von 2. » mehr

07.05.2020

Thüringen

Anhänger umgekippt - Mehrere tausend Liter Wasser versickern

Große Mengen Wasser sind am Mittwochabend in Mühlhausen nach einem Verkehrsunfall im Boden versickert. » mehr

Noah Gelbe aus Tann sowie Elias und Leon Hartmann aus Fulda (von links) nutzten die letzten Ferientage und besuchten mit ihren Eltern das Zella-Mehliser Meeresaquarium. Dort bestaunten sie unter anderem das riesige Haibecken. In Zukunft soll es ein noch Größeres geben. Fotos (2): Michael Bauroth

07.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Zella-Mehlis: Meeresaquarium sendet Hilferuf und bittet um Spenden

Das Meeresaquarium in Zella-Mehlis hat online einen Hilferuf gestartet und bittet um Spenden. Seit Mitte März ist die Anlage wegen der Corona-Krise geschlossen. » mehr

Dahlien

07.05.2020

dpa

Gegen Schnecken: Dahlien morgens und von unten gießen

Dahlien sind beliebte Blumen. Ihre riesigen, kräftig gefärbten Blüten markieren im Spätsommer den Höhepunkt des Gartens. Bereits jetzt werden sie ausgesetzt - und müssen einem Fressfeind trotzen. » mehr

07.05.2020

Region

Verband plant Wasserleitungsbau

Auch im Bereich Wasser plant der WAVH einige Maßnahmen. Viele sollen im Mai beginnen. » mehr

Hans Ulrich Nager, Petra Filler und Klaus Bohl (von links) freuen sich über den Startschuss für die Erdgaserschließung in Kaltenborn. Foto: Heiko Matz

06.05.2020

Region

Startschuss für Erdgas in Kaltenborn

Kaltenborn wird an das Erdgasnetz angeschlossen. Damit erfüllt Werraenergie einen Bürgerwunsch. » mehr

Die Erde staubt - der Regen hat die Wassernot nicht gelindert.

05.05.2020

Region

"Wir haben ein echtes Wasserproblem"

Der Regen der vergangenen Tage war ein Tropfen auf den heißen Stein. Waldbäume haben davon kaum etwas mitbekommen. Es sieht trübe aus im Forst. Ein weiteres Borkenkäfer-Katastrophenjahr kündigt sich a... » mehr

Frau benutzt Deo

30.04.2020

dpa

Deos ohne Aluminiumsalze im Test

Im Handel gibt es mittlerweile viele Deos ohne Aluminium. Doch was taugen diese Produkte? Eine Stichprobe bringt Licht in den Sprühnebel. » mehr

Balkonpflanzen

30.04.2020

dpa

Drei Tipps für einen üppig grünen Balkon

Üppig blühende Balkone ziehen viele Blicke auf sich. Wer die Blütenpracht lange erhalten will, sollte einige einfache Tipps beherzigen. » mehr

Pius Schnide

29.04.2020

Reisetourismus

Abenteuer Zentralschweiz: Durch das Karst im Entlebuch

Sanfte Hügel, schroffe Felsen, unberührte Natur: Das bietet die Biosphäre Entlebuch zwischen Bern und Luzern. Hier gibt es Massagen von Ameisen und eine riesige Höhle unter einem Kuhstall. » mehr

Galaxien im Weltraum

26.04.2020

Deutschland & Welt

Wie finden wir Außerirdische? Astronomen stoßen Debatte an

Die Frage, ob es Aliens gibt, beflügelt seit langem unsere Fantasie. Forscher glauben an einen ersten Kontakt in naher Zukunft. Kleine grüne Männchen dürften es aber eher nicht sein. » mehr

Schwimmen, Saltosprünge und ausgelassenes Plantschen - ob das im Schwarzaer Schwimmbad (und nicht nur dort) im Sommer möglich sein wird, ist noch ungewiss. Fotos: J. Glocke

24.04.2020

Meiningen

Trübe Aussichten für Badesaison

Die Badesaison 2020 könnte Corona-bedingt ins Wasser fallen. Die erforderlichen Vorbereitungen für den Badebetrieb in hiesigen Freibädern werden dennoch getroffen. » mehr

Marc Traut (links) und Tino Brans vom Verein der Langewiesener Sportfischer, wuchten hier Schrankteile aus der Ilm.

24.04.2020

Region

Langewiesener Angler säubern die Ilm

Unzählige feste Termine haben die Mitglieder des Vereins der Langewiesener Sportfischer. Einer davon ist die Reinigung der Ilm nach dem Frühjahrshochwasser. Jetzt ist es wieder soweit. » mehr

Waldbrand bei Gifting Dieb auf der Flucht durch die Luft

23.04.2020

Region

Dieb auf der Flucht durch die Luft

Der sinkende Wasserstand im Schweinabach lädt geflügelte Fischdiebe zum Verweilen ein. Der Fischreiher kann sich gegenwärtig problemlos ins Wasser stellen und einfach abwarten, bis ein Leckerbissen vo... » mehr

Trockenheit Garten Gießkanne Wasser

23.04.2020

dpa

Besonders jetzt braucht der Garten eine Extraportion Wasser

Spätestens wenn man die Beete im Garten bepflanzen möchte, merkt man es: Der Boden ist staubtrocken, sogar in tieferen Schichten. Was bedeutet das für die jungen Pflanzen und das Gießen? » mehr

Wie die Brillengläser trotz Schutzmaske nicht beschlagen

22.04.2020

dpa

Wie die Brillengläser trotz Schutzmaske nicht beschlagen

Brillenträger haben schon in den kalten Monaten mit beschlagenen Gläsern zu kämpfen. Beim Tragen von Mund- und Nasenschutz ergeht es ihnen ähnlich. Wie behält man trotz Maske einen klaren Durchblick? » mehr

Frischer Fenchel

21.04.2020

Ernährung

Der Fenchel als vielseitige Super-Knolle

An Fenchel scheiden sich die Geschmäcker. In der Küche führt er eher ein Schattendasein. Dabei spricht gerade die Geschmacksvielfalt dafür, das knollige Gemüse häufiger in den Mittelpunkt zu stellen. » mehr

Küchenfronten neu lackieren

20.04.2020

dpa

DIY: Küchenfronten neu lackieren

Ein bisschen Farbe macht aus einem alt bekannten Zimmer ein optisch ganz neues. Das gilt auch bei einem Anstrich von Möbelstücken - zum Beispiel der Küchenfronten. » mehr

19.04.2020

Region

Keine Entnahme von Wasser aus Flüssen und Teichen

Die untere Wasserbehörde des Landkreises weist darauf hin, dass die bereits 2019 öffentlich bekanntgegebene Allgemeinverfügung zum Verbot zur Entnahme von Wasser aus oberirdischen Gewässern weiter gül... » mehr

17.04.2020

Region

Das Schwimmbad früher und heute

Wasser zieht die Menschen gerade im Sommer besonders an. In Hildburghausen bereits seit 85 Jahren. Bis heute ist das Bad in Benutzung. Nun soll es saniert werden . . . » mehr

Selbst gemachtes Deo aus Natron und Wasser

16.04.2020

dpa

Deos aus Wasser und Natron selber machen

Es gibt so viele schöne Selbermach-Ideen. Doch meist fehlt die Zeit und Muße dazu - wie wäre es, das jetzt mal anzugehen? Etwa DIY-Deos zum Sprühen oder Rollen. » mehr

Glas als Vase

15.04.2020

dpa

Vasen aus alten Gläsern sind schlicht und schön

Für Blumen braucht man keine richtige Vase, ein altes Glas tut es auch - mit einem besonderen Dreh wird das Ganze kreativ. » mehr

13.04.2020

Region

April-Dürre hat den Waldboden ausgezehrt

Schmalkalden - Nach mehreren sonnenreichen, aber ausgesprochen niederschlagsarmen, Wochen meldet das Forstamt Schmalkalden über Ostern eine mittelgroße Waldbrandgefahr. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.