Lade Login-Box.

WANDERWEGE

Die Ilmenauer Tourismus-Chefin Birgit Wlasak zeigt den neuen Reiseplaner für die Ortsteile Stützerbach und Frauenwald. Foto: Appelfeller

23.01.2020

Ilmenau

Neuer Reiseplaner für die Ilmenauer Ortsteile Stützerbach und Frauenwald

Nach dem jährlichen Ilmenauer Reiseplaner gibt es jetzt auch ein Extra-Heft für die Ortsteile Stützerbach und Frauenwald. Es wird aktuell bereits zur Grünen Woche vorgestellt. » mehr

Ski Opening Silbersattel Steinach Steinach

07.12.2019

Thüringen

Wintersportorte in den Startlöchern für die Saison

Vielerorts sind die Schneekanonen bereits in Betrieb und das Schneetelefon ist geschaltet. Aber auch abseits von Pisten und Loipen gibt es immer mehr Wintersportangebote in Thüringen. » mehr

Stadtförster Matthias Wetzel erklärt beim Waldabend des Thüringerwald- Vereins Ilmenau viel Wissenswertes zur Wiederaufforstung nach dem Orkan Kyrill.	Foto: Appelfeller

24.01.2020

Ilmenau

Nach Kyrill stresst Trockenheit den Wald

Der Ilmenauer Stadtwald stand im Mittelpunkt beim Waldabend des Thüringerwald-Vereins Ilmenau. Laut Stadtförster Matthias Wetzel ist die Situation nach Trockenheit und Borkenkäferbefall schwierig. » mehr

Paparoa Track

04.12.2019

Reisetourismus

Neuer Wanderweg in Neuseeland eröffnet

Tagelang durch beeindruckende Landschaften wandern: Das bietet der neu eröffnete Paparoa Track in Neuseeland. Der Weg ist nicht nur für erfahrene Wanderer ein Erlebnis. » mehr

Matthias Büttner (rechts), Sachgebiet Tourismus im Landratsamt, begrüßte zur Tagung der Ortswegewarte David Lehmann (links) und Jens Pastowski vom Regionalverbund Thüringer Wald. Foto: Annett Recknagel

28.11.2019

Schmalkalden

Digitalisierung der Wanderwege in Pilotregion wird forciert

Die touristische Infrastruktur in der Region Schmalkalden bekommt mit der Software „outdooractive“ ein Portal, in dem alles Wichtige und Interessante dafür aufgenommen ist. » mehr

Die Liegen wurden an markanter Stelle, nahe der Aussichtsplattform auf dem Ellenbogen, platziert und bieten beste Sicht ins Tal oder den Nachthimmel.

27.11.2019

Meiningen

Familien-Wanderwege nehmen Gestalt an

Ins Wegenetz der Rhön kommt Bewegung. Dreizehn Wanderwege der Region werden bis Ende Mai 2020 als "Familienwanderweg" zertifiziert. » mehr

Im Harz wird das Wanderwegenetz kleiner

16.11.2019

Nachbar-Regionen

Im Harz verschwinden 1000 Kilometer Wanderwege

Wandern, Ausreiten und Mountainbike-Touren: All das sind beliebte Freizeitaktivitäten im Harz. Damit Aktivurlauber zufrieden sind, wird das Wegenetz nun intensiver gepflegt. Dafür müssen aber auch Weg... » mehr

Geschäftsführer Jörg Steinhardt und der Vereinsvorstand: Sebastian Straubel (Landrat Coburg), Birgit Weber (2. Bürgermeisterin Stadt Coburg) und Jürgen Köpper (Beigeordneter Landkreis Sonneberg) führten durch die Mitgliederversammlung des Tourismusvereins Coburg.Rennsteig.

11.11.2019

Hildburghausen

"Den Kinderschuhen entwachsen"

Für die Touristiker in der Region zwischen Coburg und Rennsteig verläuft das Jahr 2019 nach Maß. Die Gäste- und die Übernachtungszahlen steigen. Nicht nur, aber sicherlich auch, wegen des Engagements ... » mehr

Die Wandergruppe nahm am "Geißenreiter" Aufstellung.

06.11.2019

Bad Salzungen

Volkswandertag unter anderen Vorzeichen

In diesem Jahr musste der Volkswandertag in Geisa unter anderen Bedingungen organisiert und durchgeführt werden. » mehr

Manfred Reschke

31.10.2019

Reisetourismus

«Nirgendwo anders ist Deutschland so schön»

Brandenburgs bekanntester Wanderführer ist ein Berliner. 19 Jahre lang hat Manfred Reschke die schönsten Ecken der Mark mit Wandergruppen erkundet und vier Bücher herausgebracht. » mehr

Der Reformator hat seine Schuldigkeit getan, der Reformator kann gehen, könnte man denken. Allerdings stammt dieses Bild aus dem Jahr 2016 und zeigt die Vorbereitungen auf das Luther-Jubiläum in Eisenach. Und der Reformator hat zumindest touristisch noch lange nicht ausgedient, sagt Bärbel Grönegres, Chefin der Thüringer Tourismus-Gesellschaft. Archivfotos: ari

31.10.2019

Thüringen

"Luther hat Thüringen sichtbar gemacht"

Vor zwei Jahren kamen Hunderttausende, um auch in Thüringen im Jubiläumsjahr die Orte der Reformation zu besuchen. Millionen wurden für das Luther-Jahr investiert, Wirkungsstätten des Reformators sani... » mehr

Grabfeld-Bürgermeister Christian Seeber berief die neuen Ortswegewarte der Gemeinde und übergab Jürgen Kirchner, Norbert Wagenschwanz, Wilfried Teubner, Steffen Mann, Thomas Schwarz, Bernd Mohr, Sven Scheerle (von links) und (in Abwesenheit) Arthur Hofmann die Berufungsurkunden. Foto: Tino Hencl

24.10.2019

Meiningen

Ortswegewarte kümmern sich ums Rad- und Wanderwegenetz

Acht Grabfelder kümmern sich künftig als ehrenamtliche Ortswegewarte um das Rad- und Wanderwegenetz in der Gemeinde. Zur Ratssitzung wurden sie offiziell vom Bürgermeister ins Ehrenamt berufen. » mehr

Dass sie sich zum Abschluss ihrer Umweltaktion nicht mehr hinter den gefüllten Müllsäcken verstecken können, betrachten die Rhönklub-Mitglieder auch als Erfolg ihrer langjährigen Arbeit. Fotos (2): Werner Kaiser

13.10.2019

Region

"Sauberer Wald": Aktionen zeigen Langzeitwirkung

Die Aktion "Sauberer Wald" ist eine Tradition, vielleicht sogar ein Markenzeichen für den Rhönklub-Zweigverein Bad Salzungen. Sie wird zweimal jährlich unter gutem Zuspruch der Mitgliedschaft gestarte... » mehr

Petra Pau.

11.10.2019

Region

"Unten fehlt das Wasser und von oben kommt nichts nach"

Über die Situation in den Wäldern des Landkreises Sonneberg informierte sich kürzlich Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) während eines Wahlkampfbesuches. » mehr

Die Steinacherin Helga Kienel inspiziert genau die Informationen über die Griffelbrüche am Fellberg bei Steinach.

27.09.2019

Region

Schätze der Erdgeschichte

Fünf neue Informationstafeln verknüpfen wichtige Wanderwege und Geotope zwischen Goldisthal und dem Schiefergebirgsrand bei Sonneberg. » mehr

Wandern am Rennsteig

20.09.2019

Thüringen

Rennsteig laut Studie Deutschlands beliebtester Wanderweg

Durch Thüringen verläuft der beliebteste Wanderweg Deutschlands: In einer Untersuchung ließ der Höhenwanderweg alle andere Wanderwege in Deutschland hinter sich. » mehr

12.09.2019

Region

Radsternfahrt für eine familienfreundlich-sportliche Idee

Ein familienfreundlicher Radweg soll vom Werra- übers Schleuse-, Nahe- und Engertal bis nach Schmiedefeld führen. Daran arbeiten die ProvinzEnthusiasten "18sind1". Am Sonntag laden sie zu einer Sternf... » mehr

Nicolas Prinz

04.10.2019

Reisetourismus

Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald

Manche Menschen sind kaum noch in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald Angebote wie das Vitalwandern oder Waldbaden so gut an - sie bedienen eine Sehns... » mehr

Ankunft von Wanderern an der Werraquelle. Aufgebrochen sind sie am Rennsteighaus. In Masserberg ist am Sonntag einen Spitzenwanderweg rund um die Werraquelle eröffnet worden. Freistaat und Region versprechen sich von besserer Qualität in den touristischen Angeboten mehr Besucher.	Fotos: Fleißig

10.09.2019

Region

Masserberg will mit Qualität statt Discount-Preisen punkten

Am Rennsteig ist im Fremdenverkehr eine neue Zeit angebrochen. Der Tourismus setzt auf Qualität. Dazu gehören auch Top-Wanderwege um Masserberg. Der erste führt rund um die Werraquelle. » mehr

08.09.2019

Region

Werraquelle: Rundwanderweg eröffnet

Der Rundwanderweg Werraquelle ist heute als erster von 5 TOP Wanderwegen in der Ferienregion Masserberg unter anderem durch den Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaf... » mehr

Am 21. September werden die Wanderschuhe geschnürt. Foto: dpa

28.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zwölf Stunden im Wanderschritt

Wanderer, die die besondere Herausforderung suchen, sind eingeladen, am 21. September in zwölf Stunden 35 Kilometer zurückzulegen. » mehr

Der ehrenamtliche Ortswegewart Patrick Iffert aus Steinbach dokumentiert die Wanderwege der Gemeinde Bad Liebenstein und ihre Beschilderung. Nach der derzeit laufenden Bestandsaufnahme soll ein Teil der Wege aufgewertet und touristisch vermarktet werden. Fotos (2): Susann Eberlein

22.08.2019

Region

Die schönsten Ecken: Wege-Wirrwarr wird entknotet

Der ehrenamtliche Ortswegewart von Bad Liebenstein, Patrick Iffert, hat viel zu tun. In seiner Freizeit läuft er die Wanderwege der Stadt ab und macht eine dringend notwendige Bestandsaufnahme. » mehr

Safety first: Wenn Absolute Abfahrt in Ilmenau ist, dann ist der Wald am Lindenberg, in dem sich die 1,5-km-Rennstrecke befindet, nicht nur grün, sondern ausnahmsweise eben auch mal orange ...

21.08.2019

Region

Lindenberg-Konzept soll 2020 fertig sein

Die Konzeption für neue Mountainbikestrecken am Ilmenauer Lindenberg wird von einer Ilmenauer Firma erstellt und soll im Frühjahr 2020 fertig sein. Das benötigte Areal ist bisher nur grob eingegrenzt ... » mehr

Den einen stört es nicht, andere hätten lieber einen sanften Waldboden: Der Schotter auf einem Waldweg war jüngst Thema einer Bürgeranfrage im Stadtrat von Oberhof. Foto: Michael Bauroth

12.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zu viel Schotter verärgert naturliebende Waldläufer

Über zu viel Schotter auf den Waldwegen empörte sich eine Oberhoferin in der jüngsten Stadtratssitzung. Schuld an der Misere haben Hitze und lange Trockenheit. » mehr

Ziel für Wanderer

01.08.2019

Reisetourismus

Auf den Spuren der Sennerin vom Geigelstein

Der Geigelstein im Chiemgau ist schön. Das wusste auch Maria Wiesbeck, die legendäre Sennerin vom Geigelstein. Eine Wandertour auf den Spuren der «Oberkaser-Mare». » mehr

Bob und Brenda McLennan, Katja Bier und Amy McLennan bei ihrer Wanderung über den Herbert-Roth-Wanderweg. Fotos (2): frankphoto.de

19.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Thüringer Wald, Bratwurst and Bier - very good"

Das ist Sommerfrische im Sinn des Wortes. Regen, Nebel, kühle Temperaturen. Für die Truppe aus Australien ist das kein Grund, ihre geplante Wanderung abzusagen. Zuhause ist ja jetzt auch Winter. » mehr

Entspannung beim Wandern auf dem Rennsteig und Spaß beim Snowtubing im Sommer: Elke Kettner und Ivo Kretschmer aus Bergisch Gladbach mögen die Abwechslung. Zwei Wochen sind sie zu Gast in der Region, ihr Mittelpunkt ist Oberhof.

17.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Entspannung und Nervenkitzel beim Urlaub in der alten Heimat

Als gebürtiger Ilmenauer trägt Ivo Kretschmer seine alte Heimat im Herzen. Immer wieder ist er zu Gast in der Region, diesmal in Oberhof. Lebensgefährtin Elke Kettner begleitet ihn zum ersten Mal. » mehr

Dieser Screenshot zeigt die Startseite mit dem Foto der Wilhelmsburg.

16.07.2019

Region

Schloss Wilhelmsburg auf der Startseite des Tourenportals

Der Regionalverbund Thüringer Wald schaltete vor Kurzem das Tourenportal Thüringer Wald online. Die Nutzer der Plattform können dort Routen wählen, sich über Ausflugsmöglichkeiten informieren und insp... » mehr

Die am 27. und 28. Juli angebotenen Wanderrouten auf dem Truppenübungsplatz. Grafik: Bundeswehr

16.07.2019

Region

Wanderer erkunden Truppenübungsplatz

Am letzten Juliwochenende ist es wieder so weit: Der ansonsten für die Bevölkerung gesperrte Truppenübungsplatz Wildflecken wird für Wanderer geöffnet. » mehr

Wolfgang Werner erläutert, welche Arbeiten in den vergangenen Wochen erledigt wurden, um den Schmiedefelder Blick den Gästen wieder so anbieten zu können.

11.07.2019

Region

Der Schmiedefelder Blick bietet Rast und etwas Aussicht

Der "Schmiedefelder Blick" ist es wieder wert, vom Weg zum Aufstieg zum Großen Finsterberg abzukommen. Ein neuer Ruheplatz lädt zum Verweilen und Schauen ein. » mehr

Erlebniswelt Arche Rhön

11.07.2019

Reisetourismus

Ein Mittelgebirge will mehr

Die Rhön lockt Wanderer und Ausflügler, die Ruhe in der Natur suchen. Nun will die Region Deutschlands bekanntestes Mittelgebirge werden. Aber wie soll das gelingen? » mehr

Mountain Yoga Festival

03.07.2019

dpa

Yoga am Arlberg oder Paddeln an der Enns

Auch in der Hauptreisezeit hat die Reisewelt Neues zu bieten. Wie wäre es mit Yoga vor grandioser Bergkulisse, Wandern auf dem längsten Ultra Trail Österreichs oder einer Flusswander-Tour? » mehr

18.06.2019

Deutschland & Welt

Vermisster französischer Wanderer in Oberbayern tot aufgefunden

Ein seit Ende Mai vermisster französischer Wanderer ist nahe Berchtesgaden tot aufgefunden worden. Der 27-Jährige wurde auf etwa 1400 Metern Höhe abseits der Wanderwege von einem Polizeibergführer ent... » mehr

Wandern

18.06.2019

Thüringen

Ganz besondere Wandertouren überzeugen die Jury

Zwei Preisträger des diesjährigen Tourismuspreises kommen aus dem Gebiet des Regionalverbundes Thüringer Wald. Der Verbund wird jetzt auch zum Vorreiter bei der Digitalisierung. » mehr

Borkenkäferplage im Harz

12.06.2019

dpa

Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt

Viele Käfer, tote Fichten, gesperrte Straßen und Wege: Der Borkenkäfer sucht den Harz heim. Womit müssen Besucher derzeit außerdem rechnen? » mehr

Flusstalmoor der Peene

10.06.2019

dpa

Sommerevents: Moorwoche, Motorradmekka und Mondlandungsfeier

Moorlandschaften haben oft einen ganz besonderen Reiz. Wer diesen aufspüren möchte, sollte im Juni die Moorwoche in der Mecklenburgischen Schweiz nicht verpassen. Das Sauerland lädt Biker zum shoppen ... » mehr

31.05.2019

Reise

Wo der Pilgerweg am grünsten ist

Die letzte von sieben Etappen auf dem Ökumenischen Pilgerweg führt unseren Autor durch den Süden Thüringens und quert bei Eisenach den Rennsteig. In Vacha ist das Ziel erreicht. » mehr

Neues aus der Reisewelt

22.05.2019

dpa

Reise-News: Rasenmähen in den Alpen und wandern um Gilleje

In den Ammergauer Alpen können Feriengäste künftig aktiv zum Umweltschutz beitragen. In Berlin eröffnet ein neues Museum. Und in Dänemark können Wanderer den Spuren eines Philosophen folgen - per App.... » mehr

Einen Blick auf den Flyer der Stadtratskandidaten der BI Rennsteig werfen Jens Koch, Egon Schenk, Rosemarie Pabst, Hans Schulz, Thomas Roth, Heino Kührt und Steffen Bonss (von links) beim Sommerfest der Wählergemeinschaft am vergangenen Sonntag am Dies & Das in Zella-Mehlis. Foto: Michael Bauroth

21.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

BI lädt zur Problemdiskussion an den Biertisch ein

Anstatt die Leute in einem Versammlungsraum zusammenzubringen, hat die Bürgerinitiative (BI) Rennsteig die Zella-Mehliser an den Biertisch eingeladen. Beim Sommerfest wurden in lockerer Atmosphäre Pro... » mehr

Eine Kuh auf einer Weide

15.05.2019

dpa

So wandern Sie sicher über die Weide

Wer beim Wandern über Kuhweiden laufen muss, sollte Abstand zu den Tieren halten. Aber auch lautes Geschrei und schon das intensive Anstarren der Rinder können einen Angriff provozieren. Schnelles Flü... » mehr

Neuer Weitwanderweg um den Piz Bernina

13.05.2019

dpa

Neuer Weitwanderweg um den Piz Bernina

Den Piz Bernina können Wanderer jetzt in einer neuen Mehrtagestour von allen Seiten erkunden. Der traumhafte Trail um das Bergmassiv erfordert einige Erfahrung und gilt als anspruchsvoll. » mehr

Familien-Wanderung

13.05.2019

Thüringen

Kurze Wandertouren sind bei Familien beliebt

Rundwanderwege und Thementouren stehen vor allem bei Familien hoch im Kurs: Diesen Trend beobachten Wandervereine in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Ehrenamtliche halten die Wege in Stand. » mehr

Die Internetseite des Moorgrundes überzeugt durch ihre Übersichtlichkeit Foto:Screenshot

10.05.2019

Region

Moorgrund überzeugt in Online-Check

Der Moorgrund ist die kleinste getestete Gemeinde im Altkreis Bad Salzungen. Sein Internetauftritt überzeugt durch klare Struktur - und auch auf eine Anfrage antwortete das Rathaus. » mehr

Die Beschilderung an der Ziegelhütte auf der Wehd ist bereits ausgetauscht. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.05.2019

Region

Wanderweg nach neuesten Standards ausstaffiert

Aus alt mach neu: Auf dem Sonneberger Rundwanderweg werden elf Jahre nach seiner Eröffnung neue Schilder angebracht. Eine gemeinsame Tour mit Stadtwegewart Andreas Pawletta gibts am 18. Mai. » mehr

Manfred Niedenthal. Foto: M. Bauroth

25.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Von einem, der auszog, den Thüringerwald Verein zu retten

Der Thüringerwald Verein Benshausen stand Ende 2018 vor seiner Auflösung, weil niemand den Vorsitz übernehmen wollte. In wirklich allerletzter Minute wurde eine Lösung gefunden. » mehr

Das Wanderwegenetz in der Rhön ist in weiten Teilen gut ausgebaut. Um das zu erhalten, bedarf es regelmäßiger Pflege. Fotos: Stefan Sachs

23.04.2019

Region

Fördergeld nur noch für Premiumwege

Der Freistaat Thüringen fördert künftig nur noch Qualitäts-Wanderwege der Kategorien A und B. Zur Mitgliederversammlung des Rhönforums gab es hierüber nicht nur Zustimmung. » mehr

Am Hang unterhalb des Schlosshofes wurde das Laub abgerecht.

17.04.2019

Region

Heinzelmännchen in und um Frauensee am Werk

In Frauensee stand der Frühjahrsputz an. Zahlreiche Helfer hatten sich trotz frostiger Temperaturen schon morgens eingefunden. Sie fegten, rechten, sammelten Müll und schrubbten im ganzen Ort. » mehr

Teja Radenbach und Rüdiger Grebe

29.03.2019

Reisetourismus

Wisente, weite Wälder und Industriegeschichte am Rothaarkamm

Schüler legen einen Wanderweg an. Eine fürstliche Familie lebt seit Jahrhunderten in einem herrschaftlichen Schloss. Und mächtige Tiere sorgen für mächtig Streit. In Bad Berleburg im Rothaargebirge wa... » mehr

Jan, Irina und Luise Herrmann (von links) helfen tatkräftig mit beim Aufstellen der Krötenschutzzäune an den Linsenhofer Teichen. Fotos (2): frankphoto.de

17.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Schutzzäune bewahren kleine Wanderer vorm Tod

Die Linsenhofer Straße kreuzt den Wanderweg der Erdkröten zu ihren Laichgewässern. Damit die Amphibien nicht unter die Räder kommen, stellen Freiwillige und Mitglieder des Natuschutzbundes Zäune. » mehr

Der Vorstand der Rhönklub-Region Werra informierte die Mitglieder der Zweigvereine zur jüngsten Delegiertenversammlung im Schlosssaal Dermbach über die Aktivitäten 2018 sowie die geplanten Vorhaben für das laufende Jahr. Fotos: privat

14.03.2019

Meiningen

Naturschutz, Wandern, Jugend und Wege stehen im Fokus

Zur jüngsten Delegiertenkonferenz der Rhönklub-Region Werra in Dermbach blickten die Wanderfreunde aufs vergangene Jahr, hatten aber auch schon viele für 2019 geplante Aktivitäten im Blick. » mehr

Nordpfad Dör't Moor

06.03.2019

dpa

Niedersachsen bekommt zwei neue Qualitätswanderwege

Nordpfad Dör't Moor und Langwarder Groden - so heißen zwei Wanderwege in Niedersachsen, die nun ein Qualitätssiegel erhalten haben. Ihre Vorzüge sind etwa eine landschaftliche Vielfalt und gute Rastmö... » mehr

Der Bayernturm bei den unterfränkischen Ortschaften Sternberg/Zimmerau wurde im Rahmen des Feindobjektvorganges "Thüringenblick" geheimpolizeilich bearbeitet. Foto: BStU

19.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Stasi schickte Rentner als Spione in den Westen

Der DDR-Geheimdienst hegte Verdacht gegen alles und jedermann. Sogar Ausflugsziele im Westen mit Aussicht in den Osten waren verdächtig. An die unsichtbare Front wurden unverdächtige Rentner als Kunds... » mehr

^