Lade Login-Box.

WANDERUNGEN

Der neue Vorstand der Ortsgruppe Suhl des Rennsteigvereins 1896 stellte sich noch vor den verschärften Kontaktbestimmungen zum Foto auf: Wanderwart Udo Birke, Schriftführerin Monika Pistol, Ernst Haberland, Vorsitzender, Eberhard Hempel, Finanzen, Arno Marsch, stellvertretender Vorsitzender, und Heini Fleischhauer, Hüttenwart (von links). frankphoto.de

25.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Renner mit neuem Vereinsvorstand

Mit einem Vorstand bereitet die Ortsgruppe Suhl des Rennsteigvereins 1896 das neue Wanderjahr vor - wenn es denn wegen der Corona-Krise nicht ganz ins Wasser fallen muss. » mehr

So wie diese brasilianischen Kinder heute, spielten in den 1930er und 1940er Jahren auch die Kinder in den armen Dörfern des Thüringer Waldes Fußball: Ein Schuh am rechten Bein musste schon mal reichen. Meistens wurde sogar barfuß gekickt. Die Zehen waren danach zwar blutig, aber das Vergnügen war es wert. Noch Jahrzehnte später erinnern sich die damaligen kleinen Kicker daran, so wie unser Autor Hans Amm aus Gießübel.	Foto: dpa/Ralf Hirschberger

23.03.2020

Hildburghausen

Ein paar Fußballschuhe für zwei Kinder

Die Generation der Kriegskinder im Thüringer Wald musste sich selbst Gedanken machen, wenn es um die Freizeitgestaltung ging. Fußball ohne Schuhe und ohne Ball war eine Herausforderung, die aber bewäl... » mehr

Roland Holland-Letz von der Nabu-Ortsgruppe beim Aufbau des Schutzzaunes an der Alten Suhler Straße. Foto: M. Bauroth

26.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Lebensretter für Kröten, Lurche und Frösche

Corona hin, Corona her: Fauna und Flora schert die Ausbreitung des für die Menschen so gefährlichen Virus wenig. Dort geht alles seinen gewohnten jahreszeitlichen Gang. Auch bei Kröten und Fröschen. » mehr

Fuhrtsbachtal

24.03.2020

Reisetourismus

Die gelben Täler der Eifel

In jedem Frühjahr verwandeln Millionen wild wachsender Narzissen Talwiesen in der Eifel in ein gelbes Blütenmeer. Auf Rundwanderwegen entdecken Besucher diese seltene Farbenpracht. » mehr

Vorsorglich haben die Organisatoren der Braveheart-Battle die Anmeldelisten Anfang der Woche geschlossen, um unter der 1000er Marke zu bleiben. Foto: chz

10.03.2020

Region

Coronavirus: Großereignisse wackeln oder sind abgesagt

Seit Dienstag steht fest, alle Events, zu denen über 1000 Besucher erwartet werden, sind abzusagen. Im Landkreis trifft dies einige Veranstalter. » mehr

Marcus Orlamünder hatte den Besuchern viel zu erzählen - warum sich der Biber nach über 400 Jahren hier wieder ansiedelt und wie man mit ihm gut leben kann.

08.03.2020

Region

Ein Nager spaltet die Gemüter

Nach über 400 Jahren ist der Biber auf dem besten Weg, auch in Thüringen wieder heimisch zu werden. Genaueres war am Samstagvormittag bei einer Exkursion am Stausee in Roth zu erfahren. » mehr

Seit 20 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel: das vom Verein der Dolmarfreunde erbaute neue Charlottenhaus. Foto: J. Glocke

26.02.2020

Meiningen

Mal Ärmel hoch, mal Gläser hoch

Von A bis Z (Arbeiten bis zünftig feiern) spannt sich das Aktivitäten-Programm für 2020, das der Verein der Dolmarfreunde dieser Tage verabschiedet hat. » mehr

Liebe geht durch den Magen, auch die Liebe zur Heimat. Mit selbst gebackene Kuchen in großer Zahl - der Renner war stets der Heidelbeerkuchen - haben die Mitglieder des Thüringerwald-Vereins Lauscha viele Feste bereichert. Fotos: Doris Hein

20.02.2020

Region

Sie steckten Fremde mit der Heimatliebe an

Der Thüringerwald-Verein Lauscha 1885 blickt auf eine 135-jährige Vereins- geschichte zurück. Zum Jahreswechsel hat er sich aufgelöst. Grund genug, für eine Bilanz. » mehr

Neu in den Thüringerwald-Verein Asbach aufgenommen wurden Fabian Eck, Andreas Albrecht, Svenja Ehrle, Anja Ehrle, Florian Eck und Mario Weisheit (von links). Fotos: Annett Recknagel

17.02.2020

Region

Sonntag am Bockarschberg waren Renner

Das Wanderjahr des Thüringerwald Vereins Asbach war ein besonderes mit etlichen Neuerungen - Vorsitzender André Eck zog » mehr

Der Bildstock des heiligen Jakobus mit der "Wunschglocke". Foto: Stefan Sachs

07.02.2020

Region

Wenn die Scillas blühen, startet Zeitreise in Wanderschuhen

Die Scillawanderung am Arzberg bei Otzbach könnte dieses Jahr viel eher als sonst stattfinden. Organisator Rudolf Nensel schließt nicht aus, dass die blauen Blumen in drei bis vier Wochen blühen. » mehr

Die Fackelwanderung im Februar ist nicht nur gut besucht, sie bildet auch den Auftakt in die vielen Veranstaltungen des Fördervereins. Archivfoto: M. Bauroth

07.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Förderverein mit einem vollen Terminkalender

Der Förderverein Zella-Mehlis hat im Laufe der Jahre sein Veranstaltungsangebot stetig erweitert. Auch für 2020 haben sich die Mitglieder einiges vorgenommen und bieten neue Formate. » mehr

Familie Köllner mit Nicole, Tom und Stefan wurden zur Jahreshauptversammlung als neue Mitglieder in den Verein aufgenommen. Björn Müller hatte die Vereinsshirts dabei. Fotos (2): Annett Recknagel

03.02.2020

Region

Das Ziel ist immer der Weg

Rückschau auf 2019 im Thüringerwald-Verein Brotterode nahm Björn Müller – ein Höhepunkt war das Waldfest an der Reitbahn. » mehr

Jesus-Bildnis

21.01.2020

Reisetourismus

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Biblische Orte, grandiose Natur: Wer in Galiläa auf dem Jesus Trail von Nazareth zum See Genezareth wandert, lernt die Heimat des Messias abseits der Touristenpfade kennen. » mehr

Der Weg entlang der Wasserleite hinunter zum Festplatz gehörte zu den am meisten frequentierten Wegen der Winter-, Fackel- und Glühweinwanderung. Fotos: dol

12.01.2020

Region

Rekordteilnahme an Saisoneröffnung

Mit einer Winter-, Fackel- und Glühweinwanderung eröffnen die Wanderfreunde Gräfinau-Angstedt die Wandersaison. Wanderfreunde aus mehr als 20 Vereinen nehmen teil. » mehr

Ranger Bernd Wilhelm (Mitte), Kristin Ehrhardt (links) und Monika Möller von der Touristinformation präsentieren das Programm für 2020. Foto: Reservat

07.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Tipps für den Urlaub zu Hause

Das Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald hat seine Angebote für dieses Jahr in einer Broschüre zusammen- gefasst. Waldmomente, Naturerlebnisse und gute Küche gehören dazu. » mehr

Wanderung mit Rucksack

07.01.2020

dpa

Riemen am Wanderrucksack regelmäßig variieren

Der Rucksack für eine Wandertour sollte natürlich nicht zu schwer sein. Um Druckstellen am Körper und Schmerzen zu vermeiden, lässt sich aber auch mit den Trägern und Riemen ein wenig spielen. » mehr

Der Thüringer Wald ist zu jeder Jahreszeit ein Kraftquell. Die Angebote des Biosphärenreservates gelten für Einheimische und Touristen. Fotos: Biosreservat

07.01.2020

Region

Das Reservat mit Schneeschuhen und Wilderer-Romantik

Das Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald hat seine Angebote für dieses Jahr in einer Broschüre zusammen- gefasst. Waldmomente, Naturerlebnisse und gute Küche gehören dazu. » mehr

Die Besucher wärmten sich am lodernden Feuer.

01.01.2020

Region

Auf dem Lohberg loderten die Fackeln und der Himmel

Ein Erlebnis für alle Sinne war für die zahlreichen Besucher das Fackelbrennen auf dem Lohberg bei Steinbach, organisiert vom Wintersportverein. » mehr

Fabian Hinrichs lädt dazu ein, auf Theodor Fontanes Spuren die Geschichte der Mark Brandenburg lustvoll neu zu erkunden. Foto: RBB

17.12.2019

TH

Mit Fontane auf Tour

Zum 200. Geburtstag des Dichters nimmt das rbb-Fernsehen in einer fünfteiligen Reihe die Zuschauer mit an Orte der "Wanderungen". Begegnungen mit den Menschen von heute gehören zur "Entdeckung der Hei... » mehr

Die Eiskanal-Party soll erstmals von der OFT veranstaltet und zu einer Art Tag der offenen Tür an der Rennrodelbahn ausgebaut werden. Archivfoto: Michael Bauroth

04.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Oberhof schmiedet Pläne für Feste und Feiern 2020

Welche Veranstaltungen in Oberhof gut ankamen und im nächsten Jahr erneut aufgelegt werden, das war kürzlich Thema im Tourismusausschuss. » mehr

Werner Mosebach (rechts) erläutert den Grenzwanderern das Geschehene auf dem Mosebach-Hof.

11.11.2019

Region

Auf historischer Spurensuche

Der Rhönklub-Zweigverein Vacha lud aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der Grenzöffnung zu einer geführten Wanderung auf dem Grenzgedächtnisweg ein. Und fand großen Zuspruch. » mehr

Wanderland Brandenburg

31.10.2019

Reisetourismus

«Nirgendwo anders ist Deutschland so schön»

Brandenburgs bekanntester Wanderführer ist ein Berliner. 19 Jahre lang hat Manfred Reschke die schönsten Ecken der Mark mit Wandergruppen erkundet und vier Bücher herausgebracht. » mehr

Auf den neu aufgestellten Relaxliegen kann man einen herrlichen Blick in die Rhön genießen. Von links: Anke Franz vom Landratsamt, Bürgermeisterin und Heimatvereinsmitglied Manuela Henkel sowie Bauhofmitarbeiter und Heimatvereinsmitglieder Clemens Leister, Martin Diel, und Mathias Faltl.

13.10.2019

Region

Zum "Gucken" und "Putscheln"

Bei einer Wanderung auf dem neuen "Guck- und Putschelweg" können demnächst Familien und Kinder das Kohlbachtal erforschen und entdecken. » mehr

Auf dem Gipfel des Fichtenkopfes lädt eine neue Bank zur Rast ein. Foto: privat

11.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Geber gibt auch mit 80 Lenzen noch viel

Sie lädt ein zur Rast und ist eine Zier, die neue Bank auf dem Gipfel des Fichtenkopfes. Sie ist neu und dem zu verdanken, der heute 80 Jahre alt wird: Werner Triebel, landläufig als der Geber bekannt... » mehr

Auch Herbstwanderungen zählen zu den zahlreichen Ferienangeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen.

04.10.2019

Region

Mit Herbstferienspielen gegen Langeweile

Viel Spaß und Freude versprechen die vielseitigen Ferienangebote der Kinder- und Jugendeinrichtungen. Feriengäste dürfen sich auf Ausflüge, Koch- und Backevents sowie Herbstbasteleien freuen. » mehr

Ein langer Zug bewegte sich auf der Erlebnisstraße der deutschen Einheit in Richtung des ehemaligen Grenzturmes bei Gompertshausen.

04.10.2019

Region

Hinter den sieben Bergen

Mehr als 300 Teilnehmer aus (ehemals) Ost und West waren der Einladung der Initiative Rodachtal zum 23. Thüringisch-fränkischen Wandertag gefolgt. » mehr

Allein oder in der Gruppe

04.10.2019

Reisetourismus

Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald

Manche Menschen sind kaum noch in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald Angebote wie das Vitalwandern oder Waldbaden so gut an - sie bedienen eine Sehns... » mehr

Wanderführer Reinhard Maskos (rechst) führt am Samstag wieder auf dem Geo-Genuss-Weg. Foto: Richter

10.09.2019

Region

Von der Bratwurst in die Ukraine

Am Sonntag gibt es die nächste kulinarische Wanderung "Vom Bier zur Bratwurst". Noch sind Karten zu haben. » mehr

Der Friedberg - zwischen Naturidyll und Vandalismus

04.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der Friedberg - zwischen Naturidyll und Vandalismus

Der Friedberg - und hier insbesondere das fast schon an eine Heidelandschaft erinnernde Plateau des einstigen Übungsgeländes der Offiziershochschule der Grenztruppen - ist wahrlich ein Naturkleinod de... » mehr

Das Projekt Aufwind von Julia Pöhlmann, Anika Michalowksi (Mitte, von links) und ihrem Team wurde im Ideenwettbewerb "Machen!2019" mit 5000 Euro prämiert. Glückwünsche gab es von Bürgermeister Richard Rossel und der Fachbereichsleiterin Stadtmarketing und Tourismus, Anne Schlegel. Foto: M. Bauroth

30.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Projekt-Mut wird mit 5000 Euro belohnt

Der Weg des Projekts Aufwind des Zella-Mehliser Kunst- und Kulturvereins führt seit Jahren steil bergauf. Seine kreativen Ideen und sein bürgerschaftliches Engagement wurden nun ausgezeichnet. » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien. » mehr

Am 21. September werden die Wanderschuhe geschnürt. Foto: dpa

28.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zwölf Stunden im Wanderschritt

Wanderer, die die besondere Herausforderung suchen, sind eingeladen, am 21. September in zwölf Stunden 35 Kilometer zurückzulegen. » mehr

Nach 99 Unterrichtseinheiten, einer schriftlichen Prüfung, der Erarbeitung eines Prüfungskonzeptes und einer Prüfungswanderung dürfen sich 20 Teilnehmer eines Lehrgangs der Naturparkverwaltung im Biosphärenreservat nun zertifizierte Natur- und Landschaftsführer nennen. Foto: Biosphärenreservat

27.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wandern mit Rettungshunden und dorthin wo Mühlen klappern

20 neue Natur- und Landschaftsführer haben ihre Prüfung bestanden. Sie sind Träger eines Ehrenamtes und Botschafter des Naturparks Thüringer Wald und des Biosphärenreservates Vessertal. » mehr

Sie richten den Rhöner Wandertag 2020 aus: Die Wanderfreunde aus Meiningen. Mit dabei waren Geschäftsführer Stefan Voß sowie City-Manager Heiko Olk.

26.08.2019

Meiningen

Die Rhön diesmal zu Gast im Grabfeld

Nicht in der Rhön, sondern im fränkischen Grabfeld fand der 10. Rhöner Wandertag statt. Zu sehen gab es genug - die Gäste schonten die Füße nicht. 2020 wandern die Rhöner dann rund um Meiningen. » mehr

Beim Seniorensportfest vor zwei Jahren versuchte sich Gerhard Schmidt aus Zella-Mehlis am Weitsprung aus dem Stand. Diese Disziplin wird auch in diesem Jahr wieder angeboten.	Archivfoto: M. Bauroth

26.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Fest für sportbegeisterte Senioren

Auf bewegende Stunden können sich die älteren Zella-Mehliser und Suhler freuen: Am Mittwoch, 4. September, sind sie zum siebten Mal zum Seniorensportfest auf die Anlage Am Köpfchen eingeladen. » mehr

Von Hermannsroda zum Hundskopf wurden Anja Müller, Bodo Ramelow und Gregor Gysi (von links) von zahlreichen Wanderern begleitet.

22.08.2019

Region

Großes Interesse an Wandertour

Rund 100 Leute und neun Hunde begleiteten Bodo Ramelow, Gregor Gysi und Anja Müller auf ihrer Wanderung von Hermannsroda zum Hundskopf. Dort warteten noch einmal doppelt so viele Menschen. » mehr

Bunte Wimpelketten flattern im Wind und schmücken die Ortsdurchfahrt von Martinroda, die am kommenden Samstag auf Grund des historischen Umzugs ab 13 Uhr gesperrt ist. Foto: Marina Hube

21.08.2019

Region

Die Martinrodaer haben sich auf ihr Ortsjubiläum vorbereitet

Auf ganz viele Gäste hoffen die Martinrodaer, die sich seit Monaten intensiv auf ihr Festwochenende anlässlich ihrer 800-Jahr-Feier vorbereitet haben. Vom 23. bis 25. August wird gefeiert. » mehr

Goldwaschen bei der Ferienfreizeit in Bad Blankenburg.

21.08.2019

Region

Nach den Ferien ist vor den Ferien

Viel erlebt haben die Kinder und Jugendlichen aus den Einrichtungen der Caritas-Jugendsozialarbeit in den Sommerferien. Nun bereitet das Team das Programm für die zweite Woche der Herbstferien vor. » mehr

Forstamtsleiter Bernd Wilhelm (links) führte erstmals eine Gruppe Urlauber zu den Schloßbergfichten, den ältesten Fichten Deutschlands.	Fotos (3): M. Bauroth

20.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Besuch bei den alten Damen im Wald

Eine geführte Wanderung zu den ältesten Fichten Deutschlands, den Schloßbergfichten, stand jüngst das erste Mal für Urlauber auf dem Programm. Eine gelungene Premiere, die mehr erwarten lässt. » mehr

Die Verantwortlichen mit Partnern stellten jetzt das Programm vor. Noch sind Plätze frei. Von links: Seßlachs Bürgermeister Maximilian Neeb, Landrat Sebastian Straubel, Ex-Grenzpolizist Willi Beetz, Coburgs dritter Bürgermeister Thomas Nowak, Ex-Grenzaufklärer Walter Bauer, Initiator Hendrik Dressel, Ummerstadts Bürgermeisterin Christine Bardin, Mit-Initiator Jürgen Forscht, Sabine und Christoph Unger (Bogenschießen) sowie Stephan Ulrich (KOJA).	Fotos: Knauth

16.08.2019

Region

Auf den Spuren der Geschichte mit Spaßfaktor

Ein Camp will jungen Menschen zeigen, was die Teilung Deutschlands für die Region bedeutete. Sport und Spiel kommen dabei nicht zu kurz. » mehr

Wandern an der Ostseeküste

16.08.2019

dpa

Musikfest, Aktivurlaub und Großsteingräber-Route

Warum immer in die Ferne schweifen? Interessante Urlaubsziele finden sich oftmals gleich um die Ecke. In Bremen wird zum 30. Mal das Musikfest gefeiert, Rügen widmet den Herbst der Bewegung und dem Sp... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Umweltministerin Anja Siegesmund hat sich angeschaut, wo den Vesserern der Schuh drückt. Fotos: frankphoto.de

15.08.2019

Region

Ruf der Vesserer nach blühenden Wiesen hallt bis Erfurt

Wer sich die Bilder von vor 20 Jahren anschaut, der kann nur staunen, wie schnell sich die Wiesen rund um Vesser verändert haben. Anja Siegesmund hat sich das Ganze nun im Rahmen einer Wanderung anges... » mehr

Umweltministerin Anja Siegesmund hat sich angeschaut, wo den Vesserern der Schuh drückt. Fotos: frankphoto.de

15.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ruf der Vesserer nach blühenden Wiesen reicht bis Erfurt

Wer sich die Bilder von vor 20 Jahren anschaut, der kann nur staunen, wie schnell sich die Wiesen rund um Vesser verändert haben. Anja Siegesmund hat sich das Ganze nun im Rahmen einer Wanderung anges... » mehr

Kurz noch ein bisschen sammeln am Bungalow des Waldhotels "Rennsteighöhe" vor der nächsten Tagestour: Nicole, Klara, Kristin und Andreas Kai (von links) aus Grimma. Foto: Sabine Gottfried

13.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Großfamilien-Wandertage wieder auf dem Rennsteig

Es war wieder soweit. Die Großfamilie mit 20 Leuten hat sich am Waldhotel "Rennsteighöhe" einquartiert. "Hier ist es einfach tippitoppi", hieß es in der aufgeweckten Runde. » mehr

Der Motorrad-Urlaub ist eine echte Männersache: Hendrik Heitmann mit der BMW GS 1200 Rallye, Florian Koch mit der Honda CB 600 F und Peter Fölling mit der Honda CB 1000 R. Eine Woche lang unternahmen sie viele Ausflüge. Start und Ziel war stets das idyllische Lubenbachtal in Zella-Mehlis. Foto: M. Bauroth

09.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Die Verwechslung macht den Urlaub perfekt

Rund 1000 Kilometer haben Hendrik Heitmann, Peter Fölling und Florian Koch im Urlaub zurückgelegt. Idealer Ausgangspunkt für ihre Motorrad-Touren war Zella-Mehlis. » mehr

Unterwegs durchs Watt

07.08.2019

Reisetourismus

Tipps für Wattwanderer

Stundenlange Wanderungen im Wattenmeer genießen viele Urlauber. Doch das birgt Gefahren: Oft kommt das Wasser schneller als erwartet zurück. Auf Handyempfang in der Not kann man sich nicht verlassen. » mehr

Die Wandergruppe an der Bergmannsklause. Foto: privat

29.07.2019

Region

Natur, Geschichte und Augenschmaus

31 Wanderfreunde des 1. FC Sonneberg waren von Lauscha nach Steinach unterwegs. Bei den Hitzerekorden war das eine besondere Herausforderung. » mehr

Bogenschießen unter Fichten: Trefflicher Ferienspaß für Anna mit der Waldfrieden Outdoor Crew im früheren Ferienobjekt des Elektrogerätewerkes Suhl.

27.07.2019

Thüringer helfen

Eine sorgenfreie Ferienwoche für Anna und Max

Zwei Kinder der bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer ums Leben gekommenen Verena Rehberg erlebten eine spannende Ferienwoche bei der Waldfrieden Outdoor Crew (WOC) in Suhl. » mehr

Hier liegt der Brieföffner Theodor Fontanes hinter Glas. Die Potsdamer Schau widmet sich den "Wanderungen" des Schriftstellers. Foto: Bernd Settnik/dpa

26.07.2019

TH

Reporter im Berliner Umland

30 Jahre lang hat Theodor Fontane Geschichten und Anekdoten aus der Mark Brandenburg gesammelt. Eine Potsdamer Ausstellung widmet sich jetzt seinen "Wanderungen". » mehr

Volle Parkplätze

23.07.2019

Reisetourismus

Ansturm auf wilde Tiere und Geysire im Yellowstone

Im Yellowstone-Nationalpark können Besucher gewaltige Geysire, Grizzlybären und Bisonherden sehen. Aber auch Tausende andere Urlauber. Wer hier für sich sein möchte, muss früh aufstehen. » mehr

Bob und Brenda McLennan, Katja Bier und Amy McLennan bei ihrer Wanderung über den Herbert-Roth-Wanderweg. Fotos (2): frankphoto.de

19.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Thüringer Wald, Bratwurst and Bier - very good"

Das ist Sommerfrische im Sinn des Wortes. Regen, Nebel, kühle Temperaturen. Für die Truppe aus Australien ist das kein Grund, ihre geplante Wanderung abzusagen. Zuhause ist ja jetzt auch Winter. » mehr

Auch wenn sich der Sommer zum Fest verkrümelt hat - der Stimmung der Gäste konnte das nichts anhaben. Fotos (3): frankphoto.de

14.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Sommerfest zwar keine Sonne, aber viele Gäste

Regen hin, Nebel her - das Wandern geht bei jedem Wetter. Beleg dafür ist das Sommerfest des Rennsteigvereins, Ortsgruppe Suhl, zu dem es ein fröhliches Stelldichein von Wanderern und Ausflüglern gab. » mehr

^