Lade Login-Box.

WANDERN

Biosphärenpark Großes Walsertal

26.05.2020

Reisetourismus

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. » mehr

Fast wie sonst auch feierten die Gäste Himmelfahrt auf der Hohen Geba - an Essen und Trinken sowie Sitzgelegenheiten herrschte kein Mangel. So ließ sich gut rasten - wer nicht mit Bike oder Motorrad angereist war, machte sich am Nachmittag auf Schusters Rappen auf den Rückweg. Fotos: Tino Hencl

22.05.2020

Meiningen

Feiertag ließ Corona (fast) vergessen

Himmelfahrt landauf, landab: Trotz Einschränkungen machten sich viele Ausflügler auf in die Natur, um den tag zu genießen. » mehr

Wandern hatte schon immer im Mai Hochkonjunktur: Diese Wandergruppe machte nach dem Marsch beim Will’s Denkmal Rast.	Foto: Bildarchiv Manig

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Rationierungen und Mangel trübten den Wonnemonat

Im Mai vor 100 Jahren waren die Wanderungen an Himmelfahrt und Pfingsten ebenso Thema wie die noch immer eingeschränkte Versorgung der Suhler mit Lebensmitteln. » mehr

Das Gastgebermagazin für 2021 wird derzeit erstellt - erstmals unter der Regie der Bad Liebenstein GmbH. Foto: Regionalverbund Thüringer Wald

20.05.2020

Bad Salzungen

"Wir waren nicht untätig"

Die Touristiker in Bad Liebenstein haben die vergangenen Wochen intensiv genutzt - unter anderem, um 2021 anstehende Projekte vorzubereiten. » mehr

Christo Foerster

19.05.2020

Reisetourismus

Mit Mikroabenteuern draußen Erholung finden

Von morgens bis abends vor dem Computer sitzen, werktags einen anstrengenden Job schmeißen: Diesem Trott kann man relativ einfach entfliehen - mit einem Mikroabenteuer. Was hat es damit auf sich? » mehr

Wie viele andere Motorradfahrer und Ausflügler aus nah und fern machten auch Torsten Wolframm aus Leipzig und Mario Medickel aus Wiesbaden (von links) Rast im erstmals seit acht Wochen wieder geöffneten Sterngrund an der Straße zwischen Zella-Mehlis und Oberhof, wo am Wochenende wieder reger Betrieb herrschte. Foto: M. Bauroth

17.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Das Leben kehrt zurück im Sterngrund

Nach wochenlanger Totenstille kehrte am Wochenende im Sterngrund wieder Leben ein. Dutzende Motorradfahrer und Ausflüger bevölkerten das beliebte Ausflugsziel zwischen Zella-Mehlis und Oberhof. » mehr

Basaltformationen sind am Nordhang gut zu sehen - aus diesem Gestein besteht der Ellenbogen. Fotos: Tino Hencl

17.05.2020

Meiningen

An Noahs Segel weht wieder frischer Wind

Seit Samstag ist Noahs Segel am Ellenbogen in der Rhön wieder geöffnet. Fast zwei Monate lang hatte die Aussichtsplattform auf dem 813 Meter hohen Berg wegen der geltenden Einschränkungen zuvor geschl... » mehr

Die 671 Meter hohe Gläserbergkuppe mit der Gläserhütte - von hier hat man einen wunderbaren Rundblick über die Berge der Rhön und des Thüringer Waldes.

14.05.2020

Region

Rund um Dermbach unterwegs

Wandern macht Freude. In der schwierigen Zeit kann man die Natur beim Wandern erleben. Deshalb möchte Hans Peter Mötzung aus Dermbach, der Herausgeber der Broschüre "Führer durch Dermbach", drei Rundw... » mehr

rekonstruierte Befestigungsanlage

12.05.2020

Reisetourismus

Fürs Wandern ist der Hadrianswall in England ideal

Der Hadrianswall hat seinen Namen von dem römischen Kaiser, der die Mauer bauen ließ. Das ist 1900 Jahre her. Doch noch nie war der Wall so beliebt wie heute - vor allem bei Wanderern. » mehr

Sächsische Schweiz

12.05.2020

Reisetourismus

Deutsche Reiseziele gegen das Fernweh

Wer in Deutschland lebt, hat richtig Glück. Meer, Berge, blühende Landschaften - gibt es alles. Plus spektakuläre Sehenswürdigkeiten, die ihren europäischen Doppelgängern in nichts nachstehen. » mehr

Jedes Jahr startet der Rhönklub die Aktion "Sauberer Wald".

08.05.2020

Region

100 Jahre Rhönklub: Gefeiert wird später

Der Rhönklub-Zweigverein Bad Salzungen wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Gefeiert wird wegen der Corona-Pandemie aber erst im nächsten Jahr. » mehr

Daheim: Rennsteiglauf, in diesem Jahr in den eigenen vier "Wänden".

06.05.2020

Thüringensport

Rennsteiglauf im Wohnzimmer

Die Reaktionen und positiven Rückmeldungen kommen fast täglich rein. » mehr

WG-Leben in Corona-Zeiten: Felix Hoffmann (links) und Justin Lisso haben den Hof ihres Wohnhauses in ein kleines Fitnessstudio verwandelt. Fotos (2): Gerhard König

30.04.2020

Thüringensport

Die Adler üben am Boden

Justin Lisso und Felix Hoffmann sind Thüringens einzige Skispringer, die, wenn die Form stimmt, in der ersten Liga mitspringen können. Aber die zwei Oberhofer verbindet noch mehr: Seit über zwei Jahre... » mehr

Horst Worliczek an der Panorama-Tafel am Frankenblick auf dem Großen Gleichberg im Jahr 2012. Fotos: Lautensack

29.04.2020

Region

25 Jahre - Auf den Spuren der Steinsburgfreunde

25 Jahre sind seit der Wiedergründung der "Gemeinde der Steinsburgfreunde" vergangen - viel hat der Verein seitdem geleistet. Ein Rückblick. » mehr

29.04.2020

Region

Urlaub trotz Corona: Schmalkalden wirbt mit Hygiene-Zertifikat

Die seit Mittwoch nach eigenen Angaben "coronafreie" Stadt Schmalkalden startet Aktion für Hygiene-Zertifikat. Mit der sollen Vermieter um Touristen werben können. » mehr

Wandern auf der Wasserkuppe

28.04.2020

Reisetourismus

In Zeiten von Corona ist Wandern angesagt

Was tun, wenn Cafés, Restaurants, Kinos und Bars geschlossen sind? Viele Menschen scheint es als Wanderer in die Natur zu ziehen - ein Trend, der im Sommer und während der Corona-Krise zunehmen könnte... » mehr

Wandern - Manuel Andrack

28.04.2020

Deutschland & Welt

Die Renaissance des Wanderns

Was tun, wenn Cafés, Restaurants, Kinos und Bars geschlossen sind? Viele Menschen scheint es als Wanderer in die Natur zu ziehen - ein Trend, der im Sommer und während der Corona-Krise zunehmen könnte... » mehr

Der Gottesdienst auf dem Maßkopf am Himmelfahrtstag - im Bild brät Vereinsvorsitzender Martin Mägdefrau Bratwürste - ist bereits abgesagt, auch der 30. Vereinsgeburtstag muss warten. Archivfoto: Annett Recknagel

26.04.2020

Region

Wanderfreunde hoffen auf schöne Tage im Herbst

Wanderwetter lockt in die Natur - die Mitglieder der Thüringerwald Vereine aber dürfen nur alleine oder bestenfalls zu zweit auf Wanderschaft gehen. » mehr

Rolf Böttcher (rechts) mit Ralph Kellner auf der neuen Bank vor der neu gepflanzten Eiche. Der Aussichtspunkt wird nicht nur von den Hiesigen gern besucht.

20.04.2020

Meiningen

Sitzbrett durch Ausruheort ersetzt

Das Rondell vor dem Jüdischen Friedhof in Meiningen-Dreißigacker hat eine neue, stabile und gemütliche Sitzbank bekommen. Auch die von Rowdys im Vorjahr beschädigte kleine Eiche ist durch eine Nachfol... » mehr

Frank Häfner ermuntert alle Einwohner zum Wandern. Hier startet er an der Linde auf dem gelb markierten Arzberg-Rundwanderweg.

19.04.2020

Region

Wandern ist Balsam für Körper und Geist

Den Mitgliedern des Thüringerwald-Vereins fehlen die gemeinsamen Wanderungen. Auch wer im Home-Office arbeitet oder als Rentner daheim ist schätzt inzwischen das Wandern. Das ist zum Glück nicht verbo... » mehr

Thomas Franz beim Anbringen der Tafeln. Seit 20 Jahren ist er im Gleichberggebiet aktiv. Fotos: Kurt Lautensack

19.04.2020

Region

Wandertipps sogar in Mundart

Das Gleichberggebiet bietet zahlreiche Erholungsmöglichkeiten. Thomas Franz und Gleichgesinnte möchten Naturfreunden dort das Wandern erleichtern. » mehr

Mit Glückwunschen aus sicherem Abstand erfreuen Hausgemeinschaft und Wanderfreunde der Volkssolidarität das Gnadenhochzeitspaar vor dem Wohnhaus in der Erich-Weinert-Straße 10. Fotos: frankphoto.de

10.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Fensterln zur Gnadenhochzeit

Diesen Tag werden Edith und Werner Hofmann nicht vergessen: Trotz der besonderen Umstände erfuhren sie am Samstag zu ihrer Gnadenhochzeit viele Glückwünsche - wenn auch mit gebotenem Abstand. » mehr

Stefanie Lieb sitzt neben dem Bronze-Goethe am Amtshaus - und neben den Wandersteinen, die hier aufgereiht liegen. Fotos: privat

06.04.2020

Region

Wandersteine als Farbtupfer am Ilmenauer Markt

Am Bronze-Goethe vorm Ilmenauer Amtshaus kann man sich über eine besondere Dekoration freuen. Bemalte Steine stammen von einer Wandergruppe und sind sehenswerte Farbtupfer in grauer Zeit. » mehr

Wanderdrehkreuz Untereichenstein

02.04.2020

Reisetourismus

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Alexander von Humboldt war einst Oberbergmeister in Oberfranken, Hofbaumeister Leo von Klenze errichtete markante Gebäude - doch der größte Schatz von Bad Steben kommt aus den Tiefen der Erde. » mehr

Portugals Serra da Estrela

31.03.2020

Reisetourismus

Im «Sterngebirge» das alte Portugal entdecken

Einsame Wanderpfade, Schäfertradition und archaisch anmutende Feste: In der Serra da Estrela erleben Reisende ein Portugal, das woanders längst verschwunden ist. » mehr

Auf dem Fryksdalsleden

30.03.2020

Reisetourismus

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Der Fryksdalsleden in der schwedischen Region Värmland ist Jahrtausende alt und doch ganz neu: Auf der Wanderroute locken saftige Natur, uralte Kultstätten - und heimelige Unterkünfte. » mehr

Der neue Vorstand der Ortsgruppe Suhl des Rennsteigvereins 1896 stellte sich noch vor den verschärften Kontaktbestimmungen zum Foto auf: Wanderwart Udo Birke, Schriftführerin Monika Pistol, Ernst Haberland, Vorsitzender, Eberhard Hempel, Finanzen, Arno Marsch, stellvertretender Vorsitzender, und Heini Fleischhauer, Hüttenwart (von links). frankphoto.de

25.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Renner mit neuem Vereinsvorstand

Mit einem Vorstand bereitet die Ortsgruppe Suhl des Rennsteigvereins 1896 das neue Wanderjahr vor - wenn es denn wegen der Corona-Krise nicht ganz ins Wasser fallen muss. » mehr

Kuh

20.03.2020

Reisetourismus

So begegnet man wilden Tieren

Wenn beim Wandern in Wald und Flur plötzlich Groß- oder Wildtiere den Weg kreuzen, kann einem das einen ganz schönen Schrecken versetzen. Doch Wegrennen ist nicht immer die beste Idee. Eine Verhaltens... » mehr

Taschenmesser im Trend

16.03.2020

dpa

Ein Dickes oder lieber ein Dünnes Taschenmesser?

Das Taschenmesser ist das Werkzeug für Alltagshelden. Es ist bei einem Spaziergang, beim Wandern und auch zu Hause schnell zur Hand. Und manchmal hilft es auch in kleinen Notlagen. » mehr

Isabel Richter (links) und Doreen Hopf-Traut besprechen mit Christoph Bauer die geplanten Seminare, die in Waffenrod-Hinterrod stattfinden.	Foto: frankphoto.de

11.03.2020

Region

Für beide Seiten fruchtbringende Zusammenarbeit

Die Dorfgemeinschaft Waffenrod-Hinterrod und die Kreisvolkshochschule bieten zusammen zwei Seminare vor Ort an, die sich am Bedarf der Dorfgemeinschaft orientieren. » mehr

Professur für Sportökologie

06.03.2020

dpa

Erster Professur für Sportökologie vergeben

Skifahren, Klettern oder Kanufahren: Sport an der frischen Luft ist gesund - zumindest für den Menschen. Die Natur leidet unter Outdoor-Sport. Nun gibt es die erste Professur dazu. » mehr

Tubing auf Matten ist an der Alten Golfwiese auch ohne Schnee möglich.

02.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Schneemangel schreckt Tagesgäste ab

Auch wenn der Winter auf sich warten ließ, kamen die Urlauber nach Oberhof. Hotels und Freizeitbetriebe boten Alternativen zum Skifahren und Rodeln. Einzig die Tagesgäste kamen nicht so zahlreich. » mehr

«Toskana des Nordens»

02.03.2020

dpa

Wein, Meer und Berge: Drei Reisetipps für den Frühling

Mit dem Frühling kommt bei vielen Menschen die Lust auf Ausflüge und Kurzurlaube zurück. Besondere Möglichkeiten dazu gibt es im April und Mai zum Beispiel auf Rügen, in Saale-Unstrut und in Tirol. » mehr

Endlich Schnee! Die Betreiber der Schmiedefelder Winterwelt konnten am Wochenende erstmals den Lift anschalten, sehr zur Freude der Skifahrer und Snowboarder. Fotos (6): frankphoto.de

01.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Eigentlich hatten sie den Winter schon abgehakt

Die guten Wintersportbedingungen rund um Suhl haben am Freitag und am Samstag viele Hobbysportler auf die bereits eingestaubten Skier, Schneeschuhe, Snowboards und Schlitten gelockt. » mehr

In Rohren wird der Saarbach unter dem einstigen Grenzweg hindurchgeführt.

01.03.2020

Region

Ein Maulprofil für Lebewesen im Saarbach

Der Saarbach im südlichen Landkreis Hildburghausen erhält neue Wassertunnel. Die alten verliefen unter dem Kolonnenweg der DDR-Grenztruppen und waren marode. » mehr

Wildensprings Turm am Edelhof soll als Ausguck frei gegeben werden.

28.02.2020

Region

Erneute Diskussion geplant: Museumslandschaft und Tourismus-Ideen

Wie wäre es mit Baumzelten, Bubble-Hotels oder Schlaf-Fässern für künftige Touristen? Studenten haben einiges für die Region angeregt, dazu ein Tourismuskonzept und Ideen für das Lebenswelt-Verbundmus... » mehr

Liebe geht durch den Magen, auch die Liebe zur Heimat. Mit selbst gebackene Kuchen in großer Zahl - der Renner war stets der Heidelbeerkuchen - haben die Mitglieder des Thüringerwald-Vereins Lauscha viele Feste bereichert. Fotos: Doris Hein

20.02.2020

Region

Sie steckten Fremde mit der Heimatliebe an

Der Thüringerwald-Verein Lauscha 1885 blickt auf eine 135-jährige Vereins- geschichte zurück. Zum Jahreswechsel hat er sich aufgelöst. Grund genug, für eine Bilanz. » mehr

Der neue Vorstand mit Helmut Lempa, Gerhard Dehmel, Gerald Lösel, Rainer Hamberger, dem neuen Vorstandsmitglied Heide Hermann, Beate Uhlich, Christine Naumann und Roland Sillen (von links) nach der Wahl. Foto: Gerd Dolge

19.02.2020

Region

88 Wald- und Wanderfreunde, die nicht älter werden

Der Thüringerwald Verein in Ilmenau lud am Dienstag zur Jahresversammlung ein. Ein neuer Vorstand wurde gewählt, außerdem der Blick auf das 140-jährige Jubiläum gerichtet. » mehr

Neu in den Thüringerwald-Verein Asbach aufgenommen wurden Fabian Eck, Andreas Albrecht, Svenja Ehrle, Anja Ehrle, Florian Eck und Mario Weisheit (von links). Fotos: Annett Recknagel

17.02.2020

Region

Sonntag am Bockarschberg waren Renner

Das Wanderjahr des Thüringerwald Vereins Asbach war ein besonderes mit etlichen Neuerungen - Vorsitzender André Eck zog » mehr

Auf ebener Strecke rollt es auch mal ganz gut.

14.02.2020

Lokalsport

Mit dem Fahrrad über die Alpen-Pässe

Mit dem Fahrrad über die Alpen: Eine sogenannte Mountainbike-Transalp ist ein anstrengendes, ungewöhnliches, aber lohnenswertes Freizeitabenteuer. Viele Thüringer haben das Unternehmen gewagt. Auch Ak... » mehr

Schon seit mehreren Jahren sind solche Bilder von einer IVV-Wanderung in Frauenwald nicht mehr zu sehen. Jetzt hat sich der Wanderverein aufgelöst. Archivfoto: Marina Hube

13.02.2020

Region

Wanderverein in Frauenwald hat sich aufgelöst

Frauenwald ist seit diesem Jahr um einen Verein ärmer. Der Verein Wanderfreunde Mittlerer Rennsteig Frauenwald und Umgebung hat sich aufgelöst. » mehr

Ilmenau hat für Urlauber neben dem Kickelhahn noch allerhand mehr zu bieten. Deshalb zählt die Goethestadt auch deutlich mehr Übernachtungen als Arnstadt beispielsweise. Ausländische Gäste weilen allerdings eher bei Bach. Archivfoto: V. Pöhl

11.02.2020

Region

Auslandsgäste urlaubten zuletzt etwas länger im Kreis

Die Zahl der Ankünfte und Übernachtungen ist im Ilm-Kreis zuletzt zurückgegangen. Ausländische Gäste weilten hier dafür wieder etwas häufiger und länger. Der Trend zeigt allerdings: Die Region besuche... » mehr

Winterspaß am ersten Ferientag erleben Marvin (vorn) und Dustin, die sich auf den Gummireifen in die Snowtubing-Bahn an der Alten Golfwiese trauen. 	Fotos (4): Michael Bauroth

08.02.2020

Thüringen

Ferien - und auf der Höh’ ist Winter

Auch wenn das Wintersportangebot derzeit wegen des zumeist fehlenden Schnees sehr überschaubar ist, gibt es doch durchaus reizvolle – und teils unerwartete – Möglichkeiten, draußen aktiv zu sein. » mehr

Familie Köllner mit Nicole, Tom und Stefan wurden zur Jahreshauptversammlung als neue Mitglieder in den Verein aufgenommen. Björn Müller hatte die Vereinsshirts dabei. Fotos (2): Annett Recknagel

03.02.2020

Region

Das Ziel ist immer der Weg

Rückschau auf 2019 im Thüringerwald-Verein Brotterode nahm Björn Müller – ein Höhepunkt war das Waldfest an der Reitbahn. » mehr

Gesunder Rücken beim Skifahren

24.01.2020

Gesundheit

Technik-Check hilft gegen Ski-Schmerzen

Bei der Abfahrt war der Spaß noch groß - doch dann verderben Rückenschmerzen den Après-Ski? Wem das öfter passiert, der muss seine Technik kontrollieren. Oder anderen Wintersport machen. » mehr

Die Mountainbiker-Gruppe während der Tour vor der Karlsbader Hütte auf 2260 Metern Höhe in Österreich (ganz links der Ilmenauer Frank Gaßmann). Fotos: privat

21.01.2020

Region

Mit dem Fahrrad über die Alpen-Pässe

Mit dem Fahrrad über die Alpen: Eine sogenannte Mountainbike-Transalp ist ein anstrengendes, ungewöhnliches, aber lohnenswertes Freizeitabenteuer. Schon viele Thüringer haben das Unternehmen gewagt. F... » mehr

Der Weg entlang der Wasserleite hinunter zum Festplatz gehörte zu den am meisten frequentierten Wegen der Winter-, Fackel- und Glühweinwanderung. Fotos: dol

12.01.2020

Region

Rekordteilnahme an Saisoneröffnung

Mit einer Winter-, Fackel- und Glühweinwanderung eröffnen die Wanderfreunde Gräfinau-Angstedt die Wandersaison. Wanderfreunde aus mehr als 20 Vereinen nehmen teil. » mehr

Prinz Harry und Herzogin Meghan

07.01.2020

Deutschland & Welt

Prinz Harry und Herzogin Meghan wieder in London

Die Auszeit im fernen Kanda ist vorbei: Prinz Harry und Herzogin Meghan sind wieder in Großbritannien. » mehr

Wanderung mit Rucksack

07.01.2020

dpa

Riemen am Wanderrucksack regelmäßig variieren

Der Rucksack für eine Wandertour sollte natürlich nicht zu schwer sein. Um Druckstellen am Körper und Schmerzen zu vermeiden, lässt sich aber auch mit den Trägern und Riemen ein wenig spielen. » mehr

Carmen und Peter Krumpf sind Wohnmobilisten durch und durch. Sie sind zum 20. Mal in Oberhof und freuen sich auf den Weltcup und darauf, am Birxsteig wieder Benedikt Doll und die anderen Athleten anfeuern zu können. Fotos (3): M. Bauroth

05.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Auch auf dem Womo-Platz ist zum Weltcup volles Haus

Auch wenn auf den Winter in Oberhof nicht immer Verlass ist, auf die Wohnmobil-Freunde, die oft auch Biathlonfans sind, kann die Rennsteigstadt bauen - bei jedem Wetter. » mehr

So schön wie hier in der Morgensonne auf dem Großen Inselsberg kann’s zum Beispiel am Rennsteig sein. Das versucht auch die Thüringer Tourismus GmbH in die Welt zu tragen - über vier Werbefilme im Internet. Foto: Bodo Schackow/dpa

03.01.2020

Thüringen

Wandern am Rennsteig in Hochglanz-Qualität

Mit Hochglanz-Videos wirbt Thüringen seit einiger Zeit im Internet um Touristen - und das Interesse ist groß. Im Mittelpunkt stehen Rennsteig, Wartburg, Erfurt und Weimar. » mehr

Birgit Wlasak (Leiterin der Ilmenauer Tourismus-Abteilung) und Sandra Schiche (Ilmenau-Information) zeigen den neuen Ilmenauer Reiseplaner 2020, in den sie in den vergangenen Monaten viel Arbeit gesteckt haben. Foto: Uwe Appelfeller

30.12.2019

Region

Extra-Hefte für Stützerbach und Frauenwald

Der Ilmenauer Reiseplaner fürs Jahr 2020 ist erschienen - mit vielen Neuerungen. Die vom Tourismus geprägten Ortsteile Stützerbach und Frauenwald sollen zum Beginn des neuen Jahres eine eigene Tourism... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.