Lade Login-Box.

WANDERER

Das Stutenhaus in einer Aufnahme aus dem Jahr 1957.

vor 13 Stunden

Suhl

Vessertal feiert zwei runde Geburtstage

Das Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald kann in diesem Jahr auf sein 40-jähriges Bestehen zurückschauen. Es ist ein Ergebnis 80-jähriger Entwicklung. » mehr

Die DAV-Sektionsmitglieder beim Pfingst-Arbeitseinsatz am Purtschellerhaus.

23.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Tatendrang hoch oben rund um das Purtschellerhaus

Nach einem schneereichen Winter im Berchtesgadener Land und damit auch rund um das Purtschellerhaus auf 1692 Metern Höhe mussten viele Winterschäden beseitigt werden. » mehr

Schon beim Start des Rucksacklaufs auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach war Stefan Höcht der Konkurrenz eine Körperlänge voraus. Fotos (2): Susann Eberlein

vor 12 Stunden

Bad Salzungen

"Der Kopf entscheidet": Berliner gewinnt Rucksacklauf

Zum ersten Mal fand in der Region ein Rucksacklauf statt. 21 Starter gingen beim Extremwettkampf "A-F’10" an den Start. Sie liefen mit reichlich Gewicht auf dem Rücken von Steinbach auf den Großen Ins... » mehr

Dach und Fassade der Hütte an der Bergstation werden derzeit noch vollendet. Foto: Ruppbergverein

21.06.2019

Suhl

Lift schnurrt wieder - Ruppberg ist in einer Woche empfangsbereit

Der Lastenaufzug hinauf zum Ruppberg-Gipfel läuft. Nun steht der verspäteten Saison-Eröffnung auf dem Hausberg der Zella-Mehliser nichts mehr im Wege. Ab 29. Juni werden die Gäste wieder bewirtet. » mehr

Dach und Fassade der Hütte an der Bergstation werden derzeit noch vollendet. Foto: Ruppbergverein

20.06.2019

Suhl

Lift schnurrt wieder - Ruppberg ist in einer Woche empfangsbereit

Der Lastenaufzug hinauf zum Ruppberg-Gipfel läuft. Nun steht der verspäteten Saison-Eröffnung auf dem Hausberg der Zella-Mehliser nichts mehr im Wege. Ab 29. Juni werden die Gäste wieder bewirtet. » mehr

Blick in den Black Canyon

22.06.2019

Reisetourismus

Colorado in Rot, Schwarz und Gelb

Rote Felsen, schwarze Schluchten, gelbe Dünen: Der Südwesten von Colorado in den USA geizt nicht mit Farben. In drei Nationalparks kommen Besucher der Berglandschaft auf verschiedene Weise nahe. Wild ... » mehr

18.06.2019

Deutschland & Welt

Vermisster französischer Wanderer in Oberbayern tot aufgefunden

Ein seit Ende Mai vermisster französischer Wanderer ist nahe Berchtesgaden tot aufgefunden worden. Der 27-Jährige wurde auf etwa 1400 Metern Höhe abseits der Wanderwege von einem Polizeibergführer ent... » mehr

Aufstieg durch die Schlucht

13.06.2019

Reisetourismus

Höhenwandern mit Steinbock-Garantie im Allgäu

Die Steinbock-Tour entlang des Allgäuer Hauptkamms ist der vielleicht spektakulärste Höhenweg Deutschlands. Am Wegesrand grüßt immer wieder ein gehörnter Einheimischer. » mehr

Borkenkäferplage im Harz

12.06.2019

dpa

Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt

Viele Käfer, tote Fichten, gesperrte Straßen und Wege: Der Borkenkäfer sucht den Harz heim. Womit müssen Besucher derzeit außerdem rechnen? » mehr

Dieser Pflanze des Riesenbärenklaus hat Ines Stark rechtzeitig den Garaus gemacht. Das verhinderte auch, dass sie aussamt und Tausende Nachkommen hat.

05.06.2019

Meiningen

Wenn der Riesenbärenklau blüht, geht alles von vorn los

Es ist Wachs-Wetter. Leider auch für den Riesenbärenklau, einen "gefährlichen invasiven Neophyten", wie Ines Stark vom Landschaftspflegeverband Thüringische Rhön ihn nennt. » mehr

Architekt Robert Ilgen hatte das Modell einer "Butze" mitgebracht. Die Unterkunft aus Holz ist schlicht gehalten und bietet einen Platz im Trockenen, ohne Einrichtung. Geschlafen wird im Schlafsack auf der Isomatte. Fotos: Stefan Sachs

05.06.2019

Region

Ein Schlafplatz mitten in der Natur

Nadine und Bernd Arnrich aus Fischbach wollen im Sommertal bei Fischbach zwei "Butzen" (einfache Unterkünfte für Wanderer) errichten und bekommen hierfür reichlich 32 000 Euro Leader-Zuschuss. » mehr

05.06.2019

Deutschland & Welt

Zwei deutsche Wanderer in Österreich vermisst

Nach einer Bergwanderung im Kleinwalsertal in Österreich werden zwei deutsche Wanderer in den Alpen vermisst. Die Suche nach ihnen soll heute früh fortgesetzt werden. Seit dem Nachmittag hatte ein Tea... » mehr

Jahrelang haben die Naturfreunde die Sitzbänke vor der Berghütte Schneidersgrund gepflegt. Jetzt müssen diese komplett erneuert werden.

03.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

3000 Euro gehen als Sonderzuschüsse raus

Für nicht vorhersehbare Belastungen gibt die Stadt jedes Jahr Geld an Vereine aus, um ihnen in Notlagen unter die Arme zu greifen. Mit knapp 3000 Euro werden in diesem Jahr drei Vereine unterstützt. » mehr

31.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Männertag ganz in Familie

Nur einmal im Jahr werden so viele Rucksäcke wie zum Vatertag gepackt. Am Donnerstag haben Heerscharen von Ausflüglern das schöne Wetter genutzt und sind in Richtung Wanderhütten gezogen. » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow mit der Wandergruppe. Fotos: Ralph W. Meyer

26.05.2019

Meiningen

Mit Bodo und Attila zur Bakuninhütte

Ministerpräsident Bodo Ramlow wanderte am Samstag in Meiningen von der Rohrer Stirn zur Bakuninhütte. Mit dabei sein Hund Attila. » mehr

Fred Queck und Mirko Jakob (rechts) entfernen die Verpackung. Fotos: chz

24.05.2019

Region

"Wir legen los: La Gondola ist da"

Dieses Wochenende gibt‘s die Skiarena-Modernisierung erstmalig zum Anfassen. An der Mittelstation steht eine Kabine, wie sie beim Neubau eines Lifts zwischen Stadion und Bergspitze zum Einsatz kommen ... » mehr

Neues aus der Reisewelt

22.05.2019

dpa

Reise-News: Rasenmähen in den Alpen und wandern um Gilleje

In den Ammergauer Alpen können Feriengäste künftig aktiv zum Umweltschutz beitragen. In Berlin eröffnet ein neues Museum. Und in Dänemark können Wanderer den Spuren eines Philosophen folgen - per App.... » mehr

Von Janin Boßdorf gibt es für Hans-Peter Müller ein Erinnerungsfoto aus vergangenen Schmiedefelder Party-Tagen.

19.05.2019

Region

Anlauf genommen für ein Wiedersehen

Haferschleim oder Kloßparty? Kein Wunder, dass bei dieser Wahl so mancher Rennsteigläufer sich mit dem Abschied von Neuhaus etwas Zeit ließ. » mehr

Bürgermeister Heiko Voigt (rechts) setzt die letzte bzw. erste Wegmarke.

19.05.2019

Region

Rundwanderweg: Wo Teddy und Puppe den Weg weisen

An 70 Punkten können sich Wanderer orientieren, die den Sonneberger Rundwanderweg unter ihre Füße nehmen. Am Samstag wurde die 15,9 Kilometer lange, neu beschilderte Strecke wieder eröffnet. » mehr

Luca Kambach und Marvin Pahnke (von links) zählen zu den fleißigen Gepäckhelfern beim 47. GutsMuths-Rennsteiglauf. Fotos: Richter

19.05.2019

Region

Gut geöltes Helfer-Räderwerk

Über 1 700 Helferinnen und Helfer aus 30 Vereinen sorgen dafür, dass der 47. GutsMuths-Rennsteiglauf ein voller Erfolg wird. Auch im Schmiedefelder Ziel sind die Aufgaben vielfältig. » mehr

Thüringer Wandertag

19.05.2019

Region

28. Thürginger Wandertag in Breitungen bei bestem Wetter

Breitungen - Die Werratalgemeinde Breitungen war am Samstag bei bestem Wetter Gastgeber des 28. Thüringer Wandertages. » mehr

Eine Kuh auf einer Weide

15.05.2019

dpa

So wandern Sie sicher über die Weide

Wer beim Wandern über Kuhweiden laufen muss, sollte Abstand zu den Tieren halten. Aber auch lautes Geschrei und schon das intensive Anstarren der Rinder können einen Angriff provozieren. Schnelles Flü... » mehr

Startnummern für den Rennsteiglauf sind gepackt

13.05.2019

Region

Startnummern für den Rennsteiglauf sind gepackt

Zehn bis zwölf Tage dauert es, bis die über 17.000 Startnummern inklusive Sicherheitsnadeln und Zubehör für die Läufer, Nordic Walker, Wanderer und Spezial-Läufer beim Rennsteiglauf gepackt sind. » mehr

Bodo Ramelow (Mitte) folgte der Einladung des Kreisverbands der Linken und wanderte von Völkershausen aus zum Oechsenberg. Foto: Lutz Rommel

13.05.2019

Region

Zum Abschluss der Tour gab‘s einen Latsch für den Landesvater

"Zieh an die Wanderschuh", hieß es für Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow bei einem Besuch in der Rhön. » mehr

Neuer Weitwanderweg um den Piz Bernina

13.05.2019

dpa

Neuer Weitwanderweg um den Piz Bernina

Den Piz Bernina können Wanderer jetzt in einer neuen Mehrtagestour von allen Seiten erkunden. Der traumhafte Trail um das Bergmassiv erfordert einige Erfahrung und gilt als anspruchsvoll. » mehr

Bergwandern

10.05.2019

dpa

Lageverstellriemen an Tagesrucksäcken sind nützlich

In einen Tagesrucksack passt alles, was man für eine mehrstündige Wanderung braucht. Ein Test zeigt, dass man beim Kauf auf das Vorhandensein von Lageverstellriemen achten sollte. » mehr

08.05.2019

Deutschland & Welt

Sieben Touristen bei Lawinen-Abgang in Sibirien verschüttet

Sieben Touristen sind bei einem Lawinen-Abgang in Sibirien verschüttet worden. Die erfahrenen Wanderer waren im Altai-Gebirge nahe der mongolischen Grenze unterwegs und wurden von den Schneemassen übe... » mehr

07.05.2019

Reise

Staunen am Abgrund

Stellen Sie sich vor, es gibt ein Weltwunder und keiner geht hin. Der größte Erosionskrater der Erde befindet sich in Israel – und ist doch so gut wie unbesucht. » mehr

Die Beschilderung an der Ziegelhütte auf der Wehd ist bereits ausgetauscht. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.05.2019

Region

Wanderweg nach neuesten Standards ausstaffiert

Aus alt mach neu: Auf dem Sonneberger Rundwanderweg werden elf Jahre nach seiner Eröffnung neue Schilder angebracht. Eine gemeinsame Tour mit Stadtwegewart Andreas Pawletta gibts am 18. Mai. » mehr

Pilgerwanderer auf dem Weg zum Rastplatz auf dem Siechenberg. Fotos (2): ka

06.05.2019

Region

Pilgertour entlang der Grenze

Der Förderverein zur Erhaltung der Klosterkirche Vacha hatte zur Pilgerwanderung eingeladen. Sie endete mit einer Feierstunde in der Klosterkirche. » mehr

Die Ortsteilbürgermeister von Unter- und Oberpörlitz sowie die Ortschaftsräte und Vereine beider Orte hatten wieder die Wanderung rund um Pörlitz vorbereitet. Vor dem Gemeindehaus in Unterpörlitz wurde zur Obst-Theke eingeladen.

06.05.2019

Region

Pörlitzer wandern und feiern gemeinsam

Zum 14. Mal ging es auf die etwa zehn Kilometer lange Wanderung rund um Pörlitz. Im Anschluss wurde in Oberpörlitz 20 Jahre Mehrzweckhalle gefeiert. » mehr

Urnshausens Ortsteilbürgermeister Burkhard Seifert (vorne links) bei der Eröffnung der Begegnungsstätte der Generationen. Fotos (2): Jürgen Körber

05.05.2019

Region

Einzigartige Anlage feierlich übergeben

In Urnshausen wurde mit dem Mehrgenerationen(spiel)platz eine für die Region einzigartige Anlage geschaffen. Am Samstagnachmittag wurde sie feierlich ihrer Bestimmung übergeben. » mehr

Für einen kleinen Schneemann reichts.

06.05.2019

Region

Eisgekühlte Mellichstöck zur größten Löwenzahnparty der Welt

Wenn in Lauscha Mellichstöckdooch ist, dann kommen die Feinschmecker aus dem ganzen Land auf den Rennsteig. Petrus hat so manchem aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gut gefeiert wurde trotz... » mehr

Wander-Weltmeisterschaften am Rennsteig

05.05.2019

Thüringen

Wander-Weltmeister trotzen Schnee und Eis

Die Wander-Weltmeisterschaften über die gesamte Rennsteiglänge von 169,3 Kilometer und über 100 Kilometer werden am Wochenende zu gnadenlosen Ausscheidungs-Wettbewerben. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hahn (von links), Naturpark-Wegekoordinator Thomas Lemke und Torsten Raab, Geschäftsführer des Naturparks Hessische Rhön, geben den Startschuss für den "Rasdorfer". Foto : Karl-Heinz Burkhardt

03.05.2019

Region

Viele Sehenswürdigkeiten am Wegesrand

Gelungener Start der 29. Extratour: Rund 300 Wanderer eröffneten den "Rasdorfer", welcher in zweijähriger Arbeit entstanden war. » mehr

Aussichtsturm in der Kyritz-Ruppiner Heide

03.05.2019

dpa

Wasserfälle, Heide, Pilgern: Neues aus der Reisewelt

Einen australischen Wasserfall beobachten oder die blühende Heide in Brandenburg bestaunen: Neue Aussichtsplattformen bieten Touristen wunderbare Ausblicke. In Finnland eröffnet ein neuer Abschnitt de... » mehr

Bergschuh der Kategorie B/C

02.05.2019

Reisetourismus

Welcher Wanderschuh passt zu mir?

Wanderschuhe werden je nach Einsatzzweck häufig in Kategorien eingeteilt: A, B, C oder D. Welches Modell das richtige ist, hängt aber nicht allein von Tour und Terrain ab. Eine Entscheidungshilfe. » mehr

GutsMuths-Rennsteiglauf

01.05.2019

Thüringen

Rennsteiglauf: Mehr als 16 000 Anmeldungen

Gut drei Wochen vor der 47. Auflage des GutsMuths-Rennsteiglaufs am 18. Mai haben bereits fast 16 400 Läufer und Wanderer für die fünf wichtigsten Lauf- und Wanderstrecken gemeldet. » mehr

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (rechts) übergibt den symbolischen Scheck an Werner Wolf vom Pummpälzweg-Verein.

30.04.2019

Region

Finanzieller Schwung für Wanderbewegung

Prominenter Schrittmacher für die Wanderweltmeisterschaft: Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat dem Pummpälzweg-Verein Lottomittel überreicht. Der plant mit der Wanderer-PIN ein... » mehr

Kuchenangebot ja, Konditorei nein

30.04.2019

Reisetourismus

Hütten zwischen Komfortwünschen und WLAN-Freiheit

Auch in den Höhen der Alpen hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten: Schlafplätze in Hütten werden online reserviert, WLAN ist vielen Wanderern wichtig. Hüttenwirte kritisieren diese Entwicklun... » mehr

Unterwegs mit leichtem Gepäck

30.04.2019

Reisetourismus

Hüttentouren richtig vorbereiten

Für viele Wanderer sind Berghütten ein Pausenplatz während einer Tagestour. Andere nutzen sie als Nachtlager vor einem Gipfelsturm. Doch auch als Etappenziele bei mehrtägigen Wanderungen sind Hütten i... » mehr

Natur hautnah

30.04.2019

Reisetourismus

Innerdalen - das angeblich schönste Tal Norwegens

Bis vor wenigen Jahren kamen vor allem Einheimische nach Innerdalen. Nun haben die sozialen Medien das angeblich schönste Tal Norwegens sogar in Asien berühmt gemacht. Zurecht? » mehr

Mario Gießler, Falk Ritzmann und Silvio Juschkat (von links), die Initiatoren des Wilde Buchentreffens, freuten sich über die Besucher. Foto: Theo Schwabe

29.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wilde Buche ist ein Treffpunkt

Die Wilde Buche bei Dietzhausen ist ein beliebter Orientierungspunkt. Der uralte Baum steht zwar nicht mehr, aber nach vielen Versuchen sprießt eine Neue wilde Buche. » mehr

Der Sack ist schnell gefüllt. Fotos: Ittig

28.04.2019

Region

Sonderschicht für den "hischen" Eindruck

Der Frühjahrsputz heißt am Kammweg "Herrnheiser Frühjohrsch-Challenge". Unter diesem Motto folgten um die 80 Neuhäuser dem Ruf des Stadtchefs zum Großreinemachen. » mehr

Von Eishausen auf das Dach der Welt

26.04.2019

Region

Von Eishausen auf das eisige Dach der Welt

Einmal zum höchsten Berg der Erde wandern, davon träumen viele. Das Mount Everest-Basislager ist nicht nur für Profis, sondern für jedermann erreichbar. Philipp Rabe aus Eishausen war dort und begab s... » mehr

Das Wanderwegenetz in der Rhön ist in weiten Teilen gut ausgebaut. Um das zu erhalten, bedarf es regelmäßiger Pflege. Fotos: Stefan Sachs

23.04.2019

Region

Fördergeld nur noch für Premiumwege

Der Freistaat Thüringen fördert künftig nur noch Qualitäts-Wanderwege der Kategorien A und B. Zur Mitgliederversammlung des Rhönforums gab es hierüber nicht nur Zustimmung. » mehr

Spaziergang mit Kleinkamelen

23.04.2019

Tiere

Mit Alpakas wandern gehen

Alpakas und Lamas: Fernab ihrer Heimat sind sie auch auf Weiden in Deutschland keine Seltenheit mehr. Mit ihrem flauschigen Fell sind sie ein Hingucker. Aber können sie hier artgerecht leben? » mehr

Dagmar Lösch zeigt den Lageplan des Festgeländes hinter dem Kulturhaus. Für jeden Stand des Regionalmarktes steht ein weißer Pin. Der 28. Thüringer Wandertag wird in Breitungen von der Gemeinde und dem örtlichen Rhönklub ausgerichtet. Zweigvereins-Vorsitzender Rochus Rücker (links) und Bürgermeister Ronny Römhild werden bis zum 18. Mai noch manches Organisationstreffen haben. Foto: Erik Hande

18.04.2019

Region

Pleßturm auf dem Wimpelband

Auch wer sich nicht zu den Wanderern zählt, ist zum 28. Thüringer Wandertag in Breitungen willkommen. Markt, Musik und offene Türen im Strandbad sorgen für Abwechslung. » mehr

Madeira

18.04.2019

Topthemen

Die Insel Madeira

Die «Blumeninsel» Madeira liegt etwa 950 Kilometer südwestlich von Lissabon im Atlantik und ist vor allem auch bei Deutschen sehr beliebt. Wanderer, Taucher und Golfer schätzen die atemberaubende Natu... » mehr

"Ein herrliches Fleckchen Erde": Georg Pfeiffer, Peter Bucher und Sebastian Mittelstädt (von links), drei Betreuer der Royal Rangers, campen auf dem Knüllfeld und genießen Wetter und Landschaft in vollen Zügen. Die Pfadfinder weilen derzeit mit mehr als 2000 Teilnehmern in Thüringen.	Fotos (2): Sascha Willms

17.04.2019

Region

Frühling auf dem Knüllfeld

Noch bis Karfreitag wird das Knüllfeld bei Steinbach-Hallenberg von Pfadfindern belagert, am selben Tag eröffnet auch der Biergarten an der Waldschenke seine Pforten. Es könnte voll werden zu Ostern a... » mehr

Bei frühlingshaftem Wetter kann man vom Kickelhahn aus den Blick in die Ferne schweifen lassen, im Foto in Richtung Inselsberg. Dafür lohnt sich der Aufstieg! Fotos: Pöhl (4)/Brüsch(2).

17.04.2019

Region

Auf Goethes und Osterhases Spuren gehen

Wie wäre es an Ostern mit einem ausgedehnten Spaziergang? Passenderweise führt der Wanderweg des bekannten Dichterfürsten Goethe durch das Revier Kickelhahn, wo es nicht nur interessante Ein- und Ausb... » mehr

Am Sonntag wandern gut hundert Menschen ins Bärental zwischen Gethles und Fischbach. Foto: frankphoto.de

16.04.2019

Region

Gegenwind fegt durchs Bärental

Wo ist das Windkraftvorranggebiet W 7 eigentlich genau geplant? Viele Menschen machten sich am Sonntag zu einer Wanderung ins Bärental zwischen Gethles und Fischbach auf. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".