WANDERER

Die Sanduhr zählt die Minuten: Eine Stunde haben die Spieler Zeit, die Rätsel zu lösen und aus der Hütte zu kommen.

18.02.2019

Hildburghausen

Gefangen in Willis Rennsteighütte

Masserberg ist um eine Attraktion reicher. Im Februar haben Katja und Karl-Heinz Habelitz einen "Escape Room" eröffnet: Ein Abenteuerspiel, das sich unter Rätselfreunden großer Beliebtheit erfreut. » mehr

Training für Wanderer

15.02.2019

Gesundheit

Im Alltag für die erste Wandertour des Jahres trainieren

Im Frühjahr beginnt die Wanderzeit. Wer sich dann wieder auf Bergtour begeben möchte, sorgt am besten für die benötigte Fitness. Hier hilft schon ein kleines Bewegungsprogramm für den Alltag. » mehr

Geraer Hütte in Österreich

21.02.2019

Reisetourismus

Hütten-Reservierung auch für DAV-Mitglieder sinnvoll

Gerade bei längeren Passagen durch die Berge kehren viele Wanderer für die Nacht in einer der vielen Berghütten ein. Vor allem im Sommer sind diese oft überlaufen. Deshalb gilt: Wer früh reserviert, e... » mehr

GPS-Navigationsgerät

15.02.2019

Netzwelt & Multimedia

GPS-Handgeräte führen Wanderer am besten durchs Gelände

Früher steckte beim Wandern die Karte im Rucksack. Heute geben Wanderer häufig digitalen GPS-Geräten den Vorzug. Doch auch bei modernen Navigationsgeräten gibt es deutliche Unterschiede. Ein Test zeig... » mehr

Kurt Witzel (links) und Horst Stroh in Witzels Garten in den Petersgärten Kaltensundheim. Hier stehen übrigens oft Wanderer und grübeln über die dort aufgestellten Wegweiser, die so gar nicht zu ihren Karten passen. Witzel schmunzelt: "Das sind alles ausgediente Schilder, keines stimmt für hier." Foto: Iris Friedrich

06.02.2019

Rhön

Größtes Lob, wenn Wanderer sagen, sie kommen gut zurecht

Alle Wege, die er ausschildert, hat er selbst schon unter die Füße genommen: Kurt Witzel ist Wegewart beim Rhönklub und bekam jetzt eine Ehrung für seine Arbeit. » mehr

Tourismus-Initiative: Auf dem Areal rechts unterhalb des TSV-Gebäudes soll ein kleines Refugium zum Rasten und Übernachten im Zelt entstehen. Foto: J. Glocke

01.02.2019

Meiningen

Wanderer und Radler im Blick

Die Dorferneuerung in Utendorf soll auch auf dem Sportgelände Spuren hinterlassen - unter anderem in Form eines kleinen Rast- und Zeltplatzes für Wanderer und Radfahrer. » mehr

Zufrieden blicken Bürgermeister und Gemeinderat von Unterkatz auf das letzte eigenständige Jahr. Mit dem Radwegebau zwischen Unterkatz und Oberkatz ist das wohl bedeutendste Projekt 2018 umgesetzt worden. Fotos: Oliver Benkert

23.01.2019

Werra-Bote

Einiges im Dorf bewegt

"Wir haben viele, aber nicht alle Projekte abschließen können." Mit diesen Worten fasste der Bürgermeister von Unterkatz das Jahr 2018 zusammen. » mehr

Die Werbe-Flyer mit Informationen über Breitungen sind schon im Herbst erschienen. Neu ist jetzt die Broschüre mit dem Wandertagsprogramm und der Beschreibung aller elf angebotenen Wandertouren. Das Heft wird an alle Wandervereine in Thüringen verschickt. Foto: fotoart-af.de

22.01.2019

Schmalkalden

Breitungen richtet den 28. Thüringer Wandertag aus

Etwa 600 Wanderer aus ganz Thüringen und Mitglieder des gesamten Rhönklubs werden im Mai in Breitungen erwartet. Der Werra-Ort ist Gastgeber des 28. Thüringer Wandertages. » mehr

Eine Nahaufnahme des Fuchses aus dem Video von Montag.

16.01.2019

Suhl

Aggressiver Fuchs in Schmiedefeld beißt Kind und greift Mann an

Die Geschichte klingt haarsträubend: Ein Fuchs beißt am hellerlichten Tag ein kleines Kind und greift einen Mann an. Doch was wie ein wildes Gerücht anmutet, ist am Montag genau so in Schmiedefeld pas... » mehr

Ski Opening Silbersattel Steinach Steinach

13.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit Sommerreifen bei der Skiarena Silbersattel gegen Zaun gekracht

Steinach - Am Samstag besuchten viele Skifahrer und Wanderer die Skiarena Silbersattel in Steinach. Am Nachmittag kam auf dem Heimweg ein 25-jähriger Mann mit seinem Wagen von der Straße ab und rutsch... » mehr

Unaufgeregt

08.01.2019

Sport

«Andere Prioritäten»: Liverpool nimmt Pokal-Aus gelassen

Nach dem vorzeitigen Pokal-Aus und der zweiten Niederlage in Folge wäre bei manchen Topclubs Krisenstimmung. Beim FC Liverpool sieht man es gelassen. Premier League und Champions League sind offenbar ... » mehr

Einheitliche Form, einheitliche Farbe: So wie an dieser Gabel sollen künftig alle Wanderwegweiser in Ilmenau und den Ortsteilen gestaltet werden.	Foto: b-fritz.de

20.12.2018

Thüringen

Forst macht Wanderwege fit

Nicht wenige Thüringer Wanderwege sind in einem beklagenswerten Zustand. Der Forst baut nun im Auftrag des Landes siebzehn Routen zu Vorzeigewanderwegen aus - und hat auch selbst etwas davon. » mehr

Carola Wagner beim Verkauf von Rennsteig-Bier aus Anlass der Bergweihnacht. Foto: nk

19.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Den Punkt Null hinter sich lassen

Sich ein konkretes Projekt auf die Fahne zu schreiben und dieses dann umzusetzen, so lautete eine Empfehlung aus dem Stadtrat im Nachgang der Vorstellung des Tourismuskonzeptes für Neuhaus. » mehr

18.12.2018

Schlaglichter

Junge Touristinnen in Marokko getötet

Am Fuß des bei Wanderern beliebten Berges Toubkal in Marokko sind die Leichen zweier junger Frauen gefunden worden. Die beiden Studentinnen stammten aus Norwegen und Dänemark. » mehr

Nicht mehr lange und es geht wieder "nauswärts": Dann lockt die Tourismusregion Coburg/Rennsteig Besucher aus nah und fern auch mit wunderschönen Radwegen wie hier zwischen Gauerstadt und Billmuthhausen.

12.12.2018

Thüringen

Zählung am Rennsteig: Fast 600 000 Besucher in diesem Jahr

Am Rennsteig wurden in diesem Jahr erstmals Wanderer, Radler und Skifahrer gezählt. Die meisten waren an der Hohen Sonne, in Masserberg und am Rondell in Oberhof unterwegs. » mehr

10.12.2018

Schlaglichter

Lawine verletzt zwei deutsche Wanderer in Österreich

Beim Abgang einer Lawine im österreichischen Vorarlberg sind zwei deutsche Wanderer verletzt worden. Ein Schneebrett hatte sich am Nachmittag gelöst und die beiden 18 und 23 Jahre alten Männer rund 20... » mehr

Jack Wolfskin

30.11.2018

Wirtschaft

US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin

Outdoor-Mode ist in Deutschland nicht nur bei Wanderern beliebt, sondern längst massentauglich. Jack Wolfskin aber hat mit harter Konkurrenz zu kämpfen. Nun soll ein amerikanischer Käufer die Marke mi... » mehr

Einheitliche Form, einheitliche Farbe: So wie an dieser Gabel sollen künftig alle Wanderwegweiser in Ilmenau und den Ortsteilen gestaltet werden.	Foto: b-fritz.de

13.11.2018

Ilmenau

Tausende Wegweiser sollen einheitlich gestaltet werden

Wer wandert, ist oftmals auf sie angewiesen: Wegweiser. In Ilmenau und den Ortsteilen gibt es tausende davon, nicht alle sind aber einheitlich gestaltet - zumindest noch nicht. » mehr

Die grüne Fläche links der Werra ist auf der Landkarte das Revier der beiden Rhönklub-Wegewarte Hartmut Schuster (Foto) und René Bauer. Sie kümmern sich um 65 Kilometer Wanderwege, darunter auch um ein Stück des Premium-Wanderwegs "Hochrhöner", der über den Pleß führt. Foto: fotoart-af.de

09.11.2018

Schmalkalden

Damit sich Wanderer in der Breitunger Flur zurechtfinden

Wenn es ums Wandern geht, sind die Mitglieder des Breitunger Rhönklubs gefragte Fachleute. Sie kümmern sich um Wege, Routen und sind geübte Gastgeber. Im Mai richten sie mit der Gemeinde den Thüringer... » mehr

Vor wenigen Tagen ist die Beschilderung für die Bushaltestelle abgebaut worden. Die Busse fahren jetzt am Sterngrund vorbei. Foto: privat

09.11.2018

Suhl

Kein Busverkehr im Sterngrund mehr

Seit zwölf Jahren kämpfen die beiden Betreiber des Hotels Sterngrund um einen Wanderweg. Weil das Projekt immer wieder auf die lange Bank geschoben wurde, haben sie nun die Reißleine gezogen. » mehr

Wanderung im Nebel

01.11.2018

Reisetourismus

Naturpark Rhön will Freiluft-Übernachtungen anbieten

Vielleicht werden Wanderer schon im nächsten Sommer im Naturpark Hessische Röhn zelten können. Die Suche nach geeigneten Plätzen ist im Gange. » mehr

22.10.2018

Schlaglichter

Retter müssen 88-Jährigen Wanderer zur Aufgabe überreden

Ein 88 Jahre alter Bergwanderer aus Tübingen hat sich bei einer Tour in Österreich dagegen gewehrt, gerettet zu werden. Der Mann hatte nach zehn Stunden und rund 700 Höhenmetern am 2100 Meter hohen It... » mehr

Ein beliebtes Ausflugsziel – für einheimische wie auch Touristen – ist der Bahnhof Rennsteig. Zu besonderen Anlässen fährt hier auch die Dampflok.

18.10.2018

Ilmenau

Rundwanderung am Rennsteig

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah ist? Am Rennsteig laden gut ausgebaute Wanderwege zu einer Rundtour im Herbst ein. Etwa von Schmiedefeld über Frauenwald und den Bahnhof Renns... » mehr

Die Suhler Hütte am 4. August 1931 mit Franz Finke im Fenster. Repros: Foto-Manig

12.10.2018

Suhl

Einweihung der alten Suhler Hütte vor 90 Jahren

An diesem Sonntag jährt sich der Tag der Weihe der "Suhler Hütte" am Rennsteig. Vor 90 Jahren wurde sie als Schutzhütte am Erleshügel eröffnet. » mehr

Für Carsten Schneider und seinen Sohn Malte aus Stadtilm sind die Sagen eine schöne Begleiterscheinung auf dem Weg zum Gipfel des Ruppberges. Zu einer Wanderung auf 866 Meter Höhe lädt das schöne Wetter in diesen Ferientagen geradezu ein. Fotos (2): Michael Bauroth.

11.10.2018

Suhl

Sagenhafter Weg hinauf zum schönsten Ruppberg der Welt

Der Weg auf den Gipfel des Ruppberges lohnt sich immer. Jetzt allerdings ist da nicht mehr nur die Freude auf Aussicht und Bewirtung, sondern auch auf Unterhaltung - quasi auf Schritt und Tritt. » mehr

Erste Station: Naturlehrpfad am Hopfenberg in Streufdorf. Katrin Schleffke erzählt unterwegs Geschichte und Geschichten. Fotos: G. Bertram

04.10.2018

Hildburghausen

Wandern am Einheitstag: "Grenzenlos fränkisch"

Knapp 250 Wanderer trafen sich am Tag der Deutschen Einheit zum traditionellen Thüringisch-Fränkischen Wandertag, dessen Start und Ziel diesmal in Streufdorf lagen. » mehr

28.09.2018

Suhl

Einer für alle: Der richtige Weg für Freizeitsportler und Profis

Demnächst wird der Oberhof-Rundweg frei gegeben. Dort kann im Winter gewandert, Ski und sogar Rad gefahren werden. Wie der Weg und die Allee der Spitzensportler beschildert sein sollen, wurde im Aussc... » mehr

Die Idylle trügt: Noch immer wird um die Zukunft der Bakunin-Hütte auf der Hohen Maas gerungen. Mit dem von der Stadt nun zugesagten Wegerecht ist der Weg zur Einreichung einer Baugenehmigung aber frei. In dem Verfahren müssen nun alle offenen Fragen geklärt werden. Foto: MT-Archiv/rwm

27.09.2018

Meiningen

Wegerecht für die Bakunin-Hütte

Mit der Einräumung eines eingeschränkten Wegerechtes zur Bakunin-Hütte auf der Hohen Maas ist der Weg frei für eine vom Eigentümer-Verein beantragte Baugenehmigung. » mehr

Mountainbiker

19.09.2018

Brennpunkte

DAV will Konflikte zwischen Wanderern und Bikern entschärfen

Mit einem Modellprojekt in zwei Alpenregionen sollen Konzepte für die Lösung von Konflikten zwischen Bergsteigern, Mountainbikern und Landwirten gesucht werden. » mehr

Johanna Willer (Mitte) mit ihren Kindern Elisabeth, Christoph, Johannes, Matthias und Maria (von links) in der Michaeliskirche Neustadt. Die Übernachtung hatten die Kinder ihrer Mutter zum Geburtstag geschenkt. Foto: Franke

14.09.2018

Ilmenau

Ein bewegendes Geburtstagspräsent

Ein ungewöhnliches Wiedersehen mit der Neustädter Michaeliskirche hatte jüngst Johanna Willer. Ihr Mann Hermann war von 1951 bis 1959 Pfarrer der Rennsteiggemeinde, das Paar wurde hier getraut. Nun ve... » mehr

Die beiden Zella-Mehliser Horst Lesser und Harald Pfeffer sowie Manfred Matthäi (von links) aus Mengersgereuth-Hämmern waren 1954 die ersten Skispringer, die die von Hans Renner erfundenen Kunststoffmatten auf der Schanze auf dem Schwarzen Hügel am Regenberg testeten. Fotos (2): Michael Bauroth

12.09.2018

Zella-Mehlis

In Stein gemeißelte Erinnerung an eine Skisprung-Revolution

Ein Gedenkstein am Regenberg erinnert seit 20 Jahren an die Leistungen des Zella-Mehliser Ehrenbürgers Hans Renner. Vier Skispringer, die 1954 seine entwickelten Kunststoffmatten testeten, waren bei d... » mehr

Ausblick auf El Hierro und La Palma

11.09.2018

Reisetourismus

Das pfeifende Wander-Eldorado La Gomera

Die urwüchsige Vulkaninsel La Gomera hat zwar kaum nennenswerte Strände, ist aber das schönste Ziel für Wanderer auf den Kanarischen Inseln. Ein Wald ist besonders spektakulär. Und dann sind hin und w... » mehr

Henning von den Studenten der FH Erfurt zeigte den Kindern bei der Waldolympiade zu Kickis Waldabenteuern verschiedene Baumarten.

09.09.2018

Region

"Wanderer sterben nicht aus"

Der "Thüringer Waldgipfel von Ilmenau" rund ums Jagdhaus Gabelbach war eine Premiere. So viel Information und Attraktion zum Wald auf engstem Raum gab es noch nie. » mehr

Am Samstag wird wieder an der Langen Bahn gefeiert.

30.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lange-Bahn-Fest lockt Samstag mit Musik

Mäbendorf - Noch sind einige Handgriffe zu erledigen. Doch am Samstag wird alles fertig sein. Dann laden die Heimatfreunde von der Langen Bahn zum 49. » mehr

Mit deutlich weniger Dekolleté als im Werbeflyer versprochen, trug Jenny als Helene-Fischer-Double (Mitte, rechts) dem sonnigen, aber kühlen Gipfelwetter Rechnung und sorgte für gute Stimmung. Mehr Fotos: insuedthueringen.de

26.08.2018

Region

Am Kickelhahn geht's zwei Tage rund

Goethe hat den Kickelhahnturm zwar nie gesehen, ihm zu Ehren wird sein Geburtstag am 28. August hier am Wochenende zuvor gefeiert. Am Samstag von jedermann, am Sonntag gibt es ein Extrafest mit Fahrdi... » mehr

Wandern für die

15.08.2018

Gesundheit

Wie Gesundheitswandern jung hält

Mit sogenannten Gesundheitswanderungen zielt der Deutsche Wanderverband auf Couch-Potatos und ältere Wandereinsteiger. Ein Ausflug mit rüstigen Senioren an den Rhein zeigt: Mit wenig Training und viel... » mehr

Der Dreiherrenstein, der Gerberstein und der Krätzersrasen waren Höhepunkt der Wanderung, die Teil der Eisenacher Wanderwochen war.

12.08.2018

Region

"Wandern war nie out"

Begeisterte Wanderfreunde liefen am Samstag vom Wanderparkplatz Glasbach zum Gerberstein. Auf dem 14 Kilometer langen Weg wurden sie von Tilo Freiboth geführt. Er ist einer von 50 Mitgliedern in der R... » mehr

Grenzgänger: Die Truppe betritt hessisches Gebiet

08.08.2018

Region

80-Jähriger Rolf Danz unter den Eisenacher Wimpelwanderern

Bei Sonnenglut hat sich eine Wandergruppe Richtung Westen aufgemacht. Die Männer und Frauen, darunter auch Brotteroder und Floh-Seligenthaler, hatten ein kostbares Gut in ihrer Mitte: Den Wandertags-W... » mehr

Abendstimmung auf dem Oechsenberg. Fotos: Lutz Rommel

29.07.2018

Region

Naturschauspiel auf dem Oechsen erlebt

Mit einer Abendwanderung zum Sonnenuntergang und zur totalen Mondfinsternis lockte der Rhönklubzweigverein Vacha rund 150 Interessierte auf den Oechsenberg, die dort das Naturspektakel erleben wollten... » mehr

Am ersten Augustwochenende werden viele Fahrzeuge der Marke Audi auf dem Sportplatz Meimers geparkt: Marco Brenn richtet mit 40 Mitgliedern des Audiclubs Altensteiner Oberland und 150 Helfern das fünfte Auditreffen aus. Foto: S. Eberlein

25.07.2018

Region

Gleichmäßigkeitsfahrt als Höhepunkt

Zum fünften Mal stellt der Audiclub Altensteiner Oberland ein Treffen der Marke auf die Beine. In diesem Jahr sollen die Fahrzeuge aber nicht nur geparkt und bestaunt werden, sondern auch in Aktion se... » mehr

Zurzeit wird an der Suhler Straße in Goldlauter-Heidersbach gebaggert und gebaut, um den Fischen Treppen zu schaffen und auch, um die Böschung zu befestigen. Das gehört zu dem Gesamtprojekt, mit dem die ökologische Durchgängigkeit der Lauter wiederhergestellt werden soll. Fotos (2): frankphoto.de

24.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lauter wird feines Wandergebiet für Forelle, Groppe & Co.

Das Goldlauterer Revier soll bald nicht mehr nur für menschliche Wanderer ein idealer Ort sein, sondern auch für tierische. Für den Aufstieg von Forelle, Bachneunauge und Groppe werden zurzeit Fischtr... » mehr

Bei Rabis in der Nähe von Jena geht's für die Wanderer den ersten Hügel hüllenlos hinauf.	Fotos: Andreas Freitag

23.07.2018

Thüringen

Die große Freiheit trägt keine Hüllen

Eine außergewöhnliche Leidenschaft leben rund 30 Wanderer bei den Thüringer Naturistentagen aus. Sie erkunden Wald und Flur komplett nackt. » mehr

Fischbachs Ortsteilbürgermeister Gerhard Schmidt zerschneidet das Band und eröffnet im Beisein von Regina Filler (Geschäftsführerin Rhönforum, 2. von rechts) und Kaltennordheims Bürgermeister Erik Thürmer (rechts) den Radler- und Wanderrastplatz am Feldatal-Radweg am Ortseingang von Fischbach. Foto: Jürgen Körber

23.07.2018

Region

Neuer Rastplatz für Radler und Wanderer

"Ein Rastplatz, wo ein jedermann sich ausruhen und entspannen kann", sagt Fischbachs Ortsteilbürgermeister Gerhard Schmidt und eröffnet voller Stolz den neuen Radler- und Wanderrastplatz am Feldatal-R... » mehr

Auf dem Spanshügel genießen viele Wanderer die schöne Aussicht ins Fränkische. Doch die Sitzgarnitur für eine Rast hat schon lange ausgedient. Rolf Semineth und Bernd Klett vom Traditionsverein Schlechtsart brauchen eine Anschubfinanzierung für eine neue Sitzgruppe.

16.07.2018

Region

Engagiertes Dorf im Unterland

Das kleine Schlechtsart hat viel vor. Deswegen hat sich du Unterland-Gemeinde gleich mit drei Projekten um eine Finanzspritze beworben. » mehr

Thüringenforst warnt vor Sommer mit vielen Zecken

13.07.2018

Thüringen

Achtung: Besonders viele Zecken in diesem Sommer!

Erfurt - Waldbesucher und Wanderer müssen in diesem Sommer besonders auf Zecken achten. Die Landesforstanstalt befürchtet, dass die Blutsauger besonders aktiv sind und damit ein größeres Infektionsris... » mehr

Die Trails am Hangeberg sind eine Freude für Mountainbiker. Allerdings nur solange, wie der zuständige Forst das Fahren hier nicht explizit verbietet.

04.07.2018

Region

Mit dem Rad auf Goethes Spuren

Mit E-Bike-Touren auch durch die Wälder rings um Ilmenau will Lars Schneider aus Schmiedefeld den Fahrrad-Touristen im Thüringer Wald etwas bieten. Um Konflikte mit dem Forst zu vermeiden, lud er zu e... » mehr

25.06.2018

Thüringen

Wanderer findet vermissten Rentner tot im Wald

Bad Frankenhausen - Ein Wanderer hat in einem Wald bei Bad Frankenhausen die Leiche eines 70 Jahre alten Mannes entdeckt. » mehr

Christina Reißig, Pressewartin des Thüringer Waldvereins, hatte selbst gebackenes Brot und Wurst als Wegzehrung für die nächste Wanderetappe in der Geschichte des Vereins mitgebracht. Fotos (2): Erik Hande

05.06.2018

Region

Wandern - beliebt wie eh und je

Christine Lieberknecht hielt eine Rede voller Lob auf die Wandervereine der Stadt. Besonders würdigte die Präsidentin aller Wanderer im Freistaat den Thüringerwald-Verein Schmalkalden, der am Samstag ... » mehr

Nepal

05.06.2018

Reisetourismus

Die kurze Blüte am Manaslu in Nepal

Die Wanderung um den Manaslu in Nepal gilt als ruhige, ebenso schöne Alternative zur überlaufenen Annapurna-Runde. Auch hier bauen die Dorfbewohner nun Herbergen, steigt die Zahl der Wanderer jedes Ja... » mehr

Gewitter

29.05.2018

dpa

Was tun bei Gewitter im Gebirge?

Blitz und Donner können bei einer Wanderung in den Bergen ganz überraschend kommen. Dann ist es wichtig, schnell Schutz zu suchen. Doch wo ist es am sichersten? » mehr

Anneliese und Werner Deschauer unterzeichneten im Beisein des Stiftungskuratoriums die Schenkungsurkunde.

27.05.2018

Region

Großes Fest für großes Geschenk

Die in Bochum lebenden Geisaer Ehrenbürger Anneliese und Werner Deschauer haben Geisa ein Galeriegebäude und eine Kunstsammlung geschenkt. Am Sonntag war Einweihung. » mehr

Marcus Clauder stellt die neuen Trinkbecher vor. Aktuell in zwei Ausführungen. Foto: Hube

24.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Rabatt im Wellnessbad und ein neues Sammelobjekt

An Bewährtem festhalten und Neues integrieren - seit 1973 funktioniert diese Strategie zum GutsMuths-Rennsteiglauf und wird auch beim 46. Lauf angewandt. Am Start- und am Zielort. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".