Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WANDERAUSSTELLUNGEN

28.07.2020

Feuilleton

Archivpreis für Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen

Erfurt - Der Thüringer Archivpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen in Verbindung mit dem Thüringer Landesverband der Archive geht in diesem Jahr an das Kreisarchiv Schmalkalden-Meininge... » mehr

Kreisarchivarin Angelika Hoyer konzipierte gemeinsam mit Archivmitarbeiter Tom Pleiner die Sonderausstellung, die vom 9. November bis 6. Dezember im Saal des Landratsamtes gezeigt wird. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

28.07.2020

Schmalkalden

Preis und 5000 Euro für Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen

Das Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen erhält den Thüringer Archivpreis 2020. Für die Auszeichnung habe sich die Einrichtung besonders auch durch ihr Programm zu 30 Jahre Wiedervereinigung qualifizier... » mehr

Mit dem Thüringer Archivpreis bedacht: Kreisarchivarin Angelika Hoyer und ihr Mitarbeiter Tom Pleiner. Sie halten auf dem Foto die Bewerbungsmappe in der Hand.	Foto: Landratsamt Schmalkalden-Meiningen

01.08.2020

Meiningen

Kreisarchiv erhält den Archivpreis 2020

Großer Preis für kleines Team: Das Kreisarchiv in Meiningen erhält den Thüringer Archivpreis 2020. » mehr

Mit diesem Motiv hat Melanie Hanke den Sonderpreis gewonnen. Foto: M. Hanke

14.07.2020

Meiningen

Das Rhönschaf und seine Freunde

Bis zum 31. Juli ist im Biosphären-Infozentrum in der Propstei Zella noch die Wanderausstellung "Ganz schön, Schaf!" mit 20 Fotos zu sehen. » mehr

Die letzte Seite des "Antisemitenbriefes" Rudolf Baumbachs. Scan: Museum

15.05.2020

Meiningen

Baumbachbrief in "Deutsche Literaturlandschaften"

Der "Antisemitenbrief" des Meininger Hauspoeten Rudolf Baumbach kommt auszugsweise in die Wanderausstellung "Deutsche Literaturlandschaften". » mehr

Der SPD-Ortsverein Gräfenroda machte sich dafür stark, dass der SPD-Sitzungssaal im Thüringer Landtag nach Hermann Brill benannt wurde. Der damalige Ortsvereinsvorsitzende Erhard Freitag und Tochter Cornelia Martin waren im Jahr 2013 bei der Namensgebung dabei.

20.02.2020

Ilmenau

Ein Gräfenrodaer war Thüringens erster Regierungspräsident

Thüringens erster Regierungspräsident stammt aus Gräfenroda - Hermann Louis Brill. Ihm wurde zum 125. Geburtstag eine Wanderausstellung gewidmet. Erhard Freitag hat nicht nur daran mitgewirkt, er wohn... » mehr

Grundgesetz

03.02.2020

Brennpunkte

Minderheitenrat drängt auf Änderung des Grundgesetzes

Ein Staat lässt sich auch daran messen, wie er mit seinen Minderheiten umgeht. Artikel 3 des Grundgesetzes garantiert die Gleichheit aller Menschen. Minderheiten tauchen aber nicht explizit auf. » mehr

Thorben Sell (vorn) ist zusammen mit Jeremia Gessner und Sebastian Gemmel (in den Fenstern) für das studentische Projekt verantwortlich. Foto: Th. Klämt

19.01.2020

Ilmenau

Studenten wollen Leerstände auf dem Land beseitigen helfen

Eine weitere Idee soll leer stehende Häuser in der bisherigen Komet-Region um Großbreitenbach schneller wiederbeleben. Sie stammt von Studenten aus Erfurt. » mehr

Auf Initiative des FDP-Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich (rechts ) ist die Wanderausstellung nach Suhl gekommen. Zur Eröffnung sprach auch Hermann Otto Solms (Mitte), seit 35 Jahren Mitglied des Bundestages.

22.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn keiner da ist, dann arbeiten sie alle

Wie parlamentarische Arbeit abläuft, wie Demokratie funktioniert und welche Aufgaben die Abgeordneten im Bundestag haben, zeigt eine Wanderausstellung, die am Dienstag im CCS eröffnet wurde. » mehr

Gerd Miedthank (Zweiter von rechts) vom Verein Sozialdenker eröffnete die Ausstellung "Inklusion im Blick" im Foyer des Neuen Rathauses.

02.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ausstellung rückt das Thema Inklusion in den Blick

Eine Schau zum Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung wird im Neuen Rathaus gezeigt. Sie soll auch Anlass für Begegnung und Gespräche sein. » mehr

Zahlreiche Interessenten sind zur Eröffnung der neuen Ausstellung in die Stiftung Judenbach gekommen. Fotos: Zitzmann

19.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

"So hat man die Orte noch nie gesehen"

"Südthüringens schönste Aussichten" und Luftbilder von Judenbach sind in der neuen Ausstellung in der Stiftung Judenbach zu bewundern. » mehr

Auch dieses Luftbild wird in der neuen Ausstellung zu sehen sein. Foto: Schultz/chz

09.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schönste Aussichten bald in Judenbach

Die gemeinsame Aktion von SRH Zentralklinikum Suhl und Freies Wort findet in einer Wanderausstellung ihre Fortsetzung. Erstmals ist sie in Judenbach zu sehen. » mehr

Martina Walz, Patrick Fröde und Alexander Luck (von links) sprachen zur Vernissage über das Thema Trauer. Foto: Jessie Morgenroth

27.01.2019

Ilmenau

Trauer, die unter die Haut geht

Tattoos sind eine ganz spezielle Form der modernen Trauerbewältigung. Eine Wanderausstellung greift jetzt in Langewiesen dieses sensible Thema auf. » mehr

Einige der Elftklässler des Leistungskurses Geschichte, die sich mit Stéphane Hessel und dessen Leben und Wirken befassten, an den Tafeln der Ausstellung. Foto: Annett Recknagel

10.12.2018

Schmalkalden

Crashkurs in Sachen Lebensweisheit

Bis zum Januar kann in einem Raum des Philipp- Melanchthon-Gymnasiums in Schmalkalden eine Ausstellung zum Leben und Wirken Stéphane Hessels besichtigt werden. » mehr

Interessiert studierten die Besucher die Vorschläge und Pläne für ein Besucher- und Erlebniszentrum auf der Hohen Geba. Die Ausstellung, die am Donnerstag eröffnet wurde, präsentiert alle 14 eingereichten Architektenprojekte und ist noch bis Sonntag geöffnet. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

15.11.2018

Meiningen

Früherer Landrat Heimrich empfiehlt einen Bürgerentscheid

Landrätin Peggy Greiser hat am Donnerstag im Saal des Meininger Landratsamtes die Ausstellung zum Geba-Wettbewerb eröffnet. Bis Sonntag können die fünf Siegerprojekte und die übrigen neun Entwürfe bes... » mehr

Pressereferent Peter Blume mit Sybille Streubel (von links), Kornelia Domhardt und Alice Deggelmann, die Vorträge zur Ausstellungseröffnung hielten. Foto: Hamburg

17.10.2018

Ilmenau

Ausstellung über die Artenvielfalt

Am Dienstag wurde die Wanderausstellung „Leben.Natur.Vielfalt“ zur UN-Dekade für die biologische Diversität in der Universitätsbibliothek eröffnet. Im Zentrum standen aber drei Vorträge, die nahelegte... » mehr

10.09.2018

Hildburghausen

Ummerstadt ist ein Kunstwerk, auch auf Papier

Der Tag des Denkmals wurde im Fachwerkparadies Ummerstadt zum Anlass genommen, um die Wanderausstellung "Baukultur im Rodachtal" zu eröffnen. » mehr

17.08.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Ausstellung mit Pressefotos

Suhl - 63 Fotojournalisten nahmen an der elften Auflage des Wettbewerbs "PresseFoto Hessen-Thüringen" teil. Sie reichten fast 650 Fotos in sieben Kategorien ein. » mehr

Antje Zilensek, Sven Heintze und Steffen Breitung zeigen das Festbuch "Mei Neuhaus", das zur Eröffnung des Saales erstmals verkauft wird.

10.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein Magnet, der das kulturelle Leben des Ortes anzieht

Am Samstag wurde der neue Kultursaal in Neuhaus-Schierschnitz feierlich eingeweiht. » mehr

Die Künstlerin in ihrer neuen Ausstellung in der Klinikum-Kapelle. Foto: Schott

06.04.2018

Meiningen

"Kunst ist für mich ein Privileg"

Zwischen den Geschäften in der Wettiner Straße gibt es seit ein paar Wochen auch ein Atelier. Dorothea Brandt widmet sich hier ihrer Kunst und empfängt neugierige Besucher. Ein Atelierbesuch. » mehr

Nach der Ausstellungseröffnung lasen sich die Gäste bereits fest - die Ausstellung ist sehr informativ und dabei nicht langweilig. Fotos (2): Annett Recknagel

13.02.2018

Schmalkalden

Martin Luther Kings Vision und sein Berlinbesuch

Die Wanderausstellung über Martin Luther King bildet den Auftakt der Festlichkeiten um den 125. Geburtstag der Baptisten in Schmalkalden - zu sehen sein wird sie bis zum 9. März. » mehr

Kreisheimatpfleger Thomas Schwämmlein (links) liefert innerhalb der Ausstellung so manche historische Fakten, über die nicht nur die Landrätin, sondern gewiss auch der ein oder andere Sonneberger staunen mag. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

23.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Geschichte zum Geburtstag von Z bis Z zusammengefasst

Nach Gedenkmedaille und Festkonzert folgt nun zum 150. Jubiläum des Landkreises Sonneberg eine Ausstellung. Eine, welche die Historie der anderthalb Jahrhunderte in Wort und Bild auf zehn Schautafeln ... » mehr

Zur Eröffnung der Wanderausstellung überreichten Aline Burkhardt (links) und Bea Berthold (2. von links) vom Kunstschulverein die Zertifikate an die Stipendiaten: (von rechts) Kimberley Kohlmey, Luca Lara Debevc, Jennifer Eisele, Pia Maria Geiß, Adrian Seyfried und Maria Heß. Foto: Heiko Matz

22.11.2017

Bad Salzungen

Wanderausstellung ist gestartet

Die beim zweiten Schüler-Stipendium der Kunstschule in Schweina entstandenen Werke werden jetzt öffentlich gezeigt. Auftakt für die Wanderausstellung war Dienstagabend in der Bad Liebensteiner Regelsc... » mehr

^