Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WALLDORF

Der neue Vorstand des Tischtennis-Kreisverbandes (von links): Manfred Heurich, Christoph Engelhardt, Steven Werner, Andreas Weih und Walter Rätsch.

15.09.2020

Lokalsport Suhl

Steven Werner ist neuer Tischtennis-Chef

Der Kreisverband der Tischtennis-Spieler in der Region Schmalkalden- Meiningen-Suhl hat einen neuen Vorstand. Steven Werner aus Vachdorf ist neuer Vorsitzender. » mehr

Mit Stolz und vielen lobenden Worten überreichten Bürgermeister Fabian Giesder und Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer den symbolischen Schlüssel an Wehrführer Nicolas König. Fotos: Silvana Möder

06.09.2020

Meiningen

Der Star des Abends - neuer MTW für eine leistungsstarke Wehr

Freitagabend nahm die Wache 5 Walldorf/Wallbach einen neuen Mannschaftstransportwagen in Empfang. Der kleine VW-Bus steht den großen Gefährten in der Feuerwehrgarage in nichts nach. Platz bietet er fü... » mehr

Ein Reihengrab mit 20 Jahren Laufzeit kostete auf dem Walldorfer Friedhof (Bild) bisher 115 Euro. Mit der neuen Friedhofsatzung, die aus der Eingemeindung vor zwei Jahren resultiert, könnten die Gebühren auf 795 Euro pro Reihengrab steigen. Foto: Wolfgang Swietek

vor 18 Stunden

Meiningen

Auch der letzte Gang im Leben sollte geregelt sein

Auf ihrer jüngsten Sitzung war die Meinung der Ortsteilräte von Walldorf zu der neuen Friedhofssatzung gefragt. Die Gebühren könnten erheblich steigen. » mehr

Mark Hauptmann (rechts) im Gespräch mit Mitgliedern der Kirchgemeinde Walldorf (von links): Gemeindepädagogin Ulrike Schneider, Pfarrer i.R. Heinrich von Berlepsch, die Vorsitzende vom Kirchenburgverein Walldorf-Werra e.V. Sabrina Günther und ihr Stellvertreter Gunther Schubert. Foto: Wolfgang Swietek

20.08.2020

Meiningen

Ein Dank für das große Engagement

Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann in schöner Mission: Er überreichte dem Kirchenburgverein Walldorf-Werra e.V. im Auftrag der Town&Country-Stiftung 1 000 Euro . » mehr

"Hans im Glück" war eines der beiden Märchenspiele, die Puppenspieler Falk P. Ulke zur Aufführung brachte.

17.08.2020

Meiningen

Von Blasmusik bis "Hans im Glück"

Der "Sommer in der Stadt" machte am Sonntag im Meininger Ortsteil Walldorf Station. Zu einem bunten Familienfest wurde an die Sandsteinhöhle eingeladen. Trotz des erfreulich bunten Trubels plagen den ... » mehr

Auf seiner Sommertour kommt Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (Mitte) auch mit den Bürgern aus Walldorf ins Gespräch. Die lange Zeit eigenständige Gemeinde gehört seit Anfang 2019 zur Theaterstadt.	Foto: Wolfgang Swietek

04.08.2020

Meiningen

Alles auf einmal geht nicht

Auch wenn die Diskussion zwischen Märchenfiguren der Sandsteinhöhle Walldorf stattfindet: Bei der Sommertour von Bürgermeister Fabian Giesder will man über die Realität sprechen. » mehr

Weil der Kirchenraum in Walldorf nicht voll besetzt werden durfte, um die derzeit geltenden Hygieneregeln einzuhalten, musste Nico Wieditz sein Konzert am Wochenende gleich viermal geben. Er tat es mit großer Spielfreude und Improvisationskunst. Fotos: Wolfgang Swietek

02.08.2020

Meiningen

ToccABBA - "Bach würde das gefallen"

Mit seinem Orgelspiel schlug Nico Wieditz Brücken zwischen Musikepochen mehrerer Jahrhunderte und bisher gültigen Hörgewohnheiten. Klassik und Pop sind für ihn keine Gegensätze. » mehr

Karin Andres war seit 2004 Schulleiterin der Staatlichen Grundschule Landsbergblick in Walldorf. Jetzt geht die Zella-Mehliserin in den Ruhestand. Foto: Markus Kilian

20.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Von der ersten Klasse bis zur Pension

Schon als Grundschülerin war Karin Andres klar: Sie möchte Lehrerin werden. Danach leitete sie selbst 16 Jahre die Grundschule Walldorf. Jetzt heißt es Abschied nehmen. » mehr

Karin Andres war seit 2004 Schulleiterin der Staatlichen Grundschule Landsbergblick in Walldorf. Jetzt geht die Zella-Mehliserin in den Ruhestand. Foto: Markus Kilian

17.07.2020

Meiningen

Von der ersten Klasse bis zur Pension

Schon als Grundschülerin war Karin Andres klar: Sie möchte Lehrerin werden. Danach leitete sie selbst 16 Jahre die Grundschule Walldorf. Jetzt heißt es Abschied nehmen. » mehr

Abgewunken: Welcher Motorsportler beendet sein Rennen nicht gerne mit solch einem Anblick. Jetzt ist aber die gesamte Saison "abgewunken", ohne dass auch nur ein Motor angelassen wurde.	Foto (Archiv): Norbert Scheidler

26.06.2020

Lokalsport Meiningen

GCC-Saison 2020: Ende Gelände!

Es wird 2020 keine Rennen der German-Cross-Country-Serie geben. Wegen der Corona-Pandemie sind jetzt alle Läufe vom Veranstalter abgesagt worden. » mehr

Otfried Heinrich bewirbt sich um die Pfarrstelle in Walldorf-Metzels. Am Samstag hielt er in der Walldorfer Kirche einen Gottesdienst. Viele waren gekommen, um den möglichen Nachfolger von Heinrich von Berlepsch kennenzulernen, der in den Ruhestand ging. Foto: Wolfgang Swietek

22.06.2020

Meiningen

Bewerbungsgespräch im Altarraum

Otfried Heinrich will Pfarrer in Walldorf-Metzels werden. Beim Gottesdienst stellte sich der 58-Jährige am Samstag in der nach einem Brand neu errichteten Kirche vor. » mehr

Kein großer Bahnhof, sondern nur in kleiner Runde: die Wiedereröffnung der Bibliothek in Walldorf. Dennoch ein erfreuliches Ereignis für Sylvia Gramann, Fabian Giesder, Simone Kretzer, Ute Pfeiffer und Cornelia Kraffzick. Fotos (2) : Wolfgang Swietek

11.06.2020

Meiningen

Walldorfer Bibliothek wieder auf

Schmuck präsentiert sich die Bibliothek in ihren neu gestalteten Räumen, doch ihre Wiedereröffnung geschah in aller Stille. » mehr

Streng eingehalten wurden die Abstandsregeln zur konstituierenden Sitzung der Kreissynode des Kirchenkreises Meiningen am Wochenende im Walldorfer Kressehof. Die Superintendentin erstattete Bericht zur Arbeit im Kirchenkreis.	Foto: tih

09.06.2020

Meiningen

Kirchenkreis: Trotz Pandemie Arbeitsfähigkeit gewährleistet

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn: Zur Sitzung der Kreissynode in Walldorf trug Superintendentin Beate Marwede den Bericht des Kreiskirchenrates zur Arbeit im Kirchenkreis vor. » mehr

08.06.2020

Meiningen

Ein Corona-Kranker im Bereich des Betreuten Wohnens

Ein Mieter des Betreuten Wohnens in Walldorf ist positiv auf Corona getestet worden. Kontaktpersonen haben sich aber offenbar nicht angesteckt. » mehr

Der neue Kreiskirchenrat des Kirchenkreises Meiningen nach der Wahl - Gruppenfoto mit Abstand: Beate Marwede, Ursula Pechthold, Christine Fritz, Michael Schlauraff, Sebastian Wohlfarth, Elisabeth Hamm, Wolfgang Stark, Martin Blaufuß und Rabea Bärnreuther (von links). Es fehlt Sebastian Fuhrmann.

07.06.2020

Meiningen

Neuer Kreiskirchenrat in Amt und Würden

Einen wahren Wahlmarathon mussten die Mitglieder zur Tagung der Kreissynode des Kirchenkreises Meiningen am Samstag im Walldorfer Kresshof hinter sich bringen. Als neue Präses fungiert künftig Christi... » mehr

Virologen als Namenspaten

04.06.2020

Meiningen

Virologen als Namenspaten

Die beiden Walldorfer Jungstörche, die während der Corona-Krise auf die Welt kamen, tragen jetzt die Namen von zwei bekannten Virologen. » mehr

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die Hoffnung bleibt, dass die Aktiven in Walldorf im kommenden Jahr wieder um GCC-Punkte fahren.	Foto: Norbert Scheidler

30.04.2020

Lokalsport Meiningen

Kein GCC-Lauf in Walldorf

In der Region hat es jetzt die Absagewelle die nächste Großveranstaltung erwischt. Der Lauf zur German-Cross-Country-Serie (GCC) in Walldorf, geplant für den 16. und 17. Mai, fällt aus. » mehr

Bernd Hartung "im Märchen": "Die sieben Geißlein" werden fast lebendig.

22.04.2020

Meiningen

Der Herr der Unterwelt gibt nicht auf

Die Walldorfer Sandstein- und Märchenhöhle öffnet ihre Pforten ab Montag, 27. April. Imbiss allerdings darf nur im Straßenverkauf angeboten werden. » mehr

Schwalbe, Star, Sperber, Awo, S 51, S 70 - wo findet man eine solche Zahl an Simson-Zweirädern wie in Walldorf? Die 6. Auflage des Simson-Sandhasen-Treffens im Industriegebiet wurde auf September verschoben.	Foto: Archiv/Tino Hencl

03.04.2020

Meiningen

6. Simson-Treffen: Neuer Termin im September

Das 6. Simson-Sandhasen-Treffen in Walldorf sollte Anfang Mai stattfinden - nun steht ein neuer Termin im September fest. Erwartet werden wieder Fans von Zweirädern aus Suhl und anderer Ost-Fahrzeuge. » mehr

Viele Starter, viele Zuschauer. Ob das in diesem Jahr in Walldorf auch der Fall ist, muss noch abgewartet werden.	Foto: Norbert Scheidler

28.03.2020

Lokalsport Meiningen

Bangen um den GCC-Lauf in Walldorf

Am 16. und 17. Mai sollen in Walldorf wieder die Motoren dröhnen. Für das genannte Wochenende ist der dritte Lauf der German-Cross-Country-Serie (GCC) geplant. » mehr

Der Wernshäuser Spieler versucht im Zweikampf mit einem Walldorfer (r.), den Ball unter Kontrolle zu bringen. Foto: Mell

02.03.2020

Lokalsport Schmalkalden

Wernshausen hält dagegen

In einem Fußball-Testspiel gegen den SV Walldorf unterliegt der Kreisligist SV Wernshausen knapp mit 4:5 Toren. » mehr

Die Geehrten des Neujahrsempfangs 2020 im Meininger Ortsteil Walldorf: Hintere Reihe (von links): Klaus Hildebrand, Marco Thomas, Steffen Röhrig, Franz Heusinger, Tobias Lecher, Christian Verbocket, Waldemar Oelke, David Blaufuß, Max Stumpf. Vordere Reihe (von links): Hannelore Werning, Elke Schorcht, Christina Böhm, Siegfried Jobst, Martin Nagler und Sybille Hahn. Verhindert waren Andreas Matz, Gabi Wolf und Pauline Trabert. Fotos: Silvana Möder

16.02.2020

Meiningen

"Mit der Gemeinschaft viel erreichen"

Zum Neujahrsempfang hatte Walldorfs Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer Vereine und Einwohner ins Gemeindezentrum Kressehof eingeladen. 17 Ehrenamtliche wurden für ihr Engagement geehrt. » mehr

Künstler Roger Ziereisen (links) aus Schmalkalden und Pfarrer Ulf Weber aus Asbach vor dem Altarbild. Foto: S. Möder

26.01.2020

Meiningen

Theologie trifft Kunst in der Burgkirche

Ihr dreiteiliges "Altarbild der Heilsgeschichte" präsentierten Pfarrer Ulf Weber aus Asbach und Künstler Roger Ziereisen aus Schmalkalden am Freitagabend in der Burgkirche . » mehr

Die beiden Breitunger Störche machen derzeit wieder in Walldorf "Winterurlaub", weil hier das Nahrungsangebot sehr gut ist. Foto: Storchennestkamera

14.01.2020

Meiningen

Breitunger Störche auf Winterurlaub in Walldorf

Auch in diesem Winter sind Störche in der Region geblieben. Das Breitunger Adebar-Paar ist derzeit wieder auf "Winterurlaub" in Walldorf. » mehr

Für den neuen Mast hat die Speditionsfirma Spengler Platz zur Verfügung gestellt. Foto: Sigrid Nordmeyer

02.12.2019

Meiningen

Mobiler Mast schließt Funklöcher

Der 28 Meter hohe neue Mast auf dem Gelände der Speditionsfirma Spengler in Walldorf ist eine "MRT". Das ist die Abkürzung für Mobile Radio Trailer, eine temporäre Bassisstation der Firma Vodafone. » mehr

Anja Schmidt und Andreas Frey begleiten die Lieder an den Saiteninstrumenten.

20.10.2019

Meiningen

"Halleluja, sing ein Lied!"

Zum 9. November studiert der Walldorfer Projektchor ein Konzert ein, das an die Pogromnacht von 1938 und den Mauerfall vor 30 Jahren erinnern soll. » mehr

Plötzlich waren sie da: Auf der Wiese von Wilfried Stephan in Walldorf schossen die Pilze kreisförmig aus dem Boden. Im Volksmund werden solche Gebilde Hexenkreise genannt. Die Pilze allerdings sind hochgiftig. Es handelt sich um den Knollenblätterpilz. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

16.10.2019

Meiningen

Hexenkreise in der Kniebreche in Walldorf

Wenn von Hexenkreisen die Rede ist, wissen Pilzkenner genau, was damit gemeint ist. Drei solcher Gebilde sind jetzt in der Kniebreche in Walldorf (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) zu bestaunen. » mehr

Walldorfs Timo Gleiche (links) behauptet das Leder gegen den Breitunger Kapitän Daniel Scholz. Gleiche traf in seinem 150. Spiel für Walldorf mit seinem 98. Treffer zum 2:0-Endstand.

14.10.2019

Lokalsport Meiningen

Walldorf per Doppelschlag zum Sieg

Der SV Walldorf schlägt in der Fußball-Kreisoberliga die Gäste aus Breitungen 2:0. Die Treffer für den Gastgeber erzielen Alexander Jung und Tino Gleiche. » mehr

Nicht am Rednerpult, sondern mittendrin im Kressehof-Publikum, hält der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, seine kämpferische Rede. Das "U" in der CDU sei wichtiger denn je. Sein Credo: Die Union müsse sich um die Mitte, also um den Zusammenhalt im Land, kümmern.	Fotos: Ralph W. Meyer

09.10.2019

Meiningen

Beim Schlachteessen deftig ausgeteilt

Deftiges Essen, deftige Reden. Beim traditionellen Schlachteessen der Südthüringer Union gab es am Buffet frisch Geschlachtetes. In den Reden wurde die rot-rot-grüne Thüringer Landesregierung verbal g... » mehr

27.09.2019

Meiningen

Wunschliste, Premiere und Dankeschön

Während der jüngsten Sitzung des Ortsteilrates Walldorf offerierten die Neu-Meininger Bürgermeister Fabian Giesder ihre Wünsche für den Haushalt 2020. » mehr

Aktualisiert am 02.09.2019

Meiningen

Tragisches Unglück auf Motocross-Strecke

Bei einem Unglück auf der Motocross-Strecke in Walldorf ist am Samstagnachmittag ein 49-jähriger Fahrer ums Leben gekommen. » mehr

Feierliche Übergabe der Trafostation der Teag bei Walldorf. Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer (Dritte von links) bedankte sich bei Malerin Manuela Schüller (Vierte von rechts) für die gelungene Arbeit.

30.08.2019

Meiningen

Ein echter Blickfang in der Landschaft

Malerin Manuela Schüller verwandelte die Trafostation an der B 19 bei Walldorf in ein kleines Kunstwerk. » mehr

Putzmunter schwenkten die Jungen und Mädchen der 1a ihre roten Käppis noch einmal gegen Ende des ersten Schultages im Klassenraum. Foto: Sigrid Nordmeyer

19.08.2019

Meiningen

"Ich bin ein kleiner Schulfuchs!"

Wie alle 1029 Schulanfänger im Landkreis sind die 63 Erstklässler der Grundschule Landsbergblick mit den roten Käppis im Straßenverkehr gut sichtbar. » mehr

Hinter dem Sportplatz in Melkers führt nach der Brücke über die Herpf der Radweg weiter in Richtung Walldorf und mündet an der Brückenmühle. Der Weg wurde komplett in Asphalt ausgeführt.

15.08.2019

Meiningen

Auch die zweite Etappe ist nun geschafft

Es ist vollbracht: Auf dem 2. Abschnitt des Radwegs von Herpf über Melkers bis zur Walldorfer Brückenmühle darf man nun in die Pedale treten. Die Bauabnahme ergab keine wesentlichen Beanstandungen. » mehr

Walldorfs Niklas Schmidt (links) versucht, dem Viernauer Eugen Fischer zu enteilen.	Foto: Norbert Scheidler

14.07.2019

Lokalsport Schmalkalden

Einsatzfreude wird belohnt

Dank einer enormen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gelingt den Fußballern des SV Walldorf in letzter Sekunde der verdiente Treffer zum 3:3-Ausgleich im Testspiel gegen den Landesklassen-Ve... » mehr

Das Team aus Bettenhausen bei den Wasserspielen. Fotos: Annett Recknagel

01.07.2019

Meiningen

Wegen der Hitze auf Plan B zurückgegriffen

380 Kinder, Betreuer und Helfer schwitzten beim 25. Kreisjugendzeltlager in Walldorf. Wasser war nicht nur als Durststiller begehrt, der Nachwuchs durfte auch planschen. » mehr

Ein kleiner Schnitt für die Ortsteilbürgermeisterin , ein großer Schritt in die Zukunft: Ute Pfeiffer nahm gestern im Beisein der beiden TEN-Koordinatoren Matthias Riehm und Daniel Schleifer sowie einiger Einwohner die Elektrosäule auf dem Parkplatz am Sportplatz in Betrieb. Die Stromtankstelle verfügt über zwei Ladepunkte. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

20.06.2019

Meiningen

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen lässt sich an 15 Orten Strom tanken

Zwei Ladesäulen für Elektroautos sind am Mittwoch in Walldorf und Wasungen in Betrieb gegangen. Damit gibt es im Landkreis Schmalkalden-Meiningen jetzt 15 Standorte zum Stromtanken. » mehr

Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer überreichte während des Gottesdienstes am Sonntag die Ehrenbürger-Urkunde an Pfarrer Heinrich von Berlepsch.

03.06.2019

Meiningen

Pfarrer Berlepsch zum Ehrenbürger ernannt

Pfarrer Heinrich von Berlepsch ist beim Abschiedsgottesdienst am Sonntag zum Walldorfer Ehrenbürger ernannt worden. Davor wurde er vom aktiven Dienst entbunden. » mehr

Beim Besuch von Bodo Ramelow in Walldorf schraubte der Landesvater (rechts) höchstselbst eine Plakette an die Kirchenburgmauer, die den Komplex offiziell als unter Denkmalschutz stehend ausweist. Danach ging es mit Pfarrer Heinrich von Belepsch (links) in das wiederaufgebaute Gotteshaus. Foto: Tino Hencl

02.06.2019

Meiningen

Ein Tag der Freude und der Wehmut in Walldorf

Die wiederaufgebaute Kirche in Walldorf besichtigte Bodo Ramelow am Sonntag. Auch an der Verabschiedung von Pfarrer Heinrich von Berlepsch nahm der Thüringer Ministerpräsident teil. » mehr

Die Maxxis-Grid-Girls winkten die Aktiven zum Rennende ab und waren dabei wieder ein echter Augenschmaus.

28.05.2019

Lokalsport Meiningen

Es läuft wie geschmiert

Bei besten Bedingungen bekommen mehr als 4 000 Besucher beim zweiten Wertungslauf zur German Cross-Country-Serie (GCC) in Walldorf zwei Tage lange besten Motorsport geboten. » mehr

An ihm führt kein Weg vorbei: Chris Gundermann (rechts) führt das Feld in der Klasse Supersprint an.	Foto: privat

27.05.2019

Lokalsport Hildburghausen

Dominanz auf fast ganzer Linie

Chris Gundermann aus Hildburghausen beweist auch beim zweiten Rennen der Cross-Country-Meisterschaft, dass auch in diesem Jahr kein Weg an ihm vorbeiführt. Auch der vom Pech verfolgte Sandy Schulze ha... » mehr

22.05.2019

Regionalsport

Volles Haus am Walldorfer Waldhang

Walldorf - Die Enduro-Strecke am Walldorfer Waldhang ist am kommenden Wochenende Austragungsort des zweiten Laufes der diesjährigen German-Cross-Country-Serie. » mehr

Kirchenburg in Walldorf

12.05.2019

Meiningen

Nach dem Feuer: Modernes Gotteshaus mit beeindruckender Glasmalerei

Vor sieben Jahren brannte die Walldorfer Kirche nieder, jetzt ist der Wiederaufbau vollendet. Am Samstag wurde ein modernes Gotteshaus mit beeindruckender Glasmalerei eingeweiht. » mehr

Zu Beginn des Einweihungsgottesdienst trugen Christenlehre-Kinder die Gesangsbücher in die Walldorfer Kirche. Rechts im Bild ist neben Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer die Bürgermeisterin aus Walldorf/Baden, Christiane Staab, zu sehen. Zwei Reihen dahinter sitzt Kathleen Lindsay, die aus Amerika kommt. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

11.05.2019

Meiningen

Sieben Jahre nach Brand: Wieder aufgebaute Kirche eingeweiht

Die wieder aufgebaute Walldorfer Kirche ist sieben Jahre nach dem verheerenden Brand im Beisein zahlreicher Gäste am Samstagnachmittag eingeweiht worden. » mehr

Sieben Jahre nach der Katastrophe: Pfarrer Heinrich von Berlepsch steht im neu gebauten Kirchraum der Kirche in Walldorf. Nach dem Brand am 3. April 2012 wurde die Kirche komplett wieder aufgebaut und wird am 11. Mai wieder eingeweiht. Fotos: ari

Aktualisiert am 11.05.2019

Thüringen

Nach Brand wieder aufgebaut: Die Freude läutet immer mit

Es gibt viele schöne Kirchen in Thüringen, aber die Kirchenburg in Walldorf ist eine Attraktion geworden: Vor sieben Jahren brannte sie nieder, nun wird sie offiziell wiedereröffnet. » mehr

Der Retter ist zurück: Nach gut einem Monat Verletzungspause steht Robert Mentzel wieder im Suhler Kasten.

06.05.2019

Lokalsport Suhl

Alle werfen ihre Beine rein

Drei Tage nach dem Pokal-Aus kassiert Walldorf die nächste Niederlage gegen ein Team aus Suhl: Mit Glück siegt der Suhler SV 2:1. Die gute Nachricht ist eine andere: Robert Mentzel ist wieder gesund. » mehr

Simson-Treffen in Walldorf im vergangenen Jahr. Auch am kommenden Wochenende soll es mit vielen Gästen rundgehen. Foto: Tino Hencl

28.04.2019

Meiningen

Simson-Treffen steigt am Wochenende in Walldorf

An diesem Wochenende kommen Zweiräder von Simson, MZ und Co auf Touren: Vom Freitag bis Sonntag steigt im Walldorfer Industriegebiet die 5. Auflage des Simson-Sandhasen-Treffens. » mehr

Gut gefüllt war der Saal im Kressehof Walldorf bei der Jahreshauptversammlung der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Südthüringen.	Foto: Wolfgang Swietek

25.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

2018 - ein Jahr des Umbruchs. Und danach?

Zur Jahreshauptversammlung zogen die Mitglieder der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Südthüringen Bilanz ihrer Arbeit, blickten aber auch auf das, was sie in Zukunft erwartet. » mehr

Am Tag danach: Spuren des Unfalls vor dem Internat sind noch sichtbar. Foto: Sven Wagner

28.02.2019

Meiningen

Schreckmoment vorm Internat: Betrunkener rast in Menschenmenge

Vor einem Internat im Walldorfer Industriegebiet ist ein junger Mann mit seinem Auto in eine Menschengruppe geprescht. Mit fatalen Folgen: Ein 26-Jähriger wurde schwerst verletzt. Der Fahrer stand unt... » mehr

So sehen Siegerinnen aus: Die Walldorfer Frauen samt des Betreuerstabes freut sich unbändig über den Titel.	Foto: privat

26.02.2019

Lokalsport Meiningen

Grenzenloser Jubel

Die erstmals ausgetragene NOFV-Meisterschaft im Futsal der Frauen werden die Spielerinnen des SV Walldorf sicher so schnell nicht vergessen. Völlig überraschend holen sie sich gegen durchweg zwei Klas... » mehr

Freudestrahlend: Die Walldorferinnen Annabel Reuchsel (links) und Luisa Schwamm bejubeln einen Treffer bei der Endrunde.	Foto: Luzi

22.02.2019

Lokalsport Meiningen

Staunen, spielen und vielleicht auch etwas mitnehmen

Die Fußballerinnen des SV Walldorf haben ihren Saisonhöhepunkt unverhofft früh im Jahr. Nach dem Sieg bei der Endrunde der Thüringer Futsal-Meisterschaft vertreten sie den Freistaat am Sonntag bei der... » mehr

Freunde, nicht nur Parteifreunde: Michael Heym (links) und Mike Mohring.

10.02.2019

Werra-Bote

Landtagsmitglied Heym will wieder das Direktmandat holen

Seit 20 Jahren gehört Michael Heym dem Thüringer Landtag an. Jetzt will der 56-jährige Rohrer erneut das Direktmandat holen. Die CDU schickt ihn ins Rennen. » mehr

^