Lade Login-Box.

WALD UND WALDGEBIETE

Setzen und zurücklehnen können sich die Initiatoren der Unterschriftensammlung noch nicht. Doch eine Anhörung wird immer wahrscheinlicher. Und vielleicht wird in nicht allzu ferner Zukunft dann aus ihrem Wunsch, den Kleinen Thüringer Wald als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen, Wirklichkeit? Foto: Archiv

vor 3 Stunden

Hildburghausen

Schutz für Kleinen Thüringer Wald: Petition steht online

Der Kleine Thüringer Wald soll Landschaftsschutzgebiet werden. Das wünscht sich nicht nur Ramona Schüler. Die Oberstädterin hat Unterschriften gesammelt. Nun ist die Petition auch online. » mehr

Gewinner des Kostümwettbewerbs: Tisch 22 mit "Das Erwachen der Wälder". Fotos (7): Heiko Matz

24.02.2020

Bad Salzungen

Mit Geißbock an der Spitze und fantasievollen Kreationen

Rund 1500 Akteure gestalteten den traditionellen Rosenmontags-Umzug durch die Rhöner Karnevalshochburg Geisa. » mehr

Bruchholz über Bruchholz: In den Schmalkalder Wäldern gibt es viel zu tun. Foto: fotoart-af.de

21.02.2020

Schmalkalden

Die stürmische "Sabine" hat viele dicke Bäume umgehauen

Schmalkaldens Forstwirtschaft richtet sich auf ein weiteres schweres Jahr ein. In den Wäldern liegt viel Bruchholz und neue Stürme drohen. Die Hiobsbotschaft kommt vom Wetterdienst: Im Sommer droht Re... » mehr

Atze Schröder

21.02.2020

Boulevard

Atze Schröder spendet 10.000 Bäume in Schleswig-Holstein

Der Comedian hält Wort: Wie er seinen 10.000 Fans bei einem Auftritt in Hamburg versprach, schenkt er jedem von ihnen einen Baum. In die Erde gepflanzt werden die Bäume im waldarmen Bundesland Schlesw... » mehr

Hallendach statt blauer Himmel

20.02.2020

Lokalsport Suhl

Hallendach statt blauer Himmel

Nächste Absage im viel zu warmen Winter: Der Schülercup der Biathleten in Oberhof muss ausfallen. Eine kleine Alternative gibt es trotzdem. » mehr

Schäden nach dem Sturmtief "Sabine" vor anderthalb Wochen in der Nähe von Schmalkalden. Foto: fotoart-af.de

21.02.2020

Thüringen

Ständig mit Mann und Maus im Wald im Einsatz

Zur Holzversteigerung des Thüringen-Forsts werden üblicherweise die besonders guten Stämme präsentiert - die aktuelle Submission ist indes von der Katastrophe in den Wäldern gezeichnet. » mehr

Liebe geht durch den Magen, auch die Liebe zur Heimat. Mit selbst gebackene Kuchen in großer Zahl - der Renner war stets der Heidelbeerkuchen - haben die Mitglieder des Thüringerwald-Vereins Lauscha viele Feste bereichert. Fotos: Doris Hein

20.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sie steckten Fremde mit der Heimatliebe an

Der Thüringerwald-Verein Lauscha 1885 blickt auf eine 135-jährige Vereins- geschichte zurück. Zum Jahreswechsel hat er sich aufgelöst. Grund genug, für eine Bilanz. » mehr

Die Schüler haben bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen der Skifreizeit ein Lied als Dankeschön für die Organisatoren gesungen.

19.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

30 Jahre Skifreizeit sind gelebte Inklusion

Die Lebenshilfe Nürnberger Land ist Stammgast im Awo-Sano-Ferienzentrum. Schüler und Lehrer eines Förderzentrums kommen jedes Jahr für eine Skifreizeit nach Oberhof. » mehr

Zu viele Wildtiere sind für die forstwirtschaftliche Nutzung des Waldes ein Problem. Foto: Gisela Kuhbandner

18.02.2020

Schmalkalden

Hungriges Wild ruiniert den Waldumbau

Der Wald muss umgebaut werden, um in den Herausforderungen des Klimawandels bestehen zu können. Eine zu hohe Zahl an Wildtieren machen viele Bemühungen zunichte. » mehr

Große Geste, kleine Bedeutung: Die einstige Rivalität zwischen Hildburghausen und Veilsdorf war zur Endrunde eher nebensächlich, genau wie das Abschneiden der beiden Mannschaften.

17.02.2020

Lokalsport Hildburghausen

Immer wieder Strafstoß

Die über 35-Jährigen der Spielgemeinschaft aus Schleusingen und Waldau holen sich in der Werratalhalle den Hallenpokal Schwarzbacher Schlossbrauerei. Die Favoriten aus Hildburghausen und Veilsdorf ent... » mehr

Victoria Eisenbach ist zurück in der Heimat: Die Schleusingerneundorferin arbeitet seit 3. Februar als Revierförsterin im Forstamt Heldburg. Foto: K. Wollschläger

17.02.2020

Hildburghausen

Aus dem OP in den Wald: Neue Försterin für Veilsdorf

Das Forstrevier Veilsdorf ist nach nur einem Monat Vakanz wieder "unter der Haube". Mit Victoria Eisenbach hat eine junge Försterin das Erbe ihres Vorgängers Thomas Mitzenheim angetreten. Und sie freu... » mehr

17.02.2020

Schmalkalden

Höhnberg-Turm in der Schwebe

Floh-Seligenthal will die touristische Infrastruktur in den kommenden Jahren mit Investitionen deutlich aufwerten. Ob der geplante Höhnberg-Turm gebaut wird, ist ungewiss. » mehr

17.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Touristiker auf Werbetour für den größten Erholungsort

Suhl rührt auf großen Messen und Veranstaltungen die Werbetrommel für einen Urlaub in Suhl. Unter anderem ist die Stadt bei der Internationalen Tourismusbörse in Berlin dabei. » mehr

Dürre, Sturm und der Borkenkäfer haben vor allem Fichten im vergangenen Jahr gehörig zugesetzt. In diesem Jahr könnte das anders werden. Zumindest sind die Wasserspeicher im Boden aktuell gut gefüllt. Foto: Agentur

17.02.2020

Ilmenau

Wasserspeicher im Waldboden sind erstmal wieder gefüllt

Wegen des milden Winters mit viel Regen sind die Wasserspeicher im Waldboden erst einmal wieder aufgefüllt. Das ist nach dem dürren Sommer auch wichtig. Das momentane Wetter bringt für den Wald weiter... » mehr

Dürre, Sturm und der Borkenkäfer haben vor allem Fichten im vergangenen Jahr gehörig zugesetzt. In diesem Jahr könnte das anders werden. Zumindest sind die Wasserspeicher im Boden aktuell gut gefüllt. Foto: Agentur

17.02.2020

Ilmenau

Wasserspeicher im Waldboden sind erstmal wieder gefüllt

Wegen des milden Winters mit viel Regen sind die Wasserspeicher im Waldboden erst einmal wieder aufgefüllt. Das ist nach dem dürren Sommer auch wichtig. Das momentane Wetter bringt für den Wald weiter... » mehr

Waldbrand

17.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Illegales Feuer: Zehn Hasen im Wald verbrannt

Bei einem Löscheinsatz im Wald oberhalb der Rechbergstraße bei Zella-Mehlis findet die Feuerwehr zehn Tierkadaver. Die Umstände für deren Tod sind noch unklar. » mehr

Grüne Piste

17.02.2020

Thüringen

Langlauf nur in der Skihalle - Letzter Schnee geschmolzen

Frühlingshafte Temperaturen am Sonntag haben dem letzten Schnee im Thüringer Wald den Garaus gemacht. Ob das jetzt schon das Ende des Winters ist? » mehr

Tesla lässt Bäume fällen

15.02.2020

Wirtschaft

Gericht stoppt Rodung für Tesla-Werk vorläufig

Umweltschützer sind gegen die Rodung eines Waldes bei Berlin für das neue Werk des Elektroautobauers Tesla. Jetzt haben sie vor dem Oberverwaltungsgericht einen Erfolg erzielt. » mehr

schneemann schneeschmelze tauwetter

15.02.2020

Thüringen

Weiter nur eingeschränkte Wintersportmöglichkeiten im Thüringer Wald

Suhl - Zum Abschluss der Winterferien in Thüringen müssen Wintersportfreunde im Thüringer Wald weiter mit überschaubaren Langlauf- und Alpinmöglichkeiten vorlieb nehmen. » mehr

Tesla beginnt mit dem Roden

14.02.2020

Wirtschaft

Tesla darf weiter Bäume fällen - Gericht lehnt Eilanträge ab

Tesla hat von den Behörden die Erlaubnis bekommen, erste Bäume auf dem Gelände der geplanten Fabrik bei Berlin zu fällen - noch während das Genehmigungsverfahren läuft. Umweltschützer hofften auf die ... » mehr

Stadtbrandmeister Danilo Hedwig (rechts) bespricht mit Einsatzkräften die Lage am Eisfelder Oberend. Baumsperre Sachsenbrunn und dem Werrateich. Fotos: Karl-Wolfgang Fleißig

13.02.2020

Hildburghausen

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm

Stürmische Zeiten liegen über dem Land. Politisch aber auch das Wetter betreffend. "Sabine" hat sich verabschiedet - verursacht hat sie viel Arbeit für die Feuerwehren. Und zurückgelassen hat sie Schä... » mehr

Schon seit mehreren Jahren sind solche Bilder von einer IVV-Wanderung in Frauenwald nicht mehr zu sehen. Jetzt hat sich der Wanderverein aufgelöst. Archivfoto: Marina Hube

13.02.2020

Ilmenau

Wanderverein in Frauenwald hat sich aufgelöst

Frauenwald ist seit diesem Jahr um einen Verein ärmer. Der Verein Wanderfreunde Mittlerer Rennsteig Frauenwald und Umgebung hat sich aufgelöst. » mehr

Henriettenallee: Die restlichen Altbäume sind innen hohl. Fotos: Torsten Roeder

13.02.2020

Meiningen

Marode Pappeln kommen unter die Axt

Acht Pappeln am Meininger Henriettenplatz werden Ende des Monats gefällt. Sie sind marode und können zur Gefahr für Leib und Leben werden. » mehr

Rasant: Nachwuchs-Turnerin Greta Mühlhans rast auf Alpinskiern beim Thüringenfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in der Skiarena Heubach auf Rang zwei und sichert sich damit die Teilnahme am Bundesfinale in Schonach. Dort geht es Mitte Februar um noch höhere Würden. Foto: frankphoto.de

11.02.2020

Lokalsport Ilmenau

Multitalent Greta Mühlhans: Auch auf Skiern toll unterwegs

Der Name Greta Mühlhans ist Sportinteressierten in und um Meiningen schon länger geläufig. Schließlich ist sie mehrfache Thüringer Meisterin im Gerätturnen. Aber sie beweist auch auf Alpinski ihr Könn... » mehr

Forstwirte pflanzen Bergahorne . Archiv-Foto: Thüringenforst

13.02.2020

Thüringen

Keine Ostseefichten für den Rennsteig

Riesige Schadholzmengen müssen raus aus dem Wald und neue Bäume in den Boden. Der Landesforst hat sein eigenes Saatgut, die Waldbauern kaufen zu. Etikettenschwindel aufzudecken ist dabei schwierig. » mehr

Schäfer Bertram Lemuth mit seinen Schafen im Winterquartier im neuen Stall der Agrargenossenschaft Rohr-Kühndorf. In wenigen Wochen wird es wieder hinausgehen zum Hüten auf den Flächen rund um den Dolmar. Ob die kommende Saison abermals ohne Wolfs-Besuch verläuft? Foto: J. Glocke

12.02.2020

Meiningen

Herdenschutz für Wanderschäfer heikel

Herdenschutz gegen Wölfe ist von Schäfern in der geforderten Form überhaupt nicht leistbar - sagt Bertram Lemuth. Seit rund 30 Jahren ist der gelernte Schäfer mit großen Herden unterwegs. » mehr

Revierförster Wolfgang Meiners berichtete im Gemeinderat über die Situation des gemeindlichen Forsts. Hitze und Trockenheit hätten ihren Tribut gezollt - und seien auch 2020 noch nicht ausgestanden.	Archivfoto: Christian Licha

12.02.2020

Thüringen

Waldböden leiden auch im Winter unter Trockenheit

Die Böden in Thüringens Wäldern leiden auch im Winter weiter unter Dürre. Vor allem im Holzland, im Thüringer Becken und im Schiefergebirge sei es immer noch extrem trocken, teilte der Landesbetrieb T... » mehr

Zecke

12.02.2020

Thüringen

Forscher: Milder Winter gut für Zecken

Mancher Tierfreund ist verdutzt, wenn er derzeit Zecken im Fell seines Hundes oder seiner Katze findet. Experten jedoch verwundert das nicht: Wegen der milden Temperaturen sind die Spinnentiere inzwis... » mehr

Ilmenau hat für Urlauber neben dem Kickelhahn noch allerhand mehr zu bieten. Deshalb zählt die Goethestadt auch deutlich mehr Übernachtungen als Arnstadt beispielsweise. Ausländische Gäste weilen allerdings eher bei Bach. Archivfoto: V. Pöhl

11.02.2020

Ilmenau

Auslandsgäste urlaubten zuletzt etwas länger im Kreis

Die Zahl der Ankünfte und Übernachtungen ist im Ilm-Kreis zuletzt zurückgegangen. Ausländische Gäste weilten hier dafür wieder etwas häufiger und länger. Der Trend zeigt allerdings: Die Region besuche... » mehr

Die Gemeinde Mehmels hat aktuell zwei Sorgenkinder: Der geschädigte Kommunalwald und eine übervolle Grünschnittdeponie. Foto: Silvana Möder

11.02.2020

Meiningen

Schadholz aufarbeiten

Die Gemeinde Mehmels sorgt sich um den örtlichen Wald. Die Lage insgesamt sei alles andere als gut, verwies der Bürgermeister auf dringenden Handlungsbedarf. » mehr

Als "Hexen von den Reinsbergen" waren die "Sternchen" des Vereins unterwegs. Fotos: Richter

10.02.2020

Ilmenau

Im Zauberwald der Reinsberge

"Vom Reinsberg es herunter schallt, der PKC im Zauberwald", heißt es in diesem Jahr beim Plaue’schen Karnevals Club 1988. Ehrensache, dass das Programm da zauberhaft wird. » mehr

"Sabine" knickt Bäume um - so, wie beispielsweise in Eisfeld.

10.02.2020

Hildburghausen

Stürmische Sabine: Schadenshöhe noch unbekannt

"Sabine" hat den Landkreis Hildburghausen passiert, die prognostizierte Wucht ist ausgeblieben. Dafür war der Wintersturm anhaltend. Die Schäden, die er hinterlässt, können noch nicht überblickt werde... » mehr

Abgedeckte Dächer waren ein Grund, warum Kameraden am Ilmenauer Topfmarkt (Bild links) und in Manebach ausrückten. Fotos: Appelfeller/FFW Manebach

10.02.2020

Ilmenau

Kein zweiter Kyrill - dennoch mehrere Dutzend Einsätze

Auch über den Ilm-Kreis ist Sturmtief "Sabine" in der Zeit von Sonntag zu Montag gefegt. Die Feuerwehren mussten Dutzende Male ausrücken - jedoch blieb es meist bei umgekippten Bäumen, abgedeckten Däc... » mehr

Wegen umgefallener Bäume auf der L 1129 Richtung Schmücke und in der Alten Ohrdrufer Straße waren die Oberhofer Feuerwehrleute am Montag im Einsatz.

10.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Sabine haut sie um: Umgestürzte Bäume auf Straßen

Nach einer zunächst ruhigen Sturmnacht waren die Feuerwehren in Zella-Mehlis und Oberhof am Montag dann doch noch zu Einsätzen gerufen worden. » mehr

10.02.2020

Schmalkalden

Bergland sturmzerzaust aber Schäden überschaubar

Brotterode-Trusetal/Floh-Seligenthal - Orkan Sabine hat im westlichen Thüringer Wald wohl keine übermäßig zerstörerische Kraft entfaltet. » mehr

Simone Distler währen einer Pause in der Goetheschule. Fotos: Zitzmann

09.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Spuren zwischen Nicht-Winter und Noch-nicht-Frühling

Fast vier Wochen hat die Künstlerin Simone Distler in der Lauschaer Goetheschule die Chance zum Arbeiten genutzt und dabei eine höchst dynamische Natur entdeckt. » mehr

"Volksmusik trifft Schlager" nennen die Modern Style Dancers ihre Show.

09.02.2020

Meiningen

Ein halbes Jahrhundert für den Frohsinn

Geburtstage sollte man mit vielen Gästen feiern, zumal es ein so runder ist: Vor 50 Jahren wurde die Meininger Karnevalsgesellschaft (MKG) gegründet. Viele Gratulanten kamen am Samstag zur großen Gala... » mehr

Winterspaß am ersten Ferientag erleben Marvin (vorn) und Dustin, die sich auf den Gummireifen in die Snowtubing-Bahn an der Alten Golfwiese trauen. 	Fotos (4): Michael Bauroth

08.02.2020

Thüringen

Ferien - und auf der Höh’ ist Winter

Auch wenn das Wintersportangebot derzeit wegen des zumeist fehlenden Schnees sehr überschaubar ist, gibt es doch durchaus reizvolle – und teils unerwartete – Möglichkeiten, draußen aktiv zu sein. » mehr

Brautmodenunternehmer Uwe Herrmann kommt nach Steinbach-Hallenberg. Fotos (2): Veranstalter

07.02.2020

Schmalkalden

"Zwischen Tüll und Tränen"-Star talkt im Thüringer Wald

Nachdem sich die Veranstaltungsreihe „Talk im Thüringer Wald“ bisher mit Sportassen beschäftigt hat, werden im neuen Jahr neue Wege beschritten. Im März kommt TV-Brautmodenhändler Uwe Herrmann nach St... » mehr

Leopard

07.02.2020

Brennpunkte

Leopard tötet neunjähriges Mädchen in Nepal

Immer wieder kommt es in Nepal zu tödlichen Bissen durch Raubkatzen. Jetzt wurde eine Neunjährige tot im Wald nahe ihres Hauses gefunden. » mehr

Volles Haus gegen Windräder auf dem Waldauer Berg.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

06.02.2020

Hildburghausen

Front gegen Windräder wächst: Stadt soll Baupläne verhindern

Rund 250 Dorfbewohner machen mobil. Sie wollen keine Windräder auf dem Waldauer Berg, wo eine Firma zwei Anlagen plant. Die Stadt Schleusingen soll das verhindern, fordern die Bürger auf einer Versamm... » mehr

Unfall Wald bei Hirschbach Hirschbach

Aktualisiert am 06.02.2020

Hildburghausen

Jäger überschlägt sich mit Auto im Wald – Suche mit Rettungshubschrauber

Im Waldgebiet nahe Hirschbach (Landkreis Hildburghausen) hat sich ein Jäger am Donnerstagvormittag mit seinem Wagen überschlagen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, um das verunglückte Auto im W... » mehr

Nasen-Chamäleon

05.02.2020

Wissenschaft

Neue Nasen-Chamäleonarten auf Madagaskar identifiziert

Forscher haben vier neue Chamäleon-Arten identifiziert. Der Gruppe der Nasenchamäleons seien zuletzt 12 Arten zugezählt worden, nun seien es 16, schreiben die Forscher aus Deutschland und Madagaskar i... » mehr

Nein zur Windkraft in Springstille: Springstilles Ortsbürgermeister Hans-Gert Reich kündigt für den Fall, dass 66 Hektar gesunder Wald der Windkraft geopfert werden soll, massiven Widerstand an. Foto: fotoart-af.de

04.02.2020

Schmalkalden

Gegenwind für Windkraftpläne

Nein zur Windkraft in Springstille. In diesem Punkt sind sich Schmalkaldens Stadträte einig.Bei der Frage, ob sich im Thüringer Wald, ob sich überhaupt im Freistaat Windräder drehen sollen, gehen die ... » mehr

Der Waldstreifen dahinter sieht dagegen wenig idyllisch aus. Doch das hat Gründe. Fotos: Rainer Schade

04.02.2020

Bad Salzungen

Leser fragt: Wurden wirklich nur die kranken Bäume gefällt?

Der Waldstreifen an der dicken Eiche am Weg zum Heimatsgrund gleiche einem Trümmerfeld, beklagt ein Leser aus Barchfeld. Wurden hier wirklich nur die kranken Bäume gefällt?, fragt er. Die Redaktion ha... » mehr

In den Winterferien auf Entdeckungstour

04.02.2020

Ilmenau

In den Winterferien auf Entdeckungstour

Kleine Entdecker aufgepasst: Zum Familien- und Ferienprogramm laden die Ranger des Biosphärenreservats vom 8. bis 23. Februar in das Informationszentrum nach Schmiedefeld ein. » mehr

04.02.2020

Thüringen

Schnee in den Bergen und Nässe im Tiefland

In den nächsten Tagen bleibt es in bergigen Regionen in Thüringen verschneit - im Tiefland hingegen ist mit Nässe zu rechnen. » mehr

Noch herrscht vermeintliche Tristesse an der Inselbergschanze: Am Samstag aber wird alles weiß und zum Skispringen bereit sein. Fotos: Liane Reißmüller

03.02.2020

Regionalsport

Zweifel sind nicht zugelassen

Nur noch fünf Tage, dann hallt an der Inselbergschanze wieder das berühmte "Ziehhhh" durch die Arena. Trotz der Wetterlage kann der Continentalcup der Skispringer in Brotterode stattfinden. » mehr

Volles Haus im Suhler Kino: Die Wirtschaftsjunioren haben die besten Schüler der Region ausgezeichnet. Foto: frankphoto.de

02.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

In der Wirtschaft haben die Schüler der Region den Durchblick

Südthüringer Schüler haben‘s drauf: In keiner deutschen Region haben sich mehr Jugendliche an einem Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren beteiligt. Suhler und Zella-Mehliser sind in der Spitzengruppe. » mehr

In Steinachs Skiarena ist seit Samstag Dauerberieselung angesagt. F.: Privat

01.02.2020

Thüringen

Trauriges Schnee-Fazit im Thüringer Wald

Normalerweise tummeln sich im Januar im Thüringer Wald Urlauber und Ausflügler auf Loipen und Skipisten. In diesem Jahr aber vermiesen milde Temperaturen und ausbleibender Schnee den Wintersportanbiet... » mehr

So gut wie sie kann keiner einen Hirschen bei der Brunft imitieren: Der neue Deutsche Meister, Fabian Menzel (Mitte) aus Nüdlingen bei Bad Kissingen, neben dem zweitplatzierten Thomas Soltwedel (links) und dem Dritten Tasso Wolzenburg. Foto: Guido Kirchner/dpa

31.01.2020

Schlaglichter

Männer, die wie Hirsche röhren

Die Meisterschaft der Hirschrufer ist eine Domäne der Herren. Der skurrile Wettkampf fand auf der Messe "Jagd und Hund" statt. » mehr

Mit seinem zehn Meter langen Kranarm kann der Nassboden-Forwarder von den 20 Meter auseinanderliegenden Rückegassen problemlos alle Holzabschnitte erreichen und komfortabel auf- bzw. abladen. Fotos: Franke

31.01.2020

Ilmenau

Bodenschonend auf Gummi-Bändern durch die Gasse

Das weiße, flinke Fahrzeug, das in den Rückegassen im Wald am Langen Berg die Holzabschnitte einsammelt und am Wegesrand zu Poltern aufschichtet, hat die Funktion eines klassischen Forwarders, eines R... » mehr

^