Topthemen: Mobilität und Energie

WÄRMEDÄMMUNG

Verkleidung der Rohre

10.09.2018

Bauen & Wohnen

Die Kellerdecke selbst dämmen

Viele Arbeiten zum Energetischen Sanieren des Hauses sind etwas für versierte Heimwerker - wenn überhaupt. Aber eine der wirklich einfachen und in jeder Witterung zu erledigenden Arbeiten ist das Dämm... » mehr

Der Umwelt zuliebe

06.08.2018

Bauen & Wohnen

Für wen sich das Heizen mit Pellets rentiert

Pellets werden aus Holzabfällen wie Sägemehl hergestellt - einem sonst eigentlich nutzlosen Industriemüll. Diese Verwertung ist gut für die Umwelt. Welche weiteren Vorteile, aber auch welche Nachteile... » mehr

Wilder Wein

13.09.2018

Garten

Wilder Wein kann Mauern gefährlich werden

Triste Mauern und kahle Wände werden durch buntes Herbstlaub zu Blickfängen. Wilder Wein wird besonders gern gepflanzt, weil er sich an Wänden selbstständig festhält. Doch nicht jedes Mauerwerk hält d... » mehr

Der Sperrmüll vor der Tür ist auch Zeichen des bevorstehenden Umzugs. Die Herpfer Grundschüler werden nach den Sommerferien im Henfling-Gymnasium in Meiningen unterrichtet. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

26.06.2018

Meiningen

Alle Herpfer Grundschüler besuchen künftig das Gymnasium

Die Herpfer Grundschüler von der 1. bis 4. Klasse wechseln mit Beginn des nächsten Schuljahres ans Meininger Gymnasium. Und die Lehrer kommen gleich mit. » mehr

22.06.2018

Rhön

Ein letzter Walzer für ein Dorf wie Birx?

Den möglicherweise letzten ausgeglichenen Haushalt hat der kleine Hochrhön-Ort Birx am Donnerstag verabschiedet. Die Aussichten sind eher trübe. » mehr

Die zweitgrößte Schulbaumaßnahme im Wartburgkreis beginnt in den Ferien an der Regelschule "Werratal" in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

22.06.2018

Bad Salzungen

In den Sommerferien wird an den Schulen gebaut

Die Ferien stehen vor der Tür. Der Wartburgkreis als Schulträger schickt in der schulfreien Zeit Baufirmen zu den Schulstandorten. » mehr

Ines Franke und Angelique Hopp (von links) bringen die Sauna auf Hochglanz. Foto: br

15.06.2018

Ilmenau

Eine Sommerkur fürs Bad

Am Arnstädter Bad am Wollmarkt wird gerade fleißig renoviert. Vieles wird der Besucher sehen, anderes nicht. » mehr

Stromrechnung

14.03.2018

Thüringen

Schon ab 100 Euro Schulden ist der Strom weg

Jedes Jahr wird hunderttausenden Menschen in Deutschland der Strom abgedreht, weil sie Schulden bei ihrem Versorger haben. Oft geht es um vergleichsweise kleine Summen. Thüringer Schuldnerberater warn... » mehr

Diese Wohnhäuser in der Kleinen Schloßbergstraße sind ebenfalls zur Versteigerung vorgesehen. Schon diesen Freitag werden sie in Leipzig für ein Mindestgebot von 895 000 Euro aufgerufen.

27.02.2018

Zella-Mehlis

Oberhofer Hotel und Wohnhäuser sollen untern Hammer kommen

Gleich mehrere Oberhofer Gebäude, darunter ein großes Hotel, sollen bei Auktionen in Leipzig und Berlin im März unter den Hammer kommen. Die erste Versteigerung findet am Freitag statt. » mehr

Die Qual der Wahl: Michael Bickel zeigt die verschiedenen Dämmstoffe, aus denen Hausbesitzer und Bauherren wählen können. Fotos (3): ari

05.11.2015

TH

Warum sich Dämmung doch rechnet

Jahrelang wurden Hausfassaden in Deutschland munter mit Dämmplatten zugeklebt. Dann geriet die Dämmung in Verruf, sogar von der Dämmlüge war die Rede. Energieberater Michael Bickel lässt lieber Fakten... » mehr

Thermographie

14.11.2017

Bauen & Wohnen

Thermographie an kalten Wintertagen sinnvoll

Energielecks kann man erahnen, sie sind aber oft schwer auszumachen. Eine Methode ist die Thermographie, bei der mit einer Spezialkamera Fotos vom Haus gemacht werden. Umsetzen lässt sich das fast nur... » mehr

Planer Frank Sauerbrey von SWS, Sebastian Kühne vom Bauamt, Planerin Sabine Steiner von Steiner & Palme, Oberbürgermeister Jens Triebel und Nobert Walther, Leiter des Bau- und Stadtentwicklungsamtes, (von links) begutachten im Foyer der Schule das künstlerisch gestaltete Glasfenster. Es wird auf ausdrücklichen Wunsch der Schule erhalten.

06.11.2017

Suhl

Schulsanierung mit Tücken

Die seit Juni laufenden, millionenschweren Sanierungs- und Umbauarbeiten der Himmelreichschule sind sichtbar vorangekommen. Doch erst Ende Januar sollen alle Räume wieder nutzbar sein. » mehr

Wärmedämmung von Nachkriegshäusern

06.11.2017

Bauen & Wohnen

Tückische Nachkriegshäuser: Kleine Räume, keine Wärmedämmung

Omas Haus hat etwas Gemütliches - aber die gute Stube ist klein, die Küche dunkel, und im Keller müffelt es. Will man in eine solche Immobilie selbst einziehen? Kaufinteressenten von Häusern aus der Z... » mehr

Urteil zu Wärmedämmung

02.06.2017

dpa

Bauherren müssen Platz für die Wärmedämmung lassen

Dämmungen an Haus-Fassaden sind oft Grund für Debatten. In einem aktuellen Fall, der jetzt beim Bundesgerichts verhandelt wurde, drehte sich der Streit um die Gründstücksgrenze zum Nachbarhaus. Denn d... » mehr

Der Spielplatz in Weidhausen bietet nicht viel Abwechslung, dafür aber um so mehr Hundehaufen.

31.05.2017

Region

Föritz investiert Hunderttausende Euro zusätzlich

Die Föritzer Gemeinderäte stimmten einem Investitionsprogramm zu, in dem 366 000 Euro aus der Gemeindekasse zusätzlich investiert werden. » mehr

Neubau

20.03.2017

Bauen & Wohnen

Frischluft nach Plan: Neubauten brauchen ein Lüftungskonzept

Neubauten bekommen oft Automatik-Fenster und Lüftungsanlagen. Denn ihre moderne Hülle ist so dicht, dass man viel öfter lüften muss als in den meisten Altbauten. Um das abzusichern, muss für Neubauten... » mehr

Detlef Springer (r.) wird den Besuchern des Schmiedefestes wieder zeigen, was die Arbeit eines Schmiedes ausmacht. Archivfoto: frankphoto.de

14.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Bei Schillings wird bald Schmiedefest gefeiert

Bereits zum 23. Mal lädt die Familie Schilling zum Schmiedefest ein. Am 24. Juli werden in der Schneid die Transmissionsriemen surren und die Schmiedefeuer lodern. » mehr

Tüfteln, Energie und Ressourcen sparen - das ist genau das Ding von Walter Schorcht. Kurz vor der Wende kaufte er mit seiner Frau ein verfallenes Haus in der Querstraße und saniert es seither schrittweise energetisch. Nachdem er die Außenwände gedämmt hatte, verwendete Schorcht auch den alten Schiefer und gestaltete die Fassaden mit selbst entworfenen Ornamenten zu einem Hingucker. Für die Fülle an Maßnahmen erhielt die Familie den Energiesparpreis des Landkreises.

30.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Spaß am Tüfteln Geld gespart

Eine Affinität zu Technik und der Wunsch, mit intelligenten Lösungen Ressourcen zu sparen, kommen bei Walter Schorcht zusammen. Dass er damit auch noch der Umwelt Gutes tut - um so besser. » mehr

Die neue Fassade am IWG-Eingang ist schick geworden. Ein Briefkasten kann und soll hier aber nicht mehr angebracht werden, stattdessen wird er wohl auf einem Pfeiler in der Nähe aufgestellt. Foto: b-fritz.de

07.01.2016

Region

"An die neue IWG-Fassade kommt kein Briefkasten"

Nach zahlreichen Diskussionen um einen fehlenden Briefkasten im Wohngebiet Stollen steht fest: Am IWG-Gebäude wird er nicht wieder angebracht, sondern davor aufgestellt. » mehr

Bei einem Spaziergang erkundeten die Architekten das Umfeld des Ortes Bedheim, um sich ein Bild machen zu können, wie das Schloss in das Leben der Gemeinde einbezogen wird. (r.) Dipl.-Ing. Günter Koberg aus der Steiermark (Österreich), (2..v.r.) Martha Doehler-Behzadi, Geschäftsführerin der IBA. Foto. Swietek

29.10.2015

Region

Architekten entdecken das Land

Zu einer Gesprächsrunde hatte die IBA ins Schloss Bedheim eingeladen - ihre Erkenntnisse wollen die Architekten in einer "Bedheimer Erklärung" formulieren. » mehr

Wandbild für den Kindergarten

23.10.2015

Meiningen

Wandbild für den Kindergarten

Die DRK-Kindertagesstätte Löwenzahn in Rentwertshausen wurde im Vorjahr von der Gemeinde Grabfeld für 210 000 Euro erweitert und grundhaft saniert. In diesem Jahr standen noch Restarbeiten an. » mehr

Rathaus zu Trusetal: Wenn es um die Energieberatung geht, werden der Verwaltungssitz und alle anderen Immobilien durchleuchtet werden. Foto: fotoart-af.de

30.07.2015

Region

Strom und Wärme sparen - mit aller Energie

Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal wollen die Energiekosten zurückdrehen: Die Stadt setzt in Kooperation mit der ThEGA auf ein besseres Energiemanagement, die Großgemeinde als fortgeschrittener ... » mehr

Gruppenbild mit Grande Dame. Elke Hausmann (li.) bedankte sich bei allen Sängerinnen und Sängern. 	Foto: Sigrid Nordmeyer

24.06.2015

Region

Die Kostbarkeiten einer Lehrerin

Einen glanzvollen Liederabend präsentierten die Gesangsschüler der Musikschule Schmalkalden aus der Klasse von Elke Hausmann. » mehr

Das Oberland-Rathaus. 	Fotos: camera900.de

09.05.2015

Region

Sonneberg baut Oberland-Rathaus zur Kita um

Aus dem Oberland-Rathaus soll ein Mehrgenerationenhaus mit Kinder- garten werden. Der Umbau wird noch einmal halb so viel kosten wie das Rathaus vor 12 Jahren selbst. » mehr

sach?rztehaus Das Ärztehaus in Geisa wird durch einen Anbau erweitert.

20.03.2015

Region

Künftig barrierefrei in jedes Stockwerk

Das Geisaer Ärztehaus ist derzeit eine Baustelle. Die Praxen sind trotzdem geöffnet. Bis zum Sommer müssen Mitarbeiter und Patienten noch Einschränkungen in Kauf nehmen. » mehr

Das Alte muss weg - wie in Frauenwald das ehemalige NVA-Erholungsheim -, das Neue muss her - wie die neue Liftanlage in Schmiedefeld -, die den Tourismus mit ankurbeln soll. Während der Rückbau vom NVA-Erholungsheim über eine Ausgleichsmaßnahme erfolgen soll und somit die Gemeinde keine Kosten zu tragen hat, sind für den Umbau und die Erneuerung der Winterwelt - Schmiedefeld gut 3,3 Millionen Euro Investitionen geplant. 	 Fotos (2): Marina Hube

19.12.2014

Region

Der Entwicklung verpflichtet

Die Ortschefs der VG-Rennsteig-Gemeinden blicken auf das ablaufende Jahr zurück und geben eine Vorschau auf Maßnahmen in 2015. » mehr

Die neue Brücke in der Walldorfer Kniebreche konnte dieser Tage für den Verkehr freigegeben werden. In den nächsten Tagen wird auch noch das Umfeld hergerichtet. Die offizielle Übergabe des Bauwerks erfolgt dann 2015.	Foto: O. Benkert

17.12.2014

Meiningen

Verkehr rollt in Walldorf über neue Brücke

Mit einem Blick auf die gelaufenen und laufenden Maßnahmen des ausklingenden Jahres eröffnete Bürgermeister Matthäus Hildebrand die letzte Ratssitzung 2014. » mehr

Wenn die Fassadensanierung am Klinikum beendet ist, wird nichts mehr an den DDR-Schick vergangener Tage erinnern.

30.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

DDR-Schick verschwindet: Klinikum bekommt neue Fassade

Suhl - Im zweiten Bauabschnitt der Notfallaufnahme wird tüchtig gewerkelt, ebenso am Mehrzweckgebäude hinter dem Zentralklinikum. Und vor dem Winter nun auch an der Hauptfassade. » mehr

Das Gebäude der ehemaligen Grundschule Asbach steht ungenutzt. Jetzt stimmte der Bauausschuss den Plänen zu, hier zu sanieren und ein Kinderbildungszentrum zu etablieren. 	Foto: Birgitt Schunk

20.09.2014

Region

Grünes Licht für Schulsanierung

Für das geplante Kinderbildungszentrum Kibize werden jetzt Nägel mit Köpfen gemacht. Der Bauausschuss des Schmalkalder Stadtrates hat die Planungen abgesegnet. » mehr

Gedämmt, gemalert und geschmückt: Der Kindergarten Schnellbach mit der Hausmarke, dem Brunnenspatzen, verziert. 	Foto: fotoart-af.de

10.09.2014

Region

Mehr Nestwärme für die Brunnenspatzen

Der namensgebende Piepmatz als Piktogramm: An der Fassade des Kindergartens Schnellbach hebt ein blaues Vögelchen seine Flügel. Das Heim der "Brunnenspatzen" ist renoviert worden. » mehr

Der Mauersegler war sowohl Thema für die Suhler Künstlerin Angelika Beuger, die eine Plakette gestaltete, die künftig für mauerseglerfreundliche Gebäude verliehen wird, als auch für Sebastian Höller. Er wertete jüngst aus, was die Umfrage der Kinder- und Jugendgruppe der Kirchgemeinde unter Passanten im Steinweg ergeben hat. 	Fotos (2): H. Hüchtemann

02.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Große Bühne für einen kleinen Vogel

Großer Bahnhof für einen kleinen Vogel - das Projekt zum Schutz des Mauerseglers geht weiter. Und es erfährt auch ministerielle Wertschätzung. » mehr

Seit vielen Jahren steht die alte Schule in Heinrichs leer und ist dem Verfall preisgegeben. Die Gründer der "Alte Schule Heinrichs GbR" wollen das verhindern und planen sieben Wohnungen in dem Gebäude unterzubringen.

18.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Wohnraum statt Albtraum: Leben in der Schule

Während in der Stadtmitte demnächst eine Villa abgerissen wird, haben sich in Heinrichs mehrere Privatleute gefunden, die der alten Schule neues Leben einhauchen wollen. » mehr

Max, Rosalie, Erzieherin Sabrina Hofmann, Tom, Emelie und Til (von links) gehören derzeit zu den Jüngsten die in den DRK-Kindergarten Löwenzahn gehen.

05.06.2014

Meiningen

Mehr Platz für die Kleinen

Der DRK-Kindergarten Löwenzahn in Rentwertshausen ist gut belegt. Laut Beschluss des Grabfeld-Gemeinderats soll ein Anbau für die Kleinen bis zu drei Jahre neu entstehen. » mehr

Nach der Sperrung aufgrund eines Wassereinbruchs ist das "Haus des Sports" in Dietzhausen nun wieder für jedermann zugänglich.	Foto: frankphoto.de

06.05.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Dietzhäuser Mehrzweckhalle wieder nutzbar

Die Sperrung der Mehrzweckhalle in Dietzhausen im Herbst 2012 sorgte für reichlich Unmut im Ortsteil. Rund 118 000 Euro investierte die Stadt, um das "Haus des Sports" wieder zugänglich zu machen. » mehr

Patrick Elsässer von der Firma Schrickel begann gestern im Flurbereich des Saalunterbaus mit dem Aufbringen des neuen Putzes. 	Foto: Franke

29.04.2014

Region

Im Gehrener Rathaus wirbeln die Handwerker

Im Moment gehören der Saal und dessen Untergeschoss im Gehrener Rathaus den Handwerkern. Doch bis zur Schuleinführung Ende August soll der Saal wieder nutzbar sein. » mehr

Der Fußballplatz in Langewiesen genügt kaum noch den Anforderungen für ein sicheres Training. Seit Jahren kämpft die Stadt um einen Kunstrasenplatz. Ministerin Heike Taubert (rechts) nimmt die Dringlichkeit mit nach Erfurt. 	Foto: b-fritz.de

05.04.2014

Region

Engerlinge machen Vereinsarbeit madig

Sozialministerin Heike Taubert besuchte am Freitag Langewiesen. Sie ermutigte, bot Alternativen und hörte zu. Am Ende: Der Antrag für einen neuen Kunstrasen-Platz ist wieder abgelehnt worden. » mehr

Zu den bis zu 400 Umzugskartons, wie der stellvertretende Leiter des Forstamtes Frauenwald, Hubertus Müller (im Bild), schätzt, kommen noch allerhand Schränke, Tische und Stühle, die am Dienstag und Mittwoch vom Interimsgebäude des Forstamtes in Schmiedefeld wieder nach Allzunah transportiert werden müssen. 	Fotos: bf

18.03.2014

Region

Ein Forstamt zieht um - binnen 48 Stunden

Nach gut elf Monaten in der ehemaligen Schmiedefelder Grundschule zieht das Forstamt Frauenwald wieder im Gebäude in Allzunah ein. Zwar später als erwartet, dafür geht der Umzug aber innerhalb von nur... » mehr

Das Pfarrhaus mit Nebengelass und Hof in Friedelshausen wird im Rahmen des Förderprogramms Dorferneuerung saniert. In diesem Jahr sollen die ersten Maßnahmen anlaufen. Genutzt werden derzeit nur noch die Gemeinderäume. 	Foto: kt

12.02.2014

Meiningen

Ein neues Heim für den neuen Pfarrer

2015 geht Friedelshausens Pfarrer Klaus Lemberg in den Ruhestand. Bis dahin soll das Pfarrhaus für seinen Nachfolger in neuem Glanz erstrahlen. » mehr

Bürgermeisterin Irmgard Knipping, Manuel Schilling vom Bauamt der VG, Auszubildender Erik Kißner und sein Chef Wolfram Kleffel von der Firma Klewo aus Walldorf stehen vor der neu gestalteten Fassade des Kulturhauses von Unterkatz, welches sich jetzt Haus Gebablick nennt. 	Foto: O. Benkert

15.08.2013

Meiningen

Kulturhaus heißt jetzt Haus Gebablick

Das Kulturhaus von Unterkatz hat einen neuen Namen: Es nennt sich jetzt Haus Gebablick. Die Gemeinderäte hatten sich auf diese Bezeichnung geeinigt. » mehr

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oberzella feierten zusammen mit Gästen die Übergabe des sanierten Feuerwehrgerätehauses. 	Foto: Eva-Maria Ullmann

17.07.2013

Region

Rundum saniert und erweitert

Die Freiwillige Feuerwehr Oberzella verfügt jetzt über ein rundum saniertes Gerätehaus. 488 084 Euro wurden investiert. » mehr

Kevin Dreßel und sein Opa Franz Wank haben auf einer Tafel in Wort und Bild ihre Bemühungen um das Wohnhaus Markt 9 festgehalten. Sie hoffen, dass sich während des Kuhschwanzfestes möglichst viele Besucher dafür interessieren. 	Foto: Ch. Kühner

17.05.2013

Region

Baustopp, doch die Zeit drängt

Anfang dieses Jahres hat Kevin Dreßel ein denkmalgeschütztes Haus am Markt in Eisfeld gekauft. Er will es sanieren und wieder zu einem Schmuckstück machen. » mehr

Das auf dem Foto markierte Gebiet Im Hauck in Unterkatz soll künftig bebaut werden. Die Planungen dazu laufen. 	Foto: O. Benkert

01.05.2013

Meiningen

Fassade des Kulturhauses wird im Sommer verputzt

Das Kulturhaus in Unterkatz wird in diesem Jahr aufgehübscht. Ein Teil der Fassade soll eine Putzschicht und einen Farbanstrich bekommen. » mehr

Thomas Leipoldt, Dirk Gerloff und Michael Ernst (v.l.) gestalten derzeit die zwölf Finnhütten oberhalb Oehrenstocks in ein modernes "Event-Camp" um. 	Fotos: dol

08.11.2012

Region

Feriencamp mit viel Morgensonne

Die kleine Firma "Miavojo" aus Langewiesen will der Finnhütten-Siedlung oberhalb von Oehrenstock neues Leben einhauchen. » mehr

Die Sanierung des Wohnblocks in der Werner-Lamberz-Straße ist fast abgeschlossen. Ein Aufzug und Laubengänge sorgen für Barrierefreiheit. 	Fotos (3): Matz

28.09.2012

Region

Eigene Note: Block mit Laubengängen und Graffiti

Ein Lift, Laubengänge, neue Balkone, Wärmedämmung, Farbanstrich und Graffiti an den Stirnseiten - der Wohnblock in der Werner-Lamberz-Straße hat sich gemausert. » mehr

Ihrem Lieblingssport, dem Fußball, frönen in Sünna auch schon die jungen Sportler, wie das Bild von einem Bambini-Turnier auf dem Sportplatz zeigt. Für die Nachwuchsmannschaften soll ein Kunstrasenplatz geschaffen werden. 	Foto: Thomas Klemm

28.09.2012

Region

Kunstrasen in Sünna geplant

Grundsätzlich spricht nichts gegen den Bau eines Kunstrasenplatzes für die Nachwuchsfußballer in der Kaligemeinde Unterbreizbach. Nur darüber, wo dieser Platz angelegt werden soll, gibt es nach dem Be... » mehr

Die Arbeiten am Block in der Lamberz-Straße haben bereits begonnen. 	Foto: Heiko Matz

06.06.2012

Region

Barrierefrei mit Laubengang

Barrierefrei in einen Sechs-Geschosser: Ein großer Lift und Laubengänge machen es in der Werner-Lamberz-Straße möglich. » mehr

Ausgerüstet mit Kettensäge und Helm wagte sich der dreijährige Marc aus Empfertshausen ans Werk.

30.05.2012

Region

Aus der Region für die Region

Umfangreich war das Angebot zum Waldfest auf der "Hohen Asch". Doch das Beste, was den Gästen präsentiert werden konnte, war das neu erbaute Waldhäuschen. » mehr

19.05.2012

Region

Ilmenauer Schülerin gewinnt Forschungspreise in den USA

Pittsburgh/Erfurt - Die Ilmenauer Abiturientin Linn Bieske hat in den USA zwei Nachwuchsforschungspreise abgeräumt. » mehr

Die Dämmung der Hundeanlage ist eine der ersten Maßnahmen bei der Sanierung des Tierheims. 	Fotos: camera900.de

13.03.2012

Region

Statt Neubau jetzt Sanierung

Nachdem der Tier- und Naturschutzverein kein geeignetes Grundstück für ein neues Tierheim fand, wird am jetzigen Standort investiert. » mehr

Die Preisträger aus dem TGF Schmalkalden: Romi Schenk (2. v. l.) und Ekkehard Seiler (3. v. l.) sowie Daniel Schubert (r.). 	Foto: Erik Hande

24.11.2011

Region

Grandiose Erfolge machen Lust auf mehr

Die Teilnehmer der Technologie- und Gründer-Förderungsgesellschaft Schmalkalden-Dermbach waren beim 1. Landesideenwettbewerb des Freistaates sehr erfolgreich. » mehr

Das Seniorenzentrum "Am Kronacher Teich" in Oerlsdorf. 	Foto: camera900.de

27.08.2011

Region

Sicherheit kommt teuer

Beim Brandschutz nachbessern muss die Immobilien-Gesellschaft der Medinos-Klinik beim Seniorenzentrum in Oerlsdorf. » mehr

Dämmung ist bei Neubauten Pflicht - wird auch in Thüringen aber nicht kontrolliert. 	Foto: dpa

25.08.2011

Thüringen

Wenn die Wärme zum Fenster hinausgeblasen wird

Wärmedämmung und Energieeinsparung bei Gebäuden haben eine immer größere Bedeutung. Doch Kontrollen, ob die gesetzlichen Vorgaben auch eingehalten werden, gibt es im Freistaat nicht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".