Lade Login-Box.

VORTRÄGE

Gudrun Mehner (links) stellte die Darsteller ihres Stückes "Das Wunder von Grimmenthal" vor, die danach eine kurze Szene daraus boten. Im Juni hat das Schauspiel des Südthüringer Amateurtheaters (SAT) Premiere auf dem Lindenplatz in Obermaßfeld-Grimmenthal. Fotos: Wolfgang Swietek

03.04.2019

Meiningen

Wenn Geschichte in die Gegenwart reicht

Ein (fast) vergessener Wallfahrtsort und seine Geschichte" nannte Ingrid Reißland ihren Vortrag, der jüngst viele Zuhörer ins Vereinshaus Obermaßfeld lockte. » mehr

Passionierter Hobbyornithologe: Horst Kirchner. Foto: Annett Spieß

29.03.2019

Bad Salzungen

Veränderungen in der Welt der Vögel in und um Immelborn

Seit seiner Kindheit beschäftigt sich Horst Kirchner mit der einheimischen Vogelwelt. In einem Vortrag stellte er jetzt beim Heimatverein Immelborn seine jahrelangen Studien und Forschungen vor. » mehr

Herzog Georg II. Repro: ari

14.04.2019

Feuilleton

Meininger Prinzipien und Debatten

Vier Tage widmete sich ein Symposium der Meininger Theaterfestwoche der Frage, ob und wie die Herzog Georg zugeschriebenen "Meininger Prinzipien" die Theaterwelt beeinflussen. Zuhörer fand es kaum, St... » mehr

Am Sonnabend beteiligt sich die Sternwarte am Aktionstag "Rettet die Nacht".

27.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der "Lichtverschmutzung" auf der Spur

Sonneberg - Jährlich gleich nach Frühjahrsbeginn wird in Deutschland und vielen Teilen der Welt der Tag der Astronomie veranstaltet. In diesem Jahr ist das Samstag, der 30. » mehr

Im Haus der Generationen auf der Pörlitzer Höhe gibt es viele Angebote. Foto: dol

26.03.2019

Ilmenau

Ein offenes Haus lädt ein

Die Awo-Begegnungsstätte auf der Pörlitzer Höhe ist Treffpunkt zum Reden und Zuhören. Vor allem Ältere aus dem Wohngebiet sind hier gern gesehen. » mehr

Götz Aly, Experte für Antisemitismus des 19. und 20. Jahrhunderts, im Coburger Gemeindehaus Contakt. Foto: Christine Wagner

23.03.2019

Feuilleton

Götz Aly blickt in eine bedrückende Welt

Der Historiker Götz Aly eröffnet in Coburg die Veranstaltungsreihe "Wir erinnern". Im Mittelpunkt seines neuen Buches steht der Antisemitismus in Europa zwischen 1880 und 1945. » mehr

Interessierte Runde: Historiker, Politiker und einige Gäste trafen sich am Freitagabend im Rathaussaal, um einen Vortrag über die Wirtschaftsgeschichte Schmalkaldens zu hören und darüber hinaus ins Gespräch zu kommen.	Fotos (2): Erik Hande

17.03.2019

Schmalkalden

Historiker bereiten 100. Geburtstag des Freistaates vor

Die „Historische Kommission für Thüringen“ tagte in der Fachwerkstadt Schmalkalden. Thema war unter anderem die Thüringer Identität in Anbetracht des Jubiläums „100 Jahre Thüringen“. » mehr

Die Seminarschule ist heute die Juliot-Curie-Schule.	Foto: Archiv/Karl Dransfeld

08.03.2019

Hildburghausen

So kam die Volkshochschule in die Kreisstadt

Nachdem die ersten Veranstaltungen der Volkshochschule im "Unterland" durchgeführt wurden, bildete ein Vortrag am 10. März 1919 den Auftakt in der Kreisstadt. » mehr

Museumsleiterin Claudia Franz (links) und Mitarbeiterin Heike Landgraf mit einigen Stücken aus der ersten Ausstellung 2019 im Stadtmuseum zum Thema "Die dunkle Pracht - Schwarzglas aus Wasungen und Thüringen". Fotos: Eva Gebhardt

08.03.2019

Meiningen

Glaskunst im Blick des Museums

Die erste Ausstellung im Wasunger Stadtmuseum heißt "Die dunkle Pracht - Schwarzglas aus Wasungen und Thüringen". Das Museum bietet 2019 zahlreiche weitere kulturelle Angebote für Besucher. » mehr

Bis Ende 1989 diente die imposante Villa in der Suhler Innenstadt als Gästehaus der hiesigen Stasi-Bezirksverwaltung. Foto: BStU

07.03.2019

Suhl

Stasi-Unterlagen-Archiv öffnet die Türen

Das Suhler Stasi-Unterlagen-Archiv öffnet am Samstag seine Türen. Vorträge, Führungen und Ausstellungen ermöglichen einen Einblick in die Arbeit der DDR-Geheimpolizei. » mehr

Olaf Kretzer, Leiter der Suhler Volkssternwarte sprach sehr anschaulich, lehrreich und unterhaltsam über das Verständnis der Menschen von Erde und Himmel im Mittelalter. Foto: frankphoto.de

27.02.2019

Hildburghausen

Vom verhafteten Meteor und dem verschobenen Osterfest

In einem Vortrag im Hennebergischen Museum hat Olaf Kretzer, der Leiter der Suhler Sternwarte, über das Verständnis von Himmel und Erde im Mittelalter referiert. » mehr

Beeindruckte mit ihrem fundiertem Wissen über den Einsatz mutiger Frauen, in der Politik um ihre Rechte zu kämpfen: Ilse Nagelschmidt aus Leipzig. Foto: Annett Spieß

25.02.2019

Bad Salzungen

Wie die Gleichstellung ins Grundgesetz kam

Fast in Vergessenheit geraten sind die Namen der vier Mütter des Grundgesetzes. Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt aus Leipzig erinnerte an sie in einem Vortrag zur Gleichberechtigung der Frau. » mehr

Ettmarshausen wurde 1273 erstmals urkundlich erwähnt und ist damit älter als Immelborn. Foto: Heiko Matz

22.02.2019

Bad Salzungen

Wenige Häuser, viel Geschichte

Ein Vortrag über Ettmarshausen, inzwischen Ortsteil der Gemeinde Barchfeld-Immelborn, hatte schon länger auf der Agenda des Immelborner Heimatvereins gestanden und wurde nun von Rolf Schmidt realisier... » mehr

Das Gasthaus "Schindhelm" in der Dorfstraße in Schlechtsart.	Fotos (2): K. Dransfeld

20.02.2019

Hildburghausen

Die ersten Volkshochschulkurse

In diesem Jahr blickt die hiesige Volkshochschule auf ihr 100-jähriges Bestehen zurück. » mehr

Das Wasserschloss ist Schauplatz vieler Veranstaltungen. Foto: Schwabe

18.02.2019

Hildburghausen

Wasserschloss bietet reichlich Kultur

Der neue Veranstaltungskalender des Wasserschlosses Oberstadt hält viel bereit - von Buchlesungen, Vorträgen über Ereignisse im Weltraum und heimat-historischen Begebenheiten bis hin zum lukullischen ... » mehr

Paul, Samiro, Linda und Leo Valentin (von links) haben Spaß in der Krabbelgruppe. Fotos (3): Heiko Matz

18.02.2019

Bad Salzungen

Mehrgenerationenhaus: Bald alles unter einem Dach

Unter dem Dach des Mehrgenerationenhauses gibt es eine Vielzahl von Angeboten und Projekten für Jung und Alt - allerdings an drei Standorten. Anfang des nächsten Jahres steht ein Umzug an - dann ist a... » mehr

Talk im Klinikum zum Thema "Rausch" (von links): Oberärztin Sylvia Triesch, Leitende Oberärztin Dr. Katarina Simonova, Karel Kubéna und Oberärztin Mariana Tyaneva-Iwanova, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Foto: Jana Henn

07.02.2019

Bad Salzungen

Für welche Werte soll man am Leben bleiben?

"Talk im Klinikum" fand diesmal in einem anderen Rahmen statt. Statt in der Cafeteria saßen die Gäste im Andachtsraum. Statt eines medizinischen Vortrags wurde ein Film gezeigt, der zur Diskussion ein... » mehr

07.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vortrag: Als die Bürger revoltierten

Neustadt bei Coburg/Sonneberg - Im Juni 1708 wenden sich Mitglieder des Rates der Stadt Neustadt, mithin die Elite der Kommune, an die Regierung in Coburg um vom Treiben "roher Leute" zu berichten. » mehr

Anke Geier berichtete über das Leben an der Grenze zu Bayern nach 1945 und wie die Bevölkerung durch die neuen Machthaber drangsaliert wurde.

06.02.2019

Hildburghausen

Mit dem Schmuggel aus Bayern überlebte man nach 1945

Ein Thema, das die Menschen im Kreis selbst nach 60 Jahren nicht loslässt, lockte viele Gäste ins Rathaus Hildburghausen: Wie überlebte man nach Kriegsende an der Grenze. » mehr

Dr. Alexandra Finn.

06.02.2019

Suhl

Tag der offenen Tür in der Notaufnahme

Schmalkalden - Die Türen der Notaufnahme des Elisabeth-Klinikums Schmalkalden stehen am morgigen Donnerstag, 7. Februar, weit offen. Es sind zahlreiche Vorträge und Vorführungen geplant. » mehr

Volles Haus: Im Gemeindehaus berichteten Martina Reps und Mathias Seidel über die Grabungen in der Hoffnung und im Bereich der Post. Foto: fotoart-af.de

29.01.2019

Schmalkalden

Stadtgeschichte freigelegt

Feuersteine, Wohntürme, eine spätrömische Münze und eine wertvolle Fibel: Einen spannenden Blick zurück warfen Mathias Seidel und Martina Reps vom Landesamt für Denkmalschutz und Archäologie bei ihrem... » mehr

Präsentieren auf Englisch

25.01.2019

Karriere

Einen Vortrag auf Englisch meistern

Für die meisten bedeutet eine Präsentation Stress und Lampenfieber. Wenn der Vortrag auch noch auf Englisch gehalten werden soll, steigt der Druck zusätzlich. Wie kommt man da am besten durch? » mehr

Der populäre bulgarische Naturheiler Vasil Kaniskov sprach in Bad Liebenstein vor allem über Autismus und Multiple Sklerose. Die bulgarische Ärztin Evgenia Balabanova fungierte als Dolmetscherin. Foto: Ilga Gäbler

24.01.2019

Bad Salzungen

Wiedersehen mit Naturheiler Vasil Kaniskov

Er kam erneut nach Bad Liebenstein: der in Bulgarien populäre Naturheiler Vasil Kaniskov. Wie schon im Jahr zuvor hielt er einen Vortrag über die Kunst des Heilens mit Naturheilkräutern. » mehr

Das "Leere Viertel" ist die größte zusammenhängende Sandwüste. Fotos: Wilfried Hofmann

22.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Weltenbummler erobern die Wüste

"Oman - Wüsten und viel, viel mehr" heißt der neue Vortrag, den die Sonneberger Abenteurer Gisela und Wilfried Hofmann am 10. Februar im Gesellschaftshaus vorstellen. » mehr

Bei jedem persönlich bedankt sich Landrat Hans-Peter Schmitz (links) anlässlich der Ehrenamtsgala im Kultursaal Neuhaus-Schierschnitz. Mit dabei auch der Sonneberger Lothar Gebhardt (2. von rechts) von der Kleingartenanlage "Pistor".

09.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Das Ehrenamt hat viele Gesichter

Kleingärtner, Kirchenvertreter, Kleintierzüchter, Kletterer oder Kreisheimatpfleger: Das Ehrenamt wird gern als Rückgrat der Gesellschaft bezeichnet. Wie vielfältig es sein kann, zeigt ein Blick auf d... » mehr

Anke Geier ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Landesbeauftragten des Freistaates Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

08.01.2019

Hildburghausen

Als sich die Streufdorfer zur Wehr setzten ...

Am 17. Januar um 19.30 Uhr findet die zweite Kooperationsveranstaltung der Stadt- und Kreisbibliothek mit der Kreisvolkshochschule zum 100-Jährigen im Bürgersaal statt. Diesmal geht es um Aussiedlunge... » mehr

03.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Woher wissen Satelliten, wo wir uns befinden?

Sonneberg - Das neue Jahr startet im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg mit einem öffentlichen Vortrag am kommenden Montag, 7. Januar 2019, um 19 Uhr. » mehr

Der Remde-Chor gefiel mit zahlreichen deutschen und internationalen Weihnachtsliedern. Fotos (2): Erik Hande

14.12.2018

Schmalkalden

Remde-Chor als Stimmungsmacher

Musikalische Weihnachtsgrüße und ein kleiner Scheck: Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Alzheimer e.V. bieten Unterstützung für ihre Mitglieder. Oder auch Geselligkeit, so wie zur Weihnachtsfeier mi... » mehr

Für langjährige Mitgliedschaft im DRK-Kreisverband ausgezeichnet wurden Elvira Eisenbach, Gerlinde Ludwig, Brunhilde Leimbach und Ilse Greifzu. Nicht im Bild Ruth Cyrus, Brigitte Markert, Lisbeth Strauß und Johanna Cyrus. Foto: privat

04.12.2018

Rhön

Ortsgruppe gut aufgestellt und aktiv

Aktiv am Gemeinschaftsleben beteiligt sich die Ortsgruppe des DRK in Kaltenwestheim. Zur jüngsten Hauptversammlung wurden ein neuer Vorstand gewählt und langjährige Mitglieder ausgezeichnet. » mehr

Harald Lesch sprach vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Audimax. Foto: ha

04.12.2018

Ilmenau

"Wir können die Naturgesetze nicht ändern"

Der beliebte Wissenschaftler und Moderator Harald Lesch hielt einen Vortrag an der TU Ilmenau. Darin appellierte er an das Umweltbewusstsein des Publikums und sprach sich für eine nachhaltige Industri... » mehr

Das Smartphone kaum aus der Hand legen, können manche Jugendliche. "Während des Unterrichts gehört das Gerät in die Schultasche", fordert Weidenkaff.

03.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Computerspiele & Co: "Kindern mehr über die Schulter schauen"

Kaum ein Thema stellt Eltern, Lehrer und Sozialarbeiter derzeit vor so viele Fragen wie der Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen. Die digitale Welt und ihre Auswirkungen erläutert ein Vortrag der... » mehr

Bei "Rock the Circus" verschmelzen legendäre Hits der Rockgeschichte mit atemberaubender Artistik. Fotos: Agentur

30.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Rockiges, Klassisches und Fetziges

Musik für alle Geschmäcker, Vorträge über aller Herren Länder, Theater und Kabarett gibt es im ersten Halbjahr im G-Haus. » mehr

Kreisheimatpfleger Axel Wirth (links) und Ortschronist Michael Scholz.

13.11.2018

Suhl

Auch das Sammeln alter Lieder ist Heimatpflege

Zum 22. Mal trafen sich Heimatpfleger und Interessierte zum Kreisheimattag, diesmal in Mittelstille. Hans-Joachim Köhler aus Zella-Mehlis sprach über die Zent Zella-Mehlis. » mehr

Aus Texten von Margarete Braungart las Inge Grohmann. Ausgewählt hatte die Texte Michael Römhild, der Nachfolger von Margarete Braungart als Leiter des Stadtmuseums Hildburghausen. Dessen Mitarbeiter hatten die Lesung für die ehemalige Chefin aus Anlass ihres 20. Todestages organisiert. Foto: Wolfgang Swietek

12.11.2018

Hildburghausen

Und Mutter kocht die Klöß . . .

Mit einer Lesung aus ihren Büchern erinnerte das Stadtmuseum Hildburghausen an die vor 20 Jahren verstorbene Margarete Braungart. Eine eindrucksvolle Würdigung. » mehr

Christel Siegmund (rechts) stellte die Arbeit der Mundartsprecher kurz dar und lobte die zahlreichen Aktivitäten.

11.11.2018

Schmalkalden

Auch das Sammeln alter Lieder gehört zur Heimatpflege

Zum 22. Mal trafen sich Heimatpfleger und Interessierte zum Kreisheimattag, diesmal in Mittelstille. Sie erlebten eine mit vielen Informationen angereicherte Veranstaltung. » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), der Schirmherr der Kulturtage, warb in seinem Grußwort für Vielfalt im Freistaat. Foto: Dietrich Bechstein

Aktualisiert am 06.11.2018

Thüringen

Ramelow: "Hier ist für enge Herzen kein Platz"

Mit einem Vortrag über Erinnerungskultur und einem Klezmerkonzert sind am Sonntag in der Synagoge in Berkach die 26. Thüringer Tage jüdisch-israelischer Kultur eröffnet worden. » mehr

Klaus Holland-Letz (links) hielt einen interessanten und kurzweiligen Vortrag zur Geschichte des WKS, der um zahlreiche Fakten durch ehemalige Mitarbeiter ergänzt wurde. Foto: Erik Hande

29.10.2018

Schmalkalden

Geschichte des WKS aufgedröselt

In akribischer Feinarbeit hat Klaus Holland-Letz die Geschichte des Werkzeugkombinats Schmalkalden (WKS) aufgearbeitet. Seinem Vortrag im "Ratskeller" folgten etwa 25 ehemalige Mitarbeiter und Geschic... » mehr

Hat die Schleider Feuerwehr als Wehrführer wesentlich geprägt: Peter Jost (links im Bild mit Landrat Reinhard Krebs)

26.10.2018

Bad Salzungen

Stille Helfer und Netzwerker im Ehrenamt

Der hohen Wertschätzung freiwilliger Arbeit im Dienst der Gemeinschaft im Wartburgkreis entspricht die intensive Vorbereitung der jährlichen Ehrenamtsgala, bei der in diesem Jahr 22 Bürger ausgezeichn... » mehr

Sternwartenchef Olaf Kretzer lädt ins Kino ein. Seine Mission lautet "Aufbruch zum Mond". Foto: frankphoto.de

25.10.2018

Suhl

Aufbruch zum Mond und ein besserer Blick in den Himmel

Ein bisschen altmodisch mutet die analoge Kamera, mit der die Suhler Sternwarte den Himmel überwacht, schon an. Noch wird, so wie früher, mit Film gearbeitet. Damit ist jetzt endlich Schluss. » mehr

Inge Leuthold hat HILDE-Geschichte in den Chroniken festgehalten.

23.10.2018

Hildburghausen

Sechs Chronik-Ordner voller Leben

Vor 25 Jahren wurde HILDE aus der Taufe gehoben, eine Initiative von Frauen für Frauen. Noch heute treffen sich die "Hilden" regelmäßig. Gemeinsam sind sie älter geworden, aber nicht weniger unternehm... » mehr

Neben Hobbyhistorikern interessierten sich viele weitere Heimatfreunde für den Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe im landgräflichen Schloss von Barchfeld.

21.10.2018

Bad Salzungen

Großes Interesse an Frühgeschichte der Region

Den Auftakt kann der Heimat- und Geschichtsverein Merkers als Erfolg verbuchen: Mit einem Vortrag des Prähistorikers Bernd Wolfgang Bahn zur Frühgeschichte der Region startete eine neue Veranstaltungs... » mehr

Ricardo Martin heißt der Träger des erstmals vom Landkreis vergebenen Gründerpreises. Er betreibt das Restaurant „Alte Bäckerei“ in Roßdorf.	Foto: Sascha Bühner

18.10.2018

Schmalkalden

Netzwerke nutzen, damit sie nützen

Der Volksmund sagt „Vitamin B“, Unternehmer sprechen von Netzwerken. Gemeint sind gute Kontakte, die einem helfen, privat oder mit der Firma Erfolg zu haben. Zum 16. „Tag der Wirtschaft“ waren dem Net... » mehr

Pressereferent Peter Blume mit Sybille Streubel (von links), Kornelia Domhardt und Alice Deggelmann, die Vorträge zur Ausstellungseröffnung hielten. Foto: Hamburg

17.10.2018

Ilmenau

Ausstellung über die Artenvielfalt

Am Dienstag wurde die Wanderausstellung „Leben.Natur.Vielfalt“ zur UN-Dekade für die biologische Diversität in der Universitätsbibliothek eröffnet. Im Zentrum standen aber drei Vorträge, die nahelegte... » mehr

Heilpraktiker Axel Hillebrand und seine Frau, die Apothekerin Antje Mannetstätter, gestalteten ein Streitgespräch zur Homöopathie. Das "Versuchskaninchen" war die Stoffpuppe Wolfgang Kugel. Foto: Annett Recknagel

07.10.2018

Schmalkalden

Von Tabletten, Naturstoffen und dem Lachen als Heilmittel

Ist Homöopathie nur Hokuspokus? Kügelchen oder Tabletten? Antworten gaben bei einem Vortrag in Schmalkalden eine Apothekerin und ein Naturheil-Experte. » mehr

Prof. Martin Löffelholz, David H. Weaver aus den USA und Liane Rothenberger richteten die Konferenz aus und begrüßten die internationalen Teilnehmer an der TU Ilmenau. Foto: Hamburg

01.10.2018

Ilmenau

Grenzüberschreitend zusammenarbeiten

Journalismusforscher aus der ganzen Welt haben sich vergangene Woche zur Fachtagung "Journalism across Borders" an der TU Ilmenau getroffen. Gemeinsam diskutierten sie Kooperationen zwischen Journalis... » mehr

Ingrid Ries (rechts) ist seit Aprl Quartiersmanagerin auf der Pörlitzer Höhe. Ihre Arbeit nahm sie mit Hilfe ihrer Kollegin Elisa Hoppe vom Stollen auf. Foto: Huth

28.09.2018

Ilmenau

Gesellschaftliche Teilhabe kommt nicht von allein

Seit April gibt es auf der Pörlitzer Höhe eine Quartiersmanagement. Ingrid Ries ist in der Awo-Begegnungsstätte Ansprechpartnerin für alle und alles. Die Reaktionen bleiben bisher aus - außer es gibt ... » mehr

10.09.2018

Hildburghausen

Auch Nahetal-Waldau ist jetzt Mitglied der FBG

Der Schleusinger Kommunalwald ist größer geworden. Mit den Waldgebieten Nahetal-Waldaus umfasst er rund 950 Hektar. » mehr

Das neue Programmheft der Meininger VHS für das Jubiläumsschuljahr. Die Volkshochschule wird nächstes Jahr im Oktober 100 Jahre. Foto: VHS

28.08.2018

Zella-Mehlis

Programm lädt zur Entdeckungsreise ein

Das neue Schuljahr hat bereits begonnen. Damit kommt auch das Herbst- semester der Meininger Volkshochschule allmählich in Gang, das offiziell allerdings erst am 3. September beginnt. Das neue Program... » mehr

Mit "Wo Musik sich frei entfaltet" eröffnete der Kirchenchor Wolfmannshausen die Veranstaltung am Sonntagnachmittag, bei der es viel Wissenswertes aus der Geschichte der Kirche in Wolfmannshausen zu erfahren gab. Fotos: Wolfgang Swietek

28.08.2018

Werra-Grabfeld

St. Ägidius vor 400 Jahren geweiht

Zwei Wochenenden steht die Kirche St. Ägidius in Wolfmannshausen im zentralen Mittelpunkt von Veranstaltungen, die an die 400-jährige Geschichte des Gotteshauses erinnern. » mehr

Politische Akteure, Lehrer, Schulsozialarbeiter, Vermieter und Flüchtlinge lauschen dem Islam-Vortrag.

24.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Islam-Vortrag: Schubladendenken in Frage gestellt

Vorurteile über den Islam abbauen - das war am Mittwoch Anliegen eines syrischen Kulturabends, organisiert von der Evangelischen Flüchtlingshilfe der Kreisdiakoniestelle Sonneberg. » mehr

Christine Seige und Fritz-Eberhard Reich präsentieren im Schatten der Bad Liebensteiner Burgruine die neue Broschüre "Bugruine Liebenstein bei Bad Liebenstein". Foto: Heiko Matz

24.08.2018

Bad Salzungen

Burgruine: Neuerscheinung und "1000 offene Fragen"

Seit 2005 forscht Dr. Christine Seige zur Geschichte der Bad Liebensteiner Burgruine. In einer neuen Broschüre der Gesellschaft für Thüringer Schlösser und Gärten hat sie die Historie aufbereitet. Bes... » mehr

Friedhofsverwalterin Rosmarie Zeitz führte gestern die Besucher über den Husenfriedhof und erläuterte Besonderheiten. Foto: Heiko Matz

17.08.2018

Bad Salzungen

Ein begehbares Geschichtsbuch

Der Husenfriedhof ist mehr als nur ein Ort der Trauer. Er ist auch ein begehbares Geschichtsbuch der Stadt und eine kleine Parkanlage. Zum "Tag des Friedhofs" wurden gestern interessante Einblicke gew... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".