Lade Login-Box.

VESTE COBURG

So sieht das Titelbild des neuen Gastgeberverzeichnisses aus.

24.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Gastgeber sind jetzt in eigenem Verzeichnis

Gäste, die Sonneberg erkunden wollen, finden in einer Broschüre alles, was sie für ihren Kurzurlaub in der Spielzeugstadt und in der Region brauchen. » mehr

Das große Orchester der Musiker aus Heinersdorf und Pressig.

17.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wie vor 30 Jahren die Wende musikalisch im Tettautal ankam

In Heinersdorf und Welitsch wurde am Samstagnachmittag der 30. Jahrestag der Grenzöffnung zwischen den beiden Orten mit einem Festakt gefeiert. » mehr

Das neue Projekt "Sportiv" am Hennebergischen Gymnasium "Georg Ernst" in Schleusingen beschäftigt sich mit Sport - und vielem anderen mehr. Foto: Privat

04.12.2019

Hildburghausen

Sportlich: Drei europäische Schulen arbeiten zusammen

"Sportiv" heißt ein neues Projekt, an dem drei Schulen Europas seit diesem Schuljahr gemeinsam arbeiten. Gemeinsames (Er-)Arbeiten steht im Vordergrund. Fächerübergreifend. Mit dabei ist das Schleusin... » mehr

Siegfried Gatzer spielt sein Ständchen zur Grenzöffnung bei Adelhausen am 18. November 1989. Dann wird gefeiert - mit Champagner.	Fotos: privat

15.11.2019

Hildburghausen

Ein Trompeter und eine Kiste Champagner

Das Bild ging einst um die Welt: Ein Mann steht im Morgengrauen des 18. November 1989 bei klirrender Kälte an der einstigen Demarkationslinie. Er hebt eine Trompete an den Mund und spielt. Die Grenze ... » mehr

Hans Bätz (links) und sein Zwillingsbruder Dietrich. Foto: Annett Recknagel

10.11.2019

Schmalkalden

Von wegen Novemberblues

„Reisefreiheit – Reiselust“: So ist die neue Ausstellung in der Kleinen Galerie im Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden überschrieben. Der Schmalkalder Maler Hans Bätz zeigt 33 Aquarelle. » mehr

Die Leiter der verschiedenen Museen haben sich gestern in Streufdorf schon einmal auf die Museumsnacht eingestimmt. Foto: frankphoto.de

17.10.2019

Feuilleton

Grenzenlose Vielfalt zur Museumsnacht

14 Museen in vier Landkreisen und zwei Bundesländern öffnen am Samstagabend zur regionalen Museumsnacht. Motto der gemeinsamen Initiative in diesem Jahr: "Grenzenlos". » mehr

Pfarrer Thomas Freytag (links), Eisfelds Altbürgermeister Gerd Braun (Zweiter von links), Pfarrer i.R. Eberhard Sperl und Ernst Geiling (rechts, damals Kreisrat Coburg) diskutieren mit Christian Stadali (Mitte) zum Thema "Vom Aufbruch zum Alltag". Foto: frankphoto.de

14.10.2019

Hildburghausen

"Die Veste Coburg war für uns weiter entfernt als der Mond"

30 Jahre Grenzöffnung und die Folgen fürs fränkisch geprägte Rodachtal - das ist das Thema der Zeitzeugengespräche, die am Sonntag nach dem Festgottesdienst in Eisfeld geführt werden. » mehr

Abteilungsleiterin Sabine Ortmann, Wandmalerei-Experte Uwe Wagner, Gebietsreferentin Dr. Barbara Schrön, Ortrud Wagner, zuständig für die Restaurierung von Kunstgut, und Susanne Scheibner, spezialisiert auf Glasmalerei, Glocken, Metallrestaurierung und Orgeln (von links) lauschen den Erläuterungen von Bertram Lucke, der dank seiner umfangreichen Kenntnisse zum Thema Buntglasfenster seit längerem gute Kontakte zum Kirchenförderverein in Lauscha pflegt. Mit dabei auch Ludwig Wächter (rechts), der gemeinsam mit dem Verein den Bekanntheitsgrad der Jugendstilkirche über ein neues Projekt fördern möchte. Fotos: Hein

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Inventur-Tour in Sachen kulturelles Erbe

Elf Vertreter des Thüringer Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie nahmen dieser Tage im Landkreis in Augenschein, wie Restaurierung und Pflege denkmalwürdiger Objekte voran kommen. » mehr

Klaus Schnabel (links) und Jens Rauh haben die Heidehütte bei Masserberg direkt am Rennsteig saniert. Seit 1907 steht an dieser Stelle schon eine Schutzhütte für Wanderer. Foto: C. Hoppe

05.08.2019

Hildburghausen

Nach 1962 war es Zeit für eine Sanierung

Frisch saniert bietet die Heidehütte Wanderern wieder einen Regenschutz und ein trockenes Plätzchen zur Rast am Rennsteig. » mehr

Die Einweihung des Prinz-Albert-Denkmals 1865 in Coburg in Anwesenheit von Queen Victoria zeigt dfieser Holzstich, der in der Zeitschrift "The Illustrated London News" veröffentlicht wurde. Kunstsammlungen der Veste Coburg

02.08.2019

Feuilleton

Ganz nah dran am Königspaar

Noch eine Annäherung an Albert und Victoria: Die Kunstsammlungen der Veste Coburg zeigen Grafiken, Fotografien und Handschriften mit persönlichem Bezug. » mehr

Führen die Förderung der Tourismusinfrastruktur im Schilde: Tina Heinz (Naturpark Thüringer Wald), Philipp Rothe (LEADER-Manager), Eisfelds Bürgermeister Sven Gregor und Ludwig Wächter (Thüringer Waldverein Saargrund).	Foto: rdl

03.07.2019

Hildburghausen

Gipfel-TV lockt auf den Bleßberg

Neues Dach, frische Farbe, schöne Bilder einer neuen Web-Cam: Mit der Übergabe eines LEADER-Förderschildes ist die Sanierung von Aussichtsturm und Wanderheim auf dem Bleßberg abgeschlossen. » mehr

Der richtige Rahmen: In der Familiengalerie von Schloss Callenberg stehen Lou Leimeister (rechts) und Jerry Paramo ihren historischen Vorbildern gegenüber.	Foto: Norbert Klüglein

11.04.2019

Thüringen

Das Traumpaar im Jahr 2019

Lou Leimeister und Jerry Paramo verkörpern für das Jubiläumsjahr Victoria und Albert. Im Mai geht es nach England. » mehr

Massenbewegung: Thüringen ist ein Land der Läufer - nicht nur beim Rennsteiglauf (Foto), sondern fast das gesamte Jahr über.	Foto: Gerhard König

10.04.2019

Regionalsport

Rennsteiglauf als Ankerpunkt

Mit mehr als 250 Veranstaltungen im Freistaat wird den Thüringer Laufsport-Enthusiasten auch in diesem Jahr wieder ein üppiger Wettkampfkalender geboten. » mehr

Der Heilige Georg besiegt das Böse: Der Kupferstich eines Meisters aus dem Brügge des späten 15. Jahrhunderts zählt zur Ausstellung "Drachenblut und Heldenmut", die ab Juni zu sehen ist. Kunstsammlungen der Veste

10.01.2019

Feuilleton

Helden und Heilige

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg setzen in diesem Jahr vor allem auf die Ausstellung "Drachenblut und Heldenmut". Ins Europäische Glasmuseum im benachbarten Rödenthal lockt ein venezianischer Scha... » mehr

Cranach zum Abschied

29.04.2018

Feuilleton

Cranach zum Abschied

Klaus Weschenfelder hat die Coburger Cranach-Gemälde wissenschaftlich erforscht. Die Sammlung zählt zu den größten in Deutschland. » mehr

Repräsentativ: Der Vorraum des Kongresssaales wurde zur Schatzkammer ausgebaut. Foto: H. Rosenbusch

29.03.2018

Feuilleton

Coburgs neue Schatzkammer

Die historische Glassammlung der Veste Coburg hat internationalen Rang. Nun wird sie neu inszeniert in einer schmucken Schatzkammer. » mehr

Hans Holbein d. J. - Werkstatt: Bildnis der Lady Rich, nach 1536

27.12.2017

Feuilleton

Lady Rich zieht dauerhaft auf die Veste

Es ist kein schlechter Platz für die Gattin eines ehemaligen Beamten des englischen Königs. Das Portrait der Lady Elizabeth Rich aus der Werkstatt Hans Holbein d. J. ging jetzt als privates Geschenk i... » mehr

Thüringerwald-Vereinsvorstand Gerhard Resch wirft einen prüfenden Blick ins Gelände und vergleicht das Original mit den entsprechenden Anzeigen auf der neuen Orientierungstafel. Fotos: privat

31.10.2017

Sonneberg/Neuhaus

Richtungsweisende Gemeinschaftsaktion

Lauschaer und Steinacher haben gemeinsam ein idyllisches Plätzchen im Grünen aufgepeppt. » mehr

Startklar ein Flugzeug auf dem Verkehrslandeplatz in Haßfurt. Wie es mit dem Flugplatz läuft, erfuhr gestern der Kreisausschuss. Foto: René Ruprecht

07.09.2017

Thüringen

Neuer Flugplatz bei Eisfeld rückt in weite Ferne

Eisfeld/Coburg - Der Neubau eines Flugplatzes bei Neida in der Gemeinde Meeder nahe Eisfeld wird immer unwahrscheinlicher. Die bayerische Landesregierung rückt weiter von dem Projekt ab. » mehr

Restaurator Heiner Grieb (l.) und Klaus Weschenfelder, Chef der Veste-Kunstsammlungen, entziffern Inschriften der Kanonen. Foto: NK

Aktualisiert am 15.07.2017

Feuilleton

Von Kanonen und der Kunst der Kanoniere

Schießpulver rein, Kugel rein, Lunte anzünden und "Wumm"! So stellt sich der Laie das Abfeuern einer Kanone vor. So einfach ist die Bedienung eines historischen Geschützes aber nicht. » mehr

Aktualisiert am 28.06.2017

Nachbar-Regionen

Veste Coburg wird kein Weltkulturerbe

Die Bundesrepublik Deutschland hat den Antrag zurückgezogen, die Veste Coburg als Teil der Lutherstätten in Mitteldeutschland zum UNESCO-Welterbe zu erheben. Die Enttäuschung darüber ist groß. » mehr

Aus der Traum

28.06.2017

Nachbar-Regionen

Aus der Traum

Die Veste Coburg wird vorerst nicht offizielle Lutherstätte der UNESCO. Deutschland hat den Antrag jetzt zurückgezogen. Die Enttäuschung in der Stadt ist groß. » mehr

Zu den hervorragenden Ausstellungsstücken, die die Vorstellungswelt der Menschen des ausgehenden Mittelalters illustrieren, gehört Lucas Cranachs 1519 gemaltes "Maria Magdalena und Elisabeth" mit Bildnissen der Heiligen Elisabeth und der Heiligen Magdalena. Fotos (4): ari

Aktualisiert am 07.05.2017

Feuilleton

Die Menschen des Reformationszeitalters

Luther nagelte Thesen, verfasste Bücher, predigte von Kanzeln. Doch was waren das eigentlich für Leute, bei denen seine Ideen fruchteten? Die Bayerische Landesausstellung widmet sich auf der Veste Cob... » mehr

01.08.2016

Sonneberg/Neuhaus

Im Pokemon-Fieber auf die Veste gestiegen: Ermittlung gegen Monster-Jäger

Das Pokemon-Fieber kennt gerade keine Grenzen: Deshalb ermittelt auch die Polizei gegen Monster-Jäger, die auf das Kriegerdenkmal in der Veste Coburg gestiegen sind. » mehr

Hier steht er, aber nur kurz: Den Aufgang zur Lutherkapelle der Veste Coburg halten 30 Luther-Plastiken Ottmar Hörls bis zum 7. Juni "besetzt". Foto: Wunderatsch

28.05.2016

Feuilleton

Luther-Demo auf der Veste

30 bunte Luther-Figuren des Konzeptkünstlers Ottmar Hörl machen seit gestern zehn Tage lang Station auf der Veste Coburg. Sie weisen auf die Unesco-Welterbe-Ambitionen der Stadt hin. » mehr

Die Veste Coburg: Hier brachte der Reformator und Übersetzer 1530 fast ein halbes Jahr zu.

26.01.2016

Sonneberg/Neuhaus

Veste Coburg soll Weltkulturerbe werden

Die Veste Coburg soll Teil des UNESCO-Welterbes "Lutherstätten in Mitteldeutschland" werden. Darüber haben am Dienstag Kunstminister Ludwig Spaenle und Finanzminister Markus Söder den bayerischen Mini... » mehr

Die Passionsgeschichte in 14 Bildern: Klaus Weschenfelder, Direktor der Kunstsammlungen der Veste Coburg, zeigt die typischen Merkmale von Cranach-Graphiken: Zwei Wappen, ein eigenes Erkennungslogo und die Liebe zur Darstellung von grausamen Details. 	Foto: Henning Rosenbusch

25.03.2015

Feuilleton

Die Veste im Zeichen der geflügelten Schlange

Die Coburger Veste hat sie fast alle - und zeigt sie auch: Ab Donnerstag können Kunstliebhaber die Graphiken von Lucas Cranach dem Älteren bestaunen. Wer genau hinschaut, kann dabei spannende Details ... » mehr

Für seine Renate spielt Albert Hütter zum Frauentag immer wieder gern ein extra Ständchen. Die beiden sind seit 30 Jahren glücklich verheiratet. 	Foto. Privat

07.03.2015

Hildburghausen

Mit dem "Zerrwanst" auf Tour

Wenn Albert Hütter auf Reisen ging, war einer immer an seiner Seite: Sein geliebter "Zerrwanst", die Ziehharmonika, mit der er immer wieder und noch heute Stimmung in die Bude bringt - und bei Frauent... » mehr

Die Winterlaufserie des TV 48 Coburg ist nicht nur bei ambitionierten Läufern, sondern auch beim Hobbyläufern sehr beliebt. Am Samstag geht's los.

10.01.2015

Lokalsport Sonneberg

Winterläufer pilgern am Samstag nach Weidach

Weidach - Am Samstag, 10. Januar, startet die Triathlonabteilung des TV 48 Coburg ihre VR-Bank-Winterlaufserie, die zum zehnten Mal zur Austragung kommt. » mehr

Zwischen zwei Kulturen bewegt sich Shige Fujishiro. In seiner Installation "Hanami" thematisiert er die Verehrung der Kirschblüte in Japan und die Jagdbegeisterung in seiner Wahlheimat Deutschland. Für seine Blüten aus Abertausenden Glasperlen gab es einen von acht Sonderpreisen. 	Foto: H. Rosenbusch

24.04.2014

Feuilleton

Glas in der Gesamtschau auf der Veste Coburg

Wie sich Künstler aktuell mit dem Werkstoff Glas beschäftigen, ist derzeit auf der Veste Coburg zu sehen. Die Ausstellung begleitet den 4. Coburger Glaspreis. Ein Ereignis, für die Szene und für das P... » mehr

Bei schönem Wetter ist der Biergarten proppevoll. Bei Annemarie Droß geht nichts über Freundlichkeit. 	Fotos: G. Bertram

22.04.2014

Hildburghausen

Prinz Alberts Leibgericht und ein adliger Windbeutel

Seit März 2008 bewirtschaftet das Schleusinger Ehepaar Annemarie und Wilfried Droß die "Burgschänke" auf der Veste Coburg. Mit ihrem Wirtshaus-Konzept hatten sie die Bayerische Schlösserverwaltung übe... » mehr

01.06.2013

Sonneberg/Neuhaus

Gesperrte Straßen wegen ADAC-Rallye

Coburg/Schalkau - Auf Grund einer Wertungsprüfung der 12. ADAC-Rallye "Rund um die Veste" Coburg sind Samstag, 8. Juni, zwischen 12 und 18 Uhr auch mehrere Straßen und Wege im Raum Schalkau für jeglic... » mehr

Rosenau beherbergt u.a. das bundesweit einzige Museum zeitgenössischen Glases.	Foto: CT

11.07.2011

Heilbäder

In der Umgebung von Bad Rodach

Heilbäder aus der Region. Bad Rodach im Landkreis Coburg. » mehr

feunp_apokalypse_300310

01.04.2010

Feuilleton

Apokalypse in Coburg

Als er 1498 seine "Apokalypse" (Enthüllung) veröffentlichte, betätigte sich Albrecht Dürer das erste Mal als selbstständiger Unternehmer. Aus den Schätzen des Kupferstichkabinetts zeigen die Kunstsamm... » mehr

03.03.2010

Feuilleton

Von Burg zu Burg

Längst überfällig war ein solcher Gründungsakt eigentlich schon: In Thüringen gibt es Burgen und Burgruinen beinahe wie Sand am Meer, doch die bereits Anfang der fünfziger Jahre ins Leben gerufene "Bu... » mehr

0807ari01m

08.08.2007

Thüringen

Das geheimnisvolle Loch im Franzosenbau

Hartnäckig hält sich ein Gerücht in Heldburg (Landkreis Hildburghausen). Und nicht nur da. Es wird von einem Geheimgang gemunkelt, der die Veste Heldburg mit der Burg Strauf (Gemeinde Straufhain) verb... » mehr

chz_Sonneberg_63_251108

25.11.2008

Sonneberg/Neuhaus

Budenzauber und Glühweinduft allerorten

Sonneberg / Neuhaus / Coburg / Kronach – In dieser Woche läuten die Glocken auch im Landkreis Sonneberg die Weihnachtszeit ein und einige Weihnachtsmärkte öffnen schon ihre kulinarische Schatzkiste fü... » mehr

chz_Rauenstein_290808

29.08.2008

Sonneberg/Neuhaus

Schaumberger sind das Bindeglied

Coburg/Sonneberg – „Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung“: Unter diesem Motto steht der „Tag des offenen Denkmals“, der am Sonntag, 14. September, bundesweit über die Bühne geht. » mehr

chz Weihnacht 425

27.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Bahn frei für schöne Adventsszeit

Sonneberg – Diese Woche startet die Region Sonneberg in die Weihnachtszeit. Anfang des 20. Jahrhunderts hieß die Spielzeugstadt auch „die Werkstadt des Weihnachtsmannes“. Was hier hergestellt wurde, l... » mehr

Zeitreise_Coburg_Bild_14.JPG

15.07.2007

Sonneberg/Neuhaus

"Zeitreise auf der Veste Coburg"

Coburg - Gleich mehrere Besuchermagnete gab es an diesem Wochenende in Coburg. Neben dem Sambafestival konnte sich der Besucher in der historischen Kulisse der Veste Coburg auf eine Zeitreise einlasse... » mehr

chz_Sonneberg_63_251108

25.11.2008

Sonneberg/Neuhaus

Budenzauber und Glühweinduft allerorten

Sonneberg / Neuhaus / Coburg / Kronach – In dieser Woche läuten die Glocken auch im Landkreis Sonneberg die Weihnachtszeit ein und einige Weihnachtsmärkte öffnen schon ihre kulinarische Schatzkiste fü... » mehr

chz_Rauenstein_290808

29.08.2008

Sonneberg/Neuhaus

Schaumberger sind das Bindeglied

Coburg/Sonneberg – „Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung“: Unter diesem Motto steht der „Tag des offenen Denkmals“, der am Sonntag, 14. September, bundesweit über die Bühne geht. » mehr

chz Weihnacht 425

27.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Bahn frei für schöne Adventsszeit

Sonneberg – Diese Woche startet die Region Sonneberg in die Weihnachtszeit. Anfang des 20. Jahrhunderts hieß die Spielzeugstadt auch „die Werkstadt des Weihnachtsmannes“. Was hier hergestellt wurde, l... » mehr

Zeitreise_Coburg_Bild_14.JPG

15.07.2007

Sonneberg/Neuhaus

"Zeitreise auf der Veste Coburg"

Coburg - Gleich mehrere Besuchermagnete gab es an diesem Wochenende in Coburg. Neben dem Sambafestival konnte sich der Besucher in der historischen Kulisse der Veste Coburg auf eine Zeitreise einlasse... » mehr

^