VERSEUCHUNG

Restaurierte Industriekultur - die alte TEAG-Werkstatt ist nicht wiederzuerkennen. Hier werden künftig hochwertige Gebrauchtwagen ausgestellt. Doch auch für Events der Ehrhardt-Gruppe und von eingemieteten Veranstaltern steht das Objekt zur Verfügung. Fotos: Ralph W. Meyer

06.09.2018

Meiningen

Vom Schmuddelkind zur Perle

Die Skeptiker und Zweifler sind verstummt. Das einstige TEAG-Gelände, mit Altlasten und maroden Gebäuden reich bestückt, hat sich gewandelt. In zwölf Monaten ist aus dem Schmuddelkind eine Perle gewor... » mehr

Der Landkreis Sonneberg geht in Vorkasse, um eine weitbekannte widerrechtliche Ablagerung am Stadtrand von Sonneberg im Wege der Ersatzvornahme zu beseitigen. Zugelassen war die mittlerweile zugewucherte Bauschutt-Deponie an der Bundesstraße zu keinem Zeitpunkt, sagt das Umweltamt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 11.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Illegale Schuttberge werden auf Staatskosten wieder eingeebnet

Abbruchabfälle, die sich seit Jahren meterhoch auf einem Privat-Gelände am Ortsausgang von Sonneberg in Richtung Föritz türmen, werden jetzt auf Kosten des Steuerzahlers entsorgt. Das Landratsamt kalk... » mehr

10.09.2018

Feuilleton

Stücke in Asbest

Dem historischen Museum Thurgau in der Schweiz steht eine aufwendige Reinigungsaktion bevor, weil das hauseigene Depot mit Asbest verseucht ist. Daher müssen nun 35 000 Objekte in Handarbeit von dem k... » mehr

Keine Aussicht vom Turm auf dem Großen Beerberg, wenn Nebelschwaden ziehen. Archiv: hum

04.06.2018

Ilmenau

Finsterberg erhält neuen Aussichtsturm

Schmiedefeld - Noch etwa ein Jahr müssen die Schmiedefelder ohne ihren Finsterbergturm auskommen. Dann soll ein Neubau stehen. Abgewogen wurde zwischen Sanierung und Neubau. » mehr

22.11.2017

Bad Salzungen

Image des Wasserverbands leckgeschlagen

Da versucht der Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen, mit erheblichen Investitionen in die Infrastruktur die Bewohner der Rhön anzubinden. Und ein Traktorfahrer mit einem Gülle-Anhänger versaut i... » mehr

Neben verschiedenen Büchern hatte Zeitzeuge Michael Meinicke (links) auch einen liebevoll selbst gebastelten Ost-West-Koffer mitgebracht, der unter anderem seinen Fluchtweg von Ost- nach Westberlin zeigt und auf viel Interesse beim Publikum stieß. Foto: Annett Spieß

04.10.2017

Bad Salzungen

Süchtig nach Leben, Liebe und Anerkennung

Von seinem Leben als Teil der "Beatgeneration der DDR" berichtete Michael Meinicke einem interessierten Publikum in Bad Salzungen. » mehr

Belastete Eier

08.08.2017

Bad Salzungen

Rhönland-Eier können bedenkenlos verzehrt werden

Der Skandal um mit dem Insektengift Fipronil verseuchte Eier verunsichert die Verbraucher. Leserin Helga Volkert aus Barchfeld wollte wissen, ob die Eier der Rhönland eG in Dermbach auch belastet sin... » mehr

Verseuchte Eier auch in Deutschland?

03.08.2017

Wirtschaft

Spurensuche: Gift-Eier auch in Thürigen entdeckt

Der Skandal um verseuchte Eier aus den Niederlanden hat nun auch Thüringen erreicht. Mit einem Insektizid verseuchte Eier tauchen in immer mehr deutschen Regionen auf - und die Spurensuche läuft. » mehr

Eier-Code vergleichen

04.08.2017

Ernährung

So gefährlich sind Fipronil-Eier wirklich

Der Skandal um verseuchte Eier verunsichert die Verbraucher. Viele fragen sich: Kann ich jetzt noch bedenkenlos Eier essen? Und was ist mit Eiernudeln? Antworten auf fünf Fragen rund um Fipronil. » mehr

Zur Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Scheibe-Alsbach zählt ein Boot, das im Fall des Falles an der Trinkwasser-Talsperre zum Einsatz kommen würde. Nun wurde es in Steinach zu Wasser gelassen. Fotos (5): camera900.de

18.05.2017

Sonneberg/Neuhaus

Ölteppich auf dem Wismutteich bekämpft

Einen Angelteich nutzte ein Unbekannter, um zur besten Tageszeit Behälter mit Altöl zu entsorgen. Zeugen riefen die Polizei; am Schluss mussten mehrere Feuerwehren zur Gefahrenabwehr anrücken. » mehr

05.05.2017

Familie

Die ungeschminkte Wahrheit

Ich sitze mal wieder im Wartezimmer einer Arztpraxis. Mein Blick fällt auf den Zeitschriftenstapel. Ganz oben auf liegt ein ziemlich zerlesenes (und wahrscheinlich hochgradig bakteriell verseuchtes) M... » mehr

Die Sanierung des Kulturhauses hat sich deutlich länger hingezogen als geplant - voraussichtlich im April soll nun alles fertig sein. Nach der Karnevalssaison sind noch einige Nacharbeiten nötig, beispielsweise müssen die Türen wieder eingebaut werden. Fotos (2): Heiko Matz

13.01.2017

Region

"Die Zukunft des Keltendorfs hat mir schlaflose Nächte bereitet"

"Wir hatten schon deutlich bessere Jahre", sagt Roland Ernst (parteilos), Bürgermeister von Unterbreizbach, mit Blick auf 2016. Aber er kann auch Positives berichten. Und er hat noch Hoffnung, dass se... » mehr

27.05.2016

Thüringen

Land übernimmt Altlast Rositz - Ministerin pocht auf Bundeshilfen

Die gigantischen Umweltschäden rund um das ehemalige Teerwerk Rositz gehören zu den ewigen Sorgenkindern Thüringens. Rund 106 Millionen Euro sind schon in die Sanierung geflossen. Um das weitere Vorge... » mehr

Nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 müssen die Menschen in den verstrahlten Regionen auf lange Sicht mit den Folgen leben. Auch die Bewohner in Südthüringen sind in großer Sorge, Milch und Gemüse wird weniger als sonst gekauft. Vier Südthüringer, die sich während oder unmittelbar nach dem Unglück in der Sowjetunion aufhalten, sterben durch Strahlungsschäden. Das Foto vom 27. September 1986 zeigt den völlig zerstörten 4. Reaktorblock.

18.05.2016

Region

Mindestens vier Südthüringer starben durch Atomunfall in Tschernobyl

Mindestens vier Menschen aus der Region sind an den Folgen des Atomunglücks von Tschernobyl gestorben. Die Stasi-Unterlagenbehörde will dazu in ihren Akten nachforschen. » mehr

Ausbildung von MfS-Angehörigen für den atomaren Ernstfall.

30.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Mindestens vier Südthüringer starben durch Atomunfall

Mindestens vier Menschen aus der Region sind an den Folgen des Atomunglücks von Tschernobyl gestorben. Die Stasi-Unterlagenbehörde will dazu in ihren Akten nachforschen. » mehr

17.01.2016

Thüringen

Sanierungspläne für verseuchtes Grundwasser in Rositz

Das Thüringer Umweltministerium hat Sanierungspläne für das mit Öl verseuchte Grundwasser in Rositz im Kreis Altenburger Land vorgelegt. » mehr

08.12.2015

Thüringen

Holztransporter stürzt Abhang hinab - Fahrer verletzt

Probstzella - Ein Holzlaster ist in einem Waldstück bei Probstzella (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) einem Abhang hinabgestürzt. Der 53 Jahre alter Fahrer erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. » mehr

Beim Ausbaggern im Bereich des Bahnübergangs in der Grumbach in Wasungen traten Altlasten des alten Dachpappenwerkes in Form von Flüssigteer zutage. Das Werk war in den 90er Jahren abgerissen, der kontaminierte Boden aber zur keiner Zeit von Altlasten befreit worden. Foto: O. Benkert

26.11.2015

Meiningen

Bereinigung einer Altlast für 2016 angekündigt

Mit der Modernisierung des Bahnübergangs in der Grumbach in Wasungen traten Altlasten des ehemaligen Dachpappenwerkes zutage. Die Kosten für die Entsorgung wollte die DB Netz AG als Bauherr auf die St... » mehr

Fast 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind Wildschweine in Thüringen noch immer radioaktiv belastet. Als Ursache haben Experten den Hirschtrüffel ausgemacht, in dem sich Cäsium 137 anreichert und der zu den Leibspeisen der Tiere gehört. 	Foto: dpa/Archiv

29.06.2015

Thüringen

Ein Trüffel verstrahlt die Schweine

Die Atomkatastrophe von Tschernobyl hat Langzeitfolgen auch in Thüringen. Wildschweine sind bis heute radioaktiv verseucht, vor allem in Südthüringen. Die Ursache ist ein Waldpilz. » mehr

Teersee in Rositz

13.03.2014

Thüringen

Sorge um ölverseuchtes Grundwasser in Rositz

Mehr als 250 Millionen Euro sind bisher in die Sanierung des früheren Teerwerks in Rositz samt Teersee «Neue Sorge» geflossen. Doch die Menschen im Ort haben weiter mit der Altlast zu kämpfen. Ungemac... » mehr

Klaus Bohl, Kreisbeigeordnete Nicole Gehret, Reinhard Krebs, Bad Salzungens Stadtbrandmeister Helmut Hempel und Frank Uehling inspizieren das neue Katastrophenfahrzeug.	Fotos (2): Heiko Matz

12.09.2013

Region

Für Katastrophen gerüstet

Es blitzt noch nagelneu und ist voll gepackt mit Technik: das neue Einsatzfahrzeug für den Gefahrgutzug des Wartburgkreises - ein Wagen für den Katastrophenfall. » mehr

Über den DÄchern von Lengfeld liegt die Biogasanlage. Gelangt dort Gülle in den Weißbach, stinkt das den Bewohnern gewaltig. 		Foto: frankphoto.de

06.08.2013

Region

Havarie an Biogasanlage hat juristisches Nachspiel

Die Havarie an der Biogasanlage Lengfeld, bei der am Freitag der Weißbach durch austretende Gülle verseucht wurde, wird ein juristisches Nachspiel und Konsequenzen für den Betreiber haben. » mehr

Sanierungsarbeiten am Teersee Rositz im September 1992: Ein mit Schutzanzug und Atemmaske bekleideter Arbeiter gießt vermutlich zu Probezwecken entnommenes Wasser-Teer-Gemisch zurück in den See. 	Foto: dpa/Archiv

14.06.2013

TH

Teersee kostet weitere 35 Millionen

Die Sanierung des Teersees Rositz war eigentlich schon im September 2012 abgeschlossen. Doch bald war klar: Die "Neue Sorge" macht noch immer Sorgen. Nun gibt es ein neues Sanierungskonzept. » mehr

Eleonore Mühlbauer, Bürgermeister Burkhard Walther, Andreas Thiele und Roland Jacob vor Ort. 	F.: dol

29.05.2013

Region

Biotop als Zeitbombe

Die Kaiserwiese im Norden des Ilm-Kreises gehört zu den wertvollsten Biotopen Deutschlands. Gleichzeitig ist der Erdboden mit Munition verseucht. Nun gab es einen Vor-Ort-Termin zur Zukunft des Geländ... » mehr

Interview: Regisseur Lars Wernecke

30.01.2013

Meiningen

"Erst denken, dann mitmachen"

Henrik Ibsens "Volksfeind" wird am Donnerstag (31. Januar) im Großen Haus des Meininger Theater wiederaufgeführt. Das Stück erzählt von einem Kurarzt, der verseuchtes Wasser in seiner Stadt entdeckt u... » mehr

29.10.2012

Thüringen

Brechdurchfall-Epidemie: Linke kritisiert Ende der Vorermittlungen gegen Sodexo

Erfurt - Nach der Brechdurchfall-Epidemie an ostdeutschen Schulen ist das Ende der Vorermittlungen gegen den Kantinenbetreiber Sodexo in Thüringen auf Kritik gestoßen. » mehr

Noch ist er nicht ganz fertig, der Kreisverkehr auf der Zellaer Höhe. Doch er erhitzt schon die Gemüter. Manche Autofahrer haben kein Verständnis für die geplante Verkehrsführung und fragen nach dem Warum. Die im Bild links zu sehende Spur wurde nur als Behelfsstraße angelegt und entfällt nach den Bauarbeiten. Rechts von der länglichen Verkehrsinsel befindet sich die Einfahrt zum Kreisel (im Bildhintergrund) aus Suhl und aus Zella-Mehlis.	Foto: frankphoto.de

24.10.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Zusatzrunde gegen Staus

Der neue Kreisverkehr auf der Zellaer Höhe steht vor der Fertigstellung. » mehr

Sodexo-Lieferwagen

10.10.2012

Thüringen

Nach Brechdurchfall Vorermittlungen gegen Sodexo

Darmstadt - Nach der Brechdurchfall-Epidemie hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt Vorermittlungen gegen den Caterer Sodexo eingeleitet. » mehr

03.09.2012

Thüringen

Ministerium hat keine Sorge vor verseuchtem Wasser

Welche Folgen hat das Pumpspeicherwerk Schmalwasser für das Trinkwasser? Das war das erste Thema, mit dem sich der Runde Tisch zum umstrittenen Mega-Projekt beschäftigte. » mehr

Mit Besen und Schneeschieber haben sich gestern wie Horst Roth in der Ehrhardt-Straße viele ans Aufräumen gemacht.

22.06.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Der Tag danach: Aufräumen und Schadensanalyse

Das Unwetter am Mittwochabend hat ganze Arbeit geleistet. Gestern zeigte sich das Ausmaß dessen, was die Wassermassen, die binnen einer halben Stunde in Suhl und Zella-Mehlis nieder prasselten, angeri... » mehr

Günter Böse (Planungsbüro Ercosplan), Landrat Reinhard Krebs, Peter Niepage (Entwicklungs- und Flächenmanagementgesellschaft), Bürgermeister Jürgen Holland-Nell und Gerd Wegner (Baufirma Gaus)(v.l.) gestern beim offiziellen Spatenstich. 	Foto: Heiko Matz

23.04.2011

Region

Neues an altem Standort

Ein Gewerbestandort soll auf dem Gelände des ehemaligen Mewa-Lux- Betriebes in Schweina entstehen. Jetzt war der offizielle Spatenstich für die aufwendigen Arbeiten. » mehr

11.10.2007

TH

Ein toller Erfolg

Die Bundesgartenschau 2007 in Gera und Ronneburg soll angeblich mit einem „Defizit“ von rund zwei Millionen Euro enden. Auch das angepeilte Ziel von 1,5 Millionen Besuchern wird (vor allem witterungsb... » mehr

06.10.2007

TH

Aufwachen und handeln

Sie sitzen nebeneinander. Der Mann aus Heringen, der auf der Straße gegen die Müllverbrennungsanlage von K+S gekämpft hat. Der Nachbar aus Neuhof, der die Gerstunger vor der Verseuchung ihres Trinkwas... » mehr

Dioxin in Futtermitteln

04.01.2011

TH

Dioxin-Fälle in den einzelnen Ländern

Mehr als 1000 Höfe in mehreren Bundesländern sind wegen des Skandals um Dioxinfunde in Eiern und Tierfutter gesperrt worden. Der bisherige Stand in den einzelnen Ländern im Überblick: » mehr

Dioxinfund in Eiern

04.01.2011

TH

Falsche Fettsäure Ursache für Dioxin-verseuchtes Tierfutter

Futter für Hühner, Puten und Schweine ist mit Dioxin verseucht worden, weil bei der Herstellung eine nur für technische Zwecke bestimmte Fettsäure verwendet wurde. Allein in Niedersachsen wurden rund ... » mehr

05.01.2011

Thüringen

Ministerium: Kein verseuchtes Fleisch im Laden verkauft

Erfurt - Bisher gibt es in Thüringen keine Hinweise darauf, dass dioxinverseuchtes Fleisch oder vergiftete Eier in Läden verkauft wurde. Auch seien bis auf einen Schweinezüchter in Ostthüringen keine ... » mehr

02.10.2008

Thüringen

Bonbons mit Melamin-Verdacht in Ostthüringen sichergestellt

Erfurt - In einem Asia-Shop in Ostthüringen sind am Donnerstag möglicherweise verseuchte Bonbons aus China sichergestellt worden. Dabei handele es sich auch um die Sorte «White Rabbit». » mehr

anb1_121208

12.12.2008

Region

Vattenfall beschert Gemeinde Rekordjahr

Scheibe-Alsbach – Wenn alles in dem Topf ist, in dem es kocht, scheint man auch in Scheibe-Alsbach nicht lange über den Haushalt reden zu wollen. Bürgermeister Peter Leuthäußer hatte schon vor der Aus... » mehr

vogelgrippe_SW_070707

07.07.2007

Region

Die Gefahr kommt immer näher

Die Vogelgrippe breitet sich in Deutschland weiter aus. Tote Schwäne in Leipzig, infizierte Wildvögel in Nürnberg und nun auch ein Vogelgrippe-Fall in Thüringen. » mehr

chz_Musikschule_NH_41_SW_09

12.06.2007

Region

Kein Käufer für Handgranatenwurfplatz

Neuhaus olé, Siegmundsburg auweh – so lässt sich das Auktionsergebnis für zwei öffentliche Liegenschaften im Kreis Sonneberg zusammenfassen. » mehr

anb1_121208

12.12.2008

Region

Vattenfall beschert Gemeinde Rekordjahr

Scheibe-Alsbach – Wenn alles in dem Topf ist, in dem es kocht, scheint man auch in Scheibe-Alsbach nicht lange über den Haushalt reden zu wollen. Bürgermeister Peter Leuthäußer hatte schon vor der Aus... » mehr

schmudde_SW_070707

07.07.2007

Region

Die Gefahr kommt immer näher

Die Vogelgrippe breitet sich in Deutschland weiter aus. Tote Schwäne in Leipzig, infizierte Wildvögel in Nürnberg und nun auch ein Vogelgrippe-Fall in Thüringen. » mehr

chz_Musikschule_NH_41_SW_09

12.06.2007

Region

Kein Käufer für Handgranatenwurfplatz

Neuhaus olé, Siegmundsburg auweh – so lässt sich das Auktionsergebnis für zwei öffentliche Liegenschaften im Kreis Sonneberg zusammenfassen. » mehr

Fuchsenkote_sw_290509

29.05.2009

Region

Vergangenheit kriecht aus der Erde

Schmalkalden - Die aktuelle Erschließung des Misch- und Gewerbegebietes "An der Fuchsenkothe" gestaltet sich offenbar schwieriger als geplant. Justament am Montagabend, an dem der Stadtrat die 1. Ände... » mehr

th__umzug1_sw_170209

17.02.2009

Region

Springstille narrt den Rest der Welt

Springstille – Sandhas“ Helau – so hieß es ungezählte Male im Jubiläumsumzug des Spingstiller Carnevalsvereins (SCV). Der närrische Verein feierte am Samstag mit einem Faschingsumzug sein 40-jähriges ... » mehr

15.02.2010

Meiningen

Dank auf Knien und ein vertrödelter Prinz

Wasungen. Er sank tatsächlich auf die Knie, WCC-Präsident Martin Krieg, um dem närrischen Volk „seiner“ Narrenstadt Wasungen während der Auszeichnungsveranstaltung zu danken für sein Engagement, für ... » mehr

Computer

21.09.2009

Region

Hacker-Alarm in Nahetal-Waldau, womöglich Passwortklau

Waldau/Suhl - Die Schadsoftware-Attacke auf die Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Nahetal-Waldau hat am Wochenende für Wirbel gesorgt. Der Betreiber der Server, auf denen die Internet-Seiten liegen... » mehr

kat_heckwassgarten_230607

23.06.2007

Region

Land unter in Heckengereuth

Krisensitzung gestern morgen im Schleusinger Ortsteil Heckengereuth. Bürgermeister Klaus Brodführer, Baubereichsleiter Michael Mitulla, André Jäger, Bereichsleiter Abwasser beim ZWAS „Mittlerer Rennst... » mehr

sm-aaadulawa_250908

25.09.2008

Region

Tollkühner Konstrukteur, grandiose Farbenwelt

Bad Salzungen – D wie duldsam, U wie unruhig oder auch urig, L für ebenso lieb wie leidend, A wie anständig, W für waghalsig und nochmals A für anfangen: Dulawa. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".