VERLEGER

Hans-Jochen Marquardt

23.10.2018

Boulevard

Reclam-Museum öffnet in Leipzig

Dank eines leidenschaftlichen Sammlers der Reclam Universal-Bibliothek bekommt die älteste noch existierende deutschsprachige Taschenbuchreihe nun eine Ausstellung » mehr

Inger-Maria Mahlke

08.10.2018

Boulevard

Familienroman gewinnt Deutschlands wichtigsten Branchenpreis

Zum ersten Mal seit fünf Jahren bekommt wieder eine Frau den Deutschen Buchpreis - für einen auf der Ferieninsel Teneriffa angesiedelten Roman. In ihrer Rede dankt die Gewinnerin ihrer entlassenen Ver... » mehr

Seit nunmehr fast zehn Jahren steht das Standbild des Schmücke-Joels nun schon in der Fußgängerzone von Oberhof. Fotos (4): Fotoarchiv Wolfgang Lerch

09.11.2018

Suhl

Johann Friedrich Joel: Neues zum alten Wirt von der Schmücke

Obwohl Ludwig Bechstein, August Trinius, Friedrich Wilhelm und Julius Kober zur Thematik des legendären Schmücke-Joels umfangreich recherchiert und publiziert haben, lohnt es sich doch, dazu in alten ... » mehr

Udo Lindenberg

05.10.2018

Boulevard

«Udo» - Lindenberg-Biografie vorgestellt

Jahrzehnte im Rock-Business haben Udo Lindenberg wie auf einer Achterbahnfahrt in Erfolgshöhen katapultiert und durch tiefe seelische Täler geschickt. Jetzt erzählt «Udo» davon. » mehr

19.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 20. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. September 2018: » mehr

Rowohlt Verlag

13.09.2018

Boulevard

Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies. » mehr

Valdo Lehari jr.

08.09.2018

Computer

Zeitungsverleger: Wollen mit Google auf Augenhöhe kommen

Seit Jahren dringen die Verleger auf eine Reform des EU-Urheberrechts. Sie wollen mit Konzernen wie Google auf Augenhöhe verhandeln. Dafür wäre aus ihrer Sicht aber die Einführung eines so bezeichnete... » mehr

Verlegerin Katrin Rohnstock im Gespräch mit den Zeitzeugen Bernd Sauer, Jürgen Meißner, Helmut Niemann, Gerd Malter, Uwe Steinmann, Joachim Scheler-Stöhr und Joachim Weber (v. l.). Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Enteignung, Verstaatlichung oder mehr als zwei Blickwinkel

In einem Gesprächssalon kommen Zeitzeugen der Spielzeugindustrie miteinander ins Gespräch. Verlegerin Katrin Rohnstock moderiert den Austausch. » mehr

Gojko Mitic, Michael Kraus und Frank Elstner zogen am Mittwochabend im Theatermuseum gut eineinhalb Stunden lang das Publikum in ihren Bann. Im Mittelpunkt: Die Neuauflage der Romanreihe "Die Söhne der Großen Bärin". Im gleichnamigen DEFA-Film spielte Mitic die Hauptrolle - das wussten die Fans bis heute. Foto: tih

12.04.2018

Meiningen

"Publikum hat mich nicht gehen lassen"

Die Romanreihe "Die Söhne der Großen Bärin" stand zur jüngsten "Frühlingslese" im Meininger Theatermuseum im Mittelpunkt. Star des Abends aber war der Hauptdarsteller des gleichnamigen Films, Gojko Mi... » mehr

Frank Eiselt, Holger Wilhelm, Heinrich Jung, Hans-Wolf Geißler, Lothar Schreier, Michael Paatz und Johannes Bader (von links) wurden als Vorstand bestätigt und stehen dem Geschichts- und Museumsverein weitere vier Jahr vor. Foto: lh

26.03.2018

Zella-Mehlis

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Vor dem Geschichts- und Museumsverein liegen einige Vorhaben und neue Aufgaben. Um diese zu stemmen, setzen die Mitglieder auch in den nächsten vier Jahren auf den bewährten Vorstand. » mehr

Heimatlon-Koch Felix Hofmann im Gespräch mit einer britischen Leserin über sein Kochbuch am Messestand unserer Zeitung. Fotos (2): lau

18.03.2018

Feuilleton

Schneetreiben zur Frühlingslese

Die Leipziger Buchmesse ist Sonntagabend erstmals seit Jahren mit einem Besucherminus zu Ende gegangen - schuld ist das Verkehrschaos am Samstagvormittag. Am Ende kamen rund 241 000 Besucher zur Messe... » mehr

26.12.2017

Feuilleton

Thüringer Verleger suchen Nische zum Überleben

Erfurt - Gut 100 Verlage sind in Thüringen laut Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gemeldet. » mehr

Ein grünes Herz zum Jubiläum: Dennis Gebhardt, Verlagsgründer Lutz Gebhardt und Christoph Hoffmann (v.l.) feiern 25 Jahre Verlag "Grünes Herz". Foto: ari

19.10.2017

Feuilleton

"Mit Herz geführt"

Wer Landkarten herstellt, der hat wohl einfach den Durchblick - in turbulenten Nachwende-Jahren wie im digitalen Zeitalter: Der Ilmenauer Verlag "Grünes Herz" wird 25. Eine Familien-Erfolgsgeschichte,... » mehr

17.10.2017

Feuilleton

Polarisierende Buchmesse: 286 000 Besucher kamen

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kam es zu Konfrontationen und einem großen Polizeieinsatz. » mehr

19.06.2017

Feuilleton

Goethe-Medaille für Butalia, Nasrallah und Scherbakowa

Weimar/Berlin - Die indische Verlegerin Urvashi Butalia, die libanesische Schriftstellerin Emily Nasrallah und die russische Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa werden mit der Goethe-Medaille 2017 ausg... » mehr

Bild aus Sonneberg vor dem großen Stadtbrand?

17.05.2017

Sonneberg/Neuhaus

Bild aus Sonneberg vor dem großen Stadtbrand?

Sonneberg - Auf dem Auktionsmarkt tauchte kürzlich ein Bild aus der Hand des bekannten Sonneberger Kaufmanns und Verlegers Adolph Fleischmann (1819 - 1895), des Schöpfers der bekannten Gullivergruppe ... » mehr

Am Gemeinschaftsstand Religion der Leipziger Buchmesse dreht sich alles um - natürlich in Luther. Foto: dpa

24.03.2017

Feuilleton

Martin im Bücherdschungel

Wer ist der populärste Mann auf der Leipziger Buchmesse? Ganz klar: Martin Luther. Kein Mensch, sondern eine Figur, eine Projektionsfläche für das "Ereignis" 2017. Kaum ein Messestand ohne ihn. Das so... » mehr

Michael Kirchschlager.

24.03.2017

Feuilleton

"Man kämpft sich durch" - Thüringer Verleger in Leipzig

"Alles harte Arbeit", sagt Michael Kirchschlager über seinen Arnstädter Buchverlag. Und damit spricht er wohl nicht nur für sich: Die kleinen Thüringer Verlage kämpfen sich durch - Jahr für Jahr in Le... » mehr

Heinrich Jung.

23.03.2017

Suhl

Zella-Mehliser Verleger zur Buchmesse

Wenn am am Donnerstag die Buchmesse in Leipzig ihre Pforten öffnet, präsentiert auch der Zella-Mehliser Heinrich-Jung-Verlag sein Angebot. » mehr

Der Reihe nach: Bürgermeisterin Martina Pehlert (CDU) konnte zu Beginn des Neujahrsempfangs viele Hände schütteln, wie hier dem Ortsteilbürgermeister von Eckardts, Karl-Heinz Amborn. Etwa 40 Gäste waren ins Feuerwehrhaus gekommen, gut zehn mussten aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen. Foto: fotoart-af.de

18.01.2017

Schmalkalden

Gigantisches in kleiner Gemeinde

Zum zweiten Mal hat Schwallungens Bürgermeisterin Martina Pehlert die Gewerbetreibenden zum Neujahrsempfang eingeladen. Denn ohne die Hilfe der rund 150 Betriebe wäre manches in Schwallungen nicht mög... » mehr

Neugierige Besucher gestern Vormittag am Stand der Ilmenauer Verlagsgruppe "Grünes Herz". Foto: ari

19.11.2016

Feuilleton

Bücherschau en miniature

Zum ersten Mal finden die Thüringer Buchtage in Erfurt statt. Auch wenn sie damit ins Zentrum des Freistaats rücken, bleibt unübersehbar: Das hiesige Verlagswesen ist - wenn auch fein - ziemlich klein... » mehr

Dominik Triebel und Lothar R. Richter haben eine Informationstafel auf dem Hüttenplatz angebracht. Damit sollen Wanderfreunde auf den einzigartigen Weg aufmerksam gemacht werden. Foto: camera900.de

19.10.2016

Sonneberg/Neuhaus

Lauschaer Glasbläserpfad aus der Versenkung der Geschichte geholt

Seit Dienstagnachmittag wird auf dem Hüttenplatz in Lauscha der Glasbläserpfad mit einer Tafel vorgestellt. Darauf zu sehen ist ein Original-Foto aus den 30er Jahren. Es zeigt, was die Botenfrauen dam... » mehr

Nach der Lesung schrieb Hans Thiers Widmungen in die Bücher und kam mit dem Publikum ins Gespräch. Foto: A. Recknagel

26.09.2016

Schmalkalden

Zuhörer hatten kein Mitleid mit Zeulenrodaer Kindermörderin

150 Mörder brachte der einstige Leiter der Morduntersuchungskommission des damaligen Bezirkes Gera zu DDR-Zeiten hinter Schloss und Riegel. Jetzt war Hans Thiers in der Schmalkalder Heine-Bibliothek z... » mehr

15.08.2016

Feuilleton

Roland Krischke wird neuer Direktor des Lindenau-Museums

Altenburg - Der Museumsmann und Verleger Roland Krischke wird ab 1. November neuer Direktor des Lindenau-Museums. » mehr

Aus einem historischen Arbeitsweg wird nun ein touristischer Wanderpfad, der an Vergangenes erinnern soll. Gut eine Handvoll Schilder haben die Heimatverbundenen rund um Ralf Pamminger (links) und Lothar R. Richter dabei. Eins nach dem anderen wird auf der knapp 15 Kilometer langen Strecke angeschraubt. Foto: Pfeifer

31.07.2016

Sonneberg/Neuhaus

Ein echtes Stück Geschichte, das den Namen Lauscha trägt

Da, wo die Glasbläser von einst gut 100 Jahre lang ihre Ware zu Fuß von Lauscha nach Sonneberg brachten, marschierten am Samstag gut 15 Heimatfreunde entlang, um den traditionsreichen Weg ein Gesicht ... » mehr

Drache Emil (Max) findet in der Menschenwelt schnell Freunde, aber auch Feinde. Foto: Richter

11.06.2016

Ilmenau

Theater-Abenteuer mit Drache Emil

Mal kein historischer Stoff sondern ein fantasievolles Märchen hat die Theatergruppe der Dr. Harald Bielfeld-Grundschule Arnstadt eingeübt. » mehr

Evelin Burghardt und Angelika Thees zogen mit ihrem selbst gehäkelten Löwenzahn-Kopfschmuck die Blicke auf sich.

09.05.2016

Sonneberg/Neuhaus

Den Mellichstöckna gehuldigt

Gelb und Grün, das waren die Farben, die am Samstag in Lauscha das Rennen gemacht haben. Die Stadt hatte zum sechsten Mal ihren Mellichstöckdooch gefeiert. Vor allem kulinarisch kehrt man zurück zu de... » mehr

Florian Wehrmann, Robin Seiz und Paul Vieweg (v.l.).

27.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

Wenn das Klassenzimmer zum Glasmuseum wird

Einen breiten Querschnitt an Themen boten die Schüler der Abschlussklasse der Neuhäuser Gemeinschaftsschule bei ihrer Projektpräsentation. Besonders gelungen: Die Historie des Glases in der Region. » mehr

Dietmar Hörnig hat die Wassertropfen Quelly und Rainy zum Leben erweckt. Foto: frankphoto.de

09.02.2016

Suhl

Auf dem Weg zum Meer viele neue Ideen gesammelt

Zwei Bücher hat Dietmar Hörnig bereits geschrieben, als Geschenke für Freunde. Mit seiner Geschichte von den Wassertropfen Quelly und Rainy begeisterte er die Verleger so sehr, dass sie sein erstes Ki... » mehr

Diskutierten und philosophierten im Coburger Landestheater: Verleger Hans-Jürgen Drescher, Kulturjournalist Peter von Becker und der Sonneberger Schriftsteller und Dramatiker Tankred Dorst (von links).	Foto: F. Wunderatsch

26.01.2016

Feuilleton

Von Realität und Vorstellung

Mit einer Festwoche ehrt die Stadt Coburg Tankred Dorst. Zum Auftakt war der Sonneberger Schriftsteller vor Ort. » mehr

"Erzähl's noch mal": Sohn Laurin bekommt nicht genug vom kleinen Engelchen aus den Geschichten seiner Mutter Sabrina Loyal. Foto: fotoart-af.de

28.08.2015

Schmalkalden

Vom Engel auf Erden

Woher kommen die Menschen und wohin gehen sie? Wieso müssen Kinder sterben? Sabrina Loyal aus Steinbach-Hallenberg stellt sich diesen Fragen und hat ein Kinderbuch dazu geschrieben. » mehr

31.05.2015

Klartext

Seinesgleichen

"Dönhoff, Augstein, Nannen, Gerold, Springer, nun Neven DuMont: Ist mit dem Ende ihrer Ära auch das Ende des Qualitätsjournalismus in Deutschland gekommen, zumal sich die Medien durch die Digitalisier... » mehr

Dr. Andreas Seifert stellte den Namensgeber seines Literaturmueums, Rudolf Baumbach, diesmal als filigranen Zeichner vor, rezitierte aber auch einige seiner Gedichte.

27.05.2015

Meiningen

Ein zeichnender Literat

Anlässlich seines 175. Geburtstages stellt das Literaturmuseum Baumbachhaus alpine Karikaturen von Namensgeber Rudolf Baumbach aus. » mehr

Fünf Verleger blicken nach vorn: Christa und Detlef Winkelmann (m.) haben den renommierten Leipziger Buchverlag für die Frau in die Hände der Ilmenauer Verlegerfamilie Lutz Gebhardt (2.v.l.), Christoph Hoffmann und Dennis Gebhardt (r.) gelegt.

10.01.2015

Feuilleton

"Grünes Herz" mit Hang zur Frau

"Ich lege die Perle an Euer Herz" - schöner und treffender als Christa Winkelmann es gestern tat, lässt sich dieser Deal nicht beschreiben: Die Ilmenauer Verlagsgruppe "Grünes Herz" hat den Leipziger ... » mehr

Die erfolgreichen Junghandwerker - egal ob Kammerbezirks-, Landes- oder Bundessieger - sind am Freitagnachmittag im BTZ Rohr-Kloster ausgezeichnet worden. In 31 Handwerksberufen konnten thüringenweit 49 Junghandwerker Sieger in ihren Kammerbezirken werden. 	Fotos (4): W. Swietek

24.11.2014

Meiningen

Botschafter modernen Handwerks

Die besten Junghandwerker aus ganz Thüringen sind zur Festveranstaltung im Berufs- und Technologiezentrum Rohr-Kloster (BTZ) ausgezeichnet worden. » mehr

Michael Kirchschlager sorgt für Nachschub auf dem Büchertisch. Im Hintergrund signiert Kriminalrat a. D. Hans Thiers sein Werk. 	Foto. Sigrid Nordmeyer

24.10.2014

Schmalkalden

Von authentischen Serienmördern

Der Arnstädter Autor und Verleger Michael Kirchschlager ist stolzer Besitzer des Burgturms in Schwallungen. » mehr

Breits zum vierten Mal kommen Verleger und Bücherfreunde im Volksbad Jena ins Gespräch und ins Geschäft.  	Foto: ari

13.09.2014

Feuilleton

Bücherland in Volksbad-Größe

Seit gestern zeigen Thüringer Verlage im Volksbad Jena, was sie im Herbst an die Leser bringen wollen. Die Buchtage sind beliebt als Branchentreff im Landesformat - auch wenn's verdammt eng zugeht. » mehr

Nico Debertshäuser wird Leiter des Ilmenauer Tourismus-Marketings.

27.08.2014

Ilmenau

Bekanntes Gesicht wird Ilmenaus Tourismus-Leiter

Die neu geschaffene Stelle eines Marketing-Leiters in der Ilmenauer Tourist-Information wird mit einem bekannten Gesicht besetzt: Verleger Nico Debertshäuser erhielt unter 53 Bewerbern den Zuschlag. » mehr

Elmar (rechts) und Michael Faber auf der Leipziger Buchmesse.

01.04.2014

Feuilleton

Geburtstagsgruß für einen literarischen Weltenbummler

Elmar Faber hat sich mit dem zur Buchmesse im Aufbauverlag erschienen autobiografischen Werk "Verloren im Paradies" ein wunderbares vorzeitiges Geburtstagsgeschenk gemacht. » mehr

Verleger Lutz Gebhardt (Mitte) konnte für den neuen Wanderführer "Thüringer Wald" Arno Beck (links) und Gerhard Zimmer als Autoren gewinnen. Am Donnerstag wurde das Buch im Taschenformat im Zella-Mehliser Bürgerhaus vorgestellt. 	Foto: frankphoto.de

20.03.2014

Zella-Mehlis

Den Thüringer Wald zum Wandertag entdecken

Nicht noch ein Wanderführer? Doch, unbedingt! Einen mit für Familien geeigneten Rundwanderwegen, Hinweisen zu Schwierigkeitsgraden, Karten samt Nebenwegen, GPS-Koordinaten, mit Tipps, auch mal nach re... » mehr

Der Verleger Brochant (Martin Andreas Greif, links) versucht seinen vermeintlich trotteligen Gast Pignon (Benjamin Griebel) vorzuführen. 	Foto: LTR

20.03.2014

Feuilleton

Schadenfreude, eiskalt serviert

Die Komödie "Dinner für Spinner" in der Regie von Carl-Hermann Risse am Landestheater Rudolstadt hält dem Publikum den Spiegel vor. » mehr

Sie haben Grund zum Feiern: Lutz Gebhardt (r.) und Christoph Hoffmann (sein Sohn und Mitinhaber der Verlagsgruppe "Grünes Herz) blättern in der Chronik des nun 20-Jährigen Rhino-Verlages. 	Foto: ari

20.11.2013

Feuilleton

Vom "lieben Schwan" zur "Westentaschenbibliothek"

Der Verleger mag das Spiel mit den Zahlen. Kein Wunder, er ist Techniker! 221 Titel in 20 Jahren - so misst Lutz Gebhardt Erfolg. Ganz schön viel für einen ganz schön kleinen Verlag? Wohl wahr - doch ... » mehr

Lutz Gebhardt (r.) stellt im Buchhaus Grimm seinen Kalender "Ilmenau 2014" vor (hier mit Buchhaus-Mitarbeiterin Barbara Schmidt). Zum Technikum, dessen Bild hier aufgeschlagen ist, hat er eine besondere Beziehung.	Foto: b-fritz.de

29.05.2013

Ilmenau

Ilmenau-Kalender 2014 ist im Handel

Ilmenau - Monatskalender mit Bildmotiven aus Ilmenau scheinen in der Stadt Ilmenau begehrt zu sein. "Die ersten Kalender haben wir schon verkauft. Vor allem für ehemalige Ilmenauer ist sowas ein schön... » mehr

Gärten sind unter Intellektuellen in Mode. Der Schriftsteller Wladimir Kaminer sagt, er finde im Grünen wieder ins Gleichgewicht. Über sein Sommer-Vergnügen hat er das Buch "Mein Leben im Schrebergarten" geschrieben. 	Foto: Schuh /dpa

21.05.2013

Gartenwochen

Vom Glück, im Grünen zu sein

Im vorigen Jahr hat der Verleger Jakob Augstein ein bemerkenswertes Buch veröffentlicht: "Die Tage des Gärtners. Vom Glück im Freien zu sein" heißt es und es ist erstaunlich, dass einer der führenden ... » mehr

Gymnasiasten des Georgianums agierten beim Otto-Ludwig-Programm im Rathaussaal auch im Publikum. 	Fotos: W. Swietek

07.05.2013

Hildburghausen

Faszinierende Kulturnacht

Die erste Hildburghäuser Kulturnacht kann einen gelungenen Start verzeichnen. Von 19 bis 24 Uhr war ein reges Kommen, Gehen und Verweilen an allen Schauplätzen. » mehr

04.04.2013

Hildburghausen

Dunkelgräfin exhumieren? Freies Wort lädt zur Debatte

Hildburghausen - Soll man das Grab der Dunkelgräfin auf dem Schulersberg öffnen, um Gewissheit über ihre Identität als "Madame Royale" zu bekommen? Das können die Hildburghäuser nun per Bürgerentschei... » mehr

Viele Hände schüttelte Grünes-Herz-Verlagschef Lutz Gebhardt zum Firmenjubiläum gestern im Hotel Tanne - hier die von Simone Firn (Buchhaus Grimm). Im Hintergrund Gebhardts Söhne Christoph Hoffmann und Dennis Gebhardt.	Foto: b-fritz.de

20.10.2012

Ilmenau

Zum 20. Geburtstag gab es Hupe und Wegweiser

Zum 20-jährigen Firmenjubiläum des Ilmenauer Verlages Grünes Herz stellte Lutz Gebhardt sein Unternehmen in einem sehr persönlichen Rückblick vor. » mehr

Ein Bild aus alten Tagen: Da recherchierte der Schüler Robert Eberhardt noch im Stadt- und Kreisarchiv für die Ortschronik Mittelschmalkalden.   	Archivfoto: Sascha Bühner

10.10.2012

Schmalkalden

Junger Verleger bereichert Frankfurter Buchmesse

Auf der Frankfurter Buchmesse (Halle 4.1., C121) ist auch der Wolff Verlag vertreten, den Robert Eberhardt, gebürtig aus Mittelschmalkalden, vor vier Jahren gegründet hat. » mehr

Gemeinsam mit seinem Verleger Dr. Michael Imhof und Salzungens Bürgermeister Klaus Bohl stellte der bekannte regionale Autor und Fotograf Walter Höhn (v. l.) sein neues Buch "Bad Salzungen - die grüne Kurstadt an der Werra" vor. 	Foto: Heiko Matz

24.05.2012

Bad Salzungen

Eine Liebeserklärung an die Kurstadt

Im neuen Buch von Walter Höhn wird eindrucksvoll vermittelt, wie schön und vielseitig Bad Salzungen ist. » mehr

Die eine stand hinter der Kamera, die andere davor: Mira Gittner (l.) zeichnete in "Die Wahrheit der Lüge" für Bildregie, Kamera und Schnitt verantwortlich, Marina Anna Eich spielte eine der Hauptrollen und war auch die Produzentin des ambitionierten Kinofilms von Regisseur Roland Reber. Beide stellten sich den Fragen des Suhler Publikums. 	Foto: frankphoto.de

13.04.2012

Suhl

Leben und Gefangenschaft

Im Suhler Cineplex erlebte der neueste Kino-Film des Regisseurs Roland Reber "Die Wahrheit der Lüge" seine Thüringen-Premiere. Zwei Akteure waren anschließend mit dem Publikum im Gespräch. » mehr

Dicht umlagert wird Landolf Scherzer überall, wenn er in Leipzig liest und erzählt. Hier am Samstagnachmittag im ARD-Forum. 	Fotos (4): Peter Lauterbach

19.03.2012

Feuilleton

Von Büchern und Jubiläen

Die Leipziger Buchmesse ist schon wieder Geschichte. Tausende Autoren haben vier Tage lang ihre Bücher vorgestellt - darunter auch einige Thüringer. Es wurde viel gelesen und auch gefeiert. » mehr

02.01.2012

Ilmenau

Neue Bildbände über Kirchen im Ilm-Kreis sind erschienen

Ilmenau/Arnstadt - Im Buchhandel gibt es ab sofort zwei neue Bildbände über Kirchen im Ilm-Kreis. Auch in den Tourist-Informationen und beim Ilmenauer Rhino-Verlag sind die Bücher erhältlich, teilten ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".