Lade Login-Box.

VERKEHRSTOTE

Unfall mit Radfahrer

14.07.2020

Brennpunkte

3046 Verkehrstote in Deutschland - Historischer Tiefstand

In Deutschland gibt es so wenig Verkehrstote wie lange nicht mehr. Dafür stieg die Anzahl der Verkehrsunfälle auf die höchste Zahl seit fast 30 Jahren. » mehr

Polizei mit Unfall-Signal

26.05.2020

Thüringen

Deutlich weniger Verkehrstote im März

Homeoffice, Lockdown und Kontaktbeschränkungen: Wegen der Corona-Krise waren im März deutlich weniger Menschen im Straßenverkehr unterwegs. Das macht sich auch in der Unfallstatistik bemerkbar. » mehr

Schwere Verkehrsunfälle passieren alljährlich im Landkreis Hildburghausen. Auf der Autobahn 73 - hier zwischen Eisfeld und Schleusingen - gab es im vorigen und auch bereits in diesem Jahr Vorkommnisse dieser Art. Foto: Steffen Ittig

14.07.2020

Hildburghausen

Deutlich weniger Verkehrstote als im Jahr zuvor

Die Zahl der Verkehrstoten im Landkreis Hildburg- hausen ist im Vorjahresvergleich deutlich gesunken. 2019 kamen vier Menschen auf den Straßen um, 2018 waren es noch sieben. » mehr

Polizeieinsatz

25.05.2020

Brennpunkte

So wenige Verkehrstote wie nie seit der Wiedervereinigung

Homeoffice, Lockdown und Kontaktbeschränkungen: Wegen der Corona-Krise waren im März deutlich weniger Menschen im Straßenverkehr unterwegs. Das macht sich auch in der Unfallstatistik bemerkbar - zumin... » mehr

Tödlicher Unfall

17.12.2019

Brennpunkte

Unfallbilanz 2019: So wenige Verkehrstote wie nie zuvor

In diesem Jahr hat es nach einer Schätzung der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) so wenige Verkehrstote gegeben wie noch nie. » mehr

Verkehrstote

17.12.2019

Mobiles Leben

So wenige Verkehrstote wie nie zuvor

Wie steht es in diesem Jahr um die Sicherheit im Straßenverkehr? Die Zahl der Unfalltoten gibt einen Hinweis darauf. Eine Erhebnug gibt es nun von der Bundesanstalt für Straßenwesen. » mehr

Busunfall in Sibirien

01.12.2019

Brennpunkte

Bus stürzt in Sibirien von Brücke auf zugefrorenen Fluss

Mindestens 19 Menschen sind bei einem Bus-Unfall in Sibirien ums Leben gekommen. Vermutlich wegen eines geplatzten Reifens habe der Fahrer nahe der Stadt Sretensk östlich des Baikalsees die Kontrolle ... » mehr

Notarzt

21.11.2019

Thüringen

30-Jähriger prallt an Baum und stirbt: Vier Verkehrstote an zwei Tagen

Ein 30-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Bereits am Dienstag waren drei Menschen auf Straßen in Thüringen gestor... » mehr

Verkehrstote

12.11.2019

Thüringen

Zahl der Verkehrstoten sinkt: 63 Menschen auf Thürigens Straßen gestorben

Das Statistische Landesamt teilt mit, dass die Zahl der Verkehrstoten von Januar bis Ende August im Vergleich zum Vorjahr gesunken ist. Auch die Zahl der Unfälle hat mit insgesamt 35 291 Kollisionen s... » mehr

Eines der Angebote. mit Rauschbrille über einen Parcours wandern. Foto: Polizei

23.07.2019

Hildburghausen

Kurz und drastisch: "Tipp, tipp, tot"

Parallel zum Altstadtfest in Hildburghausen lädt die Landesverkehrswacht am Samstag, 27. Juli, direkt neben dem Markplatz zum Verkehrssicherheitstag ein. Und das aus gutem Grund. » mehr

Die Amigos

22.07.2019

Boulevard

Amigos zwischen Hass und Fan-Liebe

Die Amigos erleben eine Cinderella-Story: Von Dorffesten in die Musik-Charts. Das Schlager-Duo mit dem Faible für extravagante Anzüge polarisiert das Publikum. Bald bringen sie neue Lieder raus. » mehr

Verkehrstote

09.07.2019

Brennpunkte

Bundesamt korrigiert Zahl: Mehr Verkehrstote im Jahr 2018

Im vergangenen Jahr kamen 3275 Menschen auf Deutschlands Straßen ums Leben. Damit sind die Zahlen erstmals nach zwei Jahren wieder gestiegen. Besonders bei den Radfahrern sieht es nicht gut aus. » mehr

24.05.2019

Schlaglichter

633 Verkehrstote im ersten Quartal 2019

633 Menschen sind im ersten Quartal diesen Jahres auf deutschen Straßen gestorben. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts sind das zwei Verkehrstote mehr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch die... » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

Tödliche Ostertouren: Viele Motorradfahrer verunglücken

Am sonnigen Osterwochenende sind zahlreiche Motorradfahrer auf deutschen Straßen verunglückt. Viele wurden verletzt, mindestens elf Biker starben nach Polizeiangaben. Manche überholten unglücklich ode... » mehr

Ausflug mit dem Motorrad

22.04.2019

Brennpunkte

Viele Motorradfahrer verunglücken bei Ausflügen an Ostern

Geislingen, Posthausen, Biebergemünd, Rechberghausen, Quedlinburg: Das schöne Osterwetter lockt viele Motorradfahrer auf die Straßen. Doch prompt häufen sich die Unfälle - manche gehen tödlich aus. » mehr

WhatsApp

11.04.2019

Brennpunkte

Allianz stellt Studie zur Sicherheit von Fußgängern vor

Der Versicherungskonzern Allianz stellt heuteeine Studie zur Sicherheit von Fußgängern im Straßenverkehr vor. Obwohl immer weniger Menschen zu Fuß unterwegs sind, verunglücken jährlich 30.000 von ihne... » mehr

schuelerlotse

05.04.2019

Thüringen

Landesverkehrswacht will mehr Schülerlotsen

Aus Sicht der Landesverkehrswacht fehlen in Thüringen Schülerlotsen. Im Freistaat sei die Zahl der Schulwegunfälle gestiegen, heißt es. Im vergangenen Jahr seien dabei 78 Schüler verletzt worden. » mehr

Gedenken

27.02.2019

Brennpunkte

Mehr Verkehrstote durch Unfälle mit Fahrrad und Motorrad

Sind Senioren auf Pedelecs eine Risikogruppe im Straßenverkehr? Die neueste Statistik zu den Verkehrstoten zeigt einen zweistelligen Anstieg bei Radfahrern. Das liegt für Unfallforscher nicht nur am l... » mehr

«Alkolock»

21.01.2019

Mobiles Leben

Können Alkolocks Promillefahrten verhindern?

In Deutschland gehen jedes Jahr Rund 300 Verkehrstote und Tausende von Verletzten auf das Konto von Alkohol. Können Alkohol-Wegfahrsperren helfen? » mehr

"Alkolock"

21.01.2019

Brennpunkte

Können Alkolocks Promillefahrten verhindern?

In Deutschland gehen jedes Jahr Rund 300 Verkehrstote und Tausende von Verletzten auf das Konto von Alkohol. Können Alkohol-Wegfahrsperren helfen? » mehr

Kreuz für einen Verkehrstoten

17.12.2018

Mobiles Leben

Wieder mehr Verkehrstote: Ursache könnte Turbo-Sommer sein

Nach dem Tiefstand von 2017 sterben wieder mehr Menschen auf deutschen Straßen. Vor allem Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer brauchen nach Ansicht von Fachleuten mehr Schutz. Was kann getan werden? » mehr

12.12.2018

Schlaglichter

Wieder mehr Verkehrstote - Grund könnte Turbo-Sommer sein

Möglicherweise spielt das Wetter eine Rolle: Im Straßenverkehr wird es in diesem Jahr voraussichtlich wieder etwas mehr Tote und Verletzte geben. Das Statistische Bundesamt geht in einer neuen Schätzu... » mehr

Kreuz für Verkehrstote

12.12.2018

Brennpunkte

Wieder mehr Verkehrstote - Turbo-Sommer als Grund?

Nach dem Tiefstand von 2017 sterben wieder mehr Menschen auf deutschen Straßen. Vor allem Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer brauchen nach Ansicht von Fachleuten mehr Schutz. Was kann getan werden? » mehr

Verkehrstote weltweit

07.12.2018

Brennpunkte

Jedes Jahr 1,35 Millionen Verkehrstote weltweit

Pro Jahr sterben laut Weltgesundheitsorganisation WHO rund 1,35 Millionen Menschen bei Verkehrsunfällen. Gut ein Viertel aller Opfer sind demnach Fußgänger und Radfahrer - «ein inakzeptabler Preis, de... » mehr

Straßenkreuz

08.07.2018

Thüringen

Was Kreuze am Straßenrand erzählen

Philipp Bursian fährt kein Auto und ist trotzdem in jeder freien Minute auf den Straßen unterwegs. Der Lagerist aus Weimar sucht nach Spuren von Unfalltoten. » mehr

moe-Unfallkreuz002_140309

22.12.2017

Thüringen

Bisher mehr Verkehrstote im Vergleich zum Vorjahr

Wiesbaden - Auf Thüringens Straßen sind zwischen Januar und Oktober 96 Menschen getötet worden. Das waren sieben mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag m... » mehr

Ein Warndreieck "Unfall"

28.09.2017

Thüringen

Weniger Verkehrstote auf Thüringens Straßen im Juli

Erfurt - Auf Thüringens Straßen sind im Juli 7 Menschen ums Leben gekommen. Das waren 3 Verkehrstote weniger als im Juli 2016, wie das Thüringer Landesamt für Statistik am Donnerstag mitteilte. » mehr

29.08.2017

Thüringen

Mehr Verkehrstote im ersten Halbjahr in Thüringen

Erfurt - Die Zahl der Verkehrstoten in Thüringen ist in der ersten Jahreshälfte 2017 spürbar angestiegen. » mehr

Tödlicher Unfall Kipfendorf Kipfendorf

22.08.2017

Thüringen

Gefährliche Straßen: Mehr Verkehrstote in Thüringen

Wiesbaden/Erfurt - Die Gefahr, auf Thüringens Straßen tödlich zu verunglücken, ist weiterhin hoch. Im ersten Halbjahr starben - gerechnet auf eine Million Einwohner - 27 Fußgänger, Radfahrer sowie Aut... » mehr

Blitzer

25.07.2017

Mobiles Leben

Vor 60 Jahren wurde das Verkehrszentralregister beschlossen

Im Wirtschaftswunder-Deutschland stieg die Zahl der Autos und auch der Unfälle. Deswegen wurde vor 60 Jahren die Verkehrssünderdatei auf den Weg gebracht. Obsolet sind die Punktesammler aus Flensburg ... » mehr

20.06.2017

Thüringen

Mehr Verkehrstote in Thüringen

Auf Thüringens Straßen sind in den ersten drei Monaten dieses Jahres 25 Menschen gestorben. Im Vergleich zum Vorjahreszeitrum ist das ein Anstieg um mehr als 50 Prozent. » mehr

Unfall Barchfeld Barchfeld/Breitungen

24.02.2017

Thüringen

Weniger Verkehrstote auf Thüringens Straßen

Wiesbaden/Erfurt - Auf Thüringens Straßen sind im vergangenen Jahr so wenige Menschen bei Unfällen ums Leben gekommen wie lange nicht mehr. » mehr

10.08.2016

Thüringen

Erneut weniger Verkehrstote auf Thüringens Straßen

Erfurt - Auf Thüringens Straßen sind in den ersten fünf Monaten dieses Jahres weniger Menschen tödlich verunglückt. » mehr

31.05.2016

Thüringen

Zwölf Verkehrstote bei Unfällen zu Jahresbeginn

Erfurt - In Thüringen hat sich die Zahl der Verkehrsunfälle zu Jahresbeginn leicht erhöht. » mehr

23.03.2016

Thüringen

Rentner verursachen erneut mehr Verkehrsunfälle

Erfurt - Obwohl die Bevölkerung abnimmt, hat die Thüringer Polizei im vorigen Jahr mehr Verkehrsunfälle registriert. » mehr

Die Vizevorsitzende der Deutschen Verkehrswacht Gudrun Lukin, Landrätin Petra Enders, PI-Leiter Klaus Koch (von links) und Vorsitzender Dittmar Heyder (7. von links) gratulierten den Aktiven der Verkehrswacht sowie langjährig unfallfreien Verkehrsteilnehmern wie dem Ehepaar Siegmund (Mitte). Fotos: uhu

13.03.2016

Region

"Rechts ranfahren, erst anschnallen, Oma!"

Landrätin Petra Enders dankte am Samstag allen Aktiven der Verkehrswacht Ilm-Kreis auf deren Jahreshauptversammlung auch mit einer Zahl: "406! - So viele Arbeitstage haben sie im Vorjahr ehrenamtlich ... » mehr

Damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt, sind Übungen nötig. Hier sind Feuerwehr, Polizei und medizinische Rettungskräfte bei einer Großübung in Dreißigacker im Einsatz. Archivfoto: Karla Banz

21.02.2016

Meiningen

Feuerwehr Meiningen - ehrenamtlich und doch professionell

Mit 333 Einsätzen im Vorjahr nimmt die Feuerwehr Meiningen die Spitzenposition im Landkreis ein. Gut ausgebildete Leute und die entsprechende Technik sind Garant dafür, dass die hohen Anforderungen er... » mehr

Viel Aktion war zum Verkehrssicherheitstag auf dem Altmarkt im Sommer in Schmalkalden angesagt. Archivfoto: Annett Recknagel

25.01.2016

Region

Prävention lautet die Devise

In ihre Präventionsarbeit schließt die Kreisverkehrswacht auch in diesem Jahr alle Altersklassen ein. Entsprechende Aktionen wurden im neuen Arbeitsplan verankert. » mehr

Auf spiegelglatter Fahrbahn verunglückte eine Frau am Dienstagnachmittag kurz nach 15 Uhr tödlich. Fotos: camera900.de

03.11.2015

Region

Tragischer Unfall bei Eisglätte - 81-Jährige kommt ums Leben

Eine 81-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag ums Leben gekommen. Auf dem Weg von Steinheid nach Steinach rutschte das Auto, in dem sie mitfuhr, auf spiegelglatter Fahrbahn i... » mehr

04.12.2014

Region

Zahl der Verkehrstoten im Landkreis so hoch wie im Vorjahr

Schmalkalden-Meiningen - Im Monat November musste im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Schmalkalden-Meiningen leider wieder ein Todesopfer bei einem Verkehrsunfall beklagt » mehr

Dittmar Heyder (links) vom Vorstand der Landesverkehrswacht hatte einige Exemplare der neuen Straßenverkehrsordnung mitgebracht. Rechts im Bild der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Schmalkalden-Meiningen, Wolfgang Marr.

25.01.2014

Meiningen

Verkehrswacht sucht neue Mitglieder

"Jeder Verkehrstote ist einer zu viel", sagte Wolfgang Marr, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Schmalkalden-Meiningen, zur Jahreshauptversammlung in dieser Woche. » mehr

Unfall Neershof

27.02.2013

Thüringen

Mehr Unfälle: Alkohol und Raserei Hauptursache

Erfurt - Auf Thüringens Straßen hat es im vergangenen Jahr wieder mehr Unfälle gegeben. » mehr

Blaue Reflektoren, die unter anderem von Roland Schlegelmilch und Daniel Vorkauf (rechts) vom Suhler Stadtbetrieb an der Schleusinger Straße an die Leitpfosten montiert wurden, sollen künftig Wildunfälle verhindern helfen. 	Foto: frankphoto.de

01.02.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Blaulichtzaun soll Wild stoppen

An den drei Stellen im Suhler Stadtbereich, an denen besonders häufig Wildunfälle registriert werden, sind dieser Tage blaue Reflektoren angebracht worden - zur Sicherheit von Mensch und Tier. » mehr

20.09.2012

TH

Keine Falle

Vielleicht liegt es ja an der Wortwahl. Im Volksmund werden die Anlagen zur Geschwindigkeitsmessung gerne Radarfallen genannt. Wer in eine Falle tappt, gilt gemeinhin als Opfer. Und fühlt sich damit u... » mehr

17.04.2012

Thüringen

Im Februar so wenige Verkehrstote in Thüringen wie lange nicht mehr

Erfurt - Bei Verkehrsunfällen sind in Thüringen im Februar 2012 drei Menschen gestorben - so wenig wie seit 22 Monaten nicht mehr. » mehr

24.02.2012

Thüringen

Mehr Unfall-Tote auf Thüringens Straßen

150 Verkehrstote - und damit deutlich mehr als im Vorjahr - trotz weniger Unfälle. So sieht die Thüringer Unfallbilanz des Jahres 2011 aus. Motorradfahrer, Senioren und Transporter rücken in den Fokus... » mehr

22.01.2012

Thüringen

Rentner überfahren - Insgesamt vier Verkehrstote

Erfurt - Bei Unfällen auf Thüringen Straßen sind amWochenende vier Menschen ums Leben gekommen. » mehr

Thüringens Innenminister Jörg Geibert führt den Rückgang der Verkehrstoten auf bessere Fahrzeugtechnik und Sicherheitsausstattung zurück.

26.05.2011

Region

Weniger Verkehrstote

311 schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich im letzten Jahr im Landkreis Sonneberg. 226 Menschen verunglückten, drei starben. » mehr

20.05.2011

Region

Hasen hoppeln hinterher

Schmalkalden-Meiningens Weidmänner haben 2010/2011 viel Wild erlegt, aber auch nicht die Wälder leergeschossen. Besonders häufig ließen die Schwarzwildjäger die Büchsen krachen. » mehr

18.08.2010

Thüringen

Weniger Unfälle und Verkehrstote in Thüringen

Erfurt - In Thüringen hat sich die Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr deutlich verringert. Von Januar bis Juni kamen 58 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Das sei fast ein Viertel weniger... » mehr

21.05.2010

Thüringen

Im ersten Quartal weniger Verkehrstote in Thüringen

Erfurt - Bei Unfällen auf Thüringer Straßen sind im ersten Quartal dieses Jahres weniger Menschen ums Leben gekommen. Von Januar bis März gab es 18 Verkehrstote und damit zwei weniger als im Vorjahres... » mehr

21.10.2008

Thüringen

Weniger Verkehrsunfälle und Verkehrstote

Erfurt - Die Zahl der Unfälle und der dabei getöteten Menschen auf Thüringens Straßen ist gesunken. In den ersten acht Monaten dieses Jahres wurden 36 979 Unfälle gemeldet, teilte das Statistische La... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.