Lade Login-Box.

VERKEHRSSICHERHEIT

Am Umladeplatz am Ortsrand von Neubrunn werden die Rotor-Blätter vom Tieflader auf Selbstfahrer, sogenannte Bladelifter umgeladen. Von da aus geht es zum Windpark Galgenhöh bei St. Bernhard.

26.09.2019

Meiningen

Wenn der Rotor durchs Dorf rollt

Ein nicht alltägliches Schauspiel bietet sich den Neubrunnern seit Mittwoch. Jeden Tag werden ein bis zwei Flügel für Windräder auf Selbstfahrern durch den Ort zum Windpark Galgenhöh bei St. Bernhard ... » mehr

Alles im Blick behalten

25.09.2019

Mobiles Leben

Autolicht im Oktober kostenlos prüfen lassen

Je früher es dunkel wird, desto wichtiger sind funktionierende Leuchten am Auto. Beim Licht-Test können Halter sie checken lassen - kostenlos nachjustiert werden sie aber nur bei älteren Autos. » mehr

Lkw-Parkplätze an Autobahnen

28.09.2019

Wirtschaft

Nutzfahrzeuge schneiden beim Tüv besser ab

Immer mehr Nutzfahrzeuge auf deutschen Straßen sind sicherer. Trotzdem sieht der Tüv-Verband noch Verbesserungsbedarf. Denn jeder technische Defekt kann zum Unfall führen. » mehr

Holger Ippen

02.10.2019

Mobiles Leben

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Kaum etwas verändert die Autos derzeit so stark wie die digitale Vernetzung. Sie bietet Autofahrern, Händlern und Werkstätten neue Möglichkeiten - von Unterhaltung bis zum Werkstattservice. » mehr

Fahrschule

19.09.2019

Thüringen

Thüringer Fahrlehrer: Automatik-Führerschein aufwerten

Zumeist absolvieren Fahrschüler ihre Fahrprüfung noch in Autos mit Schaltgetriebe. Dabei sind Automatik-Modelle zeitgemäßer, meinen die Fahrlehrer und fordern den Wegfall von Beschränkungen. » mehr

Demonstration gegen E-Tretroller

17.09.2019

Topthemen

Drei Monate E-Tretroller in Deutschland - Segen oder Fluch?

Mit Spannung wurden sie erwartet: kleine Tretroller mit Elektromotor. Die sogenannten E-Scooter sollten den Straßenverkehr revolutionieren. Davon sind sie weit entfernt. Probleme gibt es vor allem in ... » mehr

E-Scooter

15.09.2019

dpa

Sind E-Tretroller ein Segen oder ein Fluch?

Mit Spannung wurden sie erwartet: kleine Tretroller mit Elektromotor. Die sogenannten E-Scooter sollten den Straßenverkehr revolutionieren. Davon sind sie weit entfernt. Probleme gibt es vor allem in ... » mehr

Demonstration gegen IAA

14.09.2019

Tagesthema

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Vor den Toren der Internationalen Automobilausstellung fordern Tausende Menschen eine klimafreundliche Verkehrspolitik. Die Proteste in Frankfurt richten sich aber nicht nur gegen die Autoindustrie. » mehr

Das Dorf ist Tempo-30-Zone. Darüber freuen sich Ortsteilbürgermeister Matthias Lepsky und die Räte Siegfried Heurich, Maik Ochsenfeld, Anneliese Danz und Kerstin Brandt. Fotos: frankphoto.de

09.09.2019

Region

In Gottfriedsberg gilt Tempo 30

Verkehrssicherheit bewegt in Gottfriedsberg die Gemüter. Der neue Ortsteilrat hat sich ins Zeug gelegt: In nur drei Monaten ist der Schleusinger Ortsteil zur "Zone 30" geworden. » mehr

Voi-E-Scooter

25.08.2019

Deutschland & Welt

Städte und Anbieter schließen Vereinbarung über E-Tretroller

Weniger Chaos durch E-Tretroller: Das ist das Ziel einer neuen Vereinbarung zwischen kommunalen Spitzenverbänden und Anbietern der kleinen Flitzer. Ein Bundespolitiker vergleicht die jetzige Situation... » mehr

Fahrschule

24.08.2019

Deutschland & Welt

TÜV-Verband lehnt Änderungen bei Führerscheinprüfung ab

Der Verkehrsminister will Änderungen bei der Führerscheinprüfung, um Automatikautos zu fördern. Die Prüfungen werden von den TÜV-Organisationen abgenommen - der TÜV-Verband aber sieht die Pläne Scheue... » mehr

Seit Kurzem stehen auch zwischen Steinheid und Limbach entlang der B 281 die, wie sie im Fachjargon heißen, "Fahrzeug-Rückhaltesysteme" hangaufwärts am Rand der Straße. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

22.08.2019

Region

Wenn das Land umsetzt, was die EU fordert

Um die Zahl der Toten im Straßenverkehr zu senken, wurden in Deutschland vor Jahren Maßnahmen formuliert, von denen manche nun Gestalt annehmen und für allerhand Gesprächsstoff sorgen - siehe Leitplan... » mehr

Firmenchef Andreas (links) Frank und Mitarbeiter Frank Lauterbach zeichnen an, wo Reparaturarbeiten nötig sind. Fotos: frankphoto.de

19.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Unterführung am Viadukt für vier Wochen gesperrt

Abgebrochene Kanten an den Treppenstufen, fehlende Fliesen und abgetretene weiße Begrenzungslinien - der Tunnel am Viadukt muss dringend in die Kur. Für Fußgänger bedeutet das längere Wege. » mehr

Die B 19 zwischen dem Kreisverkehr und der Hotzelsgasse in Barchfeld wird ab Mitte September zur Baustelle. Im Zuge der Baumaßnahmen soll die Engstelle und damit eine seit Jahren bestehende Gefahrenquelle beseitigt werden. Fotos (2): Susann Eberlein

15.08.2019

Region

Kreisverkehr: Gefahrenquelle soll entschärft werden

Die Straßen und Gehwege rund um den Kreisverkehr in Barchfeld sollen erweitert werden. Der Gemeinderat hat jetzt die Bauleistungen für das Projekt vergeben. » mehr

Radarfalle

02.08.2019

Mobiles Leben

Gericht kann Fahrtenbuchauflage aussprechen

Fährt ein Familienmitglied mit dem Auto eines Verwandten in eine Radarfalle, muss der Halter nicht gegen ihn aussagen. Trotzdem kann die Polizei das zukünftige Führen eines Fahrtenbuchs anordnen. » mehr

Auf ganzer Linie

01.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Auf ganzer Linie

Statt Pinsel und Farbeimer haben Jörg Kühnemund (links) und Andreas Schuller von der Firma S+B Signal- und Beleuchtungstechnik aus Erfurt zu einem speziellen Granulat und Markierungsgerät gegriffen. » mehr

Crashtest

31.07.2019

dpa

Verpflichtendes Fahrtraining für Motorradfahrer?

Schwere Schutzkleidung, Airbag-Westen und Protektoren auf dem Rücken - das sollte Motorradfahrer vor schweren Verletzungen schützen. Schon bei geringen Geschwindigkeiten und einem Aufprall auf der Lan... » mehr

Van mit getönten Scheiben

30.07.2019

dpa

Was gilt für abgedunkelte Autoscheiben?

In den warmen Monaten zeigt sich die Sonne regelmäßig. Doch was des einen Freud, ist des anderen Leid: direktes Sonnenlicht. Für Autofahrer schaffen getönte Scheiben oft Abhilfe. Aber was ist erlaubt? » mehr

Eines der Angebote. mit Rauschbrille über einen Parcours wandern. Foto: Polizei

23.07.2019

Region

Kurz und drastisch: "Tipp, tipp, tot"

Parallel zum Altstadtfest in Hildburghausen lädt die Landesverkehrswacht am Samstag, 27. Juli, direkt neben dem Markplatz zum Verkehrssicherheitstag ein. Und das aus gutem Grund. » mehr

E-Scooter

17.07.2019

Deutschland & Welt

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Der Verkehrsminister ist ein bekennender E-Scooter-Fan. Doch je mehr Elektro-Tretroller unterwegs sind, desto klarer wird, dass es auch Nachteile gibt. Was tun - und wer soll die Regeln kontrollieren? » mehr

E-Scooter im Straßenverkehr

12.07.2019

Mobiles Leben

Was ich vor der Fahrt mit dem E-Tretroller wissen sollte

Jetzt schnell noch von hier zum Museum! Zu Fuß oder mit dem Rad? Seit einem Monat kann man in Deutschland dafür auch einen Elektro-Tretroller nehmen - den eigenen oder einen gemieteten. » mehr

Handy am Steuer

11.07.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Verkehrsunfälle durch Ablenkung

Handy ist für Autofahrer eigentlich tabu. Trotzdem greifen viele hinter dem Lenkrad zum Smartphone, um anzurufen oder Nachrichten abzuschicken. Manchmal hat das schlimme Folgen. » mehr

Helmut Range ist der älteste Teilnehmer beim Verkehrssicherheitstag. Der 88-jährige Zella-Mehliser absolvierte nicht nur den Rundkurs, sondern auch alle Simulatoren und Testgeräte wie etwa den Fahrsimulator, wo Ralf Loy von der Verkehrswacht Tipps gibt. Fotos (2): Michael Bauroth

10.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Sicherheit und Mobilität: Alles eine Übungssache

"Aktiv mobil - sicher ans Ziel" lautete das Motto zum Verkehrssicherheitstag für Senioren. Zwölf Teams nahmen die Herausforderung an und absolvierten einen Rundkurs. » mehr

Verkehrstote

09.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesamt korrigiert Zahl: Mehr Verkehrstote im Jahr 2018

Im vergangenen Jahr kamen 3275 Menschen auf Deutschlands Straßen ums Leben. Damit sind die Zahlen erstmals nach zwei Jahren wieder gestiegen. Besonders bei den Radfahrern sieht es nicht gut aus. » mehr

Im Verkehrsgarten übten die Kinder die ersten Verkehrsregeln. Fotos (5): Markus Kilian

04.07.2019

Meiningen

Verkehrssicherheit geht alle an

Kettcar fahren, die Reaktion testen und Straßenschilder kennenlernen - zum Verkehrssicherheitstag verwandelte sich der Meininger Marktplatz zur etwas anderen Fahrschule. » mehr

125er-Motorräder

20.06.2019

Deutschland & Welt

Autofahrer sollen ohne Prüfung aufs Motorrad dürfen

Motorradfahren ist für viele Spaß und Freiheit pur, es ist aber auch riskant. Auf Modellen mit bis zu 15 PS sollen bald auch Autofahrer unterwegs sein dürfen - nach ein paar Fahrstunden, aber ohne Prü... » mehr

Reifenwechsel

20.06.2019

dpa

Winterreifen sind für den Sommer schlecht geeignet

Aus Bequemlichkeit das ganze Jahr mit Winterreifen unterwegs sein - keine gute Idee, sagt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat. Die Reifen stoßen bei hohen Temperaturen an ihre Grenzen und können sogar... » mehr

Aufstellung in Reih und Glied: Rund 2000 Jäger, Waldbesitzer und Naturfreunde bevölkerten das Wald- und Jägerfest fest in Hermannsfeld am Jagdschloss Fasanerie, welches als passender Hintergrund diente. Fotos: Silvana Möder

18.06.2019

Meiningen

Das Handwerk des Jägers vorgestellt

Rund 2000 Jäger, Waldbesitzer und Naturfreunde bevölkerten das Wald- und Jägerfest in Hermannsfeld. Hundevorführung, Tombola und viele andere Programmpunkte trugen zu dessen Erfolg bei. » mehr

E-Tretroller

16.06.2019

Deutschland & Welt

E-Scooter: Erste Anbieter vor Start, Verbraucher skeptisch

Schon bald können Elektro-Tretroller bundesweit über die Radwege düsen. Richtig gut finden das aber anscheinend nicht allzu viele Menschen. » mehr

15.06.2019

Deutschland & Welt

ADAC: Sicherheit darf unter neuer Vielfalt nicht leiden

Der Autofahrerclub ADAC wirbt auch angesichts des baldigen Starts von Elektro-Tretrollern in Deutschland für mehr Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer. Das gelte insbesondere für Autofahrer, sa... » mehr

Mädchen und Jungen des Fröbel-Kindergartens üben, wie man sich richtig an einer Bushaltestelle verhält. Fotos (3): frankphoto.de

14.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Schulanfänger in Aktion für die eigene Sicherheit

Auf dem Hof der Feuerwehr in der Aue wuselt es. Etwa 200 Mädchen und Jungen aus Suhler Kindergärten absolvieren hier ihren Aktionstag für Sicherheit im Straßenverkehr. » mehr

Mit durchgängig Tempo 30 soll in der Linsenhofer Straße für mehr Sicherheit gesorgt werden. Foto: frankphoto.de

11.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Tempo drosseln per Limit und Dialog-Display

Die aktuelle Verkehrslösung in der Linsenhofer Straße, insbesondere im Bereich des Einkaufsmarkes, ist verwirrend. Mit durchgehend Tempo 30 soll Abhilfe geschaffen werden. » mehr

Auf dem Rad

07.06.2019

Deutschland & Welt

Fahrradfahren soll sicherer werden

Der Radweg ist zugeparkt, Autos ziehen beim Überholen dicht vorbei, Laster biegen riskant rechts ab - Fahrradfahren kann gefährlich sein, vor allem in der Stadt. Neue Vorschriften sollen das ändern. » mehr

Das Ampelinchen (Kathy Gromm) ist die Hauptattraktion. Es animiert am Dienstagmorgen 170 Schulanfänger zum Mitmachen. Fotos: frankphoto.de

04.06.2019

Region

Lernspaß mit dem Ampelinchen

Das Ampelinchen ist da! Und weit über hundert Schulanfänger aus verschiedenen Kindergärten. Gemeinsam lernen sie am Theater in Hildburghausen, wie man sich richtig verhält im Straßenverkehr. » mehr

Produktion des i3

03.06.2019

Deutschland & Welt

BMW gibt sicherheitsrelevante Verkehrsdaten frei

BMW wird als erster Autohersteller für die Verkehrssicherheit relevante Daten aus seinen Fahrzeugen allen Interessenten zu Verfügung stellen. » mehr

800 Motorradfans rollen mit Warnwesten durch Suhl

27.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

800 Motorradfans rollen mit Warnwesten durch Suhl

Zu einer gemeinsamen Ausfahrt von Oberhof bis zum Simson-Gewerbepark Suhl fanden sich am Wochenende 800 Motorradfans zusammen, um in einem kilometerlangen Korso ein Zeichen für mehr Verkehrssicherheit... » mehr

Kinder auf dem Fahrrad

10.05.2019

dpa

Junge Menschen müssen im Verkehr besser geschützt werden

Kinder und Jugendliche sind im Straßenverkehr besonders gefährdet - darauf weist ein Sicherheitsbericht der Dekra hin. Der Report macht auch Vorschläge zur Verbesserung. » mehr

Kinder im Straßenverkehr

10.05.2019

Deutschland & Welt

Dekra-Report: Junge Menschen im Verkehr besser schützen

Kinder und Jugendliche sind im Straßenverkehr besonders gefährdet - darauf weist ein Sicherheitsbericht der Dekra hin. Der Report macht auch Vorschläge zur Verbesserung. » mehr

Elektrisch unterwegs

30.04.2019

Deutschland & Welt

Mehrheit der Bundesländer gegen E-Tretroller auf Gehwegen

Sie sind leise, abgasfrei, und wer drauf steht, zerknittert sich nicht den Anzug: E-Tretroller sollen ein neues Mobilitätsangebot für viele Städter sein. Nun gibt es Streit, wo genau sie fahren dürfen... » mehr

E-Roller

29.04.2019

Deutschland & Welt

Scheuer verteidigt Pläne für E-Tretroller gegen Bedenken

Auf den Gehwegen der deutschen Städte herrscht schon jetzt ein Konkurrenzkampf zwischen Fußgängern und Radfahrern. » mehr

E-Tretroller

24.04.2019

Deutschland & Welt

Kommunale Verbände machen Front gegen E-Tretroller

E-Tretroller sollen auch in Deutschland zugelassen werden - aber wo genau sollen sie fahren dürfen? Die Kommunen wollen ein Mitspracherecht. » mehr

Das Schild am Abzweig der Schleusinger Straße in den Ziegeleiweg verweist bereits seit Jahren auf den Theresienplatz, wo das Fest in diesem Jahr übergangsweise nochmals stattfinden soll. Foto: Jan-Thomas Markert

14.04.2019

Region

Theresienfest kehrt zurück auf den Theresienplatz

Das Theresienfest findet erstmals seit Jahren wieder dort statt, wo es seinen Ursprung hat. Vom 2. bis 6. Oktober soll die 29. Auflage auf dem Theresienplatz unter der Regie eines neuen Festwirts gefe... » mehr

05.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Durchgängige 30er-Zone am Lautenberg

Die Stadtratsfraktionen der Freien Wähler und der SPD in Suhl wollen eine durchgängige Tempo-30-Zone in der Linsenhofer Straße. Die jetzige Lösung sorgt bei Verkehrsteilnehmern für Verwirrung. » mehr

Der überarbeitete Bebauungsplan für den Multifunktionsplatz in der Diskussion : Klaus Swieczkowski, Ronny Völker und Lydia Ehrentraut. Foto: G. Bertram

03.04.2019

Region

Konträre Diskussion mit wenig Aussicht auf gemeinsame Nenner

Der Bebauungsplan für den Multifunktionsplatz stand am Dienstagabend im Mittelpunkt der Bauausschusssitzung, zu der auch wieder Einwohner und Anwohner gekommen waren, um in der Abwägung noch einmal ih... » mehr

Spurhalteassistent

26.03.2019

dpa

Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU... » mehr

Spurhalteassistent

26.03.2019

Deutschland & Welt

Hightech-Fahrhilfen für Autos bald Pflicht

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU... » mehr

26.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Seniorenbeirat schult zum Straßenverkehr

Zella-Mehlis - Das Thema Verkehrssicherheit wollen die Mitglieder des Seniorenbeirates Zella-Mehlis in diesem Jahr besonders in den Fokus rücken. » mehr

Der neue Vorstand: Harald Preiss, Hermann Ritz, Fred Jäger, Ute Korn, Silvia Preiss, Petra Reinhardt, Vorsitzender Max-Paul Egen (von links). Foto: frankphoto.de

20.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Auf Wacht für mehr Verkehrssicherheit

Der Wunsch nach Mobilität und Sicherheit im Straßenverkehr kennt keine Altersgrenzen. Das bestimmt die Arbeit der Verkehrswacht Suhl e.V. auch in ihrem 29. Jahr. Jetzt zog sie Bilanz und plante die ne... » mehr

«Alkolock»

21.01.2019

dpa

Können Alkolocks Promillefahrten verhindern?

In Deutschland gehen jedes Jahr Rund 300 Verkehrstote und Tausende von Verletzten auf das Konto von Alkohol. Können Alkohol-Wegfahrsperren helfen? » mehr

Das neu eingerichtete Bürgerservicebüro Benshausen wurde am Dienstag offiziell seiner Bestimmung übergeben. Ute Happ (rechts) ist Ansprechpartnerin für die Anwohner des neuen Zella-Mehliser Ortsteils. Fotos: Michael Bauroth

16.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Rathaus-Außenstelle bietet kurze Wege für Benshäuser

An der Eingangstür des ehemaligen Benshäuser Rathauses steht es zu lesen: Ab sofort ist hier das Bürgerservicebüro zu finden. Auch eine Zahlstelle der Stadtkasse wurde eingerichtet. » mehr

Einfahrt-Verboten-Schilder und eine mittig aufgestellte Barriere halten Autofahrer davon ab, die Dreißigackerer Straße in falscher Richtung zu passieren. Das kleine Messgerät ist am Vorfahrtsschild (Hintergrund) montiert.	Foto: Markus Kilian

08.01.2019

Meiningen

Keine Falschfahrer mehr auf der Dreißigackerer Straße

Die Dreißigackerer (Einbahn)Straße wird seit ihrer Wiedereröffnung nicht mehr von Geisterfahrern passiert. Dies zeigt eine aktuelle Auswertung der letzten Wochen. » mehr

Nur noch ein paar Stümpfe sind von den Ahorn-Bäumen übrig geblieben. Jetzt ist der blick frei in Richtung Bahnhof. Foto: frankphoto.de

19.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Anwohner über abgeholzte Bäume verärgert

Eben noch haben die Ahornbäume goldgelb im Laub gestanden. Und im nächsten Moment wurde bei ihnen die Säge angesetzt. Das hat Anwohner auf den Plan gerufen. » mehr

^