Lade Login-Box.

VERKEHRSEXPERTEN

Drängler auf der Autobahn

30.01.2020

Brennpunkte

Verkehrsgerichtstag berät über Aggressivität auf den Straßen

Was tun gegen gefühlt immer mehr Aggressivität im Straßenverkehr? Darum geht es diesmal beim Deutschen Verkehrsgerichtstag. Der Kongress endet traditionsgemäß mit Empfehlungen an den Gesetzgeber. » mehr

Alkohol-Wegfahrsperre

27.01.2020

Mobiles Leben

Was bringt die Alkohol-Wegfahrsperre?

Wenn Betrunkene kein Fahrzeug starten können, können sie auch keinen Unfall verursachen. Das wäre eigentlich kein Problem, meint ein Unfallforscher. Wären da nur nicht die Kritiker. » mehr

An der B 62 zwischen Zella-Mehlis und Benshausen soll noch in dieser Woche die Geschwindigkeit für Autofahrer neu geregelt werden. An der Unterführung sind dann künftig nur noch 50 Stundenkilometer erlaubt. Die Pfosten für die Verkehrsschilder stehen bereits. Foto: Michael Bauroth

vor 2 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Noch diese Woche: Von 100 auf 50 Stundenkilometer

Schon lange hatten Verkehrsexperten die B 62 zwischen Zella-Mehlis und Benshausen im Blick, weil dort immer wieder Unfälle passierten. In dieser Woche tritt nun das Tempolimit in Kraft. » mehr

Dieselfahrverbot in Darmstadt

27.01.2020

Wirtschaft

Mehr als 16.000 Verstöße gegen Diesel-Fahrverbote

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert? » mehr

Tempolimit 130

24.01.2020

Brennpunkte

ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

Beim Reizthema einer generellen Geschwindigkeitsbegrenzung auf den Autobahnen sind die Fronten verhärtet. Doch nun tut sich etwas. » mehr

Die Feststellungsmethoden für Drogen sind nach Polizeihauptkommissar Stefan Schlott besser geworden. "Früher hat ein Test 15 Minuten gedauert, heute haben wir schon nach drei Minuten ein Ergebnis", sagt er, "wir schauen auch genauer hin." Grafik: Agentur

09.01.2020

Meiningen

"Es geht auch ohne Verbote"

Die Prognosen für das Jahr 2018 haben sich bestätigt: Die Zahl der Autofahrer, die unter dem Einfluss von Drogen aus dem Verkehr gefischt werden, ist größer geworden. » mehr

Luxemburg

30.12.2019

Reisetourismus

Luxemburg macht Bahn und Bus kostenlos

Mehr Wachstum, mehr Menschen, mehr Verkehr: Das kleine Luxemburg arbeitet an einer großen Verkehrswende. In Kürze können Menschen dort schon mal kostenlos Bus und Bahn fahren. » mehr

Güterzüge

26.12.2019

Deutschland & Welt

Warum die Schiene bei Waren nicht zum Zug kommt

Im Kampf gegen den Klimawandel soll die Schiene es richten: Die Politik will, dass deutlich mehr Güter mit der Bahn statt mit Lastwagen über die Straßen transportiert werden. Doch warum kommt sie bei ... » mehr

Christoph Zimmer sieht in einer Kooperation von SNG und MBB einen Schritt hin zu einem modernen und wirtschaftlich besseren ÖPNV. Foto: hi

03.12.2019

Region

Berater: Kostenstruktur der MBB top, Tarifsystem Flop

Eine Kooperation der Meininger Busbetriebs GmbH und der Städtischen Nahverkehrsgesellschaft Suhl könnte sich für beide Seiten und die Fahrgäste lohnen. Das ergab die Analyse. » mehr

Ihren eigenen Bremsweg testen Mika, Fabian und Alijana (von links) von der Klasse 5a des Zella-Mehliser Gymnasiums im Rahmen der Aktion "Achtung Auto".

24.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Kleine Verkehrsexperten gehen gut gesichert auf gefährliche Fahrt

Mit kleinen Verkehrsexperten hat es ADAC-Mitarbeiter Karsten Bussemer am Dienstagmorgen in Zella-Mehlis zu tun gehabt. Er machte mit der Aktion "Achtung Auto" aufmerksam auf kritische Situationen im S... » mehr

Startendes Flugzeug

17.09.2019

Mobiles Leben

Die vertrackte Klima-Preisschraube beim Fliegen

Wenn die Regierung ihr großes Klimaschutz-Paket schnürt, geht es auch darum, höhere Flugpreise zu erreichen. Doch so einfach ist das nicht. » mehr

Fahrverbote in Tirol

04.09.2019

dpa

Tirol weitet Fahrverbote auf die Skisaison aus

Im österreichischen Bundesland Tirol gelten seit Ende Juni regionale Fahrverbote an den Wochenenden. Bei Urlaubern sorgt das oft für Ärger. Doch auch in der kommenden Skisaison müssen sich Besucher da... » mehr

Flugzeug am Abendhimmel

30.08.2019

Deutschland & Welt

Dobrindt entfacht Streit um Steuer-Aufschlag für Billigflüge

Für 9,90 Euro nach München oder Paris - bei solchen Lockpreisen steigen viele ins Flugzeug statt vielleicht in einen Zug. Sollten Dumping-Flugtickets teuer werden? Ein CSU-Vorstoß sorgt für Streit. » mehr

Schulanfang

19.08.2019

Thüringen

Unterricht für 246.250 Schüler startet in Thüringen

Tschüss Sommerferien, Hallo Schulalltag: Für rund 246.250 Schüler an staatlichen und freien Schulen beginnt am Montag wieder die Schule. » mehr

Rettungsgasse

15.08.2019

Tagesthema

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Schon in ein paar Monaten sollen eine Reihe neuer Sicherheitsregeln und Sanktionen im Straßenverkehr kommen. Minister Scheuer legt einen Katalog mit Änderungen vor - ein Punkt sorgt prompt für Ärger. » mehr

EU-Verordnung für Kuhfänger

13.08.2019

dpa

Darf ich einen Kuhfänger ans Auto montieren?

Mit dem anhaltenden SUV-Trend sind auch Frontschutzbügel zunehmend wieder in Mode gekommen. Doch selbst wenn die sperrigen Elemente am Neuwagen verbaut sind, bleiben sie genehmigungspflichtig. » mehr

Klimaneutraler Treibstof möglich

02.08.2019

Deutschland & Welt

Luftverkehrsbranche setzt auf klimaneutralen Treibstoff

Das Fliegen steht besonders in der Kritik von Klimaschützern. Nun hat der deutsche Branchenverband BDL verschiedene Vorschläge gebündelt. Schnelle Lösungen sind nicht dabei. » mehr

Flughafen Hahn

18.07.2019

Tagesthema

Soll Fliegen teurer werden? Viel Kritik an Schulze-Vorstoß

Morgens von Stuttgart nach Berlin, abends zurück, am langen Wochenende nach Madrid - für viele ist Fliegen nichts Besonderes mehr. Fürs Klima ist das ein Problem. Die Umweltministerin will daher an de... » mehr

E-Scooter im Straßenverkehr

17.07.2019

Deutschland & Welt

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Der Verkehrsminister ist ein bekennender E-Scooter-Fan. Doch je mehr Elektro-Tretroller unterwegs sind, desto klarer wird, dass es auch Nachteile gibt. Was tun - und wer soll die Regeln kontrollieren? » mehr

Notrufsäule

16.07.2019

Mobiles Leben

Notrufsäulen bieten trotz Handy einige Vorteile

Sie stehen alle paar Kilometer an den Autobahnen und vermitteln bei Unfällen oder Pannen Soforthilfe: Notrufsäulen. Auch in Zeiten des Mobiltelefons bieten sie manchen Vorteil. » mehr

Dachbox auf dem Auto

28.06.2019

Mobiles Leben

Spritsparen leicht gemacht

Egal, ob in Vorbereitung auf eine CO2-Steuer oder um weniger klimaschädlich unterwegs zu sein: Mit einfachen Kniffen können Autofahrer ihren Spritverbrauch senken. Gerade die Techniken moderner Fahrze... » mehr

Elektrotankstelle

25.06.2019

Deutschland & Welt

Bund und Autobranche wollen Ladenetz-Ausbau vorantreiben

Wie können endlich mehr E-Autos auf die deutschen Straßen kommen? Im Kanzleramt berieten Manager, Gewerkschafter und Koalitionäre erst einmal grundsätzlich - mit einem Fokus auf mehr Stromtankstellen. » mehr

Kanzleramt

24.06.2019

Deutschland & Welt

Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf... » mehr

21.06.2019

Deutschland & Welt

Scharfe Kritik nach Motorrad-Vorstoß von Verkehrsminister

Mit seinem Plan, das Fahren leichter Motorräder auch mit einem Auto-Führerschein zu erlauben, ist Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf scharfe Ablehnung und Empörung gestoßen. Fahrlehrer, Ärzte ... » mehr

Stau zum Ferienende

21.06.2019

dpa

Ferien und Sperrung sorgen für Staus

In manchen Bundesländern beginnen die Ferien, in anderen gibt es Rückreiseverkehr - und Verkehrsexperten rechnen mit Staus auf vielen Autobahnen. Ein Überblick. » mehr

125er-Motorräder

20.06.2019

Deutschland & Welt

Autofahrer sollen ohne Prüfung aufs Motorrad dürfen

Motorradfahren ist für viele Spaß und Freiheit pur, es ist aber auch riskant. Auf Modellen mit bis zu 15 PS sollen bald auch Autofahrer unterwegs sein dürfen - nach ein paar Fahrstunden, aber ohne Prü... » mehr

E-Tretroller

16.06.2019

Deutschland & Welt

E-Scooter: Erste Anbieter vor Start, Verbraucher skeptisch

Schon bald können Elektro-Tretroller bundesweit über die Radwege düsen. Richtig gut finden das aber anscheinend nicht allzu viele Menschen. » mehr

«Aida Nova»

05.06.2019

Reisetourismus

Wohin die Kreuzfahrt steuert

Die Kreuzfahrtbranche will ihr Image verbessern. Künftig setzen manche Anbieter auf schadstoffärmere Antriebe. Mit diesen Schiffen fahren Sie etwas umweltfreundlicher. » mehr

Umweltschutz in der Arktis

04.06.2019

dpa

Wohin steuert die Kreuzfahrt?

Die Kreuzfahrt kämpft gegen das Image als Umweltverschmutzer. Doch nicht nur Aida Cruises setzt künftig auf schadstoffärmeres LNG. Und eine andere Reederei will sogar unter anderem Fischabfälle verwen... » mehr

E-Tretroller

09.05.2019

dpa

Mehrheit der Deutschen will nicht mit E-Scootern fahren

Der E-Tretroller steht vor der Straßenzulassung. Noch gibt es Diskussionen darüber, ob Verkehrsteilnehmer damit auf dem Gehweg fahren dürfen. Doch wie viele haben überhaupt vor, das Gefährt zu nutzen? » mehr

08.05.2019

Deutschland & Welt

Experten warnen: Kinder nicht E-Tretroller fahren lassen

Verkehrsexperten haben davor gewarnt, E-Tretroller für Kinder zuzulassen. Der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Kurt Bodewig, sagte im Verkehrsausschuss des Bundestags, Kinder mit einem E-Tretrol... » mehr

Wo mit Wohmobil oder Wohnwagen parken?

07.05.2019

dpa

Wo darf ich mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen parken?

Für Wohnmobil und Wohnwagen lässt sich im Stadtgebiet oft nur mit Mühe ein Parkplatz finden. Denn nicht überall, wo Pkws parken, dürfen auch Camper abgestellt werden. Verkehrsexperte Peter Raspe erklä... » mehr

Stau-Alarm

18.04.2019

dpa

Wann zu Ostern der beste Reisetag für Autofahrer ist

Das lange Osterwochenende sorgt für volle Straßen. Verkehrsexperten rechnen mit Staus auf allen wichtigen Autobahnen. Die betroffenen Strecken und mögliche Alternativen für Autofahrer im Überblick: » mehr

Kampf um den Gehweg

10.04.2019

Mobiles Leben

Wie Fußgänger um den Gehweg kämpfen

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App. » mehr

Kampf um den Gehweg

08.04.2019

Deutschland & Welt

Der Kampf um den Gehweg - Jetzt wehren sich die Fußgänger

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App. » mehr

13.02.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Durchfaller bei Führerscheinprüfung

Seit Jahren steigende Durchfaller-Quoten bei den Prüfungen für den Autoführerschein rufen Verkehrsexperten auf den Plan. Die Fachleute vermuten unter anderem eine komplexere Verkehrssituation als Ursa... » mehr

Tempolimit

24.01.2019

Deutschland & Welt

Stauforscher lehnt Tempolimit auf Autobahnen ab

Der Stauforscher Michael Schreckenberg hat sich gegen Tempolimits auf Autobahnen ausgesprochen. «Ein Tempolimit ist nicht zielführend», sagte der Verkehrsexperte von der Universität Duisburg-Essen der... » mehr

Tempolimit

22.01.2019

Deutschland & Welt

Verkehrsexperten fordern schärfere Tempolimits

Tempolimits auf deutschen Autobahnen? Ein überaus sensibles Thema. Die meisten Politiker halten sich daher zurück. Nicht so Ex-Grünenchef Özdemir. Und auch der Chef der Gewerkschaft der Polizei meldet... » mehr

22.01.2019

Deutschland & Welt

Zu viele Unfälle: Verkehrsexperten fordern schärfere Tempolimits

Vor Beginn des Deutschen Verkehrsgerichtstags in dieser Woche in Goslar sind Forderungen nach schärferen Tempolimits auf deutschen Straßen laut geworden. Nur so könne die Zahl der Verkehrstoten weiter... » mehr

Die Schüler der Klassen 5a und 5b (links im Bild) haben sich beim ADAC-Training die Begriffe Reaktions-, Brems- und Anhalteweg erarbeitet. Schließlich hat sie ADAC-Mitarbeiter Ingo Geppert mit auf große Fahrt genommen (Bild rechts). Bei einer Vollbremsung konnten die Schüler spüren, welche Kräfte wirken und wie wichtig es ist, im Auto ordnungsgemäß gesichert zu sein. Fotos (2): Michael Bauroth

30.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Zwei Drittel von Euch wären jetzt tot"

Was der Bremsweg mit verschlissenen Schuhsohlen zu tun hat und warum es nicht uncool ist, im Auto eine Sitzerhöhung zu nutzen, wissen die Klassen 5a und 5b der Lutherschule jetzt ganz genau. » mehr

Verkehrskontrolle

04.06.2018

dpa

Gibt es Toleranzgrenzen fürs Rasen?

Hier und da mal ein paar Stundenkilometer schneller - ist doch nicht so schlimm, oder? Schließlich hat die Polizei ja Toleranzgrenzen und ahndet nicht zwangsläufig jedes Vergehen. Ob das stimmt, beant... » mehr

Die zweite Spur, die von Suhl aus in Richtung Zella-Mehlis führt, ist nicht zwingend erforderlich. Die Stadträte wollen sie dennoch nicht hergeben.

08.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Einspur-Trödler machen die Suhler rasend

Auf die zweite Fahrspur, die die Autos auf der Gothaer Straße stadtauswärts führt, wollen Stadträte und Ausschussmitglieder nicht verzichten - obwohl die Messungen ergeben haben, dass sie es könnten. » mehr

Dort, wo bisher Fräsgut für einen befestigten Seitenstreifen sorgt, wird noch in diesem Jahr eine Bitumenschicht aufgebracht. Foto: frankphoto.de

11.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zugeständnisse zum Lösen des Verkehrsknotens

Von vielen Plänen zur Entschärfung der Verkehrssituation müssen sich die Dietzhäuser Ortsteilräte verabschieden. Mehr Salz und eine breitere Zufahrt sind zwei Zugeständnisse, die die Stadt macht. » mehr

Radfahrer fährt über Zebrastreifen

02.03.2017

dpa

Experten raten Radlern zur Haftpflichtversicherung

Ein Leben als Radfahrer kann schnell gefährlich werden. In unübersichtlichen Situationen kann der Radler auch mal plötzlich zum Verursacher werden und hohe Kosten können entstehen. Für diese Fälle rat... » mehr

Ablenkung beim Fahren

23.01.2017

dpa

Verkehrsexperte: Multitasking ist ein Mythos

Handy am Steuer - das ist eine riskante Kombination. Die Stimmen für schärfere Konsequenzen mehren sich. Denn mit Googeln und Mailen während der Fahrt geht man ein zwölffach höheres Unfallrisiko ein. » mehr

Ein Auto fährt auf der Autobahn

22.12.2016

dpa

Freitag und Montag drohen die meisten Staus

Die Feiertage stehen vor der Tür. Verkehrsexperten rechnen deshalb Richtung Wochenende mit vollen Straßen. Auch Staus sind nicht ausgeschlossen, vor allem am Freitag. » mehr

18.07.2016

Thüringen

Thüringen plant mehr Ladesäulen für E-Autos

Zur Förderung der E-Mobilität sollten in Thüringen bis zu 500 öffentlich zugängliche Ladesäulen errichtet werden. Das empfiehlt eine Studie. Das Umweltministerium zeigt sich aufgeschlossen. » mehr

strassenbau umleitung

16.07.2016

Thüringen

Die alljährliche Geduldsprobe auf den Straßen

Wenn andere Urlaub machen, schwitzen wiederum andere auf Straßenbaustellen. Aber die Baustellen auf Thüringer Straßen stellen viele Autofahrer auf eine oft harte Geduldsprobe. » mehr

Inter City als Option für Coburg

19.04.2016

Region

Inter City als Option für Coburg

CSU-Verkehrsexperte Klaus Wünderling warnt vor einseitiger Festlegung auf den ICE. Eine gute Anbindung an das IC-Netz sei für Coburg wahrscheinlicher. Die Bahn will dieses Zugsystem stärken. » mehr

Der Herr über die Ampeln: Frank Helbing ist Sachbearbeiter beim Verkehrsmanagement der Stadt Erfurt und hat an der Entwicklung intelligenter Informationssysteme für Autofahrer mitgearbeitet. Fotos: ari

24.10.2015

HCS

Auf grünen Wegen schnell ans Ziel

Viele deutsche Städte haben ein Problem mit der Feinstaubbelastung. So auch Erfurt. Allerdings gibt es kaum noch Autos, die aus den Umweltzonen ausgesperrt werden. Elektroautos und eine intelligente V... » mehr

falschfahrer autobahn 73 suhl

12.08.2015

Thüringen

Große Pfeile sollen Falschfahrer warnen

Erfurt - In Thüringen sollen bis Jahresende alle Autobahnauffahrten zusätzliche Schilder und Markierungen erhalten, um Geisterfahrten zu verhindern. » mehr

Manfred Kommers untadeliges Verhalten im Straßenverkehr wird von Thomas Keil (r.) und Reinhard Meißner (M.) mit einer Urkunde, dem Goldenen Lorbeerblatt und einem Präsent gewürdigt. Georg Hergenhan, ein weiterer Kraftfahrer mit langjährig weißer Weste, konnte krankheitsbedingt nicht an der Veranstaltung teilnehmen. 	Foto: J. Glocke

20.12.2014

Meiningen

50 Jahre ohne Fehl und Tadel

Die lange Liste der seit 1995 als Bewährte Kraftfahrer von der Verkehrswacht Dolmar Geehrten ist um zwei weitere auf 114 Namen angewachsen. » mehr

^