Lade Login-Box.

VERKEHRSBEHÖRDEN

Stamm um Stamm ziehen die Forstarbeiter rund um Gerhard Stammberger aus Schalkau aus dem steilen Hang - pro Tag rund 50 Festmeter. Fotos (3): Steffen Ittig

07.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Riskanter Käfer-Kampf gegen die Zeit

Sechs Tage haben die Forstarbeiter zu Verfügung, um an den Steilhängen im Neumannsgrund Borkenkäfer-Fichten zu entfernen. Insgesamt gut 300 Festmeter. Peanuts, wenn man bedenkt, dass die Insekten alle... » mehr

Drei Monate Elektro-Highway

05.08.2019

Wirtschaft

Drei Monate Elektro-Highway

Vor drei Monaten ging die erste deutsche Elektro-Autobahn ans Netz. Hybrid-Lastwagen mit Stromabnehmer sollen bei voller Fahrt Energie für die Batterien tanken, um so ökologischer Fracht zu transporti... » mehr

E-Tretroller

15.08.2019

Brennpunkte

Rote Zonen für E-Tretroller - Städte reagieren auf Probleme

Es ist eine neue Form der Mobilität, vor allem bei jungen Leuten und Touristen sind sie beliebt. Doch in vielen Städten sorgen die E-Tretroller gerade für ziemliches Kopfzerbrechen. » mehr

Fahrerloses Fahren

23.07.2019

Wirtschaft

Bosch und Daimler: Weg für automatisiertes Parken ist frei

Weltweit wird an der Entwicklung selbstfahrender Autos gearbeitet. Ein Projekt in Stuttgart hat eher selbstparkende Autos im Sinn. Bosch und Daimler haben damit nun einen großen Sprung gemacht. Ein pa... » mehr

Dieser gut einsehbare Streckenabschnitt vor Nahwinden war die längste Zeit eine nahezu unproblematische Überholmöglichkeit auf der B 90 neu. Mittig des freien Abschnitts sind nun Abbiegespuren markiert. Überholverbot! Zwei weitere Bereiche bekamen ebenfalls Linksabbiegespur-Markierungen in Feldwege. Verkehrszählungen für den Bedarf solcher Spuren gab es keine. Fotos (2): Klämt

19.07.2019

Ilmenau

Abbiegespuren machen B 90 neu langsamer

Die B 90 neu zwischen Ilm-Kreis und Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, eigentlich als Autobahnzubringer angelegt, wird entschleunigt. Feldwege haben nun Abbiegespuren erhalten. Überholen ist dort verboten... » mehr

Endstation am Rimbachbrunnen. Hier mussten am gestrigen Mittwoch viele Autos umkehren, weil sie Richtung Schmiedefeld wollten, aber nicht per Schild darauf hingewiesen wurden, dass die Straße gesperrt ist und eine Umleitung gilt. Fotos (3): frankphoto.de

17.07.2019

Suhl

Sperrung inkognito führt zu Chaos in Richtung Schmiedefeld

Ärger auf der ganzen Linie. Die Straße zwischen Suhl und Schmiedefeld ist dicht. Offensichtlich hatte davon niemand im Vorfeld Kenntnis. Verantwortliche weisen den Schwarzen Peter von sich. » mehr

Flickenteppiche wohin man blickt: Sowohl in Neuhaus, als auch in Scheibe-Alsbach gibt es dringenden Handlungsbedarf. Fotos (4): Carl-Heinz Zitzmann

15.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Noch ist nichts in trockenen Tüchern

Die Baumaßnahmen in der Sonneberger Straße sollen heuer starten - seitens des ZV Rennsteigwasser. Dort aber wartet man noch auf den Fördermittelbescheid. Das Zeitfenster wird immer enger. Ein Umstand,... » mehr

Lastwagen, die aus Richtung Barchfelder Kreisverkehr kommen, dürfen nicht mehr in die Liebensteiner Straße abbiegen, sondern werden auf die Umgehung am Eisberg geleitet. Foto: Heiko Matz

12.07.2019

Bad Salzungen

Lkw Richtung Meiningen müssen jetzt über den "Eisberg" fahren

Eine wegen der gesperrten Nürnberger Straße in Barchfeld geltende Umleitung sorgte für Kritik eines Lesers, auf die die Verkehrsbehörde im Landratsamt inzwischen reagiert hat. » mehr

In Leimrieth wird am zweiten Bauabschnitt die Basisabdichtung gebaut. Im Infokasten werden die Schichten erläutert.

03.07.2019

Hildburghausen

Aus der Hausmülldeponie wird ein grüner Hügel

Die Hausmülldeponie wird abgedichtet und auf dem freien Gelände nur noch mineralischer Abfall aufgenommen. Mit den geplanten Erweiterungen gibt es noch Kapazitäten bis 2032. » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

Neun Menschen sterben bei Flugzeugabsturz auf Hawaii

Der Absturz eines Kleinflugzeugs auf Hawaii hat Behörden zufolge neun Menschen an Bord das Leben gekostet. Die zweimotorige Maschine vom Typ King Air sei im Norden der Insel Oahu nahe einem Flugplatz ... » mehr

Unglücksort

22.06.2019

Brennpunkte

Tod im Urlaubsparadies: Kleinflugzeug auf Hawaii abgestürzt

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf Hawaii sind alle neun Menschen an Bord ums Leben gekommen. Es habe keine Überlebenden gegeben, sagte der Sprecher der Verkehrsbehörde des US-Staates Hawaii (Hawai... » mehr

Große Plakate machen seit geraumer Zeit an der Berkeser Straße auch ortsfremde Kraftfahrer auf die geänderte Verkehrsführung aufmerksam. Fotos: Ralph W. Meyer

31.05.2019

Meiningen

Mehr Sicherheit, auch für Radfahrer

Seit zwei Wochen ist die Dreißigackerer Straße für den Pkw-Verkehr bergauf wieder geöffnet. Doch es gibt schon wieder Geister-Radfahrer. Die Stadt plant nun die Anschaffung neuer Sicherheitstechnik un... » mehr

Unter der Leitung von Stadtratskandidaten und ADFC-Mitglied Christine Pönisch (rechts) nahmen der Landtagsabgeordnete Roberto Kobelt (Zweiter von rechts) sowie mehr als ein Dutzend weitere Radler das Suhler Radwegenetz unter die Räder. Foto: frankphoto.de

21.05.2019

Suhl

Radfahrer brauchen in Suhl einen langen Atem

Suhl könnte ein gutes Pflaster sein für passionierte Fahrradfahrer. Aber die Realität sieht anders aus. Wer nicht verkehrswidrig fahren will, muss viele Umwege in Kauf nehmen. » mehr

Reifenflanke

23.04.2019

Mobiles Leben

Das bedeuten die Zahlen und Kürzel auf der Reifenflanke

Autoreifen gibt es in vielen Ausführungen - beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Modell zum Fahrzeug passt. Hierbei helfen die Kennzeichnungen an der Reifenflanke. » mehr

Ladestation für Elektrofahrzeuge

08.04.2019

Wirtschaft

Ladenetz für E-Autos in Deutschland wächst

Ohne Ladestationen keine Nachfrage nach Elektroautos. Aus diesem Dilemma versucht sich Deutschland zu befreien. In vielen Großstädten ist die Zahl der Ladepunkte aber noch relativ gering. » mehr

Ladestation für Elektrofahrzeuge

08.04.2019

Mobiles Leben

Ladenetz für E-Autos wächst

Ohne Ladestationen keine Nachfrage nach Elektroautos. Aus diesem Dilemma versucht sich Deutschland zu befreien. In vielen Großstädten steigt die Zahl der Ladepunkte. Kann der Bedarf damit bald gedeckt... » mehr

Baustelle Kasseler Straße: Hier wird bald über Ampeln der Verkehr geregelt. Fotos (3): Sascha Bühner

15.03.2019

Schmalkalden

Von Baustellen umzingelt

Die Pause im Straßenbau in und um Schmalkalden währte nur kurze Zeit. Bürgermeister Thomas Kaminski kündigt für die nächsten Wochen und Monate mehrere Baustellen an – und die haben es in sich. » mehr

Morgens geht es rund: Zirka 7.15 Uhr beginnt die verkehrsintensivste Zeit an der Zufahrt zur SBBS und zur neuen Gemeinschaftsschule Sonneberg. Auf die verkehrsberuhigte Zone - gekennzeichnet durch das Schild links im Bild - und damit Schrittgeschwindigkeit achtet hier keiner. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Verquerer Verkehr: Bei Zufahrt muss nachgebessert werden

Zur Stoßzeit ist die Zufahrt zum SBBS-Campus stark frequentiert. Seit dieser Woche biegen knapp 400 Schüler zusätzlich an der Max-Planck-Straße ein. Die Polizei sieht dringenden Handlungsbedarf. » mehr

Für ausreichend übersichtlich befunden - deshalb bleibt die Ampel am halbseitig gesperrten Abschnitt an der K 2513 Christes-Schwarza bis auf weiteres dunkel. Foto: J. Glocke

23.01.2019

Meiningen

Ampel aus für flüssigere Verkehrsführung

Seit einigen Tagen gibt es keine Wartezeiten mehr an der Baustellenampel im Christeser Grund. Die Ampel ist noch da, bleibt aber ausgeschaltet. » mehr

Einfahrt-Verboten-Schilder und eine mittig aufgestellte Barriere halten Autofahrer davon ab, die Dreißigackerer Straße in falscher Richtung zu passieren. Das kleine Messgerät ist am Vorfahrtsschild (Hintergrund) montiert.	Foto: Markus Kilian

08.01.2019

Meiningen

Keine Falschfahrer mehr auf der Dreißigackerer Straße

Die Dreißigackerer (Einbahn)Straße wird seit ihrer Wiedereröffnung nicht mehr von Geisterfahrern passiert. Dies zeigt eine aktuelle Auswertung der letzten Wochen. » mehr

Erschöpfung

16.11.2018

Topthemen

Brände in Kalifornien: Vermisstenzahl steigt auf über 600

US-Präsident Trump hat seinen Besuch in den kalifornischen Brandgebieten angekündigt. Die Feuerwehr macht dort Fortschritte bei den Löscharbeiten. Doch die Zahl der Vermissten steigt drastisch. » mehr

Bachgasse, Gerthäuser Straße (Foto) und Berggasse bleiben im neuen Verkehrskonzept für Kaltensundheim eine Hauptstraße. Wer hier aus einer Seitenstraße auffährt, den bremst künftig weiter ein Vorfahrtsschild. Im Wohnbaugebiet dagegen gilt rechts vor links. Foto: I. Friedrich

22.08.2018

Rhön

Absage an rechts vor links für alle Straßen

In absehbarer Zeit wird in Kaltensundheim an Kreuzungen mehr Aufmerksamkeit vonnöten sein: Es gilt an vielen Straßen die Vorfahrtregel rechts vor links. Generell rechts vor links einzuführen, wurde je... » mehr

Durchaus sichtbar: Einen satten Schritt breiter als zuvor ist die sanierte Kreisstraße 48 zwischen Gillersdorf und Abzweig Friedersdorf. Im Beisein von Vertretern aus Bauamt, Polizei, Baufirma und den Kommunen forderte Landrätin Petra Enders auf, die Strecke mittels Bändchen wieder frei zu schneiden. Foto: bf

17.08.2018

Ilmenau

Die Straße ist fertig, der Radweg kommt später

Freitagmorgen wurde die Kreisstraße 48 zwischen Gillersdorf und Abzweig Friedersdorf pünktlich fertig und frei gegeben. Für einen Radweg aber war die Zeit zu knapp. Er soll folgen, sagte die Landrätin... » mehr

Baumschulenweg in Tiefenort (großes Foto) und in Bad Salzungen (kleines Foto). Bei der anstehenden Umbenennung geht es nach der Einwohnerzahl der jeweiligen Straßen. In diesem Falle bleibt der Baumschulenweg im Ortsteil Tiefenort. Foto: Heiko Matz

24.07.2018

Bad Salzungen

Stadt sucht Straßennamen

18 Straßennamen gibt es in der um drei Ortsteile gewachsenen Kreisstadt doppelt oder dreifach. Um Verwechslungen, gerade in Notfällen, zu vermeiden, müssen sie umbenannt werden. Bürger können ihre Ide... » mehr

Eingeschränkte Sicht am Knotenpunkt Welkershausen. Anwohner halten das Abbiegen auf die B 19 daher und wegen hoher Geschwindigkeiten für gefährlich. Das sieht die zuständige Verkehrsbehörde im Landratsamt allerdings nicht so. Foto: rwm

12.07.2018

Meiningen

Welkershäuser genervt vom Straßenlärm

Die Bewohner des Meininger Stadtteils Welkershausen sind zunehmend genervt von Rasern und dem Lärm auf der B 19. Das erfuhr Bürgermeister Fabian Giesder bei seiner Sommertour am Mittwochabend. » mehr

3D-Zebrastreifen: Nur ein Kunstprojekt oder eine Dauereinrichtung. So sieht es unser Karikaturist.

07.05.2018

Schmalkalden

Kaminski will Behörde überzeugen

Bleibt der 3D-Fußgängerüberweg im Walperloh oder bleibt er nicht? Bis zum 15. Mai erwartet das Landesverwaltungsamt von der Stadt eine Stellungnahme. » mehr

Horst Walter übergab Bürgermeisterin Martina Pehlert die von 67 Anwohnern unterzeichnete Unterschriftenliste mit Bitte um Einrichtung der Bushaltestelle. Fotos (2): Erik Hande

06.04.2018

Schmalkalden

Bürger fordern eindringlich eine Bushaltestelle

Man muss nicht in der Lerchenstraße wohnen, um als älterer Mensch den Weg zum einzigen Einkaufsmarkt am anderen Ende Schwallungens beschwerlich zu finden. Eine Haltestelle am Norma-Markt ist vonnöten,... » mehr

schwerlasttransport

08.02.2018

Thüringen

Immer noch keine Ersatzroute für festgefahrenen Schwerlasttransporter

Andisleben - Für einen in Andisleben bei Erfurt festgefahrenen überdimensionalen Schwerlasttransporter gibt es weiterhin keine Ausweichroute. » mehr

Nicht wenige Pkw- oder Lasterfahrer sind irritiert von der neuen Haltelinie, die den Verkehr noch vor der Johannesgasse zum Stehen bringen soll. Fotos: b-fritz.de

15.01.2018

Ilmenau

Gehrens Verkehrsproblem nicht gelöst: bestenfalls variiert

Von Gehrens Rathaus aus hat man einen guten Blick auf die Kreuzung, die sich seit Umrüstung der Ampel-Anlage zu einem Verkehrsproblem entwickelt hat. Mit der Neugestaltung des Kreuzungsbereichs schein... » mehr

Ein Mitarbeiter der Hohe Tanne Holz GmbH bei den Rücke-Arbeiten - die Durchforstung des Schortetals hat gestern begonnen. Einige Wanderwege werden deshalb zwei Wochen lang gesperrt sein. Foto: b-fritz.de

10.01.2018

Ilmenau

Das Schortetal wird durchforstet

Wegen Forstarbeiten sind Wanderwege im Schortetal auf Ilmenauer Seite für zwei Wochen gesperrt. In den kommenden Wochen sollen wegen Baumfällungen auch Straßen gesperrt werden, unter anderem am Wohnge... » mehr

Zufahrt zur Alten Ruhlaer Straße in Brotterode: Künftig dürfen nur noch Pkw und leichtere Lkw diese Straße befahren. Die Regelung gilt voraussichtlich ab Oktober, wenn die Schilder eingetroffen und montiert sind. Foto: fotoart-af.de

19.09.2017

Schmalkalden

Brummis aus Alter Ruhlaer Straße verbannt

Das Verkehrsproblem in der Alten Ruhlaer Straße in Brotterode ist wohl gelöst. Die Tonnage wird begrenzt, bei der Vorfahrtsregelung der alte Zustand hergestellt. In der Anwohnerversammlung am Montag g... » mehr

Noch sind die Schilder in der Leonhard-Frank-Straße Richtung Bürgersteig gedreht. Ab Montag gilt im gesamten Wohngebiet Aue I Tempo 30. Foto: frankphoto.de

01.09.2017

Suhl

Jetzt wird's konkret: Ab Montag Tempo 30 in der Aue

Endlich wird umgesetzt, was viele Anwohner der Leonhard-Frank-Straße schon lange fordern: Ab Montag gilt Tempo 30 im Wohngebiet Aue I. » mehr

Die Beschilderung der Umleitungsstrecke für die Straßenbaumaßnahme zwischen Rotem Bühl und Viernau am Kreisel Benshausen ist nicht nur verwirrend, sondern falsch. Sie muss getauscht werden. Foto: Michael Bauroth

16.08.2017

Zella-Mehlis

Beschilderung ist verwirrend - weil schlichtweg falsch

Die Straßensperrung zwischen Benshausen und Viernau hält für Kraftfahrer ganz ungeahnte Tücken bereit. Ein paar Tage sorgte die Beschilderung am Kreisel für Verwirrung. » mehr

05.08.2017

Thüringen

Thüringen will Schwerlasttransporte ohne Polizeibegleitung

Die Thüringer Landesregierung plant einem Medienbericht zufolge Schwerlasttransporte auf bestimmten Strecken nicht mehr von der Polizei begleiten zu lassen. » mehr

Nach der Fertigstellung der B 62-Werratalquerung soll die Bahnunterführung in Immelborn zurückgebaut, die Straße entsiegelt und der gesamte verbleibende Durchgangsverkehr - wie bisher die Schwertransporte - über den Bahnübergang geleitet werden. Foto: Werner Kaiser

27.07.2017

Bad Salzungen

Verkehrsknoten wird entflochten

Die Bundesstraße B 62 soll im Bereich der Gemeinde Barchfeld-Immelborn nach der Fertigstellung der geplanten und genehmigten Werratalquerung zur Kreisstraße rückgestuft und in der Folge baulich veränd... » mehr

Der Zahn der Zeit hat seine Spuren hinterlassen. Das Pflaster hat sich an manchen Stellen in den Fahrspuren gehoben.

21.07.2017

Sonneberg/Neuhaus

Der Zentrale Omnibusbahnhof soll barrierefrei werden

Umfangreiche Bauarbeiten ziehen eine mehrmonatige Vollsperrung nach sich. Der Busverkehr wird in dieser Zeit auf den ehemaligen Busbahnhof verlegt. » mehr

Auf der Rückseite ist nun auch das Beginn-Schild montiert. Es wird aber noch von einigen Kraftfahrern ignoriert.

04.07.2017

Meiningen

Tempo-30-Zone ist nun perfekt

Nach zahlreichen Irritationen über den Gültigkeitsbereich der Tempo-30- Zone in der Meininger Innenstadt und die darin geltenden Vorfahrtsregeln ist der Bereich nun perfekt. An der Georgsbrücke präsen... » mehr

Lkw an der Heubischer Kreuzung. Foto: camera900.de

04.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Beweis für Verkehrslawine durch Heubisch

Die Heubischer haben Laster und Autos zählen lassen. Sie werfen dem Föritzer Bürgermeister vor, nur für Mupperg zu agieren. » mehr

Wellen und Dellen: Der Zustand der Brotteroder Straße in Trusetal ist schlecht. Das Straßenbauamt plant Reparaturen, aber nicht in den nächsten Wochen und Monaten. Foto: fotoart-af.de

25.07.2016

Schmalkalden

Reparatur der Fahrbahndecke geplant

Die Einwohner der Brotteroder Straße in Trusetal müssen vorerst noch mit dem Straßenlärm leben. 2017 sollen die Schlaglöcher aber ausgebessert werden. » mehr

19.07.2016

Sonneberg/Neuhaus

"Die Zeit des Bittens ist jetzt vorbei"

Eine kurzfristig eingerichtete Umleitung war mit einigen Kommunikationspannen verbunden. Die Einwohner des Schalkauer Stadtteils wollen das nicht länger hinnehmen und formulierten ihren Ärger während ... » mehr

Verkehrsbehörde lehnt zusätzliches Tempolimit ab

19.05.2016

Schmalkalden

Verkehrsbehörde lehnt zusätzliches Tempolimit in Struth-Helmershof ab

Die Engstelle am Abzweig Heidenstein in Struth-Helmershof ist als Gefahrenpunkt bekannt. Doch es werden keine Tempo-30-Schilder aufgestellt. Ein Antrag von Matthias Frank wurde von der Verkehrsbehörde... » mehr

Der Wintereinbruch Ende April verschärfte die ohnehin beengten Straßenverhältnisse noch einmal.

14.05.2016

Sonneberg/Neuhaus

Kurzfristige Besserung ist nicht in Sicht

Solange in Lauscha gebaut wird, muss Steinheid als Umleitung herhalten. Die Belastungen infolge des Lkw-Verkehrs sind enorm, klagt eine Anwohnerin. » mehr

Der verschobene Kreuzungsbereich im Ortsteil Herpf macht es Fußgängern, insbesondere Schulkindern, nicht gerade leicht, die Fahrbahnen zu überqueren. Eine Mittelinsel in der Walldorfer Straße, rechts von der Bäckerei soll helfen.

27.04.2016

Meiningen

Sicherer über die Straße: Insellösung statt Überweg

Eine gute und eine schlechte Nachricht gibt es für alle Kämpfer um einen Fußgängerüberweg nahe der Herpfer Grundschule. Aus dem Überweg im gefährlichen Kreuzungsbereich wird leider nichts. Die Alterna... » mehr

Grafik zur Ortsumgehung Merkers/Dorndorf. Quelle: Entwurf Bundesverkehrswegeplan.

15.04.2016

Bad Salzungen

Quotenregelung nach Planzahlen

Die Bürgerinitiative B 62 Merkers betrachtet die bisherigen Reaktionen von Behörden und Mandatsträgern auf kommunaler, Landes- und Bundesebene als hinhaltend und enttäuschend; in den Antworten - sowei... » mehr

Am Mittwoch inspizieren Mitarbeiter der Straßenaufsicht die Engstelle zwischen Steinheid und Göritzmühle. Wann die Straße ausgebessert wird, bleibt offen.

31.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

In Lauscha wird wieder gebaggert

Am Montag ist die Ortsdurchfahrt von Lauscha wieder dicht für den Verkehr. Laster bleiben ausgesperrt, doch zumindest für Autofahrer gibt es einen Schleichweg. » mehr

29.03.2016

Zella-Mehlis

Sperrungen auf Straßen im Landkreis

Meiningen - Das Landratsamt hat erneut auf aktuelle Verkehrsbehinderungen im Landkreis aufmerksam gemacht. » mehr

03.03.2016

Ilmenau

Elgersburger Gemeinderat beschloss Tempo-30-Zone

Elgersburg - Der Elgersburger Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung am Dienstagabend, im Ernstweg, in der Goethestraße und im Teichgartenweg eine Tempo-30-Zone einzurichten. » mehr

29.02.2016

Zella-Mehlis

Behinderungen durch Baustellen im Landkreis

Meiningen - Das Landratsamt meldet für die kommenden Wochen wieder Sperrungen und Behinderungen auf den Straßen im Landkreis. » mehr

Auch intakte Bäume fallen jetzt bei Geilsdorf für den Neubau der B 90. Im März sollen die Erdarbeiten an der Strecke beginnen. Die B 90 neu soll die Region Rudolstadt an die A 71 anbinden.

05.02.2016

Ilmenau

Baumfällungen kündigen B 90-Neubau-Beginn an

35 Baumfällungen entlang der Kreisstraße 3 zwischen Nahwinden und Abzweig Geilsdorf kündigen die nächste Bauphase der B 90 neu an. Mit deren Fertigstellung steht 2018 der Rückbau der Landstraße 1 048 ... » mehr

01.02.2016

Ilmenau

Tempo 30 am Hangeberg nach wie vor keine Option

Ilmenau - Der Ilmenauer Klaus Lahne setzt sich seit Jahren dafür ein, dass am Hangeberg die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer herabgesetzt wird. » mehr

09.11.2015

Zella-Mehlis

Sperrungen auf den Straßen im Landkreis

Meiningen - Das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen meldet regelmäßig wichtige Verkehrsbehinderungen auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen. Hier ein Auszug für die Region. » mehr

Am Mühlweg in Ummerstadt herrscht laut Aussagen eines Anliegers reger Verkehr - und nicht jeder halte sich an die Regeln. 	Foto: frankphoto.de

07.05.2015

Hildburghausen

Keine Schikanen auf dem Mühlweg in Ummerstadt

Schikanen wird es auf dem Ummerstadter Mühlweg erst einmal keine geben. Über einen entsprechenden Antrag eines Bürgers stimmten die Stadträte ab. » mehr

^