Lade Login-Box.

VATIKAN

Knochenfund

21.07.2019

Brennpunkte

Vatikan will Rätsel um vermisstes Mädchen lösen

Wieder rücken Experten am deutschen Friedhof hinter den Vatikanmauern an. Können sie eines der größten Mysterien des Kirchenstaates lösen? Sie suchen nicht nur Gebeine eines verschwundenen Mädchens. U... » mehr

Erinnerung

20.07.2019

Brennpunkte

Vatikan-Rätsel um verschwundenes Mädchen weiter ungelöst

Wieder rückt ein Expertenteam am deutschen Friedhof im Vatikan an. Können sie eines der größten Mysterien des Kirchenstaates lösen? Sie suchen nicht nur Gebeine eines verschwundenen Mädchens. Und stoß... » mehr

28.07.2019

Schlaglichter

Knochenfunde Vatikan; Keine Verbindung zu altem Kriminalfall

Die Untersuchungen von Knochen auf dem deutschen Friedhof im Vatikan haben das Rätsel um ein vor 36 Jahren verschwundenes Mädchen nicht lösen können. Ein Experten-Team habe keine Knochenstruktur ausge... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Regeln gegen Missbrauch in katholischer Kirche in Kraft

Neue Regeln von Papst Franziskus im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche treten heute in Kraft. Verdachtsfälle müssen unverzüglich innerhalb der Kirche gemeldet werden. Außerdem schreibt der... » mehr

Greta Thunberg

17.04.2019

Brennpunkte

Treffen sich zwei Klima-Kämpfer - Greta Thunberg beim Papst

Zeit für viele Worte war nicht. Die Begegnung zwischen Greta Thunberg und Papst Franziskus sorgt trotzdem für Gesprächsstoff. Beiden ist der Klimaschutz ein Herzensanliegen. Doch eines kann der 16-Jäh... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Vatikan zum Notre-Dame-Brand: Schock und Trauer

Der Vatikan hat mit Bestürzung auf das verheerende Feuer in der Kathedrale Notre-Dame in Paris reagiert. Ein Papst-Sprecher teilte mit: «Wir drücken die Nähe zu den französischen Katholiken und den Ei... » mehr

Papst Franziskus

29.03.2019

Brennpunkte

Kampf gegen Missbrauch: Papst erlässt Regeln für Vatikan

Verdachtsfälle anzeigen, Missbrauchstäter aus dem Amt entfernen: Der Papst veröffentlicht strikte Regeln, die Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen und Aufklärung garantieren sollen. Allerdings: Ge... » mehr

29.03.2019

Schlaglichter

Kampf gegen Missbrauch: Papst stellt Regeln für Vatikan auf

Erstmals hat ein Papst umfassende Regeln für den Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch für den Vatikanstaat aufgestellt. Der Vatikan veröffentlichte dazu insgesamt drei von Papst Franziskus unte... » mehr

Sechs Jahre Haft

13.03.2019

Brennpunkte

Sechs Jahre Haft für Kardinal Pell wegen Missbrauchs

Als Finanzchef war Kardinal Pell die Nummer drei des Vatikans. Wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Chorknaben bekommt der 77-Jährige nun sechs Jahre Haft. Er hofft auf die Berufung. » mehr

Erzbischof von Lyon

07.03.2019

Brennpunkte

Höchster Kirchenmann Frankreichs verurteilt

Nun hat es ein Gericht bestätigt: Der Erzbischof von Lyon hat Missbrauchsfälle unter den Teppich gekehrt. Für mutmaßliche Opfer war die Enttäuschung groß gewesen, als die Anklage im Januar einen Freis... » mehr

Papst Pius XII.

04.03.2019

Brennpunkte

Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegs-Papst Pius XII.

Was wusste die katholische Kirche über den Holocaust und was tat sie gegen die Judenverfolgung? Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bal... » mehr

George Pell für schuldig befunden

26.02.2019

Hintergründe

Der Fall George Pell

Als Finanzchef war George Pell einer der mächtigsten Männer im Vatikan. Jetzt drohen ihm als verurteiltem Kardinal bis zu 50 Jahre Haft. Und dennoch verzichtet der Papst auf sofortige Konsequenzen. » mehr

George Pell

26.02.2019

Brennpunkte

Früherer Papst-Vertrauter Pell wegen Missbrauchs verurteilt

Als Finanzchef war der australische Kardinal George Pell einer der höchsten Männer im Vatikan. Jetzt ist der einstige Papst-Vertraute wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Ihm drohen viele Jahre ... » mehr

Opfer demonstrieren

25.02.2019

Brennpunkte

Was folgt auf den Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan?

Die offene Aussprache über sexuellen Missbrauch mag für die Kirche ein großer Schritt gewesen sein. Doch nicht nur die Opfer verlangen mehr. Aus Deutschland kommen Vorschläge, was auf das historische ... » mehr

25.02.2019

Schlaglichter

Theologe zu Missbrauch: Kirche zu selbstmitleidig

Nach dem Missbrauchsgipfel im Vatikan hat der Münsteraner Theologe Michael Seewald die Selbstwahrnehmung der katholischen Kirche kritisiert. «Die Kirche sollte aufhören, sich selbstmitleidig als Opfer... » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Papst will bei Missbrauch durchgreifen

Papst Franziskus hat am Ende des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan die «Abscheulichkeit» des sexuellen Missbrauchs aufs Schärfste verurteilt. Konkrete Maßnahmen benannte er zunächst aber nicht. » mehr

Gipfel

24.02.2019

Hintergründe

Was auf den Anti-Missbrauchsgipfel folgen soll

Nach dem Abschluss des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan hat das Organisationskomitee Schritte angekündigt, die auf das Spitzentreffen folgen sollen: » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Kirchenrechtler: Papst-Rede ein «Fiasko»

Die Rede von Papst Franziskus zum Abschluss der Anti-Missbrauchskonferenz im Vatikan war nach Ansicht eines deutschen Kirchenrechtlers ein «Fiasko». «Es war eine vertane Chance (...) Es ist das Ende d... » mehr

Papst Franziskus

24.02.2019

Brennpunkte

Papst-Rede enttäuscht Missbrauchsopfer

Die Erwartungen an das erste Spitzentreffen zu den massiven Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche waren enorm. Der Papst verurteilt die Vergehen mit klaren Worten und will sie bekämpfen. Unk... » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

Missbrauchsopfer fordern in Rom «null Toleranz» für Täter

Mehrere Dutzend Missbrauchsopfer aus aller Welt haben am Rande des Spitzentreffens im Vatikan für eine konsequente Verfolgung der Täter demonstriert. Die Gruppe zog in Rom zur Engelsburg. » mehr

Gipfeltreffen im Vatikan

23.02.2019

Brennpunkte

Missbrauchsskandale: Druck auf den Papst wächst

Für Papst Franziskus und die katholische Kirche steht viel auf dem Spiel. Was kann die beispiellose Anti-Missbrauchskonferenz in Bewegung setzen? Vorschläge und Appelle gibt es viele, wie Missbrauch v... » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

Marx dringt in Missbrauchskrise auf mehr Transparenz

Der deutsche Kardinal Reinhard Marx hat sich beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan für Transparenz und Offenheit der Kirche im Umgang mit Missbrauchsfällen ausgesprochen. Dazu zähle die Veröffentlich... » mehr

22.02.2019

Schlaglichter

Missbrauchsbeauftragter: Kirche muss Strukturen überdenken

Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, hat die katholische Kirche angesichts des Spitzentreffens im Vatikan aufgefordert, jahrhundertealte Machtstrukturen zu überdenke... » mehr

Katholische Kirche

22.02.2019

Brennpunkte

Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Wie will die katholische Kirche herausfinden aus der Krise um den massenhaften Missbrauch von Kindern? Auf dem Gipfeltreffen im Vatikan gibt es Vorschläge, Diskussionen, klare Schuldeingeständnisse. D... » mehr

Gipfeltreffen

21.02.2019

Hintergründe

Was will und kann der Anti-Missbrauchsgipfel?

Die Erwartungen an das Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch im Vatikan sind hoch. Aber kann der Papst diese erfüllen? » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Missbrauchsgipfel im Vatikan beginnt - Opfer fordern Taten

Papst Franziskus eröffnet nach jahrzehntelangen Skandalen heute das erste Gipfeltreffen im Vatikan zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche. Zusammen mit den Chefs der Bischofskonferenzen der W... » mehr

Gipfeltreffen

21.02.2019

Brennpunkte

Ein Plan gegen den Missbrauch - Papst verlangt Taten

Missbrauchsopfer verlangen eine «Chemotherapie» gegen den Krebs in der Kirche. In der Glaubwürdigkeitskrise der Kirche fordert der Papst von seinen obersten Männern konkrete Taten statt vieler Worte. ... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Historischer Missbrauchsgipfel im Vatikan beginnt

Nach jahrzehntelangen Skandalen beginnt im Vatikan das erste internationale Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche. Papst Franziskus hat die Spitzen der Bischofskonferenzen der ... » mehr

Missbrauch in der katholischen Kirche

19.02.2019

Brennpunkte

Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Der Vatikan hält diese Woche einen großen Missbrauchsgipfel ab. Die meisten Deutschen glauben allerdings nicht, dass es der Kirche mit der Aufklärung ernst ist. Auch bei den Themen Zölibat und Frauen ... » mehr

Prävention sexueller Gewalt

18.02.2019

Hintergründe

Vatikan als riesige «Schwulen-Gemeinschaft»?

Kurz vor dem Gipfel zu Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche sorgt auch das Tabu-Thema Homosexualität im Vatikan für Gesprächsstoff. » mehr

Papst Franziskus

18.02.2019

Brennpunkte

Die Stunde der Wahrheit: Das Missbrauchstreffen im Vatikan

Seit Jahren verspricht die katholische Kirche, Missbrauchsskandale aufzuarbeiten. Reue alleine reicht nicht mehr. Der Papst lädt nun zu einem noch nie da gewesenen Gipfel in den Vatikan. Für Franzisku... » mehr

Theodore McCarrick

16.02.2019

Brennpunkte

Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Er war einer der einflussreichsten Kirchenmänner der USA: Nun ist der frühere Erzbischof von Washington wegen sexuellen Missbrauchs aus dem Klerikerstand verbannt worden. Nächste Woche steht zu diesem... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Papst freut sich über «undiszipliniertes» Kind im Vatikan

Ein Kind ist auf die Bühne des Papstes im Vatikan geklettert und hat minutenlang neben dem Pontifex frei gespielt. Der Junge lief bei der Generalaudienz im Vatikan zwischen den Sesseln hin und her, au... » mehr

Papst Franziskus

28.11.2018

Boulevard

Papst freut sich über «undiszipliniertes» Kind im Vatikan

Bei seiner Generalaudienz bekam Papst Franziskus unerwarteten Besuch. Ein Kind lief ganz ungeniert umher und beeindruckte den Pontifex durch seine Freiheit. » mehr

Campana-Sammlung

09.11.2018

Boulevard

Legendäre Campana-Sammlung im Louvre

Die Riesenhand des Kaisers ist wieder komplett. Jetzt zu sehen im Pariser Louvre. » mehr

Papst bei Bischofssynode

07.10.2018

Brennpunkte

Vertuschungsvorwurf gegen Papst: Vatikan startet Gegenschlag

Im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche ist Papst Franziskus selbst unter Druck geraten. Nun rüffelt ein ranghoher Kardinal den Verantwortlichen für die massiven Vorwürfe gegen den Pontifex. » mehr

Fertig für die Messe

23.09.2018

Brennpunkte

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Der Papst gedenkt in Litauen der Opfer von Nazi- und Sowjetherrschaft und warnt vor aufkeimenden Antisemitismus. Seine Worte haben eine hochaktuelle Bedeutung. Begleitet wurde der Baltikum-Besuch alle... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Historisches Abkommen zwischen Vatikan und China

Der Vatikan hat nach jahrzehntelangem Streit mit China ein historisches Abkommen zur Ernennung von Bischöfen geschlossen. Es solle die Zusammenarbeit mit Peking verbessern und die gespaltene katholisc... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Scharfe Kritik an Abkommen zwischen Vatikan und Peking

Die Annäherung zwischen dem Papst und der kommunistischen Führung in Peking ist umgehend auf scharfe Kritik auch aus Reihen der katholischen Kirche gestoßen. Ein Sprecher der Hongkonger Diözese zeigte... » mehr

Von Friedrich Rauer

16.04.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Lasst, die ihr eingeht, alle Hoffnung fahren." So steht es, will man dem Dichter Dante Alighieri (1265-1321) glauben, "in dunkler Schrift" über der Pforte geschrieben, die hinab in die Hölle führt. » mehr

Mit dem Papamobil fing alles an. Erst war Marek Schramm im Jahr 2014 bei der Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. auf dem Petersplatz im Vatikan dabei, nun fährt Schramm erneut nach Rom und trifft dort in einer Audienz auf den derzeitigen Papst Franziskus. Foto: ari

04.12.2017

Ilmenau

Zu Besuch beim Papst

Vier Jahre ist es her, da fuhr Marek Schramm mit seinem Papamobil nach Rom zur Heiligsprechung Johannes Paul II. Nun reist der Ilmenauer wieder in die ewige Stadt - und trifft dort auf Papst Franzisku... » mehr

Zu früh gefeiert: 975 Jahre Brotterode sind urkundlich nicht belegt. Der Ort ist jünger - wenn man sich an Schriftstücken orientiert. De facto aber sehr viel älter, wenn man in den Spuren der Wirtschaftsgeschichte, den Schlackehalden, liest. Archivfoto: Michael Lauerwald

30.12.2016

Schmalkalden

Das verpasste Brotteroder Jubiläum

Die Brotteroder haben anno 2016 fast unbemerkt ein großes Volksfest sausen lassen. Ihr Ort ist nämlich vor 800 Jahren erstmals urkundlich erwähnt worden. Allerdings wähnen sich die Brotteroder deutlic... » mehr

Die "Macher" der Ausstellung mit Hauptakteur Ronald Bernhard, der die eigens für die Schau kreierten Erinnerungskarten zeigt. Links neben ihm Jörg Ritzmann als Vereinsvorsitzender, weiter im Bild die Vorstandsmitglieder Günter Werner und seine Frau Regina. Foto: Annett Recknagel

03.11.2016

Schmalkalden

Reformation im Spiegel der Philatelie

Das Thema „500 Jahre Reformation“ spiegelt sich auch in der Vereinsarbeit wider – die Briefmarkensammler in der Lutherstadt Schmalkalden gestalteten dazu zum Beispiel eine beachtliche Ausstellung in d... » mehr

Die Auseinandersetzung mit Papst und Kaiser führte Martin Luther auch auf hiesigem Territorium: Dieses Fenster der Lutherkapelle auf der Veste Coburg erinnert an den mehrmonatigen Aufenthalt des Reformators 1530. Foto: dpa

12.08.2016

Feuilleton

Luther gegen den Papst - und gegen die Italiener

Die Auseinandersetzung zwischen Luther und dem Vatikan über den rechten Glauben wurde mit harten Bandagen geführt. Römer wie Wittenberger waren nicht zimperlich, wenn es um die eigenen Ziele ging, zei... » mehr

Susann Eberlein, die seit Jahren für die Lokalzeitung berichtet, absolviert ein Auslandssemester in Rom und war bei der Ostermesse vor dem Petersdom.

29.03.2016

Bad Salzungen

Der Papst, die Friedenstaube und eine Liebensteinerin

Im Rahmen ihres Masterstudiums absolviert Susann Eberlein aus Bad Liebenstein derzeit ein Auslandssemester in Rom. Am Sonntag erlebte sie die Ostermesse vor dem Petersdom - und sah Papst Franziskus ga... » mehr

Ostersonntagsmesse in Zakopane. Das "Papamobil" ist der Hingucker. Die Kirche hatte Papst Johannes Paul II. mehrmals besucht. 	Foto: Bergmann

22.04.2014

Ilmenau

Einladung zur Heiligsprechung des Papstes

Mit seinem "Papamobil" hat der Ilmenauer Marek Schramm Zakopane verlassen und ist Montagnachmittag in Wien angekommen. Hinter ihm liegen bewegende Augenblicke. » mehr

21.09.2013

Klartext

Heilen und wärmen

Ein Feldlazarett nach einer Schlacht: So sieht Papst Franziskus seine katholische Kirche. Das ist ein gewagter Vergleich, aber ein mutiger. Der erste Jesuit auf dem Stuhle Petri bleibt sich damit treu... » mehr

14.02.2013

Klartext

Ein Segen

"Am Dienstagabend waren wir alle ein bisschen katholisch. Gemütsbewegt feierte der größte Teil der Nation die Wahl des neuen Papstes Benedikt XVI." So hat schon einmal, am 21. April 2005, ein "Klartex... » mehr

Bürgermeisterin Sibylle Abel dankte Michelle Grindel für das Engagement und überreichte ihr in der Vorweihnachtszeit ein kleines Präsent. Die Puppe ist glücklich in Rom angekommen.	 Fotos (2): Losansky

24.12.2011

Sonneberg/Neuhaus

Papst ließ für Puppe Dank sagen

Eine der größten Überraschungen in der Vorweihnachtszeit dürfte für Sonnebergs Bürgermeisterin Sibylle Abel ein Schreiben aus Rom gewesen sein - ein ganz besonderes Dankschreiben. » mehr

papst_protest

23.09.2011

Thüringen

Papstgegner demonstrieren in Erfurt und Freiburg

Erfurt/Freiburg - Mehrere hundert Menschen haben am Freitagabend in Erfurt und Freiburg gegen den Besuch von Papst Benedikt XVI. und die Sexualmoral der katholischen Kirche protestiert. » mehr

Ilse Junkermann.

09.09.2011

Thüringen

Keine Einwände gegen "Eure Heiligkeit"

Die Evangelische Kirche dämpft die inhaltlichen Erwartungen an das Treffen mit Papst Benedikt in Erfurt. Sie sieht in der Begegnung selbst ein wichtiges Zeichen. » mehr

04.08.2011

Klartext

Um Kopf und Kragen

Netter Satz: "Wenn ich in der Nähe von Goebbels bin, ist der Playboy das Mitteilungsblatt des Vatikan." So zitiert die Passauer Neue Presse von gestern Heiner Geißler. Und weiter: "Man muss zuspitzen,... » mehr

^