Lade Login-Box.

VÖLKER DER ERDE

Ganz auf Humor - diesmal mit Fernsehkrimis als Sujet - sind seit jeher die Auftritte der Hupfdohlen gespurt, bei bestem Ballettniveau.

16.02.2020

Bad Salzungen

Tanz und Gesang waren die Highlights

Vor einem ausverkauften Haus im Meimerser Gasthaus "Zur Guten Quelle" stellten die Surbörner Karnevalisten aus Bad Liebenstein als Galasitzung 2020 ein All-Sparten-Programm auf die Beine. » mehr

Wachsender Marktanteil

14.02.2020

Wirtschaft

Bierabsatz in Thüringen geht deutlich zurück

Erfurt - Die Brauereien in Thüringen bringen immer weniger Bier unters Volk: Im vergangenen Jahr wurde mit 2,9 Millionen Hektolitern die geringste Absatzmenge seit dem Jahr 2000 verzeichnet. » mehr

Beste Stimmung herrscht jedes Jahr beim Ilmenauer Umzug, so auch bei den jungen Damen der mitlaufenden und -fahrenden Garden.	Fotos: Richter

18.02.2020

Ilmenau

Auf geht‘s zum Straßenkarneval

Am Wochenende sind die Narren los. In Ilmenau, Arnstadt und Stadtilm wird Straßenkarneval gefeiert. Die Organisatoren der drei Umzüge hoffen auf viele fröhliche Teilnehmer und Zuschauer. » mehr

«Tales of Inca 2: New Adventures»

12.02.2020

Netzwelt & Multimedia

Mit «Tales of Inca 2: New Adventures» über Stock und Stein

Eine Welt entdecken, ein Volk entwickeln - alles möglich in «Tales of Inca 2». Und das Aufbauspiel bringt noch einen entscheidenden Trick für Spieler mit wenig Zeit mit. » mehr

Keltenskulptur

11.02.2020

Deutschland & Welt

Seltene Keltenskulptur in Tschechien zu sehen

Das Volk, das aus dem Dunkeln kam: Viel weiß man nicht über die Kelten, aber sie haben ihre Kunst hinterlassen. » mehr

Die denkmalgeschützte Marktschule ist aktuell eine einzige Baustelle. Sanierungs- und Umbauarbeiten verzögern die Fertigstellung. Foto: Zitzmann

31.01.2020

Region

Fertigstellung erst nach Schuljahresbeginn

Die Generalsanierung der Grundschule Oberlind verzögert sich, der Fertigstellungstermin zum Schuljahresbeginn ist nicht mehr haltbar. Insbesondere Kostensteigerungen werden in einer Mitteilung des Lan... » mehr

Rüdiger Scholz ist Ortsbürgermeister in Neuenbau. Fotos: Zitzmann

30.01.2020

Region

"Ich möchte später auch als Figur im Museum stehen"

Rüdiger Scholz ist seit vielen Jahren Ortsbürgermeister in Neuenbau. Warum ihn dieses Ehrenamt mit Leib und Seele ausfüllt und welches große Ziel er noch hat, verrät er im Gespräch mit Freies Wort . » mehr

Beim repräsentativen Auftritt kann man Vivien Engel nicht mehr viel vormachen. Seit 2017 wirkt sie bereits als Sonneberger Christkind. Nun rückt sie als Spielzeugprinzessin zur Botschafterin der Region auf. Archiv: chz

30.01.2020

Region

Ein Engel gibt dem Spielzeug ein Antlitz

Vivien Engel wird die erste Sonneberger Spielzeugprinzessin. So hat es eine breit aufgestellte Jury nach einem aufwendigen Casting entschieden. Der Amtsantritt der repräsentativen Hoheit ist für Mai g... » mehr

Hatte bereits 2019 auf dem Vorhabenplan der Gemeinde gestanden: der Ersatzneubau für die in ihrer Bausubstanz angegriffene Brücke in der Hohle. Das Bauvorhaben steht nun vor seiner Realisierung. Foto: J. Glocke

20.01.2020

Meiningen

Eine neue Brücke und schnelleres Internet fürs ganze Dorf

Ein Brückenschlag und mehr Tempo auf der Datenautobahn stehen in Dillstädt in diesem Jahr in Aussicht. » mehr

El Gordo

22.12.2019

Deutschland & Welt

«El Gordo» sorgt in Spanien für Geldregen

Zwei Mädchen machen in Spanien dem Weihnachtsmann Konkurrenz. Bei der weltgrößten Lotterie zogen die Glücksfeen den Hauptgewinn. Viele Arme sind unter den Gewinnern - auch in Deutschland wird gejubelt... » mehr

2019-12-21 Suhl

21.12.2019

Thüringensport

Endlich: VfB Suhl feiert gegen Erfurt ersten Saisonsieg

Die Volleyballerinnen des VfB Suhl haben ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Ausgerechnet gegen den Thüringer Erzrivalen Schwarz-Weiß Erfurt gelang der Mannschaft von Trainer Mateusz Zarczynski ein höch... » mehr

Britische Royals

22.12.2019

Deutschland & Welt

Prinz Harry mit Familie in Kanada - und nicht bei der Queen

Prinz Harry und seine kleine Familie verbringen Weihnachten in diesem Jahr nicht zu Hause. Sie feiert in einem Land, wo Meghan sieben Jahre lang lebte. » mehr

Margot Friedrich (stehend) spricht zu ihren Erinnerungen. Fotos (2): Susanne Sobko

16.12.2019

Region

"Die Mutigen waren die Frauen"

Als der Trabant neben dem Mercedes stand - Margot Friedrich hat die friedliche Revolution dokumentiert. » mehr

Katrin, Reinhard und Caroline feierten an der einstigen Grenze mit.

12.12.2019

Region

Vor 30 Jahren: Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Mit Fackeln sind Neuenbäuer und Tettauer an die einstige Grenze gewandert. Sie feierten gemeinsam 30 Jahre Grenzöffnung. » mehr

06.12.2019

Region

Straßenmanagement wird digital

Kamera-Aufzeichnungen könnten dem Ilmenauer Bauamt helfen, den Zustand der Straßen schnell und präzise auszuwerten. Das ist im stark gewachsenen Groß-Ilmenau wichtig für künftige Schwerpunkte bei der ... » mehr

Greta Thunberg

04.12.2019

Deutschland & Welt

Alternative Nobelpreisträger geehrt

Die Right Livelihood Stiftung zeichnet diesmal vier Persönlichkeiten aus, die sich in besonderem Maße für teils ganz unterschiedliche Dinge einsetzen. Die bekannteste unter den vier Preisträgern ist b... » mehr

Die Schauspieltruppe der "Rhuejäzze" aus Wohlmuthausen nach der Premiere des sage und schreibe 27. Märchens der Laienspieler. Fotos: Gisela Ruck

03.12.2019

Meiningen

Mit den Zwergen durch den Märchenwald

Für "Schneewittchen" - die 27. Märchenpremiere der "Rhuejäzze" aus Wohlmuthausen - hob sich jüngst der Vorhang im Kulturhaus Helmershausen. » mehr

Kuratorin Aija Taimina

30.11.2019

Deutschland & Welt

Schau in Riga erinnert an Publizisten Garlieb Merkel

Am 1. November wäre der lettische Publizist Garlieb Merkel 250 Jahre alt geworden. Anlässlich des Jubiläums widmet Riga ihm eine Ausstellung. Darin werden nicht nur seine literarischen Aktivitäten dar... » mehr

Regina Büttner, Marion Büttner und Petra Franke (von links) sind verärgert über die Abrechnungspraxis der Volkshochschule. Obwohl sie nach eigenen Angaben rechtzeitig einen Krankenkassen-Gutschein für ihren Sport-Kurs zu Beginn eingereicht haben, bekamen sie die Kursgebühr abgebucht. Zwei der drei Frauen warten bereits ein halbes Jahr auf die Rückerstattung des vollständigen Betrages.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.11.2019

Region

Lieber Gymnastik machen, als eigenem Geld hinterher rennen

Montag ist Sporttag im Thüringer Hof in Schalkau. Fast 30 Frauen kommen zusammen, um sich mit dem Angebot der Volkshochschule "Ganzkörpergymnastik 40 Plus" fit zu halten. Drei von ihnen sind nun zieml... » mehr

Martin Kusej

29.11.2019

Deutschland & Welt

Martin Kusej: Schwieriger Start mit düsterer Inszenierung

Martin Kusej steht für Irritation und Aufregung. Seine erste Inszenierung als neuer Direktor des Wiener Burgtheaters ist in erster Linie eine Warnung vor Lügnern und Populisten. » mehr

Ab Samstag zeigt die Steinbach-Hallenbergerin erstmals Fotos ihrer USA-Reisen in einer Ausstellung im Heimathof. Darunter auch solche von indianischen "Pow Wow-Tänzen". Was das ist, erklärt sie zur Vernissage ab 19 Uhr.

26.11.2019

Region

Mit denen die Wolff tanzt

1995 erfüllt sich Elviera Wolff einen Traum - sie reist zu den Ureinwohnern Nordamerikas in die USA. Sieben Reisen später sind aus Bekannten Freunde geworden. Jetzt zeigt sie erstmals Fotos in einer A... » mehr

Vor dem Totensonntag: Dieses Gedenktages bedarf es bei Witwer Raimund Senglaub aus Elgersburg beim liebevollen Erinnern an seine Frau Inge gar nicht. Sie verstarb im Sommer nach 60 Ehejahren, hinterließ viele Erinnerungen und interessante Dokumente aus ihrer 1951 begonnenen Berufstätigkeit als Kerammalerin für den neuen Verein "Ilmenauer Porzellantradition". Fotos: uhu

22.11.2019

Region

"Spuren hinterlassen, wenn wir gehen"

Seine Inge sitzt sehr gegenwärtig als Dritte mit uns am Küchentisch, als Raimund Senglaub zum Gespräch bittet: Dutzende Dokumente eines halben Jahrhunderts Berufstätigkeit seiner Ehefrau vor sich. Auc... » mehr

Viele der Jüngsten stehen zum ersten Mal auf der Bühne mit dem Tanz "Kinder vom Thüringer Wald". Fotos: Stefan Erdmann

17.11.2019

Region

33 Jahre Karneval in wilden Zeiten

Ein Einmarsch zum Auftakt mit Luftballons und Gesang: Mit 33 Jahren . . . Genau. Udo Jürgens lässt grüßen. Die närrische Jubiläums-Session des Schleusinger Carneval Clubs Slusia beginnt. » mehr

Die neuen Prinzenpaare des CCV wurden gekürt: (von links) Martin Müller, Ariane Bassiner-Müller, Nico Steinhoff und Marie Tischendorf regieren von nun an das närrische Volk. Fotos: Lutz Rommel

17.11.2019

Region

Bürgermeister ist "Prinz Karneval"

Zur Prinzenkürung in der Jubiläumssaison hatte der Carneval Club Vacha einen besonderen Coup auf Lager: Der Bürgermeister und dessen Gattin wurden in den Adelsstand gehoben. » mehr

Nachdem der Moorgrund-Bürgermeister gefunden worden war, führten ihn die Karnevalisten in die Kulturscheune.

11.11.2019

Region

Narren erobern die Rathäuser

Die Narren sind los. In Bad Salzungen, Barchfeld, Gumpelstadt und Vacha wurden am 11.11. um 11.11 Uhr die Rathäuser gestürmt und die Bürgermeister entmachtet. » mehr

Prinz Danny I. und Prinzessin Stefanie I. halten ihre Antrittsrede.

11.11.2019

Region

11.11., 11.11 Uhr und elf Aufgaben für die nächsten 120 Tage

Mit dem Rathaussturm starten die Sonneberger in die schönste Zeit des Jahres. Das Zepter haben die Kuckucke übernommen. Jetzt will das närrische Federvieh zeigen, was in ihnen steckt. » mehr

Rathaussturm Suhl Suhl

11.11.2019

Thüringen

Freibier, Fanfaren und Funken - närrischer Saisonauftakt

In Thüringen sind wieder die Narren los: Pünktlich um 11.11. Uhr starteten die Karnevalisten am Montag in die fünfte Jahreszeit. Den Beginn der neuen Saison feierten sie in vielen Städten mit ersten k... » mehr

05.11.2019

Region

ICE-Halt ist am Montag Thema im Ausschuss

Ilmenaus Oberbürgermeister Daniel Schultheiß fordert, dass sich die Stadt durch eine Willensbekundung zu einem ICE-Halt am Standort Wümbach/Ilmenau-Ost bekennt. » mehr

150 000 Euro hatte der Kreis beim Beschluss über den Haushalt 2019 für die Fläche reserviert. Das Geld kann zum Jahresende abgerufen werden. F.: chz

23.10.2019

Region

Schlaglochparcours wird bis Mai ausgebessert

Ein Dauerärgernis wird bald eingeebnet: Sonnebergs holpriger Volkshochschul-Parkplatz soll bis zum Frühjahr saniert sein. » mehr

23.10.2019

TH

Wippe unter Artenschutz

Die Deutschen und die Erinnerung - das ist so eine Sache. Wo andere Nationen stolz die Brust recken, übt sich das Volk in spießiger Verklemmtheit: Fast dreißig Jahre nach der Einheit gibt es noch imme... » mehr

Erneute Proteste im Libanon

20.10.2019

Deutschland & Welt

Libanon: Demonstranten fordern Regierungswechsel

Am vierten Tag in Folge sind im Libanon Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Wegen der schweren Wirtschaftskrise im Land forderten die Demonstranten erneut einen Regierungswechsel. » mehr

04.10.2019

TH

Die Dreckschleudern

Die Gefahr, die von Figuren wie Trump, Johnson, Salvini, Strache ausgeht ist ernst: Sie führen unablässig die Vokabel Volk im Munde, sind aber Verächter der Demokratie und handeln, an die Macht gekomm... » mehr

«Age of Wonders: Planetfall»

08.10.2019

Netzwelt & Multimedia

«Age of Wonders: Planetfall» sucht Imperator

Die galaktische Regierung ist gestürzt, neue Fraktionen erheben sich und kämpfen um die Herrschaft. Spieler im neuen «Age of Wonders: Planetfall» sind mittendrin - und müssen ein Rätsel lösen. » mehr

01.10.2019

Deutschland & Welt

Xi bei Militärparade: «Keine Macht kann China aufhalten»

Mit der größten Waffenschau ihrer Geschichte hat die Volksrepublik China ihren 70. Gründungstag gefeiert. An der riesigen Militärparade am Platz des Himmlischen Friedens in Peking nahmen 15 000 Soldat... » mehr

Für ihr ehrenamtliches Engagement wurden Marianne Feldmann (Zweite von links) und Christa Schulz von Manfred Grob (links) und Alfred Hoffmann (rechts) geehrt. Ausgezeichnet wurde auch Ingrid Kuberski. Fotos (2): Jana Henn

25.09.2019

Region

Vertriebene wollen Aussöhnung

Der Bund der Vertriebenen (BdV) feierte den 28. Tag der Heimat in Vacha. Erinnert wurde an die verlorene Heimat und den Willen zur Aussöhnung. » mehr

Die Erneuerung des Haupteingangs des Landratsamtes in der Sonneberger Bahnhofstraße braucht länger als ursprünglich geplant. Foto: Zitzmann

13.09.2019

Region

Erst im Spätherbst geht’s wieder von vorne rein

Die Arbeiten am Eingangsbereich der Kreisverwaltung in Sonneberg werden vermutlich noch bis Ende Oktober dauern. » mehr

Schwitzten am Backofen: Heinz Debertshäuser (l.) und Bruno Hertel vom Vorstand des Heimatvereins. Fotos: J. Glocke

09.09.2019

Meiningen

Schlange stehen für Rohrer Zwiebelkuchen

Einmal mehr hat das Rohrer Backhausfest mit seinen nach Art des Dorfes zubereiteten Spezialitäten viel Volk angelockt. » mehr

Francisco Toledo

06.09.2019

Deutschland & Welt

Mexikanischer Künstler Francisco Toledo ist tot

Der Maler und Bildhauer galt als bedeutendster zeitgenössischer Künstler seines Landes. Jetzt ist er mit 79 Jahren gestorben. » mehr

Mit Helmut Kohl

06.09.2019

Deutschland & Welt

Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe gestorben

Der umstrittene Langzeitherrscher Robert Mugabe ist gestorben. Er war bekannt für seine Exzentrik und seinen Machtwahn. Viele sahen in ihm einen Befreiungshelden, er selbst fühlte sich von Gott ernann... » mehr

Frisch gebackenes Brot zum Kirchenfest in Heyda

01.09.2019

Region

Frisch gebackenes Brot zum Kirchenfest in Heyda

Sonntagnachmittag haben es sich die Heydaer vorm Backofen am Pfarrhaus gemütlich gemacht. Seit gut 15 Jahren ist es Tradition, dass sich die Kirchgemeinde und viele Anwohner und Freunde und Bekannte a... » mehr

Im Beisein von Stadträten, Ortsteilbürgermeistern, der Museumsleiterin und des Behindertenbeauftragten enthüllten Jürgen Bohn (links) und Klaus Bohl die Gedenkplatte vor dem Bad Salzunger Rathaus-Eingang. Fotos (2): Heiko Matz

28.08.2019

Region

Platte vor dem Rathaus erinnert an ein historisches Ereignis

Eine Bodenplatte vor dem Bad Salzunger Rathaus erinnert daran, dass sich vor 30 Jahren erstmals die Grenzen in Ungarn öffneten - ein Meilenstein der deutschen Wiedervereinigung. » mehr

Ganz schön spritzig: Im Juni herrschte im Freibad Struth-Helmershof richtig Betrieb. Foto: fotoart.af.de

14.08.2019

Region

Schwimmlager 2020 im Struther Freibad schon gut gebucht

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell ist mit der Freibadsaison in Struth-Helmershof sehr zufrieden. Besonders freut das Gemeindeoberhaupt, dass viele Kinder schwimmen gelernt haben. » mehr

«Lost Ember»

12.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Ein Wolf geht auf große Spurensuche

Ein Wolf sucht in Ruinen nach Spuren einer untergegangenen Zivilisation. Klingt spannend und ist der Auftakt von «Lost Ember» - einem ungewöhnlichen Adventure-Spiel. » mehr

Protest gegen Rassismus

07.08.2019

Topthemen

Rassismus und Diskriminierung - was ist das eigentlich?

Schalke-Boss Clemens Tönnies wird mal Rassismus, mal Diskriminierung vorgeworfen. Aber was ist mit welchem Begriff genau gemeint? » mehr

Jüchsens Christian Fickel (am Boden) klärt in dieser Szene gegen den Goldlauterer Jens Kühnstein.	Foto: Norbert Scheidler

06.08.2019

Lokalsport

Schock in der 94. Minute

Durch einen Treffer von Jens Kühnstein in der 94. Minute unterliegt die SG Jüchsen zum Saisonstart in der Fußball-Kreisoberliga auf eigenem Platz dem FSV Goldlauter knapp 1:2. » mehr

Ein Bild spricht Bände: Das Duell Jüchsen gegen Goldlauter ist hitzig, temporeich und am Ende ganz großes Drama. Goldlauter siegt glücklich 2:1.	Foto: N. Scheidler

05.08.2019

Lokalsport

Meisterlich in Minute 94

Sie fluchen, sie zanken, sie kriegen beinahe in Halbzeit eins schon vier Gegentore. Aber der FSV Goldlauter dreht in Jüchsen ein Spiel, das pure Emotion ist. Besonders in der 94. Minute, als Jens Kühn... » mehr

Zuschauer

05.08.2019

Überregional

Schritt zur Olympia-Bewerbung: Finals in Berlin machen Mut

Das gelungene Experiment der Finals in Berlin könnten auch einer möglichen deutschen Olympia-Bewerbung Rückenwind geben. Die Hauptstadt erwies sich als guter Gastgeber, 178 000 Zuschauer und Millionen... » mehr

Ursprünglich war geschätzt worden, 25 000 Kubikmeter an Abbruchabfällen seien auf dem Gelände zu sortieren und sachgerecht zu entsorgen. Dann kletterte die Zahl auf 45 000 Tonnen an Auffüllung. Im Fortgang der Arbeiten hat die Masse des umweltgefährdenden Materials weiter zugelegt. Foto: Ittig

30.07.2019

Region

Die Müllsenke zu sanieren, kostet nun zweieinhalb Millionen Euro

Die Sanierung der illegal entstandenen Bauschutt-Deponie im Gewerbegebiet Sonneberg/Föritz kommt teurer als gedacht. Gerechnet wird mit einer halben Million Euro Mehrkosten. » mehr

Agrippina (Alice Coote) verhilft ihrem Sohn Nero (Franco Fagiolo) zur Macht. Foto: Wilfried Hoesl

28.07.2019

TH

Von den Mechanismen der Macht

Der in Bayreuth für seine "Meistersinger" gefeierte Barrie Kosky inszeniert in München Händels Oper "Agrippina". » mehr

Papst Franziskus

21.07.2019

Deutschland & Welt

Papst Franziskus würdigt Mondlandung

«Möge die Erinnerung an diesen großen Schritt für die Menschheit den Wunsch entflammen, gemeinsam zu noch höheren Zielen voranzuschreiten», sagte der Pontifex am Sonntag » mehr

Die Räuberbande von Bauerbach: Viktoria Hagen-Wehrhahn (l.), Ewald Ganz und Jessica Meier. Fotos (3): ari

09.07.2019

TH

Bauerbach und die Liebe zum Theater

Auf der Bühne, wie es sie unten im Meininger Theater gibt, da gehorchen die Verse dem Geist. Hier oben, in Bauerbach, formt sie das Herz. Vielleicht gibt es keinen schöneren Ort für Schillers Stücke a... » mehr

Brutwabe

08.07.2019

Deutschland & Welt

Wenn die Bienenbrut stirbt

Die Amerikanische Faulbrut rafft den Nachwuchs ganzer Bienenvölker hinweg. Für den Menschen und für erwachsene Bienen ist sie ungefährlich. Mit Medikamenten ist der Seuche nicht beizukommen. » mehr

^