Lade Login-Box.

VÖGEL

Laktoseintolerant bei Vögeln

14.02.2020

Tiere

Laktoseintolerant: Milchprodukte sind nichts für Vögel

Da sie keine Jungen säugen, produzieren Vögel keine Milch und brauchen auch keine. Den Eiweißbedarf ihrer gefiederten Freunde müssen Vogelhalter anderweitig decken. » mehr

Nistkasten

10.02.2020

Garten

Februar ist die richtige Zeit für Nistkästen

Im Februar muss man noch keine Nisthilfe für Vögel aufhängen? Das ist ein Irrtum. Schon jetzt beginnen die Vögel, das Nest mit Laub, Moos und Zweigen heimelig zu machen. » mehr

Ryan ist begeistert von den putzmunteren Loris. Fotos: frankphoto.de

17.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Warum bekommen Enten keine Frostbeulen?

Zur Winterführung im Tierpark Suhl hatten die Gäste Gelegenheit, die Tiere selbst zu füttern - mit Küken, Mehlwürmern und Weintrauben. Mit solchen Leckereien ließen sich die Bewohner gerne locken. » mehr

Amsel

06.02.2020

Garten

Nabu: Mehr als 3,6 Millionen Wintervögel in Gärten gezählt

Welche Vögel besuchen das Futterhäuschen? Welche fehlen? Mittels Beobachtungen von Laien will der Naturschutzbund seit 2011 Trends bei Vögelbeständen erkennen. Jetzt liegen die Ergebnisse aus diesem J... » mehr

Eine Amsel fliegt über ein Dach im Werratal: 302 Vögelchen wurden bei der jüngsten Zählung im Kreis gemeldet. Fotos (2): Sascha Willms

26.01.2020

Schmalkalden

Haussperling verteidigt die Hoheit in den Schmalkalder Gärten

Weniger Luftverkehr in den Schmalkalder Parks und Gärten: Zur Stunde der Wintervögel hat es nicht wie anno 2019 gepiepst. 55 Arten konnten kreisweit bestimmt werden. » mehr

Papagei und Wellensittich

17.01.2020

Tiere

Papageien und Wellensittiche ans Krallenfeilen gewöhnen

An Natursitzstangen aus Holz sollen sich Heimvögel selbst die Krallen stutzen. Irgendwann reicht das aber nicht mehr. Dann muss der Halter dem Tier die scharfen Spitzen abfeilen. Wie funktioniert das? » mehr

Beo im Vogelpark Marlow

08.01.2020

Wissenschaft

Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Beos gelten als wahre Sprachkünstler. Das wird ihnen oft zum Verhängnis. Die Auszeichnung «Zootier des Jahres 2020» soll auf die Bedrohung der Vögel aufmerksam machen. » mehr

Die Turteltaube ist in diesem Jahr Vogel des Jahres. Damit möchten NABU und LBV auf die sich für die Turteltaube zum Schlechteren veränderten Lebensbedingungen hinweisen - und zum Nach- und Umdenken anregen. Foto: Achiv

07.01.2020

Hildburghausen

Friedensbotin unter Beschuss

Die kleinste einheimische Taube ist der Star: Die Turteltaube ist Vogel des Jahres. Der Bestand des fliegenden Symbols für Frieden, Liebe und Glück ist in den vergangenen Jahrzehnten extrem abgestürzt... » mehr

Rotkehlchen im Winter

07.01.2020

Tiere

Mitmachen bei der Wintervogel-Zählung des Nabu

Welche Folgen hatten Trockenheit und Hitze 2019 für die heimische Vogelwelt? Um das herauszufinden, will der Nabu die Wintervögel in Deutschland zählen und bittet Naturfreunde um Unterstützung. » mehr

Ziervogel

03.01.2020

Tiere

Heimvögel brauchen im Winter frische Luft

Trockene Luft ist für Wellensittiche und Papageien im Winter eine Belastung. Vögelbesitzer sollten daher regelmäßig lüften. » mehr

Nistkasten

17.12.2019

Garten

Nistkästen im Winter nicht leeren

Viele Hobbygärtner sind zu reinlich. Etwas weniger aufzuräumen, ist meist besser für die natürliche Vielfalt und die Tierwelt. So auch im Fall der Nistkästen für Vögel. » mehr

Katze unterwegs

04.12.2019

Tiere

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

Katze unterwegs

04.12.2019

Brennpunkte

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

Vogel in Winterlandschaft

02.12.2019

Tiere

Futterplätze für Vögel von Unkraut befreien

«Alle Vögel sind noch da», könnte man den Kinderliedklassiker umdichten. Denn immer mehr Zugvögel bleiben im Winter in Deutschland - und brauchen Futter. Tierfreunde können helfen. » mehr

Rebhuhn

28.11.2019

Brennpunkte

Experten: «Das Rebhuhn verschwindet»

Das Rebhuhn gehörte früher «im Grunde auf jeden Acker», erzählt ein Naturschutzbiologe. Doch der Vogel wird selten. Er gehört zu den am stärksten zurückgehenden Arten. Nach Ansicht von Experten kann i... » mehr

Wellensittich

27.11.2019

Tiere

Raclette ist für Sittich und Papagei gefährlich

Raclette ist an Weihnachten oder Silvester sehr beliebt. Doch Vogelhalter bringen ihre Tiere damit in Lebensgefahr. » mehr

Kaiserpinguine in der Antarktis

08.11.2019

Wissenschaft

Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

Wenn die Erderwärmung mit derzeitigem Tempo voranschreitet, könnten Kaiserpinguine einer neuen Studie zufolge bis zum Ende des Jahrhunderts fast ausgestorben sein. » mehr

Zugvögel

04.11.2019

Wissenschaft

Zug von Vögeln kann mit Klimawandel zum Nachteil werden

Der richtige Ort zur richtigen Zeit - Zugvögel, die über weite Strecken ziehen, finden immer schwerer die besten Bedingungen für Brut, Rast und das Überwintern. Ein Grund sind die Veränderungen im Zug... » mehr

Zwei Turteltauben

11.10.2019

Thüringen

Turteltauben in Thüringen immer seltener

Jena - Für sie hat es sich vielerorts ausgeturtelt: Die Turteltaube ist laut Umweltschützern in Thüringen seltener geworden. Vogelexperten machen dafür auch die intensive Landwirtschaft verantwortlich... » mehr

Wellensittiche sitzen auf einem Ast

04.10.2019

Tiere

So gelingt das Spritzentraining mit Papagei und Co.

Wenn der gefiederte Gefährte krank ist, muss man unter Umständen Medikamente per Spritze verabreichen. Für den Ernstfall kann geübt werden - am besten spielerisch. » mehr

Kohlmeise

30.09.2019

Bauen & Wohnen

Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Viele Mieter möchten den heimischen Singvögeln etwas gutes tun, und bauen Meisenknödel und Vogelhäuschen auf dem Balkon auf. Aber in welchem Umfang ist das Vöge... » mehr

Aufgereiht auf dem Deich

04.10.2019

Reisetourismus

Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit. Millionen Vögel machen hier Rast auf dem Weg in die Winterquartiere. Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer macht dieses Naturschauspiel zum Thema. » mehr

Forscher warnen vor Vogelsterben

02.09.2019

Deutschland & Welt

Schwund an Brutpaaren - Forscher warnen vor Vogelsterben

Die Vogelschar wird kleiner: Ob Amsel, Haussperling oder Star - in den vergangenen Jahrzehnten sind die Bestände am Bodensee drastisch zurückgegangen, gerade bei einst häufigen Arten. Auch andernorts ... » mehr

Nachwuchs

31.08.2019

Deutschland & Welt

«Terrorvogel» in St. Peter-Ording geschlüpft

Die Seriemas im Westküstenpark St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) haben Nachwuchs bekommen. Die langbeinigen Seriemas werden oft als «lebendes Fossil» bezeichnet. Sie gelten als die letzten Verwan... » mehr

02.10.2019

Garten

Aus den Früchten der Rose lässt sich einiges zaubern

Warum nur eine Rose haben, die wunderschöne Blüten hervorbringt? Manche Gewächse dieser Familie bieten noch mehr: Hagebutten für die Herstellung von Marmelade Tee oder Sirup. » mehr

Schneeball

22.08.2019

Garten

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Was hören Sie im Garten? Piepst es noch? Vielerorts gibt es immer weniger Vögel, denn sie finden zu wenig Nahrung und Unterschlupf. Doch das Aufstellen von Vogelhäuschen ist nicht unbedingt die Lösung... » mehr

Szene aus "Das Echo des Krieges", 2014 zu "100 Jahre Erster Weltkrieg" von Elke Büchner mit Amateuren inszeniert. Foto: Julia Jäger

22.08.2019

Meiningen

Von Mauern und vom Fliegen

"Mauersegler trauern nicht" titelt ein Theaterprojekt zum Thema "30 Jahre Mauerfall", das Elke Büchner mit Jugendlichen und Erwachsenen derzeit einstudiert. Premiere ist am 9. November. » mehr

Sorge um Amseln

19.08.2019

Deutschland & Welt

Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018

Das tropische Usutu-Virus wird Experten zufolge in diesem Jahr vermutlich zu einem noch stärkeren Amselsterben in Deutschland führen als im vergangenen Jahr. Es sei deutlich feuchter und mückenreicher... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

dpa

Clickerübungen mit Papagei & Co

Das Trainieren und Dressieren von Tieren mit einem Clicker kann Mensch und Tier viel Spaß bringen. Wichtig ist jedoch, dass das Tier nicht überfordert wird. » mehr

Flug in den Süden

12.08.2019

Thüringen

Erste Zugvögel beginnen Reise in die Winterquartiere

Wenn es nach manchen Vogelarten geht, ist der Sommer 2019 schon zu Ende. Die ersten kehren in ihre Winterquartiere im Süden zurück. Der Höhepunkt des Herbstvogelzugs steht aber noch aus. » mehr

Der ehrenamtliche Vogelkundler Steffen Weisheit aus Heßles bestätigt die rückläufige Population der Feldlerchen. In hellen Mondnächten im Frühjahr und im Herbst fängt er durchziehende Exemplare in einem Netz, zählt, beringt, vermisst sie und entlässt sie wieder in die Freiheit.	Foto: Sascha Willlms

08.08.2019

Region

Industrielle Landwirtschaft macht der Feldlerche zu schaffen

Die Feldlerche, der Vogel des Jahres 2019, hat schon bessere Zeiten erlebt. Vogelkundler messen einen Rückgang der Population. Mitschuld könnte die intensivierte Landwirtschaft sein. » mehr

Kakapo

05.08.2019

Deutschland & Welt

Neuseelands Vogelwelt bräuchte Millionen Jahre zur Erholung

Grüne Papageien wie Kakapos zählen zu den gefährdeten Vogelarten Neuseelands. Viele weitere sind seit Ankunft des Menschen vor rund 700 Jahren ausgestorben. Forscher haben berechnet, wie lange die Nat... » mehr

Eine junge Elster

29.07.2019

dpa

Der Klimawandel bedroht die Vogelwelt

Den in Deutschland heimischen Vögeln geht es nicht gut, denn zur Brutzeit ist oftmals nicht ausreichend Nahrung vorhanden. Eine Gefahr durch den Klimawandel sehen Forscher des Leibniz-Instituts besond... » mehr

luftgewehr

24.07.2019

Thüringen

Mann will Vögel in Neundorf abschießen - 18-Jährige ruft Polizei

Ein 55-Jähriger hat mit einem Luftgewehr in Neundorf bei Schleiz (Saale-Orla-Kreis) auf Vögel geschossen. Seine Nachbarin alarmiert die Polizei. » mehr

Anpassung an Klimawandel

23.07.2019

Deutschland & Welt

Vögel bei Anpassung an Klimawandel zu langsam

Vögel können sich zwar mit verschiedenen Strategien dem Klimawandel anpassen. Allerdings halten sie mit dessen Tempo kaum mit, so dass auch anpassungsfähige Arten wie Kohlmeise, Rauchschwalbe und Elst... » mehr

Katzen auf Jagd

23.07.2019

Deutschland & Welt

Katzen in Australien gefährden heimische Arten

Mit den europäischen Auswanderern kamen einst auch Tiere nach Australien - doch gerade Katzen haben den heimischen Arten den größten Schaden zugefügt. Bis 2020 sollen nun zwei Millionen von ihnen ster... » mehr

Auf dem Schornstein des Agrarbetriebes in Tiefenort hat ein junges Storchenpaar Anfang April begonnen, ein neues Nest zu bauen. Beide Brutpartner sind über ihre Vogelringe individuell zu erkennen. Fotos (2): Klaus Schmidt

17.07.2019

Region

Neuer Storchenbrutplatz nach heftigen Kämpfen

Weißstörche gehören in der Werragemeinde im letzten Jahrhundert immer zu den regelmäßigen Brutvögeln. Die Nistplätze wechselten jedoch mehrfach. Aber immer war nur ein Paar ansässig. Nun gab es in die... » mehr

Die Vogeleltern locken ihren Nachwuchs am Montag noch. Am Dienstagmorgen dann, haben sich die Kleinen in die Lüfte geschwungen.	Fotos: Steffen Ittig

16.07.2019

Region

"Bis die Vögel flügge sind, bleibt der Hänger stehen!"

Seit ein paar Wochen steht ein Anhänger der Schleusinger Firma Gebr. Dobberkau eK still. Grund: Ein Hausrotschwanz-Pärchen hat dort genistet. » mehr

Wellensittiche

11.07.2019

dpa

Lebenserwartung von Vögeln steigern

Oft sind es schlicht Unkenntnisse, die zu schlechter Haltung führen. Deswegen sind fundierte Kenntnisse über die richtige Ernährung und Käfigausstattung auch für Vögel lebenswichtig. » mehr

02.10.2019

Netzwelt & Multimedia

App identifiziert Singvögel über ihr Zwitschern

Vögel lassen sich über ihren Gesang gut bestimmen - aber nur, wenn man Vorwissen hat. Eine App ermöglicht die Klang-Zuordnung jetzt auch Laien. » mehr

Uhu und Schwarzstorch ziehen im Thüringer Wald Küken auf

20.06.2019

Region

Uhu und Schwarzstorch ziehen im Thüringer Wald Küken auf

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen nisten etliche seltene Vögel. Darunter sind Uhu und Schwarzstorch – Jumbos aus der Vogelwelt. Jeweils acht Pärchen brüteten 2019 und wurden teils mit Kindersegen be... » mehr

Die Herde der Heckrinder (eine in den 1920er Jahren entstandene Hausrinderrasse) entwickelt sich prächtig. Fotos: frankphoto.de

20.06.2019

Region

Die "Wildnis vor der Haustür" zeigt: Es geht auch anders!

Die Hutelandschaft Rodachaue gibt es in diesem Jahr seit zehn Jahren. Doch nicht nur die Heckrinder oder die Koniks fühlen sich dort mittlerweile pudelwohl. Wie sie sind viele andere Bewohner heimisch... » mehr

Wohin mit dem Laub?

18.06.2019

dpa

Wie Hobby-Gärtner Lebensräume für Tiere schaffen

Wer seinen Garten einfach wachsen lässt, zieht häufig den Unmut seiner Nachbarn auf sich. Dabei kann man ein Paradies für Insekten, Vögel sowie Säugetiere schaffen, wenn altes Holz, Blüten oder Laub e... » mehr

App «Schmetterlinge bestimmen»

08.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Diese Apps kennen Flora und Fauna

Schwirrt da oben eine Blau- oder eine Kohlmeise? Und wie heißt eigentlich dieser Baum hier? Gut, dass das Smartphone zu Hand ist. Denn bei der Bestimmung von Tieren und Pflanzen leisten Apps wunderbar... » mehr

Auf einer Übersichtskarte zeigten Andreas Mehm, Michael Wennrich und Luise Stephanie das Verbreitungsgebiet des Auerhahnes. Fotos (2): Dolge

14.06.2019

Region

Der Natur auf der Spur

Die jüngste Kreisbereisung führte Landrätin Petra Enders an die Pennewitzer Teiche und auf den Langen Berg. Auerhühner werden langsam wieder heimisch. » mehr

Nachwuchs

14.06.2019

Deutschland & Welt

Pilzerkrankung befällt bedrohte Kakapos

Der pummelige, flugunfähige Papagei befand sich schon einmal kurz vor dem Aussterben. Am Tiefpunkt des Artbestands in den 1990er Jahren gab es weniger als 50 Exemplare. Nun macht ein Pilz den Kakapos ... » mehr

Die Vogelberinger von Helgoland

11.06.2019

Deutschland & Welt

Ringe für 180.000 Vögel jährlich

Tausende Vögel werden jährlich auf Helgoland mit einem Ring versehen. In speziellen Netzen werden sie gefangen. Bei der Erkundung der Vogelzüge setzen die Forscher künftig verstärkt auf Hightech. » mehr

Amazonenpapagei

07.06.2019

dpa

Was muss man beachten, bevor man sich einen Papagei zulegt?

Die Haltung von Papageien erfordert eine sorgsame Planung - besonders wenn mehrere Tiere angeschafft werden sollen. Generell ist zu prüfen, ob das Wohnumfeld überhaupt geeignet ist. » mehr

Spatzen

04.06.2019

Deutschland & Welt

Spatz häufigster Gartenvogel - Insektenfresser rückläufig

Das Ergebnis der Zählaktion «Stunde der Gartenvögel» liegt vor. Demnach nehmen Insektenfresser-Arten deutlich ab. Am häufigsten ist der Spatz. » mehr

Landrätin Peggy Greiser ließ sich von Vereinschef Peter Hofmann Details zur Vogelzucht erläutern und besichtigte interessiert die Gemeinschaftsanlage.

03.06.2019

Meiningen

Dem Hobby Vogelzucht immer treu geblieben

Einen Querschnitt ihres Hobby zeigten die Wasunger Vogelzüchter zum 28. Sommerfest am Wochenende in der Gemeinschaftsanlage Grumbach. Zu sehen waren Finken, Sittiche und Kanaren. » mehr

Basstölpel auf Helgoland

24.05.2019

Deutschland & Welt

Nester voller Plastik: Basstölpel und die tödliche Gefahr

Fast in allen Basstölpelnestern auf Helgoland sind Plastikteile verbaut. Das künstliche Nistmaterial, das die Vögel statt Algen verwenden, wird auch für andere Vogelarten zur oft tödlichen Falle. » mehr

Papagei-Fütterung

24.05.2019

dpa

Urlaubsbetreuung für Papagei muss genau geplant werden

Ein Vogel lässt sich schlecht mit in den Urlaub nehmen. Da bleibt oft nur die Möglichkeit, sich eine Betreuungsperson zu suchen. So sollte sie am besten auf die Zeit mit dem gefiederten Freund vorbere... » mehr

^