Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

VÖGEL

Wellensittiche

24.07.2020

Tiere

Diese Vitamine brauchen Vögel

Vögel müssen gut mit Vitaminen versorgt sein. Am besten erreichen Halter dies, indem sie die Tiere abwechslungsreich und mit vielen frischen Sachen füttern. » mehr

Fünfprozentige Neigung

23.07.2020

Garten

Hecken brauchen mindestens eine fünfprozentige Neigung

Ist eine Hecke zu gerade, erreicht die Sonne nicht alle Teile von ihr. Und das hat Folgen für das Wachstum. » mehr

Ein Nymphensittich im Käfig

27.07.2020

Tiere

So kommen Sittiche und Papageien sicher ins neue Zuhause

Papageien und Sittiche im Haus bringen viel Farbe und Gezwitscher in den Alltag. Sie in ein neues Heim zu holen, birgt aber einige Herausforderungen. Was sollten Vogelfreunde dabei beachten? » mehr

Da musste man in diesem Jahr schon etwas genauer hinschauen, um die in den Fangeimern gestrandeten Amphibien zu entdecken.

02.07.2020

Schmalkalden

Nabu Breitungen: Weniger Kröten und Molche im Eimer

Am Krötenzaun der Breitunger Nabu-Ortsgruppe sammelten sich deutlich weniger Amphibien als in den Jahren zuvor. Die Naturschützer arbeiten daher am Krötenteich – und kümmern sich außerdem um eine Wies... » mehr

Der Kuckuck fliegt zwischen den Gehölzen mit flachgehaltenen Flügelschlägen und gehobenem Kopf. Mit den spitzen Flügeln, dem gestuften Schwanz und der gesperberten Unterseite sieht er falkenartig aus. Das Gefieder des Männchens ist überwiegend blaugrau (linkes Bild). In seltenen Fällen sind die Kuckucksweibchen nicht so wie ihr Männchen gefärbt, sondern besitzen eine braune Gefiedervariante (rechtes Bild). Dieser Vogel konnte vor wenigen Tagen im Naturschutzgebiet "Breitunger Seen" fotografiert werden.

22.06.2020

Bad Salzungen

Der Ruf des Kuckucks erklingt bei Tag und Nacht

Er ist des Öfteren zu hören, aber nur selten zu sehen - der Kuckuck. Der Vogel mit dem markanten Ruf ist in der hiesigen Region noch weit verbreitet. » mehr

Finken in einem Vogelbad

24.06.2020

Tiere

Vogel- und Insektentränken im Garten

Hitze und Trockenheit machen Vögeln und Insekten im Sommer oft zu schaffen. Eine kleine Tränke im Garten oder auf dem Balkon hilft oft Wunder. » mehr

Das erfolgreichste Storchenpaar in der Werraaue ist in diesem Jahr auf dem Schornstein der Viehstallanlage in Herrenbreitungen, wo vier kräftige Jungstörche aufwachsen. Fotos (3): Klaus Schmidt

07.06.2020

Meiningen

Weniger junge Störche in den Nestern

Vor wenigen Tagen war es soweit: Die Storchenkinder in Breitungen wurden zur Nachverfolgung ihres weiteren Lebensweges mit einem Ring der Vogelwarte individuell kenntlich gemacht. » mehr

Beringung 2020. Biologe, Naturschützer und Heimatforscher Klaus Schmidt erfüllt diese Aufgabe schon viele Jahre. Vier Jungtiere kuscheln sich eng zusammen oberhalb der Breitunger Kuhställe und possieren fürs Foto.	Fotos (4): Sascha Bühner

04.06.2020

Schmalkalden

Eisheilige und wenig Nahrung: Weniger Junge in den Nestern

Vor wenigen Tagen war es soweit: Die Storchenkinder in Breitungen wurden zur Nachverfolgung ihres weiteren Lebensweges mit einem Ring der Vogelwarte individuell kenntlich gemacht. » mehr

«Fledging Heroes»

02.06.2020

Netzwelt & Multimedia

«Fledgling Heros» ist eine Geschicklichkeitsprobe

Ursprünglich war «Fledgling Heros» ein Exklusivtitel für Apples Spiele-Abo Apple Arcade. Jetzt gibt es das kunterbunte Geschicklichkeitsspiel auch für Nintendos Hybridkonsole Switch. » mehr

Achtung Keimfalle

24.06.2020

dpa

Näpfe im Vogelkäfig dürfen nicht zu groß sein

Darmkeime können bei Vögeln Kropfentzündungen und Durchfall auslösen. Das Risiko lässt sich mit guter Napf-Hygiene minimieren. » mehr

Zwei Sumpfrohrsänger schimpfen wie die Rohrspatzen. Sie sind zwei von Dutzenden Singvögeln, die in den vergangenen Tagen im Bonndorfer Auwald zwischen Schwallungen und Wasungen beringt wurden. Das Wäldchen sei ein für Südthüringen einzigartiges Biotop, sagen Naturschützer.	Fotos: (7): Sascha Willms

28.05.2020

Region

Das kleine Paradies an der Bundesstraße

Volker Kellner kommt aus Schmalkalden, Steffen Weisheit aus Heßles und die Ornithologie ist ihr Hobby. Viele Stunden im Jahr zählen, wiegen, messen und beringen sie Vögel, um sie sogleich wieder freiz... » mehr

Der Haussperling, im allgemeinen Sprachgebrauch als Spatz bekannt ist die vorherrschende Vogelart. Der Vogel gehört zu den bekanntesten Singvögeln in der heimischen Natur.	Fotos (2): Sascha Willms

24.05.2020

Region

Der Spatz hat weiter die Lufthoheit in der Region

Die Meisen haben Federn gelassen: Bei der Stunde der Gartenvögel wurden weniger possierliche Tierchen in den Schmalkalder Gärten gezählt. Ein Weltbürger, der sich gerne aufplustert, kann sogar noch me... » mehr

Abwechselnd kümmern sich Männchen und Weibchen um die Brut. Wie viele Eier im Horst liegen, ist nicht bekannt.

14.05.2020

Region

Ein Happy End für neue Spielzeugstädter?

Gemütlich gemacht hat es sich ein Weißstorchpaar auf einem alten Fabrikschlot in Sonneberg. Nachdem vor zwei Jahren ein Brutversuch scheiterte, hoffen Naturschützer und Ornithologen diesmal auf ein Ha... » mehr

Blaumeise

08.05.2020

Deutschland & Welt

Nabu ruft wieder zu Vogelzählung auf

Wie steht es hierzulande um die Blaumeisen? Derzeit grassiert bei ihnen eine Krankheit, die sie überdurchschnittlich oft sterben lässt. » mehr

Blaumeise

07.05.2020

Deutschland & Welt

Nabu ruft wieder zu Vogelzählung auf

Im vergangenen Jahr hatten sich mehr als 76.000 Menschen an der Zählung beteiligt. Ob es in diesem Jahr noch mehr werden? » mehr

Wem Zuhause mit den Kinder allmählich die Decke auf den Kopf fällt? Für den bietet sich ab Dienstag ein Neufang-Abstecher als Ausweg an. Der Tiergarten öffnet nach der Corona-Zwangspause wieder in der Zeit von 9 bis 17 Uhr, letzter Einlass ist um 16.30 Uhr. Foto: Zitzmann

30.04.2020

Region

Zu Gast bei Bonnie und Clyde

Familien werden aufatmen: Ein beliebtes Ausflugsziel ist wieder zu haben. Der Tiergarten in Neufang öffnet ab 5. Mai - doch es gilt die Regeln im Blick zu haben. » mehr

Blaumeise Gärtner sollten auch alte Obstbäume, die nur noch wenig tragen, möglichst lange erhalten. In ihren Höhen brüten zum Beispiel Blaumeisen gerne.

24.04.2020

Deutschland & Welt

Bakterium verursacht Blaumeisen-Sterben

Ein Bakterium hat nach Angaben des Landesbund für Vogelschutz (LBV) ein Blaumeisen-Sterben ausgelöst. » mehr

Nilgänse fliegen laut schreiend einen Angriff auf die balzenden Artgenossen, wenn sie sich in ihrem Revier niederlassen wollen.

23.04.2020

Region

Mit Geschrei und Flügelschlagen

In der Werra-Aue, aber auch auf Breitunger Dächern, kann man derzeit Revierkämpfe der Nilgänse beobachten. » mehr

"Obwohl Kormorane als Ruheplätze bevorzugt hohe Bäume nutzen, kann man auf dem Bild gut erkennen, dass bei Hochwasser auch mal niedrigere Ruheplätze genutzt werden. Sie fühlen sich dann durch das umgebende Wasser geschützt", heißt es in einer Mitteilung der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes. Foto: privat

22.04.2020

Region

Kormoranzahlen schwanken stark

Im Wartburgkreis gibt es fünf Kormorankolonien - eine befindet sich am Hauensee bei Immelborn. Gejagt werden dürfen die Vögel dort nicht. » mehr

Vogel im Garten

17.04.2020

dpa

Bei der Stunde der Gartenvögel mitzählen

Gibt es mehr oder weniger Vögel? Und vor allem: Wie viele Blaumeisen gibt es nach dem Massensterben der Vogelart in welcher Region? Antworten darauf soll die Stunde der Gartenvögel bringen. » mehr

Jaap Kloosterhuis

16.04.2020

Reisetourismus

Niederlande bei Nacht: Sterne gucken in Lauwersmeer

Die Milchstraße funkelt am Himmel: Der Nationalpark Lauwersmeer in den Niederlanden ist ein Dark Sky Park. In klaren Nächten kann man hier besonders gut Sterne beobachten - und Faszinierendes entdecke... » mehr

Vögel warnen Nashörner vor Wilderern

09.04.2020

Deutschland & Welt

Studie: Vögel können Nashörner vor Wilderern warnen

Wenn Wilderer Jagd auf Nashörner machen, können Vögel den seltenen Wildtieren helfen. Der Rotschnabel-Madenhacker nimmt dabei gerne auf dem Rücken der Nashörner Platz. » mehr

Kunstwerke der Natur

06.04.2020

dpa

Vogeleier als Wunder der Natur

Von rund 8000 Vogelarten weltweit sind die Eier bekannt. Ihre Färbung dient häufig der Tarnung oder Abwehr von Fressfeinden. Mitunter helfen die Muster auch den Eltern. » mehr

Mit schwerem Gerät setzt eine Spezialfirma am Montag den Nistkorb auf den massiven Mast auf. Den Mast hatten die Fachleute bereits einige Tage zuvor mit technischer Hilfe aufgestellt. Fotos: Reiner Bauersach, René Müller

02.04.2020

Region

Brutplatz in mehr als neun Metern Höhe

Die Storchenfreunde Harras haben mit Fördermitteln der Stiftung Naturschutz einen Storchenhorst gebaut. Sie hoffen, dass dort bald ein Paar dieser großen Vögel brütet. » mehr

Wellensittiche

20.03.2020

dpa

Bei Vogel-Zubehör lieber auf Holz setzen

Spielzeug aus Textilfasern kann Sittichen und Papageien zum Verhängnis werden. Warum Halter besser Zubehör aus Leder oder Edelstahl verwenden sollten. » mehr

Spatz

20.03.2020

Deutschland & Welt

Sinkende Bestände: Spatzen finden zu wenige Nistplätze

In Cafés und Parks streiten sich Spatzen gerne mal lautstark um runtergefallene Krümel. Ihre Anwesenheit gilt für uns als selbstverständlich. Doch das ist sie längst nicht mehr. » mehr

Spatz

19.03.2020

dpa

Spatzen retten mit Badeplätzen und Nistkästen

Tschilp, tschilp, tschilp: Das Spatzenkonzert wird immer seltener. Damit man ihm auch weiter von drinnen lauschen kann, werben Vogelschützer für mehr Vogeltränken und dichte Hecken im Garten. » mehr

Brüten

14.03.2020

Deutschland & Welt

Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Vögel kehren eher aus den Winterquartieren zurück und brüten früher. Es gibt Arten, die können sich an den Klimawandel anpassen. Andere haben damit Probleme. Zum Beispiel der Kuckuck. » mehr

Ryan ist begeistert von den putzmunteren Loris. Fotos: frankphoto.de

17.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Warum bekommen Enten keine Frostbeulen?

Zur Winterführung im Tierpark Suhl hatten die Gäste Gelegenheit, die Tiere selbst zu füttern - mit Küken, Mehlwürmern und Weintrauben. Mit solchen Leckereien ließen sich die Bewohner gerne locken. » mehr

Laktoseintolerant bei Vögeln

14.02.2020

dpa

Laktoseintolerant: Milchprodukte sind nichts für Vögel

Da sie keine Jungen säugen, produzieren Vögel keine Milch und brauchen auch keine. Den Eiweißbedarf ihrer gefiederten Freunde müssen Vogelhalter anderweitig decken. » mehr

Nistkasten

10.02.2020

dpa

Februar ist die richtige Zeit für Nistkästen

Im Februar muss man noch keine Nisthilfe für Vögel aufhängen? Das ist ein Irrtum. Schon jetzt beginnen die Vögel, das Nest mit Laub, Moos und Zweigen heimelig zu machen. » mehr

Amsel

06.02.2020

dpa

Nabu: Mehr als 3,6 Millionen Wintervögel in Gärten gezählt

Welche Vögel besuchen das Futterhäuschen? Welche fehlen? Mittels Beobachtungen von Laien will der Naturschutzbund seit 2011 Trends bei Vögelbeständen erkennen. Jetzt liegen die Ergebnisse aus diesem J... » mehr

Eine Amsel fliegt über ein Dach im Werratal: 302 Vögelchen wurden bei der jüngsten Zählung im Kreis gemeldet. Fotos (2): Sascha Willms

26.01.2020

Region

Haussperling verteidigt die Hoheit in den Schmalkalder Gärten

Weniger Luftverkehr in den Schmalkalder Parks und Gärten: Zur Stunde der Wintervögel hat es nicht wie anno 2019 gepiepst. 55 Arten konnten kreisweit bestimmt werden. » mehr

Papagei und Wellensittich

17.01.2020

dpa

Papageien und Wellensittiche ans Krallenfeilen gewöhnen

An Natursitzstangen aus Holz sollen sich Heimvögel selbst die Krallen stutzen. Irgendwann reicht das aber nicht mehr. Dann muss der Halter dem Tier die scharfen Spitzen abfeilen. Wie funktioniert das? » mehr

Beo im Vogelpark Marlow

08.01.2020

Deutschland & Welt

Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Beos gelten als wahre Sprachkünstler. Das wird ihnen oft zum Verhängnis. Die Auszeichnung «Zootier des Jahres 2020» soll auf die Bedrohung der Vögel aufmerksam machen. » mehr

Die Turteltaube ist in diesem Jahr Vogel des Jahres. Damit möchten NABU und LBV auf die sich für die Turteltaube zum Schlechteren veränderten Lebensbedingungen hinweisen - und zum Nach- und Umdenken anregen. Foto: Achiv

07.01.2020

Region

Friedensbotin unter Beschuss

Die kleinste einheimische Taube ist der Star: Die Turteltaube ist Vogel des Jahres. Der Bestand des fliegenden Symbols für Frieden, Liebe und Glück ist in den vergangenen Jahrzehnten extrem abgestürzt... » mehr

Rotkehlchen im Winter

07.01.2020

dpa

Mitmachen bei der Wintervogel-Zählung des Nabu

Welche Folgen hatten Trockenheit und Hitze 2019 für die heimische Vogelwelt? Um das herauszufinden, will der Nabu die Wintervögel in Deutschland zählen und bittet Naturfreunde um Unterstützung. » mehr

Ziervogel

03.01.2020

dpa

Heimvögel brauchen im Winter frische Luft

Trockene Luft ist für Wellensittiche und Papageien im Winter eine Belastung. Vögelbesitzer sollten daher regelmäßig lüften. » mehr

Nistkasten

17.12.2019

dpa

Nistkästen im Winter nicht leeren

Viele Hobbygärtner sind zu reinlich. Etwas weniger aufzuräumen, ist meist besser für die natürliche Vielfalt und die Tierwelt. So auch im Fall der Nistkästen für Vögel. » mehr

Katze unterwegs

04.12.2019

dpa

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

Katze unterwegs

04.12.2019

Deutschland & Welt

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

Vogel in Winterlandschaft

02.12.2019

dpa

Futterplätze für Vögel von Unkraut befreien

«Alle Vögel sind noch da», könnte man den Kinderliedklassiker umdichten. Denn immer mehr Zugvögel bleiben im Winter in Deutschland - und brauchen Futter. Tierfreunde können helfen. » mehr

Rebhuhn

28.11.2019

Deutschland & Welt

Experten: «Das Rebhuhn verschwindet»

Das Rebhuhn gehörte früher «im Grunde auf jeden Acker», erzählt ein Naturschutzbiologe. Doch der Vogel wird selten. Er gehört zu den am stärksten zurückgehenden Arten. Nach Ansicht von Experten kann i... » mehr

Wellensittich

27.11.2019

dpa

Raclette ist für Sittich und Papagei gefährlich

Raclette ist an Weihnachten oder Silvester sehr beliebt. Doch Vogelhalter bringen ihre Tiere damit in Lebensgefahr. » mehr

Kaiserpinguine in der Antarktis

08.11.2019

Deutschland & Welt

Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

Wenn die Erderwärmung mit derzeitigem Tempo voranschreitet, könnten Kaiserpinguine einer neuen Studie zufolge bis zum Ende des Jahrhunderts fast ausgestorben sein. » mehr

Zugvögel

04.11.2019

Deutschland & Welt

Zug von Vögeln kann mit Klimawandel zum Nachteil werden

Der richtige Ort zur richtigen Zeit - Zugvögel, die über weite Strecken ziehen, finden immer schwerer die besten Bedingungen für Brut, Rast und das Überwintern. Ein Grund sind die Veränderungen im Zug... » mehr

Zwei Turteltauben

11.10.2019

Thüringen

Turteltauben in Thüringen immer seltener

Jena - Für sie hat es sich vielerorts ausgeturtelt: Die Turteltaube ist laut Umweltschützern in Thüringen seltener geworden. Vogelexperten machen dafür auch die intensive Landwirtschaft verantwortlich... » mehr

Wellensittiche sitzen auf einem Ast

04.10.2019

dpa

So gelingt das Spritzentraining mit Papagei und Co.

Wenn der gefiederte Gefährte krank ist, muss man unter Umständen Medikamente per Spritze verabreichen. Für den Ernstfall kann geübt werden - am besten spielerisch. » mehr

Kohlmeise

30.09.2019

Bauen & Wohnen

Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Viele Mieter möchten den heimischen Singvögeln etwas gutes tun, und bauen Meisenknödel und Vogelhäuschen auf dem Balkon auf. Aber in welchem Umfang ist das Vöge... » mehr

Vogelbeobachtung mit dem Spektiv

04.10.2019

Reisetourismus

Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit. Millionen Vögel machen hier Rast auf dem Weg in die Winterquartiere. Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer macht dieses Naturschauspiel zum Thema. » mehr

Forscher warnen vor Vogelsterben

02.09.2019

Deutschland & Welt

Schwund an Brutpaaren - Forscher warnen vor Vogelsterben

Die Vogelschar wird kleiner: Ob Amsel, Haussperling oder Star - in den vergangenen Jahrzehnten sind die Bestände am Bodensee drastisch zurückgegangen, gerade bei einst häufigen Arten. Auch andernorts ... » mehr

Nachwuchs

31.08.2019

Deutschland & Welt

«Terrorvogel» in St. Peter-Ording geschlüpft

Die Seriemas im Westküstenpark St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) haben Nachwuchs bekommen. Die langbeinigen Seriemas werden oft als «lebendes Fossil» bezeichnet. Sie gelten als die letzten Verwan... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.